Nachrichten - Unna

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.416 folgen Unna
Natur + Garten
Foto © Jürgen Thoms -  Aus der Serie: Die  Schulhündin „Schnuppe“ hat jetzt Ferien
Video 5 Bilder

Mit Video: Die Schulhündin
Schnuppe hat jetzt Ferien

Gemeinsam mit ihrem Herrchen Mathe-, Chemie- und Sportlehrer an einer Schule im Bergischen, war sie in dieser Woche zwei Tage Gast bei uns in Unna-Massen. Hier stellte Schnuppe, die dreijährige Mischlingshündin mit Genen von Golden Retriever und Rhodesian Ridgeback, unter Beweis, dass sie nicht nur ein schultauglicher Begleithund sondern auch ein toller Familienhund ist. Darüber freuen wir uns und sie ist, wie in vergangenen Zeiten, immer gerne bei uns willkommen.

  • Unna
  • 24.07.21
  • 1
  • 1
Politik

Endausbau der Fußgängerzone in Unna beginnt am Montag

Der Endausbau der Fußgängerzone beginnt am kommenden Montag, 26. Juli. Nachdem seit Mitte März im Bereich der Massener Straße, vom Alten Markt bis hin zum Lindenplatz, Kabel für die Laternen, neue Trinkwasseranschlüsse und Kanaleinläufe verlegt worden sind, beginnen nun am Montag die eigentlichen Ausbau- und Verlegearbeiten, die in Kürze erahnen lassen, wie die künftige Fußgängerzone aussehen wird. Im ersten Abschnitt geht es vom Alten Markt bis zum Café-Bistro Ambiente. Eine Trasse für den...

  • Unna
  • 24.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Von links: Olaf Lauschner, Susanne Middendorf, Hugo Brentrup, Ferdinand Schulze Froning, Marco Morten Pufke, Claudia Gebhard, Hubert Hüppe, Elke Middendorf, Carl Schulz-Gahmen

Kreisagrarausschuss der CDU im Kreis Unna
Für die Bauern eine starke Stimme in Berlin nötig

Der Kreisagrarausschusses der CDU im Kreis Unna hatte kürzlich seine Mitglieder zur Vorstandswahl eingeladen. Im Tagungsraum des „Hotel Stadt Kamen“ leitete Marco Morten Pufke, CDU-Kreisvorsitzender, durch die Wahlgänge. Carl Schulz-Gahmen (Lünen) wurde zum Kreisvorsitzenden wiedergewählt. Ihm zu Seite steht Ferdinand Schulze Froning (Werne) als Stellvertreter. Die beiden werden von den drei Beisitzern Claudia Gebhard (Bönen), Olaf Lauschner und Henrik Plaas-Beisemann (beide Fröndenberg/Ruhr)...

  • Unna
  • 24.07.21
Blaulicht
Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und gibt im Text Hinweise

Falscher Polizist führt Verkehrskontrolle auf der A44 durch

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Mittwoch, 21. Juli, als ziviler Polizeibeamter ausgegeben und auf der A44 eine Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Ein 20-jähriger Schwerter und sein Bekannter waren mit ihrem Auto gegen Mitternacht auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen unterwegs, als sie in Höhe der Raststätte Lichtendorf einen dunklen 5er BMW auf der linken Fahrspur bemerkten. Kurz darauf überholte das Fahrzeug mit einem BP-Kennzeichen den Wagen der Geschädigten. Der BMW-Fahrer hielt eine...

  • Unna
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Ankunft der Einsatzkräfte in Eschweiler und Abladen der Elektrogeräte
2 Bilder

Spontane Hilfsaktion der Stadt Unna für Geschädigte der Flutkatastrophe
Unnaer Feuerwehr bringt 60 Elektrogeräte nach Eschweiler

Die Hilfe erfolgte schnell und unbürokratisch: Als die Überlegung aus dem Bereich Soziales, Wohnen und Demografie bei der Kreisstadt Unna kam, 30 Kühlschränke und 30 Herde für das nach dem Starkregen schwer betroffene Krisengebiet rund um Aachen zur Verfügung zu stellen, entschied Unnas Bürgermeister Dirk Wigant umgehend: „Da werden wir helfen.“ Denn die Folgen der Flut sind verheerend: ganze Straßenzüge der Stadt Eschweiler, die in etwa so groß ist wie Unna, standen unter Wasser. Wolfgang...

  • Unna
  • 22.07.21
Ratgeber
Auch in Corona-Zeiten ist es für Mütter aber auch für Väter möglich, gemeinsam mit ihrem Kind eine Kur anzutreten.

Ausgepowert: Besonders Familien leiden unter der Pandemie
Mutter-/Vater-Kind-Kuren auch in Corona-Zeiten möglich

Kreis Unna. Die Corona-Pandemie zehrt besonders bei Familien im Kreis Unna an den Nerven. Viele sind ausgepowert, denn KiTa- und Schulschließungen, Homeschooling und Kontaktbeschränkungen sind eine große Herausforderung. Bei vielen Eltern hat sich auch die vorhandene Belastungssituation durch die Sorge um Familie und Beruf weiter vergrößert. Um die physische Stabilität in der Familie wiederherzustellen, ist es für Mütter und Väter auch in Corona-Zeiten möglich, mit ihrem Kind eine Kur...

  • Unna
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Der Sprung ins kalte Wasser kann ab Samstag wieder durchgängig erfolgen.

