Unna - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Sicherungsmaßnahmen sind erforderlich am ehem. Schafstall, damit die unter Denkmalschutz stehende Fassade nicht bedroht ist.
10 Bilder

Gemälde-Depot, Holzwerkstatt und mehr: Alte Hofstallung aus Dornröschenschlaf erweckt
Schafstall wird zum Schmuckstück

Noch regieren Bauschutt-Container und Bohrhammer, aber flott voran gehen die Sanierungsarbeiten am und im ehemaligen Schafstall am Haus Opherdicke. Der Wintereinbruch bremste die Rohbauarbeiten zwar etwas aus, Maueröffnungen und ungeplante Fundamentarbeiten kamen hinzu, aber die Baubehörde des Kreis Unna ist optimistisch, das bislang brach liegende Gebäude bis zum September d.J. in ein Schmuckstück zu verwandeln. Doch bevor die Maßnahme startete wurden umfangreiche Fragen zur Bauphysik,...

  • Unna
  • 04.03.21
So soll es bald wieder in der Unnaer City blühen!

Unna - Aktion Blumenpatenschaft
Aufruf des City-Werberings Unna: Werde Blumenpate!

Mut machen und ein Lächeln schenken! Trotz aller Umstände brauchen wir gerade jetzt Zuversicht, dass sich die Dinge so entwickeln wie wir sie uns erhoffen oder wünschen. Und um positiv in die Zukunft zu blicken, setzt der City-Werbering Unna alles daran, auch nach dem Lockdown die schöne, lebensfrohe und belebte Innenstadt Unnas zu erhalten. Der City-Werbering ruft daher auf: "Wir möchten gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zum tollen Erlebnischarakter des Einkaufens leisten. Genau das können...

  • Unna
  • 04.03.21
Die Künstlerin Julietta Pieta hat das Motiv für den diesjährigen Weltgebetstag gezeichnet. Die Frauen aus Vanuatu laden dazu ein.

Unna - Ev. Kirchenkreis Unna lädt ein
Offene Kirchen und ein Video zum Weltgebetstag

Seit über 100 Jahren engagieren sich Frauen über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg für den Weltgebetstag, informieren über ihr jeweiliges Land und setzen sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. „Worauf bauen wir?“ Der Weltgebetstag wird in diesem Jahr am Freitag, 5. März, gefeiert und kommt aus Vanuatu. Im Ev. Kirchenkreis Unna öffnen dazu die Kirchen, zudem wird ein Video-Gottesdienst gezeigt. „Worauf bauen wir?“ lautet das Motto des Weltgebetstages, dessen Gottesdienstordnung die...

  • Unna
  • 04.03.21
Lesender / Brilon
44 Bilder

Träger der Bildsprache
Skulpturen im öffentlichen Raum

Seit Menschengedenken bilden Skulpturen einen wichtigen Teil der kulturellen Darstellung. Obwohl in der Geschichte die verschiedensten Materialien zu Bildwerken verwendet wurden, ist das klassische Skulpturenmaterial die dauerhafte Bronze. Die Ausgangsmaterialien bestimmen die Arbeitstechniken des Künstlers und sind von der vorgesehenen Funktion der Skulptur abhängig.

  • Unna
  • 27.02.21
  • 2
  • 1
Lebenszeichen aus der Discoszene.

Disco Live Stream am Freitag
TanzBAR und Lindenbrauerei zusammen im Netz

Der Party- und Clubbetrieb ist aus aktuellem Anlass derzeit nicht gestattet, daher sind auch die Partys in der Lindenbrauerei für unbestimmte Zeit abgesagt. In einem Live Stream am Freitag, 5. März, ab 20 Uhr möchten die Neue Schmiede, die Lindenbrauerei und Backstage Showtechnik gemeinsam ein Lebenszeichen aus der Discoszene senden. Unter dem Motto "TanzBAR trifft auf Ü30 Party" werden DJ Smatzo (tanzBAR) und DJ Andy Müller (Lindenbrauerei) abwechselnd Hits aus den Charts, House, R’n’B und...

