Schermbeck - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Angezettelt - phantasievolle Zeitangaben auf Schildern (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4)
Die Hälfte klingt für Couchpotatoes einfach besser: 1,5 Stunden bis zur Rappenseehütte

Sie lassen sich gern zum Narren halten? Dann fahren Sie bei der nächsten Gelegenheit nach Bayern und begeben sich guten Mutes auf einen der zahllosen Bergwanderpfade. Sie werden Ihre helle Freude haben: Die Zeit-Angaben sind nicht selten pure Augenwischerei! Meine Liebste und ich sind alles andere als geübte Rucksacktouristen. Allerdings können wir uns über eine für Mittfuffziger respektable körperliche Fitness freuen und sind auch sonst alles andere als Couchpotatoes. Doch beim Abarbeiten...

  • Wesel
  • 13.11.21
  • 6
  • 3
32 Bilder

Drei Bummelstunden auf dem Marienthaler Martinsmarkt - eine Fotoreportage
Mit Bullebeuskes, Glühwein und Alpakawolle: ein Wochenendvergnügen im Klosterdorf an der Issel

Da stehe ich am Zugang des Marienthaler Martinsmarktes und zücke mein Handy. Gehört ja mittlerweile zum Normalprogramm, in der Öffentlichkeit seine digitalen Impfbeweise vorzuzeigen. Der freundliche Mann im Securitydress checkt meine Zertifikate und winkt mich durch. Eine Minute später taxiere ich das Gelände nahe der Issel, das ich (wie hunderttausend Andere) schon so oft besucht habe. Auf den ersten Blick ist alles wie immer, doch genauso schnell stellt man fest: Es ist längst nicht so voll...

  • Hamminkeln
  • 07.11.21
Regionale Produkte werden am Niederrhein in vielen Hofläden angeboten.

Kulinarische Spezialitäten im Herbst
Genussregion Niederrhein entdecken

Gerade im Herbst ist der Niederrhein ein attraktives Ziel für Wanderer und Radfahrer. Die einmalige Landschaft mit ihren Flüssen, Seen und ausgedehnten Wäldern verwandelt sich in einen „Indian Summer“. Die phantastischen Farben üben im Herbst einen ganz besonderen Reiz aus. Dabei bedeutet Herbst eigentlich etwas anderes, nämlich „Ernte“. Und die Erntezeit sorgt zwischen Rhein und Maas für feine Genüsse der kulinarischen Art. Wurzelgemüse wie Möhren, Sellerie oder Rote Bete haben jetzt ebenso...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Im Schein der Fackel die Hohe Mark erkunden – was für ein Erlebnis.

Zum Feuerwachtturm
Fackelwanderung durch die Hohe Mark mit dem RVR-Ranger

Im Schein der Fackel die Hohe Mark erkunden – was für ein Erlebnis. Am Freitag, 5. November, führt RVR-Ranger Michael Zielkowski eine Fackelwanderung durch das Waldgebiet an. Sprichwörtlicher Höhepunkt der zweistündigen Erlebniswanderung ist der Ausblick vom Feuerwachtturm auf das nächtliche Ruhrgebiet. Los geht es um 19 Uhr am RVR-Hof Punsmann, Im Höltken 9, 46286 Dorsten. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung bis zu vier Tage vor dem...

  • Dorsten
  • 28.10.21
Die Fähre Baldur in Dorsten war die erste Personenfähre des Lippeverbandes und quert seit 2005 die Lippe. Per Muskelkraft ziehen sich die Passagiere auf der Baldur von Ufer zu Ufer.

Fährsaison in Dorsten beginnt wieder im April 2022
Die „Baldur“ ist ab nächster Woche im Winterquartier

Die Tage sind bereits kürzer, die Bäume verlieren ihr Laub: Zeit für Gewässermeisterin Ina Bernds und ihr Team die Fähre Baldur ins Winterquartier zu bringen. Am Mittwoch, 27. Oktober, nimmt das Team des Lippeverbandes die Fähre an den Baggerhaken und bringt sie an Land. Dann stehen Wartung und Pflege des zwei Tonnen schweren Lippe-Kreuzers an. Während der Saison gelangen die Fahrgäste per Muskelkraft von einem Lippe-Ufer in Dorsten zum anderen. „Die Beliebtheit der Fähre ist ungebrochen und es...

