Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Corona-bedingt fand die Preisverleihung im kleinen Rahmen statt - Gewinnerin Sharin freute sich dennoch sichtlich.

Doppelgewinn für „Voice of famous“
Wittenerin gewinnt mit Nichtraucher-Rap

„Voice of famous“ alias Sharin aus Witten gewann mit ihrem Song beim landesweiten HipHop-Wettbewerb zum Thema „Nichtrauchen“. Andrea Latusek (Awo Suchtvorbeugung) und Matthias Koch (Famous) trafen Sharin und übereichten ihr die Preise. Ein doppelter Glückwunsch der Suchtpräventionsfachkraft Andrea Latusek vom VIA Awo Beratungszentrum ging an Sharin, alias „Voice of famous“ aus Witten: Mit ihrem Song „Komm hör auf!“ gewann die 11-Jährige sowohl den dritten Platz in der Alterskategorie der 10-...

  • Witten
  • 16.06.20
Kultur
Schöne Caféhausmusik unterhielt am Muttertagssonntag die Bewohner der Egge.
  2 Bilder

Erste Besuche nach wochenlangem Lockdown
Muttertag mal anders in Witten

Endlich war es soweit. Die Bewohner des Awo-Seniorenzentrums Egge in Witten durften von ihren Angehörigen besucht werden. In extra dafür aufgestellten Pagodenzelten, ausgestattet mit Trennwänden, gab es ein herzliches Wiedersehen mit den Lieben. Dort konnten auch Muttertagsgeschenke überreicht werden. Alternativ dazu wurde weiterhin „gefenstert“, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Für die Bewohner auf den Wohnetagen gab es neben Muttertagsgedichten und Geschichten...

  • Witten
  • 12.05.20
Kultur
"Subversiv" von Britta Lennardt ist Teil der digitalen Video-Installation und auf der Homepage von "Kunstpause" zu sehen.
  2 Bilder

Kunst kennt keine Pause
Wittener Künstler erkunden verwaiste Räume

Schon immer kommentiert die Kunst aktuelle Entwicklungen. Auch in Corona-Zeiten macht die Kunst in Witten keine Pause. Das Kulturforum der Stadt Witten hat nun mit acht Kunstschaffenden aus Witten das Projekt „Kunstpause“ initiiert. Sie nutzen die temporär leeren Räume im Saalbau, im Märkischen Museum und in der Bibliothek für Musik, Theater und Performance. Da natürlich alle Aufführungen ohne Publikum vor Ort stattfinden mussten, filmte Benjamin Weu die Werke, die sukzessive unter...

  • Witten
  • 05.05.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Laura Violetta Lex trat als Solistin auf.
  3 Bilder

Lions-Matinee bei den Stadtwerken ausverkauft

Volles Haus bei den Stadtwerken: Mehr als 300 Besucher kamen zur traditionellen Benefiz-Matinee des Lions-Clubs Witten-Mark an die Westfalenstraße. Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 veranstalten die Lions alle zwei Jahre eine Matinee mit verschiedenen musikalischen Gästen. Bereits zum vierten Mal war bei der diesjährigen Matinee der Bommeraner Männerchor Lyra 1909 unter der Leitung von Stefan Lex dabei. Verstärkung bekam der Chor durch Sigrid Althoff am Klavier und die Solistinnen Thalia Azrak...

  • Witten
  • 23.02.20
Kultur
Stolz hält Björn Frauendienst seine Medaillen, die er in Glasgow gewonnen hat.

Drei Medaillen für Dudelsackspieler
Björn Frauendienst aus Witten in Schottland ausgezeichnet

Erfolgreich kehrte der Wittener Dudelsackspieler Björn Frauendienst von einem Dudelsackwettbewerb aus dem schottischen Glasgow zurück. Bei seiner Teilnahme an der Competition League for Amateur Solo Pipers (The CLASP) konnte der Verwaltungsmitarbeitern der Ruhr-Universität Bochum in drei von vier ausgetragenen Wettbewerben mit Medaillen zurückkehren: jeweils Silber in den Kategorien Pibroch Urlar und Zwei-Viertel-Marsch sowie Bronze im Jig. „Das war jetzt meine dritte Teilnahme an einem...

