Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagabend , 3. Dezember, für einen Polizeieinsatz an der Kreisstraße in Selm gesorgt.

Einsatz in Selm
Polizeibeamte bespuckt und beleidigt: Strafverfahren gegen 22-Jährigen

Ein stark alkoholisierter Mann hat am Donnerstagabend , 3. Dezember, für einen Polizeieinsatz an der Kreisstraße in Selm gesorgt. Ein Bürger machte eine  Streifenwagenbesatzung gegen 23.45 Uhr auf eine hilflose Person aufmerksam, die ihm fast vor das Auto gelaufen sei. Die Einsatzkräftetrafen den Mann an. Weil er sich weigerte, seine Personalien anzugeben und sich äußerst aggressiv verhielt, wollten ihn die eingesetzten Beamten zu dessen Eigenschutz auf die Wache bringen. Als ihn die...

  • Unna
  • 04.12.20
Blaulicht
Die illegale Müllentsorgung in dem kleinen Park an der Hafenstraße ist eskaliert.

Noch am Tatabend wird Video mit Teilen des Einsatzes auf Twitter veröffentlicht
Illegale Müllentsorgung an der Hafenstraße eskaliert

Illegal Sperrmüll abzuladen ist verboten. Deshalb sprachen Streifenbeamte den 31-Jährigen auf an, nachdem er dabei beobachtet worden war, wie er Teile seiner vermutlich ausgemusterten Küche in einem Park entsorgt hatte. Doch der Einsatz lief aus dem Ruder, der Tatverdächtige weigerte sich, sich auszuweisen, beleidigte die Beamten mehrfach als "Rassisten". Passiert ist das Ganze am Mittwoch, 2. Dezember,  gegen 17.15 Uhr. Der Streifenbeamte, der den 31 Jahrealten Deutschen bei der illegalen...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.20
  • 1
Blaulicht
Am Mittwochabend, 2. Dezember, gegen 21 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in die Delecker Straße in Hüsten gerufen.

Brandeinsatz in Hüsten: Bewohner aus Hochhaus evakuiert

Am Mittwochabend, 2. Dezember, gegen 21 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in die Delecker Straße in Hüsten gerufen. In einem Hochhaus hatten Bewohner einen starken Brandgeruch festgestellt und die Leitstelle informiert. Die Einsatzkräfte evakuierten die Bewohner des Hochhauses und kontrollierten die Berieche vom Keller bis ins Dachgeschoss. Parallel wurde eine Drehleiter eingesetzt, um das Dach mit einer Wärmebildkamera zu kontrollieren. Zum Glück konnte kein Feuer...

  • Arnsberg
  • 03.12.20
Ratgeber
Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist in Dinslaken jetzt das Busangebot ausgeweitet worden.

Coronabedingt mehr Busse in Dinslaken im Einsatz
Um mehr Platz zu haben

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist in Dinslaken jetzt das Busangebot ausgeweitet worden. Damit gibt es mehr Platz für Schüler. Mit zunehmend kalter Witterung hat sich ein erhöhter Bedarf abgezeichnet. Über das Team der Dinslakener Stadtverwaltung sind mit der NIAG Verstärkerfahrten organisiert worden, die seit heute – 2. Dezember – verschiedene Linien bedienen. Es konnte festgestellt werden, dass insbesondere in Bezug auf das Schulzentrum Hiesfeld ein größerer Bedarf besteht. Hier...

  • Dinslaken
  • 02.12.20
Blaulicht

DRK Gladbeck informiert - Mantrailereinsatz -
+++Einsatzticker+++ Rettungshundestaffel +++Mantrailereinsatz in Gütersloh +++

+++Einsatzticker+++ Gegen 18:49 (01dec20) Uhr wurde die DRK Notruf- und Service Zentrale DRK GLADBECK über Alarmtelefon alarmiert: . EINSATZ; Entsendung einer Rettungshundestaffel - Mantrailer - nach Gütersloh. Nach Ablaufplan wird eingesetzt eine Rettungsstaffel mit Mantrailer-Rettungshunde.  Auf dem Weg zum EINSATZORT befindet sich die DRK Rettungshundestaffel MÜNSTER. DRK Notruf- und Servicezentrale GLADBECK (24/7)

  • Gladbeck
  • 01.12.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus in Werne ein.