Keine Zeitfenster mehr
Freibad "Schöne Flöte" ändert die Öffnungszeiten

Ab kommenden Samstag, 24. Juli, wird das Freibad "Schöne Flöte" auf die bisherigen Zeitfenster für den normalen Badebetrieb verzichten und durchgängig geöffnet sein. Die Öffnungszeiten sind demnach wie folgt: Frühschwimmen (für Mehrfachkarteninhaber/innen) Montag bis Samstag 6.30 bis 9 Uhr Normaler Badebetrieb Montag bis Samstag 10 bis 19 Uhr Sonn- und Feiertag 9 bis 19 Uhr Die Besucherzahl ist auf 1.400 Personen begrenzt. Die maximale Nutzerzahl pro Becken bleibt weiterhin bestehen: a)...

  • Holzwickede
  • 22.07.21
Wirtschaft
WFG-Projektleiter Markus Netzel (l.) und Bauleiter Michael Schiller stimmen letzte Details für den Straßenendausbau ab.

Arbeiten beginnen in dieser Woche
Straßen-Endausbau im ECO PORT in Holzwickede

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) beginnt mit dem Straßen-Endausbau im Gewerbegebiet ECO PORT in Holzwickede. Auf einem ca. 650 Meter langen Teilstück der Gottlieb-Daimler-Straße (von der Kreuzung Wilhelm-Röntgen-Straße bis zum Sitz des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen) wird die Fahrbahndecke erneuert. Zudem werden Gehwege und Parkbuchten angelegt. Auch für eine weitere Begrünung wird gesorgt. Begonnen wird am östlichen Ende der...

  • Holzwickede
  • 22.07.21
Vereine + Ehrenamt
Berhard Albers am Feldrand vor seinem Heimatort Billmerich.
2 Bilder

Unwetterschutz, Schwerverkehr und Seniorenwohnen – Ortsvorsteher Bernhard Albers gehen die Themen nicht aus
"Umdenken für unsere Zukunft"

Aus seiner Kindheit kennt er jeden Winkel im Ort, als Landwirt beackert er seine Felder in Unna´s Süden bis heute. Und seit 17 Jahren ist Bernhard Albers Ortsvorsteher in Billmerich und Ansprechpartner für etwa 2.200 Bürger. Die Folgen des Extremregens beschäftigen die Bewohner derzeit am meisten. Die optimale Ortskenntnis ist für Bernhard Albers von Vorteil, bereits in der Freiwilligen Feuerwehr machte er die Erfahrung, dass „Billmerich immer Last mit Wasser hatte, schon bei normalen...

  • Unna
  • 21.07.21
Kultur
Die Band "Cara" macht Irish Folk.

Opherdicker Sommerbühne 2021
Opherdicker Sommerbühne 2021

Kreis Unna. Fünf Tage, fünf Konzerte: Auf der Opherdicker Sommerbühne geben sich in der kommenden Woche hochkarätige Musiker aus den verschiedensten Genres an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die musikalische Klinke in die Hand. Stilistisch ist für viele Geschmäcker etwas dabei. Von Irish Folk über Kammermusik bis hin zu neu aufgelegten Welthits der Pop- und Rockmusik aus den 1960er bis 90er Jahren hält das geballte Programm der kreiseigenen Konzertreihe einiges bereit. Den Anfang macht am...

  • Kamen
  • 21.07.21
Kultur
Miu steht für modernen Retro-Soul. Foto: Veranstalter
2 Bilder

Kultur in Unna
Miu spielt auf dem Platz der Kulturen in Unna

UNNA. Das Kulturzentrum Lindenbrauerei nutzt die Lockerungen der Coronaschutzverordnung und bietet im Juli wieder die ersten Veranstaltungen an. Am Mittwoch, 28. Juli, um 20 Uhr beginnt das Konzert von Miu auf dem Platz der Kulturen in Unna.  Wer ist Miu?Es liest sich ein bisschen wie das Drehbuch eines Films. Eine junge Frau aus Hamburg, die irgendwas mit Werbung macht, fliegt nach New York, spielt dort „einfach so“ im The Bitter End, einem der legendärsten Live-Clubs der Welt und kündigt...

  • Unna
  • 21.07.21
Ratgeber
Dezernent Uwe Hasche, Landrat Mario Löhr, Holger Gutzeit (Leiter Zentrale Dienste) und Silke Neubert (Leiterin Zulassungsstelle, v.l.) stellen den Plan zum Besuch ohne Termin ab 2. August vor.

Besuche wieder ohne Termin
Spontan ins Kreishaus

Seit Mitte Juni liegt die Inzidenz im Kreis Unna stabil unter 35. Es gibt derzeit nur sehr wenige neue Corona-Fälle. Weil sich die Lage im Kreis Unna entspannt, soll der Besuch beim Kreis Unna auch wieder spontan möglich sein. Die Vorbereitungen laufen, dass ab dem 2. August in vielen Bereichen ein Besuch ohne Termin möglich sein wird. Landrat Mario Löhr stellte bei einer Pressekonferenz im Kreishaus den Plan vor und erklärte: "Das Kreishaus war Anfang 2020 nur kurz in der Pandemie geschlossen,...

