zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Blaulicht
Wittener (17) in Bochumer Innenstadt überfallen

Am Mittwochabend, 25. Mai, haben zwei noch unbekannte Täter einen 17-Jährigen in Bochum-Mitte ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen 21 und 22 Uhr im Bereich des Musikforums. Zwei junge Männer sprachen den 17-jährigen Wittener unter dem Vorwand an, sich sein Handy für einen Anruf leihen zu wollen. Nach dem vermeintlichen Telefonat forderte einer der Tatverdächtigen den Wittener auf, ihm weitere Gegenstände zu geben - nur dann würde er sein Mobiltelefon...

  • Witten
  • 27.05.22
Blaulicht

Räuberische Erpressung auf Hagener Kiosk
Mit Glasflasche auf den Kopf geschlagen

Ein bislang unbekannter Täter betrat in der Nacht von Montag, 23. Mai, auf Dienstag einen Kiosk in Altenhagen und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Gegen 00.30 Uhr kam der Unbekannte in das Geschäft in der Alleestraße. Hinter dem Verkaufstresen standen der 27-jähirge Kioskbesitzer und seine 24-jähirge Frau. Der Täter hielt eine Schusswaffe in der Hand, richtete diese auf den Mann und seine Frau und forderte sie dazu auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Im weiteren...

  • Hagen
  • 25.05.22
Blaulicht

Ding Dong keiner da Trick
Versuchter Einbruch in Hagen Vorhalle

Am Dienstag, 24. Mai, rappelte es an der Wohnungstür in der Johann-Gottlieb-Fichte-Straße eines 37-Jährigen und einer 68-Jährigen. Offenbar versuchten Männer die Tür mit einem falschen Schlüssel zu öffnen. Kurz zuvor hatte es bereits geläutet, woraufhin sie jedoch nicht öffneten. Aus Furcht aktivierten sie einen akustischen Alarm und riefen die Polizei. Die Männer flohen. Vor der Haustür erwarteten sie bereits mehrere Polizeibeamte. Diesen gegenüber behaupteten die Männer (38, 39, 49), dass sie...

  • Hagen
  • 25.05.22
Blaulicht
Diese Bronzeskulptur, ein Unikat des Künstlers Bernhard Kucken, wurde vor kurzem aus dem Skulpturengarten in Velbert-Langenberg geklaut.
2 Bilder

Hintergründe des Diebstahls sind bislang unklar
Bronze-Unikat entwendet aus Skulpturengarten in Velbert-Langenberg

Bislang noch unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag, 24. Mai, aus dem Skulpturengarten einer Galerie an der Frohnstraße in Velbert-Langenberg eine Bronze-Skulptur entwendet. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise. Im Tatzeitraum zwischen 20 Uhr am Montagabend, 23. Mai, und 9.10 Uhr am Dienstagmorgen verschafften sich die Täter Zugang in den Skulpturengarten der Galerie an der Frohnstraße. Dort rissen sie eine etwa 40 Zentimeter hohe Bronze-Statue...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.05.22
Blaulicht
Der 14-Jähriger wurde von einer Bande Jugendlicher um sein Handy und Portmonee vergangenen Dienstag, 24. Mai, in der Herner Innenstadt beraubt. Symbolfoto: Archiv

Kriminalpolizei Herne sucht Zeugen
Jugendlicher von Bande beraubt

Vergangenen Dienstag, 24. Mai, kam es im Herner Stadtzentrum zu einem Raubdelikt. Die Kriminalpolizei Herne sucht nun nach Zeugen. Herne. Ein 14-jähriger Herner war gegen 20 Uhr zu Fuß auf der Mont-Cenis-Straße unterwegs, als er in Höhe der Straße "Auf der Insel" von vier Jugendlichen angesprochen wurde. Unter Vorhalten eines Messers drängten sie ihn dazu, seine Wertsachen herauszugeben. Mit dem Smartphone und der Geldbörse des 14-Jährigen flüchteten die Jugendlichen schließlich....

  • Herne
  • 25.05.22
Blaulicht

Autodiebe kamen nachts
Land Rover in Volmarstein gestohlen - Zeugen gesucht

VOLMARSTEIN/WETTEr. In der Nacht zu Montag, 23. Mai, entwendeten Fahrzeugdiebe einen schwarzen Range Rover, der auf dem Gelände eines Automobilhändlers geparkt war. Die Täter öffneten zuvor gewaltsam das Tor zu dem Grundstück an der Nielandstraße und entwendeten das Fahrzeug. Es handelt sich um das Modell P525 SWB Autobiography. Das Fahrzeug ist mit roten Ledersitzen ausgestattet. Hinweise auf die Fahrzeugdiebe gibt es bislang keine.

