Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Fußgänger stürzt in Witten-Heven in eine Baugrube

Nach einem "Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr" stürzt ein Fußgänger (31) am frühen Sonntagmorgen, 9. Dezember, in eine Baugrube. Was ist an diesem Sonntag in Heven passiert?Gegen 5.30 Uhr ist der aus der Innenstadt kommende Wittener auf der Schulze-Delitzsch-Straße unterwegs. Dabei passiert der 31-Jährige den in Höhe der Straße Hellweg gelegenen unbeleuchteten Baustellenbereich - und stürzt dort völlig unvorbereitet in ein etwa 1,50 Meter tiefes Loch. Dabei verletzt sich der...

  • Witten
  • 10.12.18
  • 42× gelesen
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Beim Einbruch überrascht und geflüchtet

Noch sind die beiden Kriminellen nicht gefasst, die am Sonntag, 2. Dezember, versuchten, gegen 19.25 Uhr in eine Wohnung an der Bachstraße in Witten zu gelangen. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses hörte zu dieser Zeit ein lautes Knallen im Treppenhaus und schaute nach. Dabei überraschte er zwei Personen im Hausflur, die daraufhin sofort die Flucht in Richtung Bottermannstraße ergriffen. Trotz intensiver polizeilicher Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Einbrecher bislang noch nicht...

  • Witten
  • 03.12.18
  • 96× gelesen
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Autofahrer kommt von Fahrbahn in Witten ab - er musste ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 2. Dezember, ist ein 78-jähriger Wittener verletzt worden. Gegen 13.15 Uhr fuhr der Mann der der Breiten Straße in südwestliche Richtung. Auf Höhe der Einmündung zum Ossietzkyplatz kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst über den Bordstein und prallte dann gegen einen dort geparkten Wagen. Dieser wiederum wurde durch den Aufprall auf ein weiteres Auto aufgeschoben. Der 78-jährige Mann...

  • Witten
  • 03.12.18
  • 260× gelesen
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Messerstecherei an der Herbeder Straße - Zwei Wittener verletzt

In den frühen Nachmittagsstunden vom Sonntag,  2. Dezembers (1. Advent), wurden der Rettungsdienst und die Polizei zur Herbeder Straße in Witten gerufen. Nach Zeugenangaben war es dort gegen 13.30 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Wittenern (27/43) gekommen. Anschließend stachen die beiden Männer mit Messern aufeinander ein. Rettungssanitäter brachten die verletzten Personen in örtliche Krankenhäuser. Der 43-Jährige, der sich Gesichts- und...

  • Witten
  • 03.12.18
  • 182× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Leergut aus Getränkemarkt in Witten gestohlen

Auf über 30 Kästen Leergut hatten es offenbar Einbrecher am Freitagnachmittag, 23. November, abgesehen. Noch unbekannte Täter haben zwischen 12 und 16 Uhr die Kisten hinter dem Getränkemarkt an der Dortmunder Straße 19 in Witten entwendet. Dazu hatten die Täter einen Zaun aufgebrochen. Das Wittener Kriminalkommissariat (KK 33) sucht Zeugen des Einbruchs. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte unter Ruf 209 8305 (außerhalb der Geschäftszeiten unter 0234 909-4441).

  • Witten
  • 26.11.18
  • 63× gelesen
Blaulicht

Zeugen und Lkw-Fahrer gesucht
Steinwurf von Stockumer Brücke in Witten auf die A 44 beobachtet

Ein Lastwagenfahrer und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Bereits am vergangenen Dienstag, 20. November, gegen 13 Uhr beobachtete ein Zeuge (ein Autofahrer) den Wurf eines kleinen Steines von der Brücke "Bebbelsdorf" auf die Fahrbahn der A 44 in Richtung Bochum. Glücklicherweise kam niemand zu Schaden. Der Fahrer eines Lkw (mit Werbeaufschrift für Dusch- oder Badeartikel) bremste seinen Laster plötzlich ab. Ein Stein, etwas kleiner als ein Tischtennisball, flog in...

