Unna - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Foto digitalisiert © Jürgen Thoms - Aus der  Serie: Markteinführung „Weisser Riese“ vor 55 Jahren
4 Bilder

Aus meiner Serie: Wie es früher war
Vor 55 Jahren: Markteinführung Weisser Riese

Am 15. Februar 1966 erblickte „Weisser Riese" von Henkel das Licht der Welt - damals noch in der alten Schreibweise. Von Beginn an war die Riesen-Waschkraft schnell bundesweit erhältlich. Ich war bei der Einführung dabei Als festen Wohnsitz für die Betreuung meines Reisebezirks Unna hatte ich gerade Massen, die Eingemeindung nach Unna erfolgte erst 1968, gewählt. Und so war es in Massen Es gab 18 Lebenmittelgeschäfte in denen man nach der Markteinführung den „„Weisser Riesen" kaufen konnte. 4...

  • Unna
  • 27.02.21
  • 4
  • 2
In gut 45 Metern Höhe schwebten die Höllenhunde zu ihrem alten Platz an den Kirchturmecken.
2 Bilder

Wiederaufbau an der Ev. Stadtkirche Unna hat begonnen
Höllenhunde blicken wieder vom Kirchturm

Schwebende Wasserspeier konnten die Unnaer in der vergangenen Woche über dem Kirchplatz beobachten. Ein 60-Tonnen-Kran brachte die so genannten Höllenhunde mit einem Eigengewicht von bis zu 1,7 Tonnen wieder an ihren alten Platz am Kirchturm. Damit begann der Wiederaufbau der Kirchturm-Brüstung samt Wasserspeier und Fialen der Ev. Stadtkirche Unna. Am 2. April 2019 wurden die Fialen, Wasserspeier und Brüstungsteile abgebaut, um Platz für die nötige Sanierung zu schaffen. Vor rund 1140 Tagen,...

  • Unna
  • 26.02.21
Hatte zum digitalen Logistikzirkel eingeladen: Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig.

Unna - Mobile Toilettenanlage Unna/Nord als Lösung gescheitert
Logistikzirkel will sich an Bundesverkehrsminister wenden

Mobile Toilettenanlage ist wieder abgebaut und als Lösung gescheitert Die unhaltbaren Zustände am Rande des Pröbstingholz – das Waldstück grenzt an das Gewerbegebiet und wird von Lkw-Fahrern zum Teil als Freilufttoilette genutzt – sind auf lokaler Ebene nicht zu lösen. Mit einem Brief an die heimischen Landtags- und Bundestagsabgeordneten und an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer soll nun auf die Problematik aufmerksam gemacht werden. Das ist das Ergebnis des vierten Logistikzirkels, zu dem...

  • Unna
  • 25.02.21
Die VKU prüfen derzeit den Nutzen von Wasserstoffbussen. Fotos: Helmut Weiser
2 Bilder

Kreis Unna und VKU prüfen Wasserstoff
Neue Antriebe für den Busverkehr

Wie sieht der Antrieb der Zukunft im Busverkehr aus? Wenn auch der Fuhrpark der VKU bereits schadstoffarm ist, gilt es, den Ersatz fossiler Brennstoffe voran zu treiben. Neben rein elektrischen Antrieben ist der Einsatz von Wasserstoff eine Alternative. Eine Arbeitsgruppe steht daher mit Anbietern von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben im Austausch, um für die Anforderungen des Verkehrsnetzes im Kreis Unna eine passende Lösung zu finden. Eine der Anforderungen sind die langen Distanzen, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.21
Dr. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie des Christlichen Klinikums Unna, während einer OP.

Abendvisite Online
Mit einem Klick wichtigen Erkrankungen auf der Spur

Wie wichtig Gesundheit ist, das ist vielen Menschen seit Beginn der Corona-Pandemie viel bewusster geworden. Mit einer neuen Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Abendvisite Online“ nehmen Mediziner des Christlichen Klinikums Unna und weitere Einrichtungen des Katholischen Hospitalverbundes Hellweg jetzt bewusst Gesundheitsprobleme in den Fokus. Den Anfang dieser neuen digitalen Vortragsreihe macht Dr. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie des Christlichen Klinikums Unna (CKU)....

