Politik

Landratskandidat Peter Paic zu Gast bei der AG60plus Hünxe

Siegmund Braune, AG60plus-Vorsitzender in Hünxe, lädt zum nächsten Treffen der AG60plus in Hünxe am Mittwoch, 20. November, 17.00 Uhr in die Gaststätte Dames (Dorstener Straße 16, 46569 Hünxe). Zu Gast ist der neue SPD-Landratskandidat Dr. Peter Paic, der über seine Motivation und seine Ziele für den Kreis Wesel sprechen und einen Ausblick auf die kommende Kommunalwahl 2020 machen wird. „Ich freue mich, dass Peter Paic zu uns nach Hünxe kommt“, erklärt Braune und verspricht: „Er überzeugt...

  • Hünxe
  • 17.11.19
Reisen + Entdecken
Paul Panzer

Welche Überraschungen man vor Straßenschildern in Maryland/USA erleben kann ...
Angezettelt (auf die lange Bank geschoben): Als das Management mit diesem Wesel-Text nervte

In letzter Zeit läuft's wie am Schnürchen. Auch der Komiker Paul Panzer erklärte sich bereit, für Lokalkompass und den Weseler eine Kolumne zu formulieren.  Er schickt uns diesen Text ... „Wär doch nett, wenn du etwas zu Wesel schreiben könntest“, hatten Sie gesagt. Ich hatte partout keinen Einfall dazu und wollte auch keine blöden Reime konstruieren; im Sinne von, „Wie heißt der Bürgermei...“, Ihr wisst schon. Also hab ich das erstmal auf die lange Bank geschoben, von der man ja sagt,...

  • Wesel
  • 17.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Von heute Morgen .....

Keine Zugverbindungen nach "Süden" bis Montagmorgen, 5 Uhr
Am Weseler Bahnhof geht in Richtung Duisburg nix!

Achtung Bahnreisende: Am Weseler Bahnhof geht zurzeit in Richtung Süden nichts! Wer mit dem Zug nach Dinslaken, Duisburg oder weiter fahren will, sollte sich rasch eine Alternative suchen! Via Facebook postet Marc Kampen aus Wesel dieses Foto. Die Pressestelle der Deutschen Bahn reagiert leider nicht auf Anrufe. Auch auf der Homepage wird die vorübergehende Stillegung nicht erklärt oder begründet. Marc Kampen: "Ich hab am ganzen Bahnhof keinerlei Informationen darüber gefunden. Nur diese...

  • Wesel
  • 16.11.19
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Die Oberstufen-Klassen des Bildungsganges „Staatlich geprüfte Kinderpfleger“ des Berufskollegs Dinslaken im Friedensdorf International bei der Spendenübergabe.

400 Euro erlaufen
Angehende Kinderpfleger des BK Dinslaken liefen für das Friedensdorf

Die Oberstufen-Klassen des Bildungsganges „Staatlich geprüfte Kinderpfleger“ des Berufskollegs Dinslaken absolvierten unter Leitung von Bildungsgangleiterin und Sportlehrerin Tina Maren Jostes im Fach Sport/Gesundheitsförderung einen Spendenlauf für das Friedensdorf International. Unter dem Namen „Gesundheitslauf“ liefen die beiden Kinderpflege-Klassen eine Gesamtstrecke von 58 km. Die sportlichen Auszubildenden und einige Lehrer unterstützten diesen Sportgeist und das soziale Engagement mit...

  • Dinslaken
  • 15.11.19
Politik
Die Fraktionen der LINKEN, Grünen und UBV wollen die Kinderrechte in Dinslaken stärken.

Projekt „Kinderfreundliche Kommune“
Fraktionen stellen Antrag zur Stärkung der Kinderrechte in Dinslaken

Seit 30 Jahren wird am 20. November der internationale Tag der Kinderrechte begangen. Denn am 20. November 1989 haben 191 Staaten der UNO eine wichtige Konvention (Übereinkommen) unterschrieben: die Kinderrechtskonvention. Darin sind die Rechte der Kinder zusammengefasst. Die Staaten haben sich verpflichtet, die Rechte der Kinder zu achten, weil dies eine wichtige Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben der Menschen ist. Mit diesem Hintergrund stellen die Fraktionen Die LINKE, Die...

  • Dinslaken
  • 15.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858/91810-0.

Polizei sucht Hinweise
Unbekannter beschädigt "Strom-Station"

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der mit seinem Fahrzeug einen Stromversorgungskasten am Hardtbergweg beschädigt hat. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne die geschädigte Firma oder die Polizei über den Schaden zu informieren. Er muss den Kasten zwischen dem31. Oktober und dem 4. November beschädigt haben. Die Firma hat ihre "Station" inzwischen abgesichert. An dem Stromverteilungskasten hat die Polizei blaue Lackspuren gefunden. Der Schaden lässt darauf schließen, dass...

  • Hünxe
  • 15.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht - Unfallflucht
Unbekannter beschädigt "Strom-Station" in Hünxe

Laut Polizeibericht hat ein Unbekannter im Zeitraum von Donnerstag, den 31. Oktober 2019 bis zum Montag, den 04. November 2019 mit seinem Fahrzeug einen Stromversorgungskasten am Hardtbergweg in Hünxe beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne die geschädigte Firma oder die Polizei über den Schaden zu informieren. Die Firma hat ihre "Station" inzwischen abgesichert. An dem Stromverteilungskasten konnte die Polizei blaue Lackspuren sicherstellen. Der Schaden lässt darauf...

  • Hünxe
  • 14.11.19
Sport
Spitzenspiel der Weseler Stadtmeisterschaft: In der längsten Partie des Tages setzte sich Dieter Bohnes am Spitzenbrett gegen den erst 11-jährigen Felix Wittek aus Südlohn nach fünf Stunden durch.

Schachspieler Dieter Bohnes setzt sich - nach fünf Stunden - gegen den erst 11-jährigen Felix Wittek durch
Spitzenspiel der Weseler Schach-Stadtmeisterschaft

In einem spannenden Kampf zwischen SC Freibauer Hünxe und SV Wesel konnten sich die favorisierten Weseler beim Viererpokal am 10. November 2019  (Runde 1) knapp behaupten. Oskar Braun und Armin Becker siegten. Alexander Vegera erkämpfte die Punkteteilung. Das Ergebnis war 1,5:2,5. In der Bezirksliga(Runde 3) zwischen SV Wesel II und Turm-Kamp-Lintfort III erreichte die Weseler Reserve gegen die nur zu siebt angetretene Kamp-Lintforter III. einen ungefährdeten Sieg. Michael Wilke, Josef...

  • Wesel
  • 14.11.19
Blaulicht
Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei den ihr unbekannten Helfern bedanken.

Schermbeckerin stürzt auf der Maassenstraße
Verletzte Radfahrerin bedankt sich bei ihren Helfern

Das hat leider Seltenheitswert: Ein Dame aus Schermbeck stürzte mit dem Rad und möchte sich jetzt bei ihren unbekannten Helfern bedanken. Es war Sonntag, der 3. November, als die Frau mit ihrem Rad in der Mittagszeit auf der Maassenstraße in Höhe des Ramirez unterwegs war. Als sie die Straße überqueren wollte, stürzte die Dame und verletzte sich schwer. Sofort waren Helfer vor Ort, die sich um die Schermbeckerin kümmerten. Der Krankenwagen wurde gerufen, die Frau mit einer Decke versorgt und...

  • Dorsten
  • 14.11.19
Politik
Charlotte Quik vor dem Landtagsgebäude.

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zieht positive Halbzeitbilanz
Anregung: mehr Kompromissbereitschaft anstelle von Dagegenkultur

Die aktuelle Legislaturperiode der NRW-Koalition in Düsseldorf hat nach zweieinhalb Jahren ihre Halbzeit erreicht – Anlass für die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik, eine positive Zwischenbilanz zu ziehen, die zentralen Themenfelder in Düsseldorf zu beschreiben und auf konkrete Ergebnisse für Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel sowie den gesamten Kreis Wesel zu verweisen:   „Die Arbeit in der NRW-Koalition verläuft reibungslos. Bei den Themen Innere Sicherheit,...

  • Wesel
  • 14.11.19
  •  1
Sport
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“.

Kräftig in die Pedale getreten
Stadt Wesel erhält „Newcomer“-Preis als deutschlandweit „Fahrradaktivste Kommune“

Das Stadtradeln war stadtweit Gesprächsthema. Immer wieder galt der Blick dem aktuellen Ranking. Sowohl in den Teams als auch im Gesamtranking gab es wiederholt Wechsel an der Tabellenspitze. Auch die teilnehmenden Kommunen standen im Wettbewerb um die „Fahrradaktivste Kommune“. Dazu wurden alle gefahrenen Kilometer der Aktion Stadtradeln in einer Kommune zusammengezählt und mit den Leistungen anderer Städte und Gemeinden verglichen. Die Stadt Wesel konnte sich mit knapp137.000 Kilometer in...

  • Wesel
  • 14.11.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Mitglieder des Runden Tisches machten ein Foto von sich mit Plakaten auf denen sie sich gegen Gewalt an Frauen positionieren. Das Foto ist Teil der Kampagne des Hilfetelefones des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Zahlen der häuslicheren Gewalt im Kreis Wesel werden nicht weniger
Runder Tisch gegen häusliche Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Wesel setzt ein Zeichen

Der Runde Tisch gegen Häusliche Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Wesel traf sich kürzlich zu seiner jährlichen Sitzung im großen Sitzungssaal des Kreishauses Wesel. die Tagesordnung umfasste viele Themen, die von den Auswirkungen der Istanbul-Konvention auf den Kreis Wesel über die Einsatzzahlen der Polizei bis hin zu einer Expertinnenrunde, die sich über das Umgangsrecht in hochstrittigen Trennungsfällen nach häuslicher Gewalt austauschte. Istanbul-Konvention Die Istanbul-Konvention...

