Nachrichten - Hattingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.951 folgen Hattingen
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3.723 Infektionen - Sieben weitere Menschen verstorben

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.723 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 27. November), von diesen sind aktuell 549 infiziert, 3.112 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 102 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 136,37 (Vortag 124,96). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 62 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 27.11.20
Vereine + Ehrenamt
25 Tannenbäume hat "Wir für Welper" für ihre Aktion erstanden.

"Wir für Welper" mit neuem Projekt
Tannenbäume für den Stadtteil

Die Gruppe "Wir für Welper" (WfW) ist eine Absplitterung der Interessengemeinschaft Welper (IGW). Während sich die IGW schwerpunktmäßig um den Erhalt des Gemeindeamtes bemüht und den Ort "aufhübschen" möchte, hat sich die Gruppe WfW das Ziel gesetzt, den Stadtteil durch Kunst und soziale Projekte zu bereichern. Mitte November hatte die Gruppe WfW eine Ausstellung mit dem Künstler Hartmut Lübbert mit dem Thema "Utopia" im Gemeindeamt Welper geplant, die wegen Corona aber leider abgesagt...

  • Hattingen
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Im Dorf Jabang wurden zusätzliche Handwaschstationen installiert.

Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia (KLG) informiert
Gambia-Abend fällt aus

Der KLG (Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia, in dem vor einigen Jahren der Verein "Hattingen hilft" aufgegangen ist) gibt bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie der Gambia-Abend im Restaurant "Zur Glocke" am kommenden Montag und bis auf Weiteres ausfallen muss. Aus Jabang/Gambia hingegen gibt es positive Signale: Der Kindergarten- und Schulbetrieb läuft seit Mitte Oktober wieder. Die Erzieher und Lehrer haben die Situation bislang gut unter Kontrolle. Es wird mit...

  • Hattingen
  • 27.11.20
Blaulicht
Die stockfinstere Einsatzstelle wurde von einem Tanklöschfahrzeug aus ausgeleuchtet.
4 Bilder

Feuerwehreinsatz in Hattingen - mit Video
Wohnwagen brannte lichterloh auf Campingplatz

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Hattingen gegen 21:50 Uhr zu einem Wohnwagenbrand an der Tippelstraße alarmiert. Den Einsatzkräften der Hauptwache gelang es, den Brand schnell zu löschen. Als die ersten Meldungen bei der Feuerwehr eingingen, war noch nicht klar, ob nur ein Wohnwagen brennt oder ob weitere Wohnwagen unmittelbar in der Nähe stehen und gefährdet sind. Die Rettungsleitstelle erhöhte daher die Alarmstufe und alarmierte neben den hauptberuflichen Kräften der Hauptwache...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtlich hat Erika Bischoff in Welper Essen auf Rädern ausgefahren. Den Zeitungsausschnitt von damals hat sie aufbewahrt. Foto: AWO EN

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt in Welper: Erika Bischoff blickt zurück
"Wir waren die ersten"

"Ein Waschlappen und ein Stück Seife - meine Oma hat sich gefreut wie ein Schneekönig über dieses Geschenk des Ortsverbandes Welper zu Weihnachten 1946. Da konnte die AWO endlich wieder ihre Arbeit aufnehmen. Meine Oma war schon vor dem Krieg Mitglied. Wir waren in der Familie alle immer Sozialdemokraten", erinnert sich Erika Bischoff. Das 100-jährige Bestehen würde die Arbeiterwohlfahrt Hattingen-Welper in diesem Jahr feiern - wenn da nicht die Corona-Pandemie wäre. 63 von diesen 100 Jahren...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Wirtschaft
Freuen sich, dass es mit der Weihnachtsbeleuchtung geklappt hat: Georg Hartmann und Sandra Glomb (Hattingen Marketing) sowie Benjamin Kreikebaum (AVU).

Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt eingeschaltet
"Hattingen hat Glanz!"

