Bild

Nachrichten - Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

941 folgen Hamminkeln
Natur + Garten
Selbst im gemähten Randstreifen waren die kleinen Tiere nur schwer zu finden...
  4 Bilder

NAJU aktiv
Amphibienschutzzaun in Hamminkeln

Das gute Wetter am heutigen Samstag hat die Naturschutzjugend erneut für einen kleinen Arbeitseinsatz genutzt. In Hamminkeln an der B 473 wurde bei der ohnehin tägliche sattfindenden Kontrolle auch die Gelegenheit ergriffen, ein paar Reparaturarbeiten zu erledigen.

  • Hamminkeln
  • 11.07.20
Politik
Andreas Lips, CDU-Kandidat.
  10 Bilder

CDU-Rundgang mit Bürgermeister-Kandidat Andreas Lips in der Hamminkelner City
Cityparcours mit Resonanzschwäche

Zufällig Passanten hätten fast den Eindruck gewinnen können, das Kamerateam sei wegen Andreas Lips gekommen. Doch dies stellte sich kurz vor dem Rundgang der Hamminkelner Christdemokraten zusammen mit ihrem designierten Bürgermeister-Kandidaten als Irrglaube heraus. Denn kurz vor dem "Abflug" Richtung Raiffeisenstraße verdrückte sich der Trupp aus Bild-, Licht- und Tonleuten ins Rathaus. Ob drinnen wohl der Aspirant der gegnerischen Parteien ebenfalls in Sachen Medienwirksamkeit aktiv war?...

  • Hamminkeln
  • 10.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft

Glasfaser für den Außenbereich in den Hamminkelner Ortsteilen
Info-Termine in den Ortsteilen von 14. bis 17. Juli

Der bisher nicht erschlossene Außenbereich der Stadt Hamminkeln wird mit Hilfe von Fördergeldern des Bundes und Landes Nordrhein-Westfalen mit Glasfaser ausgebaut.Nachdem die Nachfragebündelung ursprünglich bis 19. Juni befristet war, haben die beiden Provider die Frist aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. Juli 2020 verlängert. Da begrenzte Veranstaltungen jetzt wieder zulässig sind, wollen Bürgermeister Bernd Romanski und die beiden Provider epcan GmbH und Muenet GmbH allen Bürgerinnen...

  • Hamminkeln
  • 10.07.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Irmgard Schwenk, Peter Unteregge, Norbert Tenbrock, Maria Tenbrock, Dirk Bolland.

Trostaktion zum ausgefallenen Jubi-Schützenfest des BSV Mehrhoog
"Im nächsten Jahr wird's dafür umso schöner!"

Nachdem die Mehrhooger Schützen auf ihr 125-jähriges Jubiläum verzichten mussten, wollte man das Wochenende nicht tatenlos verstreichen lassen . Nach der traditionellen Kranzniederlegung im kleinen Rahmen, wurden am Donnerstag die Fahnen auf der Bahnhofstrasse aufgehängt. Dies sorgte sichtlich bei einigen Passanten für Verwirrung , ob das Schützenfest trotz Cororna stattfände was aber natürlich nicht der Fall war. Am Samstag machten sich dann das Königspaar (Peter Unteregge und Irmgard...

  • Hamminkeln
  • 10.07.20
Politik

Update: Kreis Wesel meldet die registrierten Covid-19-Erkrankungsfälle (Stand: 10. Juli 2020)
Die Kurve flacht wieder ab: nur zwei Fälle mehr als gestern

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 835, Stand 10.07.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 09.07.2020, 12 Uhr = 833 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 8,3. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in...

  • Wesel
  • 10.07.20
Ratgeber
Auch Reinhard Hoffacker von der Nispa ließ sich "verarzten".
  2 Bilder

Blutspende-Aktion in der Nispa Wesel am 22. Juli
"... damit wir den Bedarf der Krankenhäuser abdecken können"

Das DRK benötigt dringend frisches Blut und ist aufgrund der Corona-Beschränkungen auf geeignete Räumlichkeiten angewiesen. Die Sparkasse ist hier gerne eingesprungen und hat am 8. Juli den ersten Blutspendetermin in der Hauptstelle Dinslaken durchgeführt. Das DRK war von der Spendenbereitschaft begeistert. 58 Blutspender kamen und spendeten 29 Liter der lebensrettenden Flüssigkeit. Dank der Online-Anmeldung kam es kaum zu Wartezeiten. Grundsätzlich stehen aber immer auch Spenderbetten für...

  • Wesel
  • 10.07.20
Blaulicht
Die Figuren standen nur wenige Stunden an ihrem neuem Platz, jetzt wurden sie von Unbekannten völlig zerstört.

