Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Chemikalienschutzanzüge sind im Umgang mit Gefahrenstoffen sehr wichtig.
2 Bilder

Feuerwehr Witten
Sonderausbildung dauert sieben Wochen

Die Wittener Feuerwehr führt zurzeit eine Sonderausbildung "ABC-Einsatz" für Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Witten durch. Der Lehrgang, an dem 25 Mitglieder aller Löscheinheiten teilnehmen, dauert sieben Wochen und vermittelt den Teilnehmern umfangreiches Wissen über den Umgang mit ABC-Gefahrstoffen. ABC-Gefahrstoffe sind atomare, biologische oder chemische Stoffe, die beim Einsatz der Feuerwehr ein besonderes Risiko darstellen. Sie können sowohl bei Betriebsunfällen als auch...

  • Witten
  • 25.03.19
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz an der Siegfriedstraße.
2 Bilder

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Brand im Dachgeschoss - Wohnung unbewohnbar

Ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Witten wurde zu einem Dachstuhlbrand in der Siegfriedstraße 27 gerufen. Bei Ankunft des Einsatzführungsdienstes saß eine nicht gehfähige Person auf dem Balkon in einem sicheren Bereich; alle anderen Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Aus dem dreigeschossigen Wohngebäude stieg starker Rauch im Dachgeschoss auf. Sieben Bewohner wurden vom Rettungsdienst betreut, die nicht gehfähige Person wurde in Sicherheit gebracht und während der gesamten...

  • Witten
  • 04.03.19
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Am Freitagabend, 22. Februar, wurde die Feuerwehr Witten zu einem Zimmerbrand in den Ortsteil Vormholz gerufen. Die Löscheinheit Herbede traf zuerst ein wurden vor dem Zwei-Familienhaus durch den Anrufer in Empfang genommen. Dieser gab an, dass er das Alarmsignal eines Rauchwarnmelders in der Wohnung über ihm wahrgenommen habe und daraufhin folgerichtig den Notruf 112 gewählt habe. Umgehend ging ein Angriffstrupp in die Wohnung. Dabei konnte der Bewohner schlafend in seinem bereits verqualmten...

  • Witten
  • 25.02.19
Ratgeber

Osterfreuer: Jetzt noch schnell anmelden

Anträge und Merkblätter stehen online bereit Witten. Das Ordnungsamt erinnert daran, dass Osterfeuer bis zum 22. Februar angemeldet werden müssen. Anträge gibt es als PDF-Download auf der städtischen Internetseite unter www.witten.de, das Merkblatt ebenfalls. Erlaubt sind nur Brauchtumsfeuer, die jedermann zugänglich sind, die Größe eines Osterfeuers ist begrenzt. Der Holzhaufen darf nicht höher als drei Meter sein und sein Durchmesser sechs Meter nicht überschreiten, Sicherheitsabstände...

  • Witten
  • 09.02.19
Vereine + Ehrenamt
Dr. Katharina Lattka und Wittener Feuerwehrchef Mario Rosenkranz.

Feuerwehr Witten
Dr. Katharina Lattka wird Feuerwehrärztin für Witten

Die Wittener Wehr hat eine neue Feuerwehrärztin. Seit dem ersten Februar hat Dr. Katharina Lattka das anspruchsvolle Ehrenamt neben ihrem Kollegen Dr. Rainer Kutz, der bereits seit 2014 im Dienst der Wittener Wehr steht, übernommen. Ihre Arbeit als Ärztin, auch in der Notfallrettung, erfordert ohnehin schon eine Menge Eigeninitiative, nun kommen noch weitere Aufgaben auf die 32-jährige Dortmunderin zu. Als Feuerwehrärztin wird die gebürtige Niedersächsin weniger für die medizinische...

  • Witten
  • 05.02.19
Blaulicht

Brenzliche Situation
Feuerwehr löscht in einer Hauseinfahrt einen PKW

Die Wittener Feuerwehr hatte am Montag nachmittags und abends einiges zu tun: Zunächst musste in der Alten Straße ein brennender PKW gelöscht werden, der in der Einfahrt eines Einfamilienhauses abgestellt war. Beim Eintreffen von Berufsfeuerwehr und Löscheinheit Bommern brannte das Fahrzeug lichterloh. Gerade noch rechtzeitig konnte das Gebäude vor größerem Schaden bewahrt werden. Eine Fensterscheibe war durch die Wärmestrahlung allerdings schon beschädigt, doch die Bewohner konnten...

