Alles zum Thema Polizeibericht

Beiträge zum Thema Polizeibericht

Blaulicht

Polizei sucht nach Hinweisen auf eine mögliche Unfallbeteiligung
Mit Schrammen am Wagen Schlangenlinien gefahren / Was passierte der 56-jährigen Duisburgerin?

Am Montagmorgen gegen 9.05 Uhr beobachteten Zeugen in Wesel auf der Dinslakener Straße eine 56-jährige Autofahrerin aus Duisburg, die mit einem weißen Opel Corsa in Schlangenlinien fuhr. Die Polizei berichtet: Nachdem die Zeugen die Frau anhielten und Polizei und Rettungsdienst verständigten, brachte ein Rettungswagen die Duisburgerin in ein Krankenhaus. Offenbar war der Fahrerin schlecht geworden, da sie bei der Hitze zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen hatte. Später konnte die...

  • Wesel
  • 25.06.19
Blaulicht

Herten: 14-Jähriger nach Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus

Ein 14-Jähriger aus Herten ist am Montag auf der Kurt-Schumacher-Straße von dem Auto einer 26-Jährigen aus Herten angefahren worden. Der Jugendliche wollte um 18.50 Uhr zu Fuß die Straße überqueren und rannte auf die Fahrbahn, wo die 26-Jährige mit ihrem Auto unterwegs war. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

  • Herten
  • 25.06.19
Blaulicht

Auto beschädigt am Diskount-Markt in Hamminkeln / Zeugen gesucht
Beulen am silberfarbenen Mercedes: Wer hat etwas beobachtet?

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 19.15 Uhr, einen silberfarbenen Mercedes C200, der auf dem Parkplatz eines Discount-Markts an der Ringenberger Straße parkte. Die Polizei berichtet: Nachdem das unbekannte Fahrzeug gegen die Beifahrerseite des geparkten Mercedes gestoßen war, entfernte sich der Fahrer bzw. die Fahrerin, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Telefon: 02852 /...

  • Hamminkeln
  • 25.06.19
Blaulicht
Dienst in der Leitstelle

Die Bundespolizei informiert im BiZ
Traumberuf Vollzugsbeamter?

Egal ob auf dem Pferderücken, dem Einsatzschiff oder im Hubschrauber, im Sicherheitssystem des Bundes nimmt die Bundespolizei interessante und vielfältige Aufgaben wahr. Wiebke Hiller, Einstellungsberaterin der Bundespolizei informiert am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, Vattmannstraße 12, 45879 Gelsenkirchenüber die Ausbildung zum Polizeivollzugsbeamten bei der Bundespolizei. Interessenten erhalten...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.19
Blaulicht
Verkehrsunfallflucht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, Alkohol sowie ohne erforderliche Fahrerlaubnis in Erle.

Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfallflucht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, Alkohol sowie ohne erforderliche Fahrerlaubnis in Erle.

Gegen 22:55 Uhr nahmen am Freitagabend 22.Juni.2019 Zeugen auf der Mittelstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle einen möglichen "Unfallknall" wahr. Im Anschluss stiegen die Fahrzeuginsassen aus dem in Frage kommenden Pkw aus und verließen zu Fuß die Unfallörtlichkeit. Die daraufhin eingesetzten Polizeibeamten stellten frische Sachschäden an den dort stehenden Fahrzeugen fest und nahmen entsprechende polizeiliche Maßnahmen vor. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme führten Ermittlungen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.06.19
Blaulicht
Symbolbild

Gewalt bei Unfall
Massive Gewalteinwirkung nach Verkehrsunfall

Isselburg: Verkehrsunfall mit Verletztem, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung. Nach Polizeiangaben, kam es heute um 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. An der Ecke Schüttensteiner Str./Münsterdeich, in Isselburg, kollidierte ein Autofahrer mit einem Rollerfahrer. Der verunfallte Rollerfahrer, benötigte Ärztliche Hilfe, doch der Unfallverursacher, beleidigte Zeugen und versuche auch mit Gewalt, den Anruf bei der Polizei zu...

