Fahrer kollidierte noch mit Schild und Gebüsch - Zeugen dringend gesucht
Unfallflucht - Wittenerin (54) leicht verletzt

Symbolfoto: Archiv Lokalkompass

Witten. Am Samstag, 23. Oktober, kam es in Witten zu einer Verkehrsunfallflucht.

Nach bisherigem Stand fuhr ein weißer Jeep (SUV) auf der Ardeystraße in Richtung Herdecke. In Höhe der Ardeystraße 190 kam der Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort eine 54-jährige Wittener Fußgängerin. Diese kam zu Fall und wurde leicht verletzt.

Ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern, fuhr der Fahrer weiter und kollidierte in Höhe der Ardeystraße 217 mit einem Schild auf einer Verkehrsinsel. Anschließend setzte er zurück und kollidierte noch mit einem Gebüsch.

Dann flüchtete der Fahrer in Richtung Herdecke.

Zum Fahrer liegen derzeit noch keine weiteren Informationen vor.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet zur
Bürozeit unter der Rufnummer 0234/909-5210 um Zeugenhinweise.

Autor:

Alina Klos aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen