zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Scheiben mehrerer Autos eingeschlagen

Mehrere eingeschlagene Autoscheiben wurden der Polizei in Witten von Dienstag, 25. Mai, bis Mittwoch, 26. Mai, gemeldet. Die Polizei sucht nun Zeugen. In der Zeit zwischen 18 Uhr und 5.15 Uhr haben noch unbekannte Täter zehn Autos im Bereich um die Breddestraße, die Mozartstraße, die Uthmannstraße und die Straße "Ledderken" beschädigt. Es wurden die jeweiligen Autofenster eingeschlagen und die Fahrzeuge durchsucht. Das Wittener Regionalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun...

  • Witten
  • 27.05.21
Blaulicht

Unfall in Witten
Rote Ampel überfahren - 25.000 Euro Schaden!

25.000 Euro Schaden und ein leicht verletzter Autofahrer - das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Witten. Ein Kleinlasterfahrer soll laut Zeugenaussagen eine rote Ampel übersehen haben. Gegen 14.20 Uhr war ein 57-jähriger Wittener mit einem Kleinlaster auf der Ruhrstraße stadtauswärts unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand soll er nach Zeugenaussagen an der Kreuzung zum Ruhrdeich bei "Rot" in den Kreuzungsbereich eingefahren sein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem...

  • Witten
  • 27.05.21
Blaulicht

Diebstahl
Ladendetektiv verletzt - Dieb flüchtet mit Beute

Erst verletzte er den Ladendetektiv, dann flüchtete er mit gestohlenem Jil-Sander-Parfüm: Die Polizei fahndet nach einem Dieb, der am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, in der Drogerie an der Bahnhofstraße in Witten zugeschlagen hat. Gegen 17 Uhr beobachtete der Ladendetektiv (49, aus Marl) den Täter dabei, wie er mehrere Parfümflaschen und zwei elektrische Zahnbürsten in seine Jackentaschen steckte und das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Als der Detektiv ihn ansprach, kam es zu einem...

  • Witten
  • 21.05.21
Ratgeber

Tierisch weit gelaufen
Wer hat Hündin Emmi gesehen?

Seit dem August vergangenen Jahres vermisst Familie Holz ein Familienmitglied: Hündin Emmi. Diese hat bereits eine erstaunliche Strecke zurückgelegt, seitdem sie im August 2020 aus Raum Kassel entlaufen ist. Da Emmi mittlerweile in Witten gesichtet wurde, bittet Familie Holz nun um die tatkräftige Unterstützung der Wittener. Monika Holz berichtet: "Emmi ist ein heller Bobtailmix, etwa kniehoch, 12 Jahre alt und am 1. August 2020 aus dem Raum Kassel entlaufen und seit dem ist sie unterwegs. Beim...

  • Witten
  • 20.05.21
Blaulicht
Zwischen Mittwoch und Donnerstag randalierten Unbekannte an einer Schule in Altenhagen.

Unbekannte randalieren in Altenhagen
Sachbeschädigung an Schule in Funckestraße

In dem Zeitraum von Mittwoch, 5. Mai, bis Donnerstag, 6. Mai, kam es zu einer Sachbeschädigung durch unbekannte Täter an einer Schule in Altenhagen. Ein 55-jähriger Mitarbeiter der Stadt bemerkte am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr diverse Beschädigungen an dem Gebäude in der Funckestraße. Unbekannte hatten einen an der Hauswand befestigten Mülleimer verbogen, die Abdeckklappe eines Regenrohres abgerissen und Teile eines Türgriffs am Haupteingang abgebrochen. Außerdem rissen sie einen weiteren...

  • Hagen
  • 10.05.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Übergriff auf 14-Jährige aus Witten

Mit einem beherzten Tritt hat sich eine 14-Jährige aus Witten gegen einen übergriffigen Mann gewehrt. Die Polizei bittet um Hinweise. Der Vorfall hat sich am Mittwochnachmittag, 5. Mai, gegen 15.40 Uhr auf dem Gehweg des Hellwegs in Witten ereignet. Die 14-Jährige war dort alleine zu Fuß unterwegs, als sich ihr in Höhe des Umspannwerks unvermittelt ein Mann näherte, ihren Arm packte und ihr ans Gesäß griff. Die 14-Jährige befreite sich aus dem Griff und setzte sich mit einem gezielten Tritt zur...