  • Witten
  • 20.01.20
Kultur
Die "Five Stars" spielten - passend zur Weihnachtszeit - in roten Shirts.

Weihnachtskonzert
"Five Stars" bei den Stadtwerken Witten

Auf Einladung der Stadtwerke Witten gaben die "Five Stars", die Bläserklasse 7e der Holzkamp-Gesamtschule,  ein gelungenes Weihnachtskonzert am Nachmittag bei der Seniorenfeier im Stadtwerkehaus. Zur Einstimmung erklangen internationale Weihnachtslieder, wie „Jingle Bells“ und „Up On The House Top“ und dann sangen die Senioren fröhlich mit bei den traditionellen deutschen Weihnachtsliedern wie „Oh, du Fröhliche", "Kling Glöckchen" und „Alle Jahre wieder“. Mit ihrem engagierten Spiel und ihren...

  • Witten
  • 23.12.19
Kultur
  16 Bilder

Vorweihnachtliches Cello-Konzert beim Lernimpuls

Am 13.12.2019 hat Christina Jordan mit 16 Cello-Schülerinnen und Schülern ein vorweihnachtliches Konzert in unseren Vereinsräumen veranstaltet. Neben Celloklängen wurden die Zuhörer zusätzlich auch mit Akkordeon Stücken überrascht. Ein sehr gelungener Nachmittag, der gerne noch etwas länger hätte dauern dürfen. Sehr überrascht waren wir von der Anzahl der Zuhörer. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, was uns sehr gefreut hat. Für dieses große Interesse möchten wir uns ganz herzlich...

  • Witten
  • 18.12.19
Kultur
  5 Bilder

BloW macht Zirkus !
Zirkusluft und Blasmusik im Wittener Saalbau am 16. und 17. November 2019

Musik erklingt, der Vorhang öffnet sich, Artisten strömen in die Manege: Jongleure, Clowns, Tänzerinnen und Artistinnen, Akrobaten, Einradfahrer ... Am Wochenende verwandelt das Symphonische Blasorchester Witten "BloW" den Saalbau in ein großes Zirkuszelt. Allerdings handelt es sich dabei um keine gewöhnliche Show. Denn die mitwirkenden rund 30 Zirkuskünstler sind sowohl ausgebildete Profis als auch junge Amateure im gerade einmal zarten Alter von sechs bis siebzehn Jahren. In Zusammenarbeit...

  • Witten
  • 16.11.19
Kultur
  2 Bilder

Weihnachts-Chorprojekt mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“
Weihnachts-Chorprojekt „Shalom-Shanthi-Frieden“ mit dem Gospelchor „SingHalleluja!“

Der Wittener Gospelchor "SingHalleluja!" lädt Dich herzlich zu seinem Weihnachts-Chorprojekt „Shalom – Shanthi - Frieden “ ein! Unseren Gospelchor "SingHalleluja!" unter der musikalischen Leitung von Antje Drechsler findest Du in der schönen Stadt Witten. Uns vereint der Spaß am Singen, die Lust, neue Lieder zu lernen, die Freude, Menschen zu unterhalten, zu begeistern und mitzureißen und sich immer wieder auf das (manchmal stundenlange) Üben eines schwierigeren Songs einzulassen. Wir...

  • Witten
  • 29.10.19
Kultur
Schön war´s wieder, das Zeltfestival Ruhr. Auch im kommenden Jahr wird die Zeltstadt wieder aufgebaut.

Zeltfestival Ruhr
140.000 Gäste beim Zeltfestival

24 ausverkaufte Shows und Konzerte, 140.000 Besucher und 17 Tage volles Programm - das ist die Bilanz des Zeltfestivals Ruhr 2019. Die rund 22.000 Quadratmeter große Zeltstadt in den Ruhrauen am Kemnader See lockte wieder mit einem intenationalen Line-up, Kunsthandwerkermarkt und einer kulinarischen Meile. "Ausverkauft" meldeten die Veranstalter zum Beispiel für die Konzerte von Samy Deluxe, Sunrise Avenue, Rea Garvey, Max Giesinger und Mando Diao. Auch für die Auftritte von Kai Magnus Sting,...

  • Witten
  • 03.09.19
Kultur
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Drum Circle Workshops stellen sich zum Gruppenfoto.

Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser
Gemeinsamer Rhythmus - 25 Teilnehmer lernten die Drum-Circle-Methode kennen

Der Klang von Djemben und Congas tönte durch den Raum: 25 Teilnehmer haben bei einem Drum Circle Workshop im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser ihren Perkussionsinstrumenten laute und leise Klänge sowie heiße Rhythmen entlockt. Die Fortbildung veranstaltete die Einrichtung der Diakonie Ruhr in Zusammenarbeit mit kubia (Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion) und Meinl Musikinstrumente. Die freie Drum-Circle-Moderatorin Ricarda Raabe führte die Teilnehmer in...

  • Witten
  • 27.03.19
Kultur
  2 Bilder

BloW-Baustellenfest am Rheinischen Esel

Das Symphonische Blasorchester Witten ‚BloW‘ veranstaltet am Sonntag, den 9. September 2018 ein öffentliches Baustellenfest in der "BloW-Schal(l)tzentrale" am Rheinischen Esel‘. Seit einem Jahr baut BloW nun ein ehemaliges Industriegebäude der Stadtwerke zu einem Proben- und Konzerthaus ganz besonderer Art um. Die Bauarbeiten sind zwar schon fortgeschritten, aber noch nicht beendet. Zeit jedoch, um dieses außergewöhnliche Projekt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen und...

  • Witten
  • 08.09.18
  •  1
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
  4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
LK-Gemeinschaft
Christian Saihin "Buddi" und viele andere Formationen unterstützen "Bass gegen Hass", das Benefiz-Konzert nicht nur für Jugendliche, sondern alle, die dem Fremdenhass ein Ende setzen wollen.

„Bass gegen Hass“ - Benefiz-Konzert gegen Fremdenfeindlichkeit

Flagge zeigen gegen rechts – und das lautstark! Unter dem Motto „Bass gegen Hass“ findet am Freitag, 31. August, ab 19 Uhr im Stadtsaal an der Kaiserstraße ein Benefiz-Konzert gegen rechts statt. Die Idee dazu hatte Christian Salihin, vielen besser unter seinem Künstlernamen „Buddi“ bekannt. Nach dem Anschlag auf das Lebensmittelgeschäft eines Syrers wollte er ein Signal gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen. Hip-Hop gegen Fremdenhass Die Stadt Wetter, der Verein Lichtburg...

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.08.18
Kultur
Die Band "Steinzeit" war im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabenhäuser zu Gast.

Sonniges Wetter gepaart mit Jazz - Matinee lockte zahlreiche Besucher ins Altenzentrum in Witten

Zum zweiten Mal lockte das Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser mit einer Jazzmatinee zahlreiche Besucher an. Dank sonnigen Wetters konnte die Band "Steinzeit", bestehend aus Hildegard Gerth (Gesang), Siegfried Gerth (Bass), Horst Linn (Schlagzeug) und Klaus-Uwe Stein (E-Gitarre), ihre Bühne draußen errichten, sodass die Musik noch von Weitem zu hören war. Dazu gab es Essen vom Grill und verschiedene Salate, mit dem alle Besucher ausreichend versorgt wurden. Eine ausgelassene...

  • Witten
  • 17.07.18
LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
  45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  •  7
  •  14
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
  4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  •  3
Kultur
HELLDECKER und PLÖPP live in Witten
  2 Bilder

Punkrock meets SLeAzE`nPuNk`n`RoLL- ein Double Feature live in Witten

Punkrock meets SLeAzE`nPuNk`n`RoLL- ein Double Feature PLÖPP und HELLDECKER laden zum Double Feature ins Roxi (die Bühne hinter dem Knut`s im Wiesenviertel). Start ist am 08.06.2018 um 19.00 Uhr, Einlaß ab 18.00 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euronen. Tickets sind über das Knut`s sowie über Eventim erhältlich- es wird laut, es wird Punk und es wird SLeAzE`n`PuNk`n`RoLL!!! Und das sind die Bands: PLÖPP macht Punkrock für Genießer. In ihren deutschsprachigen Liedern huldigen sie dem...

  • Witten
  • 26.05.18
Kultur
Stolz präsentiert Michael Eckelt die Urkunde, die BloW beim Landesmusikfest erhalten hat.