Durch die "Retter der Weihnachtsbeleuchtung" kann Hattingen wieder glänzen. Das Einschalten der Lichter erfolgte in diesem Jahr unter Teilnahme der Sponsoren, des Bürgermeisters Dirk Glaser sowie Sandra Glomb und Georg Hartmann von Hattingen Marketing vor dem Alten Rathaus am Untermarkt. Die Weihnachtsbeleuchtung ist Eigentum von Hattingen Marketing, die alljährlich anfallenden Kosten für Installation, Deinstallation und Instandhaltung wurden bisher aus den Einnahmen des Nostalgischen...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Ratgeber
Christine Freynik, Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice, Rechts- und Ordnungsangelegenheiten, und Georg Hartmann vom Stadtmarketing präsentieren die neuen und angepassten Schilder zur Maskenpflicht in der Innenstadt.

Stadt Hattingen stellt neue Schilder zur besseren Orientierung auf
Maskenpflicht in der Innenstadt

Seit einer Woche herrscht in der Hattinger Innenstadt eine zeitlich angepasste Maskenpflicht: Werktags von 7 bis 19 Uhr, also montags bis samstags müssen Bürgerinnen und Bürger einen entsprechenden Mund- und Nasenschutz tragen, wenn sie bestimmte Bereiche der Innenstadt passieren. Die Regelung wurde in der neuen Allgemeinverfügung des EN-Kreises beschlossen. Die Stadtverwaltung hat diesen Beschluss zum Anlass genommen, um neue und vor allem stabilere Schilder in der Fußgängerzone...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3621 Infektionen - Inzidenz liegt bei 124,96

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.621 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 26. November), von diesen sind aktuell 540 infiziert, 3.026 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 65 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 124,96 (Vortag 125,57). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 64 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 26.11.20
Blaulicht

Hattingen - Update 3 mit Bild des Vermissten
Polizeihubschrauber über Holthausen und Welper - Suche nach 36-Jährigem

Am Donnerstagnachmittag kreiste ein Polizeihubschrauber über Holthausen und Welper. Die Polizei sucht einen vermissten 36-Jährigen. Zahlreiche Hattinger fragten nach, warum der Polizeihubschrauber längere Zeit über dem Ortsteil Welper und Holthausen kreiste. Auch aus Holthausen gab es besorgte Anrufe. Die Polizei teilte dazu am Freitag mit, dass seit dem 16.11.2020 der 36 Jahre alte Mark C. vermisst wird. Er verließ ohne Angabe von Gründen ein Krankenhaus in Niederwenigern, in welchem er...

  • Hattingen
  • 26.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im EN-Kreis soll ein Impfzentrum entstehen, welches im Kampf gegen den Coronavirus eine wichtige Rolle spielt.

Corona-Impfstrategie: Ennepe-Ruhr-Kreis übernimmt wichtige Aufgaben
Impfzentrum im Kreis soll Mitte Dezember einsatzbereit sein

Im Kampf gegen Corona übernimmt der Ennepe-Ruhr-Kreis beim Thema Impfung wichtige Aufgaben. "Seit erkennbar war, dass es unsere Aufgabe sein wird, ein Impfzentrum für unsere Bürger einzurichten, haben wir nach einem geeigneten Standort gesucht. Stand heute werden wir diesen sehr zeitnah präsentieren können." Krisenstabsleiterin Astrid Hinterthür, gleichzeitig Leiterin des Fachbereiches Soziales und Gesundheit, sieht den Ennepe-Ruhr-Kreis auf einem guten Weg, wenn es darum geht, bis Mitte...

