Nachrichten - Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

972 folgen Hamminkeln
Wirtschaft
Das Wasserspiel, an dem noch getüftelt wird.Das Wasserspiel, an dem noch getüftelt wird.Das Wasserspiel, an dem noch getüftelt wird.
6 Bilder

Das Wasserspiel ist in den letzten Zügen
Brüner Marktplatz strahlt - ist aber noch immer nicht ganz fertig

Nachdem im Oktober 2019 der Zuwendungsbescheid des Landes NRW zum Dorferneuerungsprogramm an die Stadt Hamminkeln übergeben wurde, starteten Anfang 2020 die Bauarbeiten am Brüner Marktplatz. Die Fertigstellung war zunächst für Ende 2020 angedacht.  Lange schon hatten sich die Brüner Bürger*innen danach gesehnt, die nicht mehr wirklich ansehnliche Dorfmitte endlich barrierefrei umzugestalten und attraktiver zu machen. Ein großer, barrierefreier Platz vor der Kirche ist entstanden. Mit Bänken zum...

Politik

Frohe Botschaft von der Stadt Hamminkeln
Elternbeiträge für die offenen Ganztagsschule werden im Mai und Juni ausgesetzt

Das Familienministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hatte den Kommunen angeboten, die Elternbeiträge für Betreuungsangebote für zwei Monate zur Hälfte zu übernehmen. Die Stadt Hamminkeln hat entschieden, die Eltern zu entlasten und die Elternbeiträge für die Monate Mai und Juni für den OGS-Bereich zunächst nicht zu erheben. Da die OGS-Beiträge für Mai allerdings bereits eingezogen wurden, werden dafür die Monate Juni und Juli nicht berechnet. Die Stadt Hamminkeln wird zunächst in Vorleistung...

Natur + Garten
Die Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht DüsseldorfDie Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht DüsseldorfDie Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht Düsseldorf

Wölfin GW954f: Verwaltungsgericht Düsseldorf weist Klage ab
Urteil ist noch nicht rechtskräftig

Die Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht Düsseldorf am Donnerstag, 6. Mai. Das Gericht folgt damit der Auffassung des Kreises Wesel, des LANUV und des Umweltministeriums NRW. Landrat Ingo Brohl: „Durch das Urteil haben wir nun Rechtsklarheit. Bei allen berechtigten persönlichen Sichtweisen und der vorhandenen Emotionalität, mit der die Diskussion um die Wölfin geführt wird, trägt der Richterspruch hoffentlich zu einer gewissen Versachlichung bei.“ Das Urteil...

Natur + Garten

Forschende bei der Arbeit
Wo die Biologische Station 2021 unterwegs ist

Jahr für Jahr sind Mitarbeiter Biologische Station im Auftrag von Land, Kreises Wesel und (aktuell) EU in einer wechselnden Auswahl von Naturschutzgebieten (NSG) unterwegs. Hier erfasst sie zum einen die Bestände gefährdeter Tier- und Pflanzenarten, setzt aber auch praktische Naturschutzmaßnahmen um. Die betreffenden Mitarbeiter der Station werden dafür durch den Kreis von dem Verbot befreit, die NSG auch abseits der Wege zu betreten. Denn das ist nach dem Landschaftsgesetz untersagt. Die...

Blaulicht
3 Bilder

46-Jähriger in Hamminkeln seit dem 28. April vermisst
Jens Ott trägt graue Freizeitkleidung und neongelbe Sportschuhe. Wer kann Angaben machen?

 Bereits seit dem 28. April gegen 10.35 Uhr wird der 46-jährige Jens Ott aus Hamminkeln vermisst. Letztmalig wurde er an seiner Wohnanschrift am Tentenkatweg gesehen. Eine Gefahr für Leib und Leben kann nach aktuellem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Wer hat den Vermissten gesehen und kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Beschreibung: Etwa 1,85 Meter groß,...

Kultur
Marco Launert freut sich auf die jungen Teilnehmer/innen des reizvollen Angebots.Marco Launert freut sich auf die jungen Teilnehmer/innen des reizvollen Angebots.Marco Launert freut sich auf die jungen Teilnehmer/innen des reizvollen Angebots.
3 Bilder

Marco Launert holt ein Mal mehr die POP2GO-Förderung an den Niederrhein
Bald anmelden für die Musikprojekte, die ab Ende Mai open air in Loikum und Emmerich laufen sollen

2015 gründete der Betreiber der Rockschule und des Kulturbahnhof Niederrhein (Hamminkeln) ein Bündnis aus mehreren Institutionen, um Förderpartner des Moduls "POP2GO" des BV POP zu werden. Dieses fördert Projekte für Kids und Jugendliche hinsichtlich gesellschaftlicher Werte und Social Skills über den gemeinsamen Nenner - das Medium Musik. Seitdem wurden am Niederrhein in verschiedensten Angeboten mehr als tausend TeilnehmerInnen erreicht und wertvolle sowie nachhaltige Ergebnisse erzielt....

