Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Bild Feuerwehr

LKW Unfall
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hamminkeln-Bünen: Donnerstag gegen 14:25 Uhr kam es in Hamminkeln Brünen auf der Straße " Zum Voshövel " zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht,  wurde dabei ein 38-jähriger Lkw Fahrer aus Wesel schwer verletzt. Der Mann befuhr mit seinem Lkw die Straße aus Schermbeck kommend in Richtung Brünen, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Lkw streifte mehrere Bäume, bevor er vor einem weiteren Baum zum Stillstand kam. Der Lkw Fahrer wurde verletzt...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Blaulicht

Unfall auf der B58
Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Schermbeck: Laut Polizeibericht, kam es am Dienstag, 03.12.2019, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Weseler Straße (B58) in Schermbeck. Ein 78-jähriger Mann aus Schermbeck befuhr mit seinem Pkw die Dorstener Straße (Zubringer) in Fahrtrichtung Weseler Straße. Im Einmündungsbereich beabsichtigte der 78-Jährige nach links auf die Weseler Straße in Fahrtrichtung Wesel abzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Pkw eines 40-jährigen Mannes aus Wesel, der die...

  • Hamminkeln
  • 04.12.19
Blaulicht
Bild und Text Polizei
2 Bilder

Wildwechsel-Glück im Unglück
Auto stieß in Schermbeck mit Hirsch zusammen

Wesel: Zwei Frauen hatten Glück im Unglück. In jedem Jahr warnt die Polizei vor verstärktem Wildwechsel in der dunklen Jahreszeit. Auch in diesem Jahr möchten wir einen Unfall vom vergangenen Sonntag zum Anlass nehmen, noch einmal auf die Gefahren des Wildwechsels aufmerksam zu machen. Lt. Polizeibericht, kam es am Sonntag um 21.15 Uhr in Schermbeck auf der B 58 (Weseler Straße) zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Hirsch. Glück im Unglück hatten die Fahrerin und die Beifahrerin...

  • Hamminkeln
  • 03.12.19
Blaulicht

Vier verletzte Personen 10000 € Schaden
Schwerer Verkehrsunfall auf der Straße Hahnerfeld (L 606)

Isselburg: Bei dem Verkehrsunfall in Isselburg-Anholt am heutigen Nachmittag, gegen 14:05 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Niederländer mit seinem Pkw die Kreisstraße 2 aus Richtung Niederlande kommend in Fahrtrichtung Hahnerfeld (L 606). An der Einmündung zur L 606 bog er nach links in Richtung Bocholt ab. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 21-jährigen Isselburger, der mit seinem Pkw die L 606 von Bocholt kommend in Richtung Anholt befuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zum...

  • Hamminkeln
  • 30.11.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers/ Text Polizei

Nachtrag zum Verkehrsunfall vom 26.11.
Schwer verletzter Pedelecfahrer erlag seinen Verletzungen

Hamminkeln: Wie bereits von der Polizei berichtet, kam es am vergangenen Dienstag (26.11.2019) zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Straßen Auf dem Stemmingholt / Weseler Straße (B 70). Eine 26-jährige Autofahrerin war von der Straße Auf dem Stemmingholt auf die B 70 abgebogen und hierbei mit einem 78-jährigen Pedelecfahrer zusammengestoßen, der von Wesel in Richtung Raesfeld fuhr. Der Pedelecfahrer verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er in der vergangenen Nacht in...