  • Unna
  • 20.07.21
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Hochwasserkatastrophe
65 DRK-Einsatzkräfte aus dem Kreis Unna leisten Hilfe in Köln-Erftstadt

Kaum waren nach den Hochwassereinsätzen auf Kreisgebiet Mitte letzter Woche alle Einsatzkleidungsstücke getrocknet und die Vorräte der Versorgungsfahrzeuge wieder aufgestockt, da hieß es für die Katastrophenschützer erneut: Bereit machen zum nächsten Einsatz. Dieses Mal nicht vor Ort im Kreis Unna, sondern zur Unterstützung im stark gebeutelten Erftstadt bei Köln. Um 20.45 Uhr am Freitagabend schrillte bei den ehrenamtlichen DRKlern hierfür der Pieper und nur wenig später machten sich insgesamt...

  • Unna
  • 20.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tauschring Unna e.V. - Zeittauschbörse für Unna und Umgebung
Tauschring Unna startet wieder

Nachdem die CORONA bedingten Einschränkungen erfreulicherweise immer weiter aufgehoben werden, können auch der Tauschring Unna und seine Mitglieder wieder aktiv werden. Die entgeltfreien Dienstleistungen zwischen den Mitgliedern waren vor der Pandemie ein wesentliches Gütezeichen des Vereinslebens, das in Unna und Umgebung vielfach Anerkennung und Auszeichnung erfahren hat. Natürlich sind die Tauschaktivitäten in den letzten 15 Monaten um etwa zwei Drittel aufgrund der notwendigen...

  • Unna
  • 17.07.21
  • 1
Wirtschaft
Sabine Radig freut sich über Anmeldungen weiterer Betriebe.  Foto: WFG Unna

Ausbildungsmesse in Bönen
Unternehmen können noch teilnehmen

KREIS UNNA. Bereits zum achten Mal lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) in Kooperation mit dem Marie-Curie-Gymnasium, der Humboldt-Realschule und der Pestalozzi-Hauptschule zur Ausbildungsmesse in Bönen ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 1. September, zwischen 9 und 15 Uhr unter Einhaltung sämtlicher Vorschriften zur Eindämmung des Corona-Virus in der Aula des Gymnasiums statt. Unternehmen aus der Gemeinde Bönen können sich noch bis Mittwoch, 21. Juli, anmelden.

  • Unna
  • 16.07.21
Natur + Garten

Mario Löhr fordert Respekt vor Einsatzkräften
Landrat dankt Helfern

Erneut zog ein Unwetter über den Kreis Unna. Und erneut waren zahlreiche Einsatzkräfte bis spät in die Nacht im Einsatz. In Kamen starb ein Mann und im Märkischen Nachbarkreis zwei Feuerwehrkameraden. Insgesamt hat die Rettungsleitstelle im Kreis Unna 1.038 Einsätze koordiniert. 1.285 Helfer waren unterwegs zu den Menschen im Kreis Unna, um ihnen in ihrer Notlage zu helfen. Landrat Mario Löhr dankt allen Helfern und appelliert, Einsatzkräfte noch stärker zu respektieren. "Zunächst möchte ich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Der ehemalige Stadthallen-Chef Frank Bierkemper aus Kamen hat sein Haus verkauft und lebt jetzt im Wohnmobil. Fotos: privat
11 Bilder

Gerda und Frank Bierkemper leben das ganze Jahr über im Wohnmobil
Für immer im Urlaub - Unterwegs mit dem Womo

Der ehemalige Stadthallen-Chef Frank Bierkemper (67) ist jetzt Rentner, man könnte auch sagen: er ist ein Aussteiger. Denn er hat Haus und Hof verkauft und lebt mit Ehefrau Gerda (68), samt zweier Hunde, das ganze Jahr im Wohnmobil und ist immer unterwegs, der Sonne auf den Fersen. Das Ehepaar Bierkemper ist in Europa zu Hause, am liebsten in Spanien zu Gast. Frank und Gerda sind digital vernetzt, der Zeit und der Natur noch nie so nah wie jetzt. "Ich vermisse nichts", verrät Frank Bierkemper....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.21
Natur + Garten
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Am „Hochwasser-Schutzprojekt  Bimberghof“ 15. Juli 2021
10 Bilder

Am Hochwasserrückhaltebecken
Kreisstadt Unna: „Hochwasser-Schutzprojekt Bimberghof“

Am 08. Oktober 2016wurde das größte Hochwasser-Schutzprojekt der Unnaer Stadtgeschichte offiziell eingeweiht. Über 230 Meter lang und elf Meter hoch ist der Damm im Bimbergtal. 45.000 Kubikmeter Erde wurden aufgeschüttet, um insbesondere Lünern vor Hochwasser und Überschwemmungen zu schützen. Das Werk ist gut gelungen, sagte der damalige Bürgermeister Werner Kolter und fügte noch hinzu: Das Bimbergtal gehört zu den attraktivsten und schönsten Naherholungsgebieten unserer Kreisstadt. Ich habe am...

  • Unna
  • 15.07.21
  • 1
Ratgeber
Auf dem Bild von links: Monika Rebbert, Unsere Schirmherren - Bürgermeister Dirk Wigant, Kommandeur Oberstleutnant Andre Rosarius, Dieter Rebbert.
2 Bilder

Kinderkrebshilfe-Unna
Da macht Staunen Sinn, kommen, hören und genießen Sie diese Veranstaltung!

