Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Politik
Stefan Weltgen (links) und Manfred Schramm setzen sich dafür ein, dass Zeichen gegen Rechts gesetzt werden. Fotos: Archiv
4 Bilder

Voerder Parteien möchten gemeinsam ein Zeichen setzen
„Die AfD ist kein Teil von Voerde“

Der geplante AfD-Bezirksparteitag am 8. November in der Veranstaltungshalle Reyna-Palace an der B8 in Voerde findet statt. Der NA berichtete.  Anfang September musste die „Alternative für Deutschland“ ihre geplante Zusammenkunft im benachbarten Wesel absagen. Brandschutzmängel in der dafür vorgesehenen Eventhalle, ehemals Diskothek Empire, verhinderten das AfD-Treffen. Mit dem ehemaligen „Paradise Planet“ als neuen Versammlungsort, wurden die Delegierten auf dem Voerder Stadtgebiet fündig....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 01.11.20
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
6 Bilder

Weseler Herbst mit verkaufsoffenem Sonntag am 25. Oktober
Flaniermeile und "Feines vom Landes" anstelle des abgesetzten Hansefestes

Es ist die Jahreszeit, zu der sich der Waldboden farbenfroh mit Laub bedeckt. Auch der Asphalt in der Weseler Innenstadt wird bunt, wenn am Sonntag, 25. Oktober, der Weseler Herbst stattfindet. Denn ein Programmpunkt der Veranstaltung, die coronabedingt das beliebte Hansefest ersetzt, sind Straßenkünstler, die mit Kreide dreidimensionale Kunstwerke auf der Flaniermeile zwischen Dom und Berliner Tor erschaffen. Am Großen Markt bietet die Erzeugergemeinschaft „Feines vom Land“ regionale...

  • Wesel
  • 07.10.20
  • 1
  • 2
Politik
Sarah Püschl und Michaela Leydecker freuen sich, wenn die Jugendwahl einer gute Resonanz im Raum Wesel-Hamminkeln-Hünxe erfährt.
5 Bilder

Stadtjugendring Wesel informiert in Sachen Kommunalwahlen 2020
Kommt aus dem Quark und nutzt Eure Möglichkeiten der politischen Mitbestimmung!

Gar nicht so leicht, hier den richtigen Ton anzuschlagen! Die Frage ist: Wie spricht man die junge Generation an? Machen Vorwürfe Sinn? Ich meine, so á la "Ihr kriegt doch den A.... nicht hoch!"? Oder ist die softe Tour vielleicht besser? Wie auch immer - in vier Wochen ist Kommunalwahl. Eine Chance auch für jungendliche Wähler, die Besetzung der gemeindlichen Parmalente zu beeinflussen, denn bereits ab 16 Jahren darf mitgewählt werden. Eine örtliche Organisation will dem Nachwuchs der...

  • Wesel
  • 09.08.20
  • 1
  • 5
Blaulicht
Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag (5. August) zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall.
15 Bilder

Erheblicher Stau
Schwerer Lkw-Unfall auf der A 31 zwischen Schermbeck und Lembeck

Auf der A 31 kam es am Mittwochmittag (5. August) zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten-Lembeck in Fahrtrichtung Emden zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen kurz vor 13 Uhr ist ein Lkw, der auf der rechten Spur in Fahrtrichtung Emden unterwegs war, an einem anderen Lkw, der auf dem Seitenstreifen stand, vorbeigeschrammt und hat sich dabei die ganze Fahrzeugseite aufgerissen. Auch der parkende Lkw wurde dabei ebenfalls stark beschädigt. Die Trümmerteile und Teile der...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Natur + Garten
Ausgetrockneter Boden bei Xanten.
6 Bilder

Droht unserer Region eine Klima-Entwicklung in Richtung mediterraner Verhältnisse? Peter Malzbender:
"Wenn wir es nicht schaffen, die steigende Erderwärmung (...) auf 1,5 Grad Celsius zu drosseln, wird auch der Niederrhein weiter versteppen!"

Sie meinen, es hätte doch jetzt wirklich genug geregnet? Und Sie freuen sich auf einen weiteren heißen Sommer, damit Sie schön oft mit Familie und Freunden zusammen grillen können? Entschuldigung - aber Sie haben eine arg verknappte Sichtweise auf die Dinge! Wenig Regen und viel Sonne sind nämlich schlecht für die Umwelt. Und für die Welt. Und überhaupt. Entscheidende Faktoren für unsere aller Zukunft hat zum Beispiel Peter Malzbender im Blick, der Vorsitzender des Naturschutzbundes (Nabu)...

