Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Blaulicht

Polizei nimmt Täter (25 Jahre) vorläufig fest
Einbrüche in Bislich und Brünen

 Die Polizei konnte einen 25-Jährigen aus Recklinghausen vorläufig festnehmen. Der Mann war mit einer weiteren Person gegen 02.10 Uhr in ein Frisörgeschäft an der Weseler Straße eingebrochen. Im Pressebericht heißt es dazu: Als die Polizei vor Ort eintraf, waren die Täter gerade dabei, unter anderem eine Kaffeemaschine, Münzgeld und Frisörgeräte durch ein aufgehebeltes Fenster des Geschäftes zu tragen. Den 25-Jährigen konnte die Streifenwagenbesatzung festhalten. Die zweite Person war beim...

  • Wesel
  • 18.06.21
Blaulicht
In der Müllsortieranlage Alba in Marl musste die Feuerwehr einen Brand löschen.

Erneut brennt es bei Alba im Chemiepark Marl
Es kann aktuell zu Geruchsbelästigung kommen

Erneut brannte es in der Leichtverpackungs-Sortier-Anlage von Alba im Chemiepark Marl. Das Feuer brach am heutigen Mittwoch in den frühen Morgenstunden im Bereich der Grobsortierung aus. Die Werkfeuerwehr konnte das Feuer löschen. Aber auch die Feuerwehr der Stadt Marl wurde alarmiert. Es finden zur Zeit Nachlöscharbeiten statt. Vier Mitarbeiter von Alba wurden bei Vorlöscharbeiten Rauchgasen ausgesetzt und zur Kontrolle in umliegende Kliniken gebracht, die sie inzwischen wieder verlassen...

  • Marl
  • 16.06.21
Blaulicht
2 Bilder

Betrüger scheiterten an wachsamen Senioren in Alpen, Moers und Xanten
Polizei warnt nach aktuellen Abzock-Versuchen: Übergeben Sie niemals Bargeld an Fremde!

Gestern Nachmittag waren Telefon-Betrüger wieder auf der Suche nach Opfern. Doch in den Fällen, die der Polizei gemeldet wurde, scheiterten sie. Die überwiegend älteren Leute machten das einzig richtige: Sie legten auf. Die Kreispolizei Wesel berichtet in der Sache: Am Dienstag gegen 15 Uhr versuchte ein Ganove in Xanten, einen 80-jährigen um einen vierstelligen Betrag zu erleichtern. Als angeblicher Enkel brauchte er Geld, da er einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte. Der 80-Jährige...

  • Wesel
  • 16.06.21
Blaulicht

Porsche in Sonsbeck gestohlen / Zeugen gesucht
Wer kann Angaben zum roten Sportwagen machen?

Unbekannte stahlen am Samstag zwischen 2  und 4.30 Uhr einen roten Porsche 911 von einem Grundstück an der Marienbaumer Straße. Das Auto trug vermutlich laut Polizeiangaben das amtliche Kennzeichen WES-HB 567, das ebenfalls von einem Wohnmobil auf dem gleichen Grundstück gestohlen worden war. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

  • Sonsbeck
  • 14.06.21
Blaulicht
2 Bilder

Rettungsdienst brächte die getroffenen Beteiligten ins Krankenhaus
Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person" wurden am Samstagmittag, , 12. Juni, um 15:03 Uhr die Einheiten Xanten-Mitte sowie Xanten-Birten zum Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Varusring alarmiert. Dort war es zum Zusammenstoß zweier PKW gekommen, bei welchem insgesamt vier Personen verletzt wurden. Entgegen der ersten Meldungen, war keine der betroffenen Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr unterstützte zunächst den Rettungsdienst bei der Versorgung der...

  • Xanten
  • 13.06.21
Blaulicht

Polizei sucht Fußgänger (als Zeugen), die ein Verkehrsteilnehmer zuvor in Wesel gefährdet hat
Wer kennt den rabiaten Motorradfahrer?

 Die Polizei sucht Passanten, die am vergangenen Freitag durch die rasante Fahrweise eines Motorradfahrers gefährdet worden sind. Darüber hinaus bittet sie Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer geben können, sich zu melden. Im Bericht heißt es: Der Motorradfahrer ignorierte gegen 19.35 Uhr eine rote Ampel, als er vom Hansaring nach rechts auf die Fischertorstraße abbog. Währenddessen überquerten Fußgänger die grüne Ampel der Fischertorstraße. Polizisten hatten auf dem Herzogenring festgestellt,...