„Das Jubiläumskonzert“ zu Gunsten der Kinderkrebshilfe!Am Donnerstag, den 09. September 2021 um 20.00 Uhr, in der Stadthalle Unna. „Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken“ Karten für das Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe gibt es im i-Punkt in Unna und über www.reservix.de. Karten für das Konzert kosten 26,00 Euro (inkl. Gebühren). "Das Benefizkonzert findet statt unter Bedingungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung". 20. Benefizkonzert zu Gunsten der Kinderkrebshilfe...

  • Unna
  • 15.07.21
  • 1
  • 2
Politik
Bürgermeister Dirk Wigant sendete eine Videobotschaft zum Abschied nach Waalwijk und Verlieh Nol Kleijngeld das Hitsorische Stadtsiegel der Stadt Unna. (links eingeklinkt die Vorderseite, rechts die Rückseite mit der Gravur. Foto: Stadt Unna
2 Bilder

Städtepartnerschaft Unna-Waalwijk
Bürgermeister Nol Kleijngeld verabschiedet

Kreisstadt Unna. In einer Sondersitzung des Stadtrates der Gemeinde Waalwijk, Unnas Partnerstadt, wurde der langjährige Bürgermeister Nol Kleijngeld vor wenigen Tagen im dortigen Kulturzentrum feierlich verabschiedet. Auf Wunsch und in Absprache mit Unnas Bürgermeister Dirk Wigant nahmen Altbürgermeister Werner Kolter nebst Gattin Simone Melenk sowie die Beauftragte für Städtepartnerschaften der Stadt Unna, Beate Kispal, an dieser Veranstaltung teil. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant dankte Nol...

  • Unna
  • 14.07.21
Ratgeber
Susanne Schneider MdL - FDP-Landtagsfraktion NRW - Sprecherin für Gesundheit und Pflege - Sprecherin für Gleichstellung

Woche des Impfens gestartet
Susanne Schneider MdL: „Für Impfungen dorthin gehen, wo die Menschen sind.“

Impfungen sind der Schlüssel zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie. Daher müssen wir weiterhin das Impftempo so hoch wie möglich halten. Wir haben ja ohnehin schon Rückstand, weil der Bund sich bei der Beschaffung der Impfstoffe nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, so Susanne Schneider, gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion NRW.   „Die Impfzentren im Land machen einen tollen Job. Aber man muss auch beim Impfen auch dorthin gehen, wo die Menschen sind. Gebetsmühlenartig habe...

  • Unna
  • 13.07.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Dauerregen: VKU-ImpfBus springt im Kreis Unna ein. Foto: VKU
2 Bilder

Impf-Aktionswoche nimmt Fahrt auf
Impfen im Bus

Es geht voran beim mobilen Impfen. Der Kreis Unna möchte die Corona-Impfquote weiter zu erhöhen und führt deshalb mobile Impfaktionen an zentralen Orten in den Innenstädten und Gemeinden durch. Nur das Wetter spielt nicht leider mit. Das geplante Auf- und Abbauen der mobilen Impfzelte ist bei Regen problematisch. Spontan hat sich die VKU deshalb entschlossen hier einzuspringen. Und hat den Einsatz von zwei Impfbussen auf den Weg gebracht. „Als kommunaler Dienstleister möchten wir uns daran...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.07.21
LK-Gemeinschaft
Die Meditation wird von Klang und Musik begleitet. Foto: Walter Fischer / FUNKE Foto Services

VHS-Aktuell:
Workshop Meditation in den Ferien

Kreisstadt Unna. Am Montag, 19. Juli, um 18 Uhr bietet die Volkshochschule ein Meditations-Ferienseminar im zib an. Im Fokus steht dabei eine aktive Form der Meditation mit Bewegung. Diese sogenannte „Kundalini Meditation“ umfasst vier Phasen: Schütteln, freies Bewegen und Tanzen, Sitzen und zum Schluss Liegen. Die ersten drei Phasen sind von Klang und Musik begleitet, die vierte Phase ist in Stille. Die Meditation ist eingebettet in eine kurze Einführung und einen gemeinsamen Abschluss. Es...

  • Unna
  • 13.07.21
Natur + Garten
Hinter Wildkräutern steckt oft mehr als man beim ersten Anblick glaubt. Foto: Stefan Arend / FUNKE Foto Services

Natur entdecken
WILDBLUMEN UND KRÄUTERWANDERUNG

KREIS UNNA. Am Samstag, 17. Juli, lädt das Liz zur beliebten Wildblumen- und Kräuterwanderung ein. Unter der Leitung von Marianne Mnatel, wird gemeinsam auf Entdeckungsreise gegangen und dabei Wissenswertes über Kräuter und Wildblumen, ihre Tradition, Brauchtum und Heilwirkung vermittelt. Die Exkursion steht unter dem Motto „Was blüht denn da ? – mit offenen Augen durch die Natur“ und dauert etwa 1,5 Stunden. Treffpunkt für die Wanderung ist um 16 Uhr an der unteren Infotafel am Heinrich Lübke...

