zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Bis Montagnachmittag sind der Polizei zunächst 22 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen gemeldet worden. Mittlerweile ist deren Zahl auf 38 gestiegen.

Zahl der beschädigten Fahrzeuge in Dinslaken erhöht sich auf 38
Polizei sucht weiterhin Betroffene und Zeugen

Bis Montagnachmittag sind der Polizei zunächst 22 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen gemeldet worden. Mittlerweile ist deren Zahl auf 38 gestiegen. Die Vandalen zerstachen in der Nacht von Sonntag auf Montag Reifen, zerstörten Scheiben und Außenspiegel - überwiegend waren Autos an diesen Straßen betroffen: KatharinenstraßeClaudiastraßeTalstraßeHaldenstraßePaulastraßeFranziskawegAugustastraßeWeißenburgstraßeKlarastraßeMarienstraßeIndustriestraßeDie Polizei sucht Zeugen, die in diesen Bereichen...

  • Dinslaken
  • 04.05.21
Blaulicht
In Dinslaken kam es in einem Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher nicht vor Ort blieb, sondern sich entfernte. Foto: Polizei

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall
Mehrmals um die eigene Achse geschleudert

In Dinslaken kam es zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde und der Unfallverursacher anschließend flüchtete. Nun werden Zeugen gesucht. In Dinslaken kam es am Donnerstag, 29. April, gegen 21.55 Uhr kam an der Kreuzung Oberhausener Straße/Hügelstraße zu einer Unfallflucht, bei der eine 25-jährige Frau aus Dinslaken leicht verletzt wurde. Die 25-Jährige war mit ihrem PKW auf der Hügelstraße aus Richtung Kurt-Schumacher-Straße kommend unterwegs und beabsichtigte die Kreuzung...

  • Dinslaken
  • 30.04.21
Blaulicht
Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Fahrer in Lebensgefahr
Nach schwerem Verkehrsunfall auf der B58n sucht die Polizei dringend Zeugen

Am heutigen Donnerstag (29. April 2021) kam es gegen 06.05 Uhr auf der B 58n zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein 35-jähriger Weseler so schwer verletzte, dass er in Lebensgefahr schwebt. Der 35-Jährige war zu dieser Uhrzeit mit einem Audi A 4 in Richtung Alpen unterwegs. Als er hinter der Kreuzung mit der Xantener Straße einen unbekannten PKW überholte, kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 54-jährigen Kamp-Lintforter, der mit einem Ford Kuga in Richtung Wesel fuhr. Der...

  • Dorsten
  • 29.04.21
Blaulicht
Am Samstagabend (24. April 2021) gegen 19.50 Uhr entdeckte eine 35-jährige Frau aus Schermbeck am Waldweg Giftköder in einem Gebüsch.

Hundebesitzer alarmiert
Erneut Giftköder in Schermbeck gefunden

Am Samstagabend (24. April 2021) gegen 19.50 Uhr entdeckte eine 35-jährige Frau aus Schermbeck am Waldweg Giftköder in einem Gebüsch. Die alarmierte Polizei stellte den Giftköder sicher. In den vergangenen Wochen sind mehrere Giftköder in Schermbeck aufgefunden worden. Die Kreispolizei bittet alle Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0. Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel Lesen Sie dazu...

  • Dorsten
  • 26.04.21
  • 1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Schwerer Raub auf Lebensmittelmarkt in Hünxe

Laut Polizeibericht trat am Samstag, den 27.März 2021, gegen 21.50 Uhr, ein Unbekannter an den Kassenbereich eines Lebensmittelmarktes in Hünxe, Marktplatz, heran und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt der Beute flüchtete der Räuber zu Fuß über den Marktplatz in Richtung Kirche und anschließend weiter in unbekannte Richtung. Die Kassiererin und der Marktleiter blieben bei der Tatausführung unverletzt. Täterbeschreibung: männlich, ca. 30-35 Jahre...

  • Hünxe
  • 28.03.21
Blaulicht

Voerde - Garagen aufgebrochen
Garagen an der Alte Hünxer Straße aufgebrochen

Stromgenerator, Kühlschrank und ein Solarpanel erbeutet Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 12. März, 15 Uhr, bis Samstag, 13. März, 12.30 Uhr, mindestens sechs Garagen an der Alte Hünxer Straße auf. Hier erbeuteten sie unter anderem einen Stromgenerator, einen Kühlschrank sowie ein Solarpanel. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Voerde unter Tel. 02855/96380 entgegen.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.03.21
Blaulicht

Dinslaken - Polizei meldet Einbruchsserie
Einbrecher stiegen durchs Kellerfenster ein

Einstieg in Gebäude eines Kleingartenvereins an der Buchenstraße In der Zeit von Donnerstag, 11. März, 10 Uhr, bis Freitag, 12. März, 13 Uhr, schraubten Einbrecher am Vereinsgebäude eines Kleingartenvereins an der Buchenstraße das Sicherungsgitter eines Kellerfensters ab und traten dieses ein. Aktenschrank und Schubladen durchwühlt Durch das Fenster stiegen sie in den Keller das Gebäudes ein und hebelten die verschlossene Tür zu den oben liegenden Büroräumen auf. Es wurde ein Aktenschrank...

