Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

Blaulicht
Der Rettungshubschrauber Dortmund ging zur Landung am Bleichstein. Foto: Feuerwehr Herdecke
2 Bilder

Herdecke: Hubschrauber-Einsatz
Zwei Notfälle gleichzeitig in der Innenstadt

Zu mehreren Rettungsdiensteinsätzen kam es am heutigen Samstag,16:36 Uhr, in der Herdecker Innenstadt. Auf dem Spielplatz am Bleichstein war ein Kind schwer gestürzt und musste chirurgisch behandelt werden. Und in der Innenstadt kam es in einer Pizzeria zu einem internistischen Notfall. Der Notarzt kam kurzerhand mit dem Rettungshubschrauber "Christoph Dortmund". Kräfte der Feuerwehr sicherten die Landung. Die Bleichsteinwiese musste daher geräumt werden. Auch der Sicherheitsdienst des...

  • Herdecke
  • 02.07.22
Blaulicht

Spritdiebstahl in Witten eskaliert
65-jähriger Anwohner lebensgefährlich verletzt - Versuchte Tötung in Bommern

Am heutigen 17. Juni kam es in Witten nach einem Diebstahl zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein noch unbekannter Mann fuhr mit einem Fahrzeug samt Anhänger unberechtigt auf ein Baustellengelände an der Straße Bodenborn, unmittelbar hinter der Ruhrbrücke. Nach bisherigem Stand entwendete er hier aus einem Tankcontainer Dieselkraftstoff. Ein Zeuge beobachtete die Tat und verständigte die Polizei. Nachdem der Tatverdächtige die eintreffende Polizei bemerkte, fuhr er unvermittelt auf diese zu....

  • Witten
  • 17.06.22
LK-Gemeinschaft
Ein Hubschrauber transportierte die gefällten Bäume ab und flog das Material für weitere Sicherungsnetze zum Burgberg. Foto: Hannah Heyn / Märkischer Kreis
3 Bilder

Staunende Blicke in den Himmel über Altena
Spektakulärer Hubschrauber-Einsatz

Märkischer Kreis. Eindrucksvoller Einsatz im Rahmen der Felssicherungsarbeiten am Westhang der Burg Altena: Ein Hubschrauber flog über das Areal, um gefällte Bäume abzutragen und Material einzufliegen. Gute Nachricht: Dadurch verkürzt sich die Dauer der Gesamtbaumaßnahme um etwa zwei Wochen. Ein spektakulärer Einsatz im Rahmen der Felssicherungsarbeiten am Westhang der Burg Altena hat am Montag, 13., und Dienstag, 14. Juni, für staunende Blicke in den Himmel gesorgt. Denn ein Hubschrauber...

  • Iserlohn
  • 15.06.22
Ratgeber
Durch die kollegiale Zusammenarbeit konnte einem herzkrankem Säugling geholfen werden.

Kollegiale Zusammenarbeit
Herzkranker Säugling in der Zentralen Notaufnahme am Evangelischen Krankenhaus Duisburg-Nord stabilisiert und gerettet

Von Zeit zu Zeit muss die Zentrale Notaufnahme am Evangelischen Krankenhaus Duisburg-Nord Hilfe bei ungewöhnlichen Notfällen leisten. In diesem Fall bei einem Notfall, auf den die ZNA in Fahrn aufgrund ihrer Ausrichtung eigentlich nicht vorbereitet ist. Ein Patient aus dem Herzzentrum in Meiderich, ein fünf Monate alter Junge mit einem angeborenen Herzfehler, sollte vom Hubschrauber-Dachlandeplatz des Evangelischen Krankenhauses Duisburg-Nord aus nach München geflogen und dort operiert werden....

