Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Am Freitagvormittag, 13. November, ist es in Witten zu einemVerkehrsunfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin (42) schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden ist. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr die Frau gegen 10.15 Uhr den Rad- und Fußweg"Rheinischer Esel" in Richtung Bochum. In Höhe der Dortmunder Straße kam sie aus ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung zu Fall und zog sich unter anderem Kopfverletzungen zu. Die Wittenerin trug zur Unfallzeit keinen Fahrradhelm. Ein...

  • Witten
  • 15.11.20
Blaulicht

Kollision mit LKW
66-Jährige Radfahrerin hat Glück gehabt

Diese Radfahrerin hatte ganz sicher einen Schutzengel: Beim Abbiegen geriet sie an einen Sattelschlepper, kam zu Fall - trug aber zum Glück nur leichte Verletzungen davon. Ereignet hat sich dieser Unfall am Donnerstagmorgen, 8. Oktober, gegen 8 Uhr in Witten-Crengeldanz. Die 66-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Rad von der Hörder Straße nach links auf die Crengeldanzstraße, links neben ihr fuhr ein Lastwagen.Beim Abbiegen kollidierten die Fahrzeuge und das Fahrrad verkeilte sich an der...

  • Witten
  • 09.10.20
Politik
Neuradler und routinierte Fahrradfahrer sind gefragt.

Kreis wirbt fürs Mitmachen
ADFC Fahrradklima-Test auch für Wittener

Noch bis Ende November haben auch Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises und damit auch Bürger Wittens die Chance, sich am diesjährigen Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu beteiligen. Die Online-Umfrage findet alle zwei Jahre statt, die Ergebnisse sollen Anhaltspunkte dafür liefern, wie Radfahrer die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt beurteilen. Themenschwerpunkt ist in diesem Jahr das Radfahren in Zeiten von Corona. Pandemie und Fahrradfahren "Die Pandemie hat...

  • Witten
  • 29.09.20
Blaulicht

Auf Intensivstation
Fahrradfahrer aus Witten kommt zu Fall und verletzt sich schwer

Am Samstag, 12. September, kam es auf dem Vormholzer Ring in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrradfahrer (48) schwer verletzt hat. Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Wittener gegen 16 Uhr auf der abschüssigen Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 33 verlor der 48-Jährige beim Überfahren einer Bremsschwelle (Berliner Kissen) die Kontrolle über sein Rad, kam zu Fall und schlug mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Der Mann trug einen Fahrradhelm. Eine...

  • Witten
  • 13.09.20
Blaulicht

Unfall in Witten
Radfahrer (16) am Kemander Stausee verletzt

Ein 16-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Ruhrradweg am Südufer des Kemnader Stausees am Freitag, 28. August (16.40 Uhr), in Witten verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der 16-jährige Wittener bei dem Versuch, eine weitere Radfahrerin (16, ebenfalls aus Witten) anzuschieben, die Kontrolle über sein Fahrrad. Er stürzte auf die Fahrbahn. Der Jugendliche wurde mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, das Mädchen...

  • Witten
  • 31.08.20
Blaulicht

Auto und Fahrrad kollidieren in Witten
Radfahrer muss ins Krankenhaus

Vermutlich vom Navigationsgerät abgelenkt, ist eine 35-jährige Auto-Fahrerin aus Hagen beim Abbiegen mit einem Fahrradfahrer (70, aus Bochum) kollidiert. Der Senior wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Am Freitagabend, 7. August, 19.05 Uhr, fuhr die Frau aus Hagen mit ihrem Pkw in Witten-Herbede auf der Vormholzer Straße in südliche Richtung. Ungefähr in Höhe des Helenstifts bog sie nach links in die dortige Garagenzufahrt ab....

  • Witten
  • 10.08.20
Blaulicht

Sie kann sich an nichts erinnern
Radfahrerin (22) stürzt in Witten

Eine 22-jährige Pedelec-Fahrerin aus Bochum ist am Sonntagnachmittag, 9. August, bei einem Verkehrsunfall in Witten verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Witten bemerkte die junge Bochumerin gegen 17.10 Uhr - sie lag auf dem Bürgersteig der Gasstraße in Höhe der Hausnummer 1. Die Bochumerin war zwar ansprechbar, konnte aber nicht erklären, wie es zu dem Unfall gekommen war. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Polizeibeamte nahmen den Unfall auf...

