Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht
Bei einem Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Ratingen-Hösel wurden drei Fahrzeuginsassen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.
2 Bilder

Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Hösel
Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Ratingen

Bei einem Rückstau auf der Heiligenhauser Straße in Ratingen-Hösel wurden am Montagnachmittag, 30. November, drei Fahrzeuginsassen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.   Gegen 15 Uhr befuhr ein 60-jähriger Düsseldorfer mit seinem Porsche Boxter die Heiligenhauser Straße aus Richtung Heiligenhaus kommend. Vor dem Kreisverkehr Heiligenhauser Straße /...

  • Ratingen
  • 30.11.21
Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall vergangenen Donnerstag, 25. November, wurden Platzverweise an Schaulustige erteilt. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall in Beckhausen
Schaulustige mit Platzverweise geahndet

Die Polizei musste vergangenen Donnerstagabend, 25. November, nach einem Verkehrsunfall in Beckhausen zahlreichen Schaulustigen Platzverweise erteilen. Gelsenkirchen. Gegen 21.30 Uhr hatten eine Straßenbahn und ein Autofahrer aus Gladbeck an einer roten Ampel an der Kreuzung Kärntener Ring und Hügelstraße gehalten. Als die Ampel auf Grünlicht wechselte, fuhren beide an und der Gladbecker bog mit seinem Auto nach links ab. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit der Straßenbahn. Der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 29.11.21
Blaulicht
Ein offensichtlich im Einsatz befindlicher Retttungswagen der Gladbecker Feuerwehr war am 25. November in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt.

Vier Verletzte bei Unfall im Gladbecker Süden
Feuerwehr-Rettungswagen in Unfall verwickelt

Ein offensichtlich im Einsatz befindlicher Rettungswagen der Gladbecker Feuerwehr war am heutigen Donnerstag, 25. November, in einen schweren Verkehrsunfall in Brauck verwickelt. Gegen 12 Uhr fuhr ein 35-jähriger Dorstener mit dem Rettungswagen auf der Horster Straße in Richtung Roßheidestraße. Zeitgleich war eine 19-jährige Gladbeckerin mit ihrem Auto auf der Helmutstraße in Richtung Im Linnerott unterwegs. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die Horster Straße abbiegen, dabei kam es...

  • Gladbeck
  • 25.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Auseinandersetzung
Schüsse bei Straßenkampf

Nach einer Auseinandersetzung an der Rheinischen Straße bitten Polizei und Staatsanwaltschaft um zeugenschaftliche Hinweise, nachdem am Sonntag (21.11) kurz nach 15 Uhr zwei Personengruppen aneinandergeraten waren, dabei wurden auch Personen verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden im Rahmen der Auseinandersetzung auch Schuss- und Stichwaffen eingesetzt. Es wurden drei Männer (23, 31 und 33 Jahre alt) mit Schnitt- und Schussverletzungen in Krankenhäuser eingeliefert. Lebensgefahr besteht...

  • Dortmund-City
  • 25.11.21
Blaulicht

Unfall mit vier Beteiligten, hohem Sachschaden und drei Verletzten in Marl Drewer

Bei einem Unfall mit vier beteiligten Autos am gestrigen Nachmittag (24.11.), um 14.15 Uhr, erlitten drei Beteiligte leichte Verletzungen. Die drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 70.000 Euro. Kollision  bei Fahrbahnwechsel Ein 20-jähriger Herner fuhr auf der Rapportstraße in Richtung Chemiepark und wechselte kurz vor der Kreuzung zur Kampstraße, nach links, auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei stieß er...

  • Marl
  • 25.11.21
Blaulicht

Marler touchierte Auto im Kurvenbereich

Eine 29-jährige Dorstenerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Borkener Straße in südliche Richtung. Neben ihr fuhr ein 78-jähriger Marler. Im Kurvenbereich touchierten sich beide Fahrzeuge. Hierbei wurde die 29-Jährige  verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gefahren. Der Unfall ereignete sich am Sonntag, gegen 19 Uhr. Der Sachschaden liegt bei schätzungsweise 4.000 Euro.

