dortmund

Beiträge zum Thema dortmund

Blaulicht

Alleinunfall in Witten-Annen
Autofahrerin (40) schwer verletzt

Am Montagabend, 4. Juli, ist es in Witten-Annen zu einem Alleinunfall gekommen, bei dem eine 40-jährige Dortmunderin schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Stand fuhr die 40-Jährige mit ihrem Wagen gegen 17.30 Uhr auf einen Parkplatz in Höhe der Stockumer Straße 28 in Richtung Freiligrathstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Laternenmast. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Frau zur stationären Behandlung in ein...

  • Witten
  • 05.07.22
Reisen + Entdecken
Autobahn: Symbolbild

A44/A45
Kurzzeitige Sperrung im Kreuz Dortmund/Witten

Die Autobahn Westfalen markiert im Autobahnkreuz Dortmund/Witten die Fahrbahn. Dazu wird die Zufahrt von der A45, Fahrtrichtung Dortmund, auf die A44 in Richtung Bochum am Mittwoch, 23. Februar, von 10 bis 14 Uhr voll gesperrt. Eine großräumige Umleitung nach Bochum ist mit rotem Punkt ausgeschildert und führt über die A45 bis zum Kreuz Dortmund-West und anschließend über die A40 in Richtung Bochum. Verkehrsteilnehmer, die die A44 in Richtung Witten nutzen wollen, können auch in der...

  • Witten
  • 22.02.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Vermisstenfahndung: Wo ist Michael A. aus Witten?

Die Polizei sucht Michael A. (53) aus Witten und bittet um Zeugenhinweise. Zuletzt gesehen wurde Michael A. am Mittwoch, 12. Januar, in Dortmund. Es gibt Hinweise darauf, dass er sich in Dortmund oder in Gescher aufhalten könnte. Eine Eigengefährdung ist nicht auszuschließen. Michael A. ist circa 175 bis 180 Zentimeter groß und schlank. Er hat kurze, schwarze Haare, einen dunklen Teint und ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild. Er könnte mit einem Fahrrad unterwegs sein. Das Bochumer...

  • Witten
  • 17.01.22
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Mit gestohlenen Kennzeichen in Witten unterwegs
Wer kennt diesen Mann?

Nach einem Kennzeichen-Diebstahl von August 2021 in Witten sucht die Kripo mit einer Aufnahme einer Überwachungskamera nach einem Tatverdächtigen. Der abgebildete Mann wird verdächtigt, in der Nacht zum 29. August 2021 an der Augustastraße in Witten Kennzeichen eines Autos abmontiert und an seinen Wagen befestigt zu haben. Mit diesem Wagen fiel der Mann aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Stadtbereich Dortmund auf. Mit richterlichem Beschluss sind die Bilder des Tatverdächtigen zur...

  • Witten
  • 11.01.22
Sport

Sport und Ehrenamt
Goldene Ehrennadel für Muhammed Kocer – Große Verdienste um den Taekwondo-Sport

Ausdauer und sportlich-soziales Engagement Der gebürtige Wittener Muhammed Kocer (4. Dan Taekwondo) ist seit 30 Jahren im Taekwondo-Sport beheimatet. Davon ist er in über 25 Jahre ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen von Vereinsebene bis zur Landesebene aktiv. Als Kampfrichter im In- und Ausland nahm er in mehr als 220 Turnieren in zahlreichen Einsätzen teil. Parallel erwarb er zahlreiche Trainer- und Vereinsmanager Lizenzen von C - Lizenzen bis zu A-Lizenzen. Zudem ist er Inhaber der...

  • Witten
  • 04.10.21
Ratgeber

Baustelle
A44 - Mehrere Anschlussstellen gesperrt

Die Autobahn Westfalen saniert auf der A44 zwischen dem Autobahnkreuz Bochum-Witten und der Anschlussstelle Witten-Annen an verschiedenen Stellen in Nachtarbeit die Fahrbahn. Dafür müssen einzelne Auf- und Ausfahrten auf und von der A44 vorübergehend gesperrt werden. Sperrung 1: Die Anschlussstelle Witten-Stockum ist in Fahrtrichtung Bochum von Montag, 4. Oktober, 19 Uhr, bis Dienstag, 5. Oktober, 6 Uhr, gesperrt. Zusätzlich sind im Bereich der Anschlussstelle zwei von drei Spuren gesperrt. Die...

