Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

Rollstuhlfahrer geriet in Brand
Zeugenaufruf nach Vorfall in Katernberg

Dienstagnacht, 23. November, 1.30 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis von einer Person, die in Brand geraten war. Dabei handelt es sich um einen 62-jährigen Rollstuhlfahrer, der sich an der Zufahrt des Aldi-Parkplatzes an der Katernberger Straße aufhielt. Passanten hatten gesehen, wie die Kleidung des Mannes aus bislang ungeklärter Ursache brannte und eilten zur Hilfe. Er soll bereits am Abend zuvor Anwohnern aufgefallen sein, da er sich aufgrund der kalten Temperaturen an einem Feuer...

  • Essen-Nord
  • 23.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Schmuckdieben machen können.

Polizei Essen sucht Zeugen nach Uhrenraub
Unbekannte schlagen Schaufenster eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein

In der Nacht auf den heutigen Montag, 22. November, gegen 4 Uhr, schlugen zwei bislang unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Juweliers am Kaiser-Otto-Platz ein. Ein Zeuge konnte laute Schlaggeräusche wahrnehmen und sah von seiner Wohnung aus einen silberfarbenen Kleinwagen vor dem Geschäft stehen. Die beiden mutmaßlichen Diebe griffen durch die eingeschlagene Scheibe, um dort eine unbekannte Anzahl an Schmuckgegenständen zu stehlen. Anschließend stiegen sie in das Auto und flüchteten...

  • Essen-Steele
  • 22.11.21
Blaulicht

Nächtlicher Einsatz
Gladbecker Feuerwehr erwartet Großbrand, findet kokelndes Papier

Am Mittwoch (17. November) kam es gegen 23 Uhr auf der Feldhauser Str. in Gladbeck zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr. Vor Ort gaben die Bewohner des mit sechs Parteien bewohnten Hauses Auskunft, dass sich niemand mehr im Haus befindet und es im Erdgeschoss zu einem Brandereignis in der Küche gekommen sei. Der unter Atemschutz vorgegangene Trupp konnte schnell Entwarnung geben. In der Küche war lediglich etwas Zeitungspapier in Brand geraten. Die Feuerwehr hat die...

  • Gladbeck
  • 18.11.21
Blaulicht
Am Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Grundschule Burgaltendorf alarmiert.

Feuer in Betreuungsraum
Küchenbrand in Grundschule Burgaltendorf

Am Donnerstagnachmittag, 4. November, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Brand in einer Küche der Grundschule Burgaltendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht. Zum Zeitpunkt des Ausbruchs hielten sich sieben Kinder und zwei Erzieher in dem Betreuungsraum mit eingebauter Küchenzeile auf. Die Betreuer führten die Kinder sofort aus dem Gebäude. In der Zwischenzeit löschte der Hausmeister den Brand mithilfe eines Schaumlöschers....

  • Essen-Ruhr
  • 05.11.21
Blaulicht
Der Fahrer war nach dem Unfall auf der A44 in Heiligenhaus in seinem Auto eingeklemmt.
3 Bilder

A 44 in Heiligenhaus
Fahrer im Auto eingeklemmt

Hubschrauber kreisten am Montagabend über Velbert und Heiligenhaus. Grund war ein Unfall auf der A44, bei dem der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Gegen 21.15 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" die hauptamtliche Wache und den Löschzug 1 aus Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die A44. Kurz vor der Ausfahrt Heiligenhaus sollte in Fahrrichtung Düsseldorf ein Auto verunfallt sein und rauchen. Fraglich war zunächst, ob es sich...

  • Heiligenhaus
  • 26.10.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus, wo er an seinen Verletzungen starb.

A 535 in Velbert
Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend auf der A 535 in Fahrtrichtung Velbert ist ein Motorradfahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 48 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seiner Kawasaki auf der A 535, als er in Höhe der Anschlussstelle Tönisheide die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Gegen die Schutzplanke geschleudert Er stürzte, wurde über die Fahrbahn geschleudert und prallte dann gegen die...

  • Velbert
  • 18.10.21
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf den Bagger überschlagen konnte. Foto: Feuerwehr

Nächtliches Feuer im Gladbecker Süden
Brand drohte auf Bagger überzuschlagen

Die Feuerwehr Gladbeck kommt kaum zu Ruhe: Nach dem anstrengenden Brandeinsatz an der Sporthalle in Rentfort-Nord mussten die Einsatzkräfte die zweite Nacht in Folge zu einem großen Feuer ausrücken. Dieses Mal brannte es auf einer Baustelle im Süden. In den Nachtstunden ist die Feuerwehr Gladbeck am Mittwoch (13. Oktober) um 3.52 Uhr zu einer Baustelle in den Gladbecker Süden gerufen worden. Auf der dortigen Baustelle an der Horster Straße brannten mehrere Lagerboxen mit Baumaterial in voller...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
  • 1
Blaulicht
11 Bilder