  • Witten
  • 10.08.20
  • 1
Blaulicht

Radfahrer (19) aus Witten leicht verletzt
Silberner Ford entfernt sich nach Unfall

Am Freitag, 24. Juli, 12.20 Uhr, kam es am Bodenborn 13 a in Witten zu einem Verkehrsunfall. Dabei entfernte sich ein älterer, silberner Ford Focus mit EN-Zulassung von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht. Ein 19-jährige Wittener Radfahrer fuhr ohne Schutzhelm den Fahrradschutzstreifen des Bodenborn in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Unfallstelle wurde er von einem Auto überholt und nach seinen Angaben von dem Fahrzeug berührt. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein...

  • Witten
  • 27.07.20
  • 1
Blaulicht

Unfall
Pedelec-Fahrer bleibt in Straßenbahnschienen hängen und stürzt

Ein 53-jähriger Pedelecfahrer ist am Mittwochnachmittag, 22.Juli, in Straßenbahnschienen geraten und gestürzt. Der Wittener wurde dabei schwer verletzt. Gegen 13.30 Uhr befuhr der 53-Jährige mit seinem Pedelec die Bahnhofstraße in Witten in Richtung Bahnhof. Kurz vor der Einmündung zur Beethovenstraße beabsichtigte der Mann nach aktuellem Kenntnisstand, eine Straßenbahn links zu überholen. Dabei geriet er in die Straßenbahnschienen und stürzte. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in...

  • Witten
  • 23.07.20
  • 1
Blaulicht

Autotür geöffnet - Pedelecfahrer (59) schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag, 24. Juni, kam es an der Wittener Mannesmannstraße 2 zu einem schweren Verkehrsunfall. Dort hatte eine 58-jährige Autofahrerin aus Witten ihren Wagen am rechten Fahrbahnrand geparkt. Die Frau öffnete die Fahrertür und war im Begriff auszusteigen. Dabei kam es zur Kollision zwischen Autotür und dem sich von hinten nähernden Pedelec-Fahrer. Der 59-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Der Wittener wurde mit einem Rettungswagen zum stationären...

  • Witten
  • 25.06.20
Blaulicht

Unfall
Radfahrer (37) stürzt im Wald - Schwer verletzt im Krankenhaus!

Zu einem Sturz eines Radfahrers ist es am späten Abend des 9. Juni in einem Wittener Waldstück gekommen. Der 37-jährige Hagener wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann war mit zwei weiteren Radfahrern in einem Waldgebiet nahe der Wetterstraße unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand stürzte der Hagener gegen21.55 Uhr mit seinem Pedelec und fiel zu Boden. Bei dem Sturz, der Radler trug einen Helm und Schutzprotektoren, wurde er schwer verletzt. Ein Rettungswagen...

  • Witten
  • 10.06.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Achtjähriger bei Fahrradunfall schwer verletzt

Ein achtjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall amSonntagnachmittag, 31. Mai, in Bommern verletzt worden. Der Junge fuhr hinter seiner Mutter (42, aus Witten) mit dem Fahrrad auf derRauendahlstraße in nordöstliche Richtung, Zeitgleich war eine 41-jährige Autofahrerin aus Herne auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Nach aktuellem Kenntnisstand kamen sich die Verkehrsteilnehmer auf Höhe der Einmündung zur Schmiedestraße sehr nah. Die Radfahrerin bremste stark, wodurch ihr hinter...

