Reisen + Entdecken
81 Bilder

Über die alljährliche Radtour der geschrumpften Männersportgruppe Brünen
69 nassfeuchte Pedalkilometer mit Kollateralschaden zwischen Loikum und Werth

Am Anfang dachten wir noch, die Eichenspinnernester seien ein Problem. Das stellte sich Stunden später allerdings als Irrglaube heraus. Was ja eigentlich gut ist. Aber Eins nach dem Anderen.  Wir befinden uns am Brüner Marktplatz, dem traditionellen Treff- und Startpunkt für die alljährliche Fahrradtour der Männersportgruppe (die tatsächlich nicht mehr existiert, aber gern an diesem Event festhält). Zunächst hieß es: Wilfried in Dingden treffen, Also machten wir (Friedhelm, Hermann1,...

  • Hamminkeln
  • 21.07.19
  •  1
Blaulicht

Radwegsanierung auf der K25, Malberger Straße, in Schermbeck
Wanderbaustelle in den Sommerferien zwischen Marienthal und Bricht

Der Kreis Wesel führt von Dienstag, 23. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 30. August, Radwegsanierungsarbeiten auf der Malberger Straße (K25) in Schermbeck durch. In der Pressemitteilung heißt es: Hierfür wird der Radverkehr zwischen der Weseler Straße und der Straße Üfter Weg gesperrt. Eine Umleitungsstrecke für den Radverkehr wird über die Straßen Weseler Straße, Zum Elsenberg, Am Festplatz, Üfter Weg bzw. umgekehrt ortsnah eingerichtet und ausgeschildert. Die Fahrbahn wird als...

  • Schermbeck
  • 21.07.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der Blitzer im Kreis Wesel bekannt
Kontrollen sollen vor Unfällen schützen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt wieder Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 22. Juli,  bis Sonntag, 28. Juli, bekannt. Die Kontrollen sollen die Verkehtsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:  Montag, 22.07.: Alpen - Veen, Moers - Meerbeck, Voerde Dienstag, 23.07.: Kamp-Lintfort, Dinslaken - Oberlohberg, Wesel ...

  • Xanten
  • 21.07.19
Wirtschaft
Melanie Steinkamp
2 Bilder

Herzlich willkommen im WUZ-Salon!
Unternehmerinnen laden ein zum Vortrag: Abnehmen beginnt im Kopf!

Alle zwei Monate treffen sich regelmäßig Selbstständige und andere interessierte Personen zum WUZ-Salon. Das Thema am 26. Juli, 19 Uhr lautet: Abnehmen beginnt im Kopf! Wer möchte nicht abnehmen für die Bikinifigur und sein Gewicht halten? Jeder kennt doch das Ärgernis des Jojo-Effekts! Gibt es Abnehmkonzepte die auf Dauer funktionieren? WUZ-Frau Melanie Steinkamp (Hypnose- und Foodcoach, Mentaltrainerin) wird uns darüber aufklären, warum Diäten nicht funktionieren. Sie wird dabei...

  • Hamminkeln
  • 21.07.19
Natur + Garten
Die Aufnahme links entstand heute Morgen am Molkereiweg, das rechte Foto machte Björn Kaukaltzky gestern am Gut Grenzenlust bei Hamminkeln.
3 Bilder

Regenmangel am Niederrhein: Kurzinterview mit Peter Malzbender (NaBu)
"Das Ökosystem Issel ist arg in Mitleidenschaft gezogen und wird sich wahrscheinlich weiter verschlechtern"

Aufmerksamen Spaziergängern und Radfahrern ist es bereits aufgefallen: die Issel zwischen Obrighoven und Hamminkeln ist auf dem Wege, komplett auszutrocknen. Erinnerungen an den Dürresommer 2018 machen sich breit. Einige Fragen zur aktuellen Situation beantwortet uns Peter Malzbender, Vorsitzender des Naturschutzbundes (NaBu) im Kreis Wesel.  Redaktion: Ist die Situation ähnlich oder dramatischer als 2018? Malzbender: Die Situation an der Issel ist für mich aus ökologischer Sicht so...

  • Wesel
  • 19.07.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft

Ein Kommentar von Christian Schaffeld
Ärger über Blitzer

Ein Kommentar zum Thema Blitzer von Christian Schaffeld Auf dem Weg in den Feierabend 10 Km/h zu schnell gefahren und zack: geblitzt! Ärger ist dann in den meisten Fällen vorprogrammiert. Vor allem, wenn ich mir anschaue, wo bei uns in der Stadt überall geblitzt wird. Vor Schulen und Kindergärten ist es genau richtig, dass die Kommunen scharf reagieren. Auf der Gabelstraße, wo 50 Km/h erlaubt sind, und kein Haus weit und breit zu sehen ist, frage ich mich allerdings ernsthaft, warum man hier...