  • Wesel
  • 11.07.20
  • 2
  • 2
Natur + Garten
5 Bilder

Die Rehkitzrettung-Hamminkeln im Jahr 2020: Ein großartiges erstes Jahr
55 Kitze vor dem Mäh-Tod bewahrt

"Die erste Saison für die Rehkitzrettung-Hamminkeln geht zu Ende und wirkönnen auf ein absolut tolles Ergebnis zurückblicken." So der Leiter des Hegerings Hamminkeln, Björn Alexander.  „Seit dem Saisonstart Anfang Maibis jetzt haben wir insgesamt fast 700 Hektar mit der Drohne abgesucht und 55 Kitze vorm Mähtod bewahrt. Das ist eine absolut unglaubliche Zahl. Vor Saisonbeginn hätte damit keiner von uns gerechnet. Normalerweise kommen ähnliche Unternehmungen vielleicht auf 20 bis 25 Kitze in...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
  • 1
  • 2
Kultur
Coronabedingt fanden in diesem Jahr am Berufskolleg Wesel vier Abiturfeiern hintereinander in Form von feierlichen Zeugnisausgaben in der Sporthalle statt.
6 Bilder

Schulleiter lobt Abiturienten 2020 als "krisenerprobt und krisenfest"
Abiturfeier am Berufskolleg Wesel im Zeichen von Corona

„Ich glaube, keiner wird hier widersprechen: Kein Abiturjahrgang zuvor war so gelassen und gleichzeitig so auf sich konzentriert wie Sie. Sie sind für mich wirklich eine Hoffnung für die Zukunft, denn Sie haben bereits in ganz jungen Jahren nachgewiesen, dass Sie krisenerprobt und krisenfest sind. Ihnen lege ich gerne später meine Zukunft in Ihre gestalterischen Hände.“, betonte Schulleiter Christian Drummer-Lempert in seiner Laudatio im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergaben an die...

  • Wesel
  • 29.06.20
Politik
7 Bilder

Coronafälle in Moerser Fleischunternehmen
Aufatmen im Kreis Wesel? Korrektur der Erkrankungsfälle und der regionalen Corona-Zahlen.

Gestern teilte der Kreis Wesel die Testergebnisse für das von Covid-19-Erkrankungen betroffene Moerser Fleischunternehmen vor. Doch nach dem anfänglichen Schrecken ruderte die Amtsspitze der Kreisverwaltung jetzt zurück. In einer eilends anberaumten Pressekonferenz an der Reeser Landstraße informierte Landrat Dr. Ansgar Müller über die tatsächlichen aktuellen Zahlen. Unterm Strich kam dabei heraus: Es wurden fälschlicherweise alle bis dato positiv im Moerser Fleischbetrieb getesteten...

  • Wesel
  • 26.06.20
  • 1
Kultur
20 Bilder

Corona-Auflagen und die aufwendige Logistik der Marienthaler Abende.
Gut organisierte "Weltkultur auf dem Dorfe"

Der Kulturkreis Marienthal e.V. veranstaltet seit 1984 die Marienthaler Abende, aber in diesem Jahr gibt es wegen der Corona Vorschriften reichlich zusätzliche Arbeit. Doch die ist bestens organisiert, wie ein Besuch bei der aktuellen Veranstaltungsreihe zeigt. „Es wurde ein mehrseitiges Hygienekonzept ausgearbeitet dessen Umsetzung die Leistungsfähigkeit des Vereins übersteigt. Glücklicherweise können wir auf unsere Dorfgemeinschaft zählen und werden vom Bürgerverein und den Marienthaler...

  • Wesel
  • 26.06.20
  • 1
  • 2
Politik
4 Bilder

Weseler Kaufhof bleibt!
Kreisstadt-Filiale war nicht auf der Liste der geplanten Schließungen

Man konnte Wesel aufatmen hören, als die Nachricht am Freitag öffentlich wurde. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp teilte am frühen Freitagnachmittag mit: „Ich bin glücklich, dass der Weseler Kaufhof im Herzen unserer Fußgängerzone erhalten bleibt. Gleichzeitig freue ich mich sehr, dass wertvolle Arbeitsplätze bestehen bleiben.“ In der Stellungsnahme der Stadt heit es:  "Anfang der siebziger Jahre hat die Stadt Wesel ihr Rathaus inmitten der Innenstadt an den Kaufhof verkauft. Das damals noch...