  • Duisburg
  • 25.04.22
Blaulicht
Ein Bauunfall sorgte für eine Hubschrauberlandung auf der Brünninghaus Kreuzung. Fotos (2): Berufsfeuerwehr Iserlohn/Pressestelle Marvin Asbeck
2 Bilder

Iserlohn: Unfall in der Innenstadt
Hubschrauber landet auf der Kreuzung

Auf einer Baustelle in der Innenstadt ereignete sich am heutigen Freitag, 8. April, ein schwerer Unfall, so dass ein Hubschrauber einen Patienten schnellstmöglich in ein Krankenhaus fliegen musste. Das war geschehen: Gegen 13:40 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Iserlohn ein Unfall auf einer Baustelle in Innenstadtnähe gemeldet. Da sich zu dem Zeitpunkt alle Iserlohner Rettungswagen im Einsatz befanden, eilte das Tanklöschfahrzeug zum Unfallort. Parallel wurde ein Rettungswagen...

  • Iserlohn
  • 08.04.22
Blaulicht
Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben.
4 Bilder

Homberg: Verkehrsunfall mit mehreren PKW und LKW
UPDATE: Ratinger (56) an Folgen seiner Verletzungen verstorben

Update (Stand 11. Februar 2022): Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg. Nun ist ein 56-jähriger Ratinger an den Folgen seiner Verletzungen verstorben. Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtet hatte, kam es am Montag, 31. Januar, an der Brachter Straße in Ratingen-Homberg zu einem schweren Verkehrsunfall (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5135267). Hierbei war der Fahrer eines 40-Tonnen-Sattelzuges aus...

  • Ratingen
  • 01.02.22
Blaulicht

Auch Hubschrauber war im Einsatz
Großaufgebot bei vermeintlicher Explosion

Am Sonntag, 30.Januar, um 13:39 Uhr wurde die Feuerwehr  mit dem Stichwort "Explosion" zur Autobahn A1 alarmiert. Im Bereich des Rastplatzes Klosterholz in Fahrtrichtung Münster sollte eine Gasflasche explodiert sein und es sollte eine Person verletzt sein. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine Person mit schweren Verbrennungen im Gesichtsbereich vor allerdings keinerlei Spuren einer Explosion oder vergleichbares. Nach längerer Abstimmung stellte sich heraus, dass der Patient sich seine...

  • Schwelm
  • 31.01.22
  • 1
Blaulicht
Axel Schepers

Mordkommission ermittelt -Hubschrauber im Einsatz
Schießerei vor eine Cocktailbar an der B8 in Dinslaken

Dinslaken: Samstagnacht wurde in Dinslaken eine Person angeschossen, die Polizei setzte einen Hubschrauber für die Tätersuche ein. Die Mordkommission Duisburg ermittelt in diesem Fall. Ein Notruf erreichte die Polizei am Freitag, 23.30 Uhr. In unmittelbarer Nähe der "Shiva"-Cocktailbar“ an der B8 Weseler. Str. wurde jemand angeschossen. Der Täter flüchtete nach der Tat. Der angeforderte Polizeihubschrauber Hummel 3, kreiste mehre Stunden über dem Dinslakener Stadtgebiet. Es gab noch keine...

  • Hamminkeln
  • 29.01.22
Blaulicht
Nach einem aus einem Seniorenheim vermisst gemeldeten 83-jährigen Mann gesucht hat die Polizei in Velbert und Essen am Samstag, 23. Januar. Glücklicherweise konnte der Senior gegen Mitternacht in Essen wohlbehalten angetroffen werden.

"Mantrailer" und Hubschrauber im Einsatz
Polizei findet vermissten Velberter (83)

Nach einem aus einem Seniorenheim vermisst gemeldeten 83-jährigen Mann gesucht hat die Polizei in Velbert und Essen am Samstag, 23. Januar. Glücklicherweise konnte der Senior gegen Mitternacht in Essen wohlbehalten angetroffen werden. Gegen 13.30 Uhr hatten sich Mitarbeiterinnen eines Seniorenzentrums in Velbert telefonisch bei der Polizei gemeldet, weil sie einen ihrer Bewohner nicht mehr auffinden konnten. Letztmalig gesehen hatten sie den Mann eine halbe Stunde zuvor in seinem Zimmer. Eine...

  • Velbert
  • 24.01.22
Blaulicht
Die Polizei wollte den Rollerfahrer anhalten, der aber ergriff die Flucht.