  • Oberhausen
  • 19.07.19
  •  3
Sport
Die ersten Kreismeister auf M-Basis im Springen und Dressur stehen fest (v.l. Diana Kraps, Katharina Wens, Nina Rensing, Stefan Miss, Tobias Welzel).
2 Bilder

Neue Prüfung für Reiter
Meisterschaft in der M-Klasse

Nachdem die Hallenkreismeisterschaften, sowie auch die Kreismeisterschaften im Mannschaftssport in diesem Jahr schon vorbei waren, hat sich der Kreis-Pferdesportverband Wesel etwas Neues einfallen lassen. Seit vielen Jahren schon stand die Überlegung im Raum, die eine Kreismeisterschaft auf M-Basis und somit ein neues Konzept der Kreismeisterschaften einbezog. Viele Aktive aus dem Weseler Kreisgebiet starten in dieser Leistungskategorie und klopften immer wieder mit der Idee einer solchen...

  • Dorsten
  • 19.07.19
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

Talk unterm Schirmchen
Neu: die Zeitung zum Anfassen!

Wie sorgt man dafür, dass aus einem in den Briefkastenschlitz reingezwängtem Zeitungspapier ein reges Zusammentreffen mit musikalischer Untermalung wird? Dirk Bohlen vom Weseler präsentierte Donnerstagmittag in der Fußgängerzone genauso eine Verwandlung von Papier in Schauplatz — denn wo sonst aus Geschehen ein Zeitungsbericht wird, wurde dort und dann aus einem Zeitungsbericht reges Geschehen. Aber auf Anfang. Für die Aktion "Talk unterm Schirmchen" ludt der Mann von Redaktionswelt in der...

  • Wesel
  • 19.07.19
  •  4
  •  6
Natur + Garten
26 Bilder

Hamminkelner Weißstörche werden flügge

Mit Hilfe von Freunden errichteten Sabine und Ralf Rüsken am 16. März an der Kesseldorfer Straße, Ecke Lichtenholz in Hamminkeln eine Nisthilfe für Störche. Nach nur 10 Tagen wurde das Nest von einem, vermutlich aus Afrika kommenden, Storchenpaar angenommen. Bald stellte sich dreiköpfiger Störchen Nachwuchs ein. Die beiden „Störchen-Gastgeber“ stellten eine Bierzeltbank auf, um das Nest in der herrlichen Landschaft hinter ihrer Scheune zu beobachten. So entstand die Idee, an diesem Platz...

  • Hamminkeln
  • 18.07.19
Politik

FDP/VWG lehnt Notstand ab und begrüßt Klimaoffensive des Kreises

Nach langer Debatte und mehreren Anträge aus den verschiedenen Fraktionen zum Thema Klima hat der Kreistag Wesel mit großer fraktionsübergreifender Mehrheit in der vergangenen Kreistagssitzung eine Klimaoffensive beschlossen. Einzig die AfD sieht keinen Handlungsbedarf in der Klimafrage und lehnte alle Anträge ab. Die FDP/VWG zeigt sich erfreut über den Beschluss des konkreten Maßnahmenprogramms für den Kreis Wesel. „Das zuvor beantragte Ausrufen des Klimanotstands im Kreis schnürt...

  • Wesel
  • 18.07.19
Blaulicht

Festnahme nach Brand
Brandstifter von Hamminkeln festgenommen

Hamminkeln: Nur drei Tage nach dem Brand in einem Hamminkelner Saunaclub, konnte die Polizei einen 42 jährigen Weseler festnehmen. Videoaufzeichnungen, die am Gebäude gemacht wurden, überführt den Täter. Ein Taxifahrer gab dann den entscheidenden Hinweis. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Mordes und Brandstiftung.

  • Hamminkeln
  • 18.07.19
  •  2
Politik
2 Bilder

Klimaschützer*innen machen Sommerkino
Über die menschengemachten Folgen des Klimawandels - Fachvortrag und Diskussion

Die Weseler Klimaschützer*innen sind auch in den Ferien aktiv und stellen auch klar, warum. "Denn die Klimaschutzpolitik in Deutschland ist völlig unzureichend. Klimaschutzgesetze werden angekündigt und verschoben, ihre Ziele erfüllen nicht die Vorgaben der Pariser Klimabeschlüsse. Sofortmaßnahmen angesichts der schon heute wahrnehmbaren Klimafolgen: Fehlanzeige." Die Weseler Klimaschützer*innen machen Sommerkino und zeigen am Freitag,  26. Juli, um 19 Uhr einen Video-Vortrag von Hans...

  • Wesel
  • 18.07.19
  •  1
Politik
Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ 
Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“

Kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ gestartet
CDU Kreis Wesel präsentiert Ferien vor der Haustür

Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“ Um die Sonnentage perfekt mit der Familie nutzen zu können und auch an Tagen mit schlechterem Wetter...