  • Dorsten
  • 22.10.21
Trommelbegeisterung!
2 Bilder

Weseler Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 31. Oktober
Statt Hansefest: Einkaufsbummel im Stadtzentrum auf einer besonders bunten Flaniermeile

Am Sonntag, 31. Oktober, bringt der Weseler Herbst kulturelle Farbtupfer und besondere Genuss- und Einkaufsgelegenheiten in die Innenstadt. Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die großzügige Unterstützung der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (Nispa). Wesels Flaniermeile wird bunt. Straßenkünstler erschaffen dreidimensionale Kunstwerke in der Fußgängerzone zwischen Dom und Berliner Tor. Der steinerne Untergrund verwandelt sich so in eine außergewöhnliche Kunstausstellung. Deren...

  • Wesel
  • 21.10.21
  • 1
  • 5
3 Bilder

Vollsperrung der L1-Kanalbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal am 25. Oktober
Umleitungen, Ersatzverkehr und Bauzeit

Ab Montag (25.10.) 7 Uhr wird die L1 (Dinslakener Straße) über den Wesel-Datteln-Kanal bei Hünxe für den Verkehr voll gesperrt. Dann beginnen die Arbeiten für den Neubau der Kanalbrücke. Die Vollsperrung dauert 9 Monate. Gestartet wird mit dem Rückbau der Behelfsbrücke. Parallel dazu wird die Montage der neuen Stabbogenbrücke aus Stahl auf der gesperrten L1 erfolgen. Nach Fertigstellung wird die Brücke mit Spezialtransportern zum Wesel-Datteln Kanal gefahren und dort mit Hilfe von...

  • Wesel
  • 19.10.21
Entschuldigung, bei der Ausflaggung der Serienfolgen auf den Bildern ist etwas schiefgelaufen. Kommt vielleicht nicht wieder vor!

Angezettelt (Wandertage in Bayern, Teil 3 oder 4): Dreckschweine auf dem Campingplatz
Auch angesichts fünfer Qualitäts-Sterne legen manche ihre Haufen lieber neben die Schüssel

Camperkultur ist nichts für jedermann. Wer auf Partys, Saufgelage am Strand und allgegenwärtiges Halligalli steht, der sollte keinen Campingplatz als Domizil wählen. Kumpel Holgi hatte für unseren Bayern-Aufenthalt eine exquisite Zeltlocation ausgemacht: Deutschlands einzigen Fünf-Sterne-Campingplatz in Unterau bei Berchtesgaden. Ein terrassenförmiges Kleinod der Erholung, mit Swimmingpool, Sauna und Top-Aussicht auf den Watzmann. Umso erschreckender, dass auch dort jede Menge deutscher...

  • Wesel
  • 16.10.21
  • 2
Das Riesenrad wird wieder weithin auf die Kirmes aufmerksam machen.

Martinikirmes findet statt - vom 5. bis zum 9. November
Fünf Großfahrgeschäfte, 15 Imbissstände, fünf Ausschankbetriebe und viele kleinere Buden

Die Dinslakener Martinikirmes 2021 kann stattfinden. Wie bereits berichtet, steht dieses Mal zwar der Parkplatz an der Trabrennbahn wegen Schäden an der Asphaltdecke nicht als Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Jetzt teilt die Stadtverwaltung mit: Jedoch hat eine aktuelle Bodenuntersuchung ergeben, dass die angrenzende ehemalige Radrennfläche am Pollenkamp tragfähig ist und weiterhin genutzt werden kann. Sie wird bereits seit Beginn der Martinikirmes an der Trabrennbahn als zweite Fläche...

  • Dinslaken
  • 12.10.21
  • 1
5 Bilder

Neue Haldenzufahrt in Dinslaken-Lohberg wird eröffnet
Lkw-Verkehr meidet ab jetzt den Ortskern

Ab Anfang kommender Woche (11. Oktober 2021) wird die RAG Montan Immobilien die neue Zufahrt zur Halde Lohberg-Nord Erweiterung für den Verkehr freigeben. Damit wird der Lohberger Ortskern von den zahlreichen LKW-Fahrten entlastet, die notwendig sind, um Bodenmassen aus dem Emscherumbau auf die Halde zu transportieren. In dieser Woche liefen die restlichen Asphaltarbeiten. Allerdings erfolgten schon in den vergangenen Tagen vereinzelte LKW-Fahrten über die neue Zufahrt, da parallel auch der...