DRK Gladbeck +++IM EINSATZ+++
+++Abschlussmeldung +++DRK Gladbeck leistet überörtliche Hilfe für Evakuierungen in Essen

AbschlussmeldungDie britische Luftmine in Stoppenberg an der Straße Kapitelacker wurde heute (13.10.) erfolgreich entschärft. Bei dem aktuellen Bombenfund mussten über 11.000 Anwohner*innen evakuiert werden. Weitere 27.000 Personen mussten sich während der Entschärfung luftschutzgemäß verhalten. Sowohl von der Sprengkraft her als auch von der daraus resultierenden Größe der Sperrbereiche handelt es sich um die bisher größte Entschärfung, die in Essen durchgeführt wurde. Für die Anwohner*innen...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
  • 1
Blaulicht
Eine Frau wurde am Samstagmorgen in Steele von einem masturbierenden Unbekannten verfolgt. Nun sucht die Polizei nach Zeugenhinweisen.

Polizei sucht Zeugen
Mutmaßlicher Exhibitionist verfolgt Frau in Steele

Eine 52-jährige Frau lief am Samstagmorgen, 9. Oktober, gegen 7.15 Uhr zu ihrer Arbeitsstelle und passierte hierbei auch den Bereich des Steele-Ost Bahnhofs. Dabei wurde sie fußläufig von einem masturbierenden Unbekannten verfolgt. Der Tatverdächtige soll circa 180 cm groß sein. Er trug eine schwarze weite Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover. Wer den Mann gesehen hat oder Angaben zu seiner Identität machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0201/8290 bei der Polizei Essen zu melden.

  • Essen-Steele
  • 11.10.21
Blaulicht
Die Essener Feuerwehr wurde gestern zu einem Zimmerbrand in die Großenbruchstraße gerufen.

Mobiliar in Brand
Feuerwehreinsatz in Altenessen-Süd

Am Sonntagnachmittag, 10. Oktober, setzte ein aufmerksamer Passant die Leitstelle der Feuerwehr Essen darüber in Kenntnis, dass in der Großenbruchstraße eine Wohnung stark verraucht sei. Die kurze Zeit später eingetroffenen Einsatzkräfte konnten sofort bestätigen, dass eine Erdgeschosswohnung in einem Eckhaus verraucht war. Die Befragung der Nachbarn ergab, dass möglicherweise noch Personen in der Wohnung waren. Daraufhin wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung in die Wohnung...

  • Essen-Nord
  • 11.10.21
Blaulicht
2 Bilder

DRK Gladbeck +++Rettungshunde im EINSATZ+++
Rettungshundeprüfung erfolgreich beendet und sofort danach erster Realeinsatz

Am Samstagabend (09.10.2021) um 22:00 Uhr wurde die DRK Service- Notrufzentrale Gladbeck alarmiert für einen Rettungshundeeinsatz in Greven (Kreis Steinfurt). Eine 83jährige Frau werde vermisst und Rettungshunde für die Flächensuche werden benötigt. In den Einsatz wurde die Rettungshundestaffel Tecklenburger Land entsandt, die gerade auf dem Rückweg zum Standort war nach einen Prüfungstag Flächensuche für neue Rettungshunde. Diese Einsatzformation übernahm die ersten Maßnahmen mit den neu...

  • Gladbeck
  • 11.10.21
  • 1
Blaulicht
Einsatzkräfte in der Einsteinstraße.

Kamen: Feuerwehreinsatz in der Einsteinstraße
Brandloch in der Tischdecke löst Alarm aus

Ein Brandloch in einer Tischdecke sorgte heute früh, Donnerstag, 7. Oktober, zu einem Einsatz der Feuerwehr Kamen. „Ausgelöster Heimrauchmelder“ lautete das Stichwort für der Einheiten des Löschzuges II ( Methler, Wasserkurl und Westick) sowie für die hauptamtliche Wache und den Rettungsdienst, die um 03:07 Uhr in die Einsteinstraße alarmiert wurden.  Nach kurzer Erkundung konnte bei einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses deutlich Brandgeruch wahrgenommen werden. Nachdem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.10.21
Sport
Verteidiger Patrik Gogulla ist für die Saison bei den Ice Aliens Ratingen bereit - er hat seinen Vertrag unterschrieben.

