Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Die Autos wurden völlig ausgeräumt.

Automarder bauen Teile aus
In Reichswalde wurde erneut ein Auto schwer beschädigt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21. Oktober 2020, trieben Automarder in Reichswalde ihr Unwesen. Auf dem Iltisweg schlugen sie die hintere Scheibe eines Mercedes GLC ein und bauten das Lenkrad aus, das sie anschließend entwendeten. An der Straße Maselberg beschädigten die Täter die Fahrertür eines 3er BMW, um an den Schließmechanismus zu gelangen und den Wagen so zu öffnen. Anschließend stahlen sie das Navigationssystem und die Steuereinheit in der Mittelkonsole. In einer Einfahrt...

  • Kleve
  • 22.10.20
Blaulicht

Auf dem Friedhof in Westerholt
Mann bedroht Frauen mit Messer

Auf dem Friedhof in Westerholt am Nordring hat am Mittwochmittag ein unbekannter Täter zwei Frauen bedroht und Bargeld verlangt. Der Täter kam den Frauen gegen 13.10 Uhr auf einem Fahrrad entgegen, im Eingangsbereich des Friedhofs hielt der Unbekannte vor der 59-jährigen Frau aus Recklinghausen und ihrer 83-jährige Mutter aus Herten an, zog ein Messer hervor und verlangte Bargeld. Nachdem sich die Frauen weigerten und eine der Beiden laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann - ohne Beute -...

  • Herten
  • 22.10.20
Blaulicht
BETRUG AM TELEFON

Achtung! - Falsche Polizeibeamte - Zeugen gesucht!
81- jährige Gelsenkirchenerin um einen hohen Geldbetrag betrogen

Die Polizei sucht einen oder mehrere Unbekannte, die eine 81-jährige Gelsenkirchenerin um einen hohen Geldbetrag betrogen haben. Am Sonntag, 18. Oktober 2020, wurde die Seniorin in den Abendstunden mehrfach von einer männlichen Person angerufen, die sich ihr gegenüber glaubhaft als Polizeibeamter ausgab. Nachdem er ihr Vertrauen in mehreren Telefonaten erschlichen hatte, überzeugte der Unbekannte die Seniorin davon, dass die Polizei aktuell mehrere Personen beobachten würde, die es auf das...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Blaulicht

An der Bertlicher Straße
Wohnmobil geklaut

In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte ein Wohnmobil an der Bertlicher Straße. Das Fahrzeug stand vor einem Wohnhaus mit einer Parkkralle gesichert. Trotzdem gelang es den Tätern das Wohnmobil zu stehlen. Im Wohnmobil befanden außerdem mehrere Ausweisdokument. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der 0800 2361 111.

  • Herten
  • 21.10.20
Blaulicht
Leicht verletzt wurde ein Autofahrer in Marl.

Auto kracht auf Lkw in Marl
30-Jähriger verletzt bei Unfall an Ampel

Am Montag gegen 14 Uhr musste ein 28-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen vor einer roten Ampel an der Paul-Baumann-Straße in Marl bremsen. Ein 30-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Dabei verletzte er sich leicht. Das Auto des 30-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Sheffield-Ring nach schwerem Unfall fast vier Stunden gesperrt

Am gestrigen 19. Oktober, gegen 21 Uhr, kam es auf dem Sheffield-Ring im Bereich Altenbochum in Fahrtrichtung Gerthe zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Dortmunder fuhr mit seinem Auto auf dem Sheffield-Ring und überholte nach bisherigem Stand rechtsseitig den Pkw eines 53-jährigen Bochumers. Nach dem Überholvorgang wollte er wieder auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Pkw des Bochumers. Der 29-Jährige verlor die Kontrolle über...

  • Bochum
  • 20.10.20
Blaulicht
Fünf Verletzte forderte ein Unfall in Recklinghausen.

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall in Recklinghausen
Polizeiwagen verfolgt Roller und erfasst Auto mit Frau und Kind

Ein schwerer Verkehrsunfall in Recklinghausen forderte fünf Verletzte und einen Schaden von rund 35 500 Euro. An der Kreuzung Engelbertstraße/Saarstraße stießen am Montag gegen 18.30 Uhr ein Polizeifahrzeug und der Pkw einer 37-Jährigen aus Recklinghausen zusammen. Der Polizeiwagen, ein Gruppenfahrzeug, war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, weil die Beamten einen Roller ohne Kennzeichen kontrollieren wollten. Das Polizeifahrzeug fuhr auf der Engelbertstraße in Richtung...

  • Recklinghausen
  • 20.10.20
Blaulicht
Am Sonntag flüchtete ein Fahrer in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass er mit einem gestohlenen Auto ohne Führerschein unterwegs war.

Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal
Mit gestohlenem Auto ohne Führerschein unterwegs

Am gestrigen Sonntag, 18. Oktober, wollten Polizeibeamte gegen 23 Uhr einen schwarzen Volkswagen mit zwei Insassen auf der Kölner Straße kontrollieren. Anstatt dem Anhaltezeichen zu folgen, gab der Fahrer Gas und versuchte die Kontrolle zu vermeiden. Nach einer kurzen Strecke stoppte er das Fahrzeug auf einem privaten Grundstück, um mit seinem Mitfahrer zu Fuß weiter zu fliehen. Während der Flucht warf der Fahrer Betäubungsmittel von sich. Gestohlenes Fahrzeug ohne Führerschein gefahrenIm...