Die Figuren standen nur wenige Stunden an ihrem neuen Platz
Alltagsmenschen völlig zerstört

Unbekannte zerschlugen im Stadtpark fünf Figuren. Diemenschengroßen "Alltagsmenschen" einer Künstlerin, die als Leihgabe nachRheinberg gekommen sind, wurden völlig zerstört. Um 17 Uhr am gestrigen Donnerstag hatten Mitarbeiter die Figuren aufgestellt. Bereits um 23 Uhr gab es im Internet erste Hinweise auf die zerstörtenFiguren. Die Unbekannten hatten sie aus der Verankerung gerissen und einige in einen Teich geworfen. Die blinde Zerstörungswut führte zu einem hohen Sachschaden. Die...

  • Rheinberg
  • 10.07.20
  •  16
  •  2
Politik

FWI wünscht sich Sachdiskussion
FWI: Die Grünen zur Rathausbebauung

Ulrich Streich zeigt sich erfreut, dass die Ansichten der FWI zur Rathausbebauung von den Grünen in den Zielvorstellungen übernommen wurden, die Pläne des Investors kritisch gesehen werden und eine stärkere Bürgerbeteiligung gefordert wird. Nachdem zuvor schon die CDU ein Überdenken der Planung angeregt hat, werden die vorbehaltslosen Befürworter der ITG-Planung in Person von Bürgermeister Romanski, der SPD, USD und FDP weniger. „Wir wurden unsachlich angegriffen, indem uns unterstellt...

  • Hamminkeln
  • 09.07.20
  •  1
Politik
  2 Bilder

Update - die amtlich registrierten Corona-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: 9. Juli 2020)
Momentan werden täglich fünf oder sechs neue Infektionen gemeldet

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 833, Stand 09.07.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 08.07.2020, 12 Uhr = 827 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 9,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern:...

  • Wesel
  • 09.07.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
Kultur
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zwischen den Sponsoren Werner Schaurte-Küppers, Hülskens und Rainer Hegmann, Stadtwerke Wesel und Thomas Brocker, WeselMarketing.
  3 Bilder

20. bis 23. August auf der kuscheligen Ostuferwiese
Stadtwerke Sommerkino am Auesee

Was im letzten Jahr so erfolgreich war, wird es in diesem wieder geben: das Sommerkino am Auesee. Waren die Veranstaltungen im letzten Jahr komplett ausverkauft und die Tickets mitunter blitzschnell verkauft, hoffen die Ausrichter auch in diesem Jahr auf eine ähnlich große Resonanz. Corona bedingt wird es Veränderungen geben, das Gelände am Auesee bietet allerdings beste Voraussetzungen. Am Donnerstag, 20. August geht es los mit „Das perfekte Geheimnis“: die deutsche Filmkomödie aus 2019...

  • Wesel
  • 08.07.20
Blaulicht

Aufregung in Spellen / "Schimmernde Gebeine" im Gebüsch
Latexdame darf im Polizeirevier abgeholt werden

Bei dieser Meldung hatten die Verfasser von der Pressestelle der Kreispolizei bestimmt mächtig Spaß! Sie schreiben: Autofahrer entdeckten auf dem Grünstreifen am Straßenrand am hellichten Tag ein verschnürtes Paket. "Durch die Folie schimmern Gebeine", so berichteten die entsetzten Anrufer. Der Riesenschreck entpuppte sich dann sprichwörtlich als Riesenüberraschung: In Form einer 50 kg schweren Latexdame. Die lebensgroße, zugeschnürte Maid fing beim Auspacken auch sofort an, Geräusche zu...

  • Wesel
  • 07.07.20
  •  3
Sport

Mobile Kinder- und Jugendarbeit bietet Schnuppertennis

Die Sportart Tennis kennenlernen können Kinder ab 10 und Jugendliche bis 14 Jahren in der letzten Woche der Sommerferien. Die Mobile Kinder- und Jugendarbeit Hamminkeln bietet am Mittwoch, den 5. August von 14:30 bis 18:30 Uhr in Kooperation mit dem Tennis Club Mehrhoog ein Schnuppertennis an. Auf dem Programm steht zunächst eine Einführung in das Tennisspielen, das in Spielen der Jungen und Mädchen untereinander weiter ausprobiert werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen...

  • Hamminkeln
  • 07.07.20
Politik
Tobias Schmidt (links) und Armin Marth.

Aldi in Mehrhoog - eine deutliche Positionierung der Hamminkelner FDP
"Droht wirklich eine Überversorgung oder soll der Bürger bevormundet werden?"

„Die neuesten Nachrichten der Grünen in Hamminkeln, insbesondere in Mehrhoog, lassen uns als liberalen Menschen wieder einmal aufschrecken. Maßt sich hier Lokalpolitik nicht etwas viel zu, wenn man einem Unternehmen, welches seit Jahrzehnten wirtschaftlich arbeitet, unterstellt es würde eine Überversorgung nicht erkennen?“ gibt sich Tobias Schmidt (Platz 4 der FDP-Reserveliste) nachdenklich. Diese Stellungnahme formulieren die Freidemokraten: "In Hamminkeln hat die Politik seit sehr langer...