  • Hamminkeln
  • 29.11.19
  •  1
Blaulicht

Unfallflucht-Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin beschädigte Verkehrssschild und flüchtete

Wesel: Laut Polizeibreicht, befuhr am Donnerstag eine Autofahrerin mit einem dunkelblauen Pkw die Friedenstraße in Richtung Drevenacker Straße. Beim Abbiegen in die Drevenacker Straße überfuhr die Unbekannte die Mittelinsel und beschädigte das dort aufgestellte Verkehrszeichen. Anschließend fuhr sie weiter in Richtung Kurt-Kräcker-Straße . Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden! Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Hamminkeln
  • 22.11.19
Blaulicht
Bild Schepers/ Text Polizei

Verkehrsunfall auf der B 473
Vier Verletzte bei Unfall am Mussumer Kreuz

Bocholt: laut Polizeibericht, kam es Freitagabend auf der B 473 in Höhe der B 67 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich vier Personen verletzten und Sachschäden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden. Eine 81-jährige Autofahrerin aus Bocholt befuhr gegen 19:35 Uhr die B 473 von Bocholt kommend in Richtung Wesel. Am Mussumer Kreuz wollte sie auf die B 67 in Richtung Borken abbiegen. Trotz Gegenverkehr bog sie ab. Ein 25-jähriger Autofahrer aus München befuhr die B 473 in entgegengesetzter...

  • Hamminkeln
  • 17.11.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Auto fährt in Imbissbude

Am Donnerstag gegen 11.50 Uhr kam es zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall in Höhe eines Imbisses an der Schermbecker Landstraße in Nähe der Raesfelder Straße. Die Polizei berichtet in ihrem Presseportal: Aus bislang ungeklärter Ursache überfuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Auto einen Absperrpoller an der Hauptstege, querte die B58 und fuhr gegen die Hauswand eines Imbisses an der Schermbecker Landstraße. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer so schwer, dass er in einem...

  • Hamminkeln
  • 14.11.19
Blaulicht
Bilder Schepers / Text Polizei
4 Bilder

Unfall mit drei Fahrzeugen 60.000 € Schaden
(Nachbericht) Autounfall auf der B473

Hamminkeln: Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW und einer leichtverletzten Person. Am Samstag, 09.11.19 gegen 14:35 Uhr kam es in Hamminkeln auf der Isselburger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 67-jähriger Mann aus Hamminkeln befuhr mit seinem PKW und einem Anhänger die Isselburger Straße ( B473 ) aus Bocholt kommend in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe einer Bäckerei geriet er aus bisher unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort rammte der Anhänger einen...

  • Hamminkeln
  • 09.11.19
Blaulicht

Neun Verletzte
Verkehrsunfall mit neun Verletzten

Wesel: Bei einem Verkehrsunfall sind heute Morgen gegen 06.30 Uhr insgesamt neun Personen verletzt worden. Ein mit drei Personen besetzter Wagen fuhr die Straße Bergen in Fahrtrichtung Bergerfurth. Im Kreuzungsbereich der Straßen Bergerfurth / Bergen kommt es zum Zusammenstoß mit einem mit sechs Personen besetzten Kleinbus. Dabei werden alle neun Personen in den beiden Fahrzeugen verletzt. Krankenwagen brachten Sie in umliegende Krankenhäuser. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Kreuzung...

  • Hamminkeln
  • 27.09.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers

Tödliche Verletzungen
81 jähriger Radfahrer stirbt nach Unfall

Neukirchen-Vluyn: Am Montag, 09.09.2019, gegen 16:26 Uhr, befuhr ein 81 Jahre alter Radfahrer aus Rheurdt die Straße "Am Hoschenhof" in Neukirchen-Vluyn und wollte an der Einmündung mit der Neufelder Straße diese Überqueren, um auf der gegenüberliegenden Seite den Radweg zu erreichen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 39 Jahre alten Pkw Fahrers aus Rheurdt, der die Neufelder Straße in Richtung Tönisberg befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Radfahrer...

  • Hamminkeln
  • 09.09.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Drei Verletzte bei Unfall in Wesel

Wesel: Am Freitag, 09.08.2019, gegen 13:02 Uhr kam es in Wesel auf der Bislicher Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Frau aus Wesel befuhr mit ihrem Pkw die Waldstraße in Fahrtrichtung Bislicher Straße. An der Einmündung Waldstraße/Bislicher Straße bog sie nach links auf die Bislicher Straße ab, ohne auf den Pkw einer 54-jährigen Frau aus Wesel zu achten, die mit ihrem Pkw die vorfahrberechtigte Bislicher Straße in Fahrtrichtung Bislich befuhr. Im Einmündungsbereich kam es...

