Witten - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

2 Bilder

FunVorRun Witten startet Anfängerlaufkurs mit 40 Teilnehmern

Voll wurde es im Foyer vom Sportzentrum TuS Bommern, als die FunVorRun-Mentoren Brigitte Meinshausen und Thomas Hoeper rund 40 Lauf-Anfänger und einige Stammläufer zum ersten Laufkurs begrüssten. Weg und Ziel liegen klar vor den Augen: „Wir fangen an mit fünfmal eine Minute laufen und drei Minuten Gehpause. Im wahrsten Sinne des Wortes bekommen die Teilnehmer ‚schrittchenweise‘ Laufgefühl und Kondition“, versprechen die beiden erfahrenen Mentoren der Laufgruppe ‚FunVorRun Witten‘. "Ist...

  • Witten
  • 18.02.20
Anzeige

Reha-Sport beim TuS Stockum
Rehasport Neurologie in Stockum

Der TuS Witten-Stockum bietet im Rehabilitationssport jetzt auch den Bereich der Neurologie an. Hierbei ist ein Bewegungsprogramm speziell auf Teilnehmer mit neurologischen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel Schlaganfall, Epilepsie, Polyneuropathie oder Parkinson zugeschnitten. Neben funktioneller Gymnastik sind unter anderem auch Körperwahrnehmung und Gehirnjogging Bestandteile der Übungseinheiten. Informationen unter 02302/9123949 oder tus-stockum-gz@web.de

  • Witten
  • 17.02.20

Die DBG/CCF lädt zur Drachenboot Info-Runde für die Days of Thunder in Witten ein.
Info-Runde am 18.02. für interessierte Mitstreiter*innen im Drachenboot in Witten

Diese Infoveranstaltung richtet sich an Mitstreiter*innen die in den Teams der DBG/CCF starten möchten. Termin Di. 18.02.2020 um 18:00 Uhr Ort: Witten (Treffpunkt wird nach Anmeldung mitgeteilt) E-Mail: Tel: daysofthunder@drachenboot-fighters.de oder 02302 800266 Ansprechpartner Frank Schwabe Weitere Infos auch auf unserer Website! Hintergrund: Traditionell starten die Teams der Drachenboot Gemeinschaft mit zahlreichen Gästen und neuen Mitstreiter*innen. Hier werden aktuell noch...

  • Witten
  • 16.02.20

FunVorRun Witten:
Neuer Anfänger-Laufkurs in Witten startet am 17. Februar

Wer hat nicht davon geträumt, durch die Wälder und Felder zu joggen – ohne zu schnaufen und ohne Seitenstechen? Wie leicht es auch für absolute Laufeinsteiger mit dem richtigen Training geht, nach drei Monaten bereits eine halbe Stunde zu laufen, zeigen Brigitte Meinshausen und Thomas Höper in einem Anfänger-Laufkurs. „Wir fangen an mit einer Minute Laufen und drei Minuten Gehpause. Im wahrsten Sinne des Wortes bekommen die Teilnehmer ‚schrittchenweise‘ Laufgefühl und Kondition“,...

  • Witten
  • 08.02.20
3 Bilder

'Fun' in FunVorRun Witten wurde wieder groß geschrieben
Läufer wandern im Fackelschein zur Burgruine Hardenstein

Laufdress und Laufschuhe blieben am ersten Februar-Freitag im Schrank, stattdessen versammelten sich rund 50 Läufer/innen von FunVorRun Witten 'in Zivil' am Parkplatz Nachtigallstraße zur Fackelwanderung. Das Wetter war schlichtweg Klasse - kalte Luft und ein sternklarer Himmel begleiteten die fröhlichen Freizeitsportler an diesem Abend. Für Beleuchtung und warme Atmosphäre sorgten Fackeln, an deren Licht nicht nur die Erwachsenen, sondern auch viele Kinder der Aktiven ihre Freude...

  • Witten
  • 08.02.20
Tipps und Tricks für die richtige Wurftechnik gibt es beim AOK Star-Training direkt vom DHB-Bundestrainer Christian Prokop.
2 Bilder

Mit echten Handball-Stars
AOK-Star-Training für Grundschulen in Witten

Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis können sich bis 31. Januar bewerben: Beim AOK-Star-Training mit echten Handball-Stars an der eigenen Schule in Witten trainieren Das beliebte Grundschulprojekt AOK-Star-Training des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK geht in die sechste Runde und schließt an die laufende Handball-EM der Männer an: Alle Grundschulen im Ennepe-Ruhr-Kreis können sich ab sofort um den Handball-Trainingstag mit echten Handballprofis in der eigenen Sporthalle bewerben. „Wir...