  • Dinslaken
  • 15.03.21
Blaulicht

Dinslaken - Einbrecher in der Augustastraße aktiv
Wer beobachtete den Gullydeckelwerfer?

Fensterscheibe einer Pizzeria eingeworfen Am frühen Sonntagmorgen, 14. März, warf um 3.57 Uhr ein Einbrecher die Scheibe einer Pizzeria an der Augustastraße mit einem Gullydeckel ein und flüchtete dann. Um 4.17 Uhr kehrte der Unbekannte zurück und stieg durch die eingeschlagene Scheibe in die Pizzeria ein. Nachdem er sich etwa zehn Minuten im Ladenlokal aufhielt, flüchtete er in unbekannte Richtung. Ob er etwas entwendet hat, ist derzeit noch unklar. Weiterer Einbruch in Friseursalon Der Mann...

  • Dinslaken
  • 15.03.21
Blaulicht
Die Polizei bittet um Mitfahndung nach einem 35-jährigen Mann aus Voerde.

Polizei suchte nach 35-jährigem Mann aus Voerde
Abends wohlauf in Wesel angetroffen

+++UPDATE+++ Der Mann wurde abends wohlauf in Wesel angetroffen. Die Polizei bittet um Mitfahndung nach einem 35-jährigen Mann aus Voerde. Der Vermisste hat am Sonntagmorgen, 7. März, gegen 9 Uhr seine Wohnanschrift in Voerde verlassen und ist seit dem unbekannten Aufenthaltes. Der 35-Jährige leidet unter einer geistigen Beeinträchtigung und ist örtlich nicht orientiert. Der Mann wird wie folgt beschrieben: normale Statur1,85 Meter großdunkelblonde Haare, Igelschnittbekleidet mit roter Jacke,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.03.21
Blaulicht

Dinslaken - Telefonische Betrugsmasche zieht nach wie vor
Enkeltrick und andere - durch Sorge um Angehörige kann die Vorsicht mal vergessen werden

Wieder sind Telefonbetrüger erfolgreich Am Freitag,26. Februar, schlugen Telefonbetrüger an der Dinslakener Knappenstraße zu und betrogen eine 87-Jährige um einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Unbekannten gaben vor, dass der Sohn der Seniorin einen Verkehrsunfall verursacht habe und nur gegen Zahlung einer Kaution wieder frei käme. Gegen 13 Uhr übergab die Dinslakenerin an der Haustür schließlich den geforderten Bargeldbetrag an einen unbekannten Mann, der sich zu Fuß in Richtung Lohbergstraße...

  • Dinslaken
  • 01.03.21
Blaulicht
Fast zur gleichen Zeit - nur eine Woche später, zeigte sich erneut ein Jogger einem Spaziergänger in schamverletzender Weise.

Jogger erneut ohne Hose in Dinslaken unterwegs
Polizei fahndete mit Großaufgebot

Fast zur gleichen Zeit - nur eine Woche später, zeigte sich erneut ein Jogger einem Spaziergänger in schamverletzender Weise. Dem Mann war der Exhibitionist gegen 9.20 Uhr an der Claudiastraße/Ecke Marthastraße begegnet. Der Zeuge rief daraufhin die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen und Motorrädern im Bereich der Feldmark nach dem Unbekannten fahndete. Der Melder hatte den Verdächtigen letztmalig gegen halb zehn Uhr am Schotterweg an der Dorotheenstraße gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war er...

  • Dinslaken
  • 26.02.21
Blaulicht
In einem unbeobachteten Augenblick stahlen zwei unbekannte Männer Bargeld in der Wohnung einer 85-Jährigen.

Angebliche Handwerker klauen Bargeld bei 85-Jähriger aus Dinslaken
Polizei warnt, Fremde ins Haus zu lassen

Am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr ließ eine 85-Jährige an der Fichtenstraße zwei Unbekannte in ihr Haus herein. Die Männer gaben an, Kupferleitungen überprüfen zu wollen. In einem unbeobachteten Augenblick stahlen sie Bargeld. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1,80 Meter großdunkelhaarig25 bis 30 Jahre altgepflegte Erscheinung Tipps der Polizei: Trickdiebe sind erfinderisch und schauspielerisch begabt: Sie täuschen eine Notlage vor oder geben sich beispielsweise als Handwerker oder...

