zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Zu dritt auf gestohlenem Roller in Witten unterwegs

Sie waren zu dritt und ohne Helm mit einem Roller in Witten unterwegs. Darum wollte eine Streifenwagenbesatzung am Samstag, 11. Juli, gegen1.50 Uhr, drei Männer an der Mannesmannstraße anhalten und kontrollieren. Nach Angaben der Polizei gaben die drei Männer Gas und flüchteten quer über einen Parkplatz an der Dortmunder Straße 19. Sie verloren die Kontrolle über das Zweirad und stürzten. Alle drei liefen in unterschiedliche Richtungen. Die Beamten konnten einen der Beifahrern, einen...

  • Witten
  • 13.07.20
Blaulicht

Einbrüche in Apotheke und Arztpraxis in Witten
Zwei Männer flüchten in weißem Kastenwagen

Die Kripo in Witten sucht nach zwei Einbrüchen im Stadtteil Bommern nach Zeugen: Im Fokus der Beamten steht ein weißer Kastenwagen, zwei Männer sollen damit in Richtung Innenstadt geflüchtet sein. Am Montag, 29. Juni, wurde gegen 2.15 Uhr ein Einbruch in eine Apotheke an der Straße Bodenborn 29 gemeldet. Unbekannte Täter waren in die Verkaufsräume eingedrungen und hatten Bargeld entwendet. Nach Zeugenangaben wartete vor Ort ein Mann in einem weißen Kastenwagen mit Hagener Kennzeichen. Ein...

  • Witten
  • 30.06.20
Blaulicht

Diebstahl in Witten
Senior (85) vor Lebensmittelgeschäft bestohlen

Vor einem Lebensmittelgeschäft an der Pferdebachstraße 5 in Witten ist ein 85-jähriger Wittener bestohlen worden. Am Montag, 29. Juni, gegen 13 Uhr wurde der Senior dort von einem noch unbekannten Kriminellen angesprochen. Dieser bat darum, Kleingeld gewechselt zu bekommen. Beim "Wechseln" griff der Unbekannte in das Portemonnaie des Witteners. Dabei entwendete er ihm eine größere Geldsumme. Beschrieben wurde der Mann als Südeuropäer, 180 bis 185 Zentimeter groß, schlanke Figur und...

  • Witten
  • 30.06.20
Blaulicht

Trickbetrug in Witten
Seniorin wird Opfer von Trickbetrügerinnen

Am Freitagvormittag, 19. Juni, erhielten Polizeibeamte der Wache Witten Kenntnis von einem Trickbetrug im Ortsteil Heven. Gegen 10 Uhr wurden die Beamten zur Sprockhöveler Straße geschickt. Eine hochbetagte Seniorin sollte dort auf vermutlich zwei Trickbetrügerin reingefallen sein. Das Kriminalkommissariat in Witten ermittelt nun die genauen Umstände, unter anderem wann genau sich der Vorfall zugetragen hat. Aber was ist passiert? Vermutlich am Dienstag, 16. Juni - ganz sicher ist...

  • Witten
  • 22.06.20
  •  1
Blaulicht

Blaulicht
Autofahrer kreuzt Rollerfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht!

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 16. Juni, in Witten sucht die Polizei einen flüchtigen Autofahrer. Nach aktuellem Kenntnisstand war ein 59-jähriger Wittener mit seinem Motorroller gegen 17 Uhr auf der Wiesenstraße Richtung Ruhrstraße unterwegs. Aus der Casinostraße kam plötzlich ein schwarzes Auto mit Anhänger und bog nach links auf die Wiesenstraße ab. Der Rollerfahrer bremste ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug...

  • Witten
  • 18.06.20
Blaulicht

Autos weg, Führerscheine weg
Offensichtliches Straßenrennen in Witten

Während des Projektes "Sichere Innenstadt Witten" wurden eine Streifenwagenbesatzung und Beamte der 2. Hundertschaft am Freitag, 5. Juni, auf ein Straßenrennen aufmerksam. Sie befanden sich gegen 23.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Annenstraße 170. Die Fahrer (25, 23) zweier hochmotorisierter Autos fuhren dort hintereinander auf eine rote Ampel zu und beschleunigten stark, mit aufheulenden Motoren, als die Ampel auf Grün wechselte. Wohl versuchte der Fahrer eines...

