zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Polizei Monheim sucht Zeugen und Hinweise
Feuer im Keller

Nach einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der "Schöneberger Straße" in Monheim ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: In der Nacht zu Montag brannte es gegen 0.45 Uh  im Keller eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses. Dank eines zeitnahen Eintreffens der Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte der Brand an einem Schaltkasten im Flur des Kellers schnell gelöscht werden. Es entstand glücklicherweise nur geringer Sachschaden. Nach dem...

  • Monheim am Rhein
  • 08.03.21
Blaulicht
Das graue Wohnmobil der Marke Adria, wurde den Eigentümern direkt von der Einfahrt gestohlen.

Dreister Diebstahl
Täter entwenden Wohnmobil direkt vor der Haustüre

Kleve. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 5. März, ein in der Einfahrt eines Einfamilienhauses an der Straße Hölzernes Wams abgestelltes Wohnmobil, während die Eigentümer nur wenige Meter entfernt im Haus schliefen. Das Wohnmobil des Herstellers ADRIA in grau ist noch nicht ganz ein Jahr alt und führt das amtliche Kennzeichen KLE-PH520. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht verdächtige Feststellungen und/ oder Personen gesehen haben. Sie sollen sich bei...

  • Kleve
  • 08.03.21
Blaulicht

Werkzeuge entwendet
Mehrere Kellereinbrüche in Kleve

Kleve. In der Nacht von Freitag, 5. März, auf Samstag, 6. März, kam es auf der Brahms- sowie auf der Schmidtstraße zu bislang neun Kellereinbrüchen. Dabei wurden bei einigen Kellertüren das Vorhängeschloss aufgebrochen. Ersten Angaben zufolge wurde Werkzeug, Bekleidung sowie Süßigkeiten entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Kleve unter Tel. 02821/5040.

  • Kleve
  • 08.03.21
Blaulicht

Kripo Kleve sucht Zeugen
Scheibe eines PKW auf Waldparkplatz eingeschlagen

Kranenburg/Schottheide. Am Samstag, 6. März, gegen 13 Uhr bemerkte eine Zeugin auf dem Waldparkplatz an der Ecke Kuhstraße/Felderhof, dass unbekannte Täter die rechte Seitenscheibe eines dort abgestellten Honda Jazz eingeschlagen hatten. Da der Fahrzeughalter zunächst nicht vor Ort war, konnte nicht abschließend geklärt werden, ob etwas aus dem Wagen mit niederländischem Kennzeichen gestohlen wurde. Dennoch sucht die Kripo Kleve Zeugen, die sich bitte unter Tel. 02821/ 5040 melden.

  • Kranenburg
  • 08.03.21
Blaulicht

Kamp-Lintfort - Vandalen beschädigen Fahrzeuge
Nächtliche Sachbeschädigungen an Pkw

Unbekannte traten oder brachen Außenspiegel ab In den frühen Morgenstunden wurden im Kamp-Lintforter Ortsteil Geisbruch am Samstag, 6. März, auf der Mittelstraße mehrere Sachbeschädigungen an Fahrzeugen verübt. Bisher unbekannte Personen traten oder brachen zahlreiche Außenspiegel geparkter Autos ab. Einige der Spiegel konnten nicht mehr aufgefunden werden. Trotz polizeilicher Fahndungsmaßnahmen konnten keine verdächtige Personen mehr angetroffen werden. Die Polizei Kamp-Lintfort bittet um...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.03.21
Blaulicht
Die Polizei bittet um Mitfahndung nach einem 35-jährigen Mann aus Voerde.

Polizei suchte nach 35-jährigem Mann aus Voerde
Abends wohlauf in Wesel angetroffen

+++UPDATE+++ Der Mann wurde abends wohlauf in Wesel angetroffen. Die Polizei bittet um Mitfahndung nach einem 35-jährigen Mann aus Voerde. Der Vermisste hat am Sonntagmorgen, 7. März, gegen 9 Uhr seine Wohnanschrift in Voerde verlassen und ist seit dem unbekannten Aufenthaltes. Der 35-Jährige leidet unter einer geistigen Beeinträchtigung und ist örtlich nicht orientiert. Der Mann wird wie folgt beschrieben: normale Statur1,85 Meter großdunkelblonde Haare, Igelschnittbekleidet mit roter Jacke,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.03.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem schwarzen Kleinwagen mit Unfallschaden.

Kollision mit Blechschaden in Rees
Fahrer nach Unfallflucht gesucht

Am Donnerstag, 4. März, war eine 53-Jährige mit ihrem Toyota Yaris auf dem Grüttweg in Richtung des Real-Marktes unterwegs. Als sie an der Ampelkreuzung zur Reeser Landstraße (B67) geradeaus fahren wollte, wurde ihr Pkw von einem schwarzen Kleinwagen, dessen Fahrer offenbar nach links auf die B67 abbiegen wollte, touchiert und beschädigt. Der Unfallbeteiligte fuhr über den Grüttweg in Richtung Stadtbad davon. Die Polizei bittet den unbekannten Fahrer und weitere Zeugen, sich unter Tel....