  • Wetter (Ruhr)
  • 24.05.22
Blaulicht

Wer hat was beobachtet?
Rüttelplatte aus Baucontainer in Herdecke gestohlen

HERDECKE. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit vom 20. bis 23. Mai, brachen Unbekannte einen Baucontainer an der Loerfeldstraße auf und entwendeten eine Rüttelplatte. Derzeit ist am Tatort eine Baustelle eingerichtet, auf der sich drei Baucontainer zum Lagern von Arbeitsmaterialien befinden. Einen dieser Container öffneten die Unbekannten gewaltsam. Ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden, ist noch nicht abschließend geklärt. Augenscheinlich versuchten die Täter auch die anderen...

  • Herdecke
  • 24.05.22
Blaulicht

Schlagstock auf den Kopf
Blutüberströmter Mann auf Boeler Straße

Am Sonntagabend, 22. Mai, meldeten Passanten der Leitstelle der Hagener Polizei eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Innenstadt. Als die Beamten, gegen 21.20 Uhr, an der Alleestraße / Helmholtzstraße eintrafen, waren dort keine Personen mehr anwesend. Kurz darauf erhielt die Leitstelle einen erneuten Anruf, in dem eine blutüberströmte Person in der Boeler Straße gemeldet wurde. Dort trafen die Polizisten dann auf den 30-jährigen, in Hagen wohnhaften, Mann. Er hatte eine Platzwunde am...

  • Hagen
  • 24.05.22
Blaulicht

Drohung mit Gewalt und Waffe
Räuberischer Ladendiebstahl in der Innenstadt

HAGEN. Ein bislang unbekannter Täter stahl am Montagnachmittag, 23. Mai, Rucksäcke aus einem Geschäft in der Innenstadt und drohte einem Passanten anschließend mit körperlicher Gewalt und einer Waffe. Gegen 15.25 Uhr betrat der Täter das Geschäft in der Frankfurter Straße und verwickelte die 55-jährige Verkäuferin kurz in ein Gespräch. Als diese sich anschließend einem weiteren Kunden widmete, nahm der Unbekannte mindestens zwei Rucksäcke aus dem Schaufenster und flüchtete aus dem Laden. Ein...

  • Hagen
  • 24.05.22
Blaulicht
Zum Sichten des Fahndungsfotos auf das zweite Foto klicken!
2 Bilder

Augen aufhalten
Vermisst seit 18. März - Fahndung nach 24-Jährigem Hagener

HAGEN. Seit dem 18. März 2022 wird der 24-jährige Schefik A. vermisst. Er war auf der psychiatrischen Station eines Boeler Krankenhauses untergebracht und überkletterte dort den Zaun. Er flüchtete zu Fuß in eine bislang unbekannte Richtung. Schefik A. ist desorientiert und kann Gefahren nicht einschätzen. Darüber hinaus ist er der deutschen Sprache nicht mächtig. Der Vermisste ist 1.80 Meter groß, hat eine schlanke Statur, schwarze Haare und braune Augen. Zuletzt trug er einen Schal des...

  • Hagen
  • 24.05.22
Blaulicht
Bisher unbekannte Täter brachen eine Zigarettenautomaten auf. Nun wird nach Zeugen gesucht. Foto: Polizeipräsidium Recklinghausen

Die Polizei sucht Zeugen
Aufgebrochener Zigarettenautomaten in Fröndenberg

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Samstag, 21. Mai, einen Zigarettenautomaten an der Hanns-Martin-Schleyer-Straße in Fröndenberg aufgebrochen. Anwohner hörten gegen 1 Uhr verdächtige Geräusche und beobachteten daraufhin zwei in Richtung Werner-Von-Siemens-Straße flüchtende Männer. Der eine Täter wurde als zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß beschrieben und trug eine weiße Steppjacke mit Kapuze und schwarzen Ärmeln. Der Andere hat circa die selbe Größe und war in dunkle Oberbekleidung mit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.05.22
Blaulicht
In der Nacht zu Sonntag, 22. Mai, ist ein Paar aus Ratingen von einer Gruppe Männer am Ratinger Busbahnhof angegriffen worden. Dabei wurde ein 28-Jähriger verletzt und musste anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Ratinger Polizei ermittelt und sucht Zeugen
Unbekannte schlagen auf Paar ein

In der Nacht zu Sonntag, 22. Mai, ist ein Paar aus Ratingen von einer Gruppe Männer am Ratinger Busbahnhof angegriffen worden. Dabei wurde ein 28-Jähriger verletzt und musste anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Gegen 2 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Ratinger Busbahnhof am Düsseldorfer Platz alarmiert. Zeugenangaben zufolge waren zwei 28-jährige Männer sowie eine 24-jährige Frau zuvor aus einer Straßenbahn ausgestiegen und hörten laut Musik. Daraufhin forderte ein...