  • Witten
  • 21.01.20

FunVorRun Witten:
Anke Retzlik läuft in Bönen "Rund um den Förderturm"

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr schnürte Anke Retzlik ihre Laufschuhe für einen Volkslauf. War es am 5. Januar der Neujahrslauf am Phoenix-See in Dortmund, stand die Läuferin von „FunVorRun Witten“ bereits eine Woche später in Bönen beim „Lauf un den Förderturm“ wieder am Start. Die Laufstrecke betrug 10 km rund um den namensgebenden Förderturm. „Sehr schöner Lauf am Kanal entlang und durch die Felder. Die Organisatoren haben alles liebevoll vorbereitet und die Teilnehmer sehr gut...

  • Witten
  • 20.01.20
Steilpass-Tipper und Ex-Schalke-Manager Erik Stoffelshaus kann den Wechsel von Alexander Nübel zum FC Bayern München überhaupt nicht nachvollziehen.

Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga
Erik Stoffelshaus kritisiert Nübel-Transfer: „Mit der Idee an Manuel Neuer heranzutreten, ist schon sehr gewagt“

Die Winterpause in der Fußball-Bundesliga ist beendet. Am Freitag (17. Januar) startet die Rückrunde in der deutschen Beletage und wartet sogleich mit einem Topspiel auf, wie auch Erik Stoffelshaus (49) findet. Der prominente Steilpass-Tipper blickt nicht nur auf die Partie am Freitagabend voraus, sondern ebenso auf den Meisterschaftskampf sowie den brisanten Transfer von Alexander Nübel (23) vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München. „Beide Teams haben in der Hinrunde eine super Performance...

  • Essen-Süd
  • 17.01.20
Lehrer und TTW-Verantwortliche freuen sich auf den Schultriathlon.

Jedes Kind bekommt eine Medaille

Dabei sein ist alles, denn jedes Kind bekommt eine Medaille – beim Schultriathlon, der auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des „Witten-Triathlons“ stattfindet. Am Sonntag, 17. Mai, richtet der TTW die Veranstaltung für Schüler, Eltern und Lehrer auf dem Ostermann-Parkplatz aus, auf dem bereits zum vierten Mal ein mobiles Schwimmbecken mit sechs 25-Meter-Bahnen aufgebaut wird. „Wir erwarten ganz viele Wiederholungstäter“, ist sich Jens Möller, Mitorganisator und Moderator des Schultriathlons,...

  • Witten
  • 09.01.20
Simon Fink und Ulrike Schreck vom KCW waren in Ningbo dabei. Während Fink als Sportler am Weltcup teilnahm, gehörte Ulrike Schreck zum Organisationsteam des DKV und brachte dort ihre Erfahrung als International Race Official ein.

Mit dem Drachenboot in China
KCW-Drachenbootfahrer Simon Fink erfolgreich bei Weltcup in Ningbo

Ende 2019 fand in Ningbo/China der Drachenboot-Weltcup statt. Der Weltcup ist das Kräftemessen der besten Drachenbootteams. Simon Fink vom KCW hatte eine Einladung für das deutsche Mixed-Team und das Open-Team erhalten und hat drei Tage am Weltcup in Ningbo teilgenommen. Mit guten Platzierungen und einer Menge Eindrücken kam Fink zurück nach Deutschland. Trotz der starken Konkurrenz war es gelungen, mit dem Mixed-Team einen vierten und mit dem Openteam einen siebten Platz zu erreichen. Das...

  • Witten
  • 07.01.20
2 Bilder

Silvesterlauf FunVorRun Witten: Hohenstein und Berliner

Ein bewegtes Jahr rundete die neue Laufgruppe "FunVorRun Witten" jetzt mit ihrem ersten Silvesterlauf ab. Mit neuen Trikots - großer Dank geht an den Steuerberater Carsten Bröckelmann und die Gemeinschaftspraxis der Inneren Medizin - stellte sich die Gruppe zum Foto am Bergerdenkmal und nahm das letzte Mal in 2019 die Laufrunde über den Hohenstein unter ihre Füße. Ihren Lauf schlossen die rund 40 Freizeitsportler gemäß ihrem Motto "Lächelnd ins Ziel" ab - warteten doch Berliner und heißer...

  • Witten
  • 01.01.20
Ulrike Noelle, Louis, Tom, Carolin und Helena nehmen den Scheck im Wert von 450 Euro entgegen.