  • Unna
  • 27.02.21
Stefan Jürgens kommt erst im November mit den neuen Songs in seine Heimatstadt.

Auftritt in den November verlegt
Stefan Jürgens singt die neuen Songs erst später

Der Unnaer Stefan Jürgens kommt mit seiner Tour „Was zählt“ nicht wie geplant am 4. März in seine Heimatstadt. Der Auftritt im Kühlschiff der Lindenbrauerei wurde auf Donnerstag, 25. November 2021 verlegt. Seitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedy „RTL Samstag Nacht“ das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens eigentlich nicht mehr richtig auf die Bremse getreten. Allein seine Schauspielkarriere hat ihm dazu schon wenig Gelegenheit gelassen. Doch weder seine...

  • Unna
  • 26.02.21
  • 1
  • 1
Herbert Rolf Schlegel, Jugendgruppe am Ammersee (Jeunesse doré), 1953.

Neue Ausstellung im Museum Haus Opherdicke
Herbert Rolf Schlegel und ein Audio-Walk von Johanna Steindorf

Kreis Unna. Der Lockdown geht weiter, so aber auch die Kunst im und am Museum Haus Opherdicke: Während die neue Ausstellung "Die Versöhnung von Mensch und Natur" mit Werken von Herbert Rolf Schlegel aus der Sammlung Murken vorerst in rein digitaler Form am Sonntag, 28. Februar eröffnet, bietet der Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" von Johanna Steindorf ein individuelles Kunsterlebnis, das Interessierte vor Ort begeistern möchte. Die sonst so feierliche Ausstellungseröffnung gibt es diesmal in...

  • Unna
  • 26.02.21
Mit ihrer besonderen Leistung hat sich die Schülerin Lucie Stephani im Rahmen des Essaywettbewerbs qualifiziert und darf am Bundesentscheid des Wettbewerbs teilnehmen.

Unna - Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay
PGU-Schülerin für Bundesentscheid des Essaywettbewerbs ausgewählt

Und dann bekam Lucie die Urkunde mit besonderer Auszeichnung Gemeinsam mit vielen anderen Schülern hat auch Lucie Stephani im Dezember am Vorentscheid des Bundes- und Landeswettbewerbs Philosophischer Essay teilgenommen. Als dann ihre Urkunde mit besonderer Auszeichnung und kurz darauf die Einladung für den Bundesentscheid zum Pestalozzi-Gymnasium geschickt wurden, war die Freude bei Lucie und ihrem Lehrer Arne Kilian sehr groß. Schließlich wurden nur vier Schüler im gesamten Regierungsbezirk...

  • Unna
  • 25.02.21
Lichtkunst e.V. wird vom LWL gefördert.

Mehr als 1 Million Euro für 25 Projekte darunter auch welche in Unna
Vom LWL gefördert

Mehr als 1 Million Euro für 25 Projekte Unna. Die LWL-Kulturstiftung hat gut eine Million Euro (1.037.345 Euro) an Förderung vergeben. Das Kuratorium der Stiftung beriet über 59 eingegangene Projektanträge. 24 Projektträger, die insgesamt 25 Kulturprojekte in und für Westfalen-Lippe realisieren, haben entsprechende Förderzusagen erhalten. Neun Projekte aus verschiedenen künstlerischen Sparten werden mit einer Gesamtsumme von 615.500 Euro gefördert. Karl Dittmar, Vorsitzender des Kuratoriums der...

  • Unna
  • 23.02.21
44 Bilder

Winterwonderland in Unna

Im Februar ist der Winter, das was der Namen sagt, mit viel Schneefälle zu uns gekommen. Die weiße Pracht blieb liegen und hielt eine Woche lang. Viele hatten ihren Spaß im Schnee zu schlendern, aber für die Zug, Bus und Autofahrer war es nicht so gut. Die Räumungsdienste hatten viel zu tun und kamen nicht voran und so blieben viele Straßen voll mit Schnee liegen. Das erschwerte viele Passanten durch die Schneemasse zu laufen.  Die Gegend dagegen war so schön in der weißen Pracht und man fühlte...