  • Wesel
  • 18.07.19
Politik
Ursula von der Leyen in Aktion

Was mir die neue EU-Kommissionspräsidentin schon 2012 verriet
Ursula von der Leyen´s kleine Geheimnisse

Ursula von der Leyen hat es geschafft, sie ist die erste Frau an der Spitze der Europäischen Union und wird ab November 2019 die Geschicke der EU leiten. Ich hatte das große Glück im Rahmen meiner "5 Fragen - 5 Antworten"- Serie 2012 mit Ursula von der Leyen zu sprechen. Damals noch Bundesministerin für Arbeit und Soziales durfte ich eine unheimlich sympathische Frau interviewen, die offen und locker über ihre große Leidenschaft -den Pferdesport-, über Kinder und "Die Sendung mit der Maus"...

  • Rheinberg
  • 16.07.19
  •  2
  •  3
Blaulicht

Brand mit Todesfolge
Feuer im Saunaclub war Brandstiftung

Hamminkeln: Nach dem Todesfall in einem Hamminkelner Saunaclub, gehen die Brandsachverständigen von Brandstiftung aus. Ein 64 –jähriger Niederländer ist durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen. Nach genauer Untersuchung, sind sich die Sachverständigen und Brandermittler sicher. Das Gebäude ist in kurzer Zeit, bis auf die Grundmauer  abgebrannt! Die Polizei bitte nur dringend um Zeugenhinweisen, um die Brandstifter zu ermitteln. Die Mordkommission ermittelt weiter, da es sich um...

  • Hamminkeln
  • 16.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Edward Szraucner, der Mountainbiker des RG Haldern 03, fand, dass es an der Zeit war, auch mal im Extremsport ein Ausrufezeichen zu setzen und nahm an der Everesting-Challenge teil.
2 Bilder

Extremsport: Halderner Mountainbiker in der Hall of Fame der Everesting-Challenge aufgenommen
Weseler Edward Szraucner erfolgreich bei der Everesting-Challenge

Seit der Gründung der RG Haldern 03 ist der in Wesel wohnende Edward Szraucner aktives Mitglied des Vereins. Inziwschen hat der ehrgeizige Mountainbiker unzählige nationale und internationale Titel und Siege eingefahren. Höhenmeter des Everest absolvieren Nun fand Szraucner, dass es an der Zeit war, auch mal im Extremsport ein Ausrufezeichen zu setzen und nahm an der Everesting-Challenge teil. Hierbei handelt es sich um einen Wettkampf, der zum Teil digital ausgefochten wird. In diesem...

  • Wesel
  • 16.07.19
Natur + Garten
Die Jagd auf Gänse ist ab dem heutigen Dienstag, 16. Juli, wieder freigegeben. Das teilt die Weseler Kreisjägerschaft mit.

Weseler Kreisjägerschaft gibt Jagd auf Gänse ab heute wieder frei

Die Jagd auf Gänse ist ab dem heutigen Dienstag, 16. Juli, wieder freigegeben. Das teilt die Weseler Kreisjägerschaft mit. Nil-, Kanada- und vor allem Graugans seien für erhebliche Schäden in der Landwirtschaft verantwortlich. Deshalb sei "gerade bei uns am Niederrhein eine Reduzierung der Population erforderlich. Da die Gänse ihre Fraß-Plätze schon in den frühen Morgenstunden aufsuchen, kann es schon in der Dämmerung vermehrt zu Schüssen an Gewässern kommen.", so die KJS. "Insbesondere in...

  • Wesel
  • 16.07.19
  •  1
Wirtschaft

Spendenaktion von Dr. Clauder's für die Tierschutzwerkstatt
Hamminkelner Futtermittel-Anbieter unterstützt Verein mit Tiernahrung für 12.000 Euro

Dr.Clauder ist der Spezialist für Heimtiernahrung und Tiergesundheit und steht für echte Qualität „Made in Germany“, denn beheimatet ist das inhabergeführte Familienunternehmen im niederrheinischen Hamminkeln, Deutschland. Ein großes Herz für Tiere hat Dr.Clauder auch – regelmäßig gehen Futterspenden an Tierheime und Einrichtungen für Tiere in Not. Aktuell darf sich die Tierschutz-Werkstatt e.V. über eine Palette voll mit Futter im Wert von über 12.000 Euro freuen. Die Spende beinhaltete...