  • Witten
  • 01.06.20
Blaulicht

Neunjähriger Junge stürzt mit Fahrrad

 Am Freitagmittag, 15. Mai, gegen 12.30 Uhr, kam es in Witten im Bereich Marktweg/Am Hang zu einem Verkehrsunfall. Ein neunjähriger Wittener fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Marktweg in Richtung Herdecker Straße. In Höhe der Einmündung der Straße Am Hang wollte er von der Straße nach rechts auf den Gehweg fahren. Dabei verlor er die Kontrolle über das Zweirad. Er stürzte und musste verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Witten
  • 17.05.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Postbotin stürzt mit Pedelec

Bei einem Unfall im Wittener Stadtzentrum ist eine Postbotin ausWitten (59) am Dienstagvormittag, 12. Mai, mit ihrem Pedelec zu Fall gekommen und leicht verletzt worden. Ursache war eine geöffnete Autotür. Gegen 9.15 Uhr war die 59-Jährige mit ihrem Dienst-Pedelec auf derCrengeldanzstraße in Richtung Marienhospital unterwegs. In Höhe der Hausnummer 23 öffnete ein 58-jähriger Autofahrer aus Essen, dessen Wagen am Fahrbahnrand stand, die Tür. Daraufhin stürzte die 59-Jährige. Ein...

  • Witten
  • 13.05.20
Blaulicht

Ins Krankenhaus
Radfahrer (78) aus Witten stürzt mit seinem Fahrrad

Ein 78-jähriger Radfahrer aus Witten ist am Freitag, 1. Mai, gestürzt. Er hat sich dabei schwerere Verletzungen zugezogen. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag gegen 12 Uhr auf der Krünerstraße. Der 78-Jährige fuhr auf seinem Fahrrad in Fahrtrichtung Sprockhövel, als er auf der leicht abschüssigen Fahrbahn in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Eine...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Wittenerin (74) im Krankenhaus
Radfahrerin mit weißer Jacke flüchtet

Eine flüchtige Radfahrerin, bekleidet mit einer weißen Jacke, wird nach einem Verkehrsunfall auf dem Radweg der Herbeder Straße in Witten gesucht. Nach dem Vorfall fuhr die Frau in Richtung Herbede weiter, ohne sich um die Verletzung einer 74-Jährigen zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die die Frau und ihre Begleitung (ebenfalls auf einem Rad) gesehen haben und weitere Angaben machen können. Der Unfallhergang Eine Wittenerin (74)  fuhr gemeinsam mit ihrer Schwester auf Fahrrädern den...

  • Witten
  • 04.05.20
Blaulicht

Innerhalb von 110 Minuten
Zwei Mountainbiker verunglücken auf Wittener Down-Hill-Strecke schwer!

Innerhalb von knapp zwei Stunden verunglückten zwei Männer (18/35) auf der Mountainbike-Strecke an der Muttentalstraße in Witten-Bommern schwer. Gegen 20.05 Uhr befuhr der 18-Jährige mit zwei Freunden die kurvige und hügelige Strecke im Muttental. Nach bisherigem Ermittlungsstand sprang der Wittener mit seinem Fahrrad über einen Hügel und ließ sich dabei von einem seiner Begleiter fotografieren. Bei der Landung verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Rad, stürzte bei hoher...

  • Witten
  • 08.04.20
Blaulicht

Unterwegs auf dem Rheinischen Esel
Radfahrer aus Witten stürzt schwer

Eine Radtour auf dem Rheinischen Esel endete für einen Wittener im Krankenhaus. Kurz nach 14 Uhr am vergangenen Freitag, 27. März, war ein 60-jähriger Wittener mit seiner Ehefrau radelnd auf dem Rheinischen Esel unterwegs. In Höhe der Dortmunder Straße fuhr das Ehepaar nebeneinander in Richtung Witten-Annen. Als ein Radfahrer entgegenkam, bremste der Mann zunächst mit seinem Rad ab und wich dann nach rechts aus. Dabei touchierte er mit dem Lenker das Rad seiner Frau, so dass er stürzte. Der...

