zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Auf der belebten Bahnhofstraße - Vier Jugendliche schlagen und treten auf Schüler (14) ein

Noch sind diese vier Jugendlichen nicht ermittelt, die am Mittwoch, 2. Oktober, einen 14 Jahre alten Schüler getreten und geschlagen haben. Gegen 7.20 Uhr war der Wittener auf der Bahnhofstraße in Richtung seiner Schule unterwegs. Zu dieser Uhrzeit halten sich dort üblicherweise viele Menschen auf. In Höhe der Hausnummer 1 tauchte plötzlich ein Jugendlicher auf und schlug ihm unvermittelt mit der Hand gegen den Kopf und rief "Spaß". Als sich der 14-Jährige wehrte, erschienen drei weitere...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Motorcross-Fahrer flüchtet auf dem Hinterrad

Mit Vollgas auf dem Hinterrad flüchtete ein Motorcross-Fahrer im Wittener Stadtzentrum vor der Polizei. Das Verkehrskommissariat bittet Zeugen des Vorfalls um Hinweise. Während einer Streifenfahrt bemerkten zwei Polizeibeamte am Mittwoch, 2. Oktober, gegen 18.40 Uhr den Fahrer der Motorcross-Maschine. Er bog entgegen der Fahrtrichtung der Wetterstraße (Einbahnstraße) auf die Ruhrstraße ein. Über ein Kennzeichen verfügte das Motorrad nicht. Mit eingeschaltetem Blaulicht nahmen...

  • Witten
  • 10.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in eine Fabrikhalle

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 17. auf 18. September, zwischen 22.20 und 4.15 Uhr, brachen Unbekannte in eine Firmenhalle an der Rüsbergstraße75 in Buchholz ein. Hier entwendeten die Kriminellen mehrere technische Geräte. Zeugenhinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 33 unter Ruf 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) entgegen.

  • Witten
  • 18.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in Tankstelle

Am Montag, 16. September, gegen 3.20 Uhr kam es in Witten an der Annenstraße 175 zu einem Einbruch in eine Tankstelle. Unbekannte Kriminelle brachen die Eingangstür des Verkaufsraumes der Tankstelle auf und gelangte so in das Objekt. Hier brachen sie eine Kasse auf und entwendeten Bargeld. Das Wittener Kriminalkommissariat  35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet  unter Ruf 0234 909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 16.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Graffiti-Sprüher flüchtet - Zeugen gesucht

Ein Graffiti-Sprüher ist am frühen Montagmorgen, 9.September, in Annen beim Sprayen gestört worden und daraufhin geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 4 Uhr morgens bemerkte ein Anwohner, wie sich der Unbekannte mit Sprühdosen an einer Hauswand der Annenstraße 170 zu schaffen machte. Als er den Täter ansprach, flüchtete er in Richtung Rheinischer Esel. So wird der Sprayer beschrieben: männlich, etwa Mitte 20 Jahre,170 bis 180 Zentimeter groß, schlank, Bartträger,...

  • Witten
  • 10.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Versuchter Wohnungseinbruch: Wer hat das verdächtige jugendliche Trio gesehen?

Drei Jugendliche versuchten, in ein Wittener Haus einzubrechen. Dabei wurden sie beobachtet und ließen letztlich von ihrer Tat ab. Die Polizei sucht Zeugen. Zwischen 17.30 und 18 Uhr am Montag, 9. September, wurde am Käthe-Kollwitz-Weg versucht, die Eingangstür sowie ein Fenster eines Hauses aufzuhebeln. Eine Zeugin bemerkte das dringend tatverdächtige Trio - zwei weibliche Personen standen neben dem Haus "Schmiere", die männliche Person hantierte mit einem Gegenstand an der...

  • Witten
  • 10.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Bargeld und Handy weg - Zeugen nach Raubdelikt gesucht in Witten-Annen

Nach einem Raubdelikt am Montag, 26. August, in Annen sucht die Polizei Zeugen. Ein 24-jähriger Wittener war gegen 2 Uhr zu Fuß auf dem Rheinischen Esel unterwegs. In Höhe der Dortmunder Straße wurde er nach aktuellem Ermittlungsstand von zwei unbekannten Männern angesprochen und mit einem Schlagstock bedroht. Sie forderten die Wertsachen des 24-Jährigen. Nachdem dieser sein Bargeld herausgegeben hatte, hielt ihn einer der beiden Männer fest, während der andere noch das Mobiltelefon raubte....

  • Witten
  • 27.08.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nächtlicher Überfall in Heven - drei Straßenräuber flüchten mit Goldkette

Am Dienstag, 20. August, kam es auf der Sprockhöveler Straße in Heven zu einem Straßenraub. Gegen 1 Uhr waren dort zwei junge Männer (22/24) unterwegs. In Höhe der Straße Fischertalweg tauchten plötzlich drei männliche Personen auf, bedrohten die beiden Freunde mit Messern und forderten den 22-Jährigen auf, eine goldene Halskette herauszugeben. Mit der Beute rannte das kriminelle Trio davon. Die Straßenräuber, von denen einer mit einer Joggingjacke bekleidet war, sind zwischen 25 und 30...

