Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Ratgeber

Blitzer-Alarm
Ordnungsamt Witten kontrolliert die Geschwindigkeit

Das Ordnungsamt Witten verteilt weiterhin Knöllchen und kontrolliert auch noch die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen wird es in der Woche von Montag, 23. März, bis Samstag, 28. März, blitzen: Montag: Breite Straße, Wullener Feld, WannenDienstag: Kohlensiepen, Im Esch, JohannisstraßeMittwoch: Husemannstraße, Annenstraße, Bonhoeffer StraßeDonnerstag: Wetterstraße, Schleiermacher Straße, FahrendelleFreitag: Almstraße, Auf dem Kamp, Herdecker StraßeSamstag: Friedrich Ebert Straße,...

  • Witten
  • 23.03.20
  •  1
Blaulicht

Blitzer-Alarm in Witten
Radarkontrollen für die zwölfte Kalenderwoche 2020

Die Polizei führt auch in der Woche vom 16. bis zum 22. März Radarkontrollen in Witten durch. Billerbeckstraße (Montag), Holzkampstraße (Dienstag), Nachtigallstraße (Mittwoch), Kohlensiepen (Donnerstag), Sprockhöveler Straße (Freitag) Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden.

  • Witten
  • 16.03.20
Blaulicht
Insgesamt 13 Gullydeckel haben die Chaoten ausgehoben (Symbolbild).
2 Bilder

Schon wieder
Gefährlicher Eingriff in den Wittener Straßenverkehr - Gullydeckel ausgehoben!

Bereits am 15. Februar, gegen 3.30 Uhr, kam es in Witten zu mehreren gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr. Unbekannte hatten im Bereich der Pferdebachstraße, zwischen den Hausnummern 105 und 238, dreizehn Gullydeckel ausgehoben. Darüber hinaus haben die Kriminellen auch drei aufgestellte Altkleidercontainer umgeworfen. Nach bisherigem Stand ist es durch die ausgehobenen Gullydeckel zu keinem Schaden gekommen. Das Verkehrskommissariat 2 sucht jetzt Zeugen dieser Taten. Hinweise...

  • Witten
  • 20.02.20
Blaulicht

Blitzeralarm
Radarkontrollen in Witten für die achte Kalenderwoche 2020

Die Polizei führt auch in der Woche von Montag, 17. Februar, bis Sonntag, 23. Februar, Radarkontrollen in Witten durch. Geplant sind die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag: Wittener Straße Dienstag: Sprockhöveler Straße Mittwoch: Egge Donnerstag: Gregor-Boecker-Straße Freitag: Westerweide Samstag: Dortmunder Straße Sonntag: Pferdebachstraße Darüber hinaus müssen Fahrer im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

  • Witten
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
Feuerwehrchef Mario Rosenkranz, Roland Sentheim, Volker Bölte, Daniel Trampisch, Dirk Lieder (stellvertretender Amtsleiter Feuerwehr) und Siegfried Klein (von links).

Ehrenurkunde und "Ehrentaler"
Innenministerium bedankt sich bei Feuerwehrleuten in Witten

Für ihr Engagement in der Verkehrsunfallprävention bedankte sich Landesinnenminister Herbert Reul mit einer Ehrenurkunde und einem "Ehrentaler" bei Feuerwehreinsatzkräften aus Witten.  Daniel Trampisch und Volker Bölte agieren seit vielen Jahren als Akteure bei der Aktion "Crash Kurs NRW" des Polizeipräsidiums Bochum. Nun wurde ihnen durch die Polizeikommissare Siegfried Klein und Roland Sentheim von der Polizei Bochum ein Dankeschön ausgerichtet und Urkunde samt Ehrentaler überreicht. Der...

  • Witten
  • 27.01.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radarkontrollen für die vierte Kalenderwoche 2020

Die Polizei plant die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen in Witten in der Woche von Montag, 20. Januar, bis Sonntag, 26. Januar: Wannen (Montag), Billerbeckstraße (Dienstag), Dürener Straße (Mittwoch), Bommerholzer Ring (Donnerstag), Husemannstraße (Freitag), Jägerstraße (Samstag), Dortmunder Straße (Sonntag).  Darüber hinaus muss man im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

  • Witten
  • 20.01.20
Ratgeber

Aufgepasst! Hier wird geblitzt!

Radarkontrollen für die 2. Kalenderwoche 2020 Die Polizei möchte Sie, liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 6., bis Sonntag, 12. Januar, Radarkontrollen in Witten statt. Geplant sind die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag: Steinhügel Dienstag: MarktwegMittwoch: JägerstraßeDonnerstag: Herdecker Straße Freitag: Holzkampstraße Samstag: Pferdebachstraße Sonntag: Sprockhöveler...