  • Wesel
  • 14.11.19
Blaulicht

Frau hat vermutlich Ejakulat auf ihrer Hose
Exhibithionist zeigte sich an Karl-Heinz-Klingen-Straße in Dinslaken mit geöffneter Hose

Am Mittwoch, 13. November, gegen 15.50 Uhr lief eine 31-jährige Dinslakenerin auf dem Gehweg der Karl-Heinz-Klingen-Straße in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem linken Fußgängertunnel bemerkte sie, dass ihr Hosenbein nass wurde. Daraufhin sah sie sich um und bemerkte einen Unbekannten, der mit geöffneter Hose vor ihr stand. Die Dinslakenerin flüchtete daraufhin in Richtung Krengelstraße, der Unbekannte in die Gegenrichtung. Zu Hause stellte die Frau fest, dass es sich bei der Flüssigkeit auf...

  • Dinslaken
  • 14.11.19
Wirtschaft
Die Stadtwerke Dinslaken versorgen Betroffene als Grund- und Ersatzversorger weiterhin mit mit Strom und Gas.

„Wir lassen niemanden im Dunkeln und im Kalten“
Versorgungssicherheit für Kunden der Energiegenossenschaft RheinRhur

Zum zweiten Mal in diesem Jahr springen die Stadtwerke Dinslaken ein, damit Wohnungen im Stadtgebiet nicht von der Energieversorgung abgeschnitten werden. Nach der BEV Anfang des Jahres musste nun ein weiterer Energieversorger mit Kunden im Stadtgebiet Insolvenz beantragen. Die Kunden der Energiegenossenschaft RheinRuhr eG werden derzeit von den Stadtwerken Dinslaken informiert, dass sie als Grund- und Ersatzversorger dafür Sorge tragen, dass die Wohnungen nahtlos und zuverlässig mit Strom...

  • Dinslaken
  • 13.11.19
Kultur
„On The Move“ ist das Motto des diesjährigen Chor-Konzerts der „Lohberg Voices“.

„On The Move“
Chor-Konzert der "Lohberg Voices"

„On The Move“ – in Bewegung sein - ist das Motto des diesjährigen Chor-Konzerts der „Lohberg Voices“ am Sonntag 17. November um 17 Uhr in der Erlöserkirche in Dinslaken, Fröbelstraße 1, 46537 Dinslaken. Dann werden, dem jeweiligen Zeitgeist nachspürend, Gospel-, Jazz- und Popsongs unter diesem Aspekt in verschiedenen Facetten musikalisch interpretiert: Die „Caravan(e) Of Love“, die nicht zu stoppen ist - „Don’t Stop Me Now“ - und als „Sentimental Journey“ zum Mitmachen einlädt; oder die...

  • Dinslaken
  • 13.11.19
Blaulicht
Die Einbrecher entfernten sich ohne Beute. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858 / 91810-0.

Polizei sucht Zeugen
Hünxe: Einbruch in eine Tankstelle

In der Zeit von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, 6 Uhr, suchten Unbekannte eine Tankstelle an der Alten Weseler Straße heim. Die Täter schoben eine Mülltonne von der rückwärtigen Seite des Tankstellengebäudes nach vorne vor die Rückwand der Theke. Dort rissen sie das Wandpaneel mit der Deckenleuchte der kleinen Überdachung herunter und schnitten anschließend das Blech der Rückwand aus. Danach verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu den Thekenschränken. Ohne Beute zu machen, entfernten sich...

  • Hünxe
  • 13.11.19
Blaulicht
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder den Mann kennen, melden sich bitte bei der Polizei in Voerde unter, Tel. 02855 / 9638-0.

Polizei sucht Hinweise
Zwei Radfahrer stoßen zusammen

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der am Freitag, 8. November, gegen 16 Uhr an einem Unfall beteiligt war. Der unbekannte Mann überquerte mit seinem Rad an einem "Übergang" die Hindenburgstraße in Richtung der Straße "Am Industriepark". Dabei fuhr er einen 33-jährigen Mann aus Wesel an, der auf der Straße "Am Industriepark" in Richtung Wesel unterwegs war. Der Mann fiel zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Radfahrer blieb erst stehen, fuhr dann aber einfach...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.11.19
Reisen + Entdecken
Wohl bekomm’s! Auf der Weihnachtsfeier sollten nicht nur die Getränke stimmen, sondern auch die Arbeitsbedingungen von Köchen und Kellnern. Die Gewerkschaft NGG rät zum Gastro-Check: „Die Dehoga-Plakette ist eine gute Orientierung für die Weihnachtsfeier.“

Gastro-Tipp: Für die Weihnachtsfeier nach einem Dehoga-Lokal suchen
Kreis Wesel bietet 613 Restaurants und Gaststätten

Tipp für die Qual der Wahl bei der Weihnachtsfeier: Firmen, die im Kreis Wesel noch einen Ort zum Anstoßen mit den Mitarbeitern suchen, sollten einen Qualitätscheck machen. Dazu rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG): „Wem gutes Essen und Trinken, aber auch ein professioneller Ablauf und eine freundliche Bewirtung wichtig sind, der sollte auf ein Lokal mit Dehoga-Plakette setzen“, empfiehlt NGG-Geschäftsführer Hans-Jürgen Hufer. Zwar habe man mit dem Deutschen Hotel- und...

