Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ratgeber

Kultur in Witten
Autor Ulrich Land und Wittener Studenten präsentieren literarische Texte

Unter Anleitung des Schriftstellers, Journalisten und Hörspielautors Ulrich Land produzierten Studierende der Uni Witten/Herdecke literarische Texte, die am Mittwoch, 6. Juli, um 20 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Lesung mit dem Titel „Haus der schrägen Vögel“ im Audimax präsentiert werden. Die Texte sind im Studium fundamentale entstanden, das alle Studierende der UW/H abseits des eigenen Studienfachs dazu befähigt, ihre Kompetenzen in Bereichen wie Philosophie, Soziologie, Kulturgeschichte,...

  • Witten
  • 29.06.22
Ratgeber

Fotoausstellung in Witten
Alles wird sich gendern

Das Jugendzentrum FREEZE zeigt die tollen Ergebnisse des Workshops „ Alles wird sich gendern“ am kommenden Wochenende! Zwischen Freitag und Sonntag, 17. bis 19. Juni, können die bemerkenswerten Ergebnisse des Workshops "Alles wird sich gendern" in einer Fotoausstellung im Freeze, Hellweg 42, bewundert werden. Sie beginnt mit einer Vernissage am Freitag, 17. Juni, ab 18Uhr.

  • Witten
  • 17.06.22
Kultur
Bilder der aktuellen Ausstellung "Amsterdam - Gesichter einer Stadt": Spiel mit Farbe.
3 Bilder

Amsterdam - Gesichter einer Stadt
Neue Fotoausstellung in der Stadtgalerie Witten

Der Fotoclub ObjektivArt’96 wechselt am Samstag, 18. Juni, um 11 Uhr die Fotoausstellung der Ausstellungsgalerie in der Stadtgalerie Witten. Im März dieses Jahres besuchten Martina Lenser, Beate Scheffler, Susanne Weidemann, Peter Grossmann, Harry Handschuh, Holger Hänsch und Guido Prawda die Hauptstadt unseres Nachbarlandes für einen Tag. Daraus entstand „Amsterdam – Gesichter einer Stadt“. In circa 40 Farb- und Schwarzweißaufnahmen zeigen die Fotografen ihre Eindrücke von ihrem Aufenthalt in...

  • Witten
  • 14.06.22
Ratgeber

Kultur und Freizeit in Witten
Zwei Theaterstücke im Kuhstall

Unter dem Motto "Sommertheater" führt der Stockumer Theaterverein am Wochenende, 25. und 26. Juni, gleich zwei Stücke auf. "Currywurst mit Pommes" ist eine kurzweilige Komödie über die alltäglichen Geschichten an einer Autobahnraststätte. Die Premiere für dieses Stück wurde bereits im Oktober 2021 gefeiert. Da diese sich großer Beliebtheit erfreute, führt der Verein das Stück ein weiteres Mal auf. "Das Fräulein von Scudéry" wird vom Stockumer Theaterverein seit Februar dieses Jahres geprobt und...

  • Witten
  • 03.06.22
Ratgeber

Werkstadt
Die nächste Welle ist für dich - Arte Moderatorin stellt Surf-Buch vor

Am Mittwoch, 1. Juni, ist die arte-Moderatorin, Impro-Schauspielerin und Regisseurin Dörthe Eickelberg mit ihrem Buch "Die nächste Welle ist für dich" in der Werkstadt, Mannesmannstraße 6, zu Gast. Darin erzählt die passionierte Surferin, wie sie von einer Killerwelle in die Tiefe gerissen wird, mit knapper Not überlebt und in die Welt zieht, um das Fürchten zu verlernen. Dabei trifft sie beeindruckende Surf-Pionierinnen und lernt, ihre Grenzen zu überwinden, auf ihrer eigenen Welle zu reiten...

  • Witten
  • 25.05.22
Ratgeber

Graffiti in Witten
Neu und schick statt alt und schmuddelig - Kunst in der Crengeldanzstraße

Ein freundliches, sauberes Blau statt des schmuddeligen Braun: In der Crengeldanzstraße wurde eine Hausfassade saniert, unterstützt durch die Quartiersarchitekten und städtische Mittel. Die Fassade ist die zweite in Heven-Ost/Crengeldanz (HOC), die mit städtischer Förderung erneuert wurde. Die Front- und Giebelseite wurden ausgebessert und mit einem neuen Anstrich versehen. Auf Initiative der Eigentümerin der Immobilie wurde die Giebelseite durch den Wittener Künstler Patrick Brehmer...