  • Hamminkeln
  • 07.07.20
Sport
v.l.: Simon, Peppi, Jörg, Frank, Andy, Jürgen
  4 Bilder

HSV Triathlon
„Lüttich - Bastogne - Lüttich“ – ein Radklassiker auf eigene Faust

Die Corona-Pandemie macht vor nichts Halt und so wurden dieses Jahr auch die Frühjahrsklassiker im März und im April nicht gefahren. Dazu gehört auch das älteste heute noch ausgetragene Eintagesrennen „Lüttich – Bastogne – Lüttich“. Als die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie gelockert wurden, kam unter den Triathleten des HSV die Idee auf, den ältesten und womöglich härtesten Radklassiker selbst unter die Räder zu nehmen. Die Idee reifte schnell zu einem Plan, der dann am 27.06.2020 in...

  • Hamminkeln
  • 07.07.20
Wirtschaft
  2 Bilder

Gelbe Säcke ab dem 13. Juli bei Winkelmann in Mehrhoog
Maximal zwei Abholscheine einlösen!

Ab dem 13. Juli ist das Café Winkelmann, Bahnhofstraße 40, 46499 Hamminkeln, neue Verteilerstelle für die gelben Säcke in Mehrhoog. Beim Happy Shop, Bahnhofstraße 71, 46499 Hamminkeln, sind ab sofort keine gelben Säcke mehr zu bekommen. Die Stadt Hamminkeln weist nochmal darauf hin, dass bei Abholung maximal zwei Abholkarten gleichzeitig eingelöst werden können.

  • Hamminkeln
  • 07.07.20
Blaulicht

Exhibitionist im Zug bei Wesel
Hellhaariger Sittenstrolch zeigt sich 19-jähriger Bocholterin schamverletzend / Polizei sucht Zeugen

 Am Montag stieg eine 19-jährige Bocholterin gegen 18.10 Uhr in den vordersten Wagon eines Zugs, der in Richtung Koblenz fuhr.Die Frau setzte sich auf einen Fensterplatz auf der linken Seite. In die Reihe dahinter, setzte sich nach ganz rechts ein Unbekannter, der ebenfalls in Wesel zustieg. Im Polizeibericht steht zu lesen: Als die Frau zu dem Mann blickte, zeigte er sich ihr in schamverletztender Weise.Der Unbekannte verließ den Zug an der nächsten Haltestelle in...

  • Wesel
  • 07.07.20
Wirtschaft
Annica Strohm wagt den Schritt, ihr Hobby zum Beruf zu machen.
  5 Bilder

Dreharbeiten von Hamburg bis Hamminkeln
Filmteam bei Newcomerin des Jahres 2019

Annica Strohm, die gebürtige 42-jährige Dinslakenerin lebt seit einigen Jahren mit ihrem Mann und Sohn in Hamminkeln. Von Beruf ist sie Verwaltungsfachwirtin, seit über 20 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt. Ihr Traum ist es, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Und sie ist auf dem besten Wege dorthin. Seit über 20 Jahren trägt Annica Strohm den Schmuck von Pierre Lang. Wenn sie durch die Straßen geht, erkennt sie sofort Stücke dieses Hauses an anderen und spricht sie darauf an, wie ihr...

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
  •  2
Kultur

Back to life – Flic Flac ab 10. September auf der Festwiese in Wesel
Packend – prickelnd – Punxxx: Atemberaubende Akrobatik an der Rheinpromenade

Flic Flac freut sich auf den Neustart nach der Corona-Pause am 10. September 2020 an der Rheinpromenade in Wesel. „Punxxx – 30 Jahre nicht irgendein Circus“ heißt die Show, mit der das bekannte Eventunternehmen seine Besucher einmal mehr begeistern möchte. Selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen. Rebellisch, unangepasst und gegen den Strich gebürstet – Flic Flac bleibt sich treu. Das neue Actionprogramm „Punxxx“ setzt den besonderen Flic Flac Stil fort....

  • Wesel
  • 06.07.20
  •  1
Politik

Update: die Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: 6. Juli 2020)
Spürbarer Anstieg übers Wochenende von 797 (am 3. Juli) auf 821 (= 24 Neuinfektionen)

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 821, Stand 06.07.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 03.07.2020, 12 Uhr = 797 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 8,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar (in Klammern:...

  • Wesel
  • 06.07.20
Politik
Die Klimamanager von Hamminkeln (rechts: Mandy Panoscha), Wesel (Ingrid von Eerde) und Schermbeck (Thomas Heer) zeigen die Broschüre.
  2 Bilder

In den Rathäusern von Hamminkeln, Schermbeck und Wesel liegen noch Klimasparbücher aus
Das Gutschein -und Ratgeberbuch für aufgeschlossene Bürger/innen

Das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel und die beiden LEADER-Regionen „Lippe – Issel – Niederrhein“ und „Niederrhein: Natürlich lebendig“ haben als gemeinsames Projekt für die Region das erste Klimasparbuch für den Kreis Wesel erstellt. Die Auflage beträgt 15.000 Exemplare. Sie sind seit Anfang des Jahres in den Rathäusern der Kommunen oder beim lokalen Klimaschutzmanagement erhältlich. Das Gutschein- und Ratgeberbuch bietet Bürgerinnen und Bürgern Klimatipps in den Kategorien „Bauen...

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
Kultur
Michael Krebs
  2 Bilder

Zwei weitere Termine bei den Marienthaler Abenden
"Best of" Michael Krebs (10. Juli) sowie die Damen und Herren Daffke (15. Juli) im Amüsierschuppen

Weiter geht`s bei den Marienthaler Abenden - die Veranstalter vom örtlichen Kulturkreis versprechen zwei Gelegenheiten für brillante Unterhaltung mit Esprit. Am Freitag (!), 10. Juli,  um 20 Uhr gastiert Michael Krebs mit einem vielversprechenden "Best of". Seine größte Empfehlung: Bereits dreimal in Marienthal und ebenso oft in Wacken. Außergewöhnlich sein Pianospiel, seine Songs voller Humor und Witz. Und als Entertainer weiß der Schwabe aus Berlin sein Publikum bestens zu...

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das Gründungsteam der Ehrenamtskneipe bei Pollmann: Herbert Krawczynski, Markus und Yvonne Hein, Daniela Jess. Es fehlt Christa Krawczynski.
  6 Bilder

Bürger für Bürger
Ehrenamtskneipe für Mehrhoog

Vor einigen Jahren schloss die Traditionsgaststätte Pollmann in Mehrhoog und im Dorf gibt es keine Kneipe mehr. Den Mehrhoogern fehlt aber ein Ort für geselliges Beisammensein und so gründete sich um Yvonne Hein eine Gruppe Interessierter, die ab September ehrenamtlich Pollmann weiterführen möchten. Geboren wurde die Idee 2018, als Yvonne Hein einen Artikel über eine Ehrenamtskneipe in Geldern las. Sie fragte sich, ob man so etwas nicht auch in Mehrhoog auf die Beine stellen könnte....

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Mehrhoooghilft - auch mit dem Fahrradkeller (Neueröffnung!)
Jeden Dienstagnachmittag in der Grundschule

Über viele Monate musste Mehrhooghilft wegen Corona und auch wegen der erforderlichen Beantragung der Nutzungsänderung den Fahrradkeller in der Mehrhooger Grundschule geschlossen halten. Jetzt ist aber die Neueröffnung der von Helmut Buteweg geleiteten Gruppe in Angriff genommen worden. Am Dienstag, 7. Juli, geht es wieder los. Von 15 bis 17 Uhr hat der Fahrradkeller dann im vierzehntägigen Rhythmus geöffnet. Aktuell müssen jedoch noch strenge Corona-Schutzbedingungen eingehalten werden....

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
Sport

HerauSVorderung des Hamminkelner SV war ein voller Erfolg
Bambinis lösten ihre Aufgaben mit Kreativität, Eifer und fußballerischem Können

Die zu Beginn der Corona-Pandemie ins Leben gerufene HerauSVorderung des Hamminkelner SV 1920/46 e.V. war ein voller Erfolg. Bei der Aktion wurden den Spielerinnen und Spielern der Fußballjugendabteilung wöchentlich Aufgaben gestellt, die mit Kreativität, Eifer und fußballerischem Können gelöst werden mussten. Die HerauSVorderungen waren vom Schuss in die Papiertonne über einen Dribblingparcours, Fußballkegeln, eine Wasserchallenge und viele andere Aufgaben breit gestreut. Die Kinder und...

  • Hamminkeln
  • 06.07.20
Vereine + Ehrenamt

Schützenvereine - meldet Eure Aktionen dem Weseler!
Was die Grünröcke in der Region gegen die nervige Corona-Festflaute unternehmen ...

Bis Ende Oktober sollen Großveranstaltungen verboten bleiben. Das hält aber die Schützenvereine von Kleve bis Moers und von Hamminkeln bis Dinslaken nicht davon ab, für Ersatz zu sorgen. Mit vielerorts sehr einfallsreichen, witzigen und unterhaltsamen Aktionen erfreu(t)en die Vereine ihre Mitglieder: Ganze Dörfer und Stadtviertel hissten die Vereinsbeflaggung, Musikkorps-Abteilungen unterhielten ihre Fans mit schmissigen Liedern, Vorständler versandten Videobotschaften über YouTube oder die...

  • Wesel
  • 05.07.20
Vereine + Ehrenamt
Kai Peters hat viel Positives zu berichten.