  • Witten
  • 26.11.18
  • 28× gelesen
Blaulicht

Gasdruckpistole im Tornister eines Erstklässlers gefunden

Und dann wurde am Dienstag, 20. November, ein Bezirksbeamter in eine Wittener Grundschule gerufen. Was war passiert? Eine Lehrerin der "Klasse 1" hatte mitbekommen, dass einer ihrer Schüler angeblich eine Pistole in seinem Tornister haben soll. Bei einer sofortigen Nachschau bestätigte sich die Vermutung. Bei der Waffe handelt es sich nicht um eine Spielzeug-, sondern um eine ungeladene Gasdruckpistole. Der Erstklässler gab zu verstehen, dass er nicht genau wisse, wie die...

  • Witten
  • 23.11.18
  • 81× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Wittener Bäckerei: Einbrecher stehlen Wechselgeld

Nach dem nächtlichen Einbruch in eine Wittener Bäckerei sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen, 21. November, an der Bergerstraße 35. Zwischen 1.40 und 3 Uhr gelangten die Täter auf bislang ungeklärte Weise ins Innere der Bäckerei. Dort entwendeten sie aus mehreren Kassen Wechselgeld. Anschließend flüchteten sie. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 02302 209 8310 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 22.11.18
  • 82× gelesen
Blaulicht
Die Spinne wurde fachmännisch eingefangen.

Hilfe, eine Spinne!

In einem Gartenzubehör Betrieb in Witten-Herbede sorgte eine etwa handflächengroße Spinne am Dienstagvormittag, 13. November, für Aufregung. Das Tier befand sich in einem Karton einer Warenlieferung aus China und wurde beim Auspacken der Waren von Mitarbeitern des Betriebes entdeckt. Die Beschäftigten beließen die Spinne in dem Karton und verschlossen ihn sicher. Daraufhin verständigte der Betrieb die Feuerwehr, die mit zwei Mann anrückte. Die Einsatzkräfte nahmen das Tier kurz in...

  • Witten
  • 15.11.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Fußgänger (69) in Witten angefahren - Krankenhaus!

Am Morgen des Montags, 12. November, ist es in Witten-Annen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 69-jähriger Fußgänger verletzt worden ist. Gegen 7.40 Uhr befuhr ein Wittener (40) mit seinem Wagen die Herdecker Straße aus Richtung Westfalenstraße kommend. Der Mann wollte links auf den Parkplatz einer Bankfiliale abbiegen und stieß dabei mit einem Fußgänger zusammen, der die dortige Zufahrt überqueren wollte. Durch die Kollision stürzte der 69-jährige Wittener zu Boden...

  • Witten
  • 15.11.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Unfallflucht in Witten-Bommern - Polizei sucht Zeugen

Bereits am Dienstag, 6. November, kam es in Witten gegen 16 Uhr im Bereich Rauendahlstraße / Berghauser Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 26-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Auto auf der Rauendahlstraße in Richtung Vormholzer Straße. Etwa 100 Meter nach der Einmündung Berghausener Straße musste die Wittenerin einem ihr entgegenkommenden Pkw, welcher gerade einen Radfahrer überholte, nach rechts ausweichen, um so einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei kollidierte sie...

  • Witten
  • 09.11.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Leichtkradfahrer (18) bei Unfall in Witten gestürzt - Zeugen gesucht

Bereits am Dienstag, 6. November, gegen 6.40 Uhr, kam es in Witten auf der Wittener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Wittener Straße in Richtung Wittener Straße. Dabei fuhr er rechtsseitig an wartenden Fahrzeugen vorbei. Im Bereich Kämpenstraße bog ein weißer Kleintransporter vor dem Bochumer nach links auf diese ab. Der 18-Jährige konnte noch bremsen und eine Kollision verhindern, kam dabei jedoch zu Fall und verletzte...

  • Witten
  • 08.11.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte (28, 35, 54) nach Unfall in Witten

Am Mittwoch, 7. November, kam es an der Wittener Ardeystraße / Ledderken zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Zwei Fahrgäste eines Omnibusses, eine 35-jährige Hernerin und ein 28-jähriger Wittener, wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein 54-jähriger Dortmunder Motorradfahrer wurde leicht verletzt und verzichtete auf die ärztliche Versorgung an der Unfallstelle. Um 16.30 Uhr befuhr der Dortmunder mit seinem Motorrad die Ardeystraße. Er wollte nach rechts in die Straße...