  • Wesel
  • 13.11.19
Natur + Garten
13 Naturfotos schmücken den großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2020, der ab sofort erhältlich ist. Der Gesamterlös ist für praktische Naturschutzarbeit am Niederrhein bestimmt. Hier das Titelbild des neuen NABU-Kalenders: Winterimpression vom Naturschutzgebiet Bislicher Insel bei Xanten.
6 Bilder

Einfühlsame Naturdokumentationen im Wandel der Jahreszeiten - eingefangen vom Weseler Fotograf Peter Malzbender
Der neue NABU-Kalender 2020 ist da

13 brilliante Naturfotos schmücken den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur-Kalender 2020 (etwa 34 x 44 Zentimeter). Einfühlsame Naturdokumentationen im Wandel der Jahreszeiten hat der Fotograf professionell eingefangen. Das Titelbild zeigt eine bezaubernde Winterimpression bei Hochwasser auf der Bislicher Insel. Zudem schmücken atemberaubende Tier- und Pflanzenfotos sowie beeindruckende Biotopaufnahmen den großen Foto-Kunstdruckkalender. Ab sofort erhältlich Ab sofort in allen...

  • Wesel
  • 13.11.19
  •  2
Kultur
Das Thema in der kommenden Ausgabe des „Nachtcafé“ im SWR Fernsehen lautet „Von der Liebe überrascht“. Moderator Michael Steinbrecher begrüßt dazu am Freitag, 15. November 2019 um 22 Uhr unter anderem Antje Zeier aus Dinslaken.

Von der Liebe überrascht
Antje Zeier aus Dinslaken zu Gast im „Nachtcafé" am Freitag im SWR

Die Liebe kennt keine Grenzen und hält sich nicht an Regeln. Ob Partnerbörse, Dating-Plattform oder Single-Party: Um die große Liebe zu finden, gehen Menschenunterschiedliche Wege. Doch die Liebe lässt sich nicht erzwingen oder planen. Die Liebeüberrascht Menschen am exotischen Urlaubsstrand oder zeigt sich plötzlich im Büro. Darf man sich in die Chefin verlieben oder in den Ex-Freund der eigenen Tochter? Was passiert, wenn man sich nach dem Tod des Partners schnell neu verliebt – gesteht...

  • Dinslaken
  • 12.11.19
  •  1
Ratgeber

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung / Sprechstunden vor Ort
Betreuungsstelle des Kreises Wesel informiert

Die Mitarbeiter der Betreuungsstelle des Kreises Wesel bieten vor Ort Sprechstunden zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung an. Nach dem Betreuungsrecht für Erwachsene gilt der Grundsatz: „Kann ein Volljähriger aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen eine...

  • Wesel
  • 12.11.19
Politik
Dr. Peter Paic

Nachfolger für Dr. Ansgar Müller gefunden
Kreis-SPD: "Dr. Peter Paic soll Landrat werden"

 Dr. Peter Paic aus Hamminkeln soll neuer Landrat werden. Der SPD Kreisvorstand hat den 51-jährigen Wirtschaftsexperten jetzt den Medien vorgestellt. „Mit Peter Paic haben wir den perfekten Nachfolger für Landrat Dr. Müller gefunden“, ist René Schneider, der Vorsitzende der Kreis Wesel SPD, sicher. „Als Doktor derÖkonomie, Diplom-Sozialökonom und Diplom-Betriebswirt bringt er genau die Kompetenzen mit, die unser Kreis braucht.“ Durch seine Arbeit beim Landesbetrieb für Information und...

  • Wesel
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmitglieder versammeln sich um den tief schlafenden Hoppeditz.
3 Bilder

1. KV Jeck in Hünx´
Der Hoppeditz ist erwacht

Der 1. KV Jeck in Hünx´ hat zum 17. Mal den Hoppeditz erwachen lassen. Eine treue Schar des Karnevalvereins traf sich dazu im Tacheles. Nachdem der Hoppeditz zum Leben erweckt war, gab der Vorsitzende Dr. Michael Wefelnberg den Slogan für die diesjährige Session bekannt: Ein bisschen Spaß muss sein … jeck wir´se von allein!