Die besten Blasmusiker Wittens

BloW erhält das höchstmögliche Prädikat "hervorragend" Die Musiker des Symphonischen Blasorchesters Witten BloW hatten am vergangenen Wochenende einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Sie unterzogen sich einer objektiven Qualitätsprüfung ihres musikalischen Könnens durch eine Expertenjury und wurden gleich mit Erfolg gekrönt. Erstmals traten sie beim Landesmusikfest-NRW in der Kategorie Oberstufe an und erhielten für ihre beiden vorgetragenen Konzertstücke auf Anhieb das bestmögliche...

  • Witten
  • 09.05.18
LK-Gemeinschaft
Der Tummelmarkt auf dem Humboldtplatz lockte zahlreiche Besucher an und hat den Charakter eines großen Familienfestes.
  18 Bilder

Tummelmarkt in Witten lockte mit viel Programm

Hunderte von Menschen tummelten sich gutgelaunt auf dem kleinen Humboldtplatz am Rande der Innenstadt. Der Verein Wiesenviertel hatte zum ersten Tummelmarkt des Jahres geladen und die Gäste strahlten mit der Sonne um die Wette. Der Markt machte diesmal seinem Namen alle Ehre. Die Atmosphäre war stimmig und erinnerte beinahe an ein großes Familienfest. Zahlreiche Stände motivierten zum Stöbern, Entdecken und Staunen. So gab es Windspiele aus Treibholz und duftenden Seifen, bunt lasiertes...

  • Witten
  • 07.05.18
Ratgeber
Beim Konzert waren Gitarren, Keyboards, Schlagwerk Geigen und Cello zu hören.Foto: Veranstalter
  3 Bilder

Buchholzer Schule: JeKits gaben Konzert in Kooperation mit der Musikschule

Voll war es in der evangelischen Kirche in Buchholz: Die Buchholzer Schule hatte zusammen mit der städtischen Musikschule zum JeKits-Konzert (Jedem Kind ein Instrument) geladen. Gitarren, Keyboards, Schlagwerk Geigen und Cello waren zu hören. Unterstützt wurden die kleinen Musikanten vom Buchholzer Schulchor, die Gesamtleitung lag in den Händen von Martin Martmöller. Im Anschluss bot der Förderverein der Schule Würstchen, Kuchen, Popcorn, Zuckerwatte und Getränke an. Die eine Hälfte...

  • Witten
  • 07.04.18
Ratgeber
Wie in den vergangenen Jahren wird bei der Tafelmusik natürlich ordentlich musiziert.

Jetzt Tische für die Tafelmusik in der Wittener Innenstadt bestellen!

Witten Sommerpicknick: Auch wenn der Sommer noch lange auf sich warten lässt, sollte man jetzt schon die Möglichkeit nutzen, sich einen Tisch für die „Wittener Tafelmusik“ am 21. Juli zu sichern. Ab sofort kann man den Service des Stadtmarketings nutzen und einen Tisch für Wittens größtes „Sommerpicknick“ reservieren. Reservierungen sind unter Ruf 19433 oder persönlich beim Tourist- & Ticket-Service, Marktstraße 7, am Rathausplatz, möglich. Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen:...

  • Witten
  • 24.03.18
Kultur
Insgesamt vier Musikgruppen gestalteten einen tollen Konzerttag im Forum der Holzkamp-Gesamtschule.
  2 Bilder

Großes Konzert im Forum - Holzkamp-Gesamtschule beherbergte vier Musikgruppen

Mit gleich vier verschiedenen Musikgruppen endeten die Musik-intensiv-Tage an der Holzkamp-Gesamtschule (HGE) in der vergangenen Woche mit einem gemeinsamen Konzert. Nach der Rückkehr aus der Jugendherberge Hagen spielten die jungen Musiker die geprobten Musikstücke mit viel Enthusiasmus. Die jüngsten waren im Brass-Team dabei und trugen mit ihren Blasinstrumenten unter der Leitung von Marcus Fornefeld „Scarborough Fair“ und andere schöne Melodien vor. Es folgte der Erprobungsstufen-Kurs von...

  • Witten
  • 30.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.