  • wap
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
Thorsten Kestner mit einem Uhu. Manchmal ist ein Filmteam dabei, wie hier Claus Barteczko von Ruhrkanal. Foto: Pielorz
5 Bilder

Paasmühle, die Wildvogel-Auffangstation im Ennepe-Ruhr-Kreis
Flug in die Freiheit

Auf mehr als 15 000 Quadratmetern pflegt der 2011 gegründete Verein Paasmühle e.V. in Sprockhövel weit mehr als 1000 Tiere pro Jahr. Vor allem sind es Eulen, Greif- und Wasservögel. Der Verein ist als Wildvogel-Auffangstation erster Ansprechpartner für Feuerwehr, Polizei, Tierheime und Tierärzte im gesamten Ruhrgebiet und weit darüber hinaus, wenn es um die fachgerechte Betreuung von verletzten Vögeln geht. „Es lohnt sich für die Tierärzte oder Kliniken oft nicht, schwer verletzte Wildvögel zu...

  • Sprockhövel
  • 25.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
62-jährige Hattingerin verstorben

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.556 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 25. November), von diesen sind aktuell 545 infiziert, 2.956 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 46 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 129,89). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 59 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 25.11.20
Blaulicht

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Zwei Einbrüche -Täter flüchten

Unbekannte Täter versuchten am Dienstag am Schamberg und in der Körnerstraße einzubrechen. Am Schamberg hörte ein Anwohner um 11 Uhr ein auffälliges Geräusch von draußen. Als er aus dem Fenster schaute, sah er drei Personen, die vor der Haustür des Mehrfamilienhauses standen und an der Tür herumwerkelten. Auf Ansprache flüchteten die Unbekannten in Richtung Königsteiner Straße. Die Personen werden so beschrieben: Zwei Männer und eine Frau. Alle südländisches Aussehen, im Alter von 25-30 Jahren,...

  • Hattingen
  • 25.11.20
Kultur

Was macht eigentlich der...
MGV Liederfreund in der Coronazeit

Der MGV "Liederfreund" 1880 Hattingen-Welper e.V. als größter Hattinger Männerchor mit etwa 50 aktiven Sängern und zahlreichen passiven Mitgliedern leidet, wie alle Chöre in Deutschland, unter den Auflagen und der Lockdown-Situation während der Coronazeit. Proben waren seit März fast durchgehend nicht möglich, wöchentliche Treffen ebenso wenig. Für Vereine im kulturellen Bereich, die zudem musikalisch unterwegs sind, alles andere als eine einfache Zeit. Im Sommer waren, nach den ersten...

  • Hattingen
  • 25.11.20
  • 1
Politik
Katrin Brüninghold, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Hattingen, und Bürgermeister Dirk Glaser machen auf den Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November aufmerksam.
2 Bilder

25. November ist der Tag gegen Gewalt an Frauen
Plakataktion in der Hattinger Innenstadt

Häusliche Gewalt, Schläge, Demütigungen und Kontrolle in den eigenen vier Wänden: Doch was können Frauen tun, die von häuslicher Gewalt betroffen sind? Der „Runde Tisch EN“ möchte zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November mit der Botschaft „Wir sind da!“ auf die schwierige Situation betroffener Frauen aufmerksam machen, die aufgrund der Corona-Pandemie mit weiteren Hürden zu kämpfen haben. Die Notwendigkeit, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, hat oft auch das...

  • Hattingen
  • 25.11.20
Blaulicht
Die Wuppertaler Straße war während der Rettungsaktion vorübergehend beidseitig gesperrt.
6 Bilder

Update 1: Niedersprockhövel
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag wurden ein 86-jähriger und eine 83-jährige Hattingerin bei einem Verkehrsunfall auf der Wuppertaler Straße leicht verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der 86-Jährige mit seinem Renault auf der Straße Hibbelweg und wollte nach links auf die Wuppertaler Straße abbiegen. Im Abbiegevorgang würgte er den Motor seines Pkw ab und übersah beim Neustart den Porsche eines 25-Jährigen, der auf der Wuppertaler Straße in Richtung Sprockhövel fuhr. Trotz...