  • Witten
  • 06.05.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Fußgängerin in Witten mit Außenspiegel touchiert

Nach einem Verkehrsunfall in Witten-Heven sucht die Polizei Zeugen, die dabei helfen können, den Hergang besser nachzuvollziehen. Der Unfall hatte sich am Montag, 3. Mai, auf dem Haldenweg in Höhe der Hausnummer 3 ereignet. Gegen 15.50 Uhr fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Witten aus der Parkplatzausfahrt des dortigen Supermarkts und touchierte dabei nach aktuellem Kenntnisstand eine 32-jährige Fußgängerin (ebenfalls aus Witten) mit dem Außenspiegel. Die Fußgängerin erlitt leichte...

  • Witten
  • 04.05.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zwei Motorradfahrer "rasen" durch Witten und flüchten - Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht nach zwei Motorradfahrern, die am Samstagabend, 1. Mai, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Witten gefahren sind. Während einer Kontrollfahrt auf der Dortmunder Straße gegen 23 Uhr fielen einer Streifenwagenbesatzung auf Höhe des dortigen Baumarktes zwei Motorradfahrer auf, die die Dortmunder Straße in Richtung Dortmund unterwegs waren - und zwar deutlich zu schnell. Die Polizeibeamten folgten den beiden Motorradfahrern. Beide ignorierten die Aufforderung anzuhalten...

  • Witten
  • 03.05.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Raub - Polizei sucht weitere Geschädigte

Bereits am Dienstag, 27. April, gegen 18.30 Uhr, kam es in Witten an der Lessingstraße zu einem Raubdelikt. Ein 16-jähriger Wittener war vom Bahnhof aus unterwegs auf der Lessingstraße. Hier wurde er von zwei Jugendlichen angehalten. Einer der Jugendlichen nahm ihm dann die Geldbörse aus der Hand und attackierte ihn. Nach der Tat entfernten sich die beiden Jugendlichen in Richtung Bahnhofstraße. Der Geschädigte folgte den Tätern. In Höhe der Stadtgalerie wurden noch unbekannte Zeugen auf die...

  • Witten
  • 29.04.21
Blaulicht
Eine Hagener Seniorin wurde gestern Opfer eines Trickdiebstahls.

Hagener Seniorin wird Opfer eines Trickdiebstahls
Unbekannte gibt sich als Pflegedienstmitarbeiterin aus

Eine 82-Jährige aus Hagen wurde am gestrigen Sonntag, 25. April, Opfer eines Trickdiebstahls. Die Seniorin hatte gegen 15.45 Uhr eine unbekannte Frau in ihre Wohnung im Köhlerweg gelassen, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgab. Im weiteren Verlauf stellte die Hagenerin fest, dass aus ihrem Wohnzimmerschrank ein mittlerer dreistelliger Geldbetrag entwendet wurde. Die unbekannte Täterin wurde als sehr schlank, eher zierlich und als 30 bis 40 Jahre alt beschrieben. Sie sei mit...

  • Hagen
  • 26.04.21
Blaulicht
In der Nähe des Aussichtsturms Berger-Denkmal brannte eine 400 Quadratmeter große Fläche.

Zeugen gesucht
Waldbrand vor dem Berger-Denkmal in Witten

Am vergangenen Samstag, 24. April, gegen 14.45 Uhr, kam es im Hohenstein Witten zu einem Waldbrand. Im Bereich der Straße Hohenstein 32 brannte ein circa 400 Quadratmeter großes Waldstück - mit bis zu drei Meter hohen Flammen, so die Feuerwehr Witten. Der an einem Hang liegende Grünbereich befindet sich etwa 30 Meter vom Berger-Denkmal entfernt. Durch eingesetzte Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Witten - unterstützt durch die Löscheinheiten Hölzer und Altstadt - konnte der Brand gelöscht werden....