  • Witten
  • 08.06.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Witten ungeklärt. Deshalb sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat nun nach Zeugen. Ein 26-jähriger Wittener war am Sonntag, 24. Mai, gegen 19.30 Uhr, mit seinem Auto auf der Pferdebachstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Kurz nach der Einmündung Leostraße wurde ein mit Wasser gefüllter Luftballon auf das Fahrzeugdach geworfen. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Auf der Fahrbahn lagen weitere bereits geplatzte...

  • Witten
  • 29.05.20
Blaulicht

Ins Krankenhaus
Radfahrer (78) aus Witten stürzt mit seinem Fahrrad

Ein 78-jähriger Radfahrer aus Witten ist am Freitag, 1. Mai, gestürzt. Er hat sich dabei schwerere Verletzungen zugezogen. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf der Krünerstraße. Der 78-Jährige fuhr auf seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Sprockhövel, als er auf der leicht abschüssigen Fahrbahn in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Eine...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Wittenerin (74) im Krankenhaus
Radfahrerin mit weißer Jacke flüchtet

Eine flüchtige Radfahrerin, bekleidet mit einer weißen Jacke, wird nach einem Verkehrsunfall auf dem Radweg der Herbeder Straße in Witten gesucht. Nach dem Vorfall fuhr die Frau in Richtung Herbede weiter, ohne sich um die Verletzung einer 74-Jährigen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau und ihre Begleitung (ebenfalls auf einem Rad) gesehen haben und weitere Angaben machen können. Der Unfallhergang Eine Wittenerin (74)  fuhr gemeinsam mit ihrer Schwester auf Fahrrädern den...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach gefährlichem Eingriff in Straßenverkehr in Witten
Chaoten kippen Anhänger auf die Fahrbahn - Zeugen gesucht

Noch ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Witten ungeklärt. Deshalb sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat nun nach Zeugen. Der Polizei wurde am Montag, 6. April, gegen 3.20 Uhr ein Fahrzeug-Anhänger auf der Dortmunder Straße in Witten gemeldet. Bislang unbekannte Täter hatten den Anhänger auf die Fahrbahn gerollt, umgekippt und weitere Ladungsteile über beide Spuren der Fahrbahn als weitere Hindernisse gelegt. Das Verkehrskommissariat ermittelt nun wegen...

  • Witten
  • 16.04.20
Ratgeber

Auffahrunfall in Witten: Fahrer flüchtet

Am Mittwoch, 1. April, gegen 21 Uhr, kam es in Witten auf der Crengeldanzstraße Höhe Hausnummer 84 zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Bochumer hielt im Unfallbereich mit seinem Auto vor einer roten Ampel. Hier fuhr ein noch unbekannter Mann mit seinem Pkw auf das Fahrzeug des Bochumers auf. Beide Beteiligten stiegen aus, um die Schäden zu begutachten. Noch bevor die Polizei verständigt werden konnte, stieg der "Auffahrende" wieder in sein Auto und entfernte sich ohne weitere...

  • Witten
  • 02.04.20
Blaulicht

Doppelter Auffahrunfall in Witten
Twingo-Fahrer fährt auf und davon

Die Polizei sucht einen Twingo-Fahrer, der nach einer Kollision in Witten-Herbede geflüchtet ist, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Gleich zweimal hat es am Montagabend, 30. März, auf der Wittener Straße gekracht. Gegen 22.20 Uhr war ein 18-jähriger Autofahrer aus Hattingen in Richtung Zulassungsstelle unterwegs, als er an der Kreuzung zum Zubringer zur A43 einem Auto auffuhr, das bei Rotlicht an der Ampel hielt. Als beide Fahrer ausstiegen, um ihre Personalien auszutauschen,...