  • Dinslaken
  • 09.10.21
Ruhe und Entspannung oder Abenteuer und Action? Die Herbstferien stehen vor der Tür, und der Niederrhein bietet beste Möglichkeiten, die Ferien zwischen Rhein und Maas zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Tipps für die Herbstferien
Buntes Programm lockt Familien an den Niederrhein

Ruhe und Entspannung oder Abenteuer und Action? Die Herbstferien stehen vor der Tür, und der Niederrhein bietet beste Möglichkeiten, die Ferien zwischen Rhein und Maas zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Dazu hat Niederrhein Tourismus einige Tipps zusammengestellt. Einen „Hexenbesenflugparcours für die ganze Familie“ hat der Wildpark Gangelt für den goldenen Herbst vorbereitet. Dort gibt es zudem Flugvorführungen mit majestätischen Adlern und pfeilschnellen Falken. Gute Nachricht für...

  • Dorsten
  • 07.10.21
Die Parkinson Youngster, die sich mit dem Fahrrad von Dorsten auf den Weg nach Berlin gemacht haben, beim Besuch von Sabine Weiss, der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit.

Stadtradeln 2021
Dorsten kreisweit auf Platz zwei / RSC gewinnt die Teamwertung

Das Ergebnis ist nun offiziell: Dorsten ist Vizemeister im kreisweiten Vergleich beim Stadtradeln 2021, das vom 29. August bis zum 18. September 2021 stattfand. Insgesamt haben die Dorstenerinnen und Dorstener an den 21 Aktionstagen 167.248 Kilometer zurückgelegt. Damit wurde die Bestleistung aus dem Vorjahr (101.049 km) deutlich übertroffen – ebenso die von Bürgermeister Tobias Stockhoff vorsichtig formulierte Zielgröße von 150.000 Kilometern. In der Klasse der Kommunen zwischen 50.000 und...

  • Dorsten
  • 07.10.21

VHS Dorsten
Städtetour "Gladbeck (wieder) entdecken"

2019 hat Dorstens Nachbarstadt Gladbeck ihr 100-jähriges Stadtjubiläum gefeiert. Gladbeck ist also eine noch junge Stadt, die mit dem Bergbau groß geworden ist. Am Donnerstag, 19. Oktober, lädt die VHS zu einer Stadtführung durch die Innenstadt von Gladbeck ein. Bei dem Rundgang unter Leitung von Dietrich Pollmann erfährt die Gruppe Interessantes zur Gladbecker Geschichte. Außerdem sind markante Punkte zu sehen wie die beeindruckende Propsteikirche St. Lamberti, die Fußgängerzone um die belebte...

  • Dorsten
  • 05.10.21

Einschränkungen auf den Linien RE 19 und RE 49 aufgrund von Bauarbeiten
Ausfälle und Verspätungen vom 8. bis 15. Oktober / Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Aufgrund von Arbeiten zum dreigleisigen Ausbau der Strecke durch die DB Netz AG kommt es zu diversen Einschränkungen auf der Linie RE 19 sowie der Linie RE 49 von Abellio. Die Abteilung Kommunikation der Deutschen Bahn teilt mit: In der Zeit von Freitag, 08.10.2021 (21:00 Uhr), bis Sonntag, 10.10.2021 (23:59 Uhr), ist die Strecke zwischen Oberhausen Hbf und Emmerich (Grenze) in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. In dieser Zeit fallen die Züge der Linie RE 19 zwischen Oberhausen Hbf und Arnhem...

  • Wesel
  • 05.10.21
Die neue Verbindung im Norden der Stadt Bottrop kann zwischen der Straße Hofwiese / Reckelsberg und der Stadtgrenze Gahlen in Bottrop-Kichhellen wesentlich früher freigegeben werden, als geplant.
2 Bilder

Neue Verbindung zwischen Kirchhellen und Gahlen
Radweg an der Gahlener Straße fertig erstellt

Die neue Verbindung im Norden der Stadt Bottrop kann zwischen der Straße Hofwiese / Reckelsberg und der Stadtgrenze Gahlen in Bottrop-Kichhellen wesentlich früher freigegeben werden, als geplant. Die neue Radverbindung im Norden der Stadt kann Monate früher als geplant freigegeben werden. Ursprünglich war die Bauzeit für ein Jahr vorgesehen, letztendlich kann die Freigabe nach nicht einmal sechs Monaten erfolgen. Erst im Mai hatte die Baumaßnahme mit einem feierlichen Spatenstich unter...

