Bild

Nachrichten - Witten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.717 folgen Witten
Reisen + Entdecken
  18 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug Nach Rendsburg 2019

Zuerst ist ein Bummel durch die Altstadt angesagt, in deren Zentrum sich die Marienkirche und der Altstädter Markt befindet. Dann geht es in die sogenannte Neustadt, sie ist die barocke Stadterweiterung, mit dem zentral gelegenen Paradeplatz und der ehemaligen Garnisonskirche (Ev Christkirche) und dem Arsenal in Rendsburg. Da konnten wir natürlich nicht dran vorbei gehen, hier ein paar Bilder davon. Die Orgel geht zurück auf ein Instrument, das 1716 von Arp Schnitger mit 29 Registern auf...

  • Witten
  • 09.07.20
  •  3
  •  1
Kultur
Freuen sich über den Preis: Zauberschulleiterin Susanne Malik, Zauberschüler Emil, Jonas und Ibbad sowie Zauberlehrer Shabaz Malik (v.l.).

Magic Academy Witten gewinnt "AVU…Krone"
Eine Krone für die Zauberkunst

Bereits im fünften Jahr vergab die Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen Gevelsberg (AVU) den Engagement-Preis "AVU…Krone". Jährlich werden Vereine und Projekte in Bereichen wie Kultur, Sport und Soziales im Ennepe-Ruhr-Kreis ausgezeichnet. 2020 gehört auch die Magic Academy Witten zu den Preisträgern. Sie erhielt den Sonderpreis für "Darstellende Künste". Die Magic Academy bietet wöchentlichen Zauberunterricht für Kinder und Jugendliche sowie Wochenend-Seminare für Erwachsene. Im...

  • Witten
  • 08.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Reisen + Entdecken
  19 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Stippvisite in Letmathe im Märkischen Kreis

Um unseren Kaffeedurst zu löschen, machten wir eine kleine Pause und nahmen die Gelegenheit zu einem kleinen Bummel durch Letmathe wahr. Die ehemals eigenständige Stadt Letmathe gehört seit Januar 1971 zu Iserlohn. Der Stadtteil Letmathe liegt im Südwesten am Nordufer der Lenne. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Dechenhöhle.

  • Witten
  • 07.07.20
  •  5
  •  2
Kultur

Die Innenstadt endlich beleben
Piraten veranstalten Straßenkulturfestival mit Live-Musik und Straßenmalerei

Stadt Witten vertreibt trotz Ratsbeschluss weiter Straßenmusiker Die Piraten kämpfen seit Jahren gegen das Wittener Straßenmusikverbot. Im November 2019 gab es dann endlich eine Mehrheit im Stadtrat für die Abschaffung des Verbots. Beschlossen wurde, dass die Stadt eine Regelung finden muss, wie Straßenkultur in Wittener Fußgängerzonen in ihrer gesamten Bandbreite ermöglicht werden kann. Geändert hat sich seitdem dennoch nichts. Das Ordnungsamt lässt weiter keine Straßenmusik zu. Piraten...

  • Witten
  • 07.07.20
  •  1
Politik

Piraten wollen direkte Demokratie in Witten stärken

Bürgerbegehren sollen frühzeitig geprüft werden Die Piratenfraktion Witten will, dass Bürgerbegehren in Zukunft nicht erst geprüft werden, wenn sie mit den aufwendig gesammelten Unterschriften eingereicht werden. Stattdessen soll eine Prüfung zu Beginn erfolgen können. „Die Durchführung eines Bürgerbegehrens ist mit viel Arbeit und Aufwand verbunden. Für einen Erfolg müssen etwa 6.000 Unterschriften gesammelt werden – und auch im Jahr 2020 sind dabei Online-Unterschriften weiter nicht...

  • Witten
  • 07.07.20
Politik

Mayors for Peace
Flaggen wehen gegen Atomwaffen am Rathaus Witten

Mayors for Peace heißt es am Mittwoch, 8. Juli, auch in Witten: Es ist der internationale Flaggentag der Bürgermeister für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Mit der Aktion setzen sich Bürgermeister aus aller Welt für die Verlängerung des New-Start-Vertrages ein. Das von den USA und Russland unterzeichnete Abkommen trat 2011 in Kraft. Es ist die letzte noch gültige Vereinbarung zur Begrenzung von Atomwaffen. Der Vertrag läuft im Februar 2021 aus. Neben der Forderung nach einer...

  • Witten
  • 07.07.20
Politik
Zwölf Teilnehmer starteten mit dem Projekt "Grundbildung im Quartier". Sie lernen hier Lesen und Schreiben.

Projekt "Grundbildung im Quartier"
Lesen und Schreiben lernen in Witten

Elf Frauen und Männer aus Afghanistan und eine Frau aus Somalia begannen mit dem ersten Kurs "Grundbildung im Quartier" in Witten. In ihren seit Jahrzehnten durch Kriege verwüsteten Heimatländern war es ihnen nicht gelungen, Lesen und Schreiben zu erlernen. Durch die Gemeinschaftsaktion des Afghanischen Kulturvereins, dem Bildungsträger Lernimpuls, dem Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz und der Stabsstelle Migration der Stadt wurde es möglich, dass die zwölf Teilnehmer an den...

  • Witten
  • 07.07.20
Wirtschaft
Was als Studenteninitiative in der Flüchtlingshilfe angefangen hat, möchte jetzt ein Sozialunternehmen werden. Die Frauen von "Nouranour" möchten ein Wittener Modelabel gründen und suchen Unterstützer. "Nouranour", das sind (v.l.) Masuma Kazrmi, Lilia Galarza Orcada, Laura Bueno, Vjollca Alija, Julia Ebner, Kordula Magiera, Christine Lüke, Sabine Gerlach und Hanife Demir.
  2 Bilder

Wittenerinnen gründen Modelabel "Nouranour"
Mode verbindet Kulturen

Aus einem Projekt der Flüchtlingsinitiative in Witten entsteht das Sozialunternehmen „Nouranour“: Das Crowdfunding für ein eigenes Ladenlokal ist soeben angelaufen. Wie lässt sich ehrenamtliches Engagement nachhaltig gestalten? Die Antwort, die das Projekt der Flüchtlingsinitiative auf diese Frage gefunden hat, lautet: durch Sozialunternehmertum. Deshalb wird jetzt aus dem Projekt „Nouranour“. Nouranour möchte zeigen, dass ein Unternehmen eine plurale, chancengleiche und nachhaltige...

  • Witten
  • 07.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 488 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 445 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Sie werden beide intensivmedizinisch betreut, einer wird beatmet. Die aktuell 29 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter (6) und Witten (10). In...

  • Witten
  • 07.07.20
Kultur
Die Werkstadt ist einer von zwölf Veranstaltungsorten, an denen Kultur in Witten wieder erlebbar gemacht wird.

Kulturbegegnung mit dem Unbekannten
"Blind Date" mit Kultur in Witten

Es ist zurzeit nicht ganz einfach, Kultur abseits von Autokino und Livestream erlebbar zu machen. In Witten haben sich das Kulturforum und die Werkstadt nun ein ganz besonderes Projekt ausgedacht, um Kulturschaffende, Kulturorte und Kulturinteressierte zusammenzubringen. Die Veranstaltungsreihe "Spaces_Ein Kultur Blind Date" lädt Kulturinteressierte ab Donnerstag, 9. Juli, bis zum 22. August zu besonderen Veranstaltungen in Witten ein. Denn der genaue Ort wie auch das Programm bleiben bis...

  • Witten
  • 07.07.20
Natur + Garten
Sonja Leidemann, Eva-Maria Krüger (Betriebsamt), Johannes Einig (AHE), Klaus Flores (Präsident Rotarier Witten-Hohenstein), Rolf Ostermann (Möbelhaus Ostermann), Mirko Schulze (Lebenshilfe Witten) mit Sabine Rogmann (Leiterin Kita Bachschule) und den Kita-Kindern, die den Bausatz bereits zusammengestellt haben (v.l.).

Unterschlupf für Bienen
Wildbienenhotels an Wittener Kitas übergeben

Aktion der Stadt Witten: Sie sind klein, sie sind unauffällig – und sie sind sehr wichtig für die Natur: die Wildbienen. Gerade in Städten ist es für die Insekten teils schwierig, Nistplätze zu finden. Um ihnen die Suche zu erleichtern, übergibt die Stadt Witten nun den Kitas in der Stadt je ein Wildbienenhotel. „So helfen wir den Tieren und können gleichzeitig bei den Kindern ein Bewusstsein für ihre Bedeutung schaffen“, freut sich Bürgermeisterin Sonja Leidemann, die das Projekt angestoßen...

