Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Fußgängerin (59) bei Unfall schwer verletzt

Am gestrigen 28. Mai, gegen 18.15 Uhr, kam es auf der Dorstener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Herner fuhr mit seinem Fahrrad auf der Dorstener Straße in Richtung Bochum Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 381 kam es auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg zu einem Zusammenstoß mit einer 59-jährigen Bochumerin. Diese stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Bochumer...

  • Bochum
  • 29.05.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Hamminkelnerin verursacht schweren Unfall in Borken
Sechs Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Borken/ Hamminkeln: Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen. Eine 63-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Laut Polizeibericht, überholte sie Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine...

  • Hamminkeln
  • 28.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Stadtgespräch
Unfallfahrer hat keinen Führerschein - Immer noch flüchtig

Der STADTSPIEGEL berichtete bereits ausführlich über den schweren Verkehrsunfall, der sich am 26.05.2020 gegen 18 Uhr auf der Isenbergstraße ereignete. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren für den Einsatz erforderlich. Inzwischen steht fest, dass der immer noch flüchtige Fahrer des Dacia-Unfallwagens gar keinen Führerschein besitzt. "Ein 50-Jähriger fuhr in seinem Mercedes auf der Isenbergstraße in Richtung Essener Straße. In einer Linkskurve...

  • Hattingen
  • 28.05.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Radfahrer (50) bei Verkehrsunfall in Bochum verletzt

Ein Radfahrer (50) aus Bochum ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 28. Mai, verletzt worden. Gegen 12 Uhr mittags befuhr der Mann mit seinem Fahrrad den Lohring und wollte nach aktuellem Kenntnisstand nach links auf die Harpener Straße fahren. Zeitgleich war ein 41-Jähriger aus Recklingshausen mit seinem Auto auf der Harpener Straße in Richtung Karl-Lange-Straße unterwegs. Im Einmündungsbereich Harpener Straße / Lohring kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer stürzte. Er wurde...

  • Bochum
  • 28.05.20
Blaulicht
Verkehrsunfall A 40

Verkehrsunfall auf der A 40 mit drei verletzten Personen

Am heutigen Morgen, gegen 08.00 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der A40 alarmiert. Gemeldet wurde ein Unfall zwischen drei PKW. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung in Fahrtrichtung Essen kurz vor der Anschlussstelle MH-Heimaterde. Die linke Fahrspur wurde durch die Unfallstelle blockiert, bei drei Insassen kam es durch den Unfall zu Verletzungen. Ein zufällig die Unfallstelle passierender Krankentransportwagen aus Oberhausen leitete bereits...

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A2

Nach einem Verkehrsunfall auf der A2  sind am  Dienstagmittag (26. Mai) zwei Insassinnen eines Pkw verletzt worden.  Zeugenaussagen zufolge fuhr eine 58-jährige Autofahrerin gegen 14.50 Uhr auf der linken Spur in Richtung Oberhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ihr Dacia etwa einen Kilometer vor dem Rastplatz "Im Großen Klei" gegen die mittlere Leitplanke. Der Wagen prallte ab und traf einen parallel fahrenden Kleintransporter. Anschließend schleuderte der Dacia über die drei...

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht

Fahrschülerin aus Marl verursachte Sturz einer Radfahrerin

Am Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 17-jährige Fahrschülerin aus Marl mit ihrem 56-jährigen Fahrlehrer aus Gelsenkirchen auf dem Loemühlenweg. Das Auto scherte aus, um eine Fußgängerin zu überholen. Auf der verengten Fahrbahn fuhr in der entgegengesetzten Richtung eine 48-jährige Fahrradfahrerin aus Gelsenkirchen. Sie war in einer Gruppe aus insgesamt vier Radfahrern unterwegs. Sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei verletzte sie sich . Es entstand geringer...