  • Witten
  • 08.11.18
  • 74× gelesen
Blaulicht

Wittener Hausbewohner steht plötzlich zwei Einbrechern gegenüber

Ein Wohnungsinhaber stand am Dienstag, 6. November, zwei Einbrechern im Wohnzimmer gegenüber. Der Bewohner befand sich im Schlafzimmer und hörte um 20.20 Uhr ein "Knacken". Als er nachsah, stellte er im Wohnzimmer die Unbekannten fest. Sofort flüchteten sie auf den Balkon und sprangen von dort herunter. Die Flucht ging dann in Richtung Ardeystraße weiter. Ein Tatverdächtiger hatte schulterlange Haare, trug eine dunkle Hose sowie eine schwarze Lederjacke. Der andere Tatverdächtige war dunkel...

  • Witten
  • 08.11.18
  • 155× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbrüche in zwei Wittener Friseurgeschäfte

Gleich zweimal kam es in Witten zu Einbrüchen in Friseurgeschäfte. Die Tatorte liegen in der Innenstadt sowie im Stadtteil Heven. Das Geschäft an der Sprockhöveler Straße 151 suchten die Einbrecher in der Zeit vom Freitag, 2. November, 18.30 Uhr, bis Samstag, 3. November,6.40 Uhr, auf. Die Unbekannten zerstörten gewaltsam die Scheibe der Eingangstür und gelangten auf diese Weise in die Räumlichkeiten. Eine Kasse mitsamt Bargeld sowie zwei Rasierer erbeuteten die Täter und flüchteten...

  • Witten
  • 05.11.18
  • 81× gelesen
Überregionales

Universität Witten/Herdecke - Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei-Auslieferungsfahrer

"Raubüberfall auf Auslieferungsfahrer!" Nach diesem Funkspruch machen sich Polizeibeamte in den frühen Morgenstunden vom Montag, 29. Oktober, umgehend auf den Weg zu der an der Alfred-Herrhausen-Straße  gelegenen Cafeteria der Universität Witten/Herdecke. Was ist passiert? Gegen 6 Uhr steigt ein Mann (47) aus einem weißen Lkw mit Dortmunder Kennzeichen, um Backwaren auszuliefern. Plötzlich tauchen drei maskierte Männer auf, bedrohen ihn mit einer Pistole sowie einer Eisenstange und...

  • Witten
  • 29.10.18
  • 534× gelesen
Ratgeber

Bohrmaschinen aus Wittener Werkstatt gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 24. Oktober, 17.15 Uhr, und Donnerstag, 25. Oktober, 6 Uhr, in eine Werkstatt an der Augustastraße 85 in Witten eingebrochen. Die Kriminellen entwendeten mehrere Bohrmaschinen und flüchteten in unbekannte Richtung. Das zuständige Wittener Regionalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat im Bereich der Augustastraße zum oben genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich bitte unter...

  • Witten
  • 26.10.18
  • 68× gelesen
Ratgeber

Jugendlicher beleidigt und schlägt zwei Schüler mit Migrationshintergrund - Tatverdächtiger dank Zeitungsleser ermittelt

Wie bereits berichtet, wurde die Polizei am Dienstag, 23. Oktober, zur Friedrich-List-Straße in Witten-Heven gerufen. Ein junger Mann hatte dort zwei dunkelhäutige Schüler (13/15) gegen 16.50 Uhr zunächst mit fremdenfeindlichen Schimpfwörtern beleidigt, geschubst und anschließend geschlagen. Ein couragierter Anwohner erkannte die Situation, ging dazwischen und verhinderte Schlimmeres. Direkt danach rannte der Tatverdächtige in eine in der Nähe gelegene Kleingartenanlage. Die...

  • Witten
  • 26.10.18
  • 151× gelesen
Ratgeber

"Gekipptes Fenster" macht es Einbrechern in Witten leicht

Am Mittwoch, 24. Oktober, kam es zu einem Wohnungseinbruch in Witten. In Witten am Goldammerweg wollten Täter durch ein gekipptes Fenster in eine Hochparterrewohnung eindringen. Glücklicherweise erschien eine Nachbarin in Tatortnähe und die Täter flüchteten in Richtung Ledderken. Dies passierte gegen20.45 Uhr. Die beiden männlichen Täter waren dunkel gekleidet und trugen schwarte Mützen. Hinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 13 unter Ruf 0234 909-4105 entgegen. Machen Sie...