  • Hamminkeln
  • 09.08.19
  •  1
Blaulicht

Hamminkeln - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin

Eine 19-jährige Radfahrerin aus Hamminkeln befuhr die Bocholter Straße (L602) in Fahrtrichtung Kreisverkehr Nordbrocker Straße. In Höhe einer dortigen Tankstelle beabsichtigte sie, die Straße zu queren und übersah dabei einen in gleicher Richtung fahrenden 49-jährigen LKW-Fahrer aus Südlohn. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 19-Jährige schwer am Kopf und musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden. An den Fahrzeugen entstand geringwertiger...

  • Hamminkeln
  • 05.07.19
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
Überregionales

Verkehrsunfall forderte einen Schwerverletzten (66)

Ein 66-jähriger Radfahrer verletzte sich am heutigen Dienstag (21.8) gegen 10.45 Uhr schwer. Was geschah: Der Hamminkelner befuhr mit einem Fahrrad zunächst den Radweg der Rheinstraße. Circa 20 Meter hinter der Kreuzung der Reeser Straße überquerte der Radfahrer die Rheinstraße in Richtung der gegenüberliegenden Zufahrt eines Lebensmitteldiscounters. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW einer 75-jährigen Reeserin, die hinter dem Radfahrer die Rheinstraße in gleicher Richtung...

  • Wesel
  • 21.08.18
Ratgeber

21-jährige Hamminkelnerin wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamminkeln. Am Dienstag, 14. August, fuhr ein 23-jähriger Mann aus Bochum gegen 17.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf das Auto einer 21-jährigen auf. Die Hamminkelnerin hatte vor der roten Ampel und den herunterlassenen Schranken eines Bahnübergangs an der Bahnhofstraße gewartet, als es zu dem Verkehrsunfall kam. Die junge Frau verletzte sich so schwer, dass sie stationär in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

  • Wesel
  • 15.08.18
Überregionales

Unfall auf der B57 bei Rheinberg

Am Nachmittag, hat es auf der Xantener Str, zwischen der Solvay Kreuzung und Drüpter Str. einen Schweren Verkehrsunfall gegeben. Die Strasse wurde voll gesperrt. Nach ersten Informationen soll es sich hierbei um einen Zusmmenstoß, zwischen einen Lieferwagen und einem LKW gegeben haben. Der Vekehr wird durch Osenberg umgeleitet. Die Sperrung soll bis Vorrussichtlich 16:15 Uhr bestehen bleiben. Weitere Informtionen sind noch nicht beknnt.

  • Hamminkeln
  • 27.12.17
Überregionales

Verkehrsunfall beim Links-Abbiegen – Drei Verletzte

Hamminkeln/Hünxe/Stadtlohn lt. Polizeibericht befuhr am Samstag, den 25. November 2017, gegen 11:50 Uhr, ein 79-jähriger Hünxer mit einem Auto die Straße Zum Voshövel von der Borkener Straße her kommend in Richtung Raesfelder Straße. An der Einmündung Zum Voshövel/Elgeringsstege bog er nach links ab. Hierbei stieß er mit dem entgegenkommenden Auto eines 22-jährigen Hamminkelners zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Wagen des Hünxers gegen einen Baum. Der Wagen des 22-Jährigen geriet in...

  • Hamminkeln
  • 27.11.17
Überregionales

Polizei sucht Unfallgeschädigte

Bereits am Freitag, 12. August, gegen 10.15 Uhr kam es in Dingden am Kirchplatz zu einem Verkehrsunfall. Anschließend unterhielt sich die Verursacherin, die mit einem grünen Audi unterwegs war, kurz mit der Geschädigten. Aufgrund eines Missverständnisses entfernten sich beide vom Unfallort, ohne dass der entstandene Schaden beglichen werden konnte. Daher bittet die Polizei die Geschädigte, die ein weißes Auto fuhr, sich unter Tel. 02852/966100 zu melden.