  • Unna
  • 21.02.21
Im Zuge des Wachstums sucht das Unternehmen laufend nach Fachkräften in allen Bereichen.
2 Bilder

technotrans wächst
Neuer Standort in Holzwickede nimmt Betrieb auf

Der neue Standort der technotrans SE im Eco Port Gewerbepark in Holzwickede nimmt den Betrieb auf. Nach nur neun Monaten Bauzeit bezieht die technotrans-Tochter Reisner Cooling Solutions GmbH den Neubau an der Gottlieb-Daimler-Straße in Sichtweite zum Flughafen Dortmund. Neben der rund 2.000 m² großen Produktionshalle steht dem Unternehmen ein zweigeschossiges, rund 900 m² großes Bürogebäude zur Verfügung. Mit dem Neubau wachsen nicht nur die Produktionskapazitäten, sondern auch die...

  • Holzwickede
  • 20.02.21
Dauer- und Arbeitszeitparker werden gebeten, spätestens am Sonntag, 28. Februar, ihre Fahrzeuge aus der Tiefgarage am Neumarkt zu entfernen.

Schließung der Tiefgarage am Neumarkt
Autos müssen weggefahren werden

Ab Montag, 1. März, wird in Unna die Tiefgarage am Neumarkt bis voraussichtlich November 2021 für Sanierungsarbeiten geschlossen. Damit ist Samstag, 27. Februar, der Tag, an dem das Parkhaus von Kurzzeitparkern zum letzten Mal genutzt werden kann. Dauer- und Arbeitszeitparker werden gebeten, spätestens am Sonntag, 28. Februar, ihre Fahrzeuge aus der Tiefgarage am Neumarkt zu entfernen. Da die Möglichkeit einer Sanierung im laufenden Betrieb aus technischen und wirtschaftlichen Gründen nicht...

  • Unna
  • 19.02.21
Der Mindestlohn für Dachdecker ist gestiegen.

IG BAU
Lohnuntergrenze ist für 490 Dachdecker gestiegen

KREIS UNNA. Mehr Geld im Handwerk: Für die rund 490 Dachdecker aus dem Kreis Unna gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze. Gelernte Kräfte haben seit 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Westfalen Mitte-Süd mit – und ruft Beschäftigte in der Region zum Lohn-Check auf. „Auf der aktuellen Lohnabrechnung muss das Plus auftauchen. Wer leer ausgeht, sollte sich an die Gewerkschaft wenden“, so Bezirksvorsitzender...

  • Unna
  • 11.02.21

Witterung beeinträchtigt Müllabfuhr
Biomüll bleibt auf jeden Fall stehen

Die Stadtbetriebe Unna weisen darauf hin, dass sich witterungsbedingt die Müllabfuhr in dieser Woche verschiebt. Um Planungssicherheit für die Bürger zu haben, werden am Mittwoch, Donnerstag und Freitag dieser Woche die Restmüllgefäße (1100 Liter) abgefahren. Zudem ist geplant – immer vorbehaltlich der Witterungsbedingungen – am Freitag, 12. Februar, den Sperrmüll abzuholen. Ausfallen wird dagegen in dieser Woche die Abfuhr des Biomülls. Angesichts der prognostizierten Temperaturen ist der...

  • Unna
  • 09.02.21

Wintereinbruch
Dienstagstour der Müllabfuhr fällt aus

Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen haben die Stadtbetriebe Unna ihre Dienstagstouren (9. Februar 2021) abgesagt. Derzeit ist ein Abbiegen in die Seitenstraßen kaum möglich, da der Winterdienst vorrangig damit beschäftigt ist, die Hauptverkehrsachsen und Straßen mit hoher Prioriät, wie zum Beispiel Zufahrten zu Krankenhäusern, zu räumen. Alle ausgefallenen Touren werden rechtzeitig nachgeholt. Die Stadtbetriebe bitten die Anwohner darum, die Zuwegungen, insbesondere zu den großen...