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf den Weg nach Marl

Am Mittwoch, gegen 17:00 Uhr, fuhr eine 24-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Feldstraße in Richtung Marl. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Herten wollte von der Recklinghäuser Straße aus weiter auf der Polsumer Straße fahren. Beim Überqueren der Feldstraße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 24-Jährige und ihre 46-jährige Beifahrerin aus Herten verletzten sich.  An den Fahrzeugen entstand 11.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht
Am Dienstag, 26. Mai, stürzte ein Motorradfahrerin Ennepetal und verletzte sich leicht.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Am Dienstagnachmittag, 26. Mai, kam es auf der Straße Mönninghof zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Motorradfahrer fuhr in Richtung Hembecker Talstraße, als er in einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug ins Rutschen geriet und stürzte. Bei dem Sturz verletzte er sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 28.05.20
Blaulicht
Foto: Archiv

Auf die Fahrbahn gerannt
Schwerer Unfall auf der Berliner Straße

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 26. Mai, gegen 15 Uhr, auf der Berliner Straße. Ein dreieinhalbjähriger Junge riss sich von seinen Eltern los und rannte unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die schmale Fahrbahn der Berliner Straße. Hier kam es dann zu einem Zusammenstoß mit dem Hyundai einer 53-jährigen Oberhausenerin, die die Berliner Straße befuhr. Das Kind wurde von dem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt, da ein Arm und ein Bein überrollt wurden. Der...

  • Oberhausen
  • 27.05.20
Blaulicht

Auffahrunfall an Autobahnabfahrt A 2

An der Autobahnabfahrt der A2 Gladbeck-Ellinghorst hat es am Dienstag, gegen 12 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Oberhausen wollte nach links in die Beisenstraße abbiegen und fuhr dafür langsam los. Ein 50-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden dahinter bemerkte offensichtlich zu spät, dass der 28-Jährige bremste und fuhr ihm auf. Dabei wurde der 28-Jährige  verletzt. Der Schaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

  • Marl
  • 27.05.20
Blaulicht

Unfall auf der Hollandstraße in Brackel
Radfahrerin leicht verletzt

Am Montagnachmittag (25. Mai) sind ein Autofahrer und eine Radfahrerin in Dortmund-Brackel zusammengestoßen. Die Frau stürzte und wurde leicht verletzt. Zeugenaussagen zufolge fuhr die 51-jährige Dortmunderin gegen 14.35 Uhr mit ihrem Rad auf der Hollandstraße in Richtung Osten. Aus bislang ungeklärter Ursache kam zur gleichen Zeit ein Auto von links aus der Messelinkstraße. Der Wagen traf die Radfahrerin, so dass diese anschließend zu Boden stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 26.05.20
Blaulicht

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Zeugen gesucht

Montagnachmittag, 25. Mai, kam es an der Kreuzung Essener Straße/Kattowitzer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger Radfahrer verletzt wurde. Er befuhr mit seinem Rad die Walkmühlenstraße, um nach links in die Essener Straße abzubiegen, als er mutmaßlich von der 51-jährigen Fahrerin eines grauen Volvos touchiert wurde, die geradeaus auf die Kattowitzer Straße fahren wollte. Der 59-jährige Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde in ein Krankenhaus...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal verletzt.

Zusammenstoß beim Überholen
Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Ennepetal verletzt

Am Samstag, 23. Mai, fuhr eine 56-jährige Ennepetalerin gegen 14.45 Uhr mit ihrem Opel auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal und wollte nach links in die Straße "Kerkenberg" abbiegen. Zeitgleich näherte sich ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Sonder- und Wegerechten. Der 39-jährige Fahrer setzte im Bereich der Einmündung der Straße "Kerkenberg" zum Überholen der 56-Jährigen an. Während des Überholvorganges scherte die Opel-Fahrerin aus und es kam zum Zusammenstoß der beiden...

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, wurde ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Schwelm verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kradfahrer verletzt ins Krankenhaus

Am Samstag, 23. März, kam es in Schwelm gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall.  Eine 58-jährige Schwelmerin fuhr mit ihrem Nissan von der Frankfurter Straße in den Kreisverkehr Winterberger Straße ein und übersah dabei einen 58-jährigen Kraftradfahrer im Kreisverkehr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Kradfahrer stürzte und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Kaninchen verursacht Auffahrunfall auf der Springorum-Trasse - Radfahrer bitte melden!

Am Morgen des 19. Mai (Dienstag) ereignete sich auf der Springorum-Trasse in Bochum ein Auffahrunfall unter Radfahrern. Die Polizei sucht Zeugen sowie den zweiten beteiligten Radler. Nach bisherigem Kenntnisstand war dort ein 53-jähriger Bochumer mit seinem Fahrrad unterwegs. Gegen 7.40 Uhr sprang nach seinen Angaben in Höhe der Wasserstraße plötzlich von rechts ein Kaninchen auf den Weg. Der Mann bremste, ein zweiter Radfahrer fuhr in diesem Moment auf. Beide Männer stürzten zu Boden,...