Vereine + Ehrenamt
Sorry - kein Umzug und keine Feiern 2021.Sorry - kein Umzug und keine Feiern 2021.Sorry - kein Umzug und keine Feiern 2021.
2 Bilder

Brüner Jungschützen sagen ihr Pfingstfest ab
Schweren Herzens und voller Hoffnung auf 2022

Auch in diesem Jahr müssen die Fans des Brüner Jungschützenfestes ohne dieses Highligt in der Region auskommen. Aktuell informiert der Vereinsvorstand über die Absage. In der Pressemitteilung heißt es ... Die Corona-Pandemie hat unser Leben auch nach über einem Jahr noch fest im Griff. Bei der aktuell vorherrschenden Infektionslage und den daraus resultierenden geltenden Schutzmaßnahmen ist an ein Schützenfest nicht zu denken. Auch bei den Jungschützen in Brünen muss das traditionell an...

Politik
Vor der Parlaments-Kuppel.
2 Bilder

Sabine Weiss (CDU Kreis Wesel) im Interview zur Kandidatur für die Bundestagswahl
Als "Anwältin" für die Bürger/innen mit reichlicher Erfahrung auf Kommunal- und Bundesebene

Sabine Weiss ist routiniert auf dem bundespolitischen Parkett. Und sie wird für ihre verbindliche, bisweilen hemdsärmelige Art, mit den Dingen umzugehen, durchaus von vielen geschätzt. Die CDU im Kreis Wesel setzt auf Bestandserhaltung und hat die Dinslakenerin erneut für die Bundestagswahl im September nominiert. Sabine Weiss (63) muss sich im Spätsommer mit den Konkurrenten Rainer Keller (SPD Wesel), Sascha Wagner (Die Linke Dinslaken), Hans-Peter Weiß (Grüne Voerde) und Bernd Reuther (FDP...

  • Dinslaken
  • 16.05.21
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Gefährliche Kletteraktion
Vier Männer auf dem Dach des Willibrordi-Dom

Wesel (ots) Was hat vier Männer bloß dazu bewegt, über ein Baugerüst auf das Dach des Willibrordi-Doms zu klettern? Laut Polizeibericht, hatte ein Anwohner in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Polizei gerufen, weil er laute Geräusche am Dom wahrnahm. Als die Jugendlichen wieder herunterkamen, nahmen Polizisten sie mit zur Wache. Dort fanden sie bei einem jungen Mann Marihuana. Er wollte nach dem Aufstieg in die Höhe offensichtlich im doppelten Sinne besonders high sein. Ein...

  • Hamminkeln
  • 14.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik

Grünen-Antrag angenommen
Hamminkeln will Mitglied in der AGFS werden

Auf der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12.05. wurde der Antrag der Grünen einstimmig angenommen, dass Hamminkeln sich um eine Mitgliedschaft in der „Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Gemeinden NRW“ (AGFS) bewerben soll. Für eine Aufnahme sind grundlegende Anforderungen zu erfüllen, die die Ernsthaftigkeit in der Förderung der Nahmobilität erkennen lassen. Hier geht es darum, den Anteil des Fußgänger- und Radverkehrs zu erhöhen, um die durch den Kfz-Verkehr...

  • Hamminkeln
  • 14.05.21
Politik
6 Bilder

Corona-Notbremse im Kreis Wesel ab Sonntag, 16. Mai, außer Kraft
Ausgangsbeschränkung entfällt, Außengastronomie mit Maske, Einkaufen und Sport im Freien möglich

Seit Samstag, 8. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert 100. Damit tritt vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW die Bundesnotbremse am Sonntag, 16. Mai, außer Kraft und es gelten wieder die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Kreis Wesel teilt dazu mit: Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene...

  • Wesel
  • 14.05.21
  • 2
Blaulicht

Falsche Polizisten erneut erfolgreich / Polizei appelliert an Angehörige: Sensibilisiert Eure Verwandten!
Seniorin hinterlegt mehrere Tausend Euro unter der Fußmatte an ihrer Haustür

 Eine Schermbeckerin ist auf einen falschen Kriminalbeamten hereingefallen und hat dadurch mehrere Tausend Euro verloren. Die Masche ist wie immer die gleiche gewesen: Hauptkommissar Schneider meldet sich und warnt vor einer Einbrecherbande. Um sich dagegen zu schützen, gibt es nur einen Weg, nämlich der Polizei Geld auszuhändigen, damit diese es sicher verwahrt. Zu diesem Zweck wird eine Kriminalbeamtin erscheinen, um das Geld abzuholen. Die ältere Dame legte das Geld in einem Umschlag und wie...

  • Schermbeck
  • 14.05.21
Politik

Frohe Botschaft von der Stadt Hamminkeln
Elternbeiträge für die offenen Ganztagsschule werden im Mai und Juni ausgesetzt

Das Familienministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hatte den Kommunen angeboten, die Elternbeiträge für Betreuungsangebote für zwei Monate zur Hälfte zu übernehmen. Die Stadt Hamminkeln hat entschieden, die Eltern zu entlasten und die Elternbeiträge für die Monate Mai und Juni für den OGS-Bereich zunächst nicht zu erheben. Da die OGS-Beiträge für Mai allerdings bereits eingezogen wurden, werden dafür die Monate Juni und Juli nicht berechnet. Die Stadt Hamminkeln wird zunächst in Vorleistung...

  • Hamminkeln
  • 12.05.21
Blaulicht
Die Inzidenz im Kreis Wesel liegt seit fünf Tagen in Folge unter 100.

Inzidenz im Kreis Wesel an fünf Tagen in Folge unter 100
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 75,7

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um eine 86-jährige Frau aus Dinslaken. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 278. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.927 (Stand: 12. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Natur + Garten
Wo sind die Amseln im Kreis unterwegs und wie viele sind es? Das möchte der Naturschutzbund wissen und bietet bei der Vogelzählaktion um Mithilfe.