  • Rees
  • 05.03.21
Blaulicht
Einbrecher erbeuteten einen Induktionsherd und einen Backofen.

Garageneinbruch in Emmerich
Mit sperriger Beute geflüchtet

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Donnerstagmittag, 4. März, brachen unbekannte Täter ein Vorhängeschloss auf, um in die Garage eines Reihenhauses an der Schützenstraße zu gelangen. Sie entwendeten einen Induktionsherd sowie einen Backofen, die in der Garage zwischengelagert wurden. Anschließend flüchteten die Diebe mit ihrer sperrigen Beute in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830 entgegen.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.03.21
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. 0800-2361-111 entgegen.

Die Tat passierte am vergangenen Mittwoch
Sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht

Am vergangenen Mittwochabend, 3. März, um 19 Uhr, sprach ein bisher unbekannter Mann einen 17-jährigen Hertener auf dem Dr.-Klausener-Weg an und versuchte die Hand des Jugendlichen in seinen Genitalbereich zu führen. Der 17-Jährige wies den Mann jedoch energisch ab solche Handlungen zu unterlassen, woraufhin sich der Unbekannte entfernte. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, 1,75m groß, 22 bis 23 Jahre alt, dunkele Hautfarbe, dunkle, krause Haare, Bartansatz, bekleidet mit...

  • Herten
  • 05.03.21
Blaulicht
Jugendliche aus Hagen bemerken einen Unbekannten, wie er die Reifen eines Autos beschädigt und anschließend flüchtet. Foto: Polizei Hagen

Hagen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung
Autoreifen zerstochen und geflüchtet

Zwei 19-jährige Hagener beobachteten am Donnerstag, 4. März, gegen 21.30 Uhr, in der Straße Am Bügel in Hagen einen bislang unbekannten Täter dabei, wie er an einem geparkten PKW einen Reifen zerstach. Nun sucht die Polizei nach weiteren Zeugen. Die beiden Zeugen standen auf einem dortigen Parkplatz und konnten sehen, dass sich ein Mann einem auf der anderen Straßenseite geparkten Mercedes näherte, an dem rechten Vorderreifen stehen blieb und diesen mit einem unbekannten Gegenstand beschädigte....

  • Hagen
  • 05.03.21
Blaulicht

Fenster eingeschlagen in Kalkar
Einbruch in Firma an der Kastellstraße

Kalkar/Altkalkar. Zwischen Montag, 1. März, 15 Uhr und Dienstag, 2. März, 7 Uhr, gelangten unbekannte Täter auf das Grundstück einer Werbedesign-Firma an der Kastellstraße. Sie schlugen ein Fenster des Bürogebäudes mit einem Stein ein und entwendeten einen Scanner aus den Räumlichkeiten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821/5040 entgegen.

  • Kalkar
  • 05.03.21
Blaulicht

Diebstahl aus Garage
Täter entwenden zwei Pedelecs

Materborn. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 3. März, zwei Pedelecs aus einer Garage am Höhenweg entwendet. Bei den zweirädrigen Beutestücken handelt es sich um ein schwarzes Herrenrad der Marke Conway und ein ebenfalls schwarzes Damenrad der gleichen Marke. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen erbittet die Kripo Kleve unter 02821/5040.

  • Kleve
  • 05.03.21
Blaulicht

Kripo ermittelt
Geldbörse aus Hyundai gestohlen

Bedburg-Hau. Am Mittwoch, 3. März, in der Zeit zwischen 13 und 23 Uhr, haben unbekannte Täter die Scheibe eines weißen Hyundai i30 eingeschlagen, der an der Straße Grüner Winkel auf dem Gelände einer Klinik abgestellt war. Sie entwendeten eine Geldbörse aus dem Handschuhfach des Wagens. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen können, wenden sich bitte an die Kripo Kleve unter 02821/5040.

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.21
Blaulicht

Einbruch in Mehrfamilienhaus
Täter verschafften sich Zugang zum Keller

Materborn. Zwischen Dienstag, 2. März, 17 Uhr und Mittwoch, 3. März, 9.30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Im Hag". Die Täter durchsuchten einen Kellerraum und entwendeten ein Modellauto, Werkzeuge sowie einen Sportrollstuhl. Danach flüchteten Sie mit ihrer Beute über eine Brandschutztür in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.21
Blaulicht

Scheiben eingeschlagen
Drei Autos in Kleve aufgebrochen

Kleve. Unbekannte Täter schlugen am Mittwoch, 3. März, zwischen 19 und 20 Uhr, an drei Autos eine Scheibe ein, um Taschen aus den Fahrzeugen zu stehlen. Zwei PKW parkten an der Nassauerallee und das dritte an der Ravensberger Straße. Die Polizei weist nochmal ausdrücklich daraufhin keine Taschen oder andere Gegenstände von Wert in den Fahrzeugen liegen zu lassen! Zeugenhinweise nimmt die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 04.03.21
Blaulicht

Unfallflucht in Kranenburg
Die Polizei sucht einen schwarzen VW

Kranenburg. Auf der B504 Ecke Römerstraße kam es vermutlich bereits in der Nacht zu Samstag, 27. Februar, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfall wurde der Einsatzleitstelle am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein unbekanntes Fahrzeug von Goch kommend, beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in Fahrtrichtung Kleve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen geriet auf die Mittelinsel und kollidierte hier mit dem Mast des dortigen Verkehrszeichens....