  • Witten
  • 30.09.21
Politik
Der Pulk der Radfahrer rollte über die B236 und mit Polizei-Eskorte nach Lünen.
98 Bilder

Radfahrer-Demo rollt nach Lünen

Autos mussten warten, denn Vorfahrt hatten die Radfahrer! Von Witten und anderen Städten radelten die mit Polizei-Eskorte durch den Pott. Das Ziel: Der Horstmarer See in Lünen - und mehr Fahrradfreundlichkeit im Verkehr. Die Sternfahrt Ruhr unter dem Motto "Verkehrswende jetzt" sollte die Aufmerksamkeit auf den Fahrradverkehr lenken und das schafften die Teilnehmer ohne Zweifel. 1.500 Zweiräder machten sich nach ersten Informationen der Polizei Dortmund allein Dortmund und zuvor vom Start in...

  • Lünen
  • 19.09.21
Ratgeber

Sperrung auf A44
Markierungsarbeiten im Kreuz Dortmund/Witten

Die Autobahn Westfalen sperrt am Dienstag, 15. Juni, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr im Kreuz Dortmund/Witten die Verbindungsfahrbahn von der A44 auf die A45 in Fahrtrichtung Oberhausen/Hannover. Dort wird die Fahrbahn markiert. Eine Umleitung mit rotem Punkt ist eingerichtet. Sie führt über die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt zur Anschlussstelle Dortmund-Süd, wo die Verkehrsteilnehmer durch die Verbindungsfahrbahnen auf die Fahrtrichtung Oberhausen/Hannover zurückgeführt werden.

  • Witten
  • 11.06.21
Natur + Garten
9 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Impressionen aus dem April 2021

Ein kurzer Spaziergang im Rombergpark in Dortmund-Brünninghausen,  sind wir des Öfteren unterwegs zum entspannen, das es ja umme Ecke liegt. Natürlich haben wir ne Kamera dabei, diese vielleicht toten Bäume haben wir entdeckt, die sich vor der Kulisse des Himmels schön abheben.

  • Witten
  • 04.05.21
  • 11
  • 7
Sport
Für sein Buch "Kampf ums runde Leder" sprach Autor Dustin Paczulla auch mit Bernard Dietz (rechts), Kapitän der Fußball-Europameistermannschaft 1980. Foto: Paczulla
Aktion 2 Bilder

Autor Dustin Paczulla ermöglicht in "Kampf ums runde Leder" interessante Einblicke
Hinter den Fußball-Kulissen

In die abgeschottete Welt des Profifußballs vorzudringen ist heute ein schwieriges Unternehmen. Wenn dies einem von außen kommenden 26-jährigen Mann auf eine sehr umfassende Weise gelingt, ist das ungewöhnlich. Dustin Paczulla hat nun ein Buch mit dem Titel "Kampf ums runde Leder" veröffentlicht. Auf 450 Seiten wird hier ein Blick hinter die Kulissen der Fußballwelt ermöglicht. Wir verlosen (Button siehe oben) zehn Exemplare. Selbst ein "Knurrer" wie Schalkes Trainerlegende Huub Stevens...

  • Essen
  • 26.04.21
  • 1
Natur + Garten
35 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Impressionen aus dem Februar 2021

Auf geht es inne Natur, nach dem in den vergangenen Tagen der Winter dahin schmolz und heute ein wunderbarer sonniger Tag vor uns lag, ging es nach langer Zeit mal wieder in den Rombergpark. Ein Spaziergang durch den Park ist eine Wohltat für Geist und Seele in diesen Zeiten, und das nicht nur für uns. Unser Weg führte uns auch zur Krokuswiese, auf der fast jedes Jahr eine Farbexplosion durch blühende Krokusse zu bewundern ist, noch ist allerdings nichts zu sehen. Auf dieser Wiese ist ein Areal...

  • Witten
  • 20.02.21
  • 12
  • 6
Blaulicht

Unfall in Witten
Dortmunderin (17) schwer verletzt

Eine 17-jährige Dortmunderin ist am Freitag, 4. Dezember, 9.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Witten schwer verletzt worden. Die junge Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem gemeinsamen Rad-/Gehweg der Hörder Straße in Richtung Bochumer Straße. Am Ende des Weges ist ein Grünstreifen und sie musste nach links auf die Fahrbahn ausweichen. Hier kam es zu einer Kollision mit dem Pkw eines 18-jährigen Dortmunders, welcher ebenfalls auf der Hörder Straße in Richtung Bochumer Straße unterwegs war. Die...