  • Hamminkeln
  • 21.06.19
  •  1
Blaulicht

Herten: Unfall auf Kreuzung mit drei Verletzten

Drei Frauen wurden am Freitag um 09.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Ein 18-jähriger Duisburger wollte mit seinem Auto von der Heidestraße nach links in die Marler Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 79-jährigen Dorstenerin zusammen, die ihm von der Dorstener Straße entgegenkam. Die 17-jährige Beifahrerin des Duisburgers, die 79-jährige Fahrerin des anderen Autos und deren 56-jährige Beifahrerin aus Dorsten wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die zwei...

  • Herten
  • 21.06.19
Blaulicht

Kurioser Fall mit Widerstandshandlungen im Ortsteil Altstadt
Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Mittwoch, 19. Juni, kam es - laut Polizeibericht - gegen 17 Uhr auf der Moritzsstraße im Ortsteil Altstadt zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte. Zuvor wurde der 13-jähriger Ladendieb, rumänischer Herkunft, an seiner Wohnanschrift der Familie übergeben. Im Rahmen der Übergabe kam es zu einem Übergriff durch den 18-jährigen Bruder auf den minderjährigen Ladendieb, der diesen unvermittelt ins Gesicht schlug. Der Beschuldigte wurde daraufhin von den eingesetzten Beamten ergriffen, um...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.19
Blaulicht

Wesel - Geldautomat gesprengt / Polizei sucht Zeugen
Kripo ermittelt: Um 4 Uhr morgens rumste es gewaltig an der Rudolf-Diesel-Straße

 Unbekannte Täter haben heute Morgen gegen 4 Uhr einen Geldautomaten in einem Verbrauchermarkt an der Rudolf-Diesel-Straße gesprengt. Sie hebelten die Tür des Marktes auf. Mit dem Inhalt einer Gasflasche erzeugten sie eine Explosion, die den Automaten gewaltsam geöffnete. Wie viel Geld die Täter erbeutet haben, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 21.06.19
Blaulicht

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Verkehrsunfälle mit schwerverletzten Kindern in Gelsenkirchen

Am Sonntag, 16. Juni, gegen 13.30 Uhr, kam es in Gelsenkirchen-Altstadt an der Hauptstraße zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem sechsjährigen Jungen. Der 20-jährige Gelsenkirchener befuhr - laut Polizeibericht - die Hauptstraße in Richtung Emilienstraße. Dort nahm er bereits spielende Kinder auf dem Gehweg wahr und fuhr langsamer. Plötzlich rannte ein Kind auf die Fahrbahn und der Gelsenkirchener konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Ein Rettungswagen brachte nach dem Unfall...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.19
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung
Polizei sucht mit einem Foto nach einem Räuber

Das Ereignis liegt schon etwas zurück: Bereits am Donnerstag, 2. Mai, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der Polsumer Straße in Gelsenkirchen-Hassel überfallen. Der Gesuchte betrat gegen 21.40 Uhr den Laden und begab sich mit gezogener Pistole zur Kassiererin. Unter Vorhalt der Waffe forderte er die Frau auf, die Kasse zu öffnen und ihm das darin befindliche Geld zu geben. Danach flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Eine Überwachungskamera filmte den...

  • Gelsenkirchen
  • 17.06.19
Blaulicht
19 Bilder

Sperrung A3
Es geht voran, die ersten Brückenteile liegen

Hamminkeln: Heute Morgen um 6 Uhr, rollten die ersten Krane und Betonbrückenteile an. Die Überführung besteht aus je 3 fertigen Betonteilen und werden auf die Brückenköpfe aufgelegt. In den weitern Wochen, kommen dann die Geländer und die neue Teerdecke. Die Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan.