  • Unna
  • 09.02.21
Beim Ausbau des Afferder Weges sollte in der ursprünglichen Planung dem Autoverkehr Vorrang gewährt werden. Jetzt sollen es künftig die Radfahrer sein, die in diesem Bereich bevorrechtigt werden.
3 Bilder

27 Maßnahmen sollen bis 2025 umgesetzt werden
Stadt Unna legt Ausbauprogramm für Radinfrastruktur vor

Es ist das größte Infrastrukturpaket für den Radverkehr, dass die Kreisstadt Unna jemals aufgelegt hat. Insgesamt 27 Maßnahmen, einige größer, andere kleiner, sollen bis 2025 dafür sorgen, dass nicht nur die Sicherheit der Radfahrer weiter erhöht wird, sondern sich der Anteil der Radfahrer am Gesamtverkehrsgeschehen auf mindestens 25 Prozent erhöht. Rund 60.000 Euro pro Jahr muss die Stadt bis 2025 an Eigenmitteln für das insgesamt 1,5 Millionen Euro teure Ausbauprogramm Radinfrastruktur...

  • Unna
  • 05.02.21
  • 1
Die Jahresrechnungen der Stadtwerke Unna werden seit kurzem wieder versendet. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Kundencenter weiterhin geschlossen, persönliche Besuche sind deshalb nicht möglich. Alternativ stehen daher ein Online-Kundenportal sowie eine Telefon-Hotline zur Verfügung. Auch per Mail sind Anfragen möglich.

Corona-bedingte Alternativen zum Stadtwerke-Kundencenter in Unna sowie zu persönlichen Besuchen
Stadtwerke Unna versendet Jahresrechnungen 2020

Aktuell werden seit kurzem wieder die Jahresrechnungen der Stadtwerke Unna versendet. Doch nichts ist wie gewohnt, in Zeiten vonCorona. Die Kundencenter sind weiterhin geschlossen, persönliche Besuche sind deshalb nicht möglich. Als Alternative stehen das Online-Kundenportal und eine Telefon-Hotline zur Verfügung. Häufig gibt die Jahresrechnung für Strom, Erdgas oder Wärme Anlass, sichmit den Stadtwerken Unna in Verbindung zu setzen. Normalerweise stehen dafür die Kundenberater für Fragen und...

  • Unna
  • 28.01.21
Foto von links nach rechts - UKBS Geschäftsführer Matthias Fischer, stellv. Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke und Aufsichtsratsvorsitzender  Landrat Mario Löhr

UKBS - Aktuelles
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender und Stellvertreter

Stadthalle Unna, Freitag, 22. Januar 2021 Landrat Mario Löhr wurde auf der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates der Unnaer Kreis-, Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH  am 22.01.21 in der Stadthalle Unna einstimmig zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde ebenfalls einstimmig Theodor Rieke aus Holzwickede gewählt. Die Glückwünsche dazu gab es von Geschäftsführer Matthias Fischer.

  • Unna
  • 27.01.21
Im Sommer sollen die zwei Wohneinheiten in den obersten Geschossen und die zwei Gewerbeeinheiten im 1. Obergeschoss und Erdgeschoss bezugsfertig sein. Die Wartelisten sind lang.

Neues Wohn- und Geschäftshaus an der Klosterstraße
Dreigeschossiger Altbau ist im Sommer fertig

Bereits mit dem Erwerb des 100 Jahre alten Gebäudes an der Klosterstraße in Unna stand das Ziel fest, dass die alten Gebäudemauern in neuem Glanz erstrahlen sollen und attraktiver Wohn- und Arbeitsraum nach modernsten Standards geschaffen wird. Nun wird das Gebäude, das direkt gegenüber des Standesamtes steht, nach aufwendigen Sanierungsmaßnahmen im Sommer dieses Jahres fertig sein. Für die Wohneinheiten gibt es schon lange Wartelisten. Moderner Standard, darunter verstehe man heute nicht nur...