  • Unna
  • 13.07.21
Ratgeber
So ist es richtig: Anita Lehrke, Volontärin beim Kreis Unna, fährt regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit – und schiebt ihr Fahrrad über den Zebrastreifen. Foto: Birgit Kalle – Kreis Unna

Serie „Radfahren – Aber sicher!“
Teil 2: Zebrastreifen richtig nutzen

Kreis Unna. Radfahren ist gesund, Radfahren liegt im Trend – und Radfahren ist umweltfreundlich. Auf zwei Rädern kommt man gut voran im fahrradfreundlichen Kreis Unna – und die Zahl derer, die für ihre Wege das Velo nutzen, steigt stetig an. Das hält fit und ist gut für die Verkehrswende. Doch wo sich Wege kreuzen, gibt es auch Risiken: Im vergangenen Jahr registrierte die Kreispolizeibehörde knapp 300 Unfälle mit Radfahrern oder Menschen, die auf einem Pedelec unterwegs waren. 247 davon wurden...

  • Unna
  • 13.07.21
Ratgeber
Die Bibliothek hat ihr Angebot um eine neue Attraktion erweitert: ergänzend zu Fitnessratgebern in Buch- und Zeitschriftenform, Trainingsanleitungen auf DVD und Entspannungsratgebern als Hörbücher werden ab sofort auch Fitnessgeräte ausgeliehen. Foto: Stadt Unna

Stadtbibliothek Unna
Weg vom Bildschirm – hin zur Fitness!

Kreisstadt Unna. Die Bibliothek hat ihr Angebot um eine neue Attraktion erweitert: ergänzend zu Fitnessratgebern in Buch- und Zeitschriftenform, Trainingsanleitungen auf DVD und Entspannungsratgebern als Hörbücher werden ab sofort auch Fitnessgeräte ausgeliehen. Hula-Hoop-Reifen, Balance-Boards, Springseile, Plank Pads und noch andere Fitnessgeräte stehen für das häusliche Fitnessprogramm bereit. Seit einem Jahr können die Kunden der Bibliothek im zib ja schon das Angebot der Outdoorspiele für...

  • Unna
  • 13.07.21
Natur + Garten
Die "Französinnen" des Bauern auf der Weide. Foto: Martin Czygan - Kreis Unna

Kompensationsmaßnahmen
Blühende Landschaften in Kreis Unna

Kreis Unna. Der Kreis Unna hat in den letzten zehn Jahren über 50 Hektar artenreiche Grünlandflächen angelegt. Wo vorher intensiv gedüngt, Pestizide verteilt wurden und artenarmen Grünflächen lagen, finden sich heute auf einer Größe von rund 70 Fußballfeldern blühende Landschaften. "Kompensationsmaßnahme" nennt der Fachmann das. Ein weiteres Blütenmeer ist als Ausgleich für eine Baumaßnahme "Am alten Bach in Unna-Lünern an der B1 am Mühlhauser Hellweg in Unna entstanden. "Drei ‚Französinnen‘...

  • Unna
  • 13.07.21
Ratgeber
Am Mittwoch kann man sich am Kamener Bahnhof impfen lassen. Foto: Anja Jungvogel

BioNTech: Sonderimpfung am Kamener Bahnhof
Erst impfen und dann los!

Im Rahmen der „Woche des Impfens“ des NRW-Gesundheitsministeriums sollen möglichst niedrigschwellig Impfangebote ohne Terminvergabe z.B. an viel frequentierten Orten wie Einkaufsstraßen, Sportstätten oder Shopping-Centern angeboten werden. Am Kamener Bahnhof wird dazu am Mittwoch dieser Woche in der Zeit zwischen 15:00 und 19:00 Uhr eine Sonderimpfaktion durchgeführt. Verimpft wird das Serum von BioNTech und die Aktion ist für jeden offen, der Interesse hat. Mitbringen muss man nur seinen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.07.21
  • 4
  • 2
Politik
Claudia Wendel ist verheiratet, Hausfrau und Mutter, Ortvorsteherin, Bauingenieurin und Mitglied im Rat der Stadt Unna. Fotos: Privat
4 Bilder

Interview mit Claudia Wendel, Ortsvorsteherin von Unna-Mühlhausen
Eine Frau steht ihren Mann

Claudia Wendel ist Ortsvorsteherin von Mühlhausen und sitzt für die Grünen im Rat der Stadt Unna. Außerdem ist die 52-Jährige verheiratet, hat einen Sohn, lenkt den Familienhaushalt mit Kochen, Backen, Bügeln und übt als Ingenieurin für technischen Umweltschutz in Dortmund einen typischen Männerberuf aus. Interview von Martina Hitzler für den Stadtspiegel: Welchen Beruf übst Du aus und wieviel Frauen arbeiten dort? Claudia Wendel: "Ich bin studierte Ingenieurin für technischen Umweltschutz,...

  • Stadtspiegel Unna
  • 12.07.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Dieser kleine Feldhase war gerade mal ein oder zwei Tage alt und konnte gerettet werden. Foto: privat
27 Bilder

Kamen: Wildtierrettung in letzter Minute
Babyfeldhase in Not

Der Schreck sitzt Svenja Ziegenbein noch in den Gliedern, wenn sie an die laue Sommernacht denkt, als ihre Katze einen winzigen Feldhasen nach Hause schleppte. Die Kamenerin wurde durch lautes Maunzen ihrer Katze wach, die für gewöhnlich nachts durch ihr Heerener Revier streift. "Manchmal erwischt sie eine Maus, aber noch nie einen Hasen", verrät Svenja. Das Tier war augenscheinlich keine zwei Tage alt, aber es lebte und schien nahezu unversehrt. "Die Nabelschnur war noch nicht abgefallen. Der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.07.21
Sport
Foto © Jürgen Thoms - Die zweite Mannschaft  bereit zum Testspiel gegen  den TuS 1910 Wiescherhöfen 2
21 Bilder