  • Dorsten
  • 01.10.21
Im Schatten mächtiger Dolomitengipfel bot die vierte Auflage der ADAC Europa Classic 2021 vom 20. bis zum 24. September Genuss bei entspanntem Tempo. Mit dabei: Michaela und André Krykwa aus Dorsten mit ihrem Porsche 911 Turbo Coupé 3.3 Baujahr 1986.
37 Bilder

Traumwagen vor Traumkulisse
Michaela und André Krykwa mit ihrem Porsche 911 im Schatten der Dolomiten

Traumwagen vor Traumkulisse: Im Schatten mächtiger Dolomitengipfel bot die vierte Auflage der ADAC Europa Classic 2021 vom 20. bis zum 24. September Genuss bei entspanntem Tempo. Mit dabei: Michaela und André Krykwa aus Dorsten mit ihrem Porsche 911 Turbo Coupé 3.3 Baujahr 1986. Rund um Schenna erkundeten Oldtimer-Enthusiasten mit 90 klassischen Fahrzeugen die abwechslungsreichen Etappen in Südtirol. Begeistert zeigten sich auch die prominenten Teilnehmer, darunter Tatort-Star Richy Müller und...

  • Dorsten
  • 30.09.21

Angezettelt - Wandertage in Bayern (Teil 2) - Gewitterziege am Campingplatz
Negativ-Erlebnis in Oberstdorf: Wie ich mit einer sehr unfreundlichen Gastwirtin aneinander geriet

Diese Frau hat es fast geschafft, uns den ersten Tag in einem Vorort von Oberstdorf zu versauen. "Was hobt's IHR denn vor?", grantelt sie uns quer über den Schotterparkplatz ihres Campingplatzes entgegen. Gerade sind wir im Nieselregen dem Wagen entstiegen und möchten gern unsere Freunde zum Essen abholen. Das erkläre ich der "Dame" (um die Sechzig) im feschen Dirndl. "Dös geht nicht!", sagt sie. Unser "Warum" kontert sie mit einem Totschlagargument: "Corona!". Dass wir durchgeimpft sind und...

  • Wesel
  • 29.09.21
  • 2
  • 1

Alles Milch
Tour de Buur mit den Landfrauen Rhade

Am Samstag, 2. Oktober 2021, nehmen die Landfrauen gerne auch mit Partner an der Tour de Buur zum Thema "Alles Milch" um 13 Uhr ab Raiffeisen Hohe Mark, Am Sägewerk 77 in Lembeck mit den Fahrrädern teil. Die Milchtour führt zu Familienbetrieben, die sich auf Milchviehhaltung spezialisiert haben. Dabei entdecken die Teilnehmer Kühe, die Karussell fahren und haben die Möglichkeit, an der Milchhaltestelle frische Rohmilch für zu Hause zu zapfen. Die Tour beinhaltet eine Führung durch Agrarscouts...

  • Dorsten
  • 24.09.21

Teilnahme kostenlos
Radtour zur Neueröffnung des RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus

Er war ein Highlight im Kulturhauptstadtjahr 2010 - der RuhrKulturGarten bei Bauer Dalhaus in Altendorf-Ulfkotte. Direkt am „Gahlenschen Kohleweg“ von Hattingen nach Dorsten gelegen, stellte diese Station Landwirtschaft, Naturschutz und Kunst eingebettet in die Industriegeschichte der Region dar. 53 Apfelsorten in Anlehnung an die 53 Ruhrgebietsstädte des Kulturhauptstadtjahres, Kunstwerke, die direkten Bezug zur Kohleförderung nehmen, wie die Heilige Barbara, Patronin der Bergleute. Mit...

  • Dorsten
  • 23.09.21
Kürbisparadies am Hof Schäfer bei Hamminkeln.