Roller flüchtet: Hubschrauber im Einsatz

Polizisten wollten den Rollerfahrer kontrollieren, doch der drückte aufs Gas und flüchtete vor den Beamten. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber. In Oberaden wollten die Einsatzkräfte den Roller anhalten, denn der war schneller als die Polizei erlaubt - und das nutzte er auch bei seiner Flucht. Nach Informationen der Polizei führte die Jagd quer durch das Stadtgebiet von Bergkamen- Polizeihubschrauber Hummel unterstütze aus der Luft. Im Bereich der Lentstraße verloren die Polizisten den Roller...

  • Lünen
  • 28.12.21
  • 2
Blaulicht
Die A1 musste heute Mittag in Richtung Köln voll gesperrt werden. Fotos (2): privat
2 Bilder

A1: Schwerer Unfall mit Vollsperrung
Hubschrauber brachte Schwerverletzten ins Krankenhaus

Auf der A1 kam es zwischen Kamen-Zentrum und Unna heute Mittag, Freitag 3. Dezember, zu einem folgenschweren Unfall, wonach die Autobahn in Richtung Köln voll gesperrt werden musste. Ein Fahrer eines Transporters ist auf einen 40 Tonner aufgefahren und wurde dabei eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn befreien. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn und brachte den Schwerverletzten in Krankenhaus. Der Verkehr staute sich bis weit hinter dem Kamener Kreuz, da die Feuerwehr erst das...

  • Unna
  • 03.12.21
Fotografie
Montag flogen - begleitet von einem dumpfen Dröhnen - sechs Apache-Hubschrauber über den Kreis Unna.
2 Bilder

Apache-Hubschrauber donnern über Kreis

Dröhnen erfüllt die Luft, dann kommen in einer Kette sechs schwere Hubschrauber in Sicht. Die Militär-Maschinen, die am Montag auch den Kreis Unna überflogen, sorgten für Aufsehen - und Fragen. Waren die Hubschrauber zum Transport von Corona-Patienten oder Impfstoffen im Einsatz? Oder war es eine Übung? Diese Fragen stellten sich auch Leser, die sich in der Redaktion des Lüner Anzeigers meldeten. Nach Informationen eines Sprechers des Luftfahrtamtes des Bundeswehr handelte es sich bei den sechs...

  • Lünen
  • 30.11.21
  • 1
Politik

Stadtverwaltung Düsseldorf teilt mit
Alle 15 nächtliche Flugbewegungen waren leider notwendig

Düsseldorfer Anwohner aus Lohausen und Stockum haben sich wiederholt über Flugbewegungen am/über dem Flughafen Lohausen beschwert. Deshalb fragte die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER die Verwaltung, aus welchen Gründen kam es in den letzten Wochen und Monaten zu Flugbewegungen am Düsseldorfer Flughafen im Zeitraum zwischen 00:00 und 06:00h, aufgrund welcher Zahlen, Daten, Fakten, Abwägungen, Genehmigungen hat der Flughafen Düsseldorf die Flugbewegungen zugelassen und was unternimmt die...

  • Düsseldorf
  • 23.11.21
  • 1
Blaulicht
Hubschrauber Christoph 8 landete am Morgen in Cappenberg.
3 Bilder

Hubschrauber landet in Cappenberg

Ungewöhnlich laut und windig wurde es am Montagmorgen auf Cappenberg, als Rettungshelikopter Christoph 8 an der Hirschwiese landete. Von Leonard Madden Die Retter eilten bei einem medizinischen Notfall in einem Privathaushalt zur Hilfe. Zusätzlich kamen ein Rettungswagen und eine Polizeistreife zum Einsatz, der gegen 10 Uhr endete.