  • Witten
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft
An den Franz-Haniel-Schächten in Bottrop finden letzte Arbeiten unter Tage statt. Hier werden die Seilscheiben bald stehen. Foto: Franz Burger
Video 9 Bilder

Bergbau-Erbe: Das Ende für alle Fahrten unter Tage naht - die neue Grubenwasserhaltung wird umgesetzt
Die letzten Drehungen

Bereits vor rund zwei Jahren endete der Steinkohlenbergbau in Deutschland mit der letzten offiziellen Förderschicht auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember 2018. Es ist bekannt, dass die Ruhrkohle AG (RAG) bis in alle Ewigkeit mit den Hinterlassenschaften der Kohlegewinnung beschäftigt sein wird. Ein sichtbares Zeichen: An einigen wenigen Standorten drehen sich noch die prägnanten großen Seilscheiben. Noch, denn diese Zeit ist nicht ewig. Sondern sehr endlich.  In Bottrop sind...

  • Essen
  • 04.12.20
  • 4
  • 4
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Fotografie
Pure Freude: Diese wilde Aufnahme gelang Harry Handschuh von der Meisterschaft des BVB in 2011.
2 Bilder

Neue Ausstellung vom Wittener Fotoclub "ObjektivArt’96"
Wien, Dortmund, La Palma

Der Fotoclub "ObjektivArt’96" wechselt am Samstag, 18. Juli, um 11 Uhr die Fotoausstellung der Ausstellungsgalerie in der Stadtgalerie Witten. Die drei ausstellenden Clubmitglieder zeigen ganz unterschiedliche fotografische Sichtweisen in ihren Bildern. Günter Zarges stellt Bilder zum Thema Wien aus. Es handelt sich um Ansichten bekannter Wiener Architektur, von innen sowie von außen. Peter Ritter zeigt "kleine Wunder" aus dem Garten und Landschaftsfotos von der Insel La Palma, Harry Handschuh...

  • Witten
  • 14.07.20
Kultur
Stellten das Projekt vor (v.l.): Beáta Nagy, Wolfram Lakaszus, Jasmin Vogel (Vorstand Kulturforum Witten), Harald Opel (Leiter kiU im U der FH Dortmund) und Dr. Stefan Mühlhofer (Geschäftsführender Direktor der Kulturbetriebe Dortmund).
Video 2 Bilder

Projekt des Kulturforums Witten zeigt neue Wege auf
Der erste Kontakt

Kultur in Zeiten von Corona – das bedeutete für viele Kunstschaffende und -institutionen den Schritt ins Digitale. Mit dem künstlerischen Experiment „Der erste Kontakt“ möchte das Kulturforum Witten nun im Schulterschluss mit anderen regionalen Kulturinstitutionen und Akteuren die Kunstschaffenden und ihre Arbeiten in ihren privaten Refugien und Arbeitsräumen „online“ vorstellen. Performances oder Lesungen wurden in den vergangenen Monaten live gestreamt, Ausstellungen in virtuelle Galerien...

  • Witten
  • 09.06.20
Ratgeber

Erweiterung Linie 310: Alle Sperrungen auf einen Blick

Am Sonntag, 1. Dezember, wird im Laufe des Tages die Auffahrt auf die A44 in Fahrtrichtung Dortmund von der Hauptstraße kommend gesperrt. Die Sperrung besteht voraussichtlich bis zum 21. Dezember 2019. Eine Umleitung über die Baroper Straße und die Universitätsstraße bis zum Kreuz Bochum/Witten ist ausgeschildert. Witten und Langendreer sind auch weiterhin erreichbar. Durch die Schaffung eines Fahrbahnprovisoriums bleibt die Abfahrt Witten-Zentrum (A44) für den Autoverkehr geöffnet. Um mit den...

  • Witten
  • 28.11.19
Natur + Garten
22 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Zum Romberg Park im Herbst

Der Rombergpark mit 63 Hektar zählt er zu den großen Grünanlagen in Dortmund, wie gesagt ohne Eintritt. Große Rasenflächen, mehrere Teiche und verschlungene Waldwege machen die Beschaffenheit des Parks so vielseitig und bieten viel Platz zum Spazierengehen sich zu bewegen Leute kennenlernen, und Fotos machen! Na denn Glück Auf https://de.wikipedia.org › wiki › Rombergpark

  • Witten
  • 27.09.19
  • 13
  • 3
Ratgeber
Sperrung.