BFD-Absolvent Kai Peters ist glücklich bei der Lebenshilfe Unterer Niederrhein
„Ein rundum gelungenes Jahr“

Wie sieht meine Zukunft aus? Diese Frage hat sich Kai Peters lange gestellt. Erst ein Freiwilliges Jahr bei der Lebenshilfe hat ihm seinen Weg aufgezeigt. „Einfach machen.“ Ein Motto, das Kai Peters schon oft beherzigt hat. So auch, als er sich für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der inklusiven Lebenshilfe Kita „Mittendrin“ entschied. Nach seinem Schulabschluss und einer abgebrochenen Ausbildung zum Maler und Lackierer hat er in verschiedene Bereiche hineingeschnuppert. Doch kein...

  • Wesel
  • 05.07.20
Vereine + Ehrenamt
Claus Overlöper

Volksbank Rhein-Lippe bedankt sich für das Engagement in den letzten Wochen und Monaten
Besondere Leistungen erhalten besondere Unterstützung - quer durchs Geschäftsgebiet!

In den vergangenen Wochen und Monaten sind viele Menschen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit oder in ihrem Ehrenamt gefordert worden. „Ungewöhnliche Zeiten bedeuten auch, dass man außergewöhnliches Engagement mit anderen Augen sieht,“ so Claus Overlöper, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe. So hatte die Volksbank Rhein-Lippe über facebook ihre Follower aufgerufen, Vereine für eine Spende vorzuschlagen, die sich in dieser Zeit besonders engagieren. Stellvertretend für die vielen...

  • Wesel
  • 04.07.20
Ratgeber

Zahl der Infizierten steigt auf 797
Der Kreis Wesel informiert über den Stand der Coronavirus-Erkrankten

Der Kreis Wesel gibt den aktuellen Stand der Infektionsfälle mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannte. Gegenüber dem Vortag steigt die Zahl um sechs, auf nunmehr 797 Fälle an, so die Behörde. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 797 (Stand 3. Juli 2020), 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 2. Juli 2020, 12 Uhr = 791 Fälle. Für die Berechnung der Inzidenz werden die Neuinfektionen der...

  • Xanten
  • 03.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss ... / Ungewöhnliche "Fälle" der Polizei
Eine bissige Geschichte aus Kamp-Lintfort und ein alkoholbeseelter Spontantrinker in Wesel

 Schnaps, Unterwäsche und ein Gebiss: Damit haben drei ungewöhnliche "Fälle" zu tun, die Menschen bei der Polizei im Kreis Wesel in den vergangenen Wochen angezeigt haben. Eine bissige Geschichte hat ein 89-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort erlebt. Er war für einige Tage im Krankenhaus. Auf dem Nachttisch neben seinem Bett hatte der Mann sein Gebiss gelegt. Nachdem er kurz den Raum verlassen hatte, waren die Zähne nicht mehr da. Jedenfalls nicht auf dem abgelegten Platz. Warum stehlen Menschen...

  • Wesel
  • 03.07.20
Vereine + Ehrenamt
Klaus Droste beim Herzenswirken in Afrika.

Hilfe zur Selbsthilfe – Volksbanker in 6.000 Kilometern Entfernung aktiv
Klaus Droste ist aktiv im Verein Afrika-Direkt-Hilfe

Klaus Droste, Privatkundenbetreuer der Volksbank Rhein-Lippe in Drevenack, setzt den genossenschaftlichen Gedanken seines Arbeitgebers auch in seiner Freizeit um. Er ist aktiv im Verein Afrika-Direkt-Hilfe, der vor ca. 30 Jahren auf Initiative der nordrhein-westfälischen Jugendfeuerwehren gegründet wurde. Alle Tätigkeiten werden von den Vereinsmitgliedern ehrenamtlich und komplett unentgeltlich ausgeführt, sämtliche Kosten, so auch die für Reise und Verpflegung, werden privat getragen....

  • Hünxe-Drevenack
  • 03.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei Wesel

Achtung Taschendiebe unterwegs
Zwei Frauen beim klauen erwischt

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachteten am Mittwoch gegen 11.20 Uhr zwei Beamte der Bundespolizei in einem Kaufhaus an der Hohen Straße zwei Taschendiebinnen (24 und 46 Jahre alt, beide bulgarische Nationalität) bei ihrer Arbeit. Beide Frauen bestahlen eine 79-jährige Hamminkelnerin dabei so geschickt, dass diese die Frauen zwar bemerkte und sich auch über die "Nähe" der Frauen wunderte, den Diebstahl von Bargeld, Brille und Handy aber nicht feststellte. Umso dankbarer war die 79-Jährige,...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
Natur + Garten
  5 Bilder

Die Rehkitzrettung-Hamminkeln im Jahr 2020: Ein großartiges erstes Jahr
55 Kitze vor dem Mäh-Tod bewahrt