  • Lünen
  • 18.10.21
Blaulicht
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Siddinghausen
9 Bilder

Unna: Hubschrauber landete auf der Fahrbahn
Schwerer Verkehrsunfall auf der B1

Kurz nach 15 Uhr ereignete sich am heutigen Freitag, 24. September, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B1 in Höhe Lünern, Kreuzung in Richtung Fröndenberg. Ein Motorradfahrer (21), der aus Unna in Richtung Werl unterwegs war, wurde dabei von einem Auto erfasst und beim Unfall schwer verletzt, so dass er per Rettungshubschrauber ins nächste Krankenhaus geflogen werden musste. Die Polizei sperrte für die Zeit der Bergungsarbeiten die Bundesstraße komplett ab. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung...

  • Unna
  • 24.09.21
Blaulicht
Diebe schnitten in der Nacht mit einer Flex einen Katalysator von einem Auto in Selm.

Huschrauber fahndet nach Kat-Dieben

Das Dröhnen eines Hubschraubers riss in der Nacht viele Menschen in Selm aus dem Schlaf. Einsatzkräfte der Polizei fahndeten nach Kat-Dieben. Unbekannte schnitten zuvor im Bereich der Kreisstraße am Beifanger Weg mit einer Flex den Katalysator aus einem Auto. Die Aktion blieb nicht unbemerkt und so alarmierten Anwohner die Polizei. Einsatzkräfte eilten auch aus den Nachbarstädten nach Selm, machten sich auf die Suche nach den Kat-Dieben. Hummel, der Hubschrauber der Polizei, war zu dieser Zeit...

  • Lünen
  • 09.09.21
Blaulicht
Die Polizei suchte nach einem Vermissten aus Selm.

Passanten finden vermissten Selmer

Einsatzkräfte der Polizei suchten seit dem Abend nach einem Vermissten aus Selm. Ein Hubschrauber kreiste deshalb am Himmel. Der Mann (32) wurde seit dem Abend vermisst, vermutet wurde er zwischenzeitlich in einem Bereich nahe der Lippe bei Olfen-Vinnum. Passanten entdeckten ihn dann hilflos am Mittwoch um sechs Uhr in Seppenrade bei Lüdinghausen. Ein Arzt kümmerte sich um den Selmer, er kam in eine Klinik.

  • Lünen
  • 31.08.21
  • 1
Blaulicht
Von Brücken, hier an der Kamener Straße, leuchtete die Feuerwehr in die Seseke.
11 Bilder

Retter suchen Person in der Seseke

Feuerwehrleute leuchten mit Scheinwerfern auf das trübe Wasser der Seseke, in der Luft über dem Fluss schwebt ein Hubschrauber. Die Retter suchen im Hochwasser eine Person. Ein Mitarbeiter der Leitstelle der Polizei Dortmund erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion, dass zuvor eine Frau nahe einer Seseke-Brücke in Horstmar zunächst Stimmen hört, dann sieht sie Wasser eine Person. Die Person klammert sich laut der Anruferin eventuell an einen Baumstamm. Die Feuerwehr Lünen setzt nach dem Notruf...

  • Lünen
  • 15.07.21
Blaulicht
10 Bilder

Schwerverletzte Person nach Leitersturz
Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Montag, dem 12.07.2021 wurde die Feuerwehr Hattingen zu einem landwirtschaftlichen Produktionsbetrieb in Hattingen Elfringhausen alarmiert. Dort ist es heute Mittag zu einem Arbeitsunfall gekommen, wo in einer Biogasanlage ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt ist und sich dabei Schwerverletzt hat. Zusammen mit dem Rettungsdienst und den Notarzt sind parallel First Responder Alarmiert worden welche die erst Versorgung übernommen haben. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde ein...

  • Hattingen
  • 12.07.21
  • 2
Blaulicht
Die Rettungskräfte suchten fieberhaft nach der vermissten Person im Rhein.

In Höhe Mühlenweide wurde durch Passanten eine Person im Rhein gesichtet
Person in Rheinstrom

Die Feuerwehr eröffnete hieraufhin einen groß angelegten Sucheinsatz am Donnerstagabend. Feuerwehrfahrzeuge und Fußtrupps suchten beidseitig die Uferbereich ab. Mittels Hubschraubern sowie durch das Feuerlöschboot und durch Rettungsboote, unter Beteiligung der DLRG sowie der Feuerwehr-Taucherstaffel und der Polizei wurden die Wasserflächen abgefahren. Die Feuerwehren im Kreis Wesel suchten ebenfalls stromabwärts den Rheinstrom nach der Person ab. Leider konnte die Person bislang nicht gefunden...