  • Witten
  • 13.05.22
Kultur
Kammermusik und Schwesternpark verbinden sich zu einem gemeinsamen Erlebnis von Musik und Natur.

"Wittener Tage für neue Kammermusik" im Mai
Wieder "grün um die Ohren"

Nach zwei langen Jahren darf Witten endlich wieder Musikliebhaber aus aller Welt in der Ruhrstadt begrüßen: zum internationalen Musikfestival „Wittener Tage für neue Kammermusik". Vom 6. bis zum 8. Mai ist im Herzen des Ruhrgebiets wieder der Spielort von einem der bedeutendsten Festivals für die musikalische Avantgarde weltweit. Muss man Kammermusikexperte sein, um dabei zu sein? Nein, pure Neugier und Lust auf performative Klänge reichen völlig aus. 35 Uraufführungen und drei Deutsche...

  • Witten
  • 23.04.22
Kultur
Die Onleihe feiert Jubiläum.

Kultur in Witten
10 Jahre OnleiheRuhr – Eine Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag!

Sonntagabend nach dem Tatort noch den neuesten Krimi zum Lesen oder hören ausleihen? In den Weihnachtsferien ein Kochbuch, um mal was Neues auszuprobieren? Noch schnell einen Reiseführer herunterladen, der das Gepäck nicht belastet. All das und viel mehr macht die OnleiheRuhr möglich. 24 Stunden pro Tag, sieben Tage pro Woche, zu jeder Tages‐ und Nachtzeit Medien ausleihen – mit diesem großen Versprechen ging die OnleiheRuhr vor zehn Jahren an den Start. Wittener Bibliothek eine der...

  • Witten
  • 22.04.22
Kultur

Osterfeuer
Alle Wittener Osterfeuer im Überblick

In diesem Jahr dürfen endlich wieder Osterfeuer stattfinden. Wer dieses knisternde Brauchtum mag, kann am Ostersamstag und Ostersonntag zwischen sieben Angeboten wählen, die die Stadt Witten den jeweiligen Antragstellern genehmigt hat. Das sind die Termine und Standorte: Samstag, 16. April: Wiese hinter dem Gebäude Kämpenstraße 120, Stallgemeinschaft Brandt, ab 18 UhrWeidefläche des Pferdebetriebs Martin Lange, Brunebecker Straße 4, ab 18:30 UhrSportplatz des Wittener Turnverein 1877,...

  • Witten
  • 14.04.22
Kultur

Ausstellung
Was bedeutet der Saalbau für Witten?

Im Jahr 1972 begannen die Bauarbeiten am Saalbau Witten. Heute, 50 Jahre später, ist es höchste Zeit einige Fragen zu stellen. Welche Aufgabe kann der Saalbau in einer sich grundlegend veränderten Kulturlandschaft erfüllen? Was kann dieser besondere Bau zu Wittens Zukunft beitragen? Eine neue Ausstellung will sich den Fragen annähern. Eröffnung ist am Samstag, 16. April, die Ausstellung läuft dann vom 20. bis zum 29. April. Im vergangenen Jahr hat die Neugestaltung des Vorplatzes, das Projekt...

  • Witten
  • 14.04.22
Kultur
Düstere Wolken über dem Libella-Riesenrad. Kann das Festival im kommenden Jahr stattfinden?

Libella stürzt ab
Das Aus für den Nachfolger von Kemnade in Flammen

Statt eines Volksfests mit Feuerwerk sollte am diesjährigen Pfingstwochenende erstmals ein Musikfestival in Oveney Publikum an den Kemnader See locken. Bis zu 20.000 Besucher pro Festivaltag. Doch nun kommt alles ganz anders. Insgesamt drei große Bühnen, ein Riesenrad und ein Street Food Camp sollten vom 3. bis zum 6. Juni auf dem Oveneygelände bereitstehen. Musikalisch war das Festival breit aufgestellt. Mit Künstlern aus den Bereichen Elektro, Hip-Hop, Pop und Indie wollte man vor allem ein...

  • Witten
  • 13.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Astrid Brüning mit einem Beispiel für die Kategorie Natur.
3 Bilder

Plattform für junge Fotografen
Fotoclub richtet Festival in Witten aus

Der gemeinnützige Fotoclub ObjektivArt’96 aus Witten ist mit über 110 Mitgliedern der größte Fotoclub im Ruhrgebiet. Am 11. Juni veranstaltet der Fotoclub ein Fotofestival in der Rüsbergstraße 70, bei der Aktionen für die Besucher stattfinden. Darunter: ein Fotoshooting mit Oldtimern, Bodypainting mit Schwarzlicht-Fotografie, Fotowalks auch für Kinder und Jugendliche und vieles mehr. Das Fotofestival beginnt im Vorlauf mit einem Fotowettbewerb. Alle fotointeressierten Bürger, Amateur-Fotografen...