  • Hünxe
  • 11.11.19
Politik

Neues zum Sportplatz Bruckhausen
Meyer/Scholte-Reh: Erste Maßnahmen starten in Kürze

„Wenn in Kürze Abholzungsarbeiten am Baumbestand rund um den Sportplatz Bruckhausen beginnen: Bitte nicht erschrecken! Denn es geht endlich los!“, informieren die beiden Bruckhausener SPD-Ratsherren Horst Meyer und Jan Scholte-Reh über den aktuellen Sachstand. „Die Bruckhausener haben lange genug gewartet. Ende Oktober erhielt die Gemeindeverwaltung den langerwarteten und notwendigen Förderbescheid zur Neugestaltung des Sportplatzes Bruckhausen, der seit Jahren brach liegt.“ Nach langem Ringen...

  • Hünxe
  • 11.11.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

Polizeimeldung
Täter warfen Scheiben mit Gullideckel ein

In der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 14.15 Uhr, warfen Unbekannte Täter die Scheiben eines Sanitärfachgeschäfts und eines Matratzengeschäfts an der May-Eyth-Straße mit einem Gullideckel ein. Im Inneren durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schubladen. Ob und was die Täter entwendeten, ist derzeit noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel. 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 11.11.19
Politik
Froh über die Entscheidung: Ansgar Müller

Sozialdemokraten im Kreis Wesel präsentieren als Nachfolger Peter Paic aus Hamminkeln
Dr. Ansgar Müller will bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr fürs Landratsamt kandidieren

Das kommt für Viele wie ein Paukenschlag - besonders für die Sozialdemokraten im Kreis Wesel: Landrat Dr. Ansar Müller will nicht mehr! In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreis verwaltung heißt es: Landrat Dr. Ansgar Müller kandidiert bei der Kommunalwahl 2020 nicht erneut.  In den nordrhein-westfälischen Städten, Gemeinden und Kreisen werden am 13. September 2020 Räte, Kreistage, Bürgermeister*innen und Landrät*innen neu gewählt. Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel,...

  • Wesel
  • 11.11.19
Politik
von links: Lisa Marike Hülser, Benedikt Lechtenberg und Dominique Freitag

JUSOs Hünxe werden zehn Jahre alt
Mit drei Mitgliedern gestartet

Begonnen hat alles mit „Brucklyn“ „Das erste Projekt unserer neu gegründeten Organisation war die Sanierung von "Brucklyn", dem Jugendhaus in Hünxe-Bruckhausen", resümiert Lisa Marike Hülser, die Gründungsvorsitzende der Hünxer JUSOs. Damit bezieht sich die familiär politisch Vorbelastete – „Meine gesamte Familie ist in der SPD aktiv“ -  auf den Neustart der politischen Jugendorganisation im Jahr 2009. "Wir erweckten so den Treffpunkt für die Jugendlichen zu neuem Leben und schufen einen...

  • Hünxe
  • 10.11.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag,  11. November, bis Sonntag, 17. November, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant:   Montag, 11.11.: Hamminkeln - Dingden, Moers - Repelen Dienstag, 12.11: Hünxe, Kamp-Lintfort - Gestfeld Mittwoch, 13.11.: Rheinberg-Millingen,...

  • Xanten
  • 10.11.19
Kultur
Andrea Prangen, Vorsitzende FrauenForum Eichholz e.V.

Gedanken von Andrea Prangen zum 30. Tag des Mauerfalls

Heute am 09. November 2019, den 30. Jahrestag des Mauerfalls, denken viele daran, wie es damals war. Jeder, der damals volljährig war, hat seine eigenen Erinnerungen. Als Mitglied im Vorstand des FrauenForums Eichholz e.V. (FFE) versende ich für unseren Verein immer die Newsletter. Den heutigen Newsletter von unserer Vorsitzenden Andrea Prangen, eine Ur-Berlinerin, finde ich sehr lesenswert. Er führt uns „Wessis“ nochmal so bildhaft vor Augen, mit welcher Angst wir Dank unseres Geburtsortes,...

  • Hünxe
  • 09.11.19
Blaulicht
9 Bilder

Feuerwehr-Einsatz in der Stadtbücherei Dinslaken beendet abrupt die Kabarett-Show
"Restkultur" mit Brandgeruch im Dachstudio: alles nicht so schlimm!

Da sitzen wir nach vier Stunden wieder auf unserer Couch und finden es höchst seltsam, was da vorhin passiert ist. In einigen Stichworten: Volkshochschule, Theater, Brandgeruch, Ende. Klingt befremdlich? Jap - war's auch! Aber eins nach dem anderen ... Wir sitzen um kurz vor 20 Uhr in der Premiere des neuen Programms des Dinslakener Kabarett-Ensembles "Restkultur". Dass die Show "Das wird schlimm" nach rund 90 Minuten in eine unangenehme, irgendwie surreale Richtung abdriftet, hätten wir...

  • Dinslaken
  • 09.11.19
Politik
Charlotte Quik

Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik geht mit einem neuen Social Media-Auftritt an den Start
"Ich habe mich für eine noch professioneller geschützte Fanpage entschieden!"