  • wap
  • 19.10.20
Blaulicht

Nach Belästigung einer 30-Jährigen
Grapscher in die Psychiatrie gebracht

Am Freitagabend bedrängte gegen 20. 45 Uhr ein 28-jähriger Mann, der in Recklinghausen wohnt, zunächst eine 30-Jährige ohne festen Wohnsitz. Er zog die Frau im Bereich des Hauptbahnhofes zu einer Treppe und berührte sie unsittlich. Als ein Zeuge den Tatverdächtigen ansprach, ließ er von der 30-Jährigen ab. Der Tatverdächtige flüchtete erst in Richtung Grafenwall, konnte aber von Polizeibeamten festnommen werden. Die Beamten waren im Rahmen der Präsenz im Bereich des Busbahnhofs unterwegs....

  • Recklinghausen
  • 19.10.20
Blaulicht

Überhöhte Geschwindigkeit - der Fahrer ist nur leicht verletzt
Spektakulärer Unfall

Am späten Sonntagabend des 18. Oktober ereignete sich auf der Siemensstraße im Velberter Ortsteil Röbbeck ein spektakulärer Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden, bei dem ein hochmotorisierter VW Golf R mit überhöhter Geschwindigkeit von der regennassen Straße abkam. Gegen 23.30 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei ein vermeintliches Straßenrennen auf der Siemensstraße. Bei einer sofortigen Überprüfung des gesamten Straßenverlaufs wurden dort von der Velberter Polizei aber keine...

  • Velbert
  • 19.10.20
Blaulicht

Hohewardstraße
Zeugen nach Einbruch auf Firmengelände gesucht

Auf der Hohewardstraße sind unbekannte Täter in eine Wellblechhalle eingebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf Katalysatoren aus Autos abgesehen. Nach bisherigen Erkenntnissen trennten sie aus ausgebauten Auspuffanlagen insgesamt drei Katalysatoren heraus, um sie dann zu stehlen. Außerdem nahmen sie einen Turbolader mit. Auch an zwei weiteren Wellblechhallen wurden Aufspruchsspuren festgestellt, dort sind die Täter aber wohl nicht eingestiegen. Allerdings wurde von einem LKW noch...

  • Herten
  • 16.10.20
Blaulicht

Polizei Bochum: Auffahrunfall in Bochum
Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Bochum

Drei Personen wurden am gestrigen Abend (15.10.) in Bochum bei einem Verkehrsunfall verletzt. Gegen 18.50 Uhr fuhr ein 49-jähriger Bochumer mit seinem Auto stadtauswärts auf der Dorstener Straße. Nach bisherigem Stand prallte er in Höhe der Hausnummer 4 ungebremst gegen einen stehend wartenden Pkw einer 72-jährigen Bochumerin. Durch die Kollision wurde der 49-Jährige schwer verletzt. Die 72-Jährige sowie ihr elfjähriger Insasse wurden leicht verletzt. Sie musste mit Rettungswagen in...

  • Bochum
  • 16.10.20
Blaulicht

Mattschwarze Honda-Rebel aus Tiefgarage gestohlen

In der Zeit vom Mittwochabend des 14. Oktober, 18.15 Uhr, bis zum frühen Donnerstagnachmittag des 15. Oktober, 13 Uhr, verschwand aus einer Tiefgarage an der Straße Am Kostenberg in Velbert-Mitte ein dort verschlossen geparktes Motorrad der Marke Honda. Wie und wann genau der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe in die zumindest zeitweise unverschlossene Tiefgarage an der Hausnummer 52 gelangten und die mattschwarze Honda CMX500 Rebel öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und...

  • Velbert
  • 16.10.20
Blaulicht
Unbekannte brachen auf der Mozartstraße in Neukirchen-Vluyn in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein.

Diebe brachen in ein Tabakgeschäft und in ein Restaurant ein
Zwei Einbrüche auf der Mozartstraße

Gleich zwei Mal schlugen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an der Mozartstraße zu. So brachen sie in ein Geschäft für Tabakwaren ein, durchwühlten Schränke und hebelten schlussendlich einen Zigarettenautomaten auf. Aus einem benachbarten Restaurant erbeuteten sie unter anderem eine Geldkassette. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 30920, entgegen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.20
Blaulicht
Die Polizei setzt ihre Schwerpunktkontrollen in den Stadtparks fort. Die Beamten reagieren auf die Beschwerden der Bevölkerung.