Preisverleihung
Wittener Schüler holen Sportabzeichen

Die Helene-Lohmann-Realschule wurde kürzlich zur Preisverleihung anlässlich des Sportabzeichenwettbewerbs 2018 eingeladen. Das Schulamt für den Ennepe-Ruhr-Kreis zeichnete die HLR in der Oberlinschule für den ersten Platz aus. Stellvertretend für die 144 Schüler der Helene-Lohmann-Realschule, die 2018 ein Sportabzeichen erwarben, nahmen Ulrike Noelle, Louis, Tom, Carolin und Helena einen Scheck im Wert von 450 Euro entgegen. Dieser Betrag wird durch den Schulverein allen Kindern der HLR zu Gute...

  • Witten
  • 23.12.19
3 Bilder

Fußball Jugendspieler gesucht für die E1

Unser Team die JSG Herbede/Heven E1 (2009er) sucht zur Verstärkung für die kommende Saison 2019/2020 neue Spieler mit dem Jahrgang 2009. Wenn du Spielbereitschaft, Teamfähigkeit und Leidenschaft zum Fußball hast und etwas spielerisches Können besitzt, dann freuen wir uns, dich beim nächsten Training begrüßen zu dürfen. Wir bieten dir eine gute Ausbildung im sportlichen Bereich  (Lizenz Trainer) mit vielen Möglichkeiten, welche durch die konzeptionelle Aufstellung des Jugendbereichs...

  • Witten
  • 24.11.19

Tanzworkshop & offene Tanzparty
Studierende der Uni Witten/Herdecke bitten zum Tanz ins Café Treff° Am: 13.01.20 Um: 18:30 In: der WERK°STADT

Der Workshop mit monatlich wechselndem Stil ist offen für alle und auch für Einsteiger geeignet. Doch Fortgeschrittene werden sich ebenfalls nicht langweilen, da immer neue Figuren und Styles unterrichtet werden. Im Januar dreht sich alles um Salsa. Anschließend beginnt um 20:30 Uhr die offene Tanzparty, bei der auf Wunsch auch andere Stile als im Workshop gespielt werden. Weitere Infos unter:  https://www.werk-stadt.com/programm/und-sonst/event/tanzworkshop-offene-tanzparty-1.html

  • Witten
  • 22.11.19
  •  1
  •  1
Erik Stoffelshaus galt zuletzt neben Horst Heldt als Sportdirektor-Kandidat beim 1. FC Köln.

Erik Stoffelshaus: „Eine Sperrfrist wäre mal eine Idee”

Die dritte Länderspielphase in drei Monaten ist vorbei, die Bundesliga setzt zum Schlussspurt in 2019 an. Den Auftakt zum 12. Spieltag machen Borussia Dortmund und der SC Paderborn. Doch mit dem prominenten Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus (48) blickte die Redaktion vorab auf zwei (andere) Sorgenkinder im Fußball-Oberhaus. Laut dem „kicker” und dem „express” war Erik Stoffelshaus ein ernsthafter Kandidat auf die Nachfolge von Armin Veh (58) beim 1. FC Köln. Der Bundesliga-Aufsteiger hatte...

  • Essen-Süd
  • 22.11.19
Erik Stoffelshaus freut sich auf viel Können und Talent beim Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Erik Stoffelshaus: „Weder der FC Bayern noch der BVB kommen aus einer einfachen Phase”

Nicht nur die deutsche Fußball-Welt wird am Samstag (9. November) Richtung München schauen. Wenn der FC Bayern den BVB empfängt, wird das Spitzenspiel tatsächlich auf nahezu der kompletten Erdkugel vor dem Fernseher verfolgt. Unter anderem auch von Erik Stoffelshaus, einem der beiden prominenten Steilpass-Tipper. Der sprach vorab mit der Redaktion über Lucien Favre, Hansi Flick, Arsène Wenger sowie die Schlüsselspieler auf beiden Seiten, die bei einem Ausfall praktisch nicht zu ersetzen...

  • Essen-Süd
  • 07.11.19
  •  1
Erik Stoffelshaus hofft darauf, dass der FC Schalke 04 das Derby gegen den BVB gewinnt.

Erik Stoffelshaus hofft vor dem Derby auf Schalke, aber...

Erik Stoffelshaus fiebert dem Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund entgegen. Ganz klar: Die Begegnung zwischen dem S04 und dem BVB steht im Fokus des 9. Bundesliga-Spieltags. Der prominente Steilpass-Tipper hat seine ganz eigene Sicht auf den Revier-Knaller. Auf die Frage hin, wer das Derby gewinnen würde und warum, kommt von Stoffelslhaus erst einmal lange nichts. Gar nichts. Der 48-Jährige tut sich beim Vorausschauen „brutal schwer“, wie er dann irgendwann zugibt....