  • Hamminkeln
  • 16.07.19
Politik
Wer eine Lehre in einer Bäckerei macht, kann sich über mehr Geld freuen – die Ausbildungsvergütungen steigen in der gesamten Branche. Für etliche Azubis gibt es rückwirkend

NGG rät: Noch bis Ende Juli rückwirkend Lohn-Plus sichern
Bis zu 650 Euro mehr für Bäcker-Azubis im Kreis Wesel

Frühes Aufstehen, Hitze am Backofen, Stress an der Ladentheke: Wer eine Ausbildung in der Bäckerei macht, darf nicht aus Zucker sein. Doch ein Großteil der rund 160 Bäcker-Azubis im Kreis Wesel kann sich jetzt über einen kräftigen Lohn-Nachschlag freuen. Rückwirkend ab September 2018 sind die Ausbildungsvergütungen in der Branche gestiegen. Damit können Azubis, die bislang nicht nach Tarifvertrag bezahlt wurden, bis zu 650 Euro nachträglich bekommen. Darauf hat die Gewerkschaft...

  • Wesel
  • 16.07.19
Vereine + Ehrenamt
Melden Sie der Redaktion Ihren Kinderkleidermarkt-Termin im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und "Xantener". Einfach bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de

Redaktion veröffentlicht bald die "KiKlei"-Markt-Termine auf einen Blick / Einsendeschluss: Mittwoch, 7. August
Melden Sie Ihren Kinderkleidermarkt-Termin in Wesel, Xanten und Umgebung

Die Termine für die Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet nimmt die Redaktion weiter an! Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach Ihren Termin bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de Wer diesen Einsendeschluss einhält, bekommt einen Eintrag in unsere „KiKlei“-Liste, die dann zeitnah erscheint.

  • Wesel
  • 16.07.19
Vereine + Ehrenamt
Fließwasserretter der DRK Wasserwacht üben die Rettung einer Person aus strömendem Gewässer Foto: Klaus-Georg Pfannholzer

Erfolgreiche Ausbildung DRK-Kreisverband Niederrhein
Wasserwacht hat nun weitere sechs Fließwasserretter

Seit 2011 bildet der DRK Landesverband Nordrhein, zu dem der DRK Kreisverband Niederrhein gehört, jährlich Fließwasserretter aus. „Die Fließwasserretter sind eine wichtige einsatztaktische Ergänzung zu unseren Rettungsschwimmern und Bootsmannschaften”, erläutert Dr. Christian Vorstius von der DRK-Wasserwacht Niederrhein. Er war als Lehrgangs-Ausbilder im Einsatz. Und diese besondere Ausbildung forderte die jungen Teilnehmer. An zwei Wochenenden, jeweils von Freitagabend bis Sonntagabend,...

  • Wesel
  • 16.07.19
Sport
EM-Debüt für Isabel Mengeler und ihr Pferd Mighty Carrera.

Erfolgreiches EM-Debüt für Vielseitigkeitsreiterin Isabel Mengeler aus Hamminkeln

Vielseitigkeitsreiterin Isabel Mengeler aus Hamminkeln ist am Wochenende in der Altersklasse der Junioren (U18) bei der Nachwuchs-Europameisterschaft im niederländischen Maasbergen gestartet. Für die 18-Jährige und ihren siebenjährigen Wallach, Mighty Carrera, war es der erste Start bei einer Europameisterschaft. Das Paar platzierte sich am Ende im oberen Viertel auf Rang 22 – "ein Erfolg", findet Isabel. Besonders stolz sei sie auf ihr noch junges Pferd. Noch nie so schweren Kurs...

  • Hamminkeln
  • 16.07.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Kommen Sie am 18. Juli mittags zum "Talk unterm roten Schirm"!
Rund um den Weseler und Lokalkompass: Im Gespräch mit dem Zeitungsmann

Die Premiere war am vergangenen Donnerstag, jetzt laden wir ein zur Fortsetzung: Immer donnerstagsmittags steht Redaktionsleiter Dirk Bohlen unter dem roten Sonnenschirm und möchte mit seinen Leser(inne)n ins Gespräch kommen. Sein Standort: dort, wo die Schmidtstraße ins "Viehtor" mündet, direkt neben der Weseler Fielmann-Filiale. Am Donnerstag, 18. Juli, ab 12 Uhr freut sich der Zeitungsmann wieder auf Ihren Besuch - solange es nicht regnet - dann fällt die Aktion aus! Bei Dibo können...

  • Wesel
  • 15.07.19
  •  3
Kultur
4 Bilder

Kulturkreis Marienthal schießt mit einer überraschenden Idee aus dem Kraut
Je 36 Frei-Tickets für die nächsten drei Konzerte (wer zuerst kommt, mahlt zuerst)

"Das Ehrenamt stärken" heißt es allerorts. Der Kulturkreis Marienthal e.V. , Ausrichter der Marienthaler Abende, wird aktiv. Für die kommenden drei Konzerte verschenkt er je 36 Eintrittskarten ( 36.Marienthaler Abende) an Ehrenamtler aus der Stadt Hamminkeln. So einfach funktioniert`s: Per mail Bestellung beim Kulturkreis unter: karten@marienthaler-abende.de Für die jeweils zuerst eingegangenen 36 Bestellungen werden die Karten an der Abendkasse hinterlegt.Die...