  • Witten
  • 06.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Test-Aktionen in zwei Kitas in Wetter und Witten

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 488 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 444 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um zwei gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Sie werden beide intensivmedizinisch betreut, einer wird beatmet. Die aktuell 30 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter (6) und Witten (10). In...

  • Witten
  • 06.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 486 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 444 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 2 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Zwei werden intensivmedizinisch betreut und 1 beatmet. Die aktuell 28 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (6), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter (4) und Witten (10). In Gevelsberg ist...

  • Witten
  • 06.07.20
Natur + Garten
  26 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Es tut sich was am Ümminger See in Bo.-Langendreer

Die Renovierung des ehemaligen Suntumer Hofes, der einen Anbau erhält. nimmt langsam Gestalt an. Wir sind gespannt auf die neue Restauration am See. Seitdem die alte Gastronomie vor Jahren geschlossen hat und auch der Biergarten nicht mehr betrieben wurde, fehlte vielen Besuchern die Möglichkeit einer Einkehr, um Durst und Hunger zu stillen. Die Griller haben also bis dato. saubere Flächen hinterlassen was nicht immer der Fall ist oder war, Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Zu den...

  • Witten
  • 06.07.20
  •  6
  •  4
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Neuigkeiten bei der DJK TuS Ruhrtal e. V.
Es geht wieder los: Rehasport in der Schwimm- und Sporthalle

es gibt gute Nachrichten von der DJK TuS Ruhrtal Witten e. V.: Wir waren sehr froh, als wir mit dem Online-Training beginnen durften. Leider hatten nicht alle Rehasportler/innen die Möglichkeit daran teilzunehmen. Seit Anfang Juni ist es uns nun unter strengen Hygienevorschriften auch wieder möglich, Sport in der Gruppe zu anzubieten. In den Ferien stehen außer Drexelius und unser Vereinsheim outdoor auch die Sporthallen in der Pferdebach- und Gerichtsschule zur Verfügung. Die...

  • Witten
  • 05.07.20
Sport
  4 Bilder

Neuigkeiten bei der DJK TuS Ruhrtal e. V.
Es geht wieder los: Rehasport in der Schwimm- und Sporthalle

es gibt gute Nachrichten von der DJK TuS Ruhrtal Witten e. V.: Wir waren sehr froh, als wir mit dem Online-Training beginnen durften. Leider hatten nicht alle Rehasportler/innen die Möglichkeit daran teilzunehmen. Seit Anfang Juni ist es uns nun unter strengen Hygienevorschriften auch wieder möglich, Sport in der Gruppe zu anzubieten. In den Ferien stehen außer Drexelius und unser Vereinsheim outdoor auch die Sporthallen in der Pferdebach- und Gerichtsschule zur Verfügung. Die...

  • Witten
  • 05.07.20
Politik
v.l.: Oliver Flüshöh, Andrea Rensinghoff, Dr. Carsten Rensinghoff

Gespräch mit dem Landratskandidaten
Behindertenpolitik im EN-Kreis

Am 4. Juli 2020 trafen sich Oliver Flüshöh und Dr. Carsten Rensinghoff in der Ergopraxis Rensinghoff in Witten. Der Landratskandidat Flüshöh und der Behindertenpädagoge Dr. Rensinghoff diskutierten bei dieser Zusammenkunft unterschiedliche behindertenpolitische Themen. Angedacht ist z.B. ein behindertenpolitischer Stammtisch, den Dr. Rensinghoff mit großer Zustimmung der Bevölkerung bereits vier Mal im Landkreis Stendal - zu jeweils aktuellen behindertenpolitischen Themen - durchgeführt hat....