  • Witten
  • 05.04.22
  • 1
Ratgeber
Derzeit ist die Bücherei Herbede in der Grundschule an der Wilhelmstraße untergebracht. Das neue Domizil soll zentraler gelegen sein.
2 Bilder

Alles neu
Bücherei Herbede zieht um und bekommt neues Konzept

Neue Räume in der Herbeder Sparkasse - künftig "open libary" Vom Schulgebäude in die Sparkasse: Die Bücherei Herbede bekommt ein neues Domizil und soll künftig an der Meesmannstraße 48 zu finden sein. Dort bezieht sie die hinteren Räume der Sparkassen-Filiale. Mit dieser Kooperation beschreiten Stadt Witten und Sparkasse Witten Neuland. Bislang nutzt die Bibliothek Räume an der Herbeder Grundschule an der Wilhelmstraße 4. Die Umbauarbeiten für die neue Zweigestelle der Stadtbibliothek seien...

  • Witten
  • 31.03.22
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Politik

Online-Veranstaltung Politik
Kultur: nach oder in der Krise

Im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende haben die Liberalen am 5. November 2021 – 16 bis 17 Uhr den kulturpolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Lorenz Deutsch zu Gast. Nach einem Impuls zum Thema „Kultur: nach oder in der Krise“ wird er zu einer Diskussion zur Verfügung stehen. Lorenz Deutsch studierte in seiner Heimatstadt Köln Germanistik, Philosophie und Geschichte und war bis zu seiner Wahl in den Landtag im Jahr 2017 als Dozent für Altgermanistik...

  • Hattingen
  • 04.11.21
Kultur
Die Werkstadt bietet Theater-Workshops für verschiedene Altersklassen an.

Werkstadt Witten bietet Kreativ-Workshops für junge Menschen
Ab auf die Bühne

In den kommenden Wochen hat die Werkstadt Witten verschiedene Workshops für Kinder und Jugendliche im Programm. Ab Mittwoch, 20. Oktober, können sich junge Menschen bis 27 Jahre der „Platte“-Redaktion anschließen. Ob Podcast, Zeitung oder Videoshow – bei der Platte-Redaktion können verschiedene Medien ausprobiert werden. Wer also Lust auf Reportagen hat, auf Interviews mit Menschen, kann hier lernen, Medien kreativ zu nutzen. Treffpunkt ist immer mittwochs um 17 Uhr im Redaktionsraum der Platte...

  • Witten
  • 19.10.21
Ratgeber

Normalität in Sicht
Land lockert mit neuer Verordnung die Regeln

Die Landesregierung passt die Coronaschutzverordnung an die aktuellen Entwicklungen des Infektions- und Pandemiegeschehens in Nordrhein-Westfalen an. Damit sind ab Freitag, 1. Oktober, unter anderem der Verzicht auf die Maskenpflicht im Freien und die Möglichkeit, einen PCR-Test durch einen wenige Stunden alten Schnelltest zu ersetzen, verbunden. Erleichterungen gibt es zudem für Veranstalter und Gastronomen. Die neue Verordnung gilt bis 29. Oktober. In der Presseinformation zur neuen...

  • Witten
  • 01.10.21
Vereine + Ehrenamt
Die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung ruft die Träger, Macher und Akteure von Wittener Projekten auf, sich ab sofort für eine Förderung ihrer Initiative zu bewerben. Mit dabei (v. l.): Claudia Pyras, Vorsitzende des Vorstands der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Bürgermeister Lars König, Kuratorium der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Andrea Psarski, Vorstand der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung; Barbara Dieckheuer, Kuratorium der Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung.

Für das gemeinsame Miteinander
Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung sucht drei Sozialprojekte

Die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung (WSuBS) konzentriert im laufenden „zweiten Coronajahr“ ihren Förderschwerpunkt auf den gesellschaftlich wichtigen und besonders aktuellen Aspekt des sozialen Miteinanders – und zwar mit dem Fokus auf Kinder- und Jugendarbeit zur Behebung von Coronafolgen. Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Corona-Pandemie im inzwischen zweiten Jahr eine ernste Bewährungs- und Belastungsprobe. Dabei wirken sich die ungewollten „Nebenwirkungen“ der...

