Witten - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

17 Bilder

"Volles Haus" bei der Kirmeseröffnung

Richtig voll war es am Eröffnungstag der Himmelfahrtskirmes, die nach zwei Jahren Pause wieder stattfinden kann. Mehr als 50 Fahrgeschäfte warten noch bis einschließlich Montag, 30. Mai, auf die Besucher.

  • Witten
  • 26.05.22
Rücken das Fahrrad in den Mittelpunkt: Fahrradbotschafter Andreas Müller; Sophia Bröker, Radverkehrsbeauftragte Stadt; Miriam Bolte, Veranstaltungsleiterin Stadtmarketing; Bürgermeister Lars König; Kaja Fehren, Klimaschutzbeauftragte Stadt und Susanne Rühl, 1. Vorsitzende ADFC-EN (v.l.).
2 Bilder

Alles rund ums Fahrrad

Rund ums Fahrrad dreht sich alles auf dem Rathausplatz am Freitag, 3. Juni. Zum ersten Mal wird der von der UNO ins Leben gerufene „World Bicycle Day“ auch in die Wittener Innenstadt geholt. In Kooperation von Stadtmarketing und Stadt wird es von 12 bis 18 Uhr ein Programm inklusive Mitmach-Aktionen für die Besucher geben. Beispielsweise geht es in einem „Slow-Racing-Parcours darum, einen Parcours möglichst langsam zu absolvieren. Wer möchte, kann den „PottsBlitz“ der Pottkutsche und die...

  • Witten
  • 24.05.22
All diese Menschen haben an einem Strang gezogen um die Projekte zu verwirklichen.

Friedliches Miteinander

Gesellschaftliche Teilhabe und die Forderung nach einem friedlichen und respektvollen Miteinander spielen eine zentrale Rolle in zwei Projekten, die kürzlich bei einer Präsentation in der Werkstadt vorgestellt wurden. „Platz gemacht – Gib Hatespeech keine Chance!“ ist der Titel eines 35-minütigen Dokumentarfilms, der sich mit Hass, Beleidigungen und Bedrohungen befasst. Im August vergangenen Jahres wurden im Pop-Up-Container vor dem Saalbau so genannte „Hatespeech“-Kommentare aus dem Internet...

  • Witten
  • 10.05.22
Die Meesmannstraße in Herbede als Collage
22 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Impression eines Stadtteil's

Herbede  ist der größte Stadtteil von Witten, er liegt nur ein paar km von uns entfernt,  praktisch umme Ecke. Die Kirschbaumblüte in der Meesmannstraße jetzt am 16.04.22 einfach herrlich anzuschauen! Von Ende März bis Anfang Mai sind sie in voller Pracht zu sehen, man muß also nicht extra nach Bonn fahren.  Die  Kirschblütehat leider nur ne kurze Blütezei,t von nur 10 Tagen! Diese Sorte wurde auf große gefüllte und lange Blüten gezüchtet und damit ist die Pflanze steril. Also es gibt keine...

  • Witten
  • 20.04.22
  • 9
  • 6
Das Muttentalfest war gut besucht.
17 Bilder

Impressionen vom Muttentalfest

Spiel und Spaß in der Natur – auf Zeche Nachtigall, beim Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia und am Bethaus der Bergleute luden heute zahlreiche Angebote zum Mitmachen und Verweilen beim Muttentalfest ein.

  • Witten
  • 10.04.22
Verantwortliche von Stadtmarketing, Schausteller-Vereinigung, Quabed, Initiativen und Organisationen haben die Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Wieder Volksfest in Annen

Nach zwei Jahren Corona-Abstinenz ist es wieder soweit: Von Freitag, 25. März, bis Montag, 28. März, findet in Annen das nächste Frühlingsvolksfest mit Annenstraßenfest statt – diesmal sogar größer als je zuvor. Stadtmarketing, Schausteller, Quabed sowie knapp 15 Initiativen und Organisationen haben sich zusammengetan, um das Ereignis auf die Beine zu stellen. Wie bei den vorherigen Veranstaltungen kann der Mob auf dem Ostermann-Parkplatz (zwischen Annenstraße 117 und 127) toben. Zusätzlich...