  • Ratingen
  • 23.05.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zweiter Kiosk-Einbruch binnen weniger Tage

Zum zweiten Male innerhalb weniger Tage wurde Freitagnacht, 20. Mai, in einen Kiosk an der Hauptstraße eingebrochen. Diesmal wurden allerdings Tatverdächtige beobachtet. Ein Zeuge sah, wie sich gegen 0.30 Uhr zwei etwa 15- bis 16-Jährige Zugang zu dem Inneren verschafften. Sie schoben einen Rollladen hoch, knackten ein Schloss und öffneten ein Schiebefenster. Sie müssen eine erhebliche Menge an Tabak- und Süßwaren, Parfüm und Alkohol entwendet haben. Als die Jugendlichen den Zeugen bemerkten,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.22
Blaulicht

Beschaffungskriminalität mal anders
Diebe plündern Baustelle an der Edelburg

Unbekannte haben in der  Nacht zu Freitag, 20. Mai, mehrere Baucontainer an der Edelburg aufgebrochen und eine erhebliche Menge an Baumaterial gestohlen. Auf der Beuteliste stehen zahlreiche Verdichtungskabel, 400 Liter Diesel, eine Rüttelplatte und ein Wickelstampfer sowie diverses Material, das noch aufgelistet werden muss. Material und Container standen auf einem umzäunten Schotterplatz, der eigentlich von der Straße aus nicht einsehbar ist. Hinterlassen wurde eine gebrauchte...

  • Hemer
  • 20.05.22
Blaulicht

Besitzer gesucht
Crossbike in Hinterhof getragen und weggegangen

Ein Anwohner an der Iserlohner Wallstraße beobachtete am vergangenen Sonntag, 15. Mai, gegen 0.30 Uhr, wie eine unbekannte männliche Person ein Elektro-Crossbike ohne Akku in einen Hinterhof trug. Der stark verschwitzte Mann machte bei Ansprache des Anwohners wirre Angaben und verschwand wieder. Das E-Bike wurde zurückgelassen und später durch die Polizei sichergestellt. Es besteht die Vermutung, dass das Fahrrad aus einer Straftat stammt, ohne dass jedoch Näheres bekannt ist. Die Polizei fragt...

  • Iserlohn
  • 20.05.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Werkzeug im Betriebshof gestohlen

Unbekannte haben sich in der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, Zugang zu dem Gelände des Baubetriebhofes der Stadtwerke Balve verschafft. Sie durchschnitten einen Zaun und hebelten eine Eingangstür auf. Im Inneren hebelten sie mehrere Türen auf und durchwühlten mehrere Räumlichkeiten. Die Täter erbeuteten nach ersten Erkenntnissen unter anderem Akkuschrauber, Motorsägen, Stichsäge, Schlagschrauber, Bargeld und ein Stromaggregat. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten sich bei...

  • Balve
  • 19.05.22
Blaulicht
In Ennepetal wurde ein Pkw in Voerde gestohlen.

An der Wilhelmstraße
Diebstahl: Auto in Voerde gestohlen

In der Nacht zu Donnerstag, 18. auf 19. Mai, klauten Unbekannte einen an der Wilhelmstraße geparkten Pkw. Der Eigentümer stellte sein Fahrzeug gegen 17 Uhr ab, am nächsten Tag stellte er um 7 Uhr den Diebstahl fest. Bei dem entwendeten PKW handelt es sich um einen schwarzen Fiat 500 Abarth. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Hinweise an die Tel. 02333/91664000.