Vogelzählaktion „Stunde der Gartenvögel“ vom 13. bis 16. Mai
Mitmachen hilft den heimischen Vögeln

Die NABU Kreisgruppe Wesel lädt wieder zur großen Vogelzählaktion „Stunde der Gartenvögel“ ein; zwischen dem 13. und 16. Mai. Gezählt werden sollen alle Piepmätze, die beispielsweise im Garten, auf dem Balkon, in Parks oder sonstwo im Siedlungsraum innerhalb einer Stunde registriert werden können. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, dass von jeder Art nur die Höchstzahl angegeben wird, die gleichzeitig ins Sichtfeld geraten ist. Zudem können auch vorbeifliegende Vögel und Vögel, die man an...

  • Moers
  • 11.05.21
Blaulicht
Die Lage im Kreis Wesel scheint sich ein wenig zu entspannen.

Inzidenz im Kreis Wesel weiterhin unter 100
Vier von fünf Tagen geschafft

Der Kreis Wesel ist seit vier Tagen in Folge bei einer Inzidenz von unter 100. Aktuell liegt die Inzidenz bei 85,2. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.859 (Stand: 11. Mai, 12 Uhr) im Vergleich zu 16.846 Fälle am gestrigen Montag. Fünf Tage in Folge sind nötig, damit ab dem übernächsten Tag nicht länger die Bundesnotbremse greift und damit diverse Lockerungen, unter anderem der...

  • Dinslaken
  • 11.05.21
Wirtschaft
Das Wasserspiel, an dem noch getüftelt wird.
6 Bilder

Das Wasserspiel ist in den letzten Zügen
Brüner Marktplatz strahlt - ist aber noch immer nicht ganz fertig

Nachdem im Oktober 2019 der Zuwendungsbescheid des Landes NRW zum Dorferneuerungsprogramm an die Stadt Hamminkeln übergeben wurde, starteten Anfang 2020 die Bauarbeiten am Brüner Marktplatz. Die Fertigstellung war zunächst für Ende 2020 angedacht.  Lange schon hatten sich die Brüner Bürger*innen danach gesehnt, die nicht mehr wirklich ansehnliche Dorfmitte endlich barrierefrei umzugestalten und attraktiver zu machen. Ein großer, barrierefreier Platz vor der Kirche ist entstanden. Mit Bänken zum...

  • Hamminkeln
  • 10.05.21
Blaulicht
3 Bilder

46-Jähriger in Hamminkeln seit dem 28. April vermisst
Jens Ott trägt graue Freizeitkleidung und neongelbe Sportschuhe. Wer kann Angaben machen?

 Bereits seit dem 28. April gegen 10.35 Uhr wird der 46-jährige Jens Ott aus Hamminkeln vermisst. Letztmalig wurde er an seiner Wohnanschrift am Tentenkatweg gesehen. Eine Gefahr für Leib und Leben kann nach aktuellem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Wer hat den Vermissten gesehen und kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Beschreibung: Etwa 1,85 Meter groß,...

  • Hamminkeln
  • 10.05.21
Blaulicht
Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 91,5 - und damit weiterhin unter 100

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um zwei Frauen (84 und 99 Jahre) und einen Mann aus Moers (86 Jahre) und um einen 86-Jährigen Mann aus Rheinberg. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 277. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
Politik
Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege sowie für die Förderschulen.

Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge
Finanzielle Entlastung für Eltern

Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes und die Offene Ganztagsbetreuung an den kreiseigenen Förderschulen. Dies sind die Bönninghardt-Schule in Alpen, die Schule am Ring in Wesel, die Waldschule in Hünxe, die Hilda-Heinemann-Schule in Moers, die Erich-Kästner-Schule mit Teilstandorten in Wesel und Moers und die Janusz-Korczak-Schule in Voerde und die Schule am...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
Sport

Zwischenbilanz beim Stadtradeln
Hamminkeln fährt über 60.000 Kilometer

Rund 680 Radelnde haben bereits über 60.000 Kilometer innerhalb der ersten Woche zurückgelegt: das ist die Zwischenbilanz der Aktion "Stadtradeln" in Hamminkeln. Bereits jetzt radeln 300 Teilnehmer mehr mit als 2020. Ziel ist es, über 1.500 Personen auf das Fahrrad und zum Mitmachen zu mobilisieren. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist immer noch möglich und sinnvoll. Bereits gefahrene Kilometer können nämlich nachgetragen werden und fließen dann mit in die Wertung ein. Das "Stadtradeln" läuft noch...

  • Hamminkeln
  • 10.05.21
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.