  • Wesel
  • 22.06.20
  • 4
  • 2
Kultur
Prost! - von links: Julian Köster, Hilmar Schulz sowie Heike und Michael Lohmeyer im Fusternberger Biergarten.
2 Bilder

Konzerte im Fusternberger Biergarten vom 12. bis 16. August
"Wir werden kreative Lösungen finden!"

Sich einfach vor den Begleitumständen der Pandamie wegzuducken, das können sich weder Heike und Michael Lohmeyer noch Hilmar Schultz und  Julian Köster leisten. Das Betreiberehepaar der Niederrheinhalle hat gemeinsam mit den "Klanghelden" vom gleichnamigen Party & Unterhaltungsservice ein kleines aber feines Kultur-Programm zusammengestellt. Open air und regelkonform. Im Biergarten an der Weseler Schützenwiese am Fusternberg soll's direkt nach den Sommerferien was geben. Vom 12. bis zum...

  • Wesel
  • 15.06.20
Kultur
Den Kronkorkenzwerg entwarf Micha Dierks.
8 Bilder

KrachgartenTV geht in die Kneipen - erste Termine ab Freitag
Konzert-Streaming kontra Corona

Nach erfolgreichem Start von gestreamten Konzerten aus dem Krachgarten über die Plattform Twitch, viele begeisterte Besucher der Online Konzerte sowie begeisterter Bands, hat sich der Krachgarten etwas Neues einfallen lassen. Jürgen Möllenbeck und sein Team möchten, live oder zeitversetzt, den Stream in die Kneipen bringen und so für ein Gemeinschaftsgefühl mit Abstand sorgen bei frisch gezapftem Bier oder sonstigem Getränk. Es soll aus den Lokationen möglich sein bei dem Live Chat...

  • Wesel
  • 07.06.20
  • 1
Kultur
Das Orga-Team des Festivals.
5 Bilder

EselRock e.V. möchte Unterstützern trotz (und wegen) Corona etwas zurückgeben
Erst Nehmen - jetzt Geben: Crowdfunding-Aktion läuft noch bis Ende Juni

Durch das Veranstaltungsverbot bis einschließlich 31.08. mussten auch die Macher des EselRock Festivals eine Absage für dieses Jahr bekanntgeben.„Ein Ersatztermin in diesem Jahr ist für uns organisatorisch und terminlich leider nicht möglich. Die Enttäuschung bei uns im Orgateam ist sehr groß! Wir hätten sehr gerne eine 13. Ausgabe unseres Festivals mit Euch gemeinsam im Heubergpark gefeiert”, teilte der Verein über seine Social Media-Kanäle mit. Weiter sagt der Verein: „Unsere Freunde aus...

  • Wesel
  • 05.06.20
Kultur
Hazel Brugger
6 Bilder

Stadtwerke Wesel Comedy Drive-In an der Rheinpromenade
Ab sofort gibt's Tickets für die Shows mit Stars wie Mirja Boes, Abdel Karim und Hazel Brugger

 Nach dem großen Erfolg des Autokinos auf der Festwiese an der Rheinpromenade wartet vom 20. bis 25. Mai auf Fans des gepflegten Humors ein besonderes Erlebnis an gleicher Stelle. Bei der Premiere des Stadtwerke Wesel Comedy Drive-In, präsentiert von den Stadtwerken Wesel, entern echte Hochkaräter die Bühne. Der Zuschauer macht es sich auch hier in seinem Auto bequem. Los geht es jeweils gegen 21.45 Uhr. Die Tickets kosten ab 49,90 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr je Fahrzeug (maximal zwei...

  • Wesel
  • 06.05.20
Kultur
Als die "Greyhounds" rockten, war die Fangemeinde am Start!
2 Bilder

Krachgarten Wesel fängt Live-Konzerte ein und zeigt sie digital
Statt Proben und "Mairöckchen": Kreative Weseler Köpfe streamen ihre Sounds im Netz

Vor einigen Wochen trafen, wie überall, die Corona Beschränkungen auch den Proberaum Komplex Krachgarten in Wesel. Wo sonst viele Bands ein und aus gehen oder zwischen den Proben auch mal gemeinsam durch alle Altersgruppen ein Hopfenkaltgetränk zu sich nehmen, wurde es still. So still, dass man sich an einen dieser Western erinnert fühlt, die typische Musik wird eingeblendet und durch die staubigen Straßen der Stadt weht trockenes Gestrüpp. Zu dieser Zeit hört Jürgen Möllenbeck, Chef des...