  • Witten
  • 05.07.20
Sport

FunVorRun Witten:
Ziel in Sicht: Anfängergruppe läuft in Summe schon 30 Minuten

Auf sehr gutem Weg ist die Anfängergruppe von FunVorRun Witten: Nach einigen Wochen coronabedingter Zwangspause joggen die begeisterten Lauf-Einsteiger jetzt schon insgesamt 30 Minuten (5 x 6 min. mit zwei Minuten Gehpause). Bis zum Ziel "einmal um Kemnade" sind es nur noch ein paar Schritte - erst recht, wenn auch Wetter und Strecke so wie am Hammerteich mitspielen!

  • Witten
  • 04.07.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
490 Infektionen, 446 Gesundete, 30 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren am Mittwoch, 8. Juli, 9 Uhr, 490 Corona-Fälle bestätigt. Von diesen gelten 446 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um zwei gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit drei Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. Einer wird intensivmedizinisch betreut und beatmet.Die aktuell 30 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Ennepetal (1), Hattingen (5), Schwelm (4), Sprockhövel (1), Wetter (6)...

  • Hattingen
  • 03.07.20
Ratgeber

Krankentransport Intensivstation über den Wolken

Was ist ein Ambulanzflug? Ein Ambulanzflugzeug ist eine sichere und bequeme Methode für den Transport von Patienten, die zu krank sind, um weite Distanzen auf dem Landweg zu reisen. Ein Ambulanzflugzeug ist ein Flugzeug der Business-Klasse, das speziell für Patienten ausgestattet wurde, der umfangreiche oder dringende medizinische Hilfe und eine schnelle und sichere Transportmethode für eine Entfernung von 100 Meilen oder mehr benötigt. Diese Patienten sind zu krank oder schwach, um die...

  • Witten
  • 02.07.20
  •  1
Natur + Garten
  16 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Impressionen vom Wildpark Frankenhof

Ende Januar 2020  waren wir fast alleine im Park. Hier hatten wir vor einen ausgedehnten  Spaziergang zu machen, um das schöne Wetter auszunutzen. Früher sind wir mit unseren Motorrädern oft vorbeigedüst ohne anzuhalten. Tipp: Sehenswert auch oder gerade für unsere Kleinen..

  • Witten
  • 01.07.20
  •  6
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Herr Schmiemann, Leiter des Berufskollegs, Monika Kriens, Soroptimistin, Melissa Apel, Conny Zappe, Präsidentin Soroptimist Club Witten-Herdecke, Stefanie Rosigkeit, Klassenlehrerin (v.l.).

Förderpreis für Jugend
Soroptimistinnen fördern erfolgreiche Schülerin des Berufskollegs Witten

Der Soroptimist Club Witten-Herdecke vergibt zum zweiten Mal in Folge den „SI Club Witten-Herdecke-Förderpreis“ an eine Schülerin des Berufskollegs in Witten. Die Empfängerin des diesjährigen Preisgeldes ist die Absolventin der Fachschule für Sozialpädagogik, Melissa Apel. Ihre besonderen Leistungen, ihr beeindruckender Bildungsweg und ihr praktisches Engagement haben die Soroptimistinnen überzeugt. Melissa Apel hat den zweijährigen schulischen Teil ihrer Ausbildung mit Bravour...

  • Witten
  • 01.07.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 474 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 442 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 18 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (5), Herdecke (1), Schwelm (3), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten (5). In Ennepetal und...

  • Witten
  • 30.06.20
Blaulicht

Einbrüche in Apotheke und Arztpraxis in Witten
Zwei Männer flüchten in weißem Kastenwagen

Die Kripo in Witten sucht nach zwei Einbrüchen im Stadtteil Bommern nach Zeugen: Im Fokus der Beamten steht ein weißer Kastenwagen, zwei Männer sollen damit in Richtung Innenstadt geflüchtet sein. Am Montag, 29. Juni, wurde gegen 2.15 Uhr ein Einbruch in eine Apotheke an der Straße Bodenborn 29 gemeldet. Unbekannte Täter waren in die Verkaufsräume eingedrungen und hatten Bargeld entwendet. Nach Zeugenangaben wartete vor Ort ein Mann in einem weißen Kastenwagen mit Hagener Kennzeichen. Ein...