  • Hamminkeln
  • 15.06.19
Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall in Gelsenkirchen
34-jähriger Fußgänger in Beckhausen schwer verletzt

Laut Polizeibericht lief ein 34-jähriger Gelsenkirchener am Donnerstag, 13. Juni, über die Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Dabei ist er von einem Auto erfasst worden. Er war gegen8.10 Uhr hinter einem unangeleinten Hund auf die Horster Straße gelaufen, um diesen wieder einzufangen. Eine 55 Jahre alte Autofahrerin aus Gelsenkirchen konnte trotz sofortiger Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem 34-Jährigen nicht mehr verhindern. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Nach...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.19
Blaulicht
Symbolbild

Festnahme nach versuchtem Einbruch
Strafverfahren droht - auch wegen Sachbeschädigung

Aktuell berichtet die Polizei ihrerseits über einen Einbruch und einer erfolgreichen Festnahme: Demnach haben Polizeibeamte am frühen Donnerstagmorgen, 13. Juni, einen 22-jährigen Gelsenkirchener vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, einen Einbruch in ein Warenhaus an der Horster Straße in Buer versucht zu haben. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Beamten um 1.15 Uhr alarmiert, da er beobachtete, wie der Beschuldigte versuchte, mit einem Gullideckel die Tür des Geschäftes...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.19
Blaulicht

Wieder einmal versuchten Telefonbetrüger im Kreisgebiet ihr Glück
"Sie spinnen doch" - Seniorin erkannte Betrugsversuch Kreis Wesel

Am Donnerstag ist es zu mindestens 18 Telefonanrufen (Voerde: 2, Schermbeck: 5, Hünxe: 1, Neukirchen-Vluyn: 1, Wesel: 8, Hamminkeln: 1) gekommen, in denen die Täter als falscher Polizeibeamter versuchten, Vertrauen bei den Angerufenen zu erschleichen und Fragen zu Wertgegenständen oder direkt nach Geld stellten. In allen Fällen waren die Angerufenen Senioren, die gut informiert und entsprechend umsichtig gehandelt haben. Sie gingen nicht auf das Ansinnen der Anrufer ein und gaben keine...

  • Wesel
  • 14.06.19
  •  1
Blaulicht
Mehrere LKW ohne ordnungsgemäße Zulassung in Gelsenkirchen unterwegs

Polizei Gelsenkirchen
Mehrere LKW ohne ordnungsgemäße Zulassung in Gelsenkirchen unterwegs

Im Rahmen der Streife haben Polizeibeamte gleich mehrere LKW mit in Deutschland nicht zugelassenen Kennzeichen festgestellt. Bereits am Dienstagmorgen, 11.Juni.2019, fiel den Beamten um 03.30 Uhr ein geparkter LKW auf der Steinfurthstraße in Rotthausen auf. An dem Fahrzeug waren niederländische Kurzzeit-Klebekennzeichen angebracht, die in Deutschland keine Gültigkeit haben. Wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz stellten die Beamten die Kennzeichen sicher und fertigten...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.19
Natur + Garten

Hamminkeln - "Die Vögel" am Stallmannsweg?
Brut geschützt: Angriffslustiger Bussard attackiert 34-Jährigen beim Joggen

 Vielleicht hat sich ein 34-Jähriger aus Hamminkeln an den Klassiker von Alfred Hitchcock erinnert, als er Vormittags am Pfingstmontag im Bereich Bergerfurther Straße/Stallmannsweg zum Joggen unterwegs war. Zunächst erschreckte sich der Mann, als ihm vermeintlich ein Ast auf den Kopf fiel und er einen Schmerz verspürte. Nachdem er stehenblieb, den Kopf drehte und nach oben schaute, fiel erneut ein Ast vom Himmel - bei diesem "Ast" handelte es sich aber um einen angriffslustigen Bussard,...

  • Hamminkeln
  • 12.06.19
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Kindergarten

Laut Polizeibericht hebelten Unbekannte in der Zeit von Freitag, den 07. Juni 2019, 18:30 Uhr, bis Dienstag, den 11. Juni 2019, 07:00 Uhr, ein Fenster der evangelischen Kindertagesstätte auf, die an der Straße in den Elsen liegt. Sie durchwühlten mehrere Räume nach Beute und stahlen letztendlich Bargeld. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte an die Hünxer Polizei unter der Telefonnummer 02858/91800 melden.

  • Hünxe
  • 12.06.19
Blaulicht
Vier Einbrüche ereigneten sich übers Pfingstwochenende in Dorsten.