  • Witten
  • 30.03.20
Blaulicht

Unfall in Witten
Radfahrer (17) streift Fußgänger (16) und stürzt auf die Straße

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer ist es am Donnerstagmorgen, 20. Februar, im Wittener Stadtzentrum gekommen. Gegen 7.15 Uhr überquerte ein 17-Jähriger aus Witten die Ardeystraße am Überweg in Höhe der Hausnummer 34. Dabei bemerkte er einen Radfahrer (16, ebenfalls ausWitten) und blieb stehen, um ihn vorbeizulassen. Beim Vorbeifahren touchierte der 16-Jährige jedoch den Rucksack des 17-Jährigen und stürzte auf die Straße. Der 16-Jährige zog sich leichte Verletzungen...

  • Witten
  • 21.02.20
Blaulicht

Von Gehweg auf Straße gefahren
Radfahrer aus Witten stürzt gegen Auto

Am Montagnachmittag, 20. Januar, kam es im Wittener Stadtteil Heven zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrrad. Ein Radfahrer stürzte ohne Fremdeinwirkung, als er vom Gehweg auf die Straße fuhr. Nach bisherigem Kenntnisstand war der 32-jährige Radler aus Witten gegen 16.30 Uhr auf dem rechten Gehweg der Herbeder Straße in Richtung Seestraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Alter Fährweg fuhr er vom Bürgersteig herunter und stürzte zwischen haltenden Autos, die dort verkehrsbedingt warten...

  • Witten
  • 21.01.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende. Am Samstag, 27. Juli, gegen 18.30 Uhr, kam es auf der Annenstraße/Westfalenstraße zu einem Unfall. Ein 40-jähriger Wittener fuhr mit seinem Auto auf der Westfalenstraße in Richtung Dortmunder Straße und wollte bei grüner Ampel nach links auf de Annenstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 53-jährige Wittenerin bei Rotlicht mit ihrem Fahrzeug von der Annenstraße aus in den Einmündungsbereich der...

  • Witten
  • 29.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Fahrradfahrerin (36) fährt in den Gegenverkehr - nochmal Glück gehabt

Am Freitag, 31. Mai, kam es in Witten-Heven zu einem Unfall mit einer 36-jährigen Radfahrerin. Die Frau fuhr auf der Straße In der Lake in Richtung Seestraße. In Richtung Alter Fährweg kam ihr ein 67-jähriger Essener mit seinem Auto entgegen. In Höhe der Hausnummer 33 "crashte" die Frau im leichten Kurvenverlauf frontal in den sehr langsam fahrenden Wagen. Sie gab an, nur auf Straßenschäden geachtet zu haben. Glücklicherweise ist nicht mehr passiert - eine Delle auf der Motorhaube und...

  • Witten
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt

Sonntag, 19. Mai, 12 bis 18 Uhr, Schleusenwärterhäuschen
13. Ruhrtal-Radfest lädt ein

Herbede. Bereits zum 13. Mal organisiert die Wabe das Ruhrtal-Radfest am Königlichen Schleusenwärterhaus, Insel 1. Das Fest bietet am Sonntag, 19. Mai, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr den Gästen die Möglichkeit, außergewöhnliche Modelle wie Liegeräder oder E-Bikes Probe zu fahren und sich an den Ständen über Neuheiten aus der Zweiradbranche und Verkehrssicherheit zu informieren. Stündlich lockt die preisgekrönte Mountainbike-Show von „Manni & den Slambikern“. Die Artisten vollbringen...

  • Witten
  • 16.05.19
LK-Gemeinschaft
Die Aktion „Weihnachtsfahrrad“ war ein voller Erfolg.
2 Bilder

Verspätete Bescherung

Verspätete Bescherung im Mai: Rund 30 Fahrräder konnten dank einer erfolgreichen Weihnachtsaktion nun an glückliche Kinder übergeben werden. Im Dezember vergangenen Jahres hatten Wittens Fahrradbotschaft und der Help-Kiosk dazu aufgerufen, nicht mehr benötigte Kinderfahrräder zu spenden. Zugute kommen sollten sie Kindern, deren Eltern kein neues Rad kaufen können. Insgesamt kamen mehr als 50 Fahrräder zusammen, die im Januar von Mitarbeitern der Radstation abgeholt wurden. Knapp dreißig davon...

  • Witten
  • 08.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.