  • Witten
  • 30.06.20
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  •  8
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr Witten
Böschungsbrand an der Herbeder Straße

Zu einem Böschungsbrand wurde die Feuerwehr Witten gegen 17 Uhr gerufen. Das Feuer, das sich auf etwa hundert Quadratmeter an einer Böschung ausdehnte, wurde mittels 2-C-Rohren von Kräften der Hauptwache und der Löscheinheit Heven abgelöscht. Die Herbeder Straße wurde kurzfristig durch die Polizei gesperrt.

  • Witten
  • 30.06.20
Politik

Termine im Rathaus Witten
Serviceangebot weiterhin eingeschränkt

Vieles fühlt sich inzwischen schon wieder normal an – und doch beeinflusst Corona noch immer unseren Alltag. Das merken auch immer wieder Bürger, die Termine im Wittener Rathaus wollen. Denn: Das Angebot bleibt vorläufig eingeschränkt. Die Öffnungszeiten sind weiterhin reduziert, Termine gibt es nur mit Anmeldung und für bestimmte Dienstleistungen. Die Durchwahl der Bürgerberatung ist weiterhin Ruf 581 1234, Auskunft gibt es auch unter buergerberatung@stadt-witten.de. Die Mitarbeiter am...

  • Witten
  • 30.06.20
Vereine + Ehrenamt
Mitglied Rainer Gehrke freute sich über das Treffen, das zum ersten Mal unter Corona-Bedingungen stattfinden konnte.
  3 Bilder

Tauschbörse Witten
Erstes Treffen nach langer Pause

Lange hatten sie sich nicht mehr gesehen, die Mitglieder der Wittener Tauschbörse. Umso herzlicher begegnete man sich am Sonntag auf dem Hof des Jugendzentrums in der Nordstraße zu einer „Light-Version“ des normalerweise monatlich stattfindenden „Tauschrausches“ - ohne Buffet und Tauschangebote mit Körperkontakt. „Eigentlich sollte die Veranstaltung im Innenraum stattfinden“, so Monika Ruthe vom Leitungsteam des bereits mehr als 20 Jahre bestehenden Vereins. „Aber die...

  • Witten
  • 30.06.20
Kultur
Das Haus Zeller war einst ein beliebtes Tanzlokal.
  3 Bilder

Stadtteilwanderung
Wittens Geschichte "ergehen" mit dem Crengeldanz-Treff

Kommt der Name des Crengeldanz in Witten vom „Tanz um den Krengel“, wie es die meisten der Teilnehmer einer Stadtteilwanderung gelernt hatten? Oder liegt die Begründung dafür eher im Dunkeln der Geschichte, wie Stadtführerin Hildegard Priebel mit 30 reichen Jahren heimatgeschichtlicher Erfahrung felsenfest betonte? Wie auch immer, der Crengeldanz zeigte sich den Wanderern des Crengeldanz-Treffs von seiner sonnigen Seite und man stieß fast Schritt für Schritt auf eine reichhaltige Geschichte...

  • Witten
  • 30.06.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Diebstahl in Witten
Senior (85) vor Lebensmittelgeschäft bestohlen

Vor einem Lebensmittelgeschäft an der Pferdebachstraße 5 in Witten ist ein 85-jähriger Wittener bestohlen worden. Am Montag, 29. Juni, gegen 13 Uhr wurde der Senior dort von einem noch unbekannten Kriminellen angesprochen. Dieser bat darum, Kleingeld gewechselt zu bekommen. Beim "Wechseln" griff der Unbekannte in das Portemonnaie des Witteners. Dabei entwendete er ihm eine größere Geldsumme. Beschrieben wurde der Mann als Südeuropäer, 180 bis 185 Zentimeter groß, schlanke Figur und...

  • Witten
  • 30.06.20
Ratgeber

Beratungen vor Ort möglich
EUTB® öffnet wieder für persönliche Beratungen

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung im Ennepe-Ruhr-Kreis –kurz: EUTB® darf ihre Pforten an der Dortmunder Straße im Gebäude der Selbsthilfe-Kontaktstelle langsam wieder öffnen. Coronabedingt war die Beratungsstelle für Menschen mit Beeinträchtigung oder Angehörige seit März für Publikumsverkehr geschlossen. „Nun dürfen wir persönliche Beratungen unter strengen Hygieneregeln wieder anbieten“, berichtet Annika Lisakowski, eine der drei Fachberaterinnen. „Allerdings ausschließlich nach...