Simon Migas fällt bei den Ice Aliens Ratingen verletzt aus / Testpflicht für Kinder und Jugendliche während der Ferien
Patrik Gogulla hat bei den Ratinger Ice Aliens unterschrieben

Verteidiger Patrik Gogulla, der in der ausgefallenen Saison bei den Ice Aliens Ratingen spielen sollte, hatte sich im letzten Jahr in einem Vorbereitungsspiel mit mehreren Rippenbrüchen verletzt. Für die jetzige Saison musste er für sich ausprobieren, ob die erlittenen Verletzungen einen Einsatz über die gesamte Saison zulassen. Nach den Trainingseinheiten und den ersten Wettkämpfen hat er festgestellt, dass er für die Saison bereit ist und seinen Vertrag unterschrieben. "Die Ice Aliens freuen...

  • Ratingen
  • 04.10.21
Blaulicht
Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße angehalten. Der Motorradfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis und stand unter Drogeneinfluss.

Verkehrskontrolle in Ennepetal
Motorradfahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein 21-jähriger Gevelsberger wurde am Donnerstag, 23. September, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Strückerberger Straße auf seinem Motorrad angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnte der Gevelsberger keinen Führerschein vorzeigen und gab an, diesen vergessen zu haben. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auffäliges Verhalten führt zu DrogentestDa der 21-Jährige auffällig nervös schien und Hinweise auf...

  • wap
  • 24.09.21
Blaulicht
In dem umgestürzten Fahrzeug befanden sich zwei Frauen, die mit Hilfe der Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit wurden. Unfallursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt am Fahrzeug. Foto: Feuerwehr

Technischer Defekt führte zu Unfall
Feuerwehr befreit Frauen aus umgestürzten Fahrzeug

Am Dienstagabend (21. September) musste die Feuerwehr Gladbeck um etwa halb zehn abends zu einem Verkehrsunfall auf die Phönixstraße ausrücken. Ersten Meldungen zufolge sollte ein Fahrzeug gegen einen Baum geprallt und zwei Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein. Vor Ort stellte sich heraus, dass das Fahrzeug beim Abbiegen ins Schleudern geraten war und nun auf der Fahrerseite lag. Die Unfallursache ist vermutlich ein technischer Defekt. Die beiden Insassinnen sind im Fahrzeug eingeschlossen und...

  • Gladbeck
  • 22.09.21
Blaulicht
Mit hydraulischem Werkzeug mussten die Personen aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Zwei Verletzte in Bochum-Wattenscheid
Straßenbahn kollidiert mit Taxi

Zwei Schwerverletzte forderte ein spektakulärer Verkehrsunfall  am Dienstagmorgen auf der Friedrich-Ebert-Straße in Bochum-Wattenscheid. Beteiligt waren eine Straßenbahn der Bogestra und ein Taxi. Gegen 6:45 Uhr kam es zu dem Unfall zwischen der Bahn und dem PKW. Ein 24-jähriger Straßenbahnfahrer aus Recklinghausen fuhr mit seiner Bahn auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung August-Bebel-Platz. Zeitgleich fuhr ein 58-jähriger Taxifahrer aus Gelsenkirchen mit seinem Fahrzeug rechts neben der...

  • Bochum
  • 21.09.21
Blaulicht
Der kleine Junge verfolgte das Treiben der 6 Feuerwehrleute gespannt aus seinem Maxicosi aus. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Feuerwehr Iserlohn als Retter in der Not
Kleinkind aus dem Auto befreit

Versehentlich war heute Mittag, 19. September, auf der Bieler Straße ein einjähriges Kind in einem Auto eingeschlossen worden. Die Mutter rief verzweifelt die Feuerwehr Iserlohn um Hilfe. Der Fahrzeugschlüssel steckte im Zündschloss. Das Baby saß auf dem Kindersitz. Den Einsatzkräften gelang es, die Autotür unbeschadet zu öffnen. Der kleine Junge verfolgte das Treiben der sechs Feuerwehrleute gespannt von seinem Maxicosi aus, während die aufgelöste Mutter von der Besatzung eines Rettungswagens...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 19.09.21
Blaulicht
2 Bilder

DRK Gladbeck +Ehrenamt 365 Tage im Jahr+
Rettungshundeeinsatz erfolgreich -- Vermisste Person aufgefunden

Am Dienstag, 14.09.2021 lief gegen 15:27 Uhr eine Alarmmeldung für einen Rettungshundeeinsatz in Siegen bei der DRK Notruf- und Service Zentrale Gladbeck ein. Nach Alarm- und Ausrückordnung und den vorliegenden Maßnahmenkatalog wurden verschiedene Rettungshundestaffeln aus dem Bereich des DRK Landesverband Westfalen-Lippe alarmiert. Zum Einsatz kamen folgende Rettungshundestaffeln in SiegenRecklinghausen, Münster, Tecklenburger-Land und Siegen. Insgesamt waren 10 Rettungshunde, 10...

  • Gladbeck
  • 15.09.21
  • 1
Blaulicht
Für die Feuerwehr Mülheim wurde Vollalarm ausgelöst.