  • Hamminkeln
  • 15.07.19
  •  1
Politik
Gabi Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Kreisfraktion.
Ein umfangreicher Maßnahmen-Katalog zur Klimaoffensive im Kreis Wesel ist auf den Weg gebracht worden.

„Wir haben es hingekriegt“, freut sich Gerd Drüten, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreisfraktion
Umfangreicher Maßnahmen-Katalog zur Klimaoffensive im Kreis Wesel

„Wir haben es hingekriegt“, freut sich Gerd Drüten, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreisfraktion. „Außer der SPD haben auch Linke, Grüne und CDU Anträge zum Klimaschutz gemacht, die sich weitgehend überschnitten und nur geringfügig in Einzelpunkten unterschieden haben. Landrat Dr. Ansgar Müller als Chef der Kreisverwaltung hat daraus einen mehrheitsfähigen Beschlussvorschlag gemacht, dem sich sogar die FDP angeschlossen hat.“, heißt es weiter. Klimaschützer von Fridays for Future So ist der...

  • Wesel
  • 15.07.19
Blaulicht
11 Bilder

Verheerender Brand mit Todesfolge, Mordkommission Duisburg ermittelt.
Großfeuer in einem Saunaclub in Hamminkeln

Hamminkeln: Nach dem verheerenden Brand  in einem Saunaclub mit Todesfolge, ist erst bei Tageslicht, dass volle Ausmaß des Brandes zu sehen. Durch die Leichtbauweise, breitete sich das Feuer rasend schnell aus und die Feuerwehr konnte nur noch das Übergreifen auf ein weiteres Gebäude verhindern. Der Club wurde komplett zerstört, die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Hamminkeln
  • 14.07.19
Reisen + Entdecken
Machen fleißig mit (von links): Jutta Wolf, Anne Doemen, Rolf Lindau, Sabine Berg, Sylvia Mittelbach, Ulrike Elmendorf (Personalabteilung), Claudia und Dieter Jantz, Jana Schmidt (Betriebsratsvorsitzende) .

Fit ohne Sprit – JobRad
Wie die Volksbank Rhein-Lippe Umweltschutz mit modernen Mitarbeiterangeboten verquickt

Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt und auch privat mehr auf zwei als auf vier Rädern unterwegs ist, tut etwas für sich, für die Umwelt und den eigenen Geldbeutel. Seit diesem Frühjahr können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Rhein-Lippe das immer beliebter werdende Dienstrad-Leasing in Anspruch nehmen. "Die Nachfrage und das Interesse an dem Thema ist groß", so Ulrike Elmendorf aus der Personalabteilung der Bank. Das Angebot, das gemeinsam mit dem Betriebsrat auf die Beine...

  • Wesel
  • 14.07.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 15. Juli, bis zum Sonntag., 21. Juli, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen führt die Behörde an, dass sie die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen wolle.  Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1! Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 15.07.: Kamp-Lintfort, Rheinberg, Moers - Holderberg Dienstag, 16.07.: Kamp-Lintfort,...

  • Xanten
  • 14.07.19
Blaulicht
16 Bilder

Skurrile Ereignisse bei Brand im Saunaclub am Kesseldorfer Rott in Hamminkeln
Ein Gast tot - drei Männer störten Löscharbeiten und sind verhaftet worden (mit neuen Fotos!)

Tragisches Geschehen in Hamminkeln: Am Sonntagmorgen (14. Juli)  gegen 1:16 Uhr kam es zu einem Brand in einem Saunaclub an der Straße Kesseldorfer Rott. Die Polizei notiert in ihrem Bericht: Mitarbeiter des Saunaclubs wurden auf ein Feuer innerhalb des Gebäudes aufmerksam. Bei Eintreffen der Feuerwehr teilten weitere Mitarbeiter des Saunaclubs mit, dass ein männlicher Gast vermisst würde. Bei der anschließenden Absuche des Gebäudes durch Kräfte der Feuerwehr konnte eine leblose...

  • Hamminkeln
  • 14.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
Skulptur im Künstlerdorf.

Noch wenige Plätze frei für die September-Tour
Hamminkelner Frauengeschichtskreis plant Studienfahrt nach Worpswede

Von Freitag,  20. September, bis Sonntag, 22. September, organisiert der Hamminkelner Frauengeschichtskreis eine Studienfahrt in das KünstlerInnendorf Worpswede. Neben verschiedenen Museumsbesuchen und einer Führung durch das Dorf, stehen eine Torfkahnfahrt und eine Moorwanderung auf dem Programm. Paula (Modersohn-) Becker, Clara (Rilke-)Westerhoff, Martha Vogeler und Ottilie Reylaender sind Akteurinnen der ersten Stunde in der Worpsweder Kolonie. Ihr Leben und Wirken wird die dreitägige...