  • Witten
  • 20.08.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Versuchter Raub auf 13-Jährigen in Wittener Innenstadt

Am Donnerstag, 15. August, wurde der Polizei ein Raubdelikt an der Synagogenstraße 1 in Witten bekannt. Die Tat ereignete sich bereits am 13. August gegen 15.30 Uhr. Ein 13-jähriger Wittener war zu Fuß unterwegs und wurde dort von einer fünfköpfigen Jugendgruppe attackiert. Diese schlug unvermittelt auf den Schüler ein und forderte Bargeld. Noch bevor der Junge weiter reagieren konnte, schlugen und traten die gewalttätigen Jugendlichen weiter auf ihn ein. Anschließend rannten sie ohne Beute...

  • Witten
  • 19.08.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Raubüberfall in Witten-Annen - Zeugen gesucht

Am Samstag, 17. August, stoppten zwei kriminelle Jugendliche einen 15-jährigen Wittener an der Annenstraße, in Höhe der Fichtestraße, in Witten: Sie stoppten den Schüler um 19.45 Uhr auf seinem Fahrrad und bauten sich bedrohlich vor ihm auf.Das Rad hielten sie fest und verlangten nach Geld. Die beiden "Kleinganoven" bekamen einen Euro-Schein ausgehändigt und flüchteten zu Fuß in Richtung Rüdinghauser Straße. Einer der Räuber ist 180 Zentimeter groß und wirkt sportlich, ist aber stabil....

  • Witten
  • 19.08.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Witten: Zwei Männer brechen in Supermarkt-Kiosk ein

Zwei bislang unbekannte Männer sind am gestrigen Donnerstag, 11. Juli, gegen 23.20 Uhr in einen Supermarkt-Kiosk an der Crengeldanzstraße 85 in Witten eingebrochen. Nach aktuellem Kenntnisstand brachen sie eine Eingangstür zum Supermarkt auf und verschafften sich über ein Rolltor Zugang zu einem dortigen Kiosk. Aus den Auslagen entwendeten sie Zigarettenschachteln in unbekannter Menge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen Masken. Beide...

  • Witten
  • 12.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Feuer in Mehrfamilienhaus - Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus

Am Mittwoch, 3. Juli, 8.13 Uhr, kam es zu einem Brand in dem Mehrfamilienhaus an der Annenstraße 146 in Witten. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Zu diesem Zeitpunkt brannten der Hausflur sowie der Dachstuhl des Gebäudes in voller Ausdehnung. Zwei Wittener wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen, in die auch ein unabhängiger Sachverständiger...

  • Witten
  • 08.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mann entblößt sich vor 21-Jähriger - Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei fahndet nach einem Mann, der sich am Rheinischen Esel vor einer 21-Jährigen entblößt hat. Die junge Frau aus Witten war am Donnerstag, 4. Juli, auf dem Radweg im Bereich der Dortmunder Straße unterwegs. Hier bemerkte sie einen Unbekannten, der sein Glied entblößt hatte und onanierte. Die 21-Jährige verständigte die Polizei, der Mann flüchtete über die Dortmunder Straße. So wird der Täter beschrieben: 30 bis 35 Jahre alt, etwa 185 Zentimeter groß, schlanke Statur,...

  • Witten
  • 08.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
25-Jähriger von Gruppe attackiert und ausgeraubt - Zeugen gesucht

In der Nacht auf Samstag, 29. Juni, kam es in Witten zu einem Raubdelikt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Nach Angaben eines 25-jährigen Witteners habe er sich gegen 1 Uhr auf dem alten Busbahnhof aufgehalten und kam dort ins Gespräch mit einer Personengruppe (vier Männer und eine Frau). Im weiteren Verlauf gingen sie gemeinsam ziellos durch die Innenstadt. In Höhe eines Supermarktes an der Pferdebachstraße 5-9 kam es gegen 2 Uhr nach bisherigen Ermittlungen zu einem...

  • Witten
  • 01.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Bewaffneter Überfall auf Kiosk in Witten-Heven - Kleiner Räuber zückt Messer

In den Nachmittagsstunden von Freitag, 14. Juni, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Straße Wannen 122 in Heven. Gegen 16.50 Uhr betrat eine männliche Person den Verkaufsraum. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Kriminelle den Mitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Räuber über einen Fußweg, der zur Friedrich-List-Straße führt. Der Räuber, augenscheinlich ein Südländer, der akzentfreies Deutsch sprach, ist nur circa 160...

  • Witten
  • 17.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Mann entblößt sich auf Rheinischem Esel - Unbekannter zeigt sich junger Frau in schamverletzender Weise

Am späten Freitagnachmittag, 7. Juni, zeigte sich ein bislang unbekannter Mann in Witten in schamverletzender Weise. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Eine 27-jährige Frau war gegen 16.25 Uhr auf dem Fußweg des Rheinischen Esels in Richtung Annen unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt befand sich in gleicher Gehrichtung der Unbekannte. Der Mann schaute sich öfter zu ihr um und ließ sie überholen. Als er sich in einem Gebüsch entfernte, sprach die Frau ihn auf sein Verhalten an. In diesem...