  • Duisburg
  • 09.07.21
Blaulicht

Dortmunder Airport wird Vermieter für Spezialeinheiten
Neubau für die Polizei am Flughafen

Der Polizei Dortmund wird es an der Markgrafenstraße in den Innenstadt zunehmend zu eng. Abhilfe soll nun ein Neubau schaffen. Dieser entsteht am Flughafen in Wickede. Ab 2024 sollen dort die Spezialeinheiten samt Hubschraubern stationiert sein. Zwei wichtige Vorteile nennt die Polizei in einer aktuellen Mitteilung: Die Spezialeinheiten profitierten von der verkehrsgünstigen Lage am Flughafen. Gleichzeitig entzerre ihr Auszug die räumliche Situation an der Markgrafenstraße. Hallen für Fahrzeuge...

  • Dortmund-City
  • 22.06.21
Blaulicht
In den Niederlanden wurden aus der Waal zwei leblose Körper geborgen. Die bisher vorliegenden Personenbeschreibungen entsprechen den beiden in Duisburg nach einem Badeunfall vermissten Mädchen

Polizei prüft Zusammenhang mit vermissten Mädchen nach Badeunfall in Marxloh
Zwei Tote aus der Waal geborgen

In den Niederlanden wurden am vergangenen Wochenende zwei weibliche Personen tot aus der Waal geborgen. Die bisher vorliegenden Personenbeschreibungen entsprechen den beiden in Duisburg nach einem Badeunfall vermissten Mädchen. Nach Mitteilung der niederländischen Polizei in Driebergen laufen derzeit noch Untersuchungen zur Identifizierung und zur Todesursache. Letzte Gewissheit sollen DNA-Abgleiche bringen - die Ergebnisse werden in den kommenden Tagen erwartet. Die beiden weiblichen Toten...

  • Duisburg
  • 21.06.21
Wirtschaft
Am 12. und 13. Juni 2021 montiert der Übertragungsnetzbetreiber Amprion mit einem Helikopter Vogelschutzmarkierungen an der 380-Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung auf Herdecker Stadtgebiet.

Am 12. und 13. Juni
Hub-, Hub-, Hubschraubereinsatz: Helikopterarbeiten an Höchstspannungsleitung in Herdecke

Am 12. und 13. Juni 2021 montiert der Übertragungsnetzbetreiber Amprion mit einem Helikopter Vogelschutzmarkierungen an der 380-Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung auf Herdecker Stadtgebiet. Die Montagearbeiten finden auf einem Teilstück zwischen der B54 (Wittbräucker Straße) und dem Wittbräucker Waldweg statt. Zusätzlich wird auch die Straße Im Kleff gekreuzt. Die Vogelschutzmarkierungen werden am Erdseil, auch Blitzschutzseil genannt, aus dem Hubschrauber heraus angebracht. Durch die...

  • Hagen
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach einem versuchten Raub mit Messereinsatz ein, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt war. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Foto: Polizei

Alpen: Polizei sucht Täter nach versuchtem Raub
Unbekannter droht mit dem Messer

In Alpen gab es einen versuchten Raub. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Am Pfingstmontag, 24. Mai, beobachteten drei Zeugen aus einem Fenster eines Einfamilienhauses an der Xantener Straße in Alpen einen Unbekannten. Dieser lief gegen 21 Uhr an dem Haus vorbei in Richtung der Grünthalkreuzung. Der unbekannte Mann trug eine OP-Maske. Etwa eine viertel Stunde später klingelte es. Die 53-jährige Alpenerin öffnete daraufhin die Tür. Ihr Lebensgefährte befand sich zu diesem Zeitpunkt im...

  • Alpen
  • 26.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.