  • Unna
  • 18.02.21

Das Leiden Jesu Christi
Im Bibelgarten entsteht ein Kreuzweg

.Mit dem Aschermittwoch am 17. Februar, beginnt in den Kirchen die Passionszeit. Sieben Wochen Vorbereitung auf Ostern. Seit Jahrhunderten nutzen Christen für die Vorbereitung so genannte Kreuzwege, um die Leidensgeschichte Jesu zu meditieren. Mit Bildern, Bibeltexten und kurzen Impulsen geht es darum, sich den Leidensweg Jesu zu vergegenwärtigen. Gemeindeschwester Heike Kosert-Altmann der Gemeinde Billmerich hatte die Idee, einen solchen Kreuzweg auch für Billmerich zu gestalten. Im...

  • Unna
  • 16.02.21
Fotos: Helmut Weiser
19 Bilder

Unna: Helmut Scherer zog mit dem kleinsten Karnevalszug rund ums Christliche Klinikum
"Trotz Lockdown auf die Pauke hauen"

Reges Medieninteresse galt dem "kleinsten Karnevalszug der Welt", der von Unnas Oberjeck Helmut Scherer (86) am heutigen Rosenmontag rund ums Christliche Klinikum inszeniert wurde. Die Deutsche Presse Agentur (dpa), die Bild-Zeitung, sogar Funk und Fernsehen - alle haben sie über den 65. Karnevalszug von Helmut Scherer berichtet, der im Gegensatz zu den meisten anderen Veranstaltungen und Rosenmontagsumzügen nicht ausfiel. Der 86-Jährige war - wie jedes Jahr - witzig kostümiert und wurde von...

  • Stadtspiegel Unna
  • 15.02.21
Eine Jugendliche wird sich dem Thema Achtsamkeit widmen. Dabei stehen für sie bewusste Ernährung, der Umgang mit sich selbst und anderen im Vordergrund.

Erfahrungen im Livestream-Gottesdienst
Jugendliche wollen Fastenzeit nutzen

Kreis Unna. Zum dritten Mal lädt das Dekanat Unna unter dem Stichwort „Go(o)d Time. Discover your soul“ alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Fastenzeit zur #fastenchallenge2021 ein. Die Fastenzeit beginnt für die Christen mit dem Aschermittwoch am 17. Februar. Hier wird um 20 Uhr ein besonders gestalteter Wohnzimmer-Gottesdienst auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei Heilig Geist in Bergkamen stattfinden. Der anhaltende Lockdown zwingt bereits alle dazu, auf vieles zu Verzichten. Trotzdem...

  • Unna
  • 14.02.21
Pfarrerin Elke Markmann (r.) während des Drehs im Jona-Haus. Hinter der Kamera stehen (v.r.) Jörn Spiegelberg und Dietrich Schneider aus dem Team der Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Unna.

Zweiter Lebenszeiten-Gottesdienst des Ev. Kirchenkreises Unna
Video-Gottesdienst zum Valentinstag

Was Liebe - was Gottes Liebe - ist, wie wir sie erleben, in welchen Situationen uns Liebe begegnet und wie sie uns durchs Leben begleitet, davon berichtet Pfarrerin Elke Markmann im Video-Gottesdienst zum Valentinstag am 14. Februar. Zusammen mit weiteren Beteiligten wurde dazu im Jona-Haus, vor dem Krankenhaus, dem Standesamt, in den Jugendräumen und auf dem Friedhof gedreht. Am 14. Februar geht der Film des Ev. Kirchenkreises Unna online. „lebenszeiten“ heißt die Video-Gottesdienstreihe, die...

  • Unna
  • 12.02.21
Als perfekter Gastgeber in seinem Restaurant im Rathaus.

Domenico Peloso verstorben: Vom Stahlwerker zum beliebten Rathaus-Gastronomen
Urgestein des Festa Italiana

Kommt Festa Italiana wieder nach Unna werden die Lichter in seinem Angedenken erstrahlen. Denn mit Domenico Peloso (74) verstarb der „Initiator und Motor“ des Festes, das Dolce Vita in die gesamte Region bringt. In seinem Ristorante im Rathaus wurde Domenico mit Pizza und Pasta bei den Bürgern beliebt. Gäste genossen seine Freundlichkeit, stets hilfsbereit und ein guter Zuhörer war der Gastronom aus Orsara di Puglia (Apulien). Um Arbeit und eine „Visione“ für sein Leben zu finden kam er Mitte...