  • Witten
  • 22.01.19
Blaulicht
Ein Wohnhaus brannte in der Silvesternacht in der Menkenstraße.

Mehrere Brände in der Silvesternacht
Keine ruhige Silvesternacht für die Wittener Feuerwehr

Es war keine ruhige Silvesternacht für die Wittener Feuerwehr. Mehrere Brände beschäftigten die Wehr nach dem Jahreswechsel um 0 Uhr, eine Person wurde verletzt. In Heven an der Menkenstraße musste ein Wohnhaus geräumt werden, nachdem ein Brand eines Wohnanhängers erst auf einen etwa 20 Meter hohen Baum und schließlich noch auf eine Laube übergegriffen hatte. Ein Bewohner erlitt dabei eine leichte Rauchvergiftung, er und eine weitere Bewohnerin wurde vorsorglich in ein Wittener Krankenhaus...

  • Witten
  • 02.01.19
Sport
Die Mannschaft aus Deutschland, ganz links (stehend) Thomas Vogel, stehend vierter von rechts Matthias Froese.

Feuerwehr: Tischtennismannschaft erfolgreich
Drei Nationen Turnier in England

Die Deutsche Nationalmannschaft der Feuerwehren im Tischtennis, der auch zwei Einsatzkräfte der Wittener Wehr angehören, hat erfolgreich an einem Drei-Nationen-Turnier im englischen Stoke-on-Trent teilgenommen. Die zwölfköpfige Mannschaft um die Wittener Thomas Vogel und Matthias Froese erlangte mit vier Mannschaften mit jeweils drei Spielern gleich mehrere Podiumsplätze. Das Team um Matthias Froese erlangte den ersten Platz in einem packenden Duell mit der ersten Mannschaft aus England, die...

  • Witten
  • 03.12.18
Blaulicht

Feuerwehr Witten
Müllwagen verursacht Öleinsatz

Am Samstag, 24. November, gegen 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr Witten zu einem Öleinsatz zur Straße Brückenkamp an der Ruhr gerufen. Dort war an einem Müllwagen einer privaten Entsorgungsfirma ein Hydraulik-Ölschlauch geplatzt. Hierbei wurde die Fahrbahn auf einer Fläche von etwa 200 Quadratmetern mit Hydrauliköl verschmutzt. Die Fahrbahn wurde von der Feuerwehr mit Unterstützung einer Kehrmaschine gereinigt. Noch vor Ort konnte der defekte Ölschlauch von einer Servicefirma instand gesetzt werden...

  • Witten
  • 26.11.18
Blaulicht
Die Spinne wurde fachmännisch eingefangen.

Hilfe, eine Spinne!

In einem Gartenzubehör Betrieb in Witten-Herbede sorgte eine etwa handflächengroße Spinne am Dienstagvormittag, 13. November, für Aufregung. Das Tier befand sich in einem Karton einer Warenlieferung aus China und wurde beim Auspacken der Waren von Mitarbeitern des Betriebes entdeckt. Die Beschäftigten beließen die Spinne in dem Karton und verschlossen ihn sicher. Daraufhin verständigte der Betrieb die Feuerwehr, die mit zwei Mann anrückte. Die Einsatzkräfte nahmen das Tier kurz in...

  • Witten
  • 15.11.18
Blaulicht
Stabsfortbildung in Witten.

Dreißig Führungskräfte trafen sich
Stabsfortbildung bei der Feuerwehr Witten

Eine Stabsfortbildung für Verbandführer der EN-Feuerwehren fand am Donnerstagabend bei der Feuerwehr Witten statt. Im Lehrsaal der Hauptfeuerwache trafen sich gut dreißig Führungskräfte aus allen Kreisstädten. Der Dozent und stellvertretende Kreisbrandmeister Mario Rosenkranz demonstrierte den ausgebildeten Teilnehmern den Stabsraum der Feuerwehr Witten mit modernen Mitteln der Kommunikation und Lagedarstellung. Mit taktischen Zeichen werden unterschiedliche Einsatzszenarien...

  • Witten
  • 05.11.18
Ratgeber
Ein unbeaufsichtigter Kochtopf sorgte für einen Feuerwehreinsatz in der Diakonissenstraße.