  • Witten
  • 21.03.22
  • 1
  • 2
4 Bilder

Am Stahlhammer wird wieder gespielt

Auf dem Spielplatz am Stahlhammer kann endlich wieder gespielt werden. Bürgermeister Lars König eröffnete das Gelände gemeinsam mit der Klasse 3a der Brenschenschule. Eine Wassermatschanlage, die nicht mehr in Betrieb genommen werden durfte, da die Zuleitungen nicht mehr den Standards entsprachen und zwei arg in die Jahre gekommene Schaukeltiere – dieser traurige Anblick bot sich dort noch im Herbst des vergangenen Jahres. Im Dezember wurde mit der Entkernung begonnen, anschließend wurden neue...

  • Witten
  • 02.03.22
Entwurzelter Baum in Stockum - Folge des Unwetters am Wochenende.
Aktion

Sturmschäden
Sturmbö zog über Witten her - Baum entwurzelt

Auch Witten-Stockum blieb vom Sturm der letzten Tage nicht verschont, wie das Foto von Leserin Karoline Robbert beweist. An der Hörder Straße hielt ein Baum den starken Windböen nicht mehr Stand und wurde entwurzelt. Er liegt nun auf dem Acker neben dem Radweg in Höhe des Fußweges Walfischstraße. Haben auch Sie, liebe Leser, Bilder, die das Wüten des Orkans in Witten aufzeigen? Dann teilen Sie diese mit der LK-Gemeinschaft.

  • Witten
  • 21.02.22
Dr. Martina Hüffer unterstützt das Team der Gefäßchirurgie.

Gefäßchirurgin im Marien Hospital
Das Team bekommt Verstärkung

Das Behandlungsspektrum des MVZ Witten – Ärzte Marienplatz wird erweitert: Dr. Martina Hüffer behandelt seit Sommer 2021 in der Filiale Pferdebachstraße Gefäßerkrankungen aller Art. Egal ob Gefäßverengungen, Gefäßerweiterungen oder Thrombosen: In modern ausgestatteten Praxisräumen mit neuester Technik bietet Dr. Hüffer ein umfassendes Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für sämtliche Gefäßerkrankungen an. Auch Eingriffe in lokaler Betäubung führt sie in der Praxis an der...

  • Witten
  • 03.02.22
Eiskalte Gesellen in Hattingen. Dieses Bild von Andreas Brandhoff ist zusammen mit vier weiteren Bürgerreporter-Bilder für eine Woche auf der Newswall zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 21. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und...

  • Herne
  • 14.01.22
  • 11
  • 11
Es ist gut ein halbes Jahr her als die Gevelsberger Kirmes und ihr traditioneller Kirmeszug zum zweiten Mal in Folge ausfielen. Dennoch haben die Kirmesgruppen ein bisschen was vorbereitet für den Kirmessonntag. Ein Film zeigt nun Eindrücke des Traditionstages und erinnert an Kirmeszug-Entstehung.
Video 3 Bilder

Gevelsberger Kirmeszeit 2021
Film vom Kirmeszug-Sonntag: Brumse-Boot erinnert an Zug-Entstehung 1934

Es ist gut ein halbes Jahr her als die Gevelsberger Kirmes und ihr traditioneller Kirmeszug zum zweiten Mal in Folge ausfielen. Dennoch haben die Kirmesgruppen ein bisschen was vorbereitet für den Kirmessonntag. Ein Film (der unten im Artikel zu sehen ist) zeigt nun Eindrücke des Traditionstages und erinnert an die Kirmeszug-Entstehung im Jahr 1934. Keine Kirmes in Pandemiezeiten heißt auch im Jahr 2021 kein Kirmeszug. Das trifft die Stadt Gevelsberg mit seinen Kirmesgruppen besonders hart, da...

  • Gevelsberg
  • 13.01.22
  • 2
Michael Trösken war für den Lokalkompass am Kanal unterwegs. Das Bild und vier weitere sind bis Donnerstag, 30. Dezember auf der Newswall in Essen zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 30. Dezember: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Ausnahmsweise nicht Freitag, sondern schon heute gibt es die Ablösung auf der Newswall in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Bis zum 30. Dezember könnt ihr sie dort sehen. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen...