  • Wesel
  • 04.05.20
  • 3
Politik
Diese vier Schülerinnen absolvieren (wie rund 400 weitere) aktuell ihre Abiturprüfungen.
8 Bilder

Schulbetrieb trotz Corona - Wie läuft's am Berufskolleg Wesel, der größten Schule im Kreis Wesel?
"Das 'Lernen auf Distanz' stößt nach vier bis fünf Wochen in einigen Klassen an seine Grenzen."

Beim Schulbetrieb scheiden sich die Geister: Die behördlichen Coronaauflagen können eigentlich kaum erfüllt werden. In vielen Situationen - vor allem in den Pausen und bei der An- und Abreise - kommen sich die Schüler viel zu nahe. Kann das gutgehen? Und wie steht's um die digitalen Ressourcen, die als Ersatzlödungen herhalten müssen? So fragen sich viele kritische Mitdenker. Wir hörten uns um in der größten Schule im Kreis Wesel, dem Berufskolleg in Wesel-Feldmark. Lesen Sie das Interview...

  • Wesel
  • 30.04.20
  • 1
  • 1
Politik
Da ahnte noch niemand etwas: Die ehemaligen Mitschüler beim Abitreffen in Dinslaken (von links) Mokka, Andreas, Astrid, Frank und Alex.
9 Bilder

Corona-Notstand in Norditalien / Facebook-Austausch mit Astrid, einer Schulfreundin aus der Zeit vor 1984
"Es gibt keine Intensivbetten mehr - sie entscheiden schweren Herzens über Leben und Tod"

Jeder mochte Astrid – damals in der Oberstufe. Dieses zierliche Püppchen mit der rauchigen Stimme, immer freundlich und interessiert. Meistens gut drauf, menschlich und offen. Manchmal auch ein bisschen traurig. Es gab lockere Schnittmengen zwischen unseren Cliquen, man traf sich gelegentlich auf Partys. Dann kam die Abi-Zeit am Theodor-Heuss-Gymnasium in Dinslaken, im Frühling 1984. Ich glaube, wir hatten gemeinsam Englisch-LK und Deutsch Grundkurs, die Astrid und ich. Letzter Schultag im...

  • Wesel
  • 23.03.20
  • 4
  • 1
Politik
Schließt Hamminkeln bald ganz ab?
4 Bilder

Strengere Corona-Auflagen - Hamminkelner Verwaltung schließt (Allgemeinverfügung)
"Ab sofort alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen untersagt, unabhängig von der Teilnehmerzahl"

Hamminkeln schreitet einmal mehr voran und intensiviert im Zuge des sich ausbreitenden Coronavirus die Auflagen für seine Einwohnerschaft. Bei Facebook postet die Stadtverwaltung den neuen behördlichen Erlass - dort heißt es verkürzt: +++INFO+++NEUE ALLGEMEINVERFÜGUNG+++ Aufgrund des Erlasses des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales zur Durchführung von Veranstaltungen ab dem 14. März 2020 erlässt die Stadt Hamminkeln eine neue Allgemeinverfügung, die die bisherige mit...

  • Hamminkeln
  • 15.03.20
  • 2
Politik
Die Aufnahme stammt von heute Morgen, 7.55 Uhr.
4 Bilder

Begründeter Corona-Verdacht am Weseler Andreas-Vesalius-Gymnasium
Lehrer möglicherweise infiziert / AVG bleibt vorerst geschlossen / Schulkonzert am 19. März abgesagt

Am Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) in Wesel gibt es seit Sonntag, 8. März 2020, einen begründeten Verdacht auf eine Infektion einer Lehrperson mit dem Coronavirus. Der Krisenstab des Kreises Wesel wurde einberufen und befindet sich in ständigem Austausch mit der Stadt Wesel und der Schulleitung. Der Fachdienst Gesundheitswesen des Kreises steht im Kontakt mit der womöglich infizierten Person und ermittelt derzeit Kontaktpersonen. Das AVG bleibt bis mindestens Mittwoch, 11. März,...