Schlimmeres verhindert - Kochtopf sorgt für Feuerwehreinsatz in Witten

Am Abend des Mittwochs, 26. September, wurde die Wittener Wehr gegen 19.45 Uhr durch Bewohner eines Wohnhauses an der Diakonissenstraße alarmiert, da dort in einer Wohnung ein Rauchmelder angeschlagen hatte. Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren zu diesem Zeitpunkt nicht zuhause. Um der Ursache des Alarms auf die Spur kommen, drang die Feuerwehr von zwei Seiten in die Wohnung ein. Die Wohnungstür wurde mit einem Spezialwerkzeug nahezu schadenfrei geöffnet, zeitgleich gelangten...

  • Witten
  • 27.09.18
Überregionales
6 Bilder

Mit großen roten Autos zum Einsatzort

Im großen roten Auto zum Einsatzort – für 21 Wittener Jungfeuerwehrleute wurde ein Traum wahr. Bei einer 24-Stunden-Übung wurden die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Hölzer, Buchholz und Herbede im Alter von zehn bis 17 Jahren richtig gefordert. Nebelmaschinen, Dummys und das „Bootcamp“ – die Wache der Hölzer an der Kämpenstraße – an der in Schlafsäcken übernachtet wurde, sorgten für das entsprechende Ambiente. „Wir möchten dem Nachwuchs damit den Tagesablauf bei der Berufsfeuerwehr zeigen“,...

  • Witten
  • 16.09.18
Überregionales

Kellerbrand in der Rörchenstraße in Witten

Am Sonntag, 9 September,  um 11.53 Uhr, rückte die Feuerwehr Witten zu einem Kellerbrand in der Röhrchenstraße aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits Brandrauch aus einem Keller in den Treppenraum des mehrgeschossigen Wohnhauses eingedrungen. Bis auf eine Bewohnerin hatten alle Personen das Gebäude bereits verlassen. Die Wohnungsinhaberin wurde durch die Feuerwehr bis zum Ende der Einsatzmaßnahmen in ihrer Wohnung betreut. Während dessen wurde durch den Angriffstrupp im Keller...

  • Witten
  • 10.09.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der A43 bei Witten: Neun Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw verletzten sich am Sonntagabend, 2. September, gegen 22.30 Uhr neun Menschen. Die Unfallstelle befand sich zwischen den Anschlussstellen Herbede und Heven. Alle Betroffenen konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen. Die Feuerwehr rückte mit der Löscheinheit Herbede und Kräften der Berufsfeuerwehr Witten an, um sofort Hilfe zu leisten. So wurde der Brandschutz gewährleitet und auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut. Die leicht...

  • Witten
  • 03.09.18
Überregionales

Sechs Verletzte bei Unfall - Gasflasche brennt

Gegen 15:15 Uhr ereignete sich am Sonntag, 19. August, an der Durchholzer Straße, Kreuzung Speckbahn ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sechs Menschen verletzt wurden. Drei der Betroffenen verletzten sich schwer aber nicht lebensbedrohlich, drei weitere leicht. Einer der zwei beteiligten Pkw hatte sich überschlagen und lag auf dem Dach, die Insassen hatten sich jedoch vor Eintreffen der Helfer selbst befreien können.Die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Hölzer rückten dorthin aus und...

  • Witten
  • 20.08.18
Ratgeber

Witten: Feuerwehreinsatz in Kindergarten

Brandgeruch im Kindergarten "Am Anger" rief heute gegen 14:20 Uhr die Wittener Feuerwehr auf den Plan. Die dort beschäftigten Mitarbeiter hatten den auffälligen Geruch in einem Gebäudeteil festgestellt und sofort richtig reagiert. Als die herbeigerufene Feuerwehr eintraf war das Gebäude bereits komplett geräumt. Die Einsatzkräfte stellten einen leichten Brandgeruch fest, dessen Ursache nach kurzer Zeit festgestellt werden konnte: eine unter der Decke angebrachte Halogenlampe hatte...

  • Witten
  • 10.08.18
Ratgeber

Wasserdampf führt zu Hubschraubereinsatz in Witten

Gegen 16:45 Uhr wurde die Wittener Feuerwehr am Donnerstag, 9. August, über einen Waldbrand im Bereich Gederbachweg/Gederfeldweg informiert. Dort hatten Anwohner eine Rauchentwicklung im Wald wahrgenommen. Die anrückenden Kräfte der Wittener Wehr sahen beim Eintreffen ebenfalls eine auffällige Schwade über dem beschrieben Bereich und machten sich zur Erkundung auf den Weg in das Waldgebiet. Ortskundige Anwohner Anwohner unterstützten dabei die Einsatzkräfte. Die Suche nach einem Brand...