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
  •  1
Und los! In den Jahren zuvor gingen viele Läufer an den Start - viele Teilnehmer werden auch in 2019 erwartet.

Sechster Wittener Abendlauf
Geisterjagd am Kemnader See

Traditionell treffen sich am letzten Oktobertag laufbegeisterte Sportler am Kemnader See, dort rufen auf der Bochumer Seeseite die Halloween Geister nach neuen Opfern. Beim Wittener Abendlauf am Donnerstag, 31. Oktober, sind Sportler und Zuschauer gefordert im Kampf gegen die Halloween Geister. Dabei helfen Kostüme, Masken, Rasseln, Hupen oder andere Lärminstrumente. Das Triathlon Team TG Witten bittet als Veranstalter wieder um eine größtmögliche Unterstützung, nur dann ist gewährleistet das...

  • Witten
  • 22.10.19

29 km über die Hügel von Lengerich
24. Teutolauf bei Regen und Matsch

Gesamt 116 km nahm ein Quartett von "FunVorRun Witten" beim bekannten Teutolauf unter ihre Laufschuhe. Beim Start der 24. Auflage schien noch die Sonne, doch dann kam der angekündigte Regen - der 29 km lange Laufweg inklusive 560 Höhenmeter nahm stellenweise die Form einer matschigen Rutschbahn an. Highlight des Teutolaufs mit neuer Streckenführung: der Baumwipfelpfad in Bad Iburg mit einer Gesamtlänge von ca. 0,5 km in einer Höhe bis zu 26 m. Hinzu kamen über 200 Treppenstufen für Auf- und...

  • Witten
  • 21.10.19

Neue Laufgruppe "FunVorRun Witten" stellt sich vor

Ihren Spaß am Laufen in der freien Natur bündelt jetzt eine Gruppe von über 70 Läuferinnen und Läufer unter dem Namen "FunVorRun Witten". Für die Läufer aus Witten und Umgebung, die sich bereits seit vielen Jahren den Sommer über u. a. am Hammerteich zum Laufen treffen, steht der Spaß im Vordergrund. "Nach einem Arbeitstag möchte ich eine Stunde einfach nur durch den Wald laufen, um den Kopf wieder frei zu bekommen", bringt es Beate Kroll-Beyer aus Hattingen auf den Punkt. Das schließt aber...

  • Witten
  • 14.10.19
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  11
  •  4
Till Pastor und Julia Rudack waren über ihre Platzierungen beim Ironman in Italien zufrieden.

Triathlon
Wenn der Marathon noch Spaß macht

Jahreszeitlich bedingt werden nicht mehr viele Triathlon-Wettkämpfe in diesem Jahr stattfinden, weshalb sich Julia Rudack und Till Pastor entschlossen, die Saison mit einem ausgewachsenen Ironman abzuschließen. Ausgegucktes Ziel der beiden Athleten vom PV-Triathlon Witten war der "Ironman Italy" in Cervia an der italienischen Adria. Rund 6000 Starter, die sich auf die Kurz-, Mittel- und Langdistanz verteilten, machten diese Veranstaltung wieder zum teilnehmerstärksten Triathlon der...

  • Witten
  • 01.10.19
  •  1
Alle waren sich einig: Es war ein sehr informativer Tag im Düsseldorfer Landtag.

Landtagsabgeordnete Dr. Nadja Büteführ hatte eingeladen
Turngemeinde im Landtag

Mitglieder der Turngemeinde Witten 1848 haben kürzlich die SPD-Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke, Dr. Nadja Büteführ, im Düsseldorfer Landtag besucht. Nach einem kurzen Vortrag über den Ablauf einer Plenarsitzung durfte die Gruppe für eine Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals Platz nehmen. Die Abgeordneten waren mitten in den Haushaltsberatungen für das kommende Jahr und lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch. In der anschließenden Diskussionsrunde nahm sich die...

  • Witten
  • 01.10.19
2 Bilder

Tanzen
TuRa-Girls Deutscher Meister

Rhythmic-Show-Girls holen mit einer überragenden Leistung den Titel nach Rüdinghausen Am Vergangenen Wochenende reisten die beiden qualifizierten DTB-Dance Mannschaften des TuRa Rüdinghausen nach Mering in Bayern, um an dem Deutschland-Cup DTB-Dance 2019 teilzunehmen. Die Gruppen „Piccolinies“ und „Rhythmic Show Girls“ verbrachten drei Tage in der Obhut des TSV Firnhaberau, der den Deutschland-Cup ausrichtete. Der erste Wettkampftag am Samstag verlief bereits für beide 18-plus-Gruppen...

  • Witten
  • 29.09.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.