Zeugen gesucht
Einbruch in Werner Einfamilienhaus

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 28. November, 12 Uhr, und Montag, 30. November, 14.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße Haferfeld in Werne eingebrochen. Die Täter gelangten in das Haus, indem sie an der Terrassentür die Jalousie hochschoben, die Scheibe einschlugen und im Anschluss sämtliche Räume durchwühlten. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugen gesuchtDie Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben....

  • Unna
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Günay, Anouk und Sarah (oben, v.l.) haben gemeinsam bei dem Kunstprojekt von An-dreas Baschek-Punge (unten rechts) mitgewirkt. Die Sozialpädagogin Sabrina Schmied (unten mitte) war ebenfalls dabei. Eva Marxen (unten links), Leiterin des Kulturbüros der Stadt Moers, freut sich über das farbenfrohe Ergebnis.

Bunte Fassaden in Meerbeck von Jugendlichen gestaltet
Spannendes arbeiten

Die Farbe an der Hauswand ist noch frisch und der einsetzende Regen spült sie an der Fassade herunter. Die jungen Frauen und Männer laufen hektisch mit Tupfern umher und machen verzweifelte Gesichter. Von dem gemeinschaftlichen Kunstprojekt mit Bewohnern des Regenbogenhauses vom SCI in Moers-Meerbeck erzählt Künstler und Ideengeber Andreas Baschek-Punge. Als er gemeinsam mit dem SCI über ein Kunstprojekt am Regenbogenhaus nachgedacht hat, war schnell klar „An den Häusern muss doch mal was...

  • Moers
  • 01.12.20
Blaulicht
Am Donnerstag fiel in Rheinberg ein Fahrer durch seine unsichere Fahrweise auf.

Schlangenlinien fielen auf
Mann in Rheinberg unter Alkoholeinfluss am Steuer

Am Donnerstag, 26. November, meldeten Zeugen gegen 19 Uhr telefonisch einen Autofahrer, der auffallend unsicher war und "Schlangenlinien" fuhr. Der 54-jährige Mann aus Kamp-Lintfort war auf der Weseler Straße in Fahrtrichtung Wesel unterwegs. Polizeibeamte hielten den sich auch während der Kontrolle auffällig verhaltenden Mann an. Fahrer alkoholisiert am SteuerDer offenbar alkoholisierte Fahrer musste schließlich die Beamten auf die Wache begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen...

  • Rheinberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Die Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes der Stadt Duisburg sind seit Beginn der Corona-Pandemie Anfang März im Dauereinsatz.

Weiterhin im Dauereinsatz: Bürger- und Ordnungsamt ziehen Corona-Bilanz
5.400 Verstöße gegen Corona-Regeln in Duisburg festgestellt

Die Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes der Stadt Duisburg sind seit Beginn der Corona-Pandemie Anfang März im Dauereinsatz. Vor allem die Kollegen des städtischen Außendienstes (SAD) sind täglich mit bis zu 50 Mitarbeitern im gesamten Stadtgebiet unterwegs. In regelmäßigen Abständen werden zusätzlich Schwerpunktkontrollen gemeinsam mit der Polizei durchgeführt, um dabei etwaige Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung zu ahnden. "Leicht ist der Job nicht", findet auch...

  • Duisburg
  • 25.11.20
Blaulicht
Am Montag wurde ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal schwer verletz.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Kradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Am Montag, 23. November, fuhr ein 46-jähriger Hagener gegen 5.30 Uhr mit seinem PKW auf der Fuhrstraße. Als er nach links in die Körnerstraße abbiegen wollte, übersah er einen ihm entgegen kommenden 17-jährigen Ennepetaler auf seinem Kraftrad. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge fiel der 17-Jährige auf die Fahrbahn und wurde schwer verletzt. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

  • wap
  • 24.11.20
Blaulicht
Unbekannte entwendeten in Gevelsberg einen neuwertigen Roller.

Kraddiebstahl in Gevelsberg
Unbekannte entwenden neuwertigen Roller

Zwischen Freitag und Samstag wurde in Gevelsberg ein Roller gestohlen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. November, entwendeten Unbekannte zwischen 00.30 und 6.30 Uhr einen auf der Talstraße geparkten weinroten Roller der Marke Piaggio mit dem Versicherungskennzeichen 133ACL. Der Roller war neuwertig und hatte ein TOP-Case montiert.