  • Witten
  • 14.09.21
Reisen + Entdecken

Wandern in NRW
Premiumwanderweg erkunden

Kulturelle Entdeckungsreise rund um 3 TürmeWEG Hagen. Eine Wanderung über den 3 TürmeWEG in Hagen ist immer wieder ein Erlebnis. Und unter fachkundiger Führung kann man nebenbei auch noch eine Menge über Hagen erfahren. So geht es am Sonntag, 19. September, wieder auf eine kulturelle Entdeckungsreise über eine Teilstrecke des ersten Premiumwanderweges im Ruhrgebiet. Themenschwerpunkte der Führung sind die Geschichte Hagens, ihre Entwicklung, Industrie und Kultur. Auch die eine oder andere Sage...

  • Hagen-Vorhalle
  • 14.09.21
Kultur
Das Stadtmarketing verwandelt den Rathausplatz zum Strand.

Strandurlaub mitten in Witten
Sommer, Sonne und Palmen

Am Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August, verwandelt sich der Rathausplatz in einen sommerlichen Treffpunkt mitten in Witten. Eine große Verweilzone mit Liegestühlen und Palmen lädt zum Entspannen in der Innenstadt ein. Dazu gibt es erfrischende Getränke an der großen Cocktailbar sowie Kaffeespezialitäten von Kijamii und der Jever Krog bietet leckere Snacks und Gerichte an. Für Kinder wird zudem ein rund hundert Quadratmeter großer Wasserspielplatz zum Spielen und zur Abkühlung aufgebaut....

  • Witten
  • 27.07.21
Kultur
Am Sonntag können Wittener unter freiem Himmel auf dem Rathausplatz essen und Musik lauschen. Stadtmarketing-Geschäftsführerin Silvia Nolte und Thomas Schmidt machen neugierig.

Tafelmusik
Genuss unter freiem Himmel auf dem Rathausplatz Witten

Am Sonntag, 25. Juli, bitten die Standortgemeinschaft Witten-Mitte und das Stadtmarketing Witten wieder zu Tisch. Die Tafelmusik findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie von 11 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Bei der Tafelmusik erleben die Gäste einen unterhaltsamen Sommertag in gemütlicher Runde mit Musik. Unterstützt wird die Tafelmusik von den Stadtwerken Witten und de Entsorger AHE. Noch bis zum 22. Juli können Tischreservierungen über das Erlebnisportal des Stadtmarketing...

  • Witten
  • 20.07.21
Politik

Ein Überblick über die neusten Corona-Regelungen
Wie "locker" geht's in Witten zu?

Der Inzidenzwert im Ennepe-Ruhr-Kreis liegt weiterhin unter 100 (zuletzt 52,1). Die Notbremse ist seit einigen Tagen "gelockert", doch was bedeutet das im Einzelnen, insbesondere für Witten? Zum einen ist die Ausgangsbeschränkung aufgehoben: Die Bürger im Kreis und in Witten können seit Wochenbeginn nach 22 Uhr vor die Tür. Kontaktbeschränkungen Liegt die Inzidenz in NRW zwischen 50 und 100, wie aktuell im Kreis, darf sich ein Haushalt mit einer weiteren Person treffen. Auch dürfen sich...

  • Witten
  • 18.05.21
Kultur
Britta Lennardt

Kulturschaffende aus Witten gesucht
"Die ersten Wochen waren ein Schock"

„Die ersten drei Wochen nach dem ersten Lockdown waren ein echter Schock, und ich habe wie ein Kaninchen vor der Schlange gestanden“, sagt die Wittener Schauspielerin und Regisseurin Britta Lennardt rückblickend. Seit fast 20 Jahren ist die gebürtige Dortmunderin mit dem „Brille-Theater“ und seit mehr als 16 Jahren mit Ehemann Stefan als Duo „Lennardt + Lennardt“ auf den Bühnen der Republik unterwegs. Doch Auftritte sind zurzeit Fehlanzeige. „Zuerst habe ich gedacht, es sei nur eine kurze...

  • Witten
  • 03.05.21
Kultur
Frisch renoviert warten die Räume der Werkstadt darauf, endlich wieder Gäste empfangen zu können.
6 Bilder

Renovierung und neue Projekte
Werkstadt Witten erstrahlt in neuem Glanz

So konnte die Zeit der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie sinnvoll genutzt werden: Der Kulturgarten in der Werkstadt Witten erstrahlt nun im neuen Glanz. Sehnsüchtig warten die Mitarbeitet darauf, das (fast fertige) Ergebnis der Umbauarbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Modern, hell und weitläufig zeigt sich der Kulturgarten. Neue Möbel laden zum Verweilen ein, Lichterketten lassen die große Halle mit Industriecharme gemütlicher...

  • Witten
  • 20.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.