  • Wesel
  • 09.06.21
Blaulicht
So sollte niemand unterwegs sein: einen tonnenschweren Lkw durch den Straßenverkehr lenkend, aber mit beiden Händen am Smartphone.

Bilanz der Dortmunder Polizei nach Kradkontrolle
Freihändig fahren

Ein nicht angeschnallter Fahrer eines Abschleppers und eine Lkw-Fahrerin mit beiden Händen am Smartphone, jedoch nicht am Steuer ihres 12-Tonners - das sind die Unfallrisiken, die auch Berufskraftfahrerinnen und -fahrer im Straßenverkehr eingehen. Die Regeln im Straßenverkehr sind kein unverbindliches Angebot und auch keine Option unter vielen Auswahlmöglichkeiten, so die Polizei Dortmund: sie sind für alle Verkehrsteilnehmer verbindlich. Sie schützen vor Verkehrsunfällen mit Sachschäden und...

  • Dortmund-City
  • 07.06.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden

Alpen (ots) Freitag gegen 15:25 Uhr kam es in Alpen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Lkw Fahrer aus Wesel befuhr mit seinem Lkw die Winnenthaler Straße in Fahrtrichtung Xanten. An der Kreuzung Dickstraße / Unterheide beachtete er nicht die Vorfahrt einer 53-jährige Pkw Fahrerin aus Sonsbeck, die die Straße Unterheide in Richtung Dickstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei wurde der Pkw in einen Vorgarten geschleudert und blieb dort auf dem...

  • Hamminkeln
  • 04.06.21
Blaulicht
Mit einem Notarztwagen musste ein schwerverletztes Kind in Marl ins Krankenhaus gebracht werden.

Tragisches Unglück in Marl-Sinsen
Dreijähriger Junge schwer verletzt

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Marl-Sinsen. Dabei wurde ein dreijähriges Kind schwer verletzt. Das Unglück geschah in Höhe des Bahnhofs in Sinsen. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der Junge gegen 21.30 Uhr die Treppen der Haltestelle hinunter. Auf dem Gehweg der Bahnhofstraße fuhr ein elfjähriger Junge aus Marl mit seinem Fahrrad. Als der kleine Junge auf den Gehweg trat, kam es zum Zusammenstoß der Beiden. Der Dreijährige musste schwer verletzt mit dem Rettungswagen...

  • Marl
  • 04.06.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Unglückliche Verkettung
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, bevor am Mittwoch gegen 09.30 Uhr ein 88-jähriger Mann aus Wesel mit einem Pkw die Emmericher Straße in Fahrtrichtung Bocholt. An der roten Ampel an der Kreuzung Ackerstraße fuhr er auf das Auto einer dort wartenden 42-jährigen Frau aus Lünen auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw der Frau über die Übergangsfurt der Ampel geschoben. Dort kollidierte der Wagen mit einem 32-jährigen Fahrradfahrer aus Wesel, der daraufhin stürzte. Der 88-Jährige Fahrer und die...

  • Hamminkeln
  • 04.06.21
Blaulicht
Symbolbild, Text Polizei

Zwei Polizisten nicht mehr dienstfähig
Widerstand bei einem Verkehrsunfall

Voerde (ots) Am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr sind eine Polizistin und ihr Kollege so schwer verletzt worden, dass sie nicht mehr dienstfähig waren. Ausgangspunkt war ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Zeuge meldete zu diesem Zeitpunkt einen Sachschadensunfall am Feldmannweg. Bei Eintreffen der Polizei stellten diese am Unfallort fest, dass der Unfallverursacher, ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken, unter Alkoholeinfluss stand. Laut Polizeimeldung, griff dieser auf Ansprache die beiden...