  • Unna
  • 11.02.21
Eine Tanzveranstaltung von Frauen aus Anlass der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ findet seit 2012 jedes Jahr am 14. Februar statt.
2 Bilder

Unna - One Billion Rising in diesem Jahr wegen Corona gestoppt
Keine öffentliche Tanzaktion aus Anlass der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ am 14. Februar

Unna tanzt - nicht! Die Planungen einer Gruppe von Unnaer Frauen für eine öffentliche Tanzaktion aus Anlass der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ am 14. Februar wurden nun endgültig durch Corona gestoppt. Im letzten Jahr waren dem Aufruf rund 40 Mädchen und Frauen gefolgt und hatten mit ihrem Tanz auf dem Alten Markt das Ende aller Gewalt gegen Frauen und Mädchen gefordert. Deshalb hatte der Veranstalterinnenkreis aus der Frauen- und Mädchenberatungsstelle im Kreis Unna, Zonta-Club...

  • Unna
  • 11.02.21
  • 1
Die Abende sind auch über die Gemeindegrenzen für Interessierte offen und finden als Videokonferenzen statt.

Videokonferenz mit Pfarrer Detlef Main
Mit der Bibel auf Entdeckungsreise

Pfarrer Detlef Main sucht neue Wege, um mit seiner Gemeinde in Unna-Massen in Kontakt zu bleiben. Nun lädt er Menschen zu einer biblischen Entdeckungsreise ein. Die Methode heißt Bibliolog, das Medium ist eine Videokonferenz. Geplant sind zunächst drei Entdeckungsreisen, die erste startet am Mittwoch, 10. Februar. Ein Bibliolog ist ein Austausch über einen biblischen Text. „Jeder und jede hat etwas zu sagen.“ Das ist Detlef Main dabei besonders wichtig. Bibeltexte werden nicht zerpflückt,...

  • Unna
  • 07.02.21
Die Band "Skittle Alley" spielt beim Streamingkonzert im Schiffshebewerk.

Waltrop - Bands spielen vor der Kulisse des Schiffshebewerks Henrichenburg
Streaming-Konzert "End of Lights" im Schiffshebewerk

Nichts los im Museum in Zeiten des Corona-Lockdowns? Doch, aber digital! Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt ein zur Online-Aktion "End of Lights" mit den Bands "Pele Caster" und "Skittle Alley" am Sonntag, 7. Februar, ab 18.30 Uhr, live übertragen aus dem LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg. Organisiert wird das Konzert von Azubis der Veranstaltungstechnik-Branche aus der Region. Da wegen der aktuellen Corona-Pandemie zurzeit keine Events stattfinden, bei denen sie...

  • Waltrop
  • 06.02.21

Unna - Angebote des Evangelischen Kirchenkreises
Kirchengemeinden Königsborn und Massen laden zu gemeinsamem Gottesdienst

Gottesdienst per Videokonferenz feiern Am Sonntag, 7. Februar, um 18 Uhr laden die evangelischen Kirchengemeinden Königsborn und Massen zu einem gemeinsamen Zoom-Gottesdienst ein. „Die Chance in Pandemie-Zeiten ist, etwas ausprobieren, was es vorher so nicht gab. Also: "Zoomen" wir uns in Massen und Königsborn einander etwas heran und feiern gemeinsam Gottesdienst“, freut sich Pfarrer Jürgen Eckelsbach auf das neue Format. Gebete, Gespräche und Musik Zum Gottesdienst gehören das Gespräch über...

  • Unna
  • 05.02.21

Unna - VHS Online-Seminare und -vorträge
Ist die Sicherung unserer Lebensgrundlagen ohne Wissenschaft und Technik möglich?