Initiative gegen Zeelink „entsetzt“ über NRW-Ministerpräsident
Rainer Rehbein: Laschets Auftritt und Formulierungen waren "völlig hirnfrei"

Die Initiative gegen die Zeelink-Pipeline zeigt sich entsetzt, dass Ministerpräsident Armin Laschet bei der offiziellen Eröffnung der Gasleitung in Würselen bei Aachen als Ehrengast aufgetreten ist. Mit seiner Teilnahme habe Laschet Tausende Bürgerinnen und Bürger verhöhnt, die entlang der Pipeline leben und sich auch weiterhin gegen das Projekt wehren, so einer der Sprecher der Initiative, Rainer Rehbein. Dass Laschet bei der Veranstaltung die Zeelink als "wichtigen Baustein zur Modernisierung...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.21
Politik

Das Wäldchen wurde abgeholzt
Grüne beklagen Kahlschlag in Dingden

Die Abholzung des Wäldchens hinter dem Supermarkt K+K hat in Dingden für viel Aufregung gesorgt. Viele spekulierten, dass das die Vorbereitung für eine Erweiterung des Geschäfts sein könnte. Grünen-Ratsfrau Ute Kleta hat deshalb gemeinsam mit ihren Kollegen Johannes Flaswinkel und Thomas Becker einen Mitarbeiter der Forstbehörde zu einem Ortstermin eingeladen. Geklärt werden sollte die Frage, ob die Bäume gefällt werden durften und was weiter mit der Fläche geschieht. Einige ältere Bäume...

  • Hamminkeln
  • 08.05.21
Politik

Keine Wahlfreiheit bei Impfstoff
Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister. „Es gibt keine Impfstoffe erster und zweiter Güte!"

Der Krisenstab des Kreises Wesel weist auf Folgendes hin: Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für ihre Erstimpfung in den beiden Impfstandorten (Wesel und Moers) des Kreises Wesel buchen, haben keine Wahlfreiheit beim Impfstoff (für Erstimpfungen an zentralen Impfstandorten derzeit nur Moderna und BionTech). In der Pressemitteilung wird betont: Bei Zweitimpfungen wird in der Regel der gleiche Impfstoff wie bei der Erstimpfung verwendet. Personen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca...

  • Wesel
  • 07.05.21
Ratgeber
Entlang der R19-Trasse sperrt die Deutsche Bahn vom 11. bis 14. Mai nachts fünf Übergänge.

Bahn baut an der Strecke zwischen Mehrhoog und Empel-Rees
Fünf Bahnübergänge nachts geschlossen

Die Deutsche Bahn führt auf der Strecke zwischen Mehrhoog und Empel-Rees nachts Instandhaltungsarbeiten durch. Eine Gleisstopfmaschine verdichtet den Schotter auf einer Länge von rund zwölf Kilometern. Die DB investiert hier rund 90.000 Euro. Die Arbeiten finden von Dienstag, 11., bis Freitag, 14. Mai, jeweils zwischen 22 und 6 Uhr statt. Die Bahnübergänge „Waldweg“, „Wasserstraße“, „Alt-Sonsfeld“, „Schlaghecken“ und „Heerener Weg“ bleiben geschlossen. Umleitungen werden ausgeschildert. Der...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Der grüne Kranz mit bunten Bändern soll die eingetrübte Stimmung aufhellen.

Hamminkelner Verkehrsverein schmückt Maibaum
Symbol der Hoffnung

„Trotz der schwierigen Zeit haben wir uns entschieden, dieses Jahr wieder unseren Maibaum am Molkereiplatz zu schmücken", so Daniel Puckert via Facebook, Vorstandsmitglied des Hamminkelner Verkehrsvereins (HVV). Der grüne Maikranz soll ein Symbol der Hoffnung und Mutmacher sein. "Mit dem stetig steigenden Impffortschritt sind auch wir guter Hoffnung, dass wir bald wieder mit euch gemeinsam Hamminkeln kulturell und gesellschaftlich beleben können.“ Mut machen will der Vorstand auch mit einem...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Sorry - kein Umzug und keine Feiern 2021.
2 Bilder

Brüner Jungschützen sagen ihr Pfingstfest ab
Schweren Herzens und voller Hoffnung auf 2022

Auch in diesem Jahr müssen die Fans des Brüner Jungschützenfestes ohne dieses Highligt in der Region auskommen. Aktuell informiert der Vereinsvorstand über die Absage. In der Pressemitteilung heißt es ... Die Corona-Pandemie hat unser Leben auch nach über einem Jahr noch fest im Griff. Bei der aktuell vorherrschenden Infektionslage und den daraus resultierenden geltenden Schutzmaßnahmen ist an ein Schützenfest nicht zu denken. Auch bei den Jungschützen in Brünen muss das traditionell an...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Politik
Traum vom Eigenheim

Alternative Baulandvergabe für Hamminkeln
FWI lädt zur Onlineveranstaltung

Die „Freien Wähler der Isselgemeinden“ laden zu einer Onlineveranstaltung mit dem Thema „Das klassische Einheimischenmodell - Alternative Verfahren zur Baulandvergabe “ am 11.05.2021 um 19:00 ein. Angesichts des knappen Angebotes und steigender Baulandpreise ist es notwendig, die kommunale Vergabepraxis von Bauland zu überdenken, um bezahlbaren Wohnraum für Einheimische schaffen zu können. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht das „Klassische Einheimischenmodell“, welches die vergünstigte...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Ratgeber
Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt seit Freitag, 30. April, unter dem Schwellenwert von 165.

Inzidenz im Kreis Wesel seit fünf aufeinander folgenden Tagen unter 165
Diese Regelungen gelten ab Montag, 10. Mai

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt seit Freitag, 30. April, unter dem Schwellenwert von 165. Vorbehaltlich der heute noch zu erfolgenden Feststellung per Allgemeinverfügung durch das MAGS NRW gelten damit ab Montag, 10. Mai, die folgenden Regelungen für Schulen und Kitas im Kreis Wesel. Schulen Der Wechselunterricht kann am Montag, 10. Mai 2021, wiederaufgenommen werden. Kindertagesbetreuung Die eingeschränkte Regelbetreuung in Kitas und bei Kindertagespflegepersonen kann laut Erlasslage...