Aktuelles von den SGM Fußballern: Es geht wieder los
Senioren eröffnen die Saison 21/22

Sonntag, 11. Juli 2021 ab 11:00 Uhr Es gibt wieder „Fußball-Feeling“ auf dem Sportplatz an der Sonnenschule in Unna-Massen. Der Vorstand der SGM Fußballer hatte zum „Saison-Opening“ eingeladen und es so formuliert: „Wir freuen uns wieder Leben auf der Sportanlage zu haben. Wir freuen uns auf gemeinsame Momente. Wir freuen uns auf euch!“ Ab 11:00 Uhr war die Sportanlage für Zuschauer geöffnet. Auch ich machte mich auf den rund einen km langen Fußweg dorthin. Mit meinem Bericht und der Fotoserie...

  • Unna
  • 12.07.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ein wichtiger Punkt der aktuellen Sanierung ist die Ertüchtigung der Konsolen. Foto: Stadt Unna

Sanierung der Tiefgarage am Neumarkt
Arbeiten im Zeitplan

Kreisstadt Unna. Seit März 2021 sanieren die Wirtschaftsbetriebe Unna (WBU) die Tiefgarage am Neumarkt. Bei dem 45 Jahre alten Bauwerk waren im April 2019 im Rahmen einer regelmäßigen Bauwerksüberprüfung schwerwiegende Schäden an den Konsolen festgestellt worden. In Folge dessen musste die Tiefgarage für knapp drei Wochen geschlossen werden, damit Sofortmaßnahmen in Form von Notabstützungen an den schadhaften Konsolen umgesetzt werden konnten. Zur Halbzeit dieser Sanierungsmaßnahme bilanziert...

  • Unna
  • 10.07.21
Blaulicht
Die Sicherheitsmängel waren nicht immer offensichtlich. Foto: Kreispolizei Unna

Schwerpunkt Ladungssicherung
Lkw mit Rundhölzern gefährlich überladen

UNNA. Die Kreispolizeibehörde Unna hat am Donnerstag, 8. Juli, gemeinsam mit dem Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten (LAFP) der Polizei NRW in Selm und dem Zoll Dortmund auf der B 233 in Unna einen mehrstündigen Schwerpunkteinsatz zum Thema Ladungssicherung durchgeführt. Das Ergebnis fällt ernüchternd aus. Die polizeilichen Einsatzkräfte erfassten insgesamt 37 Verstöße - unter anderem 33 Ordnungswidrigkeitenanzeigen (zum Beispiel wegen fehlender oder nicht...

  • Unna
  • 09.07.21
Vereine + Ehrenamt
Ortsvorsteherin Ines Nieders-Mollik

Ortsvorsteherin Ines Nieders-Mollik möchte Sprachrohr für Bürger und Verwaltung in Unna Mitte sein
24-Stunden-Job mit direkter Lösung

Anfangs waren viele enttäuscht: „Sie haben ja gar keine langen blonden Haare wie Frau Kroll.“ Im Gebiet Unna-Mitte dauerte es etwas, bis klar war, Ines Nieders-Mollik ist nicht die Vertretung sondern die neue Ortsvorsteherin. Ihre Funktion muss sie bis heute oft erklären. Die Architektin im Ruhestand möchte als Mittlerin zwischen Bürgern und Verwaltung fungieren und ist ab sofort auch im ZiB erreichbar. Und ihr ist klar, im Vergleich zu den Dörfern ist es in der „City“ natürlich schwieriger, in...

  • Unna
  • 09.07.21
Politik
Foto  © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Unterwegs mit Renate Nick bei der Jugendfeuerwehr in Unna-Massen - Bildmitte  Jugendwart Bernd Tepe  und Renate Nick
32 Bilder

Nach Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen
Unterwegs mit Renate Nick bei der Jugendfeuerwehr in Unna-Massen

Als kleines „Dankeschön“ überbrachte Renate Nick am Montag, 05. Juli, wie bereits an den Vortagen bei der Sportgemeinschaft Massen und unseren Schulen eine Spende des SPD-Ortsvereins Unna-Massen  mit Begleitschreiben. Endlich wieder JugendfeuerwehrLange haben sie darauf gewartet und durften sich nun endlich wieder zu einer richtigen Übung treffen. 12 Jugendliche waren in der Ferienzeit gekommen. Für sie war es besonders wichtig nun wieder mit den roten Autos und in Begleitung von Jugendwart...

  • Unna
  • 08.07.21
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Hilfe für die Siebenjährige aus Bergkamener. Fotos (4): privat
4 Bilder

Siebenjährige sucht dringend Stammzellenspender
Liah-Mara aus Bergkamen will leben!