  • Marl
  • 16.11.21
Blaulicht

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall am Hauptbahnhof, Einsatz eines hydraulischem Rettungsgerät

Gegen 18:15 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Hauptbahnhof-Süd alarmiert. Nach ersten Aussagen sollten zwei PKW zusammengestoßen sein. Der zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungswagen erkannte sofort, dass ein Patient im Fahrzeug eingeschlossen war, und die Tür sich nicht öffnen ließ. Daher wurden weitere Einsatzmittel nachalarmiert. Der Fahrer und eine Beifahrerin wurden zunächst im Fahrzeug von einer Notärztin und dem Rettungsdienst versorgt. Nach...

  • Marl
  • 13.11.21
Blaulicht

Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf der A 2

Bei einem Auffahrunfall auf der A 2 im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost sind am Montag (8. November) drei Personen verletzt worden. Den ersten Zeugenangaben zufolge war eine 21-Jährige aus Hamm gegen 7.45 Uhr auf der A 2 in Richtung Oberhausen unterwegs. Im Bereich des Autobahnkreuzes wechselte sie vom linken auf den rechten Fahrstreifen, um später auf die B 236 wechseln zu können. Bei dem Fahrstreifenwechsel übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache offenbar, dass sich der Verkehr auf der...

  • Marl
  • 09.11.21
Blaulicht

Unfall im Kreuzungsbereich in Marl - sieben Verletzte

Eine 76-jährige Autofahrerin aus Marl fuhr auf der Rammesbrauk in Richtung Westerholter Straße. An der Kreuzung zur Westerholter Straße kollidierte sie mit dem von rechts kommenden Auto eines 41-jährigen Dorsteners. Die Westerholter Straße ist als Vorfahrtsstraße ausgewiesen. In dem Fahrzeug des Dorsteners saßen zudem eine 40-jährige Beifahrerin und vier Kinder (16,15,14,11). Bei dem Unfall verletzen sich alle Beteiligten. Die 76-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Marl
  • 09.11.21
Blaulicht
In Menden und Balve ereigneten sich am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle mit Personen- sowie Sachschaden. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Menden
Mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve

Menden. Im Zeitraum zwischen Freitag, 29. Oktober, um 6 Uhr und Sonntag, 31. Oktober, um 6 Uhr ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve. 12-Jähriger verletztAm Freitag, 29. Oktober, circa um 7.40 Uhr überquerte ein 12-jähriger Mendener hinter einem Schulbus die Windhorststraße in Höhe der Schule und übersah eine in Gegenrichtung fahrende 42-jährige Frau. Der Junge prallte gegen das Fahrzeug und wurde am Fuß verletzt. Er wurde im Rettungswagen und später im Krankenhaus...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.11.21
Blaulicht

Zwei verletzte Autofahrerinnen und hoher Schaden bei Unfall in Marl Drewer

An der Ecke Willy-Brandt-Allee/Neptunstraße sind am Dienstagmittag zwei Autos zusammengestoßen. Eine 34-jährige Autofahrerin aus Marl, die gegen 13.20 Uhr auf der Willy-Brandt-Allee in Richtung Hervester Straße unterwegs war, stieß dabei mit einer 75-jährigen Autofahrerin aus Haltern am See zusammen, die von der Neptunstraße nach links abbiegen wollte. Beide Frauen wurden  verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre Autos mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war vorübergehend gesperrt. Der...

  • Marl
  • 28.10.21
Blaulicht

Drei Menschen in Supermarkt leicht verletzt
Dieb zückte Pfefferspray

Ein Mann hat nach einem Diebstahl in einem Supermarkt mit Pfefferspray gesprüht und dabei drei Personen verletzt. Wie die Polizei berichtet hatte der Mann mit seiner weiblichen Komplizin Steaks, Feinschmeckersauce sowie mehrere Packungen Zigaretten gestohlen. Beobachtet wurde man dabei vom Ladendetektiv, der mit einem Mitarbeiter des Supermarkts vor der Eingangstür auf die beiden wartete. Als der 35-jährige Dieb den Laden verließ, sprühte er auf die beiden mit Pfefferspray ein. Der Mitarbeiter,...

