Witten - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Der Kreis schließt die stationären Impfstellen. Der Impfbus macht noch einmal Halt in Witten und in Gevelsberg.

Nachfrage ist nur noch sehr gering
EN-Kreis stellt Impfangebote ab Juni ein

Ab Juni stellt der Ennepe-Ruhr-Kreis seine Corona-Impfangebote bis auf weiteres komplett ein. Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen ist die Nachfrage sowohl an der stationären Impfstelle in Ennepetal als auch an den Standorten des Impfbusses sehr gering. Zum anderen ist nach Angaben der Kreisverwaltung bisher noch unklar, ob und wie die Einsätze der Ärzte ab Juni abgerechnet werden können. Hier fehlt es derzeit noch an einer Einigung zwischen dem Land und der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Ennepetal
  • 25.05.22

Werkstadt
Die nächste Welle ist für dich - Arte Moderatorin stellt Surf-Buch vor

Am Mittwoch, 1. Juni, ist die arte-Moderatorin, Impro-Schauspielerin und Regisseurin Dörthe Eickelberg mit ihrem Buch "Die nächste Welle ist für dich" in der Werkstadt, Mannesmannstraße 6, zu Gast. Darin erzählt die passionierte Surferin, wie sie von einer Killerwelle in die Tiefe gerissen wird, mit knapper Not überlebt und in die Welt zieht, um das Fürchten zu verlernen. Dabei trifft sie beeindruckende Surf-Pionierinnen und lernt, ihre Grenzen zu überwinden, auf ihrer eigenen Welle zu reiten...

  • Witten
  • 25.05.22
Nach Ankündigungen des Landes soll es noch in diesem Jahr die Möglichkeit geben, Menschen gegen das Coronavirus zu impfen.

Corona-Krise
Kreis stellt Impfangebote ab Juni ein

Ab Juni stellt der Ennepe-Ruhr-Kreis seine Corona-Impfangebote bis auf weiteres komplett ein. Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen ist die Nachfrage sowohl an der stationären Impfstelle in Ennepetal als auch an den Standorten des Impfbusses sehr gering. Zum anderen ist nach Angaben der Kreisverwaltung bisher noch unklar, ob und wie die Einsätze der Ärzte ab Juni abgerechnet werden können. Hier fehlt es derzeit noch an einer Einigung zwischen dem Land und der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Witten
  • 25.05.22

Stadt Witten informiert
EC-Zahlungen aktuell nicht möglich

Ein bundesweites Problem wirkt sich auch auf die Wittener Stadtverwaltung aus: Aktuell sind in den verschiedenen Ämtern, darunter die Bürgerberatung, keine EC-Zahlungen möglich. Grund dafür sind technische Probleme eines externen Dienstleisters. Gebühren können vorläufig nur bar bezahlt werden. Wie lange das Problem andauert, ist derzeit leider unklar.

  • Witten
  • 25.05.22

9-Euro-Ticket
Noch keins bekommen? Hier gibt es das 9-Euro-Ticket!

Bis zum Nachmittag setzte sich die starke Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket sowohl im digitalen Bereich als auch in allen KundenCentern (Bochum Hbf - Verteilerebene, Bochum Universitätsstraße, Gelsenkirchen (Bahnhofsvorplatz), Gelsenkirchen-Buer, Witten und Hattingen), bei den Vertriebspartnern und an den Ticketautomaten unvermindert fort. Die Möglichkeiten zum Kauf im digitalen Raum konnten bereits heute erweitert werden. Beim Kauf über eine App steht den Kunden inzwischen nicht nur die...

  • Witten
  • 25.05.22
Im Online-Seminar erfahren werdende Eltern alles, was sie wissen müssen.