  • Bochum
  • 25.05.20
  •  2
Blaulicht
Die schwerverletzte Frau wurde in ein Krankenhaus in Dinslaken gebracht.

PKW-Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Sonntag ereignete sich in Voerde am Kreuzungsbereich Friedrichsfelder Staße / Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel: "Am Sonntag, 24.05.2020 gegen 10:20 Uhr kam es in Voerde zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein 57 - jähriger Mann aus Voerde befuhr mit seinem PKW die Friedrichfelder Straße in Fahrtrichtung Dinslaken. An der Kreuzung Friedrichsfelder Straße / Bahnhofstraße missachtete er...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.20
Blaulicht
Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Verkehrsunfall in Monheim
85-Jähriger auf der falschen Fahrspur

Am vergangenen Samstag, 23. Mai, kam es gegen 10.30 Uhr auf dem Berliner Ring in Monheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten. Dieser befuhr mit seinem Opel Zafira die Berliner Straße in Richtung Opladener Straße und wollte nach links auf den Rathausplatz abbiegen. Während er den dafür vorgesehen Fahrstreifen benutzte, wechselte unmittelbar vor ihm ein 85-jähriger Skoda Fahrer von der Geradeaus-Fahrspur nach links. Der 44-jährige konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.20
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B 9
Vier Personen lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag hat sich um 18:40 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 9 in Goch  zwischen dem Abzweig Klever Straße und Industriering ereignet Ein 20-jähriger Klever befuhr zusammen mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin aus Geldern in seinem BMW die B 9 in Fahrtrichtung  A 57. Laut Zeugenangaben überholte er mehrere Fahrzeuge. Dabei prallte der BMW frontal gegen einen entgegenkommenden Fiat, der von einer 29-jährigen Kleverin geführt wurde. Neben den drei Personen wurde auch ein 29-jähriger...

  • Kleve
  • 25.05.20
Blaulicht

Mit Rettungshubschrauber in Spezialklinik geflogen
Klever (29) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 29-jähriger Klever wurde am Sonntag (24. Mai 2020) bei einem Verkehrsunfall in Goch schwer verletzt.  Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Der Unfall ereignete sich gegen 15:35 Uhr. Nach Polizeiangaben kam er mit seinem BMW auf der Hervorster Straße in Goch aus bisher ungeklärter Ursache  nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Fahrer sowie die 22-jährige Beifahrerin aus Geldern wurden schwer verletzt.

  • Kleve
  • 24.05.20
Blaulicht

Unfall auf der A 45 - Alkohol im Spiel

Am Samstag, 23.5., kam es auf der A45 um 6.50 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Unfall. Der Fahrer war alkoholisiert. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 38-Jähriger aus Lennestadt auf der A45 in Richtung Dortmund. Zwischen Anschlussstelle Freudenberg und Kreuz Olpe-Süd überholte er zwei Sattelzüge. Beim Einscheren nach rechts, verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte gegen die rechten Schutzplanken. Von dort schleuderte das Fahrzeug in die Mittelschutzplanken. Bei der...

  • Marl
  • 24.05.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Mountainbikefahrer (19) nach Sturz verletzt

Temposchwellen brachten einen Mountainbiker aus Lippstadt am Freitagnachmittag, 22. Mai, in Bochum zu Fall. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Gegen 14.15 Uhr befuhr der Mountainbike-Fahrer die Untere Heintzmannstraße in Bochum-Steinkuhl in Richtung "Am Erlenkamp". Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr er dabei über sogenannte "Berliner Kissen", Temposchwellen auf der Fahrbahn, und verlor daraufhin die Kontrolle. Der Radfahrer flog nach Zeugenangaben mehrere Meter durch die...

  • Bochum
  • 24.05.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Junger Radfahrer (9) nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein neunjähriger Radfahrer aus Bochum ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag, 22. Mai, in Bochum schwer verletzt worden. Gegen 14 Uhr befuhr der Junge den Gehweg der Wittener Straße in Richtung Langendreer. Er überquerte nach aktuellem Kenntnisstand den Fußgängerüberweg über die Ausfahrt des Sheffieldrings. Zeitgleich befuhr ein 66-jähriger Bochumer die Ausfahrt (Bochum-Zentrum) des Sheffieldrings. Auf dem Fußgängerüberweg kam es zum Zusammenstoß. Der Junge stürzte und wurde...

  • Bochum
  • 24.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.