"Die erste Saison für die Rehkitzrettung-Hamminkeln geht zu Ende und wirkönnen auf ein absolut tolles Ergebnis zurückblicken." So der Leiter des Hegerings Hamminkeln, Björn Alexander.  „Seit dem Saisonstart Anfang Maibis jetzt haben wir insgesamt fast 700 Hektar mit der Drohne abgesucht und 55 Kitze vorm Mähtod bewahrt. Das ist eine absolut unglaubliche Zahl. Vor Saisonbeginn hätte damit keiner von uns gerechnet. Normalerweise kommen ähnliche Unternehmungen vielleicht auf 20 bis 25 Kitze in...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
  •  1
  •  2
Wirtschaft

Sanierung der Wirtschaftswege Langenhoffsweg, Vierwinden und Westfeldweg
Maßnahme kostet 580.000 Euro (mit 60 Prozent Landesförderung) und erfordert Vollsperrungen

Die Wirtschaftswege Langenhoffsweg mit einer Länge von zirka 950 Meters und einer Fläche von rund 3300 Quadratmetern sowie Vierwinden mit einer Länge von etwa 720 Metern und einer Fläche von rund. 2400 Quadratmetern und der Westfeldweg mit einer Länge von zirka 670 Metern und einer Fläche von rund 2300 Quadratmetern werden in den nächsten Wochen saniert. Hierbei kommt das Zementverfestigungsverfahren (Mixed in Place) zum Einsatz. Die vorhandene Decke wird in einem Arbeitsgang gefräst,...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
Kultur
Kornelia Behrends fordert ein Einsehen seitens des Schulministeriums und die Rückkehr zu G9: "Unsere Gesellschaft braucht eine junge, kritische Generation, die sich mit vielen außerschulischen Themen beschäftigen sollte, die Werte entwickelt und sich traut, diese Werte durchzusetzen."

Petition läuft bis zum 7. Juli
Zurück zu G9 – für alle und jetzt erst recht

Kornelia Behrends ist Mutter von zwei Söhnen. Der 19-Jährige hätte sein Abitur im ersten „G8-Jahrgang“ in acht Jahren ablegen müssen, hat es genau aus diesem Grund dann aber nicht am Gymnasium, sondern am Berufskolleg gemacht. Der andere kommt nach den Sommerferien in die neunte Klasse und hat das G8-Abitur am Gymnasium vor sich. Die Mutter weiß, was das bedeutet und fordert, zum Abitur nach neun Jahren für alle Schüler zurückzukehren. Warum soll nicht für alle gehen, was für die Fünf- und...

  • Hamminkeln
  • 01.07.20
  •  5
  •  1
Politik
Die Apotheken vor Ort: Persönliche Gesundheitsberater und digitale Vorreiter im Gesundheitswesen.

Corona-Warn-App und Gesundheit digital – Apotheker in Wesel informieren
Diagnostik und Rezepte auf elektronischem Wege

Mitte Juni ging die Corona-Warn-App der Bundesregierung an den Start. Seitherwurde die App laut Robert-Koch-Institut (RKI) bereits über 14 Millionen Mal heruntergeladen. Sie ist neben Maskenpflicht, Abstand halten und Händewaschen ein weiterer wichtiger Baustein im Kampf gegen das Coronavirus. In einer aktuellen Pressemitteilung des Apothekerverbandes Nordrhein heißt es dazu: Die neue Warn-App istzudem ein Beispiel dafür, wie die Digitalisierung Menschen helfen kann, gesund zu bleiben. Die...

  • Wesel
  • 01.07.20
Ratgeber

Nur zwei neue Infektionen
Aktueller Stand der Zahl der Erkrankten im Kreis Wesel

Der Kreis Wesel teilt die neuesten Zahlen zum Coronavirus-Geschehen mit. Es gab zwei Infektionen mehr als gestern.  Danach liegt die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 788 (Stand 1. Juli 2020, 12 Uhr). Zum Vergleich, Stand 30. Juni 2020, 12 Uhr = 786 Fälle. Für die Berechnung der Inzidenz werden die Neuinfektionen der letzten sieben Tage addiert. In den vergangenen Wochen...

  • Xanten
  • 01.07.20
Politik
Bernd Romanski

Bernd Romanski einstimmig gewählt als gemeinsamer Bürgermeisterkandidat
FDP, SPD und USD geben ihrem Amts-Aspiranten ein 100-Prozent-Voting mit auf den Wahlkampfweg

Bei der Wahlversammlung zur Bürgermeisterwahl im Ratssaal der Stadt Hamminkeln wurde Bernd Romanski als gemeinsamer Kandidat der FDP, SPD und USD von den Teilnehmern einstimmig gewählt. Vorangegangen war eine flammende Rede von Bernd Romanski , der seine Ziele für die kommenden fünf Jahre vorstellte und nach Meinung der Delegierten wirklich alle wichtigen Themen der Stadt beleuchtet hat. „Als „einer von uns“ hat Bernd Romanski bei allen wichtigen Projekten und in Ausnahmesituationen wie...

