Unna - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Seit Mitte der 1990er Jahre organisiert das Mädchen- und Frauennetzwerk mit seinen zahlreichen Gruppen, Initiativen und Institutionen Veranstaltungen rund um den 8. März.

Internationaler Frauentag am 8. März in Unna
Viele Lesungen, Cafés und Feste im Programm

Der Internationale Frauentag rückt näher und mit ihm viele Diskussionen, Ausstellungen, Kinoabende, Kurse, offenes Frühstück und Cafés, Gottesdienste und Feste. In Unna nehmen Frauen seit mehr als 30 Jahren den Frauentag zum Anlass, um ihre Forderungen und Themen öffentlich zu machen. Seit Mitte der 1990er Jahre organisiert das Mädchen- und Frauennetzwerk mit seinen zahlreichen Gruppen, Initiativen und Institutionen Veranstaltungen rund um den 8. März. Mit wechselnden inhaltlichen...

  • Unna
  • 21.02.20
Viva Carlos erinnern an die Musik des Gitarristen Carlos Santana.

Hommage an Carlos Santana

Mit einer hochkarätigen internationalen Allstarbesetzung garantiert Viva Carlos allen Latinrock-Liebhabern eine temperamentvolle Show.  In einem atemberaubenden Tauchgang durch mehr als vier JahrzehnteMusikgeschichte hebt die Band einen fast schon in Vergessenheit geratenen Schatz. So wird mit Titeln wie "No One To Depend On" und "Evil Ways" das glorreiche musikalische Schaffen Carlos Santanas von Woodstock bis „Supernatural“ wieder lebendig. Ebenso wenig fehlen dürfen natürlich auch der...

  • Unna
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
Für elf Geschworene  scheint der Fall eindeutig zu sein, nur ein Geschworener ist sich unsicher.

Studiobühne Lindenbrauerei spielt „Die zwölf Geschworenen“

Im Geschworenenzimmer des Gerichts müssen zwölf Geschworene ein Urteil fällen. Ist der junge Angeklagte im Mordprozess schuldig oder unschuldig?  Für elf Geschworene scheint der Fall eindeutig zu sein, sie plädieren schnell auf „schuldig“ und damit für die Vollstreckung der Todesstrafe. Nur ein Geschworener ist sich unsicher und stimmt „nicht schuldig“. Da die Abstimmung einstimmig erfolgen muss, wird der Fall in hitzigen Diskussionen immer wieder neu aufgerollt, die Beweisführung wird in...

  • Unna
  • 21.02.20
  •  1
  •  1
95 Bilder

Karneval
Altweiberumzug in Rietberg

Pünktlich um 15.11 Uhr startete der Altweiberumzug von der Heinrich-Kuper-Straße aus durch die historische Innenstadt Rietbergs. In fantasievoll gestalteten Kostümen zogen die Närrinnen, begleitet von Musikkapellen, an Tausenden kostümierten Zaungästen vorbei.

  • Unna
  • 21.02.20
Als Puck im "Sommernachstraum"
4 Bilder

Narrenschiff-Ensemble: Judith Binias ist seit 16 Jahren dabei
Von der Schul-AG zur Regie-Assistenz im Theater

Den ersten Schritt auf die Bühne wagen viele in der Theater-AG ihrer Schule, nachdem sie vielleicht schon daheim und mit Freunden "erste Proben" gewagt haben. Judith Binias kletterte am Pestalozzi-Gymnasium auf die Bühne und blickt heute auf rund 16 Jahre Mitarbeit im Theater Narrenschiff zurück.    Frau Binias, wann und wie sind Sie zum TN gekommen? Das war als André Decker und der Vorstand damals eine Regieassistentin für "Gefährliche Liebschaften" suchten. Ein Ensemblemitglied kannte...