  • Hamminkeln
  • 13.07.19
Kultur
8 Bilder

Umjubelter Fantastival-Auftritt von Niedeckens BAP
Mit digitalem Feuerzeugersatz: Burgtheater-Publikum beseelt von den Hits der Kölschrocker

Am Ende haben sie's dann doch noch gesungen. Aber was sollte der sympathischste aller Kölsch-Rocker auch tun? Dinslaken hat ihn und seine Band einfach nicht von der Bühne abgehen lassen. Gerade wegen dieses allzeit zündenden Krachers:  Verdamp lang her! Wolfgang Niedeckens BAP - ergänzt durch Gebläse-Frischfleisch und Anne an der Violine - spielte sich im Burgtheater querbeet durch fast 40 Jahre musikalischen Schaffens. Frühe Nummern wie "Stell dir vüür" und "Arsch Huh,  Zäng ussenander"...

  • Dinslaken
  • 13.07.19
  •  3
  •  2
Natur + Garten
Sie kommen immer näher ...

EPS-Sorgen und Wut auf die Behörden - ein Leserbrief
"Was kann wichtiger sein, als die Gesundheit Ihrer Mitmenschen?"

Thomas Slowi aus Marienthal ist überhaupt nicht einverstanden mit Formulierungen, die er in der Titelkolumne des Weselers gelesen hat. Um die Dinge aus seiner Sicht zu schildern, schreibt er diesen Leserbrief (redaktionelle Kürzungen sind durch Auslassklammern (...) gekennzeichnet) ... Ein Kommentar auf der 1. Seite des Weseler brachte mich zum Staunen und machte mich auch wirklich ärgerlich. Herr Bohlen kam darin zum Schluss, dass wieder einmal der Bürger schuld daran ist, dass der...

  • Hamminkeln
  • 13.07.19
  •  2
Ratgeber

Mit dem Online-Test in den Ferien den eigenen beruflichen Weg finden
Keinen Plan nach dem Abi?

„Was soll ich bloß werden?“ Viele junge Menschen stehen vor allem jetzt nach dem Schuljahr vor dieser Frage. Die Auswahl ist nicht leicht. Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen und mehreren tausend Studiengängen verliert man schnell den Überblick. Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Online-Tool entwickelt, das bei der beruflichen Orientierung unterstützt und das Angebot der Berufsberatung ergänzt. Mit dem Selbsterkundungstool können (angehende) Abiturienten testen, welches Studium oder...

  • Wesel
  • 12.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Neuer LC-Präsident Theo Büning, Sabine Busch (Koordinatorin für das Forum im Rathaus), Peter Mellin (Sprecher des Forums) und Dr. André Terhorst.

Lions Club überreicht dem Forum Senioren in Hamminkeln 500 „Notfalldosen“ –
Theo Büning hat ab 1. Juli 2019 den Vorsitz im Lions Club übernommen!

Im Rahmen eines Vortrages zu „lebensrettenden Vorsorgeempfehlungen“ von Dr. André Terhorst im Christophorus-Haus in Hamminkeln überreichte LC-Vorsitzender Theo Büning 500 „Notfalldosen“ an Peter Mellin als Sprecher des Forums Senioren Hamminkeln. Peter Mellin bedankte sich für die großzügige Unterstützung im Wert von ca. 800 Euro durch die Lions und wies zugleich darauf hin, dass diese Dosen, die wichtige Informationen über den Gesundheitszustand enthalten, bei den Veranstaltungen des...

  • Hamminkeln
  • 12.07.19
Kultur
33 Bilder

Musikcomedy der allerfeinsten Art bei den Marienthaler Sommerabenden
Schrill, witzig, sympathisch: Die speziellen Interpretationen von "Butterfahrt 5"

Sie haben noch keine Butterfahrt bei diesem schrillen Quintett gebucht? Das sollten Sie schleunigst nachholen, denn Amusement auf höchsten Niveau ist garantiert bei "Butterfahrt 5". Außer der Reihe des gewohnten Programms der Marienthaler Sommerabende traten die sympathischen Musiker aus Dinslaken und Essen im Zelt an der Kulturwiese auf. Schulleiter Michael Overlöper kündigte die Show an und dankte den Künstlern, dem Publikum und den Haus-"Herren" vom Kulturkreis Marienthal für die...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
  •  1
Politik
Von links: Frank Berger, Sabins Weiss, Ingo Brohl und Sebastian Hense.