  • Hamminkeln
  • 04.06.21
Blaulicht
Bild Skipass Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Unfallflucht auf einem Parkplatz

Hamminkeln (ots) Laut Polizeimeldung, beschädigte am Montag, zwischen 11.30 Uhr und 13.00 Uhr, ein unbekanntes Auto auf einem Parkplatz an der Raiffeisenstraße einen parkenden Volvo im Frontbereich. Der Schaden fiel erst einige Zeit später auf. Die Fahrerin erinnerte sich an einen kleinen, weißen Lieferwagen, der vor ihr stand. Auf den Hecktüren befand sich eine Aufschrift. Ob dieser Wagen den Schaden verursachte ist unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852...

  • Hamminkeln
  • 02.06.21
Blaulicht
Bei einem Unfall in Marl wurde eine Frau verletzt.

Frau verunglückt in Marl-Brassert
54-Jährige prallt mit Auto vor Baum

Auf der Brassertstraße ist am Montagabend gegen 18.30 Uhr, eine 54-jährige Autofahrerin aus Marl verunglückt. Die Frau wollte vom Markplatz in Brassert auf die Brassertstraße fahren und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie prallte gegen einen Baum und einen Pfosten und wurde dabei leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus, ihr Beifahrer blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt. Bei dem Unfall entstand knapp 3.000 Euro...

  • Marl
  • 01.06.21
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Sachbeschädigung
Vandalen schlagen an Gesamtschule und Polizeiwache zu

Hamminkeln (ots) Vandalen haben an einer Städtischen Gesamtschule und an der Polizeiwache gewütet, die sich an der Rathausstraße befinden. An der Schule schlugen sie zwei Fensterscheiben ein. Auf dem Gelände der Polizei warfen sie Pflanzen auf zwei Autos und beschädigten einen Außenspiegel. Laut Polizeimeldung, waren die Vandalen in der Zeit zwischen dem vergangenen Freitag, 22.00 Uhr, und Sonntag, 17.30 Uhr, aktiv. Die Polizei Hamminkeln bittet Zeugen, sich mit ihr unter der Telefonnummer...

  • Hamminkeln
  • 25.05.21
Blaulicht
Bild Kielmann
2 Bilder

Diebstahl
Skulpturen Diebstahl am alten Trappgebäude

Wesel: Diebstahl bei der Weseler Künstlerin Regine Kielmann. In den letzten Stunden ist eine Skulptur am Schaulager an der Tappstraße entwendet worden (siehe Bild). Wer Informationen geben kann, bitte Frau Kielmann oder die Polizei informieren.

  • Hamminkeln
  • 24.05.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
Mit zwei Schwerverletzten

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, befuhr am Pfingstmontag, gegen 13:10 Uhr, ein 32- jähriger Mann aus Wesel mit seinem Pkw die Bocholter Straße in Fahrtrichtung Hamminkeln. Der 32-Jährige beabsichtigte an der Ampel-Kreuzung Bocholter Straße/Emmericher Straße nach links in Fahrtrichtung Flüren abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 59- jährige Frau aus Wesel mit ihrem Pkw die Emmericher Straße in Fahrtrichtung Flüren. Aus ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden...

  • Hamminkeln
  • 24.05.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei
2 Bilder

Grenzüberschreitende Suche - Polizei bittet um Mithilfe
Suche nach einer vermissten Seniorin

Wesel (ots) Derzeit sucht die Polizei nach der 85-jährigen Anna Margarete K.. Die Seniorin verließ nach derzeitigen Erkenntnissen ihre Anschrift "Am Wasserturm" in Meerbusch am Samstagnachmittag (22.05.) und kehrte bislang nicht zurück. Die Polizei fahndet mit starken Kräften und setzt unter anderem Personenspürhunde und einen Polizeihubschrauber ein. Es steht zu befürchten, dass Frau K. orientierungslos ist und sich mittlerweile in hilfloser Lage befinden könnte. Die 85-Jährige hat kurze graue...

  • Hamminkeln
  • 23.05.21
Blaulicht

Zeugen und unbekannter LKW-Fahrer gesucht
Motorradfahrer beim Überholmanöver schwer verletzt

Hünxe/Schermbeck Laut Polizeibericht verletzte sich am Donnerstag, den 20. Mai 2021 gegen 13:00 Uhr in Hünxe-Drevenack, ein Motorradfahrer schwer bei einem Verkehrsunfall in Höhe der Kreuzung Heideweg/Postweg. Der 57-jährige Schermbecker Motorradfahrer befuhr mit einer Kawasaki den Postweg in Richtung Brünen. In gleicher Richtung fuhr ein 48-jähriger Voerder mit einem Kleintransporter. Der Voerder beabsichtigte dann, vom Postweg nach links in den Heideweg abzubiegen. In diesem Moment überholte...