  • Dortmund-West
  • 28.10.21
Blaulicht

Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden bei Unfall auf B225 in Marl

Auf der B225/Recklinghäuser Straße hat es am frühen Dienstagnachmittag einen Auffahrunfall gegeben, der dann auch für Rückstau sorgte. Eine 30-jährige Autofahrerin aus Marl war gegen 14 Uhr in Richtung Recklinghausen unterwegs und wollte dann nach links in den Loemühlenweg abbiegen. Weil ihr Autos entgegenkamen, musste sie anhalten. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Marl konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Dabei wurden sowohl der junge Mann als auch die Frau  verletzt. Beide kamen...

  • Marl
  • 27.10.21
Blaulicht
Der Fahrer war nach dem Unfall auf der A44 in Heiligenhaus in seinem Auto eingeklemmt.
3 Bilder

A 44 in Heiligenhaus
Fahrer im Auto eingeklemmt

Hubschrauber kreisten am Montagabend über Velbert und Heiligenhaus. Grund war ein Unfall auf der A44, bei dem der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Gegen 21.15 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" die hauptamtliche Wache und den Löschzug 1 aus Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die A44. Kurz vor der Ausfahrt Heiligenhaus sollte in Fahrrichtung Düsseldorf ein Auto verunfallt sein und rauchen. Fraglich war zunächst, ob es sich...

  • Heiligenhaus
  • 26.10.21
Blaulicht
Bild Erwin Pottgiesser / Funke Fotoservice / Text Polizei

B 58n Vollsperrung über Stunden
Schwerer Verkehrsunfall führte zu Verkehrschaos

Wesel (ots) Laut Polizeibericht, befuhr am Montagmorgen gegen 05.51 Uhr ein 51-jähriger Krefelder mit einem PKW die B 58n in Richtung Alpen. Im dem Wagen befand sich ebenfalls der siebenjährige Enkel des Krefelders. Vor seinem Auto fuhr ein 34-jähriger Mann aus den Niederlanden (Aalten), der mit einem LKW unterwegs war. Zeitgleich befuhr eine 62-jährige Frau aus Rheinberg die Xantener Straße in Gegenrichtung (Wesel). Der 51-Jährige beabsichtige, den vor ihm fahrenden LKW zu überholen. Hierbei...

  • Hamminkeln
  • 25.10.21
Blaulicht

Zwei Verletzte
Schwerer Unfall in Witten

Am Sonntag, 24. Oktober, gegen 14 Uhr kam es in Witten-Herbede zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Herner fuhr mit seinem Krad auf der Wittener Straße in Richtung Blankenstein. Zeitgleich fuhr ein 26-jähriger Wittener mit seinem Auto auf der Wittener Straße in Richtung Heven. Der Herner fuhr mit seinem Krad in Höhe der Hausnummer 114 auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort frontal mit dem Fahrzeug des entgegenkommenden Herners. Der 54-Jährige musste schwer...

  • Witten
  • 25.10.21
Blaulicht
Am Donnerstagvormittag kam es in Haltern am See auf der Weseler Straße (B58), zwischen Jahnstraße und Granatstraße, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und hohem Sachschaden.
7 Bilder

Hoher Sachschaden
Auffahrunfall mit fünf Verletzten

Am Donnerstagvormittag, gegen 11:20 Uhr, kam es auf der Weseler Straße (B58), zwischen Jahnstraße und Granatstraße, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und hohem Sachschaden. Eine 34-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen wartete auf der B58, um nach links in eine Hofeinfahrt einzubiegen. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache fuhr der 57-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Heiden auf das wartende Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in den...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Blaulicht

Autofahrer wollte in Marl Hüls auf die A43 abbiegen und kollidierte mit Gegenverkehr

Am Mittwoch, gegen 16:15 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Marl auf der L522 in Richtung Sinsen. Von hier aus wollte er nach links auf die A43 abbiegen. Dem 24-Jährigen kam ein 29-jähriger Autofahrer aus Marl entgegen. In seinem Auto saßen noch drei Mitfahrerinnen (50 J./50 J./55 J.). Beim Abbiegen kollidierten die beiden Fahrzeuge. Dabei verletzten sich die beiden 50-Jährigen. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und...