  • Wesel
  • 08.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Ganz weiter Rückblick auf die Anfangszeit von Lokalkompass
Als der Hennes aus Hamminkeln die Community mit kreativer Freidenke befeuerte

Anstelle eines Rückblicks auf die vergangenen zehn Jahre mache ich der Community lieber ein kleines Geschenk. Und zwar demaskiere ich nachträglich ein Fakeprofil, das ich in den ersten beiden Existenzjahren dieses schnuckeligen Portals betrieben hatte. Der Typ hieß Johannes Bovenkerk, genannt Hennes. Diesen Account hatte ich angelegt, um Trollen und widerspenstigen Seitenbesuchern auf den Zahn zu fühlen. Beide Arten von Usern gab es in der Anfangszeit durchaus bei Lokalkompass. Allerdings...

  • Wesel
  • 07.03.20
  • 7
  • 3
LK-Gemeinschaft
51 Bilder

10 JAHRE LOKALKOMPASS
Herzlichen Glückwunsch und wie alles begann....

Ich überlege mal kurz, wie fing alles an??? Ja, 2010 wollte ich eigentlich eine Anzeige in „Der Weseler“ aufgeben. Da wir die Zeitung bei uns auf dem Land leider nicht zugestellt bekamen, hab‘ ich halt nach Kontaktdaten gegoogled. Eine Online-Ausgabe habe ich nicht gefunden, aber Infos über den Lokalkompass. Da war mein Interesse geweckt. Anstatt einer einfachen Suchanzeige konnte ich einen eigenen Artikel schreiben und Bilder dazu hochladen. Und so ging ich am 27.10.2010, damals noch ein...

  • Wesel
  • 06.03.20
  • 11
  • 5
Sport
6 Bilder

Jetzt anmelden zur Drachenbootregatta am 22. August
An die Paddel mit Freunden, Vereinen oder Firmenbelegschaften (Anmeldeschluss: 26. Juli)

 An die Paddel, fertig, los! Ab sofort können sich alle Drachenbootsportbegeis-terten für die Weseler Drachenbootregatta auf dem Auesee anmelden. Die mittlerweile vierzehnte Auflage des Sportevents findet am Samstag, 22. August, statt und wird von der Drachenbootgemeinschaft Wesel sowie der WeselMarketing GmbH organisiert. Teilnehmen können Unternehmen, Vereine und Schulen sowie private Gruppen aus We-sel und dem Umland. Neu in diesem Jahr ist die offizielle Einbindung der Veranstaltung in...

  • Wesel
  • 05.03.20
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

10 Jahre Lokalkompass
⊱✿ ✿ ✿⊰ Der erste runde Geburtstag ⊱✿ ✿ ✿⊰ Herzlichen Glückwunsch!

Erster Lokalkompass Beitrag : 19. März 2010 in Wesel :-) noch ohne mich, ich startete im Juli 2011. Seitdem haben sich viele Nutzer als BürgerReporter angemeldet, um über Lokales  oder ferne Länder zu berichten, Fotogalerien zu zeigen oder zu diskutieren. Der Vielfalt sind nahezu keine Grenzen gesetzt Und diese Vielfalt gefällt mir. Doch der Lokalkompass ist nicht nur ein Nachrichtenmedium, sondern eine Community-Plattform die durch viele fröhlicheTreffen im Laufe der Jahre...

  • Wesel
  • 04.03.20
  • 46
  • 9
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

10 Jahre Lokalkompass - als unser Verlag am Niederrhein das Netz entdeckte
Der erste kleine, "runde" Community-Geburtstag: Rückblicke und Grußworte der Bürgerreporter

Früher war alles besser, finden manche Leute. Und beizeiten stimmt's ja sogar. Aber auf Lokalkompass trifft das nicht zu; der ist heute besser denn je.  Was soll ich lange um den heißen Brei herumreden: Wir feiern bald den ersten runden Geburtstag! Diese Community erblickte nämlich am 24. März anno 2010 das blaue Licht der Internetwelt. Und wo wäre ein passenderer Ort gewesen, um erste Schritte auf dem digitalen Plateau zu wagen, als in Wesel?!  Keine Sorge, ich werde die Leserschaft hier...

  • Wesel
  • 01.03.20
  • 78
  • 10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.