  • Witten
  • 03.01.20
  •  2
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Rasern keine Chance - Radarkontrollen in der 52. Kalenderwoche

Auch kurz vor dem Jahresende und im neuen Jahr kontrolliert die Polizei die Geschwindigkeit in Witten. Von Montag, 23. Dezember, bis Sonntag, 5. Januar 2020, finden an folgenden Stellen Radarkontrollen statt: Diakonissenstraße (23. Dezember), Husemannstraße (27. Dezember), Kohlensiepen (28.Dezember), Ardeystraße (29. Dezember), Nachtigallstraße (30. Dezember), Holzkampstraße (2. Januar.), Hörder Straße (3. Januar), Crengeldanzstraße (4. Januar), Wengernstraße(5. Januar)  Darüber hinaus muss...

  • Witten
  • 23.12.19
Vereine + Ehrenamt
Auf Hörnis Herbstfest amüsierten sich Groß und Klein.
4 Bilder

Viele Mitmach-Aktionen bei Hörnis Herbstfest
Verkehr kinderleicht

Ein reges Kommen und Gehen herrschte in den Räumen des Lagerverkaufs beim Einrichtungshaus Ostermann. Aber nicht der Kunde war König, sondern die kleinen Mitglieder des Kinder-Verkehrs-Clubs (KVC) hatten für drei Stunden das Zepter in der Hand. Hörni Pummelzahn, das beliebte Maskottchen des KVC, hatte zum traditionellen Herbst-Treffen eingeladen - ins Haus Ostermann. Für die drei- bis zehnjährigen Besucher gab es eine spannende Rallye mit 15 Stationen zum Thema Verkehrserziehung. Dabei...

  • Witten
  • 04.12.19
  •  1
Blaulicht

Ordnungsamt bittet Raser zur Kasse
Achtung! Hier wird geblitzt

Das Ordnungsamt kontrolliert in der kommenden Woche, 14. bis 19. Oktober, wieder die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag:         Annenstraße, Dortmunder Straße, Holzkampstraße • Dienstag:       Hörder straße, Annenstraße, Kranenbergstraße • Mittwoch:      Herdecker Straße, Wetterstraße, Steinbachstraße • Donnerstag:  Stockumer Straße, Freiligrathstraße, Marktweg • Freitag:           Hellweg, Sprockhöveler Straße, Breite Straße • Samstag:       ...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht

Radarkontrollen für die 41. Kalenderwoche
Achtung: Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie, Liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 7., bis Sonntag, 13. Oktober, Radarkontrollen in Witten statt. Die Polizei plant die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen: Montag: Bochumer Straße Dienstag:       Billerbeckstraße Mittwoch:      Durchholzer Straße Donnerstag:  Stockumer StraßeFreitag:    Sandstraße Samstag: PferdebachstraßeSonntag: ...

  • Witten
  • 04.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Auffahrunfall auf dem Crengeldanz - mehrere Leichtverletzte

Am Freitag, 27. September, kam es auf der Crengeldanzstraße zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten.Gleich mehrere Leichtverletzte wurden aber allesamt nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Um 14.15 Uhr fuhr eine 59-jährige Wittenerin auf dem Crengeldanz in Richtung Bochumer Straße (stadtauswärts).In Höhe der Hausnummer 41 verwechselte die Autofahrerin die Fahrzeugpedale und schob zwei stehende Autos ineinander. Die 59-Jährige wurde durch den Aufprall leicht...

  • Witten
  • 30.09.19
Blaulicht

Ordnungsamt bittet Raser zur Kasse
Achtung: Hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert von Montag, 30. September, bis Samstag, 5.Oktober, wieder die Geschwindigkeit. Wer zu schnell fährt, muss zahlen, und wer rast, ist anschließend auch noch seinen Führerschein los. An folgenden Stellen wird es blitzen: Montag: Breite Straße, Sandstraße, Hörder StraßeDienstag: Annenstraße, Eckardtstraße, HusemannstraßeMittwoch: Steinhügel, Vormholzer Ring, Wittener StraßeDonnerstag:  Bahnhofstraße, Breite Straße, BergerstraßeFreitag: ...

  • Witten
  • 27.09.19
Blaulicht
Aktionstag nimmt "Brummis in den Blick".

Polizei - Polizei - Polizei
Kontrolltag: Polizei und Ordnungspartner nehmen "Brummis" in den Blick

Überladen, übermüdet, zu schnell: Die Ursachen für Unfälle mit Lastwagen sind vielfältig, die Folgen oft tödlich. Polizei und Ordnungspartner kontrollieren daher am Donnerstag, 12. September, unter der Devise "Brummis im Blick" den gewerblichen Güter- und Personenverkehr auch in Witten. Sieben von zehn Gütern werden heute in Deutschland mit dem Lastwagen transportiert - Tendenz steigend. Berufskraftfahrer und -kraftfahrer sind einem hohen Druck ausgesetzt: Zum einen müssen sie strikte...