  • Marl
  • 21.10.21
Blaulicht
Düsseldorf: Seit Mitternacht zogen die ersten Böen des Sturmtief Hendrik über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg

Feuerwehr Düsseldorf: Erstmeldung Sturmtief Hendrik - 47 wetterbedingte Einsätze seit 4 Uhr in Düsseldorf
Bislang keine Verletzten

Seit Mitternacht zogen die ersten Böen des Sturmtief Hendrik über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg. Gegen 4 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf die ersten Meldungen zu wetterbedingten Schäden im Stadtgebiet. Mit Stand von 9 Uhr mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr bislang an 47 Gefahrenstellen zumeist lose Äste, umgekippte Bäume und lose Baustellenabsperrungen entfernen. Zwei Zelte, die unter anderem als Coronatestzentrum genutzt wurden, mussten gesichert werden....

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 21.10.21
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall in Marl Brassert

An der Ecke Schachtstraße/Freiligrathstraße hat es am Donnerstagmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem insgesamt drei Menschen  verletzt wurden. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Cuxhaven wollte gegen 12.40 Uhr von der Freiligrathstraße auf die Schachtstraße abbiegen und stieß dabei mit einem 71-jährigen Autofahrer aus Marl zusammen, der auf der Schachtstraße Richtung Brassertstraße unterwegs war. Der 49-Jährige, sein 48-jähriger Beifahrer und der 71-jährige Marler wurden  verletzt ins...

  • Marl
  • 15.10.21
Blaulicht

Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt, Unfallaufnahmeteam aus Marl im Einsatz

Am Samstag, 09.10.2021 gegen 12:10 Uhr kam es in Lüdinghausen an der B474 / Einmündung K 23 zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei leicht und einem schwer Verletzten. Ein 45-jähriger aus Saerbeck befuhr mit seinem Mazda die K23 in Fahrtrichtung B474 und beabsichtigte vermutlich nach links auf die B474 abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang übersah er den von links (aus Richtung Lüdinghausen) kommenden 31-jährigen Lüdinghausener. Dieser kollidierte mit dem Saerbecker, wodurch der Mazda...

  • Marl
  • 10.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Die Polizei sucht nach zeugen
Fahrgast im Linienbus durch Notbremsung schwer verletzt

GE. Eine 63 Jahre alte Frau ist gestern Abend, 7. Oktober, durch die Notbremsung eines Linienbusses schwer verletzt worden. Der Busfahrer fuhr um 19.08 Uhr auf dem Sonderfahrstreifen der Ringstraße in Fahrtrichtung Ückendorf, als im Kreuzungsbereich Kirchstraße ein weißer Fiat Doblo verbotenerweise von der Ringstraße nach links in die Kirchstraße abbiegen wollte und so in den Fahrweg des Busses geriet. Nur durch die Notbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Dabei stürzte die Frau...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Blaulicht

Unfall
Radfahrer kommt durch Hund zu Fall - Krankenhaus

Am Ümminger See in Bochum-Langendreer kam es am gestrigen 7. Oktober gegen 16 Uhr zu einem Unfall. Ein 46-jähriger Wittener befand sich mit seinem Hund am Ümminger See. Der Hund spielte im Bereich des Wassers. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Bochumer mit seinem Rad um den See. Der Hund des Witteners lief plötzlich vom Ufer aus in Richtung des Rad-/Fußweges und vor das Fahrrad des Bochumers. Dieser kam dadurch zu Fall und wurde verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Witten
  • 08.10.21
Blaulicht

Blaulicht
Wittener bei Alleinunfall mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall am gestrigen Mittwochmorgen, 6. Oktober, wurde ein 87-jähriger Autofahrer aus Witten schwer verletzt. Gegen 10.10 Uhr beabsichtigte der Wittener aus seinem Wagen, der in einer Grundstückseinfahrt auf dem Kermelberg in Witten-Schnee stand, auszusteigen. Beim Aussteigen rollte das Auto eigenständig zurück - der Senior geriet unter das Fahrzeug und wurde dabei schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite den 87-Jährigen aus der misslichen Lage. Nach medizinischer Erstversorgung...

  • Witten
  • 08.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.