Die kleine Liah-Mara, gebürtig aus Bergkamen, ist erst sieben Jahre alt und muss schon um ihr Leben kämpfen. Das kleine Mädchen leidet an HLH, einer schweren Erkrankung des Immunsystems. Nur ein:e passende:r Stammzellspender:in kann ihr Leben retten. Um ihr zu helfen und die Eltern zu entlasten, plant ihr Onkel Ralph Baumgardt gemeinsam mit der DKMS eine große Online-Registrierungsaktion. Wer helfen möchte, kann sich über diese Homepage ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.07.21
Ratgeber

Neuer Weg im Impfzentrum Unna
Impfung ohne Termin

Kreis Unna. Impfen ohne Termin, das ist ab sofort im Impfzentrum des Kreises Unna möglich. In der Platanenallee 20a in Unna können alle Impfwilligen mit Wohnsitz im Kreis Unna von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr eine Erst- oder Zweitimpfung erhalten. Und das täglich, also auch am Wochenende. Zweitimpflinge müssen beachten, dass zwischen der ersten und zweiten Impfung mindestens vier Wochen liegen. Auch Genesene, deren Erkrankung vor mindestens sechs Monaten war und die daher nur eine Impfung...

  • Unna
  • 08.07.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mann wegen Feuerzeug niedergeschlagen

UNNA. Zwei bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend, 7. Juli, gegen 23.30 Uhr einen 21-jährigen Unnaer auf der Dürerstraße angesprochen und ihn nach einem Feuerzeug gefragt. Als der Geschädigte dies verneinte, schlug ihn einer der beiden Männer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der 21-Jährige ging daraufhin zu Boden, wo die beiden Täter auf ihn eintraten. Im Anschluss flüchteten die männlichen Personen in Richtung Holbeinstraße. Der Geschädigte beschrieb die zwei Täter wie folgt:...

  • Unna
  • 08.07.21
LK-Gemeinschaft

Coronavirus im Kreis Unna
Inzidenzstufe 0 ab morgen

Kreis Unna. Die relevante Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Unna liegt seit geraumer Zeit unter dem Schwellenwert von 10. Damit wird der Kreis in die neue Inzidenzstufe 0 fallen. Ab morgen gibt es damit weitreichende Lockerungen. Der Großteil der bestehenden Regeln und Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wird aufgehoben. Das Land regelt in der Coronaschutzverordnung, was erlaubt ist und was nicht. Bisher war der Kreis Unna in Stufe 1, und er erreicht jetzt Stufe 0. Auf einer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.07.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ortsvorsteher Werner Clodt möcht Lünern jung halten und Image als Dorf pflegen
Verbindung zur Stadt halten

Bei allen Belastungen durch die Pandemie, für Ortsvorsteher Werner Clodt hat Corona auch positive Seiten eröffnet. Lünern, Stockum und Westhemmerde wurde von einer riesigen Menge Spaziergängern und Radfahrern intensiv erkundet. „Wir wussten nicht, dass es hier so schön ist“, hörte Werner Clodt öfter. Unter seinen Amtskollegen vertritt Werner Clodt das größte Gebiet in Unna. Den Überblick hat der frühere Vollerwerbs-Landwirt. Die Hofstelle übernahm er vom Vater, seit knapp 20 Jahren führt sein...

  • Unna
  • 08.07.21
Kultur
Max im Parkhaus bringen Deutschrock in die Rausinger Halle. Foto: Band

Konzert in der Rausinger Halle
Max im Parkhaus präsentieren Deutschrock

HOLZWICKEDE. Ein Konzert der Extraklasse steigt am Freitag, 30. Juli, von 20 bis 22 Uhr mit Max im Parkhaus in der Rausinger Halle, Rausinger Straße 30 in Holzwickede. Max im Parkhaus sind Kim Friehs, Fabian Valentini, Max Klepatz, Fabian Kahl und Manuel Valentini, die schon seit 2011 bis heute über 100 Konzerte gegeben haben. Für die Band ging der Weg bisher durch die unteren Parkebenen, langsam um die Kurve, immer höher in Richtung Parkdeck. So teilten Sie sich bereits die Bühne mit Namika,...

  • Unna
  • 08.07.21
Kultur
Fuchs Konrad findet ein Ei und plötzlich ist er Enten-Papa. Foto: Theater Neumond

Ferienprogramm
Kindertheater "Konrad & Lorenz" im Circus Travados

Unna. Der Bereich Kultur der Kreisstadt Unna präsentiert zum Auftakt der Kindertheaterreihe in den Sommerferien am Mittwoch, 14. Juli, um 15 Uhr im Circus Travados, Kurpark 10, in Unna mit „Konrad & Lorenz“ oder „Ich hab' dich zum Fressen gern“ ein besonderes Theaterstück. Das Figurentheater mit Musik nach dem Kinderbuch "Alle seine Entlein" von Julia Friese und Christian Duda wird vom Theater Neumond aus Hannover inszeniert für Kinder und Erwachsene ab vier Jahren. Fuchs Konrad hat am Seeufer...

  • Unna
  • 07.07.21
Sport
Das TKD-Zentrum Unna ist neuer Stützpunktverein. Foto: KSB Unna

TKD Zentrum Unna neuer Stützpunktverein
Integration durch Sport

UNNA. Der KreisSportBund Unna überreichte jetzt dem TKD Zentrum Unna die Urkunde über die Ernennung zum Stützpunktverein. Sportvereine, die sich besonders für die Integrationsarbeit engagieren, werden als Stützpunktvereine bezeichnet und bilden einen zentralen Stellenwert, da sie eine regelmäßige, langfristige und kontinuierliche Arbeit vor Ort gewährleisten und Integrationsstrukturen unter Einbindung des organisierten Sports schaffen und fördern. So bekennen sich die Stützpunktvereine des...