  • Witten
  • 29.06.20
Politik
Die Bahn soll kommen

Neue Chancen
Bahnverbindung Recklinghausen - Bochum - Witten

Der RVR (Regionalverband Ruhr) hat auf Antrag der Grünen beschlossen die Bahnverbindung Recklinghausen - Bochum - Witten in das Regionale Mobilitätsentwicklungskonzept aufzunehmen. Die Grünen haben für die Kommunalwahl im September einen Schwerpunkt darauf gelegt, die Mobilität auch ohne Auto entsprechend zu verbessern. Im September wird erstmals auch das RVR-Regionalparlament direkt gewählt. SPD wie CDU hatten den Antrag gemeinsam mit den Grünen eingebracht. Die Verwaltung des RVR wurde...

  • Witten
  • 29.06.20
Blaulicht
Auf der A44 kam es zu einem schweren Unfall, bei dem sich ein Lastwagenfahrer verletzte.

Wittener Feuerwehr im Einsatz
Schwerer Unfall auf A44

Zu einem Alleinunfall eines Lkw rückten der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Stockum sowie die Löscheinheit Bommern in der Nacht auf Montag, 29. Juni, gegen 2.30 Uhr aus. Ein mit Lebensmitteln beladener Lastwagen war in Fahrtrichtung Bochum gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer, wurde aber nicht eingeklemmt. Um den Verunglückten retten zu können, errichtete die Feuerwehr eine Plattform, die es ermöglichte, den etwa 50-Jährigen...

  • Witten
  • 29.06.20
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen - Schwelmer Kita geschlossen

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 471 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 441 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 16 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (4), Herdecke (1), Schwelm (2), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten (5). In Ennepetal und...

  • Witten
  • 28.06.20
Blaulicht

Acht Autos beschädigt
Polizeibekannter Wittener (22) am Tatort festgenommen

"Im Bereich der Ardeystraße werden Autos aufgebrochen - Täter vor Ort!" Nach diesem Funkspruch machten sich Wittener Polizeibeamte am Samstag, 27. Juni, gegen 8.35 Uhr, sofort auf den Weg zum Tatort - mit Erfolg! Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten wenig später einen dringend tatverdächtigen Wittener (22) an der Röhrchenstraße festnehmen. An einer Hand des polizeilich einschlägig bekannten Mannes stellten die Polizisten eine frische Schnittverletzung fest. Die...

  • Witten
  • 28.06.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen.
Polizeibekannter Wittener noch am Tatort festgenommen!

Acht Autos im Bereich der Ardeystraße beschädigt - Polizeibekannter Wittener (22) noch am Tatort festgenommen! "Im Bereich der Ardeystraße werden Autos aufgebrochen - Täter vor Ort!" Nach diesem Funkspruch machten sich Wittener Polizeibeamte am gestrigen 27. Juni ( Samstag ), gegen 8.35 Uhr, sofort auf den Weg zum Tatort - mit Erfolg! Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten wenig später einen dringend tatverdächtigen Wittener (22) an der Röhrchenstraße...

  • Witten
  • 28.06.20
LK-Gemeinschaft
  Aktion   2 Bilder

Fünf Exemplare des neuen Buches von Ben Redelings werden verlost
Eine Art Bibel der Fußballsprüche

Fußball ist eine emotionale Angelegenheit. Über Sieg oder Niederlage entscheiden manchmal Zentimeter oder seit neuestem auch fragwürdige Entscheidungen aus dem Kölner Keller. Nach dem Abpfiff lassen sich Spieler oder Trainer dann schonmal zu Kommentaren hinreißen, die sich hernach in Jahresrückblicken wiederfinden - oder aber im "neuen Buch der Fußballsprüche“ von Ben Redelings.   Da die Kameras auch schon in den Anfangsjahren der Bundesliga liefen und legendäre Sprüche bei Welt- und...

  • Essen-Borbeck
  • 27.06.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 469 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 26. Juni, 9 Uhr), von diesen gelten 441 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb von 24 Stunden um 2 gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 4 Patienten mit Corona-Infektionen stationär in Behandlung. 2 davon werden intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 14 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (2), Hattingen (4), Herdecke (1), Schwelm (1), Sprockhövel (1) und Witten...