Die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik ist ab sofort mit einem komplett neuen Social Media-Auftritt online. Auf Facebook ist die Landespolitikerin nun unter der Fanpage „Charlotte Quik MdL“ erreichbar. Darüber hinaus wurde auch der Instagram-Auftritt der Landtagsabgeordneten komplett neu erstellt. Dies sind ihre Präsenzen im Netz: Facebook: @charlottequik.mdl Instagram: @charlotte.quik Youtube: @Charlotte Quik „Aufgrund von Sicherheitsbedenken und mehrfachen...

  • Wesel
  • 08.11.19
Politik
Die Stadt Dinslaken beteilgt die Bürger ganz eng an der Themenwochen zur Zukunft des Trabrennbahn-Areals.

Bürgerbeteiligung an Plänen zur Zukunft des Trabrennbahn-Areals
Innovativ Wohnen

Am Mittwoch war das Zieltribünenhaus der Trabrennbahn wieder gut gefüllt. Die Stadt Dinslaken und die Dinslakener Flächenentwicklungsgesellschaft DIN FLEG mbH hatten zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der Themenwochen zur Zukunft des Trabrennbahn-Areals eingeladen. Etwa 80 Menschen fanden sich ein, um die beiden Vorträge von Sarah Escher und Klaus Dömer zu verfolgen und dem Planungsteam Fragen und Anmerkungen mit auf den Weg der Planung zu geben. Es wurden innovative Wohn- und...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Weiterbildung wird immer wichtiger

Qualifizierung ist ein wichtiger Schlüssel für individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Agenturen für Arbeit in Wesel, Kamp-Lintfort und Kleve sowie das Jobcenter Kreis Wesel boten ihren Kundinnen und Kunden jetzt die Möglichkeit, sich bei Messeveranstaltungen über mögliche Weiterbildungen zu informieren und sich direkt bei Arbeitgebern vorzustellen. Roboter zum Einsatz in der Pflege, Packtätigkeiten im Lager über eine Virtual-Reality-Brille und einen Schweißsimulator konnten die über...

  • Wesel
  • 08.11.19
Wirtschaft
Joachim Kaßelmann

Volksbank Rhein-Lippe tritt ein für "nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern"
"Gründung als Chance": Machen Sie mit - schon bei der Vorbereitung auf die Gründerwoche!

Eine funktionierende Wirtschaft braucht Unternehmergeist. Gründungen und Unternehmensnachfolgen sind ein Beleg für die Dynamik unseres Wirtschaftslebens. Die wirtschaftliche Stärkung der Region Rhein-Lippe, vor allem des Mittelstandes, ist der Volksbank-Rhein-Lippe eG daher ein zentrales Anliegen. Hierzu zählt insbesondere auch die nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmer und Unternehmen auf ihrem Lebensweg zu...

  • Wesel
  • 08.11.19
  •  1
Politik
Vorstand der Jusos Kreis Wesel. Benedikt Lechtenberg (1. Reihe, Mitte)

9. November
Jusos Kreis Wesel: Hass und Hetze entgegenstellen

Die SPD-Jugend im Kreis Wesel erinnert an die historische Bedeutung des 9. November. Kaum ein anderes Datum der deutschen Geschichte sei mit so großen Ereignissen verbunden, wie der sogenannte „Schicksalstag“. Angesichts des wachsenden Hasses mahnen die Jusos mehr Respekt im Umgang mit anderen Menschen und Meinungen an. Freudige und verheerende Ereignisse „Der 9. November ist eines der geschichtsträchtigsten Daten in Deutschland. 1918 rief der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann die erste...

  • Hünxe
  • 08.11.19
Kultur
Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich.

Ausgabe gegen Spende von 1 Euro - Erlös geht an das ND-Jugendzentrum
Die neuen Kalender der Stadtwerke Dinslaken sind da

Ab sofort sind im Foyer der des Servicecenters der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein an der Gerhard-Malina-Straße 1 wieder die beliebten Kalender erhältlich. Es gibt drei Varianten: den großen Bildkalender, dieses Mal mit Fotomotiven aus deutschen Nationalparks, den etwas kleineren Rezepte-Kalender mit Landschafts- und Städtebildern aus aller Welt und den „tierischen“ Familienplaner mit witzigen Karikaturen. Kunden der Stadtwerke und der Fernwärmeversorgung...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
  •  1
Kultur
Lohberg bekommt für das Jahr 2020 einen eigenen Kalender. Alle Bilder sind 2019 bei Fotowalks durch den Stadtteil entstanden.
3 Bilder

Bilder sind auf Fotowalk entstanden
Ein Kalender zeigt Lohbergs andere Seiten

Lohberg bekommt für das Jahr 2020 einen eigenen Kalender. Alle Bilder sind 2019 bei Fotowalks durch den Stadtteil entstanden. Sie zeigen das Leben zwischen Moschee und Fischerbusch. Die Einnahmen kommen dem Dinslakener Verein „Kind im Mittelpunkt" zugute. „Wir wollten schon immer mit der Hilfe von richtig guten Fotografen den Zauber der Gartenstadt einfangen“, erläutert Philipp Stempel vom Stadtteilmagazin Lohberg Mittendrin die Idee hinter dem Projekt. Vom Bergpark und dem Zechengelände...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Weihnachtsbeleuchtung in der Dinslakener Innenstadt wird in diesem Jahr am Donnerstag, 14. November, um 16.30 Uhr offiziell eingeschaltet.