Programm der Genussregion Niederrhein mit Kürbis-Bienen & Streuobstwiesensaft
Sehenswürdigkeiten und Erntedankfeste in der Region

Für die Erntedankzeit vom 20. September bis Ende Oktober haben die regionalen Produzenten und Restaurants der Genussregion Niederrhein wieder ein besonderes Programm zusammengestellt. Bereits seit Anfang September lädt der Kürbisgarten des Hofs Schäfer in Hamminkeln-Dingden in ein lustiges Kürbis-Bienenparadies und eine Kürbis-Sportarena ein. Im Hofladen direkt nebenan bietet Familie Schäfer außerdem über 100 Kürbissorten und ein breites Sortiment an saisonalen und regionalen Spezialitäten an....

  • Wesel
  • 20.09.21
  • 1

Renovierung fast abgeschlossen
Direkte Bahnverbindung zwischen Haltern am See und Bochum

Nicht nur, dass die Renovierungsarbeiten am Bahnhof aktuell in den letzten Zügen liegen, jetzt steht außerdem fest, dass ab 2023 eine Bahn stündlich direkt von Bochum nach Haltern am See fährt. Damit wird ein jahrzehntelanger Wunsch von Stadt, Parteien und Bürgern wahr. Bisher mussten Bahnreisende oft Verbindungen über Wanne-Eickel, Herne oder andere Ruhrgebietsstädte in Kauf nehmen, um von Bochum nach Haltern am See zu gelangen. Eine direkte Verbindung vom Kreis Recklinghausen zur...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Quer durch den Naturpark Hohe Mark führt der Hohe Mark Steig. Der Fernwanderweg umfasst rund 150 km und führt über sechs Etappen und eine Wasserroute von Wesel bis Olfen durch dichte Wälder, verträumte Moore und malerische Auen- und Seenlandschaften.
2 Bilder

Zu Gast beim König der Wälder
Den urigste Teilabschnitt des Hohe Mark Steig kennen lernen

Wanderbegeisterte Naturfreunde sind am Donnerstag, 7. Oktober 2021, zu einer Wanderung mit Mike Rexforth, dem Bürgermeister der Gemeinde Schermbeck, in die Üfter Mark eingeladen. Alle, die die landschaftlichen Besonderheiten dieser Teiletappe des Hohe Mark Steigs genießen und mehr über Tiere und Pflanzen im Naturpark Hohe Mark erfahren möchten, sollten sich diese begleitete Themenwanderung nicht entgehen lassen. Nach einer kleinen Stärkung um 9.00 Uhr morgens geht es los ins Hirschgebiet. Auf...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Dämmerwald, Hohe Mark Steig.
3 Bilder

Reiseberichte für die Online-Plattform
Reiseblogger Matthias Berns unterwegs auf dem Hohe Mark Steig

Blogs sind inzwischen ein sehr beliebtes Medium bei Reisewilligen, um sich Anregungen für den nächsten Urlaub zu holen. Diesem Trend zur Folge wurde innerhalb des durch die LEADER Region „Lippe Issel Niederrhein“ geförderten Projekts „Marketingkampagne touristischer Angebote“ der Blogger Matthias Berns in die Region eingeladen. Birgit Lensing von der Tourist-Info Schermbeck und Eike Schulz von Wesel Marketing haben ein attraktives Wander-Programm für den Blogger zusammengestellt, das...

  • Dorsten
  • 15.09.21
2 Bilder

Aus der beliebten Reihe "Wandertage in Bayern" - Folge 1
Angezettelt: Ausrüstungsqualität und Augenmaß sind das A und O bei der Planung alpiner Ausflüge

Kürzlich verschlug es uns - zusammen mit sechs Freunden - nach Bayern. Unsere Erlebnisse dort brachten mein Schreiberblut derart in Wallung, dass ich heute eine kleine Serie starte(n muss). Sollten Sie jemals alpinen Wanderurlaub planen, knausern Sie vorher bitte nicht bei der Ausrüstung! Grundregel beim Einkauf sollte sein: Weniger ist mehr - aber nur, wenn die Qualität den Bedarf erfüllt. Beispiel: Meine 150-Euro Goretex-Wanderschuhe zeigen nach diversen Besteigungen steiniger Bergpfade...

  • Wesel
  • 15.09.21
  • 1
  • 1

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.