Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht

Stopp-Schild in Witten-Herbede übersehen
Zwei Verletzte nach Vollbremsung eines Linienbusses

Die Fahrerin eines Gelenkbusses (27, aus Bochum) musste am Samstagvormittag, 14. März, eine Vollbremsung in Witten-Herbede durchführen. Ein Fahrgast wurde dabei verletzt, die 27-Jährige erlitt einen Schock. Nach aktuellem Kenntnisstand bog eine 73-jährige Autofahrerin aus Witten um 11.35 Uhr von der Meesmannstraße nach links auf die Wittener Straße ab. Nach eigenen Angaben befolgte sie dabei nicht das Stopp-Schild und übersah den von rechts kommenden Linienbus. Um einen Unfall zu...

  • Witten
  • 16.03.20
Blaulicht

Zwei Personen leicht verletzt
Zwei Unfälle in 90 Minuten in Witten

Am Sonntagnachmittag, 1. März, kam es innerhalb von 90 Minuten im Stadtbezirk Witten zu zwei Verkehrsunfällen. Die Folgen: zwei Personen leicht verletzt, vier Autos nicht mehr fahrbereit und erheblicher Sachschaden. Der erste Unfall ereignete sich gegen gegen 13.45 Uhr in Witten-Mitte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war ein 34-jähriger Ratinger auf der Sprockhöveler Straße in südlicher Richtung unterwegs. Zeugenangaben zufolge überquerte er die Kreuzung zur Billerbeckstraße bei grünem...

  • Witten
  • 02.03.20
Blaulicht

Ardeystraße
Zwei Verletze nach Unfall mit Linienbus in Witten

Am Donnerstag, 13. Februar, gegen 18.30 Uhr, kam es in Witten zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Ein 55-jähriger Arnsberger fuhr mit seinem Auto auf der Ardeystraße in Richtung Hauptstraße. In Höhe Ledderken wollte er auf der Ardeystraße wenden. Dabei übersah er einen Linienbus, der auf der dortigen Busspur auf der Ardeystraße ebenfalls in Richtung Hauptstraße fuhr. Der 33-jährige Bochumer Busfahrer musste eine Vollbremsung durchführen, konnte aber einen Zusammenstoß...

  • Witten
  • 17.02.20
  •  1
Blaulicht

Alkohol am Steuer
Verkehrsunfall in Witten mit mehreren Verletzten, Fahrer flieht vom Unfallort

Am Samstag, 15. Februar, 17.30 Uhr, kam an der Wittener Almstraße zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Der betrunkene Unfallverursacher (2,4 Promille, 44) flüchtete, leicht verletzt, von der Unfallstelle und griff Zeugen tätlich an. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und eine umfangreiche Strafanzeige gestellt. Der 44-jährige Wittener fuhr einen mit insgesamt vier Personen besetzten Wagen auf der Almstraße in Fahrtrichtung Sandstraße. In der dortigen Rechtskurve geriet er...

  • Witten
  • 17.02.20
Blaulicht

Unfall auf Breite Straße
Schüler aus Witten (15) verletzt

Ein 15-jähriger Schüler kollidierte mit dem Auto eines 33-jährigen Fahrers aus Witten. Der Jugendliche musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein 15-jähriger Wittener ist am Montag, 3. Februar, gegen 19 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt worden. Was war passiert? Ein 33-jähriger Wittener stand mit seinem Auto auf der Breiten Straße in Richtung Bergerstraße und wartete vor einer roten Ampel. Nach aktuellem Stand fuhr er bei Grün an, als plötzlich der 15-Jährige von links durch den...

  • Witten
  • 04.02.20
Blaulicht

Schlägerei unter Schülern
Vier junge Wittener landen im Krankenhaus

Nach einer Schlägerei im Stadtteil Annen müssen vier Jugendliche aus Witten ins Krankenhaus. "Mehrere Schüler schlagen und treten aufeinander ein!" Nach diesem Funkspruch machten sich zwei Streifenwagenbesatzungen in den Morgenstunden vom Dienstag,  28. Januar, sofort auf den Weg zu der Freiligrathschule an der Hamburgstraße in Annen. Nach bisherigem Ermittlungsstand war es dort gegen 10 Uhr zu einer heftigen Prügelei zwischen zwei Schülergruppen gekommen. Insgesamt beteiligten sich sieben...