  • Unna
  • 07.07.21
Vereine + Ehrenamt
Christiane Medias wurde zur neuen Pfarrerin gewählt. Foto: Evangelische Kirchengemeinde Unna

Personeller Neuanfang
Christiane Medias zur Pfarrerin in Unna gewählt

UNNA. Am Dienstag hat das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Unna einstimmig Christiane Medias zur neuen Pfarrerin gewählt. Die Pfarrstelle, die zuletzt Pfarrerin Inga Schönfeld innehatte, ist nun wieder besetzt. Medias wird am 1. August ihren Dienst antreten. Pfarrerin Christiane Medias hatte sich vor zwei Wochen mit einer Probepredigt und einem Vortrag der Gemeinde vorgestellt. Sie war einzige Kandidatin auf die freie Stelle und in der Gemeinde schon seit einigen Monaten im...

  • Unna
  • 07.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Arbeiten mit Holz ist das des Förderprogramm Kulturrucksack sogar kostenlos. Foto: JKS

Ferienprojekte der Jugendkunstschule
Plätze frei für Kunst im Kurpark

Kreisstadt Unna. Diesen Sommer sind die Ferienprojekte des Kunstbereiches an der Jugendkunstschule noch gefragter als sonst: Die meisten der Projekte sind bereits seit Wochen ausgebucht. Insgesamt 90 Kinder können teilnehmen. Ob Töpfern, Malen, sich als Baumeister versuchen, Farben selbst herstellen in der Pflanzenfarbenküche oder Skulpturenbau – hier ist Vielfalt Programm! Umso erfreulicher ist es für kunstbegeisterte Kinder uns Jugendliche also, dass in zwei Projekten noch einige wenige...

  • Unna
  • 07.07.21
Blaulicht
Am heutigen Dienstag soll mit sogenannten Big Packs, sackartigen Schüttgutbehältern, weiter gesichert werden. Fotos (3): Stadt Fröndenberg
5 Bilder

+++ Aktuell: Deichbruch-Gefahr in Fröndenberg +++
Noch keine komplette Entwarnung

Komplette Entwarnung bei der Deichrettung in Fröndenberg gibt es noch nicht: Zwar konnte das THW das Wasser abpumpen, jedoch liegt noch jede Menge Schlick im Teich. Zur Zeit wird der Bereich mit sogenannten Big Packs, riesigen Schüttgutbehältern, die aussehen wie große Säcke, weiter gesichert. Um 14 Uhr ist die nächste Lagebesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg. THW und Feuerwehr hatten in der Nacht zum heutigen Dienstag versucht mit rund 2000 Sandsäcken den Deichbruch zu...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt
Andrea Dumberger (AWO-Migrationsdienste) mit Michael Thews (MdB für die SPD im Wahlkreis Hamm-Unna II) und Wilhelm Schulten (DRK Kreisverband Lünen) im Gespräch am Infostand in Lünen-Brambauer. Foto: Anna Gemünd/AWO RLE
3 Bilder

Migrationsfachdienste der AWO-Ruhr-LippeEms helfen Neueingewanderten beim Ankommen in der neuen Heimat
„Ohne euch hätte ich das nicht geschafft“

Von Deutschkursen über Behörden-Formulare bis zum einfach „nur“ zuhören: Die Mitarbeiter*innen der Migrationsfachdienste der AWO Ruhr-Lippe-Ems haben auch in der Corona-Krise immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme von Menschen, die neu nach Deutschland eingewandert sind. Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und der Jugendmigrationsdienste informierten die Mitarbeiter*innen jetzt die Öffentlichkeit in Hamm, Lünen-Brambauer, Ahlen und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.21
Blaulicht
Die Feuerwehr arbeitete die ganze Nacht. Foto: Freiwillige Feuerwehr Bönen
2 Bilder

Jahrtausendunwetter in Fröndenberg: 700 Anwohner evakuiert
„Der Deich hat gehalten“

Entwarnung von Kreisdezernent Uwe Hasche: „Der Deich hat gehalten.“ Nach dem Unwetter drohte in Fröndenberg ein völlig durchweichter Damm zu brechen. Die Situation hatte sich am Montagabend zugespitzt. Hunderte Menschen wurden vorsorglich evakuiert. Unterhalb des Fischteichs wurde daher das Wohngebiet vorsorglich evakuiert. Bis zu 700 Personen rund um die Westicker Straße waren betroffen. Wer im ersten Stock eines Hauses wohne, dürfte bleiben, alle anderen müssten den Gefahrenort verlassen. Die...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Kultur
Helge Schneider geht gerne shoppen, aber keine dicken Autos oder Hosen, sondern lieber Klaviere in der Galerie Maiwald.
Video 7 Bilder

Kamen: Besuch in der "Klavier und Flügel Galerie Maiwald"
Wenn Helge Schneider shoppen geht…

Helge Schneider geht gerne shoppen. Aber nicht in großen Modehäusern oder etwa bei Amazon. Nein, lieber in der „Klavier & Flügel Galerie Maiwald“ in Kamen. Schon mehr als zehn Klaviere und Flügel der Luxusmarke „Steinway“ hat der exzentrische Künstler in der Sesekestadt gekauft. „Helge Schneider ist einer unserer Stammkunden“, verrät André Maiwald, der mit Helge seit vielen Jahren per „Du“ ist. Helges Instrumente werden selbstverständlich auch von der Fachfirma Maiwald regelmäßig aufbereitet...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.21
  • 4
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.