  • Dinslaken
  • 06.05.21
Natur + Garten
Die Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht Düsseldorf

Wölfin GW954f: Verwaltungsgericht Düsseldorf weist Klage ab
Urteil ist noch nicht rechtskräftig

Die Wölfin GW954f wird nicht entnommen. Das entschied das Verwaltungsgericht Düsseldorf am Donnerstag, 6. Mai. Das Gericht folgt damit der Auffassung des Kreises Wesel, des LANUV und des Umweltministeriums NRW. Landrat Ingo Brohl: „Durch das Urteil haben wir nun Rechtsklarheit. Bei allen berechtigten persönlichen Sichtweisen und der vorhandenen Emotionalität, mit der die Diskussion um die Wölfin geführt wird, trägt der Richterspruch hoffentlich zu einer gewissen Versachlichung bei.“ Das Urteil...

  • Dinslaken
  • 06.05.21
Blaulicht
Der Kreis Wesel versendet ab, Freitag, 7. Mai, Bescheinigungen über eine Quarantäne infolge einer laborbestätigten Covid-19-Infektion an betroffene Personen.

Kreis Wesel stellt Bescheinigung für Covid-19-Genesene aus
Personengruppe wird negativ Getesteten und Geimpften gleichgestellt

Der Kreis Wesel versendet ab, Freitag, 7. Mai, Bescheinigungen über eine Quarantäne infolge einer laborbestätigten Covid-19-Infektion an betroffene Personen. Hintergrund ist, dass das Land NRW mit Wirkung vom 1. Mai 2021 die Rechte von Geimpften und Genesenen angepasst hat. Im Rahmen der aktuellen Corona-Bundesnotbremse werden sie den Personen gleichgestellt, die einen tagesaktuellen negativen Schnelltest vorlegen können. Konkret bedeutet das, dass vollständig Geimpfte und Genesene mit negativ...

  • Dinslaken
  • 06.05.21
Sport
3 Bilder

Auf dem Fahrrad unterwegs mit den Apps „Actionbound“ und „Komoot“
Ganz Hamminkeln erkunden an einem Tag

An einem Tag mit dem Fahrrad und den Apps „Actionbound“ und „Komoot“ alle sieben Orte der Flächengemeinde Hamminkeln  erkunden, das können bis zum 31. Mai Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Familien oder in Kleingruppen bei einer gemeinsamen Aktion vom Jugendzentrum "Juze" und der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit. Die Strecke führt von Hamminkeln über Mehrhoog, Wertherbruch, Loikum, Dingden, Brünen und Ringenberg wieder zurück nach Hamminkeln. Start in allen...

  • Hamminkeln
  • 06.05.21
Blaulicht
Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Eine weitere Person im Kreis Wesel an
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 112

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 52 Jahre alten Mann aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 271. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.625 (Stand: 6. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden...

  • Dinslaken
  • 06.05.21
Ratgeber
Von den nächtlichen bauarbeiten in Mehrhoog und Empel-Rees an fünf Bahnübergängen ist nicht der Bahnverkehr selbst betroffen, aber andere Verkehrsteilnehmer.

Nächtliche Arbeiten an 5 Bahnübergängen
Umleitungen in Rees-Empel und Mehrhoog vom 11.-14. Mai beachten

Am Niederrhein. Die Deutsche Bahn führt auf der Strecke zwischen Mehrhoog und Empel-Rees nächtliche Instandhaltungsarbeiten durch. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, baut die DB überwiegend in den Abend- und Nachtstunden von Dienstag, 11. Mai, bis Freitag, 14. Mai, jeweils zwischen 22 und 6 Uhr. Die Arbeiten haben die Sperrung der Bahnübergänge (BÜ) Waldweg, Wasserstraße, Alt-Sonsfeld (nur Fuß- und Radweg), Schlaghecken (nur Fuß- und Radweg) und Heerener Weg zur Folge....

  • Hamminkeln
  • 06.05.21
Blaulicht
Gemäß Impferlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales können seit heute, 6. Mai, weitere Personengruppen über das Terminbuchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) einen Impftermin buchen.

Weitere Personengruppen können ab heute Impftermine buchen
Für Menschen mit Priorisierung 3

Gemäß Impferlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales können seit heute, 6. Mai, weitere Personengruppen über das Terminbuchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) einen Impftermin buchen. Dies betrifft folgende Gruppen: Eltern von schwer erkrankten Minderjährigen Steuerfahnderinnen und Steuerfahnder Beschäftigte im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten (Personal mit unmittelbarem Kundenkontakt) Beschäftigte an weiterführenden Schulen (neben Lehrkräften...

  • Dinslaken
  • 06.05.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 117.

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel nähert sich immer weiter der 100
Derzeit bei 117

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.508 (Stand: 5. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 16.420 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 117. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 05.05.21
Ratgeber
Ab Donnerstag darf im Kreis Wesel MIT Termin, MIT Maske und MIT negativem Test geshoppt werden.