  • Herne
  • 23.12.21
  • 10
  • 12
Wer kommt am Besten mit den U-Bahn-Plänen zurecht? Foto: Schmidt Spiele
Aktion 7 Bilder

Jetzt mit dem Spielekompass gewinnen
Mitbring-Spiele im Test

Ihr seid eingeladen und habt Sorge vor einer langweiligen Veranstaltung? Ich empfehle da als Gastgeschenk statt Blumen oder Wein einfach ein Mitbringspiel für den schnellen Spaß zwischendurch. Gleich drei Neuheiten haben wir im heutigen Spielekompass getestet. Von Andrea Rosenthal Alle unsere Testkandidaten sind für Spieler ab acht Jahre geeignet. Das außergewöhnlichste kommt aus dem Hause Schmidt Spiele und ist sowohl als Solo-Spiel als auch in einer Gruppe bis zu sechs Personen geeignet....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.21
  • 2
  • 2
7 Bilder

Anlieferung per Schwertransporter

Es geht voran mit der Brücke des Rheinischen Esels an der Pferdebachstraße. Heute wurden die beiden Pylonen, von denen die Brücke später gehalten wird, nacheinander per Schwertransporter angeliefert. Wer jetzt bei „Pylonen“ an die rot-weißen Hütchen denkt, die im Straßenbau eingesetzt werden, liegt falsch, denn auch beim Brückenbau gibt es diesen Begriff. Gemeint ist hier mit einem Pylon das Bauteil, über das die Tragseile von Hängebrücken laufen oder an dem die Seile von Schrägseilbrücken...

  • Witten
  • 23.11.21
  • 1
Aktion 7 Bilder

Witten erstrahlt
Schicken Sie uns Ihre schönsten Bilder!

In der vergangenen Woche eröffnete der Wittener Weihnachtsmarkt, zum ersten Mal seit Pandemiebeginn. Die Innenstadt erleuchtet nun allabendlich hell auf, wie diese Impressionen des Weihnachtsmarktes unter Beweis stellen. Es gibt aber eine ganze Menge mehr zu sehen. Wenn auch Sie, liebe Leser, zwischen den Ständen unterwegs gewesen sind und nicht nur Glühwein getrunken, sondern auch schöne Fotos geschossen haben, können Sie diese hier mit anderen Lesern teilen. Wir freuen uns, Sie demnächst als...

  • Witten
  • 23.11.21
Ein Kartensammelspiel mit leichten Einstiegsregeln und enormen taktischen Potential ist "Kings & Creatures". Foto: Zoch
Aktion 5 Bilder

Im Zeichen des Drachen gewinnen
Spielekompass sucht Helden und Drachenbändiger

Dieser Spielekompass soll ganz im Zeichen des Drachen stehen. Getestet haben wir für Euch Das Kinderspiel des Jahres 2021 "Dragomino" von Pegasus Spiele und "Kings & Creatures" aus dem Zoch Verlag. Von Andrea Rosenthal Der Kritikerpreis Kinderspiel des Jahres wird von einer fachkundigen Jury aus Spielekritikern und Spieleentwicklern jährlich vergeben und ist auch für Wenig-Spieler eine gute Orientierung, um unter allen Neuheiten ein wirkliches Juwel zu finden. 2021 gewann "Dragomino", ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.11.21
  • 1
  • 1
3G, 2G, 2G+? Was hilft gegen die steigenden Zahlen?

Leserbrief
2G oder 3G? 2G+! Diskutieren Sie mit

Angesichts steigender Inzidenzen im ganzen Land wird wieder verstärkt über die Einführung von härteren Corona-Schutzmaßnahmen diskutiert. Unter anderem im Gespräch steht die Einführung der 2G-Regel. Demnächst sollen, geht es nach der künftigen Ampel-Koalition, auch nur Menschen, die genesen, geimpft oder getestet sind, den öffentlichen Nahverkehr nutzen dürfen. Oder doch wieder Lockdown für alle? Was halten Sie vom Vorschlag unseres Lesers aus Witten? Diskutieren Sie mit. 2G oder 3G? 2G+! "2G...

  • Witten
  • 15.11.21
In diesem Jahr fanden in Herne und Düsseldorf Demos gegen die Pflegekammer NRW statt.
Aktion

Wittener Pflegekräfte beziehen Stellung
Pflegekammer - ja oder nein?

Die Pflegekammer NRW wird zurzeit stark diskutiert, vor allem von Mitarbeitern im Pflegesektor. Wir haben Pflegekräfte, die in Witten leben oder arbeiten, gefragt, was sie von der Einführung halten. Was genau aber ist die Pflegekammer NRW? Sie soll eine Interessenvertretung für Pflegekräfte im Land darstellen. Auf der Homepage heißt es dazu: "Damit die Pflegekammer vom Land besondere Aufgaben übertragen bekommen kann, ist es notwendig, alle Berufsangehörigen als Mitglied der Kammer zu...

  • Witten
  • 09.11.21
Expert*innen rechnen bis Jahresende mit einer Inflation jenseits der fünf Prozent.