  • Witten
  • 26.06.20
Ratgeber

Was sind technische Federn?

Technische Federn sind elastische Gegenstände, die gewöhnlich aus Metallen (typischerweise Stahl) hergestellt werden und die sich unter Anwendung einer bestimmten Kraft ausdehnen und dann in ihre natürliche Form zurückkehren können. Technische Federn können durch Veränderung ihrer Form mechanische Energie akkumulieren. Federn können auch zur Verbindung verschiedener Elemente verwendet werden. Die wohl bekanntesten Arten von Federn sind Schraubenfedern wie die aus dünnem Draht gewickelten...

  • Witten
  • 26.06.20
  •  1
Natur + Garten
  9 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Hier am Ümminger See halten sich Graureiher gerne auf. Hier haben sie eine kleine Insel im See, fast für sich alleine.

Der Graureiher, auch Fischreiher genannt, ist eine Vogelart aus der Ordnung (Pelecaniformes) Auf Nahrungssuche konnten wir  ihn schon oft beobachten! Wenn er stocksteif häufig Minuten lang im Wasser steht, und wartet das die Nahrung bei ihnen vorbeikommt. Und dann schlagen sie blitzartig nach kleineren Fischen, Fröschen, Molchen usw. um sie zu verzehren, hier war er aber glücklos.  Auch Teiche in den Innenstädten die mit allerlei Fischen, unter anderem mit kostbaren Koys...

  • Witten
  • 25.06.20
  •  11
  •  7
Blaulicht

Autotür geöffnet - Pedelecfahrer (59) schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag, 24. Juni, kam es an der Wittener Mannesmannstraße 2 zu einem schweren Verkehrsunfall. Dort hatte eine 58-jährige Autofahrerin aus Witten ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand geparkt. Die Frau öffnete die Fahrertür und war im Begriff auszusteigen. Dabei kam es zur Kollision zwischen Autotür und dem sich von hinten nähernden Pedelec-Fahrer. Der 59-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Der Wittener wurde mit einem Rettungswagen zum stationären...

  • Witten
  • 25.06.20
Ratgeber

Feinguss Nach Wachsauschmelzverfahren

Faktoren wie Konstruktionsanforderungen, Kosten und Herstellbarkeit bestimmen, welches Gussverfahren für die Herstellung eines Produkts am besten geeignet ist. Dieser Artikel, der Feinguss beschreibt, soll Ihnen helfen, eine fundierte Gussentscheidung zu treffen. Die Werkzeugerstellung beim Feinguss nach dem Wachsausschmelzverfahren beginnt ähnlich dem Kunststoffspritzguss. Beim Feingießen werden präzise Komponenten hergestellt, während Materialabfall, Energie und die anschließende...

  • Witten
  • 24.06.20
  •  1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Wo ist das Kreuz aus der St. Franziskus-Kirche?

Am Dienstag, 23. Juni, wurde der Diebstahl eines Holzkreuzes angezeigt, das aus der an der Herbeder Straße in Witten gelegenen St. Franziskus-Kirche entwendet worden ist. Mitarbeiter der Kirchengemeinde haben den Diebstahl des sakralen Gegenstandes am 12. Juni festgestellt. Das 30 bis 40 cm große Kreuz aus Holz und Metall wurde vermutlich vor 60 Jahren angefertigt. Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet zu Bürozeiten unter Ruf 0234/909-8305 um Hinweise.

  • Witten
  • 24.06.20
Ratgeber

Selbsthilfe-Kontaktstelle wieder geöffnet
Beratung vor Ort und Treffen von Selbsthilfegruppen wieder möglich

In NRW ist es seit Kurzem wieder erlaubt, dass Selbsthilfegruppen sich treffen. Auch die Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten|Wetter|Herdecke öffnet ab Montag den 22.06.2020 wieder ihre Türen. Unter Einhaltung bestimmter Hygiene- und Verhaltensregeln ist es dann wieder möglich, sich vor Ort persönlich beraten zu lassen. Treffen von Selbsthilfegruppen werden ebenfalls wieder in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle an der Dortmunder Straße möglich sein. Die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle...

  • Witten
  • 23.06.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die neuen Einsatzkräfte der Wittener Feuerwehr.