  • Witten
  • 28.01.20
Blaulicht

Mit dem Auto angefahren
Wittener Fußgängerin (79) beim Ausparken erfasst

Eine Seniorin (79) aus Witten ist am Donnerstag, 23. Januar, gegen Mittag von einem ausparkenden Auto erfasst worden. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen 12.10 Uhr wollte eine 58-jährige Wittenerin nach aktuellem Kenntnisstand von einer Grundstücksausfahrt auf dem Kohlensiepen, kurz vor der Kreuzung Flurstraße/Jägerstraße, rückwärts ausparken. Beim Rückwärtsfahren erfasste der Wagen eine Fußgängerin, 79 aus Witten, die zeitgleich den Gehweg vor der Ausfahrt nutzte. Die...

  • Witten
  • 24.01.20
Blaulicht

Abbiegeunfall: Rollerfahrer (55) schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 55-jähriger Motorrollerfahrer aus Dortmund bei einem Unfall am Dienstag, 17. Dezember, im Wittener Stadtzentrum. Ein 80-jähriger Autofahrer aus Witten fuhr auf der Dortmunder Straße in Richtung Wullen. Gegen 14.55 Uhr wollte er in Höhe der Hausnummer 51 nach links auf den dortigen Parkplatz einbiegen. Nach Zeugenaussagen stoppte ein Pkw-Fahrer im Rückstau vor einer Rotlicht zeigenden Ampel auf der Gegenfahrbahn, um die Zufahrt frei zu halten. Als der Senior dann...

  • Witten
  • 19.12.19
Blaulicht

Vom Auto angefahren: Senioren-Ehepaar (89) wird schwer verletzt

Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Senioren (beide 89) ist es am Dienstagmorgen, 10. Dezember, in Witten gekommen. Gegen 7.10 Uhr war eine 51-Jährige Autofahrerin aus Witten auf der Annenstraße in Richtung Bommern unterwegs. Als sie nach links in die Schleiermacherstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem älteren Ehepaar aus Witten, das gerade die Straße überquerte. Die Senioren stürzten auf die Straße und zogen sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie...

  • Witten
  • 11.12.19
Blaulicht

Autofahrerin (41) rammt Bus: Krankenhaus

Beim Einscheren in den Verkehr ist eine 41-jährige Autofahrerin aus Bochum am Montagabend, 28. Oktober, in Witten-Crengeldanz mit einem Linienbus zusammengestoßen. Sie trug zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich gegen 18.10 Uhr an der Crengeldanzstraße, Ecke Jahnstraße. Nach aktuellem Stand scherte die Autofahrerin vom Fahrbahnrand der Crengeldanzstraße in Richtung Bochum in den fließenden Verkehr ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem Linienbus, der in...

  • Witten
  • 30.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Wendemanöver endet mit Verkehrsunfall - drei Menschen im Bus werden verletzt

Bei einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses sind am Samstag, 26. Oktober, drei Menschen leicht verletzt worden. Samstagvormittag, 10.40 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Wittener mit seinem Pkw auf der Ardeystraße. Kurz hinter der Einmündung zur Straße Ledderken wollte dieser sein Fahrzeug verbotswidrig wenden, um seine Fahrt anschließend auf der Ardeystraße in Fahrtrichtung Herdecker Straße fortzusetzen. Dabei übersah er einen Linienbus, welcher auf der dortigen Busspur auf der...

  • Witten
  • 28.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Auffahrunfall auf dem Crengeldanz - mehrere Leichtverletzte

Am Freitag, 27. September, kam es auf der Crengeldanzstraße zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten.Gleich mehrere Leichtverletzte wurden aber allesamt nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Um 14.15 Uhr fuhr eine 59-jährige Wittenerin auf dem Crengeldanz in Richtung Bochumer Straße (stadtauswärts).In Höhe der Hausnummer 41 verwechselte die Autofahrerin die Fahrzeugpedale und schob zwei stehende Autos ineinander. Die 59-Jährige wurde durch den Aufprall leicht...