  • Hamminkeln
  • 01.07.20
Reisen + Entdecken
  5 Bilder

Was demnächst wieder besucht werden kann ...
Neuer Veranstaltungskalender - wöchentlich auf Seite 2 des aktuellen Weselers!

Corona ist noch lange nicht weg - aber die ersten Veranstaltungen werden von ihren Organisatoren mutig aufs Event-Plateau geworfen. Diese Tatsache greifen wir auf und veröffentlichen ab sofort wöchentlich wieder einen Veranstaltungskalender im WESELER. Allerdings nicht in der früheren Form mit vielen kleinen Einträgen, sondern mit ausgesuchten Ereignissen und Angeboten aus dem Verbeitungsgebiet. Unter der Vignette "Wir sind wieder da!" finden Sie diese Ankündigungen anstelle des...

  • Wesel
  • 01.07.20
Ratgeber

Infektionszahlen stabilisieren sich
Der Kreis Wesel informiert über die Coronavirus-Erkrankten

Der Kreis Wesel gibt den aktuellen Stand der Infektionsfälle mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannt. Es gibt seit gestern zwei gemeldete Fälle mehr.  Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 786 (Stand 30. Juni 2020, 12 Uhr). Zum Vergleich, Stand 29. Juni 2020, 12 Uhr = 784 Fälle. Für die Berechnung der Inzidenz werden die Neuinfektionen der letzten sieben Tage addiert. In den...

  • Xanten
  • 30.06.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  •  8
  •  1
Wirtschaft
Marcel Markert

Neuer Prokurist bei der Volksbank Rhein-Lippe eG
Marcel Markert agiert sportlich in Friedrichsfeld und bei der Hamminkelner Werbegemeinschaft

Wesel/Dinslaken. Mit Marcel Markert hat die Volksbank Rhein-Lippe eG einen weiteren Prokuristen in der Bank, der als klassisches Eigengewächs seinen bisherigen Weg bei dem genossenschaftlichen Institut gemacht hat. Nach dem Ende seiner Ausbildung im Januar 2005 führte ihn sein Weg zunächst über die Assistenz Mittelstandskundenbetreuung in die Gewerbekunden- und Mittelstandskundenberatung. Auch in seiner heutigen Aufgabe als Abteilungsleiter für das Firmenkundengeschäft freut sich Marcel...

  • Wesel
  • 30.06.20
Blaulicht
Bild und Text Polizei Kleve

Wer kann Hinweise zur Identität des beschriebenen Mannes geben?
Unbekannter Toter nach Suizid in Waldstück

Rees: Laut Polizeibericht fand am Samstag (27. Juni 2020) gegen 21:20 Uhr ein Zeuge in einem Waldstück an der Straße Reeserward in Höhe des Mahnensees den Leichnam eines Mannes. Die Polizei geht von einem Suizid aus. Da der Tote keine Ausweispapiere bei sich trug, konnte er bislang nicht identifiziert werden. Auch ist noch unklar, auf welchem Weg der Mann zu der Örtlichkeit kam - in der Nähe wurde bislang kein abgestelltes Fahrzeug gefunden. Die Polizei wendet sich daher mit einer...

  • Hamminkeln
  • 30.06.20
Wirtschaft
Dr.med. Rüdiger Schmidt zum neunten Mal in Folge auf der Top-Mediziner-Liste des Online-Nachrichtenmagazins Focus®-Gesundheit.

Neunte focus-Auszeichnung in Folge
Dr. Rüdiger Schmidt (EVK) als Hypertonie-Experte geehrt

Die Folgen von jahrelangem Bluthochdruck werden häufig unterschätzt, denn er bleibt nicht selten lange Zeit unbemerkt. Dr. Rüdiger Schmidt, Hypertonie-Experte im Evangelischen Krankenhaus Wesel, kennt sich bestens damit aus. Der Chefarzt wird aktuell erneut in der Top-Mediziner-Liste des Online-Nachrichtenmagazins Focus®-Gesundheit gelistet, und das bereits zum neunten Mal in Folge. Hypertonie ist eine stille schleichende Gefahr. Jedoch drohen mit Schlaganfall und Herzinfarkt nicht nur...

  • Wesel
  • 30.06.20
Reisen + Entdecken

Erweitertes Ferienangebot für Familien in der städtischen Jugendeinrichtung Juze
Sommeraktionen vom 27. Juli bis zum 7. August

Die städtische Einrichtung JuZe bietet in der fünften und sechsten Ferienwoche (27.Juli 2020 bis 7. August) jeweils montags bis freitags) ein Betreuungsangebot für Kinder bis 12 Jahre an. Die Kinder können die Räumlichkeiten der Jugendeinrichtung sowie ggf. den Abenteuerbauspielplatz für ein „freies Spiel“ nutzen und werden dabei vom Jugendzentrumpersonal betreut. Es wird, bis auf kleinere Angebote – unsere Tageshighlights (Tanzprojekt, Olympiaden, etc.), kein festes Programm geben. Ob...