Inzidenz im Kreis Wesel seit fünf aufeinander folgenden Tagen unter 150
Diese Regelungen gelten ab Donnerstag, 6. Mai 2021

Nach der vom Robert-Koch Institut für maßgeblich erachteten Darstellung liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel seit Mittwoch, 28. April, unter dem Schwellenwert von 150. Damit gelten nach Informationen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW ab Donnerstag, 6. Mai, die folgenden Regelungen im Kreis Wesel. Private Kontakte Ein Haushalt darf maximal eine weitere Person treffen. Ausgangsbeschränkung Von 22 Uhr bis 5 Uhr des Folgetags gilt eine Ausgangsbeschränkung. Personen...

  • Dinslaken
  • 05.05.21
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

22 Einsätze
Sturm beschäftigt Polizei und Feuerwehr

Wesel (ots) Weiterhin viel Arbeit, aber glücklicherweise keine Verletzten, bescherte das Sturmtief heute den Einsatzkräften. Update Polizeimeldung! Nachdem der Wind heute Früh zunächst nachließ, frischte er dann im Verlauf des Vormittages wieder kräftig auf. Hauptsächlich beschäftigte er die Kolleginnen und Kollegen durch umgestürzte Bäume, die auf den Straßen lagen und für Beeinträchtigungen sorgten. In Neukirchen-Vluyn wehte ein Bauzaun gegen ein Auto, das dadurch beschädigt wurde. In Rayen...

  • Hamminkeln
  • 04.05.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt derzeit bei 123,9.

Zwei weitere Menschen im Kreis Wesel gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden
Inzidenz im Kreis Wesel sinkt weiter

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 68 Jahre alten Mann aus Hamminkeln und um eine 96 Jahre alte Frau aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 270. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.420 (Stand: 4. Mai, 12 Uhr)....

  • Dinslaken
  • 04.05.21
Kultur
Marco Launert freut sich auf die jungen Teilnehmer/innen des reizvollen Angebots.
3 Bilder

Marco Launert holt ein Mal mehr die POP2GO-Förderung an den Niederrhein
Bald anmelden für die Musikprojekte, die ab Ende Mai open air in Loikum und Emmerich laufen sollen

2015 gründete der Betreiber der Rockschule und des Kulturbahnhof Niederrhein (Hamminkeln) ein Bündnis aus mehreren Institutionen, um Förderpartner des Moduls "POP2GO" des BV POP zu werden. Dieses fördert Projekte für Kids und Jugendliche hinsichtlich gesellschaftlicher Werte und Social Skills über den gemeinsamen Nenner - das Medium Musik. Seitdem wurden am Niederrhein in verschiedensten Angeboten mehr als tausend TeilnehmerInnen erreicht und wertvolle sowie nachhaltige Ergebnisse erzielt....

  • Hamminkeln
  • 04.05.21
  • 1
  • 1
Sport
3 Bilder

Hülskens Marathon Wesel
HADI Wesel versprüht Hoffnung

Das vierköpfige Planungskernteam der Lauffreunde HADI Wesel gibt den Anmeldestart für den 2. Hülskens Marathon Wesel zum 1. Mai 2021 bekannt. Das Team mit Valeska Christ-Kolbe, Dirk Christ, Kai Sperling und Christopher Kloß haben seit Jahresbeginn auf dieses Datum hingearbeitet. Kloß: „Wir haben intensiv mit unseren Partnern und Hauptsponsor an der jetzigen Ausschreibung gearbeitet. Denn neben kleinen Änderungen stand auch zur Diskussion, wie wir mit dem Coronavirus umgehen.“. Herausgekommen...

  • Wesel
  • 04.05.21
  • 1
Natur + Garten

+++ Update: 14.00 Uhr - Sturm beschäftigt Polizei und Feuerwehr / Weitere 22 Einsätze +++
Wind beschädigt Telefonmasten in Rayen - Baum kippt auf einen Pkw in Dinslaken

Im Kreis Wesel kam es bis heute Morgen um 7 Uhr sturmbedingt zu insgesamt 17 Einsätzen. Hauptsächlich mussten laut Mitteilung der Kreispolizei Bäume, Äste und umgefallenen Verkehrszeichen von der Fahrbahn geräumt werden. In Xanten-Birten am Veener Weg fiel ein Baum auf eine Stromleitung und beschädigte diese. In Moers am Lärchenweg kippte ebenfalls ein Baum um und richtete am Dach eines Hauses, in einem Garten und an einem Auto Schaden an. In Dinslaken musste ein nicht gesichertes Trampolin...

  • Wesel
  • 04.05.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 132,2.

Etwas über 16.000 Fälle von Coronainfektionen im Kreis Wesel gezählt
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 132,2

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 16.402 (Stand: 3. Mai, 12 Uhr). Zum Vergleich: Gestern zur gleichen Zeit wurden 16.178 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 132,2. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 03.05.21
Reisen + Entdecken
Jürgen Grewer, Michael Zielkowski, Dirk Bruszies (aktuell nicht mehr im Team).

RVR-Ranger wieder in Naturschutzgebieten unterwegs
Naturschutz und Freizeitgestaltung unter einem Hut: Mit den Menschen ins Gespräch kommen!