Feuerwehreinsatz in Gewerbebetriebshalle
Hausmüll brennt in Geitlingstraße

Am gestrigen Montag, 14. September,  wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einer zirka 2.500 Quadratmeter großen Lagerhalle an der Geitlingstraße in Mülheim-Heißen gerufen. In der Halle befinden sich große Mengen Hausmüll die in Brand geraten sind. Ein Mitarbeiter der betroffenen Firma wurde mit einer Rauchgasuntoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der starken Rauch- und Geruchsbelästigung würde die Warnapp NINA ausgelöst. Der Müll musste zu großen Teilen aus der Halle entfernt und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.09.21
Blaulicht
Auf der Dortmunder Straße brannte ein Oldtimer komplett aus. Fotos (6): Pressestelle Berufsfeuerwehr Iserlohn
6 Bilder

Jede Menge Einsätze für die Iserlohner Retter
Sogar ein Oldtimer stand in Flammen

Der 11. September war ein arbeitsreicher Tag für Feuerwehr und den Rettungsdienst in Iserlohn. Der erste Einsatz des Tages wurde bereits kurz nach dem Schichtbeginn der Berufsfeuerwehr, um 8:15 Uhr, gemeldet. Aufmerksame Passanten hatte eine Flammenbildung in einem Waldstück im Bereich Honsel gesehen und den Notruf gewählt. Durch die Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr wurde umgehend der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit Sonderfahrzeugen sowie mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 12.09.21
Blaulicht
Gestern ereignete sich auf der Gladbecker Straße ein Verkehrsunfall mit teils schwer verletzten Personen

Vier zum Teil Schwerverletzte
Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der Gladbecker Straße

Um 23.22 Uhr gestern Abend wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße und Hövelstraße alarmiert. Die zuerst an der Einsatzstelle eintreffende Besatzung eines Löschfahrzeuges erkannte sofort, dass keine Person eingeklemmt war. Im Kreuzungsbereich war es zum Zusammenstoß zwischen einem Citroën C2 und einem Ford Focus gekommen. Der Fahrer des Fords und der auf der Rückbank befindliche Mitfahrer des Citroën befanden sich zu diesem Zeitpunkt bereits...

  • Essen-Nord
  • 27.08.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Essen wurde heute zu einem Kellerbrand in die Wackerbeckstraße gerufen.

Feuerwehr im Einsatz
Kellerbrand in Altenessener Reihenmittelhaus

Die Feuerwehr Essen wurde heute Morgen zu einem Kellerbrand in die Wackerbeckstraße alarmiert. Die ersten Feuerwehrkräfte vor Ort erkannten eine starke Rauchentwicklung aus einem zweigeschossigen Reihenmittelhaus. Die Bewohnerin hatte das Gebäude bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen und gab an, dass es im Keller brennt. Da keine weiteren Personen im Haus waren, ging umgehend ein Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr zur Brandbekämpfung in den Keller. Kurz darauf wechselte...

  • Essen-Nord
  • 26.08.21
Blaulicht
Die Polizei nahm gestern zwei mutmaßliche Katalysator-Diebe fest.

Versuchter Katalysator-Diebstahl in Katernberg
Mutmaßliche Täter wurden festgenommen

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten gestern, 5. August, zwei mutmaßliche Katalysatoren-Diebe festgenommen werden - diese hatten sich gegen 4.50 Uhr an einem am Distelbeckhof geparkten Mercedes zu schaffen gemacht. Einer der Unbekannten hatte mit einer Bohrmaschine und einer Taschenlampe auf dem Bürgersteig gelegen, während sein mutmaßlicher Komplize in einem BMW die Straße auf und ab gefahren war. Dem Anwohner war dies verdächtig vorgekommen, also verständigte er daraufhin die Polizei....

  • Essen-Nord
  • 26.08.21
  • 2
Blaulicht
Noch dauern die Nachlöscharbeiten an der Robertstraße an. Die A40 ist Richtung Dortmund weiter gesperrt.

Reifenlager an der A40 in Bochum-Hamme geht in Flammen auf
UPDATE: Nach Großbrand ist die A40 immer noch gesperrt

UPDATE 2: Nach dem Großbrand eines Reifenlagers dauert die Sperrung der Autobahn A40 zwischen dem Bochumer Westkreuz und der Anschlussstelle Bochum-Zentrum in Fahrtrichtung Dortmund auch am Mittwoch, 25. August, weiterhin gesperrt. Unmittelbar hinter der mehr als elf Meter hohen Betonwand an der Autobahn in Bochum-Hamme waren hatten stundenlang Altreifen gebrannt. Die hohe Hitze hat den Beton stark geschädigt. Die Autobahn Westfalen prüft nun, inwieweit die Standsicherheit der Stützwand durch...

  • Bochum
  • 24.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.