Was ist Wissenschaft? Dieser Frage geht Prof. Dr. Klaus Mainzer, emeritierter Professor für Wissenschafts- und Technikphilosophie in seinem Online-Vortrag der VHS am Dienstag, 9. Februar, ab 19.30 Uhr nach. In Corona-Zeiten sind viele Menschen von Fake-News und Verschwörungstheorien irritiert. Wer, wenn nicht Wissenschaft, soll uns im Zeitalter von Pandemien und Umweltkrisen Orientierung geben? Aber auch die Sicherung unsere Lebensgrundlagen ist ohne Wissenschaft und Technik nicht mehr möglich....

  • Unna
  • 04.02.21
22 Jahre war das Café "Zur Alten Post" eine feste Größe für Gäste auch über Unnas Grenzen hinaus und vor allem ein Treffpunkt für soziales Miteinander.
8 Bilder

Im Sommer verkauft Remona Tingelhoff zum letzten mal Kuchen und Kaffee
22 Jahre Café "Zur Alten Post"

Die Rente hätte sie eigentlich längst durch, doch das Leben im Café „Zur Alten Post“ ist ihr ans Herz gewachsen und das doppelte Schnapszahl-Jubiläum nimmt sie noch mit. Exakt 22 Jahre ihres Lebens stellte Remona Tingelhoff(66) in den Dienst der Kundschaft und Besucher. Aber leider: Nun backt sie den letzten Kuchen für ihre Kundschaft und schließt das Café zur Jahresmitte. „Ein Drittel meines Lebens habe ich hier verbracht, jetzt beginnt ein neuer Abschnitt“, gesteht sie mit Wehmut ein. In...

  • Unna
  • 02.02.21
Wachsender Beliebtheit erfreut sich der neue Abholservice der Bibliothek im zib.

Alternativen im Lockdown
Onleihe24 und der Abholservice sind begehrt

Schwierige Zeiten benötigen unkomplizierte Lösungen. Diese bietet die Bibliothek im zib mit dem neu eingerichteten Abholservice und der bewährten Möglichkeit, Medien ortsunabhängig rund um die Uhr digital über die Onleihe24 zu nutzen. Die Downloadzahlen seien im vergangenen Jahr noch einmal um zwölf Prozent gestiegen, zeigt sich das Bibliotheksteam zufrieden. So kratzten die fleißigen Nutzer*innen aus Unna an der 40.000-er Marke. Mit genau 39.624 Downloads (2019: 35.303) war die Annahme dieses...

  • Unna
  • 01.02.21
Ahnenforschung ist ein modernes Hobby geworden. Durch das Internet sind neben der Recherche in Forschungsquellen auch virtuelle Ahnenforscher-Treffen möglich.
2 Bilder

Hobby-Ahnenforscher aus aller Welt virtuell zu Gast in Unna
Ahnenforscher Stammtisch Unna bringt Ahnenforschung ins Wohnzimmer

Seit dem Corona-Lockdown im März 2020 bietet der seit 20 Jahren bestehende "Ahnenforscher Stammtisch Unna" drei monatliche Veranstaltungen zu Themen rund um das spannende und faszinierende Hobby der Ahnenforschung auf der Webmeeting-Plattform "Zoom" im Internet an. "An unseren Veranstaltungen für Einsteiger und Fortgeschrittene kann man mit dem PC, dem Laptop, Tablet oder Smartphone kostenlos teilnehmen, egal, wo man sich gerade auf der Welt befindet. Einzige Voraussetzung ist eine stabile...

  • Unna
  • 29.01.21

Vielfältige Angebote der Jugendkunstschule sind online
Neue Formen der Kreativität

Unna. Seit 42 Jahren ist die Jugendkunstschule Unna dafür bekannt, immer wieder neue kreative Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien zu entwickeln. Ein Großteil der wöchentlichen Kursarbeit findet momentan digital an der JKS statt, nachdem sich die Dozenten in digitale Plattformen wie Teams oder Zoom eingearbeitet haben, um komplette Proben mit Theatergruppen oder Instrumentalunterricht durchführen zu können. Letztere finden auch per Videotelefonie statt. Der Kunst- und der Musikbereich...

  • Unna
  • 28.01.21

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.