  • wap
  • 24.11.20
Blaulicht
2 Bilder

Keine Verletzten
Kindergarten durch Brand unbenutzbar

Am vergangenen Samstag, 21. November, gegen 11.50 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim Rauch im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Kämpchenstraße gemeldet. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob sich noch Personen in den Räumlichkeiten befinden, wurden die Löschzüge der Feuerwachen Broich und Heißen, der Rettungsdienst mit einem Notarzt, sowie der Führungsdienst unter dem Stichwort "Zimmerbrand mit Person" zur Einsatzstelle alarmiert. Alle Bewohner des Hauses hatten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es am Freitag zu einem Einbruch.

Einbruch in Gevelsberg
Unbekannter entwendet Schmuck

Am Freitag, 20. November, bemerkte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses um 11.50 Uhr in der Birkenstraße einen Einbruch. Die Person flüchtete bei ihrem Anblick direkt in Richtung Geerstraße, die Bewohnerin stellte den Diebstahl ihres Schmuckes fest. Den Täter kann die Bewohnerin wie folgt beschreiben: Circa 1,80 Meter GroßGraue Jacke, Kapuze mit Fellkragen Schmale Statur.Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Ennepetal unter Tel. 02333/9166 4000 zu melden.

  • wap
  • 23.11.20
Blaulicht
In Gevelsberg kam es am Samstagnachmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Kollision auf Kreuzung
Tödlicher Unfall in Gevelsberg

Am Samstag, 21. November, kam es in Gevelsberg gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Bei dem Unfall wurden zwei weitere Personen verletzt.  Ein 79-jähriger Gevelsberger fuhr zum Unfallzeitpunkt mit einem Audi auf der Berchemallee. An der Einmündung zur Eichholzstraße wollte er nach links abbiegen, um in Richtung Gevelsberg zu fahren und übersah dabei die Vorfahrt des aus Gevelsberg kommenden Seat eines 25-jährigen Schwelmers. Ein Toter und zwei...

  • wap
  • 23.11.20
Blaulicht
Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
2 Bilder

Unfall in Lünen fordert sechs Verletzte

Retter brachten nach einem Unfall in Lünen sechs Verletzte, darunter auch Kinder, in Kliniken. Die Polizei ermittelt, denn beim Unfallverursacher war vermutlich Alkohol im Spiel. Zum Unfall-Zeitpunkt am Sonntag kurz nach zwölf Uhr warteten mehrere Autos auf der Dortmunder Straße in Höhe der Einfahrt zur Wethmarheide vor einer roten Ampel. Die Ampel schaltete auf Grün, da näherte sich laut Zeugen von hinten ein Senior (86) aus Lünen mit seinem Auto. Der Toyota prallte mit hoher...

  • Lünen
  • 22.11.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall in Recklinghausen wurden am Donnerstagabend zwei Personen verletzt.

Zwei Autos stoßen zusammen
Verletzte bei Unfall in Recklinghausen

Auf der Hochstraße in Recklinghausen sind am Donnerstagabend, 19. November, zwei Autos zusammengestoßen. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 33-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen von der Baumstraße nach links in die Hochstraße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem 27-Jährigen aus Recklinghausen, der mit seinem Auto auf der Hochstraße in Richtung Süd unterwegs war. Die 33-Jährige wurde bei dem Unfall leicht, der 27-Jährige...

  • Recklinghausen
  • 20.11.20
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte direkt nach Eingang des Notrufs aus. Dennoch kam für die 83-jährige Mieterin jede Hilfe zu spät.

Mieterin bei Zimmerbrand in Bergeborbeck gestorben
Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen

Der Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Dünkelbergstraße in Bergeborbeck hat heute Nacht ein Todesopfer gefordert. Die 83-jährige alleinstehende Mieterin aus dem Erdgeschoss wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden.   Elf Minuten nach Mitternacht ging der Notruf bei der Feuerwehr ein, die Brandexperten rückten direkt nach Bergeborbeck aus.  In einem Mehrfamilienhaus an der Dünkelbergstraße hatten Bewohner den Alarm eines ausgelösten Rauchmelders gehört und den Notruf gewählt. Fünf...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.20
Vereine + Ehrenamt
Eines der vielen Teams im Cafe Klamotte, von links: Monika Delveaux, Wolfram Mildner, Ruth Nellen, Klaus Volkmann, Angelika Lehmann und Angelika Eibach, die sich im Café ehrenamtlich um den Ablauf kümmern.