  • Witten
  • 30.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Polizeieinsatz in der Waschstraße - Wittener leicht verletzt / Vier Autos beschädigt

"Unfall in der Waschstraße!" Mit diesem Funkspruch wurde eine Streifenwagenbesatzung der Wittener Polizei in den frühen Nachmittagsstunden von Montag, 19. August, zur Crengeldanzstraße in Witten gerufen.Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine Waschstraße, bei dem die Autos ohne Fahrer und im Leerlauf über das Laufband gezogen werden. Wie ist es zu dem Unfall gekommen? Nach bisherigem Ermittlungsstand stieg ein Dortmunder (23) gegen 13.30 Uhr aus seinem Fahrzeug mit...

  • Witten
  • 20.08.19
Blaulicht

Autofahrer (30) fährt Mutter (66) an

Bei einem Unfall  in Witten-Heven wurde am Mittwoch, 14. August, eine Frau (66) schwer verletzt. Ausgerechnet ihr eigener Sohn (30) fuhr sie beim Rangieren an. Gegen 12.20 Uhr fuhr der 30-jährige mit seiner Mutter auf den Parkplatz am Hellweg 51. Vor einer freien Parklücke stieg die 66-Jährige aus und ging hinter dem Auto in Richtung des Geschäftseingangs. Der 30-Jährige wollte zeitgleich in die Parklücke fahren, übersah nach eigenen Angaben jedoch, dass der Rückwärtsgang eingelegt war,...

  • Witten
  • 15.08.19
Blaulicht

Sachschaden von circa 8.000 Euro
Auffahrunfall in Witten - Zwei Frauen (48, 49) leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am gestrigen Donnerstag, 25. Juli, sind zwei Frauen leicht verletzt worden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von 8.000 Euro. Gegen 14 Uhr war eine 48-jährige Wittenerin mit ihrem Auto auf der Herdecker Straße in Richtung Norden unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand wollte sie kurz vor dem dortigen Großraumparkplatz nach links in eine Grundstückseinfahrt einbiegen und bremste verkehrsbedingt ab. Ein hinter ihr fahrender...

  • Witten
  • 26.07.19
Ratgeber

Wittener Schülerin (13) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 13-jährige Schülerin aus Witten ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 24. Juli, in Bochum-Langendreer schwer verletzt worden. Um 16 Uhr befuhr eine 51-jährige Wittenerin mit ihrem Auto die Hauptstraße in Richtung Witten. Kurz nach der Kreuzung Unterstraße/Oberstraße auf Höhe des Marktplatzes lief nach aktuellem Kenntnisstand plötzlich von links ein Mädchen (13) auf die Fahrbahn und gegen die linke Seite des Wagens. Die Schülerin stürzte zu Boden. Sie wurde mit...

  • Witten
  • 25.07.19
Blaulicht
Die Schwalbe kollidierte mit dem Ufer - Feuerwehr, DLRG und Polizei waren zur Stelle.

Polizei - Polizei - Polizei
Schwalbe treibt manövrierunfähig auf der Ruhr - drei Verletzte nach Kollision mit dem Ufer

Am Freitag, 28. Juni, ist es zu einem Unfall der besonderen Art gekommen. Ein Ausflugsschiff kollidierte in Witten mit dem Ufer. Dabei wurden mehrere Personen verletzt - die Ursache dürfte nach ersten Erkenntnissen in einem technischen Defekt begründet sein. Gegen 17.25 Uhr ging auf der Leitstelle der Polizei Bochum ein Notruf ein. Dieser besagte, dass ein regelmäßig auf der Ruhr und dem Kemnader Stausee pendelndes Ausflugsschiff, die Schwalbe, in hilfloser Lage treibe. Einsatzkräfte...

  • Witten
  • 01.07.19
Blaulicht
Symbolbild.