  • Unna
  • 23.01.21
Gebäudereinigerinnen leisten durch ihre Arbeit einen Beitrag gegen die Infektionsgefahr in Betrieben, Büros und Behörden. Dennoch bleiben sie oft auf den Kosten für den eigenen Gesundheitsschutz sitzen, bemängelt die zuständige Gewerkschaft IG BAU.

Kreis Unna - IG BAU ruft Reinigungsfirmen dazu auf, für ausreichend Atemschutzmasken zu sorgen
IG BAU kritisiert fehlende Schutzmasken für Reinigungskräfte

Beschäftigte müssen ihre Masken oft selbst zahlen Sie kümmern sich um die Hygiene in Büros, Schulen und Krankenhäusern – müssen sich aber um die eigene Gesundheit Sorgen machen: Nach Einschätzung der IG Bauen-AgrarUmwelt (IG BAU) stehen einem Großteil der Reinigungskräfte im Kreis Unna nicht genügend kostenlose Atemschutzmasken zur Verfügung. Immer wieder komme es vor, dass Reinigungsfirmen beim Arbeitsschutz knausern und Beschäftigte den dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz aus der eigenen...

  • Unna
  • 22.01.21
Über die Ausbildung bei der Bundespolizei wird auch per Telefon informiert.

Jobs bei der Bundespolizei
Telefonische Information über die Ausbildung

Hamm und Kreis Unna. Am Dienstag, 26. Januar, informiert Maurice Vogelmann,  Einstellungsberater der Bundespolizei, telefonisch über Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven im Polizeidienst des Bundes. Für die Sprechstunde, die um 14.30 Uhr beginnt, ist eine Anmeldung im BiZ Hamm unter Tel. 02381/910-1001 oder per Mail an hamm.biz@arbeitsagentur.de erforderlich.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.01.21
Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke (l.) und Stefanie Kettler (r.) heißen Anne Schlösser in ihrer neuen Wirkungsstätte herzlich willkommen.

Betriebsleiterin nimmt Dienst im Haus Opherdicke auf
Anne Schlösser hat viel vor

Zuversichtlich in die Zukunft schauen fällt gerade in Krisenzeiten schwer, ist aber umso wichtiger. Im Kulturbereich des Kreises Unna gilt diese Devise mehr als je zuvor und nimmt dafür auch neuen Schwung: Mit dem neuen Jahr heißen Kreisdirektor und Kulturdezernent Mike-Sebastian Janke und die Leiterin des Kulturbereiches des Kreises, Stefanie Kettler, ein neues Gesicht auf Haus Opherdicke willkommen. Kreis Unna. Anne Schlösser übernimmt die Betriebsleitung des ehemaligen Wasserschlosses in...

  • Unna
  • 18.01.21
Steuern zahlen muss sein, schmerzt aber manche Bürger. Foto: Lokalkompass Archiv

Grundbesitzabgaben werden im Januar fällig
Unna verschickt Bescheide

Mitte Januar ist die Zeit, in der die Städte ihre Steuerbescheide versenden. Das gilt auch für Haus- und Wohnungseigentümer, die jährlich die Grundbesitzabgaben zu bezahlen haben. Die Bescheide werden an rund 22.000 Eigentümer von Grundstücken, Eigentumswohnungen, Geschäftsgebäuden und landwirtschaftlichen Betrieben die neuen Steuer- und Gebührenbescheide für das Jahr 2021 verschickt. Knapp 45 Millionen für die Stadt Zur Information der Steuer- und Gebührenpflichtigen wird den Bescheiden ein...

  • Unna
  • 14.01.21
Die am Dienstag, 5. Januar, beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar 2021 war zwar erwartet worden, stellt aber für die von Schließung betroffenen Händler "schlicht ein Desaster dar": Der Handelsverband Westfalen-Münsterland fordert jetzt sichere finanzielle Unterstützung.