  • Hamminkeln
  • 30.06.20
Sport

Endlich neue Erfolge beim Reitverein Kattenhort
Michaela Goesbrink-Pieper, Madeleine Baumann, Isabell Terörde und andere mit guten Platzierungen

Nach der langen Corona Zwangspause kann der Reitverein Kattenhortönnen wieder Erfolge vermelden: Anfang Juni konnte Michaela Goesbrink-Pieper in der M** Dressur in Heiden mit Loreley einen zwölften Platz erreichen. Madeleine Baumann konnte sich am 21. Juni beim Reiterverein Rhede e. V. mit Ihrer Stute Balestera, in ihrer ersten gemeinsamen Dressurprüfung Klasse L* auf Kandare an erster Stelle rangieren. Das Paar erhielt für seinen Ritt die respektable Wertnote von 7,8. Am vergangenen...

  • Hamminkeln
  • 30.06.20
Natur + Garten
Die Wölfe im Schermbecker Gebiet dürfen weiter leben und möglicherweise ein Rudel gründen.

Entnahmeantrag für Wölfin (GW954f) im Wolfsgebiet Schermbeck abgelehnt
„Gloria“ darf weiterleben und möglicherweise ein Niederrhein-Rudel gründen

Nach abschließender Prüfung hat der Kreis Wesel als zuständige Naturschutzbehörde in Abstimmung mit dem Umweltministerium entschieden, dem Antrag auf Entnahme und Vergrämung der als „Gloria“ bekannten Wölfin mit der offiziellen Kennung GW954f nicht stattzugeben. Dieser Entscheidung ist laut aktueller Pressemitteilung eine intensive Überprüfung durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) zu den Umständen der zurückliegenden Nutztierverluste unter Beteiligung der...

  • Wesel
  • 30.06.20
  •  10
  •  4
Reisen + Entdecken

Sommertouren rund um Wesel mit dem Kirchenkreis Wesel
Stand-up-Paddeln, Actionbounds, Bogenschießen und eine Schlauchboottour auf der Lippe

"Aufstecken und Frust, weil die Jugendarbeit bei uns nicht so stattfinden kann, wie gewohnt ist keine Option für die Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Wesel. Deshalb haben wir ein Projekt erarbeitet, welches für viele Kids eine gute Alternative für den in diesem Jahr ausfallenden Urlaub sein kann." Das meint Michaela Leyedecker, synodale Jugendreferentin im Kirchenkreis Wesel. Während Erwachsene wieder in Restaurants, Biergärten und Fitnessclubs gehen können, dürfen Kids wieder in die...

  • Wesel
  • 30.06.20
Natur + Garten
Ein Ort der Ruhe und filigraner Gartengestaltung.

Offene Gartenpforte im Arboretum "Grenzenlust" am 5. Juli
Entspannen zwischen exotischen und heimischen Gewächsen

Am Sonntag, 5. Juli, findet die nächste offene Gartenpforte am Gut Grenzenlust in Hamminkeln (11 bis 18 Uhr) statt. Das Arboretum Grenzenlust, eine großzügig gestaltete Parkanlage mit vielen hundert Baumarten, Sträuchern und Stauden lädt zur offenen Gartenpforte ein. Der Park bietet mit seinen 85.000 m² ausreichend Raum für einen entspannten Ausflug ins Grüne. Hausgemachter Kuchen und Kaffee werden angeboten (Adresse:Arboretum Grenzenlust, Bruchweg 4-6, 46499 Hamminkeln), Infos vorab unter...

  • Wesel
  • 30.06.20
  •  2
Natur + Garten
Unsere "Geieramsel" namens Struppi am 07.06.2020
  6 Bilder

Natur + Garten - Aus dem Amselleben -
Kranke Amsel - Teil 2 - Vorsicht, die Fotos sind nichts für schwache Nerven!

"Geieramsel"Ich beziehe mich hier auf meinen Beitrag  Kranke Amsel - Teil I Meine Anfrage an den NABU Meine Anfrage an den NABU wurde inzwischen beantwortet. Bei der kranken Amsel handelt es sich um eine "Geieramsel", wie mir Dr. Bosch vom NABU Baden-Würtemberg mitteilte. Ich erhielt von ihm eine Publikation darüber aus der ich entnehmen konnte, dass es sich vermutlich um eine Mauserstörung handelt. Ob es ausschließlich darum geht oder eventuell auch ein Milbenbefall vorliegt, konnte er...

  • Dinslaken
  • 29.06.20
  •  27
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.