  • Witten
  • 25.10.18
  • 165× gelesen
Ratgeber

Rechte Gewalt: Junger Mann beleidigt und schlägt zwei Schüler mit Migrationshintergrund - Zeugen gesucht!

Am Dienstag, 23. Oktober, wurde die Polizei zur Friedrich-List-Straße in Witten-Heven gerufen.Dort hatte ein noch unbekannter junger Mann zwei dunkelhäutige Schüler (13/15) gegen 16.50 Uhr zunächst mit fremdenfeindlichen Schimpfwörtern beleidigt, geschubst und anschließend geschlagen. Ein couragierter Anwohner erkannte die Situation, ging dazwischen und verhinderte Schlimmeres. Direkt danach rannte der Tatverdächtige in eine in der Nähe gelegene Kleingartenanlage. Die beiden Wittener...

  • Witten
  • 25.10.18
  • 57× gelesen
Ratgeber

Riegel vor! Sicher ist sicherer" - Polizei mit einem Infostand in Witten

Auch am Freitag, 26. Oktober, ist das Polizeipräsidium Bochum bei der landesweiten Aktionswoche im Kampf gegen Wohnungseinbrecher aktiv. Fachleute für Einbruchsprävention stehen am morgigen Freitag, in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr, in der Stadtgalerie an der Hammerstraße 9-11 in Witten für Fragen rund um Sicherheit und Einbruchsschutz zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es von Mittwoch, 31. Oktober, bis Sonntag, 4. November, in den Abendstunden, zwischen 18 und 20 Uhr, die...

  • Witten
  • 25.10.18
  • 27× gelesen
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Spielautomaten in Gastronomie aufgehebelt - Zeugen gesucht

In der Nacht zu Dienstag, 23. Oktober (Mitternacht bis 13 Uhr) brachen Kriminelle in ein Café an der Herbeder Straße 4 ein. Um sich Zutritt in die Räumlichkeiten zu verschaffen, hebelten sie ein Fenster auf. Aus zwei ebenfalls aufgebrochenen Spielautomaten entwendeten die noch Unbekannten die Münzgeldeinsätze. Die Einbrecher entkamen in unbekannte Richtung. Nun fragt die Polizei: Wer hat an der Herbeder Straße / "Drei Könige" Beobachtungen gemacht? Das Wittener Kriminalkommissariat 33...

  • Witten
  • 24.10.18
  • 72× gelesen
Überregionales
So soll der Täter ausgesehen haben.

Wer kennt diesen Mann? Er soll am 23. August ein Mädchen unsittlich fotografiert haben

Wie bereits berichtet, hat ein noch unbekannter Mann am 23. August in Witten zwei Kinder angesprochen, um sie im Stadtpark auf unsittliche Art und Weise zu fotografieren. Was ist in an diesem Donnerstag in der Ruhrstadt passiert? Gegen 13.30 Uhr steigen zwei Kinder, ein Mädchen (9) und ein Junge (10), an der Haltestelle Husemannstraße aus dem Bus der Linie 320.Dort spricht ein Mann die Geschwister an, ob sie ihm bei der Suche nach seinem Hund helfen könnten. Die beiden Kinder glauben die...

  • Witten
  • 24.10.18
  • 484× gelesen
Überregionales

Randalierer in Witten beleidigt, spuckt und schlägt um sich - auch Polizeibeamter verletzt

Am Samstag, 20. Oktober, gegen 18.20 Uhr, wurden Wittener Polizeibeamte auf einen Mann aufmerksam, der lautstark vor der Wache an der Casinostraße randalierte. Als die Polizisten den alkoholisierten Mann ansprachen, beleidigte er eine Beamtin mit üblen Schimpfwörtern. Direkt danach rannte die Person davon, pöbelte Passanten an, spuckte ihnen ins Gesicht und baute sich drohend vor diesen Fußgängern auf. Um weitere Übergriffe zu verhindern, entschlossen sich die Polizeibeamten, den...

  • Witten
  • 22.10.18
  • 313× gelesen