  • Hünxe-Drevenack
  • 21.05.21
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Kein ENDE in Sicht!
Telefonbetrüger schlagen schon wieder zu!

Wesel-Brünen (ots) Gestern betrogen die Unbekannten einen 85-jährigen aus Brünen um einen hohen vierstelligen  Eurobetrag, als sie mit dem bekannten Trick: "Polizei- Wir holen Geld bei Ihnen ab, um es vor Einbrechern in Sicherheit zu bringen", den Senior dazu brachten, Geld unter die Fußmatte zu legen. Der Senior beobachtete sogar gegen 15.00 Uhr noch die Abholerin: Beschreibung: Ca. 160 cm groß, schlank, dunkle Haare, zum Zopf gebunden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe,...

  • Hamminkeln
  • 20.05.21
Politik

Hund riss Rehwild – Verwaltung hat das Verfahren noch nicht eingeleitet

Am 26. April 2021 war in der NRZ unter der Überschrift „Freilaufende Hunde reißen Rehwild“ zu lesen, dass ein Hund, der so etwas noch nie gemacht hat, sich plötzlich losriss und das Wild so an einen Zaun hetzte und verbiss, dass der Jagdaufseher dieses nur noch von seinen Qualen erlösen konnte. Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fragte Ratsfrau Claudia Krüger die Verwaltung, was wird die Stadtverwaltung Düsseldorf in diesem Fall unternehmen, welche Konsequenzen hat die Stadtverwaltung...

  • Düsseldorf
  • 19.05.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Polizei sucht Zeugen - Hamminkeln
Unbekannter Täter gesucht

Hamminkeln (ots) Eine 30-jährige Frau aus Hamminkeln parkte am Dienstag gegen 13.30 Uhr ihr Auto am Heckenweg vor dem Kreuzungsbereich Heckenweg / Vöckingsweg, um dort mit einem Hund spazieren zu gehen. Laut Polizeibericht, näherte sich aus Richtung Bocholt zeitgleich ein Unbekannter in einem schwarzen BMW mit einem Kennzeichen aus Bocholt ( BOH-????). Der ca. 40-jährige Fahrer stieg aus und fragte die Hamminkelnerin nach dem Weg. Plötzlich bedrängte der Unbekannte die Frau und umklammerte und...

  • Hamminkeln
  • 19.05.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Polizei bittet um Mithilfe
Blauer VW Golf gesucht nach Unfallflucht

Hamminkeln (ots) Der unbekannte Fahrer eines blauen VW Golf hat am Montag (17.05.21) auf dem Parkplatz eines Discounters an der Güterstraße ein Auto beschädigt. Laut Polizeibericht, hatte ein 40-jähriger Mann aus Hamminkeln, einen schwarzen VW Sharan gegen 12.00 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt. Als er gegen 12.20 Uhr wieder zu seinem Wagen ging, stand neben dem Auto ein blauer VW Golf, älteres Baujahr. (Vermutlich Golf 4, Baujahr 1997-2003) Der Mann stieg in sein Auto und fuhr weg. Erst später...

  • Hamminkeln
  • 18.05.21
Blaulicht

Flucht endet mit Unfall am Autobahnkreuz Dortmund-West
Verfolgungsfahrt mit 14-Jährigem

 Jugendliche haben sich in der Nacht zu Mittwoch (12. Mai) eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Am Steuer des flüchtenden Van saß den ersten Ermittlungen zufolge ein 14-jähriger Dortmunder. Ende der Flucht war das Autobahnkreuz Dortmund-West, wo der Van verunfallte. Begonnen hatte der Einsatz der Polizei gegen 3 Uhr im Wischlinger Weg. Dort hatte ein Zeuge drei Jugendliche beobachtet, die sich an einem geparkten Van verdächtig verhielten. Die Polizei fand den geparkten Van etwa...

  • Dortmund-West
  • 17.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.