Weihnachtslichter in Dinslakener Innenstadt werden am 14. November angeschaltet
Hell erleuchtet

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Dinslakener Innenstadt wird in diesem Jahr am Donnerstag, 14. November, um 16.30 Uhr offiziell eingeschaltet. Zuvor strahlen die Lichter nur während der Martinikirmes. Einen Tag später, am Freitag, 15. November, wird der Weihnachtsmarkt unterm Sternenhimmel vor der Neutor Galerie eröffnet. Die Stadtwerke Dinslaken gehören nicht nur zu den Sponsoren, sie sind am Nikolaustag, Freitag, 6., und Samstag, 7. Dezember, persönlich dabei und unterstützen Kinder und...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
Blaulicht
Am Donnerstagmittag, 7. November, gegen 12.15 Uhr kam es auf der Hans-Böckler-Straße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, der nach bisherigem Stand drei Leichtverletzte forderte.

78-jähriger Mann aus Duisburg fährt Vordermann an, gegen Verkehrsschild und dann in den Graben
Unfall gibt Rätsel auf

Am Donnerstagmittag, 7. November, gegen 12.15 Uhr kam es auf der Hans-Böckler-Straße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall, der nach bisherigem Stand drei Leichtverletzte forderte. Ein 78-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit einem Peugeot 208 die Hans-Böckler-Straße in Richtung B 8. In Höhe einer dortigen Möbelfirma fuhr er gegen das Heck einer vor ihm fahrenden 48-jährigen Duisburgerin. Diese war zusammen mit ihrer 26-jährigen, schwangeren Beifahrerin aus Bottrop in einem Honda Jazz...

  • Dinslaken
  • 08.11.19
Kultur
2 Bilder

Ticket-Verlosung im nächsten Weseler
Die neue Ü30-Party am 16. November in Wesel

Seit rund einem Jahr gibt es bei der ü30 Party in Wesel jede Menge neuer Updates. Innerhalb dieses Jahres haben sich die Lokalhelden DJ Gunna & DJ Holger (Alte Post Party / ÄlternAbend) im großen Saal etabliert. Tanzen, feiern, flirten, einfach ausgelassen und entspannt Spaß haben – all das steht an erster Stelle bei Suberg‘s ü30 Party. Hier finden Freunde, Paare oder Cliquen die richtige Atmosphäre, um den Samstagabend gemeinsam zu genießen. Erlebt unsere Cocktail Lounge direkt am...

  • Wesel
  • 08.11.19
  •  1
  •  2
Blaulicht
Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Ursache bisher unklar
26-jähriger Oberhausener stürzt bei Unfall in Dinslaken schwer

Bei einem Unfall am 6. November an der Stadtgrenze Dinslaken/Duisburg verletzt sich ein Motorradfahrer so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Gegen 21 Uhr am Mittwoch fuhr ein 26-jähriger Oberhausener mit einem Motorrad von einer Grundstücksein-/ausfahrt auf die Heerstraße in Richtung Walsum.Dabei geriet er aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und stürzte zu Boden. Durch den Sturz verletzte sich der Oberhausener schwer. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Ein...

  • Dinslaken
  • 07.11.19
Kultur
Berufskolleg Wesel
2 Bilder

Größte Bündelschule im Kreisgebiet stellt sich vor
Infoabend am Berufskolleg Wesel

Das Berufskolleg Wesel lädt alle interessierten Eltern und Schülerinnen und Schüler herzlich zu einer umfassenden Informationsveranstaltung am Donnerstag, 14. November 2019, um 19:00 Uhr zur Hamminkelner Landstr. 38b ein. Das Berufskolleg Wesel bietet Jugendlichen nach der Klasse 10 der  Haupt-, Real- oder Gesamtschule bzw. nach der Klasse 9 des Gymnasiums verschiedene Möglichkeiten, weiterführende Abschlüsse mit beruflichen Kenntnissen zu erwerben: Im Bereich des Beruflichen Gymnasiums...

  • Der Weseler / Der Xantener
  • 07.11.19
Kultur
"Bürger und Polizei: Wir machen Musik zum Advent!", heißt ein Tipp der Kreispolizeibehörde Wesel, die am Samstag, 30. November, zum Regionalkonzert des Chorverbandes der Deutschen Polizei (CVdDP) nach Moers einlädt. Auf dem Foto: Das Landespolizeiorchester NRW.