Ordnungshüter stellten keine Verstöße fest
Stadtparks im Fokus der Polizei

Streifenpolizisten und Beamte der Hundertschaft nahmen am Donnerstagnachmittag, 14. Oktober, zum wiederholten Male den Immanuel-Kant-Park, den  und den Goerdeler Park ins Visier. Hintergrund waren Beschwerden aus der Bevölkerung über Alkohol- und Drogenmissbrauch in den öffentlichen Grünanlagen. Bei den gezielten Kontrollen im Böninger Park und Goerdeler Park stellten die Ordnungshüter keine Verstöße fest. Im Immanuel-Kant-Park überprüften die Beamten einen 29-jährigen Mann, der mit einem...

  • Duisburg
  • 15.10.20
  • 1
Blaulicht
Am Mittwoch, zwischen 16 und 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen schwarzen Mercedes CLS220 an der Neustraße in Süd.

An der Neustraße
Schwarzer Mercedes gestohlen

Am Mittwoch, zwischen 16 und 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen schwarzen Mercedes CLS220 an der Neustraße in Süd. Die Fluchtrichtung der Täter in unbekannt. Das Auto wurde mit amtlichen Kennzeichen aus dem Kreis Recklinghausen geführt. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

  • Herten
  • 15.10.20
Blaulicht

5000 Euro Sachschaden bei Unfall
Auffahrunfall auf der Bochumer Straße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße sind am Mittwochnachmittag zwei Personen verletzt worden. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der in Richtung Herne fuhr, musste gegen 15.50 Uhr abbremsen, weil der Autofahrer vor ihm abbiegen wollte. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen, der hinter dem 19-Jährigen unterwegs war, fuhr daraufhin auf. Beide Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro. Durch den Unfall kam...

  • Recklinghausen
  • 15.10.20
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Unfallflucht nach Schaden

Am frühen Dienstagabend beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, weißen Mazda CX3 am Lechnitzer Weg. Eine Zeugin beobachtete einen weißen Transporter, der möglicherweise das Auto beschädigt hat. Weitere Einzelheiten zu dem Transporter liegen nicht vor. An dem Mazda entstand 2.000 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

  • Herten
  • 14.10.20
  • 1
Blaulicht

800 Euro Sachschaden
Auffahrunfall auf der Feldstraße

Am Mittwochmittag musste ein 45-jähriger Hertener Autofahrer auf der Feldstraße, Ecke Kaiserstraße, vor einer roten Ampel bremsen. Ein 67-jähriger Autofahrer aus Herten fuhr auf das Auto des 45-Jährigen auf. Der Fahrer des vorderen Fahrzeugs verletzte sich leicht. Ein Transport in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. An den Autos entstand insgesamt 800 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 14.10.20
Blaulicht
Für sie im Einsatz

Polizei Gelsenkirchen
Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt diesen Mann?

 Mit einem Fahndungsfoto aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen einen Tatverdächtigen. Der bislang unbekannte Mann wird verdächtigt, am 10. Juni 2020, in einem Supermarkt auf dem Wiehagen die Geldbörse eines 68-jährigen Gelsenkircheners aus dessen Tasche entwendet zu haben. In der Börse befand sich die EC-Karte des Gelsenkircheners. Am selben Tag versuchte der Unbekannte an einem Geldautomaten in Gelsenkirchen unberechtigt Bargeld abzuheben. Dabei wurde er...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.20
Blaulicht

Kind muss ins Krankenhaus
Siebenjähriger bei Unfall verletzt

Am Dienstag rannte gegen 15.15 Uhr ein 7-jähriger Junge aus Recklinghausen über einen Zebrastreifen an der Bergknappenstraße in Höhe der Straße Finefrau. Dabei wurde er von dem Auto einer 21-Jährigen aus Münster erfasst. Sie fuhr auf der Bergknappenstraße in Richtung Westen. Der Junge verletzte sich bei dem Unfall. Er wurde zunächst ambulant vor Ort versorgt und anschließend vorsichtshalber in ein Krankenhaus transportiert. Bei dem Unfall entstand 2.000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 14.10.20
Blaulicht

Polizeihauptkommissar aus Mehrhoog
Andreas Hoffmann leitet die Rheinberger Wache

Mehrhoog-Rheinberg: Der Mehrhooger Andreas Hoffmann, leitet ab dem 01.10.20 die Wache in Rheinberg. Der 56-jährige Hoffmann, ist seit 1981 bei der Polizei und hat schon einige dienstliche Stationen durchlaufen. Zuletzt war er in der Einsatzleitstelle Wesel tätig. Vorstellung des Wachleiters: Der Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, Landrat Dr. Ansgar Müller, stellte am Montag (12.10) Andreas Hoffmann, bei einem Pressetermin vor.

  • Hamminkeln
  • 13.10.20
Blaulicht

Täter wird gesucht
Junge Frau unsittlich berührt

Am Montagmittag fuhr eine 20-Jährige aus Castrop-Rauxel in einem Bus der Linie SB22 vom Hauptbahnhof in Richtung Wittener Straße. Ein unbekannter Mann setzte sich neben sie und berührte sie unsittlich. An der Haltestelle Wittener Straße verließ die Frau den Bus und informierte die Polizei. Die Personenbeschreibung: männlich, ca. 55 Jahre alt, drei-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzer Jacke, heller Hose und dunklem Basecap Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111...

  • Datteln
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.