Marien Hospital informiert
Was werdende Eltern wissen müssen

Die Geburt eines Kindes ist für alle Beteiligten ein aufregendes Erlebnis. Um werdende Eltern auch in Zeiten von Corona zu unterstützen und offene Fragen vor der Geburt zu klären, bietet die Geburtshilfe des Marien Hospital Witten einen „Informationsabend über Schwangerschaft und Geburt“ an. Am Donnerstag, dem 02. Juni 2022, findet dieser ab 18 Uhr live auf dem Instagram-Account @st.elisabethgruppe statt. „Darf der Vater bei der Geburt dabei sein?“, „Wann muss ich mich mit Wehen auf den Weg ins...

  • Witten
  • 25.05.22
Foto: Pixabay

Bildung in Witten
Abschluss, und jetzt? Verbraucherzentrale mit kostenlosen Seminaren

Die letzten Prüfungen sind geschafft, die Schulzeit ist endlich vorbei und die Welt liegt voller Chancen und Möglichkeiten vor ihnen. Wer den Schulabschluss in der Tasche hat, beginnt einen ganz neuen Lebensabschnitt. Egal ob man sich für eine Ausbildung, ein Studium oder für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden hat, der große Schritt in die Erwachsenenwelt ist gemacht. Um sie auf diesem Weg zu unterstützen, bietet die Verbraucherzentrale NRW auch in diesem Jahr Online-Seminare für...

  • Witten
  • 25.05.22
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3

Corona im Kreis
3 weitere Todesfälle, Inzidenz 264,3

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 72 Stunden 146 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 81.749 gestiegen (Stand Dienstag, 24. Mai). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert Koch-Institut bei 264,3. Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 36,...

  • Witten
  • 24.05.22
Einen Kurs für den richtigen Umgang mit schwierigen Menschen gibt es am letzten Maisonntag in der VHS Witten-Annen. Foto: LK-Archiv

Sonntagsseminar der VHS
Gelassenheit im Umgang mit Menschen

Der nervige Nachbar, der arrogante Chef, die egoistische Kollegin oder auch die Kollegin, die wir um ihr Auftreten beneiden. Der Umgang mit ihnen will gelernt sein. Dazu bietet die VHS Witten eine Veranstaltung am Sonntag, 29. Mai, von 10 bis 17 Uhr im VHS Seminarzentrum in Witten-Annen an. Eine Anmeldung ist bis Mittwoch, 25. Mai, 12 Uhr möglich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02302/5818610 oder www.vhs-wwh.de.

  • Witten
  • 23.05.22

Corona im Kreis
25 Patienten stationär

Wie bereits in den letzten Wochen praktiziert, liefert die Kreisverwaltung montags keine neue Corona-Statistik, die nächste Aktualisierung findet am Dienstag statt. Als Kennzeichen für die Lage am Montag meldet die Kreisverwaltung: In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 25 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung, davon wird niemand intensivmedizinisch betreut oder beatmet. Seit Pandemiebeginn sind im Ennepe-Ruhr-Kreis insgesamt 553 Menschen im Zusammenhang mit...

  • Witten
  • 23.05.22
Sonja Noster berät ihre Patient*innen in der Versorgung und Pflege ihres Stomas. Solche Beinbeutel werden am Bauch befestigt.
2 Bilder

Randthema Stoma
Am EvK Witten finden Betroffene Unterstützung

Stomabeutel, Einmalkatheter und Kondom-Urinale gehören zur Berufsausstattung der Stomatherapeutin Sonja Noster. Als Pflegeexpertin für Stoma, Kontinenz und Wunde im Evangelischen Krankenhaus Witten versorgt und berät sie Patienten mit einem künstlichen Darm- oder Blasenausgang, damit sie einen möglichst selbstbestimmten Alltag führen können.    Damit Erkrankungen des Darms oder der Harnwege besser heilen können, ist in manchen Fällen ein künstlicher Ausgang für Stuhl oder Urin notwendig. Dieses...

  • Witten
  • 23.05.22
Michael Nickel, Barbara Lützenbürger, Ingrid Tigges und Christoph Ritzel zu Gast im Zahnmobil.