CDU Kreis Wesel: Ingo Brohl will Landrat werden
Ingo Brohl: Wirtschaftsjurist will dem Mehrheitsbündnis neuen Schwung geben

Ein „Weiter so“ wird es im Kreis Wesel ab dem kommenden Jahr nicht geben: „Ich werde dem Kreis mehr Statur geben“, kündigt Ingo Brohl (CDU) für die Zeit an, wenn er nach der Kommunalwahl 2020 den Amtsinhaber von der SPD als Landrat abgelöst hat. Einstimmig hat eine Findungskommission dem CDU-Kreisvorstand den 43-jährigen Moerser als Landratskandidaten vorgeschlagen. Der Kreisvorstand folgte diesem Vorschlag geschlossen und sehr überzeugt. Die endgültige Nominierung erfolgt in einer...

  • Wesel
  • 11.07.19
Blaulicht
Ausgezeichnet wurde die Kreispolizeibehörde Wesel bereits zum zweiten Mal für ihren Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Auf dem Foto von links: Karsten van Dreuten, Landrat Dr. Ansgar Müller, Jürgen Müller, Gunther Beykirch.

Das hat bisher noch keine andere Polizeibehörde in NRW geschafft!
Kreispolizeibehörde Wesel erneut ausgezeichnet im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Unfallkasse NRW hat die Kreispolizeibehörde Wesel jetzt zum zweiten Mal für ihren vielfältigen Arbeits- und Gesundheitsschutz ausgezeichnet. Und zwar mit der höchsten Prämierungsstufe. Eine erste Auszeichnung gab es bereits 2014. Das hat bisher noch keine andere Polizeibehörde in NRW geschafft! Der Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Polizei im Kreis Wesel ist in den vergangen Jahren regelmäßig weiterentwickelt worden. Ein Grund mit für die zweite Auszeichnung der Weseler...

  • Wesel
  • 11.07.19
Fotografie
4 Bilder

Foto-Aktion ist zuende - Glückwunsch nach Hamminkeln!
Angie Damschen und Summer gewinnen PoetrySlam-Tickets und ein Premium-Futterpaket

Die Jury hat entschieden, die Gewinnerin unserer Hundefoto-Aktion ist gefunden: Es ist Angie Damschen aus Hamminkeln. Die Teilnehmerin postete bei Facebook ein Fotos ihres Hundes Summer, der sich genüsslich im Nordseesand ausgestreckt hat und gerade die Flip-Flops seines Herrchens ausgezogen zu haben scheint. Damit gewinnt Angie Damschen ein Premium-Futterpaket des Tiernahrungsanbieters Dr.Clauder in Hamminkeln-Brünen und zwei Karten für die "PoetrySlam"-Veranstaltung am 8. September im...

  • Wesel
  • 11.07.19
  •  2
Natur + Garten
Am 15. Juli startet der Geologische Dienst NRW mit einer kartierbegleitenden Bohrung in Schermbeck-Bricht, auf einer Wiese an der „Alten Poststraße“.
2 Bilder

Als Dinos noch in Schermbeck herrschten
Geologische Bohrung bringt Erkenntnisse aus 100 Meter Tiefe

Der Geologische Dienst NRW startet in Schermbeck eine geologische Untergrunderkundung. Die bis 100 Meter tiefe Bohrung soll Erkenntnisse zum Aufbau und zur erdgeschichtlichen Entwicklung des Gesteinsuntergrundes geben. Am 15. Juli startet der Geologische Dienst NRW mit einer kartierbegleitenden Bohrung in Schermbeck-Bricht, auf einer Wiese an der „Alten Poststraße“. Bei der für die Dauer von ca. vier Wochen geplanten Rammkernbohrung wird meterweise eine Kernfanghülse (zylindrisches...

  • Dorsten
  • 11.07.19
Kultur

Gleich zwei Konzerte von Weltklasse im kleinen Klosterdorf Marienthal.
Chris Hopkins & The Jazz Kangoroos am 16. Juli, Paul Millns und Butch Coulter am 18. Juli

Es war nur am Dienstag, 16. Juli möglich, Chris Hopkins mit seinen australischen Jazz-Freunden für Marienthal zu engagieren. Chris Hopkins, gleichermaßen versiert auf Piano und Saxofon überzeugt mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive. Er spielte bisher mehr als 4000 Konzerte und Festivals von Amerika bis Australien, von Berlin bis Bochum. Seine Gastmusiker - die Jazz Kangoroos - sind George Washingmaschine (Violine, Gesang), David Blenkhorn (Gitarre, Gesang) und Mark Elton...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Mutwillige Zerstörung
Unbekannte Täter beschädigen Schulgebäude in Voerde

Voerde: Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Schule an der Straße Allee insgesamt vier Außenjalousien im Erdgeschoss beschädigt. Unter anderem rissen sie die Stahlseile ab. An dem Schulgebäude sind auch mehrere Fassadenplatten beschädigt worden. Dieser Schaden ist vermutlich schon zwei Wochen alt, aber erst jetzt angezeigt worden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar 2019 Peter Unteregge mit Irmgard Schwenk
3 Bilder