  • Unna
  • 19.02.20
Fotoarchiv  © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Ökumenischer Spaziergang  2018 „Mit dem Kreuz durch Massen“
2 Bilder

Einladung zum ökumenischen Spaziergang
„Mit dem Kreuz durch Massen“

Start am Samstag, 07. Mär 2020 ab 15:00 Uhr am Parkplatz der Kirche Buderusstr.14 - 16 in 59427 Unna-Massen Bereits zum dritten Mal wird es in Unna-Massen diese Aktion geben. Christen werden mit dem Kreuz durch einen Massener Ortsteil ziehen: diesmal durch Massen-Nord. Im Jahr 2018 ging es mit 70 Teilnehmern aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde über die Straßen in Niedermassen. 2019 in Obermassen waren eine große Anzahl Gemeindemitglieder der koptischen Kirche...

  • Unna
  • 18.02.20
Es ist Zeit, dass wieder gefeiert wird, sagt Tim Albrecht aus Kamen und lädt zu einer House-Party in besonderem Ambiente ein.
2 Bilder

"Good Old Times" in besonderem Ambiente
Houseparty für ü30er in Bergkamen: Die Ruhe hat nun ein Ende!

Nach wilden Feiern in der Jugend werden auch die Freunde der elektronischen Tanzmusik eingeholt vom Alltag. Beruf und Familie sind angesagt, für Partys bleibt wenig oder gar keine Zeit. So ging es auch Tim Albrecht. Nach der Geburt der Zwillinge 2012 schraubte der Kamener seine Auftritte als Disc-Jockey zurück und war nur noch auf ausgewählten Events unterwegs. Doch jetzt hat die Ruhe ein Ende!  "Bei unseren Zusammentreffen kamen immer wieder die tollen Jahre mit den fetten Partys zur...

  • Unna
  • 17.02.20
Die perfekte Illusion eines echten Pink Floyd-Konzertes begeistert die Zuschauer.

Kings Of Floyd: perfekte Illusion auf der Bühne

Mit der neuen “Echoes of the past”-Show verbindet die deutsche PinkFloyd-Tribute Band „Kings of Floyd“ authentisch präsentierte Songs aus allen Pink Floyd-Phasen mit einer aufwendigen Sound- und Lightshow. Am Samstag,19. September, kommt die Band erneut in die Lindenbrauerei in Unna. Beginn ist um 20 Uhr im Kühlschiff. Mit ihrer perfektenIllusion eines echten Pink Floyd-Konzertes begeistert die Formation um den englischen Sänger Mark Gillespie auch eingefleischte Pink Floyd-Enthusiasten....

  • Unna
  • 17.02.20
  •  1
  •  1
Zum 10. Mal kann Martin Kopetsch seinen in der Geburtsurkunde eingetragenen Geburtstag feiern. Aber unter vier Tagen gehen die Feierlichkeiten selten für den Physiotherapeuten ab, bestimmt auch nicht für den 40., den er am 29. Februar in Thailand erleben wird.
3 Bilder

Alle vier Jahre Geburtstag - 29. Februar 2020
"Schaltjahrkinder" als Historiker und auf Asienreise

Der Februar ist der kürzeste Monat im Jahr. Diesmal hat er wieder einen Tag mehr. Besonders freuen sich die "Geburtstagskinder", sie können nur alle vier Jahre zum amtlich eingetragenen Geburtstagstermin  feiern. Wie Martin Kopetsch,  der noch 9 ¾ Jahre jung ist, doch bis zum 10. dauert es nicht mehr lange. Martin Kopetsch zählt sein Lebensalter besonders gerne in den Schritten des Schaltjahre. Auf der Schule in Unna wurde er allerdings manchmal aufgezogen: „Du bist ja noch ein Baby.“...

  • Unna
  • 17.02.20
Besucher der Veranstaltung dürfen sich auf rasante Akrobatik, Kabarett und hauseigene Artisten-Einlagen freuen.