Feuerwehr Witten erhielt Zuwachs
Elf neue Einsatzkräfte

Die Feuerwehr Witten freut sich über elf neu gewonnene Feuerwehrmänner und -frauen in der Freiwilligen Feuerwehr. Insgesamt sechs Wochen lang trafen sich die neuen Einsatzkräfte ehrenamtlich neben Beruf und/oder Schule zweimal wöchentlich für die umfangreiche Grundausbildung. Anfangs stand die geplante Ausbildung durch die Corona-Krise auf der Kippe. Für die Durchführung stellte die Feuerwehrführung in Zusammenarbeit mit den Ausbildern im Vorfeld ein "wasserdichtes" Hygienekonzept auf die...

  • Witten
  • 22.06.20
  •  1
Ratgeber

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen für den Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 462 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 431 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit seit zwei Tagen nicht gestiegen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet ist kein Corona-Patient in stationärer Behandlung. Die aktuell 17 Erkrankten wohnen in Hattingen (3), Herdecke (1), Schwelm (1), Sprockhövel (1), Wetter (1) und Witten (10). In Breckerfeld, Ennepetal und Gevelsberg ist derzeit niemand am Corona-Virus erkrankt. Die Gesundeten kommen aus...

  • Witten
  • 22.06.20
  •  1
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Witten
Gartenlaube brennt in Heven

Am Montag, gegen 0.30 Uhr, löste eine brennende Gartenlaube in Witten-Heven, Talblick, einen Einsatz der Wittener Feuerwehr aus. Es wurde niemand verletzt. Bereits von der Sprockhöveler Straße aus war Feuerschein aus der Richtung der Straße Talblick zu erkennen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte eine Gartenlaube in voller Ausdehnung. Die Berufskräfte der Wehr nahmen zwei C-Rohre vor, die Löscheinheit Heven unterstütze die Löscharbeiten und errichtete eine Wasserversorgung aus einem...

  • Witten
  • 22.06.20
Blaulicht

Trickbetrug in Witten
Seniorin wird Opfer von Trickbetrügerinnen

Am Freitagvormittag, 19. Juni, erhielten Polizeibeamte der Wache Witten Kenntnis von einem Trickbetrug im Ortsteil Heven. Gegen 10 Uhr wurden die Beamten zur Sprockhöveler Straße geschickt. Eine hochbetagte Seniorin sollte dort auf vermutlich zwei Trickbetrügerin reingefallen sein. Das Kriminalkommissariat in Witten ermittelt nun die genauen Umstände, unter anderem wann genau sich der Vorfall zugetragen hat. Aber was ist passiert? Vermutlich am Dienstag, 16. Juni - ganz sicher ist...

  • Witten
  • 22.06.20
  •  1
Blaulicht

Verkehrsunfall in Witten
Flüchtiger stellt sich später bei der Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Samstag, 20. Juni, in Witten wurde eine Frau (27, aus Witten) leicht verletzt. Der Unfallgegner entfernte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei. Eine 27-jährige Frau fuhr um 0.20 Uhr auf der Ardeystraße in Richtung Innenstadt Witten. In Höhe der Straße Kohlensiepen bremste sie ihr Fahrzeug vor der roten Ampel ab. Ein von hinten herannahender dunkler VW Tiguan (Städtekennung EN) fuhr der 27-Jährigen auf. Als die Frau darauf drang, die Polizei...

  • Witten
  • 22.06.20
Natur + Garten
Collage
  22 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Heute am Sonntag, machten wir einen Abstecher nach Bochum Weitmar in den Schlosspark.

Der Schlosspark ist ein geschichtsträchtiger Ort. Aus dem Schultenhof des Kloster Werden ging der Adelssitz in Bochum Weitmar hervor. Bereits 1592 wurde ein Wasserschloss von Johann von Hasenkamp aus Ruhrsandstein erbaut, dessen Ruine noch heute zu besichtigen ist. Im 18. Jahrhundert entstand dann das Herrenhaus im klassizistischen Stil mit Vorburg, Haus Weitmar. Haus Weitmar wurde im zweiten Weltkrieg zerstört. 2010 wurde dann die Ruine in den Neubau eines kultur- und wissenschaftliches...

  • Witten
  • 22.06.20
  •  10
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.