Schützenfest Mehrhoog 2019
Unteregge wird Oberschütze

Peter Unteregge regiert Mehrhoog! Vom 05.07. bis zum 07.07.2019 fand auf dem Mehrhooger Dorfplatz das traditionelle Schützenfest statt, welches am Freitag um 17 Uhr mit dem Preisschießen eröffnet wurde. Dabei sicherte sich Rolf Pennekamp (6. Zug, 69 Jahre) den Kopf, der 44-jährige Marcus Bolk vom 3. Zug holte den rechten Flügel. Den linken Flügel schoss Udo Ressing, 45 Jahre (9. Zug), das Zepter erlangte Benedikt Quenter (8. Zug, 23 Jahre) und der 26-jährige Marc Güttler (6. Zug) freute sich...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Vorfahrt missachtet
Zwei Menschen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Sonsbeck: Bei einem Verkehrsunfall sind gestern gegen Abend um 19.35 Uhr zwei Personen auf der Marienbaumer Straße schwer verletzt worden. Eine 81jährige Frau aus Goch fuhr mit ihrem Auto auf der Uedemer Straße, als sie in die Marienbaumer Straße abbiegen wollte, stieß sie mit dem Wagen eines 34-jährigen Mannes aus Gescher zusammen. Beide Personen verletzten sich bei dem Zusammenstoß der Autos schwer. Krankenwagen brachten die Verletzten jeweils in ein Krankenhaus, wo sie stationär behandelt...

  • Hamminkeln
  • 10.07.19
Kultur

Hamminkelner Frauengeschichtskreis plant Studienfahrt nach Worpswede – noch wenige Plätze frei

Von Freitag, den 20.09.2019 bis Sonntag, den 22.09.2019 organisiert der Hamminkelner Frauengeschichtskreis eine Studienfahrt in das KünstlerInnendorf Worpswede. Neben verschiedenen Museumsbesuchen und einer Führung durch das Dorf, stehen eine Torfkahnfahrt und eine Moorwanderung auf dem Programm. Paula (Modersohn-) Becker, Clara (Rilke-)Westerhoff, Martha Vogeler und Ottilie Reylaender sind Akteurinnen der ersten Stunde in der Worpsweder Kolonie. Ihr Leben und Wirken wird die dreitägige Fahrt...

  • Hamminkeln
  • 10.07.19
Politik

Ferienjobs – worauf Schülerinnen und Schüler achten sollten
Nicht mehr als acht Stunden / DGB: Das Mindestlohngesetz gilt auch für Jugendliche

Die Sommerferien beginnen am 15. Juli und damit für viele Schülerinnen und Schüler auch die Zeit der Ferienjobs. Aber welche Regeln gelten für die Ferienarbeit? Die DGB-Jugend Niederrhein gibt Tipps, damit am Ende der Ferien die Freude am Arbeiten überwiegt. „Auf jeden Fall sollte jede Schülerin und jeder Schüler nur mit einem Vertrag in der Hand einen Ferienjob beginnen. Der muss vorher abgeschlossen werden und ganz klar Aufgaben, Arbeitszeiten und den Lohn regeln", rät Fabian Kuntke...

  • Wesel
  • 10.07.19
Politik

Warum Max Mustermann sich nicht über den Eichenprozessionsspinner wundern muss
Weniger urlauben = weniger Klimaerwärmung = weniger EPS - Erklärungsansätze

Tja, da staunt Max Mustermann (Name von der Redaktion geändert), dessen private CO2-Bilanz nicht die allerbeste ist. Er fährt mit seinem Sports Utility Vehicle (allein) zur Arbeit, chauffiert seine Kinder mehrmals wöchentlich zum Vereinstraining oder zu Freunden und füttert seinen Kamin jährlich mit mindestens fünf Kubikmetern Brennholz. Außerdem kühlt er sein Haus derzeit gerne mittels mobiler Luftkühlungsanlage und fährt Ostern, im Sommer und im Herbst in den Familienurlaub. Und...

  • Wesel
  • 10.07.19
  •  3
Kultur
Malmsheimer in Höchstform!
7 Bilder

Jochen Malmsheimer mischt das "Fantastival"-Publikum mächtig auf
Alles für die Bildung: eine verstörende Busfahrt mit den literarischen Helden der Jugend

So unfassbar, so unnachahmlich, so unzitierbar - der Typ ist einfach der absolute Wahnsinn! Jochen Malmsheimer kredenzte seine "Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage" beim Dinslakener Fantastival. Wortschöpfungsfroh, bildreich und stimmgewaltig mäanderte der Bochumer über die Höhen und (vor allem) durch die Tiefen menschlicher Schwächen - dieses Mal eingepflanzt in die Szenerie einer zwölfstündigen Busreise nach Venedig. Immer wieder köstlich, wie der Meister der Verbalverkettung...

  • Dinslaken
  • 09.07.19
  •  2