  • Witten
  • 10.09.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Radarkontrollen in Witten für die 33. Kalenderwoche 2019

Die Polizei führt auch in dieser Woche, 12. bis 18. August, wieder Radarkontrollen durch. Sie plant die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen in Witten: Husemannstraße (Montag), Krünerstraße (Dienstag), Billerbeckstraße (Mittwoch), Holzkampstraße (Donnerstag), Kranenbergstraße (Freitag), Ardeystraße (Samstag), Dortmunder Straße (Sonntag).   Darüber hinaus muss man im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen.

  • Witten
  • 12.08.19
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Kein Sommergewitter: Hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert in der Woche von Montag, 15. Juli, bis Samstag, 20. Juli, die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag:        Auf dem Kamp, Waldstraße, Ardeystraße  • Dienstag:      Breite Straße, Hellweg, Vormholzer Straße  • Mittwoch:     Schneer Weg, Auf dem Wellerskamp, Friedrich Ebert Straße  • Donnerstag: Universitätsstraße, Friedrich List Straße, Bodenborn • Freitag:          Bommerfelder Ring, Elberfelder Straße, Wetterstraße  • ...

  • Witten
  • 12.07.19
Blaulicht
Symbolbild.

Pkw und Linienbus kollidieren in Annen

Am Donnerstag, 27. Juni, gegen 8 Uhr, kam es in Witten auf der Annenstraße in Höhe der Hausnummer 170 zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Wittener fuhr mit seinem Auto auf der rechten Fahrspur der Annenstraße in Richtung Ardeystraße. Zeitgleich fuhr ein 59-jähriger Wittener einen Linienbus in gleiche Richtung auf der linken Fahrspur. In Höhe der Hausnummer 170 wechselte der 30-Jährige die Fahrspur und es kam zu einer Kollision zwischen seinem Pkw und dem Bus. Der Busfahrer musste...

  • Witten
  • 28.06.19
Blaulicht

Blitzer-Alarm
Radarkontrollen für die 25. Kalenderwoche 2019 in Witten

Es wird wieder geblitzt: Die Polizei führt weider Geschwindigkeitskontrollen in der Woche von Montag, 17. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, durch: Montag: Stockumer Straße, Dienstag: Jägerstraße, Mittwoch: Siepenstraße, Freitag: Seestraße, Samstag: Stockumer Bruch und Sonntag: Bommerholzer Straße. Darüberhinaus muss man gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen rechnen.

  • Witten
  • 17.06.19
Politik
2 Bilder

Witten
Volksinitiative AUFBRUCH FAHRRAD erfolgreich

Im Endspurt der Unterschriftensammlung für die Volksinitiative „AUFBRUCH FAHRRAD konnte sich Witten auf Rang 2 platzieren (1. Dortmund, 3. Bonn). Die Rangliste zeigt die Städte mit den meisten Unterschriften gemessen an ihrer Einwohnerzahl. Die Initiatoren bedanken sich für die Unterstützung. Viele Unterzeichnende kritisierten die schlechten Radverkehrsverhältnisse in Witten und unterstützten gern die Volksinitiative mit dem Ziel, das Land NRW dazu zu bewegen, mehr Geld für sicheren Radverkehr...

  • Witten
  • 14.05.19
  •  2
Ratgeber
Wie sicher ist sicher genug?
14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Was bedeutet das für unseren...

  • Essen-Süd
  • 17.06.13
  •  9
Ratgeber
In Herbede wird an der Wittener Straße gebaut, um für einen besseren Verkehrsfluss zu sorgen.
3 Bilder

Hier kracht’s häufiger - Wo sehen Sie „Problemzonen“ in Witten?

Die gute Nachricht ist, dass in Bochum, Herne und Witten die Wahrscheinlichkeit, bei einem Verkehrsunfall zu verunglücken, seit sechs Jahren so niedrig ist wie sonst nirgends in Nord­rhein-Westfalen. Das haben die Zahlen aus dem vorigen Jahr ergeben. Die Kreispolizeibehörde für die genannten drei Städte ist seit 2007 auf dem ersten Platz bei den Verunglücktenhäufigkeitszahlen auf der Vergleichsliste, das heißt: wenig Verunglückte. Das bedeutet nicht, dass es wenig Unfälle gäbe, wohl aber,...

  • Witten
  • 22.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.