Erheblicher Schaden in der St. Ursula-Realschule
Vier Einbrüche über Pfingsten in Dorsten

Am Samstag, gegen 13 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Schule am Nonnenkamp. Im Gebäudeinneren entstand teilweise erheblicher Sachschaden. Entwendet wurden Bargeld und ein Telefon. Eine Zeugin hatte zwei Personen am Tatort beobachtet. Personenbeschreibung: Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 165cm groß, schwarze krause Haare, weiße Hose mit schwarzen Längsstreifen, weißer Kapuzenpulli Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 160cm groß, schwarze...

  • Dorsten
  • 11.06.19
Blaulicht

Alpen/Wesel - Wenn aus einer Übung "Ernst" wird!
Fiktiver Trennungs-Streit wird abgelöst von ernster Bedrohung: 21-Jähriger randaliert bei seinen Eltern

Am Freitag gegen 9 Uhr meldete eine Zeugin einen Familienstreit in der Rheinberger Straße in Alpen. Sie schilderte den Beamten der Leitstelle einen lauten Streit zwischen Eheleuten, wobei sich die Frau von ihrem Mann trennen wollte. Im Polizeibericht heißt es weiter: Mit dem Anruf fiel der Startschuss für eine Übung der Kreispolizeibehörde Wesel, die ein Polizei Ratsbewerber im Rahmen seiner Hospitation geplant hat. Für alle anderen Kollegen kam die Übung überraschend. Diese begann schon...

  • Wesel
  • 08.06.19
Blaulicht

Mehrere Verletzte und Unfallfluchten
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Überholversuch im KreisverkehrZweckel. Gegen 15.51 Uhr befuhren am Donnerstag, 6. Juni, ein 90-jähriger Fahrradfahrer und ein 42-jähriger Pkw-Führer, beide aus Gladbeck, den Kreisverkehr Feldhauser-/Dorstener-/Beethovenstraße in Zweckel. Im Bereich des Kreisverkehrs wollte der Pkw-Fahrer den Radler überholen, wobei dann aber beide Fahrzeuge zusammenstießen. Bei dem anschließenden Sturz zog sich der Fahrradfahrer leichte Verletzungen zu. Es entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von 550...

  • Gladbeck
  • 07.06.19
Blaulicht

Einbruch bei Firma am Bruchweg / Polizei sucht Zeugen
Diebe stahlen 45 Motorsägen, Freischneider, Laubblasgeräte und Heckenscheren

In der Zeit von Mittwoch, 18.30 Uhr, bis Donnerstag, 06.45 Uhr, brachen Unbekannte in ein Firmengebäude am Bruchweg ein. Die Einbrecher stahlen circa 45 elektrische Gartenarbeitsgeräte, wie Motorsägen, Freischneider, Laubblasgeräte und Heckenscheren des Herstellers Stihl. Weiterhin nahmen sie circa 20 dazugehörige Akkus und drei Kombimotorengeräte mit diversen Anbaugeräten mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 07.06.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Dach der Kindertagesstätte „Buntspechte“ wurde beschmiert

Lt. Polizeibericht kletterten Unbekannte in der Nacht von Montag, 03. Juni 2019, auf Dienstag, 04. Juni 2019, auf ein Dach einer Kindertagesstätte an der Friedrich-Endemann-Straße und beschmierten ein Dachfenster sowie mehrere Dachpfannen mit diversen Graffitis (unter anderem "187"). Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich bitte bei der Hünxer Polizei Tel.: 02858 / 91810-0 melden.

  • Hünxe
  • 05.06.19
Blaulicht
Symbolfoto

85-Jährige wird Opfer vom "Wechselgeldtrick" / Polizei sucht Zeugen
Junger Mann stahl Seniorin ihr Geld aus dem Portmonee

Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der einer 85-jährigen Frau aus Wesel mit dem "Wechselgeldtrick" Geld gestohlen hat. Der Mann hatte die Frau am Freitag (31. Mai) gegen 16 Uhr auf dem Kaiserring angesprochen, ob sie eine 1-Euro-Münze wechseln könnte. Noch während sie nach dem Wechselgeld schaute, hat der unbekannte Mann ihr mehrere Geldscheine aus dem Portmonee gestohlen. Er ist dann in ein großes Auto mit einem Weseler Kennzeichen gestiegen. Der Täter ist ca. 30...

  • Wesel
  • 05.06.19