  • Dinslaken
  • 24.02.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Dinslaken die Fahrerin eines schwarzen Audi-Kombi.

Polizei Dinslaken fahndet nach Fahrerin eines Audi-Kombi
Außenspiegel eines anderen Fahrzeugs beschädigt

Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Dinslaken die Fahrerin eines schwarzen Audi-Kombi. Ein Zeuge, der auf der Luisenstraße ein Fahrzeug entlud, hörte am Samstag gegen 20.30 Uhr einen lauten Knall. Auf der anderen Straßenseite entdeckte er einen beschädigten Außenspiegel eines Autos. Vor und nach dem Knall fiel ihm auf der Straße lediglich der schwarze Kombi auf, der als Unfallverursacher infrage kommen könnte. Die Fahrerin beschreibt der Zeuge so: 45 bis 60 Jahre alt, deutsches oder...

  • Dinslaken
  • 16.02.21
Blaulicht

Dinslaken - Einbrecher flüchtete auf dem Motorrad
Einbruch in Kiosk am Altmarkt

Dieb warf Scheibe der Bude mit Pflasterstein ein Am frühen Montagmorgen, 1. Februar, warf ein Einbrecher um kurz nach vier Uhr mit einem Pflasterstein die Scheibe eines Kiosks am Altmarkt in Dinslaken ein. Der Unbekannte stahl unter anderem Zigaretten, die er in helle Tüten packte. Flucht mit Motocross Motorrad Anschließend flüchtete der Einbrecher auf einem Motocross Motorrad mit Duisburger Kennzeichen (DU - ???) in Richtung Kolpingstraße. Der Flüchtige trug einen gelben Helm. Sachdienliche...

  • Dinslaken
  • 03.02.21
Blaulicht
Der Autofahrer hat gegen 3 Uhr in Hünxe die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Zeugen gesucht
Polizei fahndet nach Autofahrer

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Freitagmorgen nach einem Verkehrsunfall geflüchtet ist. Der Autofahrer hat gegen 3 Uhr in Hünxe die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto überschlug sich in Höhe des Kreuzungsbereichs Gahlener Straße/Aapweg; vermutlich verletzte sich der Insasse schwer. Zeugen beobachteten einen dunkel gekleideten Mann, der humpelnd davonlief. Die Polizei Hünxe bittet weitere Zeugen, denen der Mann aufgefallen ist, sich unter der Telefonnummer 02858/91810-0 zu...

  • Hünxe
  • 29.01.21
Blaulicht

Geflüchteter Autofahrer ermittelt - Aktualisiert

Laut Polizeibericht suchte die Polizei nach einem Mann, der am Freitagmorgen, den 29. Januar 2021, nach einem Verkehrsunfall geflüchtet ist. Der Autofahrer hat gegen 03.00 Uhr in Hünxe die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto überschlug sich in Höhe des Kreuzungsbereichs Gahlener Straße/Aapweg. An dem grauen Suzuki entstand ein Totalschaden. Zeugen beobachteten einen dunkel gekleideten Mann, der humpelnd davonlief. Die Polizei Hünxe bat weitere Zeugen, denen der Mann aufgefallen war,...

  • Hünxe
  • 29.01.21
Blaulicht

Dinslaken - Diebe klauen Autoreifen von fünf Autos
Täter stahlen Kompletträder vom Gelände eines Autohauses

Nach dem Diebstahl von 20 Autoreifen samt Felgen sucht die Polizei Zeugen Die Täter stahlen die Kompletträder von dem Gelände eines Autohauses an der Thyssenstraße in Dinslaken. Sie montierten sie in derZeit zwischen Samstag, 16. Januar, 18 Uhr, und Sonntag, 12.45 Uhr, von den Modellen Hyundai Tucson ab. Zeugen möchten sich bitte unter der Telefonnummer 02064/622-0 bei der Polizei Dinslaken melden.

  • Dinslaken
  • 18.01.21
Blaulicht
Bereits am Freitag, 8. Januar, gegen 18.05 Uhr raubte ein Unbekannter ein Handy eines 70-jährigen Mannes aus Voerde.