Pkw und Linienbus kollidieren in Annen

Am Donnerstag, 27. Juni, gegen 8 Uhr, kam es in Witten auf der Annenstraße in Höhe der Hausnummer 170 zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Wittener fuhr mit seinem Auto auf der rechten Fahrspur der Annenstraße in Richtung Ardeystraße. Zeitgleich fuhr ein 59-jähriger Wittener einen Linienbus in gleiche Richtung auf der linken Fahrspur. In Höhe der Hausnummer 170 wechselte der 30-Jährige die Fahrspur und es kam zu einer Kollision zwischen seinem Pkw und dem Bus. Der Busfahrer musste...

  • Witten
  • 28.06.19
Blaulicht
Pkw fährt auf Linienbus auf - drei Personen sind verletzt.

Polizei - Polizei - Polizei
Auto fährt in Bus - drei Verletzte in Witten

Am Freitag, 21. Juni, kam es auf der Ardeystraße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Wittener, eine Frau und zwei Männer, verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein Autofahrer (35) um 11.05 Uhr auf der Ardeystraße in Witten-Annen unterwegs - in Richtung Osten. Offensichtlich durch ein Gespräch mit dem Beifahrer (39) abgelenkt, fuhr der 35-Jährige ungebremst gegen einen an der Haltestelle Neuer Weg stehenden Linienbus. Rettungssanitäter brachten die beiden...

  • Witten
  • 24.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Witten

Am Samstag, 15. Juni, fuhr ein 59-Jähriger aus Jever um 20.42 Uhr auf der Oststraße in Richtung Bachstraße. Im Kreuzugsbereich Oststraße/Kurt- Schumacher-Straße kollidierte dieser mit dem Pkw eines 26-jährigen Fahrers aus Wetter - er war in Richtung Oberstraße unterwegs. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw des 59-Jährigen, kippte zur Seite und landete anschließend auf der linken Fahrzeugseite. Der Mann und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte beide ins...

  • Witten
  • 17.06.19
Blaulicht

Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am 23. Februar 2019 ist es auf der Bergerstraße in Witten zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Die Polizei Witten sucht nun mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen. Gegen 15.15 Uhr hat der abgebildete Mann auf einen 25-jährigen Mann eingeschlagen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Tatverdächtige nach aktuellem Kenntnisstand auch mit dem Fuß gegen den Kopf des Mannes getreten hat. Mit richterlichem Beschluss ist das Foto des...

  • Witten
  • 31.05.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Frontalzusammenstoß: Zwei Autofahrer verletzt, 19.000 Euro Schaden

Aus bislang ungeklärter Ursache sind zwei Autofahrer in Witten-Bommern frontal zusammengestoßen. Die Fahrer - eine 60-jährige Frau aus Essen und ein 46-jähriger Mann aus Witten - kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen, 10. Mai, auf der Bommerholzer Straße. Der 46-Jährige fuhr dort gegen 7 Uhr in Richtung Sprockhövel, als die ihm entgegenkommende 60-Jährige in Höhe der Hausnummer 21 mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache in seine Spur...

  • Witten
  • 13.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Autokollision auf der Wittener Straße - Drei Frauen schwer verletzt ins Krankenhaus

Am Dienstagnachmittag, 23. April, ist es in Herbede zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Frauen (20/26/52) schwer verletzt wurden und ins ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Gegen 16.15 Uhr befand sich eine 52-jährige Frau aus Haltern mit ihrem Auto im Haltestellenbereich auf der Wittener Straße Höhe der Hausnummer 148 in Richtung Hattingen. Sie wollte in den fließenden Verkehr einfahren und kollidierte dabei mit dem von hinten kommenden Wagen einer 20-jährigen...

  • Witten
  • 24.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zwölfjährige wird von einem Auto erfasst

In den Nachmittagsstunden vom Sonntag, 24. März, wurden der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Verkehrsunfall an der Eckardtstraße in Annen gerufen. Dabei zog sich ein Mädchen (12) eine Verletzung am Fuß zu. Nach bisherigem Ermittlungsstand rannte die junge Wittenerin zusammen mit zwei Freundinnen (12/15) in Höhe der Hausnummer 97 unvermittelt über die Fahrbahn. Die beiden Zwölfjährigen sollen sich dabei an den Händen festgehalten haben. Während die 15-Jährige den Gehweg auf...

  • Witten
  • 25.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.