Straßen.NRW
A44/A45: Nächtliche Sperrung im Kreuz Dortmund/Witten

Im Autobahnkreuz Dortmund/Witten wird Montagnacht, 16. auf 17. September, ab 20 Uhr bis morgens um 6 Uhr durch die Autobahnniederlassung Hamm die Verbindung von der A44 aus Bochum kommend auf die A45 in Richtung A2 Oberhausen/Hannover gesperrt. Eine Umleitung über die A45-Anschlussstelle Dortmund-Süd wird eingerichtet. Straßen.NRW wird in der Verbindung einen 2.070 Quadratmeter großen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert 110.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Witten
  • 16.09.19
Sport
18 Bilder

Steilpass-Finale 2019 mit Willi Lippens, Martin Kree, Oli Hilbring, Marcel Maltritz und Erik Stoffelshaus
Geballte Fußballkompetenz, Cartoonist und 120 Gäste sehen Steilpass-Finale 2019 erneut im Deutschen Fußballmuseum

Willi Lippens, Erik Stoffelshaus, Martin Kree, Marcel Maltritz und Oli Hilbring gaben sich die Ehre. Auf Einladung der WVW/ORA-Anzeigenblätter fand zum dritten Mal in Folge das Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum statt. Am Freitag (31. Mai) kamen somit 120 Bürgerreporter in den Genuss, DFB-Schätze zu sehen, Fußball-Philosophen zu lauschen, VIP-Tickets bei Quizfragen zu gewinnen und noch dazu einen Rückblick der etwas anderen Art auf die abgelaufene Bundesliga-Saison zu erleben. „Ich...

  • Essen-Süd
  • 01.06.19
  • 7
  • 6
Natur + Garten
22 Bilder

BEWEGUNG IST DAS HALBE LEBEN
Spaziergang im Romberg Park

Wie des Öfteren zum Luft schnappen, sind wir hier im Romberg Park und es sieht jedes Mal anders aus. Der Rombergpark mit 63 Hektar zählt er zu den großen Grünanlagen in Dortmund, wie gesagt ohne Eintritt. Große Rasenflächen, mehrere Teiche und verschlungene Waldwege machen die Beschaffenheit des Parks so vielseitig und bieten viel Platz zum Spazierengehen sich zu bewegen Leute kennenlernen, und Fotos machen! Na denn Glück Auf

  • Witten
  • 09.05.19
  • 5
  • 3
Sport
Nabil Bentaleb (l.) wird Schalke nicht dabei helfen können, Marco Reus und den BVB im Derby aufhalten zu können. Der zentrale Mittelfeldspieler wurde aus disziplinarischen Gründen zur U23 strafversetzt - wie schon Mitte März.

Historisches Derby zwischen BVB und Schalke stellt 31. Spieltag in den Schatten

Borussia Dortmund will Deutscher Meister werden und der FC Schalke 04 will nicht absteigen. Nun treffen beide Klubs vier Spieltage vor Saisonende direkt aufeinander. Die Favoritenrolle war noch nie so eindeutig. 42 Punkte. Noch nie war der Unterschied zwischen den Revierklubs aus Dortmund und Gelsenkirchen so groß, wenn sie aufeinandertrafen. Die Vorzeichen vor dem 94. Bundesliga-Derby am 27. April sind also eindeutig. Oder etwa doch nicht? BVB-Trainer Lucien Favre warnt vor Schalke BVB-Trainer...

  • Essen-Süd
  • 26.04.19
  • 3
Sport
Voller Körpereinsatz der Ruckoons wird auch gegen den deutschen Meister gefragt sein
3 Bilder

Die Damen der Rugby Ruckoons empfangen den deutschen Meister
Bundesligarugby in Witten

Aachen, Dortmund, Münster, Düsseldorf, Paderborn, Witten, Bielefeld, Wiedenbrück oderauch Göttingen. Was nach einer losen Aneinanderreihung von Städtenamen aussieht, steht in Wirklichkeit für ein Sportprojekt voller Herzblut und Leidenschaft. Die Spielgemeinschaft Rugby Ruckoons rekrutiert sich nämlich aus knapp 40 Spielerinnen aus den genannten Städten, mit dem gemeinsamen Ziel dem deutschen 15er-Frauenrugby mehr Leben einzuhauchen. Zu Beginn der Saison 2018/2019 stiegen die Ruckoons als...

  • Witten
  • 02.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.