  • Kranenburg
  • 04.03.21
Blaulicht

Unfallflucht in Rindern
Grauer SUV entfernt sich vom Unfallort

Bereits am Donnerstag, 25. Februar, kam es gegen 18 Uhr auf der Kiesstraße Ecke/Janssenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Rindern. Ein grauer SUV, vermutlich der Marke Honda fuhr über die Janssenstraße und versuchte in der Einmündung Kiesstraße zu wenden. Beim Wendevorgang touchierte der SUV einen am Straßenrand geparkten VW und hielt danach einige Meter vom Unfallort entfernt. Aus dem Verursacherfahrzeug stiegen zwei junge Frauen aus, schauten sich den Schaden am SUV und schließlich auch...

  • Kleve
  • 04.03.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Fiat-Wohnmobil mit dem Kennzeichen KLE-TJ75 gestohlen

Bedburg-Hau. Ein Wohnmobil erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen, 4. März, im Bedburg-Hauer Ortsteil Hasselt. Das Fahrzeug, ein zwei Jahre alter, schwarzer Fiat Ducato, war in einer Parklücke auf dem Bedburger Weg abgestellt. Es trägt das Kennzeichen KLE-TJ75 und ist mit einem Fahrradträger am Heck ausgestattet. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder zum Verbleib des Wohnmobils nimmt die Kripo Kleve unter 02821/5040 entgegen.

  • Bedburg-Hau
  • 04.03.21
Blaulicht

Trecker haut Bake in Essen-Überruhr um
Polizei sucht Zeugen

Ein Traktorfahrer flüchtete am vergangenen Dienstagmittag in Essen-Überruhr vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet: Gegen 15:20 Uhr war ein Trecker auf der Überruhrstraße unterwegs. In Höhe einer Baustelle stieß die Landmaschine, vermutlich mit dem "Heckanbaugerät", mit einer Warnbake zusammen. Das Hinweiszeichen kippte um und prallte mit dem entgegenkommenden Kia Trio einer 28-Jährigen zusammen. Der vermeintliche Unfallverursacher fuhr in Richtung Steele davon....

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Illegales Autorennen endete an Mauer

Nach einem mutmaßlichen Autorennen, am Dienstagabend, 2. März, im Stadtteil Saarn, sucht die Polizei nach Unfallzeugen. Gegen 20.35 Uhr sollen sich zwei 21-Jährige ein illegales Autorennen geliefert haben. An der Einmündung August-Thyssen-Straße/Ecke Am Stoot prallte beim Abbiegen ein Daimler CLK vor eine Betonwand. Fahrzeugführer und Insasse blieben unverletzt. Vermutlich verlor der Mülheimer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Pkw. Sein mutmaßlicher Kontrahent fuhr...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht
Hinweise an die Polizei Essen unter Tel. 0201/829-0.

Zeugen gesucht
Autofahrer flüchtet vor Polizei

Mit überhöhter Geschwindigkeit flüchtete Montagabend, 1. März, ein Autofahrer, im Stadtteil Frohnhausen, vor der Polizei. Gegen 22.10 Uhr fiel einer Funkstreife ein grauer Mercedes GLC 250 Kombi auf der Curtiusstraße/Ecke Berliner Straße auf. Der Essener Fahrzeugführer war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Als sich die Beamten zwecks Kontrolle dem Auto auf der Berliner Straße näherten, drückte der Pkw-Fahrer noch mehr auf das Gaspedal. Zeugen gesuchtEr bog nach links in die Kuglerstraße...

  • Essen-West
  • 04.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum
POL-BO: Beim Spurwechsel: Kastenwagen-Fahrer rammt Auto und flüchtet - Zeugen gesucht

Nach einer Unfallflucht in Bochum-Wattenscheid sucht die Polizei den Fahrer eines kleinen Kastenwagens mit Gelsenkirchener Kennzeichen. Ein 45-jähriger Autofahrer aus Bochum fuhr am Freitag, 26. Februar, gegen 11.40 Uhr auf der Lyrenstraße in Richtung Berliner Straße. Im Kreuzungsbereich wechselte der Fahrer eines kleinen Kastenwagens den Fahrstreifen und rammte dabei den Wagen des Bochumers. Der 45-Jährige stieß gegen den Bordstein und blieb stehen. Ohne sich um die Regulierung des Schadens zu...

  • Wattenscheid
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.