Frage der Woche
Inflation: Wo merkt ihr die steigenden Preise am meisten?

Die Preise in Deutschland steigen seit Monaten. Und das nicht nur bei abzählbaren Produkten oder Dienstleistungen, sondern generell. Die Inflation ist da. Wo tut es besonders weh? Die Jahre einer niedrigen Inflationsrate sind nach gängiger Ansicht vorerst gezählt. Dass begründen Volkswirt*innen mit einer hohen Nachfrage in bestimmten Bereichen, etwa im Bausektor. Zu diesen real steigenden Preisen kommt ein weiterer Effekt: Die Preise für viele Rohstoffe waren im letzten Jahr durch die...

  • Herne
  • 15.10.21
  • 28
  • 2
Edgar Pferner wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Bundesverdienstkreuz für Wittener Friseurmeister

Die höchste Anerkennung, die von der Bundesrepublik Deutschland für Verdienste ums Gemeinwohl ausgesprochen wird, ist dem Wittener Edgar Pferner zuteil geworden. Der Friseurmeister wurde mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Unermüdlich hat sich Edgar Pferner jahrzehntelang ehrenamtlich in Handwerk, Sport und Kirche engagiert. Er war Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss, Fachbeiratsleiter des Landesinnungsverbandes NRW, Delegierter der Friseur-Innung Bochum, Initiator der...

  • Witten
  • 04.10.21
Im strömenden Regen wurde die Betonfigur „Karl Bornemann“ wieder aufgestellt. Mit von der Partie waren Künstlerin Christel Lechner und Bürgermeister Lars König.
2 Bilder

Karl Bornemann ist zurück

Karl Bornemann ist zurück. Die Figur der Wittener Bildhauerin Christel Lechner steht endlich wieder an ihrem angestammten Platz im Voß’schen Garten. Ende 2019 war sie von Unbekannten zerstört worden. „Seitdem hat Karl darauf gewartet, zu seiner Frau zurückzukehren“, sagt Christel Lechner, die die Figur auf eigene Kosten repariert hat. Bürgermeister Lars König überreichte ihr dafür bei Karls Rückkehr symbolisch einen Blumenstrauß. Es war längst nicht das erste Mal, dass einer der...

  • Witten
  • 29.09.21
Ob mit Laufrad oder Fahrrad, am Weltkindertag wird geradelt.
Foto: Stefan Flach

Weltkindertag Aktion
Familienspaß auf dem Rad

WETTER/WITTEN.  Rund um den Weltkindertag finden alljährlich bundesweit Aktionen statt für kinder- und fahrradfreundliche Städte. In Wetter hat sich eine Reihe von Familien zusammengetan, um am Sonntag, 19. September, ab 12 Uhr bei der Kidical Mass in Witten dabei zu sein. Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation – Kinder aufs Rad“ finden am Wochenende im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche und vor dem Weltkindertag in über hundert Städten Kidical-Mass-Fahrradaktionen statt....

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.09.21
Aktion

Umfrage der Woche
2G oder 3G – Was ist besser?

Nichts wird derzeit beim Thema Corona so heiß diskutiert wie die 2G-Regelung. Ist sie sinnvoll? Dient sie dazu um Druck auf die Impfverweigerer auszuüben? Eins ist klar, die Antworten darauf zu finden ist nicht einfach. Seit geraumer Zeit gilt auch in NRW die 3G-Regelung. Das bedeutet, dass die Infektionsgefahr von Gästen der Gastronomie oder anderer Freizeitstätten wie Kinos und Nachtklubs eingedämmt werden soll, indem jede*r Besucher*in entweder die vollständige Impfung, die Genesung einer...

  • Essen
  • 14.09.21
  • 10
  • 3
Die Verantwortlichen vom Stadtmarketing und der Schausteller-Vereinigung haben die Zwiebelkirmes wieder auf die Beine gestellt.
2 Bilder

Auf zur Kirmes!

Es zwiebelt wieder! Nach dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr kann Wittens größte Kirmes in diesem Jahr stattfinden. Ein wenig umgewöhnen müssen sich die Besucher trotzdem. Entlang der Ruhrstraße ist diesmal nix los. Die 597. Zwiebelkirmes findet komplett auf dem Saalbauvorplatz an der Bergerstraße statt. Denn Voraussetzung für die Genehmigung war, dass man das Gelände gegebenenfalls einzäunen kann. Das wird nach aktuellem Stand nicht der Fall sein. Und es darf auch jeder kommen....

  • Witten
  • 24.08.21

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.