  • Witten
  • 31.03.20
Blaulicht

Zeugen und Hundehalterin, bitte melden!
Hund läuft in Witten auf Straße und wird von Auto erfasst

Die Ermittler aus dem Bochumer Verkehrskommissariat suchen Zeugen sowie eine Hundehalterin nach einem Verkehrsunfall in Witten. In den Abendstunden vom Montag, 23. März, kam es im Wittener Stadtteil Annen zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigem Ermittlungsstand überquerte ein Hund die Fahrbahn der Wetterstraße und wurde dabei von einem vorbeifahrenden Fahrzeug erfasst. Der Autofahrer, ein 74-jähriger Wittener, war mit seinem Wagen in Richtung Kohlensiepen unterwegs, als es in Höhe der...

  • Witten
  • 30.03.20
Blaulicht

Witten
Einbruch in Blumenladen vereitelt - Junge Einbrecher flüchten bei Eintreffen der Polizei

Einbruch abgebrochen: Drei junge Täter haben versucht, in ein Blumengeschäft in Witten-Heven einzusteigen - als die Polizei vorfuhr, flüchteten sie Hals über Kopf. Die Kripo sucht jetzt Zeugen. Der Anruf über den Polizeinotruf 110 ging am frühen Freitagmorgen, 27. März, ein: Gegen 2.15 Uhr meldete ein Anwohner drei Jugendliche, die gerade versuchten, die Eingangstür des Blumenladens am Hellweg 58a aufzuhebeln. Als sich Polizeibeamte wenig später dem Tatort näherten, ergriffen die Täter...

  • Witten
  • 27.03.20
Blaulicht

Kripo bittet um Zeugenhinweise
Raub in der Wittener Linie 310

Ein Jugendlicher aus Witten wurde in der Straßenbahn 310 Opfer eines Raubs. Wer hat etwas gesehen? Ein 17-jähriger Wittener ist am Freitagabend, 13. März, in einer Straßenbahn Opfer eines Raubes geworden. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 23.30 Uhr stieg der 17-Jährige in Heven in die Linie 310 in Richtung des Wittener Rathauses. Während der Fahrt setzten sich drei Jugendliche aus einer Gruppe von insgesamt mehr als zehn Personen neben den 17-Jährigen und forderten ihn unter Androhung von...

  • Witten
  • 16.03.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Witten

Wer hat etwas gesehen? Auf der Crengeldanzstraße in Witten kam es zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Bereits am Freitag, 13. März, gegen 12.30 Uhr, kam es in Witten auf der Crengeldanzstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer vom Unfallort flüchtete. Eine 32-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Roller auf der Crengeldanzstraße in Richtung Ardeystraße. In Höhe der Sprockhöveler Straße wechselte plötzlich ein Wagen von der Rechtsabbiegerspur nach links auf die Fahrspur der Wittenerin...

  • Witten
  • 16.03.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Anwohner durch Knall aus dem Schlaf gerissen
Geldautomat in Witten gesprengt

Am Samstag, 7. März, wurde ein Geldautomat in der Wittener Innenstadt gesprengt. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden. Am Morgen des Samstag, 7. März, sprengten mehrere Täter in der Wittener Innenstadt einen Geldautomaten. Der Tatort: das Geldinstitut an der Wideystraße 9. Um 5.32 Uhr wurden Anwohner durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Wenig später stellte sich heraus, dass mindestens zwei Männer den Geldautomaten in der Bankfiliale gesprengt hatten und mit einem...

  • Witten
  • 09.03.20
Blaulicht

Unfall in Witten
Dunkler, rot abgesetzter Sportwagen flüchtet in Witten-Herbede - Zeugen gesucht!

Ein auffällig dunkler, im Frontbereich rot abgesetzter Sportwagen (vermutlich ein Honda Type R mit Heckflügel) verursachte am Sonntag, 23. Februar, in Witten-Herbede einen Verkehrsunfall und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei ermittelt wegen einer Verkehrsstraftat und sucht Zeugen. Am Sonntag, 23. Februar, um 16.25 Uhr, befuhr eine Wittenerin (32) mit ihrem Auto den stark kurvigen Bereich der Rauendahlstraße in Richtung Berghauser Straße. In Höhe der Hausnummer 137 kam es zum...

  • Witten
  • 28.02.20
Blaulicht
Insgesamt 13 Gullydeckel haben die Chaoten ausgehoben (Symbolbild).
  2 Bilder

Schon wieder
Gefährlicher Eingriff in den Wittener Straßenverkehr - Gullydeckel ausgehoben!