  • Witten
  • 26.04.21
Blaulicht

Seniorin (85) in Witten angefahren
Kleiner Junge fährt auf Fahrrad mit Stützrädern davon

"Junger Radfahrer fährt lebensältere Fußgängerin an und flüchtet!" - Nach diesem Funkspruch machte sich eine Streifenwagenbesatzung der Wittener Polizei am Montag, 19. April, auf den Weg zum Ausgangspunkt der Unfallflucht: der Gehweg an der Ardeystraße 27. Nach bisherigem Ermittlungstand war dort eine Seniorin (85) gegen 12.45 Uhr in Richtung Johannisstraße unterwegs. Wenige Meter vor dem Bushaltestellenhäuschen wurde die Frau von dem Radfahrer überholt. Direkt danach verspürte die Fußgängerin...

  • Witten
  • 20.04.21
Blaulicht

Lebensgefahr
Gullydeckel aus Radweg entwendet - Zeugen gesucht!

Noch ist dieser Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr (§ 315 b StGB) nicht geklärt, der am Samstag, 3. April, gegen 7.50 Uhr an der Wittener Straße 23 in Witten-Herbede entdeckt worden ist. Noch unbekannte Kriminelle hatten dort einen Gullydeckel aus dem Kanalschacht, der sich im Bereich des Radweges in Richtung Innenstadt befindet, entfernt und mitgenommen. Die Gefahrenstelle wurde von der Wittener Feuerwehr festgestellt und umgehend gesichert. Die Ermittler aus dem Bochumer...

  • Witten
  • 09.04.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 24. März, kam es auf der A 43 im Bereich Witten-Heven zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Ein Gegenstand fiel von oben kommend auf die Motorhaube eines Autos, nun hat der Wagen eine größere Beule. Eine 37-jährige Wittenerin hatte gegen 16.50 Uhr die Autobahn in Richtung Witten befahren. Kurz vor der Ausfahrt Heven, unter der Brücke Universitätsstraße/Kleinherbeder Straße, vernahm die Frau plötzlich einen lauten Knall. Ihren Angaben zufolge bemerkte sie einen...

  • Witten
  • 25.03.21
Blaulicht

Nach Handy gefragt und zugeschlagen
Polizei sucht zwei Jugendliche in Witten

Als er sein Handy nicht hergeben wollte, bekam er einen Schlag gegen den Kopf: Nach einem versuchten Raub auf einen 19-jährigen Wittener am frühen Samstagmorgen, 20. März, fahndet die Polizei nach zwei Jugendlichen und bittet Zeugen um Mithilfe. Zwischen 3 und 4 Uhr war der junge Wittener zu Fuß auf der Hörder Straße in Witten-Stockum unterwegs. In Höhe des Geldinstitutes an der Hausnummer 4 wurde er von einem Jugendlichen angesprochen. Dieser wollte sich nach eigener Aussage das Smartphone des...

  • Witten
  • 23.03.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin aus Witten (31) mit Laserpointer geblendet

Am vergangenen Donnerstagabend kam es in Witten-Annen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Die Polizei sucht nach Zeugen. Nach bisherigem Stand war eine 31-jährige Frau aus Witten am Donnerstag, 18. März. gegen 19.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der Arndtstraße unterwegs. Als sie links auf die Westfeldstraße Richtung Otto-Laue-Straße einbog, wurde die Wittenerin durch einen grünen Laserpointer geblendet. Die 31-Jährige musste ihren Wagen abbremsen und die Fahrt kurzfristig...

  • Witten
  • 22.03.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mehrere Autos in Witten zerkratzt - Polizei sucht Zeugen - 12.000 Euro Schaden

Das Wittener Kriminalkommissariat sucht nach mehreren Sachbeschädigungen in Witten Zeugen. Insgesamt fünf Autos wurden zerkratzt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 9. auf 10. März, haben unbekannte Täter fünf Pkw zerkratzt. Die Autos waren an der Röhrchenstraße kurz vor der Einmündung zur Schützenstraße abgestellt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt. Das Kriminalkommissariat 33 in Witten hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat in der Nacht von Dienstag...