Ab Mai sind die Ranger des Eigenbetriebs des Regionalverbandes Ruhr (RVR Ruhr Grün) wieder in den Naturschutzgebieten im Kreis Wesel unterwegs. Dort sensibilisieren sie Spaziergängerinnen und Spaziergänger, die bestehenden Regeln der Landschaftspläne einzuhalten und dadurch die Natur zu schützen: Hunde müssen insbesondere in Naturschutzgebieten an der Leine geführt werden, Besucherinnen und Besucher müssen auf den Wegen bleiben, Grillen und offenes Feuer ist verboten. Helmut Czichy,...

  • Wesel
  • 03.05.21
  • 1
  • 1
Sport
An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel.

Kreispolizeibehörde Wesel beteiligt sich am bundesweiten Verkehrssicherheitstag
Polizei kontrolliert Radfahrer

Verkehrsteilnehmer sollen für ein regelkonformes Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme sensibilisiert werden - das ist das Hauptziel der bundesweiten Verkehrssicherheitsaktion am Mittwoch, 5. Mai. An dem Aktionstag "sicher.mobil.leben - Radfahrende im Blick", den das Bundesland Baden-Württemberg koordiniert, beteiligt sich auch die Kreispolizeibehörde Wesel. Polizisten kontrollieren unter anderem den technischen Zustand von Fahrrädern, die Vekehrstüchtigkeit, das Verhalten beim Überholen...

  • Dinslaken
  • 02.05.21
  • 1
Sport
Jette Brendjes, Jannis Temmler Geschäftsführerin Ulrike Kalinowski, und Nala Temmler (v. l n. r. – die Gesichtsmasken wurden nur kurz für das Foto abgenommen)

SV Brünen verteilt Geschenke

Die Geschenke, die der SV Brünen verteilte, gingen allerdings diesmal nicht an den Gegner auf dem Fußballplatz, sondern an die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Jedes Kind aus der Fußball- und Breitensportabteilung konnte sich am Samstag eine Trinkflasche mit Vereinswappen abholen. Diese waren als kleine Aufheiterung zu verstehen, da der Sportbetrieb pandemiebedingt aktuell stark eingeschränkt ist. Außerdem konnten sich die Gewinner der SV Brünen-Ralley, die die Fußballjugendabteilung...

  • Hamminkeln
  • 02.05.21
LK-Gemeinschaft
Der Corona-Spaziergang steht unter dem Verdacht, der Notnagel unter den Freizeitaktivitäten zu sein. Wie seht ihr das?
5 Bilder

Die Lokalkompass-Couch
Mitmachen: Corona-Spaziergänge in NRW

Zum dritten Mal heiße ich euch willkommen auf der Lokalkompass-Couch. Bei dieser Mitmach-Aktion seid ihr eingeladen, Bilder und Geschichten zu teilen. Interviewt euch dazu einfach selbst und erstellt einen eigenen Beitrag zum Thema. Bitte denkt daran, die unten angegebenen Schlagworte zu benutzen. Los geht's. Das mag ich am Spazierengehen: Spazierengehen ist erstmal keine besonders spannende Sache. Die allermeisten Spaziergänge, die ich bisher absolviert habe, waren durchweg vollkommen...

  • Herne
  • 02.05.21
  • 34
  • 13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Symbol der Hoffnung
Bürgerverein hat einen - trotz- Corona - Maibaum neben dem Bahnekerl aufgestellt

Am 1. Mai hat der Mehrhooger Bürgerverein nach alter Tradition auf dem Platz vor der Niederrheinischen Sparkasse neben dem „Bahnekerl“ wieder den Maibaum aufgestellt. Coronabedingt musste dies wegen der bestehenden Kontaktverbote allerdings ganz anders als in den Vorjahren erfolgen. Drei junge Männereiner Familie haben zusammen mit 2 Helfern des Bürgervereins unter Wahrung der Hygienebestimmungen den Maibaum aufgestellt. Natürlich gab es kein Publikum und keine Feier. Der Brauch, einen mit...

  • Hamminkeln
  • 02.05.21
Natur + Garten
Otto Pöll

Ende einer 30- jährigen Ära am Regionalforstamt Niederrhein
Otto Pöll übergibt die Leitung des Regionalforstamtes Niederrhein an Nachfolger Julian Mauerhof

Der langjährige Leiter des Regionalforstamtes Niederrhein, Otto Pöll, geht mit 63 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger steht bereits in den Startlöchern. Nach über 31 Jahren Tätigkeit im Forstamt, davon 29 Jahre als Forstamtsleiter, endet damit eine Ära am Niederrhein. „Ich bin immer sehr gerne zur Arbeit gegangen und das auch bis zu meinem letzten Arbeitstag Ende April“ blickt Pöll zufrieden auf sein langes Berufsleben zurück. Seit 1990 war Otto Pöll Leiter des Forstamtes in Wesel. Nach...

  • Wesel
  • 02.05.21
Natur + Garten
"Seereise" mit Mama ...
14 Bilder

Natur und Garten - Aus dem Gänseleben -
Gestatten: Familie NILGANS

Familienzuwachs bei den Nilgänsen Auf einem kleinen Spaziergang im Bergpark Lohberg in Dinslaken begegnete mir diese Woche Familie Nilgans. Gemächlich zog sie ihre Bahn über den kleinen See. Die 5 Küken erforderten die ganze Aufmerksamkeit der Eltern, die ihre Rolle auch sehr ernst nahmen. Meine Anwesenheit sorgte schon für Aufregung und in Windeseile wurden die Kleinen im Uferschilf "in Sicherheit" gebracht. Und weg waren sie. In entschied mich, am nächsten Vormittag noch mal einen Versuch zu...