  • Witten
  • 10.08.18
Überregionales
Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr.
2 Bilder

Küchenbrand in Witten-Annen

Um 19.04 Uhr am Samstagabend, 21. Juli,  wurde die Feuerwehr Witten in die Annenstraße gerufen. Aus einem Drei-Familien-Haus drang bei Ankunft der Einsatzkräfte dichter schwarzer Rauch aus dem Erdgeschoss. Die Bewohner der ersten und zweiten Etage hatten das Haus bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen und berichteten, dass der Mieter der betroffenen Wohnung nicht zu Hause sei. Umgehend drang ein Trupp unter Atemschutz in die Erdgeschosswohnung vor. Im Küchenbereich konnte der...

  • Witten
  • 23.07.18
Ratgeber
Der Böschungsbrand zerstörte rund 400 Quadratmeter Flora.

Wittener Feuerwehr hilft bei Löschaktion in Herdecke

Am Abend des Donnerstags, 19.Juli, war es in einem Waldgebiet in Herdecke zu einem Böschungsbrand gekommen. Es brannte Strauch- und Baumwerk auf einer Fläche von circa 400 Quadratmetern. Da sich die Örtlichkeiten für die Einsatzkräfte als schwer zugänglich erwiesen und zudem die Löschwasserversorgung in diesem Gebiet nur bedingt sichergestellt war, forderte die Feuerwehr Herdecke gegen 18.30 Uhr über die Kreisleitstelle Unterstützung an. Von der Feuerwehr Witten wurden daraufhin umgehend...

  • Witten
  • 20.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Schwerer Unfall - A1 zwischen Gevelsberg und Wuppertal-Nord in beide Richtungen gesperrt

Nichts geht mehr auf der A1: Die Autobahn ist zwischen Gevelsberg und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord noch für Stunden gesperrt. Der Grund: ein schwerer Unfall heute Mittag (9. Juli). Zwei Lkw sind ineinandergefahren, dabei wurden beide Fahrer verletzt. Einer der Wagen war ein Gefahrguttransporter. Zwischenzeitlich war auch ein Feuer ausgebrochen. Dies hat die Wehr, die mit Sirenenalarm zum Einsatzort gerufen wurde, inzwischen gelöscht. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten werden aber noch...

  • Gevelsberg
  • 09.07.18
Überregionales

Feuerwehr Witten: Lamellenzaun brannte - Bahnstrecke wurde gesperrt

Am Sonntag, 8. Juli, gegen 11 Uhr ist an der Bahnstrecke der S5, gegenüber der Ziegelstraße, ein Gartenzaun aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Rauchentwicklung war bereits von weitem zu sehen, dennoch war anfangs unklar, wo sich die Einsatzstelle genau befand. Daher wurde der Bereich von der Berufsfeuerwehr, der Löscheinheit Stockum und der Löscheinheit Altstadt von mehreren Seiten angefahren. Das Feuer konnte schließlich von den vorgehenden Trupps mit zwei C-Rohren...

  • Witten
  • 09.07.18
Ratgeber
Ob auf dem Außengelände oder in den Räumen der Karrierewerkstatt: Der Markt der Ausbildung war wieder einmal gut besucht.
21 Bilder

Markt der Ausbildung war gut besucht - Im kommenden Ausbildungsjahr sind noch Stellen frei

"Das ist eine Pflichtveranstaltung von der Schule." Die 15-jährige Clara konnte dem Markt der Ausbildung am vergangenen Freitag dennoch auch Positives abgewinnen. "Es ist schon eine gute Gelegenheit, sich über verschiedene Berufe zu informieren." Zumindest weiß sie, was sie nicht werden möchte. "Nicht zur Müllabfuhr und auch nichts mit Erziehung." Etwas Kaufmännisches wäre das Richtige für sie, sagt sie. Da wäre sie bei Manuela Briele, Ausbildungsleiterin der Sparkasse, genau richtig...

  • Witten
  • 03.07.18
Überregionales
Löschzug an der Johannistsraße.

Kleine Ursache, große Wirkung: Essen kokelt auf dem Herd in Wittener Johannisstraße

Am Morgen von Dienstag, 3. Juli, gegen 6 Uhr rückte die Wittener Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand an der Johannisstraße aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellte sich heraus, dass glücklicherweise lediglich kokelndes Essen in einem Kochtopf auf dem Herd den von außen sichtbaren Rauch verursacht hatte. Der Bewohner der Wohnung hatte sich leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr nahm das Essen vom Herd und stellte ihn ab. Anschließend wurde die Wohnung...

  • Witten
  • 03.07.18