Das Projekt wirbt immer wieder auch um ehrenamtliche Mithilfe
Fünf Jahre Café Klamotte

Es war der Martinstag, der 11. November 2015, an dem das Café Klamotte in Rheinhausen erstmals seine Türen für Gäste geöffnet hat. „Das war kein zufälliges Datum“, erinnert sich Diakon Stefan Ricken. „Das Fest der Mantelteilung erinnert uns an den christlichen Auftrag der Solidarität und der Hilfe für unseren Nächsten.“ Genau das will das Café Klamotte seit nunmehr für Jahren. Das Konzept ist bekannt: Gebrauchte, gespendete Kleidung wird für einen kleinen Preis und für wirklich jeden...

  • Duisburg
  • 18.11.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Rauch zieht über das Gelände des Lippewerks.
2 Bilder

Feuer: Elektroschrott brennt bei Remondis

Einsatz für die Feuerwehr bei Remondis auf dem Lippewerk: Elektroschrott steht in Flammen, eine Rauchwolke zieht deutlich sichtbar vom Gelände in den Nachthimmel. Michael Schneider, Remondis-Pressesprecher, berichtet, dass der Brand am Abend um 20.14 Uhr ausgebrochen war, der Elektroschrott, der vor allem Kunststoff enthält, brennt im Bereich  der Anlieferung unter einem Unterstand einer Halle. Einheiten der Feuerwehr Lünen unterstützen die Werkfeuerwehr bei den Löscharbeiten und...

  • Lünen
  • 18.11.20
Blaulicht
Die Vollsperrung der A 44 wurde aufgehoben.

Folgemeldung nach Verkehrsunfall
Vollsperrung der A 44 aufgehoben

Auf der A 44 hat sich am heutigen Dienstagmorgen, 17. November, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Autobahn musste zwischen dem Autobahnkreuz Werl und dem Kreuz Unna-Ost zunächst komplett gesperrt werden. Seit circa 12.30 Uhr ist die Unfallstelle geräumt und die dortige Sperrung aufgehoben. Im weiteren Verlauf der A 44 kommt es allerdings trotzdem weiterhin zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Grund ist ein vorausgegangener Verkehrsunfall, der sich gegen 7.10 Uhr wenige Kilometer weiter...

  • Unna
  • 17.11.20
Blaulicht
Am Dienstagmorgen, 17. November, wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz am Holzener Weg in Hüsten alarmiert.

Qualm kommt aus dem Fenster: Feuerwehr in Hüsten im Einsatz

Am Dienstagmorgen, 17. November, wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in Hüsten alarmiert: Am Holzener Weg wurde  ein ausgelöster Heimrauchmelder und eine Verqualmung aus dem Fenster gemeldet.  Die eingesetzten Kräfte des Löschzuges Hüsten und der hauptamtlichen Wachen gingen mit zwei  Trupps unter Atemschutz in die Wohnung vor. Zusätzlich stand ein Trupp mit der Drehleiter bereit, um gegebenenfalls von außen Maßnahmen zu ergreifen. Nach  Aussagen der Feuerwehr war nach kurzer Zeit klar,...

  • Arnsberg
  • 17.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Zweiradfahrer gesucht
Unfall mit Fußgängerin in Schwelm

Eine 27-jährige Fußgängerin wollte am Freitag, 13. November, um 20.25 Uhr die Möllenkotter Straße überqueren, als sie von einem querenden Zweiradfahrer getroffen wurde und sich dadurch leicht verletzte. Die Schwelmerin kam aus Richtung der Schwelmer Innenstadt und wollte die Fahrbahn der Möllenkotter Straße in Höhe der Hausnummer 14 überqueren. Bevor sie die andere Straßenseite erreichte, traf sie ein von rechts kommendes Zweirad an der Ferse des rechten Fußes.  Unfallfahrer gesuchtAls...

  • wap
  • 17.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.