  • Dinslaken
  • 01.05.21
  • 20
  • 10
LK-Gemeinschaft
Ein Kleinod an der Xantener Südsee, die Jugendherberge des DJH Landesverbandes Rheinland e. V.
5 Bilder

Die Pandemie macht auch der Xantener Jugendherberge zu schaffen
60 % weniger Übernachtungen im Jahr 2020

Auch nach mehr als einem Jahr hat das Virus SARS- CoV 2 die Welt weiter im Griff. Eine Riesenherausforderung für Wissenschaft und Politik, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Pandemie einzudämmen. Zu diesen Maßnahmen gehört unter anderem das Beherbergungsverbot zu touristischen Zwecken, welches so manchem Beherbergungsbetrieb einen Strich durch die Rechnung macht. Einer dieser Betriebe ist die Xantener Jugendherberge in Wardt. Hatte sie 2019 noch mehr als 51000 Übernachtungen...

  • Xanten
  • 30.04.21
Ratgeber
Landrat Ingo Brohl stellt die Umschläge in der Weseler Volksbank vor.

Weitere Waffe gegen Betrüger / Polizei und Geldinstitute setzen auch auf Umschläge
Ein weiterer Baustein im Kampf gegen die Gauner

 "Oma, ich bin's. Mir ist etwas ganz schlimmes passiert, ich habe ein kleines Kind überfahren und bin verhaftet worden. Kannst Du mir 30.000 Euro leihen, damit ich aus dem Gefängnis komme? Ein Bekannter kommt nachher und holt das Geld ab ..." So oder ähnlich versuchen Betrüger immer wieder, Seniorinnen und Senioren zur Abholung höherer Bargeldsummen zu drängen. Geschulte und sensibilisierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Geldinstituten haben schon wiederholt solche Betrugsversuche in...

  • Wesel
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
In vielen Städten in NRW sind mit der Bundes-Notbremse auch Ausgangssperren verhängt worden.

Frage der Woche
Corona-Notbremse: Sind Ausgangssperren angemessen?

Diese dritte Welle der Corona-Pandemie hat Nordrhein-Westfalen fest im Griff, die Inzidenzen sind landesweit hoch . So ist in vielen Städten die Bundes-Notbremse in Kraft getreten, Ausgangssperren wurden verhängt. Was haltet ihr davon? Am 23. April hatte die Stadt Herne mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 301 Fällen pro Hunderttausend Einwohner den damals höchsten Wert in NRW erreicht. Aber auch andernorts werden Neuinfektionen auf hohem Niveau festgestellt. In vielen Kreisen und Städten in NRW...

  • Herne
  • 30.04.21
  • 71
  • 2
LK-Gemeinschaft
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Linda Isken für diese Blütenpracht!

Funke-Newswall
Bis zum 7. Mai: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In den...

  • Herne
  • 30.04.21
  • 18
  • 9
Sport
Der ADFC Hamminkeln möchte alle Stadtradel-Fans durch eine "BrückenTour" motivieren aufs Rad zu steigen.

Hamminkelner Fahrrad-Club möchte Stadtradel-Fans motivieren vom 2. bis 22. Mai aufs Rad zu steigen
ADFC Hamminkeln bietet Gewinnspiel "BrückenTour" an

Wegen der durch die Pandemie verhängten Kontaktbeschränkungen kann der ADFC Hamminkeln seine geplanten geführten Gruppenfahrten leider immer noch nicht anbieten. Gerade zur Stadtradel-Zeit hätte es davon eine Vielzahl gegeben. Vorzugsweise muss nun alleine geradelt werden, um Kilometer für das eigene Team zu sammeln. Der ADFC möchte alle Stadtradel-Fans durch eine "BrückenTour" motivieren aufs Rad zu steigen. Auf einer 63 Kilometer langen Strecke durch das Stadtgebiet, sollen Brücken über...

  • Hamminkeln
  • 30.04.21
Ratgeber
Das Café "Kinderwagen" in Hamminkeln lädt ein. Die Termine 2021 finden statt im Jugendzentrum "JuZe" und zwar donnerstags zwischen 9 und 11 Uhr am 6. und 20. Mai, 10. und 24. Juni.

Alternative zum offenen Gruppenangebot: Interessierte können individuelle Beratung im JuZe Hamminkeln vereinbaren
Café "Kinderwagen" in Hamminkeln lädt ein

Leider können die Treffen des Café "Kinderwagen" in Hamminkeln auf Grund der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus nicht wie gewohnt als offenes Gruppenangebot stattfinden. Alternativ haben  Interessierte aber die Möglichkeit, einen persönlichen Termin mit der Familien-Kinderkrankenschwester zu einer individuellen Beratung im Jugendzentrum JuZe an der städtischen Gesamtschule zu vereinbaren. Für alle Teilnehmer gelten die üblichen Hygieneregeln, wie das Tragen einer Mund-Nasen-Maske und das...

  • Hamminkeln
  • 30.04.21
Blaulicht
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 134,4.

Drei weitere Menschen im Kreis Wesel gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 134,4

Im Kreis Wesel sind drei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 87-Jährigen Mann aus Dinslaken, einen 82-Jährigen Mann aus Kamp-Lintfort und eine 87-Jährige Frau aus Moers. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 264. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei...

  • Dinslaken
  • 29.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.