Rentner (70) aus Voerde in Weseler Innenstadt beraubt
Polizei sucht Zeugen

Bereits am Freitag, 8. Januar, gegen 18.05 Uhr raubte ein Unbekannter ein Handy eines 70-jährigen Mannes aus Voerde. Er erstattete später Anzeige. Der Voerder war zu Fuß in der Weseler Innenstadt unterwegs. Als er von der Hohe Straße nach rechts in die Windstege abbog und sein Handy aus der Jackentasche holte, um eine Nachricht zu lesen, rempelte ihn ein Unbekannter von hinten an. Dieser riss ihm das Mobiltelefon der Marke Huawei Nova 5T aus de Hand und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.01.21
Blaulicht
Am Samstagmorgen, 9. Januar, musste das Team der Dinslakener Stadtverwaltung einen Einbruch in die Stadtinfo am Rittertor feststellen.
2 Bilder

Einbruch in die Stadtinformation am Rittertor in Dinslaken
Stadt erstattet Anzeige gegen Unbekannt

Am Samstagmorgen, 9. Januar, musste das Team der Dinslakener Stadtverwaltung einen Einbruch in die Stadtinfo am Rittertor feststellen. Unbekannte hatten offensichtlich zwischen Freitagabend und Samstagmorgen die Scheiben der erst kürzlich sanierten Stadtinfo mit Steinen eingeworfen und waren auch ins Innere des Gebäudes gelangt. Noch ist nicht klar, was gestohlen wurde. Bargeld befand sich keins im Haus. Die Stadt Dinslaken hat Anzeige gegen unbekannt erstattet.

  • Dinslaken
  • 11.01.21
Blaulicht

Voerde - Polizei sucht Zeugen zum Einbruch in ein Haus
Täter nutzten auf Kipp stehendes Fenster

Einbrecher kamen durchs Schlafzimmerfenster Samstagnachmittag, 12. Dezember, verschafften sich Unbekannte über eine Garage Zutritt zum Schlafzimmer im ersten Obergeschoss eines freistehenden Einfamilienhauses am Buchenweg in Voerde. Da das Schlafzimmerfenster auf Kipp stand, konnte es durch die Täter schnell geöffnet werden. Mit erbeutetem Schmuck verschwanden sie unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel. 02855/ 9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.12.20
Blaulicht
Ein Unbekannter beschädigte ein Fahrzeug auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dinslaken und flüchtete. Nun werden Zeugen gesucht.

Unbekannter beschädigt Fahrzeug auf Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dinslaken und flüchtet
Polizei sucht Zeugen mit roter Jacke und weitere Hinweisgeber

Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 16.50 Uhr hörte eine Zeugin einen lauten Knall. Als sie daraufhin aus dem Fenster schaute, sah sie wie Fahrzeugteile durch die Luft auf die Straße flogen. Sie beobachtete weiterhin einen grauen, unbekannten Wagen, der sich mit hoher Geschwindigkeit von der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Richtung Voerder Straße entfernte. Hiernach sah sie einen unbekannten, weißen Wagen, in dem ein Mann saß, der eine rote auffällige Jacke trug. Ihr schien es, als habe dieser den...

  • Dinslaken
  • 02.12.20
Blaulicht
Am Dienstag um kurz nach 10.00 Uhr morgens verschafften sich Unbekannte durch Abdrehen des Zylinders gewaltsam Zutritt zu einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kleiststraße.

Einbruch in Dachgeschosswohnung an Kleiststraße in Dinslaken
Gewaltsam Zutritt verschafft

Am Dienstag um kurz nach 10.00 Uhr morgens verschafften sich Unbekannte durch Abdrehen des Zylinders gewaltsam Zutritt zu einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kleiststraße. Nachdem die Wohnungsinhaberin gegen 10.20 Uhr zurückgekehrt war, bemerkte sie, dass sich die Tür nicht mehr öffnen ließ und rief die Polizei. Zuvor waren ihr im Treppenhaus zwei unbekannte Frauen aufgefallen, die das Haus eilig verließen. Die Frau folgte dem Duo und traf vor dem Haus eine unbekannte...

  • Dinslaken
  • 02.12.20
Blaulicht
Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 7.15 Uhr kam es auf der Hünxer Straße im Bereich der Fußgängerampel Luisenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Fußgängerin leicht verletzte. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Mercedesfahrer und Zeugen nach Unfall am Dienstagmorgen auf Hünxer Straße in Dinslaken gesucht
Mann verließ nach kurzem Gespräch Örtlichkeit

Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 7.15 Uhr kam es auf der Hünxer Straße im Bereich der Fußgängerampel Luisenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Fußgängerin leicht verletzte. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein unbekannter Mercedesfahrer stieß dort mit einer 24-jährigen Fußgängerin zusammen. Die junge Frau lief aus Richtung Bahnhof kommend bei Grün in Richtung eines Warenhauses. Der unbekannte Mercedesfahrer bog zeitgleich links in die Luisenstraße ab und es kam zum Unfall. Bei dem...

  • Dinslaken
  • 01.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.