  • Hamminkeln
  • 16.08.16
Überregionales

Tödlicher Verkehrsunfall in Brünen

Brünen/Hünxe - Lt. Polizeibericht befuhr am Mittwoch, den 13. Juli 2016, um 16: 30 Uhr ein 82-jähriger Hamminkelner mit seinem Auto die Straße Stricksbrink. Er wollte nach rechts in die Straße Zum Voßhövel einbiegen. Dabei stieß er mit dem LKW eines 52-jährigen Hünxer LKW-Fahrers zusammen, der die L1 in Fahrtrichtung Drevenack befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der Hamminkelner so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Hünxer LKW-Fahrer wurde nicht verletzt. Beide...

  • Hamminkeln
  • 13.07.16
Ratgeber

Mehrere Personen schwer verletzt bei Kollision mit Gegenverkehr an der B58 bei Schermbeck

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Montag, 8. Juni, gegen 15.40 Uhr im Verlauf der Bundesstraße 58 im Bereich der Einmündung Weseler Straße / Malberger Straße. Die Polizei schildert das Geschehen so: Ein 63-jähriger Mann aus Kleve befuhr mit seinem Pkw die Weseler Straße (B58) in Richtung Wesel, als er aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet und dort den Pkw eines 76-jährigen Mannes aus Bad Essen touchierte. Durch die Kollision verlor der...

  • Schermbeck
  • 08.06.15
Überregionales

Achtung: Junge Zombies an der Kreuzung

Medienkompetenz ist nicht nur Online wichtig. Offline könnte sie sogar Lebenswichtig werden. Seit einigen Tagen geht ein sehr drastisches Video der Schweizer Polizei durch das Internet. Darin wird ein junger Mann - mit vermutlich tödlichem Ausgang - überfahren. Weil er so in sein Smartphone vertieft war, dass er blind auf die Hauptstraße lief. Oft - und zu recht - wird vor der Gefahr durch Handynutzung am Steuer gewarnt. Letztlich mussten wir es sogar verbieten, um die Folgen wenigstens...

  • Wesel
  • 08.05.15
  •  19
  •  5
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall in Wesel: Polizei sucht Zeugen

Wesel. Am Dienstag, 30. Dezember, gegen 13.18 Uhr überquerte ein 76-jähriger Fußgänger aus Wesel die Friedenstraße in Höhe einer, zwischen der Blücherstraße und dem Quadenweg gelegenen, Kfz-Werkstatt. Hierbei stieß er mit einem Pkw einer 30-jährigen Hamminkelnerin zusammen, die die Friedenstraße in Richtung Kurt-Kräcker-Straße befuhr. Der Weseler erlitt so schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung brachte. Die Hamminkelnerin...

  • Wesel
  • 30.12.14
Überregionales
Ein Bild  - leider - ohne Seltenheitswert.

Lebensmüde! Rasen und Drängeln bei Schnee und Eis

Lkw auf schneeglatter Fahrbahn in Graben gerutscht - Massenkarambolage auf vereister Straße - Fahrer verliert bei Straßenglätte Kontrolle über sein Fahrzeug - Auf spiegelglatter Fahrbahn in Leitplanke gerast. Solche Schlagzeilen hat es in den vergangenen Tagen viel zu häufig gegeben. Traurig, aber irgendwie auch kein Wunder, wenn Fahrzeuge bei winterlichen Wetterbedingungen reihenweise im Straßengraben liegen. Manche Verkehrsteilnehmer scheinen ihres Lebens einfach überdrüssig geworden zu...

  • Moers
  • 17.01.13
  •  18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.