  • Ennepetal
  • 19.05.22
Blaulicht
Am Donnerstag, 19. Mai, gegen Mitternacht meldeten einige Zeugen in Herne-Röhlinghausen einen Fahrzeugbrand. Vier Stunden später brannten weiter Fahrzeuge. Nun sucht die Polizei nach dem Brandstifter und bittet um Zeugenhinweise. Symbolfoto: Archiv

Fahrzeugbrand in Herne-Röhlinghausen
Polizei auf der Suche nach Brandstifter

In Herne-Röhlinghausen kam es am frühen Donnerstagmorgen, 19. Mai, zu mehreren Fahrzeugbränden. Die Polizei sucht Zeugen. Herne. Gegen kurz nach 0 Uhr meldeten Zeugen einen brennenden Transporter im Bereich der Bergmannstraße. Gegen 4.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte wegen weiterer brennender Fahrzeuge zur Königsgruber Straße gerufen. Zwei der Fahrzeuge brannten dabei in voller Ausdehnung, zwei weitere umstehende Autos wurden durch das Feuer leicht beschädigt. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Herne
  • 19.05.22
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, brannte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Ratingen. Ein Anwohner wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Verdacht auf schwere Brandstiftung
Anwohner bei Kellerbrand verletzt in Ratingen

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Breitscheider Weg in Ratingen in der Nacht zu Mittwoch, 18. Mai, wurde ein Anwohner verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache und bittet um Zeugenhinweise. Wie die Feuerwehr Ratingen berichtet informierten Anwohner gegen 00.45 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie einen Brandausbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Breitscheider Weg in Lintorf bemerkt hatten....

  • Ratingen
  • 19.05.22
Vereine + Ehrenamt

Polizeieinsätze in Bochum
Verkehrsunfall - Polizei sucht junge Radfahrerin

Am gestrigen 18. Mai, gegen 13.20 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid im Bereich der Wibbeltstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 35-jährige Wattenscheiderin fuhr mit ihrem Auto auf der Wibbeltstraße in Richtung Bahnhofstraße. Von dort aus wollte sie nach links auf die Bahnhofstraße in Richtung Ridderstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein junges Mädchen mit einem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung August-Bebel-Platz. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß und das...

  • Wattenscheid
  • 19.05.22
Blaulicht
Die Polizei sucht noch Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Tiefenbroich, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde

Unfall in Ratingen-Tiefenbroich
82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Eine 82-jährige Seniorin aus Ratingen ist am Mittwoch (18. Mai 2022) bei einem Verkehrsunfall in Tiefenbroich verletzt worden und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Seniorin war gegen 11 Uhr eigenen Angaben zufolge mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg des Alten Kirchwegs unterwegs. Als sie die Elisabethstraße überqueren wollte, wurde sie von einem BMW angefahren, der aus der Elisabethstraße in den Kreuzungsbereich einfuhr. Die 82-Jährige stürzte durch den Aufprall zur rechten...

  • Ratingen
  • 19.05.22
Blaulicht
Weil ein 82-jähriger Mann sich beim Sturz vom E-Scooter schwer verletzte, brachte ein RTW den Mann in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Rettungswagen wird alarmiert
82-Jähriger stürzt vom E-Scooter

Ein 82-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Mittwochabend, 18. Mai,  gegen 22.15 Uhr mit einem E-Scooter die Straße An de Tent in Wesel. Und dann ... Hierbei stieß er mit einem Reifen des Fahrzeugs gegen einen Bordstein. Der Mann stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0281/1070 bei der Polizei Wesel zu melden.

  • Wesel
  • 19.05.22
Blaulicht
Für das Phantombild auf Seite 2 weiterklicken...
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Schwerer Raub in Hagen - Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

HAGEN. Bereits am Samstag, 28. August 2021, überfielen zwei bislang unbekannte Männer einen 69-jährigen Mann in dessen Wohnung in der Gertrudstraße. Der Hagener schlief vor seinem Fernseher ein und erkannte, gegen 23.20 Uhr, die beiden Täter in seiner Wohnung. Einer der Räuber schlug dem Mann ins Gesicht. Dabei benutzte er vermutlich einen Schlagring. Nachdem die Täter zwei Armbanduhren, Manschettenknöpfe und Bargeld aus der Wohnung des 69-Jährigen stahlen, flüchteten sie.  Wer erkennt den Mann...

  • Hagen
  • 19.05.22
Blaulicht

Achtung Telefonbetrüger
Amtsgericht Hagen kassiert kein Geld auf offener Straße

HAGEN. Eine 80-jährige Hagenerin übergab am Dienstagabend, 17. Mai, Bargeld und Schmuck an eine bislang unbekannte Frau, nachdem sie einen Anruf von einer Trickbetrügerin erhielt. Gegen 17.45 Uhr rief die bislang unbekannte Täterin auf dem Festnetztelefon der Seniorin am Bergischen Ring an. Sie gab sich als Mitarbeiterin des Amtsgerichts Hagen aus und teilte der Frau mit, dass ihr Sohn in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei. Die 80-Jährige müsse eine Kautionszahlung leisten, um zu...

  • Hagen
  • 18.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.