  • Witten
  • 12.03.21
Blaulicht

Tatort Autobahnbrücke
Gegenstand auf die A 43 geworfen

Noch haben die Beamten aus dem Bochumer Kriminalkommissariat 11 die Person nicht ermittelt, die am 10. Januar 2021 (Sonntag) in Witten einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke auf die A 43 geschmissen hat - mit Folgen! Gegen 15.15 Uhr war eine Autofahrerin (53) mit einem SUV von Wuppertal in Richtung Bochum unterwegs. Nachdem die Frau die Anschlussstelle "Witten-Heven" passiert hatte und sich im Bereich der an der Straße "Zu den Teichen" gelegenen kleinen Fußgängerbrücke befand, schlug...

  • Witten
  • 12.03.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zu schnell, Rotlichtverstoß und Alkoholkonsum: Tatverdächtiger Autofahrer (19) ermittelt

Am  Samstagabend, 13. Februar war eine Streifenwagenbesatzung der örtlichen Polizeiwache gegen 23 Uhr im nächtlichen Witten unterwegs. Dabei fiel den Beamten ein roter Renault auf, dessen augenscheinlich junger Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße Beek auf die Husemannstraße abbog - ohne den Blinker zu benutzen. Auf der schneeglatten Fahrbahn geriet der Wagen, in dem eine zweite Person auf dem Beifahrersitz saß, in den Gegenverkehr - aufgrund der geringen Verkehrsdichte zum...

  • Witten
  • 14.02.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrecher in Witten stehlen Schokoriegel

Einbrecher sind in Witten in einen Wohnwagen eingebrochen und haben Schokoriegel gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag und Freitag, 4. und 5. Februar, 18 bis 10 Uhr. Die Einbrecher hebelten ein Fenster des an der Hörder Straße 351 abgestellten Wohnwagens auf und durchsuchten das Innere. Mit Ihrer Beute - Schokoriegel diverser Marken - flüchteten sie schließlich. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet...

  • Witten
  • 08.02.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannter entreißt Rucksack

Die Polizei sucht nach einem Raubdelikt in Witten am Dienstag, 2. Februar, Zeugen. Nach bisherigem Kenntnisstand stand eine 39-jährige Radfahrerin aus Witten gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung Pferdebachstraße/Leostraße (Fahrtrichtung Innenstadt) an der Ampel, als sich ihr eine unbekannte Person von hinten näherte und ihr den Rucksack von der Schulter riss. Die Frau stürzte dadurch auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau beschreibt den Mann als "südländisch". Außerdem soll...

  • Witten
  • 04.02.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Zeugen gesucht!

Bereits am Mittwoch, 27. Januar, kam es in Annen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr - ein Hindernis lag auf der Fahrbahn. Ein 39-jähriger Wittener Autofahrer befuhr gegen 06.55 Uhr die Friedhofstraße in nördliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 29 hatte ein Unbekannter einen Gullideckel aus der Einlassung am Fahrbahnrand gehoben und diesen auf die Fahrbahn gelegt. Als der Wittener in der morgendlichen Dunkelheit das Hindernis nicht erkannte und es überfuhr, wurde sein Pkw...

  • Witten
  • 31.01.21
Blaulicht

Seniorin (84) betrogen
Falsche Handwerker stehlen goldenes Armband - Hinweise erbeten!

Falsche Handwerker haben eine Seniorin (84) in Witten-Stockum um ihren Schmuck gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise und warnt vor der dreisten Masche. Gegen 12.30 Uhr am Mittwoch, 6. Januar, klingelte es an der Tür der 84-Jährigen. Ein angeblicher Handwerker erzählte ihr, er habe soeben die Dachrinne der Nachbarn gereinigt und dabei gesehen, dass mit ihrem Kamin etwas nicht in Ordnung sei. Während die beiden ins Dachgeschoss gingen, klingelte es erneut. Ein zweiter Mann stand vor der Tür...

  • Witten
  • 07.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.