Benefizveranstaltung "Zonta meets Circus“
Akrobatik bei mitreißenden Rhythmen

Es geht um das Wohlergehen von Frauen und Mädchen in allen Altersstufen und Bereichen der Gesellschaft. Dafür macht sich der Zonta Club Hamm/Unna schon seit zehn Jahren stark. Anlässlich des Weltfrauentags veranstaltet der Club die beliebte Benefizveranstaltung "Zonta meets Circus“ am Freitag, 20. März. Los geht es um 19.30 Uhr im Circus Travados in Unna, Kurpark 10 (Parkplatz Platanenallee). Die Gäste sind eingeladen zu einem unterhaltsamen Abend mit Musik, Kabarett und Akrobatik. Mit...

  • Unna
  • 17.02.20
Elena Margolina-Hait.

Ersatztermin für das Komponistinnen-Konzert mit Elena Margolina-Hait

Das am 9. Februar wegen des Sturmtiefs „Sabine“ entfallene Komponistinnen-Konzert mit Elena Margolina-Hait wird am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr im Nicolaihaus, nachgeholt. Im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können im i-Punkt zurückgegeben werden. Elena Margolina-Hait eröffnet den Klavierabend am Sonntag im Nicolaihaus, Nicolaistr. 3, mit der Sonate E-Dur der österreichischen Komponistin Marianna von Martinez. Nach den Variationen über ein Thema von Robert...

  • Unna
  • 14.02.20
Das war 1990: Zur 1100-Jahrfeier in Billmerich spielte das "Narrenschiff" eine Bauernhochzeit nach. Mit dabei auch Thomas Fillinger "Filli".
5 Bilder

Wer kennt "Filli"? - Ehemaliger der 80er Jahre kramt in Fotokiste
Starker Teamgeist schwebte über "Theater Narrenschiff"

Auf der Suche nach Freunden, die er aus den Augen verloren hatte, „stolperte“ Thomas Fillinger, auch „Filli“ genannt, über unsere Serie zum "Theater Narrenschiff". „Ich habe mich sehr darüber gefreut“, schrieb er spontan. Dann wühlte er in seinem privaten Fotofundus und überrascht jetzt mit seltenem Bildmaterial. Seine Zeit an Bord des „Narrenschiff“ möchten wir hier vorstellen. Vorhang auf für „Filli“ Thomas Fillinger. Eher zur "mittleren" Crew habe er gezählt, belegte keine Hauptrollen,...

  • Unna
  • 10.02.20
37 Bilder

Flammenwelten
Flammentanz und Feuermythen

In Bad Sassendorf fand auf dem Hof Haulle die 3. Auflage der "Feuerwelten" statt. Unter dem Motto "Flammentanz und Feuermythen" setzte die Veranstaltung die aufregende Entdeckungsreise durch das Menschheitsabenteuer "Feuer" fort. Diesmal ging es um all die Mythen, die sich rund ums Feuer sammeln. Lasershow, Wasserspiele, Mitmachangebote und Gaumenfreuden bildeten zusammen mit den interaktiven Programmen der Westfälischen Salzwelten ein abwechslungsreiches Programm für Jund und Älter.

  • Unna
  • 09.02.20
In bester Begleitung spielt Shaunette Hildabrand am 27. Februar feinsten Jazz im Spiegelsaal.

WeltMusik MusikWelt
Shaunette Hildabrand Trio auf Haus Opherdicke

Eine melodische Gitarre, ein rhythmischer Bass und eine hinreißende Stimme spielen am Donnerstag, 27. Februar internationalen Jazz auf Haus Opherdicke. Das Shaunette Hildabrand Trio tritt im Rahmen der Konzertreihe "WeltMusik MusikWelt" im Wasserschloss auf. Los geht es um 20 Uhr im Spiegelsaal, Dorfstraße 29 in Holzwickede. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Die in Belgien lebende US-Vokalistin Shaunette Hildabrand hat im Laufe ihrer musikalischen Karriere in unterschiedlichen Formationen...