Politiker vom Konzept beeindruckt
Rollendes Untersuchungszimmer für den Kreis

"Eine Praxis, die vor die Schule fährt, ist eine tolle Sache!" - große Einigkeit herrschte jetzt unter den Mitgliedern des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Inklusion des Ennepe-Ruhr-Kreises. Ihren jüngsten Sitzungstermin nutzten die Kommunalpolitiker auch, um sich ein Bild vom Zahnmobil, quasi einem rollenden Untersuchungszimmer, zu machen. "Das Fahrzeug hat zwar bereits vor gut zwei Jahren das Vorgängermodell ersetzt, Corona sei Undank war es bisher aber längst nicht so häufig im...

  • Witten
  • 23.05.22

Witten
Stelzenläufer beleben die Innenstadt

Die Stadtmarketing Witten GmbH erweitert das Aktionsprogramm für die Wittener Innenstadt um einen weiteren Programmpunkt: Extramomente. Am Dienstag, 24. Mai, bildet ein Walk-Act den Auftakt der Programmreihe. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr ist der Stelzenläufer in der Innenstadt unterwegs und sorgt bei den Besuchern für besondere Augenblicke. Bis Oktober sind noch weitere Extramomente mit verschiedenen Künstlern, wie Walk-Acts, in der Wittener Innenstadt geplant. Interessierte Künstler können...

  • Witten
  • 20.05.22

Sommer-Flair in Witten
Brunnen am Berliner Platz läuft wieder

Seit heute plätschert es am Berliner Platz: Der Brunnen schickt wieder seine (kleinen) Fontänen in dem Himmel und lädt große und kleine Passanten ein, sich die Füße zu kühlen. Seit einigen Tagen läuft bereits der Sackträgerbrunnen in der Innenstadt, der Brunnen in der Geschwister-Scholl-Straße soll nächste Woche folgen. Nach zwei Sommern, in denen der Brunnen am Berliner Platz zunächst wegen Corona, dann wegen Reparaturen nicht lief, trägt er nun endlich wieder zum Flair des Platzes bei. Noch...

  • Witten
  • 20.05.22

Baumfällungen
Im Klive am Dienstag gesperrt

Die Straße Im Klive wird am Dienstag, 24. Mai, von 7 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr auf etwa 500 Metern für PKW gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt ab der Hausnummer 2 und dann in Richtung Bahnschienen. Fahrräder und Fußgänger können passieren. Grund für die Sperrung sind Baumfällarbeiten.

  • Witten
  • 20.05.22
Pfarrer Carsten Griese, Matthias Kukla (Pressesprecher Stadtwerke Witten), Pfarrerin Aletta Dahlhaus, Michael Blumberg (Stadtwerke Witten, Abteilungsleiter Bäder) und Pfarrer Claus Humbert freuen sich über die Taufaktion im Annener Freibad.

Kirche in Witten
Tauffest im Freibad - Gemeinden laden Familien ein

Vor zweieinhalb Jahren gab es das erste Treffen im Freibad Annen. Pfarrer Claus Humbert hatte die Idee im Freibad Witten Annen ein Tauffest anzubieten. Dann kam Corona und alles Planungen wurden über den Haufen geworfen. An ein Tauffest mit großer Beteiligung war nicht mehr zu denken. Die Idee wurde aber nicht aufgegeben. Vor einem Monat gab es daher ein Treffen mit Michael Blumberg (Stadtwerke Witten, Abteilungsleiter Bäder) und Mitarbeitern des Freibades und die Details wurden gemeinsam...

  • Witten
  • 20.05.22

Baustellen in Witten
Billerbeckstraße - Nächster Bauabschnitt startet

Die Baustelle in der Billerbeckstraße wandert weiter. Ab Dienstag, 24. Mai, ist der Kreuzungsbereich mit der Straße Auf dem Hee dran. Dieser wird für voraussichtlich gut sechs Wochen komplett gesperrt. Die Kreuzung wird im Zuge der Arbeiten umgestaltet. Das heißt, die Gehsteige werden vor allem im östlichen Bereich (Fahrtrichtung Wannen) größer. An allen vier Ecken werden sie zudem mit taktilen Elementen ausgestattet. Zugleich wird auch die Bushaltestelle „Auf dem Hee“ barrierefrei ausgebaut....