  • Witten
  • 11.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbrecher dringen in drei Geschäfte ein

Nach drei Geschäftseinbrüchen auf der Meesmannstraße ermittelt die Kriminalpolizei. Die Täter drangen über Oberlichter ein. Es werden Zeugen gesucht. Alle drei Einbrüche ereigneten sich zwischen Sonntag, 2. Juni, 22.30 Uhr, und Montag, 3. Juni, 4 Uhr. Meesmannstraße 35: Hier drangen die Täter in ein Blumengeschäft ein und entwendeten Bargeld; Meesmannstraße 46: Die Kriminellen verschafften sich Zugang zu einer Kanzlei. Sie durchsuchten alle Räume. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest;...

  • Witten
  • 04.06.19
Blaulicht

Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am 23. Februar 2019 ist es auf der Bergerstraße in Witten zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Die Polizei Witten sucht nun mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen. Gegen 15.15 Uhr hat der abgebildete Mann auf einen 25-jährigen Mann eingeschlagen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Tatverdächtige nach aktuellem Kenntnisstand auch mit dem Fuß gegen den Kopf des Mannes getreten hat. Mit richterlichem Beschluss ist das Foto des...

  • Witten
  • 31.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Auto brennt an der Gerichtsstraße Witten

In der Nacht auf Sonntag, 19. Mai, 3.50 Uhr, erhielt die Polizei über die Feuerwehr von einem Autobrand in der Wittener Innenstadt Kenntnis. Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen, der in Höhe der Hausnummer 15 an der Gerichtsstraße parkte. Ein weiteres Auto wurde durch das Feuer beschädigt. Zur genauen Brandursache nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 11 die weiteren Ermittlungen auf. Zeugen, die Hinweise geben können, mögen sich bitte unter Ruf 0234 909-4110 oder...

  • Witten
  • 20.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zeugen nach Raubdelikt in Witten gesucht

Die Polizei sucht nach einem Raubdelikt in der Innenstadt am Samstag, 4. Mai, Zeugen. Gegen 12.45 Uhr bemerkte eine Angestellte in einem Geschäft an der Bahnhofstraße 15 in Witten zwei Männer, die mehrere Parfümflaschen in die Jackentaschen steckten. Als die Zeugin die Männer aufhielt und ansprach, schlug einer der beiden ihre Hand weg. Die beiden Männer flüchteten aus dem Geschäft über die Bahnhofstraße in Richtung Galerie Witten. Die Männer werden wie folgt beschrieben: Beide sind...

  • Witten
  • 06.05.19
Ratgeber

Auto von Stein getroffen - Windschutzscheibe beschädigt

Noch ist der Gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr nicht geklärt, der sich am Ostermontag, 22. April, in Witten-Stockum ereignet hat. Gegen 23.35 Uhr war ein Autofahrer mit einem silberfarbenen Nissan Micra auf der Stockumer Straße in Richtung Bebelstraße unterwegs. Nach Angaben des Fahrers sei in Höhe der Hausnummer 201 plötzlich ein Stein gegen die Windschutzscheibe geflogen, wodurch diese erheblich beschädigt worden ist. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden nicht...

  • Witten
  • 26.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Einbruch in Fleischerei - Zeugen gesucht

In der Nacht auf Dienstag, 23. April, brachen Unbekannte in eine Fleischerei in Bommern ein.  Sie hebelten kurz nach 3 Uhr eine Hintertür zum Geschäft am Bodenborn 25 auf und gelangten hinein. Dabei lösten die Einbrecher Alarm aus und flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute. Die Polizei fragt: "Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?" Hinweise nimmt das Wittener Kriminalkommissariat 33 unter Ruf 0234/909-8305 oder außerhalb der Geschäftszeit die...

  • Witten
  • 23.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrerin (21) zu Fall gebracht und geflüchtet - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht. Eine 21-jährige Radfahrerin ist am Montag, 15. April, in Witten-Bommern von einem Auto touchiert und zu Fall gebracht worden. Der Unfall ereignete sich morgens gegen 8.50 Uhr. Ein Pkw bog von der Straße Bodenborn nach rechts in die Uferstraße und berührte dabei die Radfahrerin, die weiter in Richtung Innenstadt fahren wollte. Die 21-jährige Wittenerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden. Der...

  • Witten
  • 16.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Verdächtiger Mann flüchtet nach versuchtem Einbruch in Witten - Zeugen gesucht

Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) ermittelt nach einem versuchten Einbruch in eine Gaststätte an der Annenstraße 5 und sucht Zeugen. Ein Zeuge bemerkte am Samstagmorgen, 13. April, gegen 3 Uhr einen verdächtigen Mann mit einer Leiter im Bereich der Fenster der Gaststätte. Als dieser den Zeugen bemerkte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine schmale Statur und trug zur Tatzeit eine dunkle Hose sowie ein dunkles Oberteil mit Kapuze. Die Polizei...

  • Witten
  • 15.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.