  • Unna
  • 09.02.20
Herr Graulich, der Nachbar der Familie Ruschinski, verabscheut angebliches Ungeziefer, wie etwa Maulwürfe und Unkraut jeder Art, und bekämpft dieses mit großer Inbrunst.
2 Bilder

Kindertheater: Alarm für die Unkrautbande

Zum Auftakt der Kindertheaterreihe wird am Dienstag, 25. Februar, das Stück „Alarm für die Unkrautbande“ vom Sternschnuppen-Theater aus Dortmmund gezeigt. Beginn ist um 15 Uhr in der Stadthalle Unna. Das Stück ist für Menschen ab vier Jahren. Herr Graulich, der Nachbar der Familie Ruschinski, verabscheut angebliches Ungeziefer, wie etwa Maulwürfe und Unkraut jeder Art, und bekämpft dieses mit großer Inbrunst. Die kleine Hexe Luzie und ihre Freundin Emmy haben aber so ganz und gar etwas...

  • Unna
  • 08.02.20
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Kulturbrunch und Neujahrsempfang 2020 in St. Marien Unna-Massen (links im Bild)  Pastor  Stefan Schmitz
26 Bilder

Unna-Massen - Kultur „vor Ort“
Kulturbrunch und Neujahrsempfang in St. Marien

Pfarrheim St.Marien Kletterstr. 41 59427 Unna Sonntag, 02. Februar 2020 10:30 Uhr Kultur „vor Ort“ ist wichtig für unseren Stadtteil Unna-Massen. Kultur stärkt den Zusammenhalt und das Bürgerengagement. Man muß nicht unbedingt weit fahren, um Kultur zu erleben. Kultur „vor Ort“ ist so wichtig wie Essen und Trinken. Kultur ist Nahrung für Geist und Seele, so formulierte es Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht in seiner Bürgersprechstunde am 10. Dezember 2014. Zum bereits elften...

  • Unna
  • 05.02.20
Mit Thomas Quast (Gitarre), Ralf Lohmann (Bass) und Joel Dahlhoff (Schlagzeug) hatte Musiklehrer Mirko Adden drei renommierte Musiker der Unnaer Profi-Szene für das Projekt eingeladen. Sängerin Greta Nestler (Jahrgang 10) eröffnete den Workshop mit dem Song „Why So Serious“ .

Rockmusik-Workshop begeistert PGU-Schüler

Kurz vor den Halbjahres-Zeugnissen hatten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 am Pestalozzi-Gymnasium die Möglichkeit, die drei wichtigsten Instrumente der Rockmusik in einem Workshop zu erleben. Mit Thomas Quast (Gitarre), Ralf Lohmann (Bass) und Joel Dahlhoff (Schlagzeug) hatte Musiklehrer Mirko Adden drei renommierte Musiker der Unnaer Profi-Szene für das Projekt eingeladen. Zu Beginn des Workshops traf sich der gesamte Jahrgang mit fast 100 Schülerinnen und Schülern...

  • Unna
  • 03.02.20

Träumen im KTP Kunst Treffpunkt

Helga Hartmann nimmt ihre Gäste mit auf eine gedankliche Reise ans Meer und präsentiert eine wunderbare Geschichte. Von der Stimme des Herzens und der Erfüllung des großen Wunsches frei zu sein. Der KTP Kunst Treffpunkt setzt seine beliebten Veranstaltungen im historischen Ambiente der alten Bäderkultur fort. Zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr lädt die Veranstalterin ihre Gäste am Donnerstag 13. Februar, um 18 Uhr in das KTP - Pumpenwärter Haus, Friedrich Ebert Str. 97, herzlich ein....

  • Unna
  • 03.02.20

Noch freie Plätze im Kreativworkshop für Zehn- bis 15-Jährige

Für den Workshop „Bunte Vielfalt. Was so alles im Meer schwimmt“ im Hellweg-Museum Unna gibt es noch freie Plätze. Angeregt durch die bunte Vielfalt der Lebewesen in unseren Meeren, fertigen die Teilnehmer im Alter von zehn bis 15 Jahren mit Farbpigmenten, Eiern und Öl farbenfrohe Bilder an. Doch es schwimmt auch anderes im Meer. Die Bildende Künstlerin Karla Christoph führt in die Technik „Mixed Media“ ein. Dabei verarbeitet die Gruppe Plastikschnipsel, Einwegbecher und andere...