"Bürger und Polizei: Wir machen Musik zum Advent!": Samstag, 30. November, 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Ida in Moers
Kreispolizei Wesel lädt zum Regionalkonzert ein

"Bürger und Polizei: Wir machen Musik zum Advent!", heißt ein Tipp der Kreispolizeibehörde Wesel, die am Samstag, 30. November, um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) zum traditionellen Regionalkonzert des Chorverbandes der Deutschen Polizei (CVdDP) in der katholischen Kirche St. Ida in Moers einlädt. Die Künstler Seit vielen Jahren richtet der Verband im Namen des NRW-Innenministeriums ein solches Adventskonzert im Kreis Wesel aus. Auch dieses Jahr übernimmt Landrat Dr. Ansgar Müller die...

  • Wesel
  • 07.11.19
Ratgeber
Das Pilotprojekt der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) startet mit einer Informations- und Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 13. November, um 15 Uhr im Evangelischen Krankenhaus Wesel.

Qualitäts-Zirkel für Medizinische Fachangestellte (MFA) Azubis
Pilotprojekt startet am Mittwoch, 13. November, im Evangelischen Krankenhaus Wesel

Künftig können Auszubildende Medizinische Fachangestellte am Niederrhein und im Kreis Wesel von dem bundesweit einzigartigen 1. Qualitäts-Zirkel für MFA Azubis profitieren. Auftaktveranstaltung Das Pilotprojekt der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) startet mit einer Informations- und Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 13. November, um 15 Uhr im Evangelischen Krankenhaus Wesel. Federführende Leitung des Qualitäts-Zirkel hat die Praxismanagerin und Qualitäts-Zirkel Moderatorin...

  • Wesel
  • 07.11.19
Ratgeber

Angebot des Evangelischen Krankenhauses in Obrighoven
Phönix-Gruppe: Austausch mit Betroffenen und Fachleuten zum Thema Krebserkrankung

In Deutschland müssen sich etwa 500.000 Menschen jährlich neu mit der Diagnose Krebs auseinandersetzen. Die Erkrankung selbst und die mit ihr verbundenen Behandlungen und Therapien sind kräftezerrend und mitunter rauben sie einem den Lebensmut. Nicht selten stellen sich an Krebs erkrankte Menschen die Frage, wie sie diese schwere Zeit überstehen sollen. Das nächste Phoenix-Treffen beschäftigt sich mit dem Thema „Keine Lust mehr! – wie motiviere ich mich durchzuhalten?“. Nicht...

  • Wesel
  • 07.11.19
Politik
Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel

Ingo Brohl, designierter Landratskandidat Kreis Wesel, bei der CDU in Hünxe

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, freute sich, Ingo Brohl, designierter Landratskandidat des CDU-Kreisverbandes Wesel, auf der Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Zuerst stand die Nominierung des Kreistagskandidaten an. Arnd Cappell-Höpken ging in seiner Vorstellungsrede auf die Themen RVR und L4n ein. Bei den verschiedenen Delegiertenwahlen stand dann die erste Handlung von Ingo Brohl für die CDU Hünxe an. Er fungierte als Glücksfee, um die...

  • Hünxe
  • 06.11.19
Blaulicht

Zwei Schwerverletzte – Keine Lebensgefahr
Schwerer Unfall auf der Autobahn A3 Richtung Arnheim – Zeugen gesucht

Laut gemeinsamer Erklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Duisburg, sowie dem Feuerwehrbericht ist es am Dienstagabend, den 05. November 2019, um 19:51 Uhr, auf der Bundesautobahn A3 zwischen Dinslaken-Nord und Hünxe in Fahrtrichtung Arnheim zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 36-jähriger Duisburger war mit seiner 94-jährigen Großmutter in einem Volkswagen unterwegs. Er wechselte auf den rechten Fahrstreifen und stieß dabei mit dem Daimler eines 54-jährigen Autofahrers aus...

  • Hünxe
  • 06.11.19
LK-Gemeinschaft

Leser/User-Wettbewerb mit Belohnung für den/die Gewinner/in
Schicken Sie uns Ihre Silvestercollage - die Sie vielleicht zum Jahresende auf der Titelseite des Weselers wiederfinden!

Zeit für eine Leseraktion! Diesmal sind die findigen Photoshopper in der Community gefragt ... Wir suchen eine gelungene Fotomontage, mit der wir die letzte Printausgabe des Jahres 2019 schmücken können. Aber natürlich dürfen auch "normale" Fotos ins Rennen geschickt werden - das überlassen wir ganz den Teilnehmern. Kleiner Tipp für Ratlose: Mögliche Motive oder Motivbestandteile sind Kleeblätter, Glücksschweinchen, Schonsteinfeger, Sektgläser und -flaschen, Feuerwerk, Uhren mit...

  • Wesel
  • 06.11.19
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.