Bereits am 15. Februar, gegen 3.30 Uhr, kam es in Witten zu mehreren gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr. Unbekannte hatten im Bereich der Pferdebachstraße, zwischen den Hausnummern 105 und 238, dreizehn Gullydeckel ausgehoben. Darüber hinaus haben die Kriminellen auch drei aufgestellte Altkleidercontainer umgeworfen. Nach bisherigem Stand ist es durch die ausgehobenen Gullydeckel zu keinem Schaden gekommen. Das Verkehrskommissariat 2 sucht jetzt Zeugen dieser Taten. Hinweise...

  • Witten
  • 20.02.20
Blaulicht

Zugeschlagen und mit Sporttasche weggerannt
Polizei sucht nach Raubdelikt in Witten Zeugen

Nach einem Raubdelikt an der Bahnhofstraße in Witten sucht die Polizei Zeugen. Am Sonntagmorgen, 9.Februar, 7.30 Uhr, hat ein unbekannter Mann einen 60-jährigen Wittener vor einem Fitnessstudio an der Bahnhofstraße angesprochen. Im Verlauf des Gesprächs schlug der Unbekannte dem 60-Jährigen auf den Kopf und entriss ihm dessen Sporttasche. Der Unbekannte lief in Richtung Herbeder Straße. Die Tasche warf er weg, als ihm der 60-Jährige nachrief. Der Unbekannte trug hellgraue Sportkleidung...

  • Witten
  • 10.02.20
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wo ist Anita S.?
  4 Bilder

Vermisstenfall Anita S.
Lebensgefährte aus Witten in Untersuchungshaft

Die Wattenscheiderin Anita S. wird seit Dezember 2019 vermisst - nun steht ihr Wittener Lebensgefährte unter Verdacht. Zeugen werden gesucht. Die Wattenscheiderin Anita S. (35) wird seit Samstag, 7. Dezember 2019, vermisst. Zuletzt wurde die 35-Jährige bei ihrem Lebensgefährten in Witten-Herbede lebend gesehen.Derzeit wird weiterhin nach der vermissten Wattenscheiderin gesucht. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen einer mittlerweile eingesetzten Mordkommission kam es jetzt zur...

  • Witten
  • 10.02.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zwei Gullydeckel in Witten aus Fahrbahn gehoben

Im Zeitraum zwischen Samstag, 1. Februar, 20 Uhr, und Sonntag, 2. Februar, 8.30 Uhr, haben noch unbekannte Täter auf der Schillerstraße zwei Gullydeckel aus der Fahrbahn gehoben und auf die Straße gelegt. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen und auch mögliche Geschädigte. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte zu den Bürozeiten unter Ruf 0234 909-5206.

  • Witten
  • 06.02.20
Blaulicht

Kripo sucht Zeugen
Überfall in Witten - Räuber mit weißer Wollmütze erbeutet Kleingeld

Ein 66-jähriger Wittener wurde am frühen Freitagmorgen, 31. Januar, in der Oststraße gegen 0.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 12 unvermittelt von hinten getreten. Ein unbekannter Mann riss dem Wittener daraufhin die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchtete in Richtung Wiesenstraße. Der Täter erbeutete dabei Kleingeld. So wird der Täter beschrieben: männlich, circa 30 bis 40 Jahre alt, schlank, sportliche Figur, 180 bis 190 cm groß, nach Zeugenaussage mutmaßlich "nicht ausländisch". Er trug...

  • Witten
  • 31.01.20
Blaulicht
  2 Bilder

Diebstahl und versuchter Betrug! Wer kennt diesen Mann?

Bereits am 20.10.2019 kam es in Witten zu einem Diebstahl und einem versuchten Betrugsdelikt. Einer 78-jährigen Wittenerin wurde am Tattag von noch Unbekannten auf Wittener Stadtgebiet die Geldbörse aus einer mitgeführten Umhängetasche entwendet. Anschließend wurde versucht, mit einer EC-Karte aus der gestohlenen Geldbörse Bargeld abzuheben. Glücklicherweise gelang dies nicht. Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor....

  • Witten
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.