  • Unna
  • 03.02.20
Die Lieder der eigenen Jugendzeit zu singen weckt auch viele Erinnerungen bei den Mitgliedern des Singekreis Unnaer "SGV-Volksmusikanten".
6 Bilder

SGV-Volksmusikanten singen nicht nur bei Wanderungen
Pflege von Kultur- und Liedgut

„Muß i denn, muß i denn zum Städtele hinaus“ und gerne auch mal das „Unna-Lied“ schmettern die Volksmusikanten des Unnaer SGV bei ihren Treffen. Ist gerade mal kein Wanderwetter, wird kräftig geübt. Unter der Leitung von Klaus Thorwarth erklingen Lieder ihrer Jugendzeit. „Ganz frei von Anglizismen und ohne Modewörter.“ Bald schaut der Singekreis der Wanderer auf fast vier Jahrzehnte zurück. Seine Ursprünge liegen in einem Heimatverein, der neben dem Wandern und Naturschutz vom Unnaer SGV ab...

  • Unna
  • 01.02.20
Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß.
2 Bilder

Theaterstück "Kunst" in der Stadthalle Unna
Die Abgründe bürgerlicher Männlichkeit

Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios! Für 200.000 Franc! Geradezu ein Schnäppchen!!! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hätte er das...

  • Unna
  • 31.01.20
  •  1
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Ev. Kirchengemeinde Massen - 
Feierlicher Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang 2020 -  Lebenslotse Lydia Werner. Kirchbaumeister Gerd Beier, Finanzkirchmeister Karl-Heinz Zolper, Pfarrer  Detlef Main, Pfarrer Jürgen Eckelsbach und Pastor  Stefan  Schmitz von der Marienkirche
42 Bilder

Ev. Kirchengemeinde Massen
Feierlicher Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang 2020

Friedenskirche und Melanchthonhaus Kleistraße 8 59427 Unna Sonntag, 26. Januar 2020 I 11:00 Uhr Über 170 Besucher konnte Pfarrer Jürgen Eckelsbach an diesem Sonntag zum Gottesdienst in der Friedenskirche und zum anschließenden Neujahrsempfang im Melanchthonhaus begrüßen. Eingestimmt auf diesen feierlichen Gottesdienst wurde die Gemeinde von der Band „Inside Address" mit der Sängerin Sabine Neurath. Die „SoulTeens“, der Chor „Come on and sing“, der Flötenchor und Andreas...

  • Unna
  • 30.01.20
Frédéric Chauvel und Mark Solé-Leris spielen am 26. Februar auf Haus Opherdicke.

Ein französischer Traum zu vier Händen

Frédéric Chauvel und Mark Solé-Leris sind zwei Pianisten aus Nizza, die ihre künstlerische Inspiration aus dem kulturellen Reichtum Europas ziehen und dabei auf die große europäische Vielfalt zurückgreifen. Das Publikum erlebt mit diesem Klavierduo am Mittwoch, 26. Februar, zwei starke Persönlichkeiten auf Haus Opherdicke, die in all ihrer Unterschiedlichkeit am Klavier zu einer vollkommenen Einheit verschmelzen. Ihre musikalische Sensibilität und ihr außergewöhnliches gegenseitiges...

  • Unna
  • 25.01.20
2 Bilder

Jazzmatinee 09.02.2020
Jazzmatinee 09.02.2020 im PGU Unna

Als ein Gipfeltreffen zweier hochkarätiger Formationen aus Unna im Stile früherer 'Battle of the Bands' kündigt die Jazzinitiative „Jazzpunktunna“ die nun schon 16. Neujahrsjazzmatinne am Sonntag, den 09.02.2020 im Forum des Pestalozzigymnasiums (Morgenstrasse 47, Unna) an. Die vereinsinterne BigBand 'Los Niňos' und die BigBand 'Jazzpark' aus Unna treffen aufeinander. Auch nach dem fast 40 jährigen Bestehen der Initiative geben die guten Kontakte zu Bands der Region immer wieder Anlass zu ...

  • Unna
  • 23.01.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.