  • Witten
  • 20.05.22

Corona im Kreis
Inzidenz 368,3, 40 Patienten stationär

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 72 Stunden 336 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 80.928 gestiegen (Stand Dienstag, 17. Mai). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert Koch-Institut bei 368,3. Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 27,...

  • Witten
  • 17.05.22

EUTB informiert über den...
Schwerbehindertenausweis

Die EUTB Ennepe-Ruhr-Kreis informiert am Donnerstag um 18 Uhr in der Wittener Werkstadt gemeinsam mit Frau Volmer vom Versorgungsamt des Kreises über den Schwerbehindertenausweis.  Es sind noch Plätze frei! Interessierte können sich anmelden unter 02302 93 30 530  oder unter teilhabeberatung-enneperuhr@paritaet-nrw.org

  • Witten
  • 16.05.22
Vlnr: Julia Irmler, Marlene Schollmeyer, Paula Lutz, Lea Berkemeyer
2 Bilder

DRV-Junioren-Regatta
Ruderinnen vom RC Witten auf Erfolgskurs

Nach zweijähriger Pause meldete sich die renommierte Internationale DRV-Junioren-Regatta in München am vergangenen Wochenende zurück. Auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft der Juniorinnen in wenigen Wochen ist die Regatta in Oberschleißheim seit jeher auch ein gesetzter Termin, um sich für einen Rollsitz in der Nationalmannschaft zu empfehlen. Darüber hinaus ist es im Hinblick auf die Nachwuchs-Weltmeisterschaft auch eine wichtige Standortbestimmung im internationalen Vergleich. Mit starker...

  • Witten
  • 13.05.22

Verkehr in Witten
Achtung, hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen, denn zu schnelles Fahren gefährdet alle Verkehrsteilnehmer. Deshalb finden von Montag, 16. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, Radarkontrollen in Witten statt. Hier wird geblitzt: Montag: Witten-Mitte Dienstag: AnnenMittwoch: HerbedeDonnerstag: StockumFreitag: Heven Samstag: Bommern Darüber hinaus muss in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden.

  • Witten
  • 13.05.22

Graffiti in Witten
Neu und schick statt alt und schmuddelig - Kunst in der Crengeldanzstraße

Ein freundliches, sauberes Blau statt des schmuddeligen Braun: In der Crengeldanzstraße wurde eine Hausfassade saniert, unterstützt durch die Quartiersarchitekten und städtische Mittel. Die Fassade ist die zweite in Heven-Ost/Crengeldanz (HOC), die mit städtischer Förderung erneuert wurde. Die Front- und Giebelseite wurden ausgebessert und mit einem neuen Anstrich versehen. Auf Initiative der Eigentümerin der Immobilie wurde die Giebelseite durch den Wittener Künstler Patrick Brehmer...

  • Witten
  • 13.05.22
Das Programm des Spieletags stellten jetzt Karsten Zierdt, Miriam Bolte und Dr. Silvia Nolte von der Stadtmarketing vor.

Buntes Programm in der Wittener Innenstadt
Spielemarkt mit sportlichen Kostproben

Es wird fröhlich-bunt in der City: Am Samstag, 14. Mai, veranstaltet die Stadtmarketing Witten GmbH einen Spielemarkt, kombiniert mit sportlichen Kostproben, mitten in der Wittener Innenstadt. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich der Rathausplatz in ein Spieleparadies, denn die deutschlandweit bekannte Roadshow „Zone 30 – Spielstraße“ kommt mit einer bunten Auswahl vielfältiger kleiner Attraktionen nach Witten. In insgesamt 13 Kreativ-, Spiel- und Bastelzelten können die Kinder das Spiel mit...

  • Witten
  • 12.05.22

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.