Verlängerung des Lockdowns: Im Handel wachsen Wut und Verzweiflung

Die am Dienstag beschlossene Verlängerung des Lockdowns bis Ende Januar 2021 war zwar erwartet worden, stellt aber für die von Schließung betroffenen Händler schlicht ein Desaster dar. Schon der weitgehende Ausfall des so wichtigen Weihnachtsgeschäfts für den Non-Food-Handel hat dessen ohnehin angespannte wirtschaftliche Lage deutlich vergrößert. "Wenn dann jetzt die bislang wortgewaltig zugesagten wirtschaftlichen Hilfen nicht tatsächlich leicht zugänglich gemacht und endlich ausgezahlt...

  • Kamen
  • 07.01.21
Im Bild von links: Prokurist Alexander Krawczyk, Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke, Jubilar und  Geschäftsführer Matthias Fischer und Prokurist Martin Kolander
2 Bilder

Herzlichen Glückwunsch
Zum 30-jährigen Dienstjubiläum von UKBS - Geschäftsführer Matthias Fischer

Am 01. Januar 2021 konnte Geschäftsführer Matthias Fischer auf  30 erfolgreiche Dienstjahre bei der Unnaer Kreis- Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH. zurückschauen. Am 01.01.1991 begann er als Prokurist und Leiter Rechnungswesen bei der UKBS. Seit dem 01.07.2007 ist er als Geschäftsführer für die Mitarbeiter und die Entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Der Aufsichtsratsvorsitzende Theodor Rieke gratulierte im Namen des Aufsichtsrates und der Gesellschafter. Die Glückwünsche der...

  • Unna
  • 05.01.21
  • 1
Beschäftigte in der Gebäudereinigung können sich im neuen Jahr über eine kräftige Lohnerhöhung freuen, so die IG BAU.

Lohn-Plus für Gebäudereinigung
Mehr Geld für 2.900 Beschäftigte im Kreis Unna

Lohn-Plus für Reinigungskräfte: Die rund 2.900 Beschäftigten, die im Kreis Unna in der Gebäudereinigung arbeiten, bekommen im neuen Jahr deutlich mehr Geld. Die Lohnuntergrenze in der Branche steigt von derzeit 10,80 Euro auf 11,11 Euro pro Stunde. In zwei weiteren Stufen klettert der Einstiegsverdienst bis zum Jahr 2023 um insgesamt elf Prozent auf dann zwölf Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Kreis Unna. „Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie sehr es auf...

  • Kamen
  • 05.01.21
Fotomontage © Jürgen Thoms - Zum Thema: Jubiläen im Rückblick
31 Bilder

Aus meiner Serie 10 Jahre BürgerReporter
Ein kleiner Rückblick von 2014 bis 2019

Fotos und KurzinformationenEin Jubiläum ist immer ein besonderes Ereignis und Grund zum Feiern. Gerne habe ich Einladungen dazu angenommen. Damit Sie, liebe Leser meines Rückblicks die Bilder zeitlich einordnen können sind alle mit Kurztexten untertitelt. Hier finden Sie ein kleine Serie und ich beginne mit einem 75. Jubiläum Freitag, 22. August 2014 - Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH. Im Rahmen der Geburtstagsfeier in der festlich geschmückten Scheune des Hauses Opherdicke in...

  • Unna
  • 28.12.20
  • 5
  • 2
Thomas Weber (r.), der Vorstandsvorsitzende des City-Werbering Unna e.V., übergab am Dienstag 240 Gutscheine an Hendrik Schabsky, CEO von Atlas im Dortmunder Gewerbegebiet Wickede-Süd.

Schuhfabrik in Dortmund-Wickede beschenkt Mitarbeiter mit Gutscheinen des City-Werberings Unna
Atlas unterstützt Kaufleute der Region

Die im Gewerbegebiet Wickede-Süd, Am Lonnenhohl, direkt an der Stadtgrenze zu Unna ansässige Schuhfabrik Atlas unterstützt den City-Werbering Unna. Statt der am Ende des Jahres üblichen vielen Briefe und Karten, die zum Dank für die Zusammenarbeit, verbunden mit den besten Wünschen für das kommende Jahr, verschickt werden, ist Atlas in diesem "besonderen Jahr 2020" einen anderen Weg gegangen. Schließlich habe ein unsichtbares Virus uns allen vor Augen geführt, wie wichtig und unermesslich hoch...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.