  • Sprockhövel
  • 24.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3.510 Infektionen - Inzidenz liegt bei 129,89

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.510 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 24. November), von diesen sind aktuell 595 infiziert, 2.863 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 129,89 (Vortag 136,68). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 41 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 24.11.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Alte Liebe rostet nicht!
Hattinger Masken gehen bis nach Irland

Die Alltagsmasken mit dem Bügeleisenhaus und dem Hattingen Schriftzug haben nicht nur in unserer Stadt heftige Wellen geschlagen. Nach einem Facebook Post erreichte Hattingen Marketing sogar eine Anfrage von Roland Gröpler aus Irland mit einer kurzen Erläuterung: „Ich bin nämlich 1959 im alten Evangelischen Krankenhaus in Hattingen geboren und habe, bis ich 1984 in den Westen Irlands ausgewandert bin und mich hier selbstständig gemacht habe, in der Hattinger Südstadt gelebt. Und das...

  • Hattingen
  • 24.11.20
Wirtschaft
Weihnachtliche Stimmung verbreitet die bereits beleuchtete Nordmanntanne, die von den Städtischen Gärtnern im Mittelbeet des Kreisverkehrs aufgestellt wurde.

Niedersprockhövel
In vier Wochen ist Weihnachten

Als es heute dämmerte und am wolkenlosen bereits dunkelblauen Himmel schon der Mond zu sehen war, erstrahlte erstmals im Mittelbeet des Kreisverkehrs auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel der Weihnachtsbaum 2020. Die Gärtner der Stadt Sprockhövel hatten die Nordmanntanne in der letzten Woche aufgestellt, vom Netz befreit und befestigt. "Die Befestigung haben wir in diesem Jahr geändert und hoffen, dass uns der Baum auch bei Sturm nicht umfällt", sagte Markus Gronemeyer, Vorarbeiter der...

  • Sprockhövel
  • 23.11.20
  • 1
Blaulicht

Amtsgericht Hattingen
Junge Frau sagt Exhibitionisten lautstark die Meinung

Ein 67-jähriger aus Hattingen wurde heute wegen exhibitionistischer Handlungen zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen, einkommensabhängig zu je 10 Euro, also zu 1.000 Euro verurteilt. Zusätzlich muss er die Kosten des Gerichtsverfahrens tragen. Es wurde laut im großen Sitzungssaal des Amtsgerichtes, als eine 24-jährige aus Hattingen vollkommen aufgebracht dem 67-jährigen Angeklagten sagte, was sie von seinen unerwünschten penetranten Annäherungsversuchen und von seinen exhibitionistischen...

  • Hattingen
  • 23.11.20
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Virus im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Zahlen und ein weiterer Todesfall

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.474 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 23. November), von diesen sind aktuell 631 infiziert, 2.793 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 136,68 (Vortag 128,66). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 44 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 23.11.20
Ratgeber
Kristina Leppich nahm den druckfrischen Familienkalender an der Kita "Blauer Planet" in Gevelsberg in Empfang.

Neue Rekordauflage: 14.000 Exemplare gedruckt / Kalender ab sofort in Gevelsberg und Umgebung erhältlich
Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr verteilt Familienkalender

Auf erwartungsfrohe Abnehmer trafen die ersten Exemplare des neuen Familienkalenders, die Christel Hofschröer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gevelsberg, in den Kindertagesstätten der Stadt verteilte. Das Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr verteilt den Kalender in diesem Jahr bereits zum achten Mal kostenfrei in allen neun kreisangehörigen Städten. Mit Unterstützung des Jobcenters EN, des Landes und der EU konnte die neue Rekordauflage von 14.000 Exemplaren gedruckt werden. Zu...

  • Hattingen
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt
Richtig oder falsch? Fakt oder Fake? Wahrheit oder Mythos? Auf der kurzweiligen Lügen-Tour geht es auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. Bewaffnet mit zweifarbigen Stimmkarten startet die neue Tour auf dem Untermarkt in Hattingen.

Lars Friedrich begleitet seit acht Jahren Touristen und Einheimische durch Hattingen und die Stadtteile
"Hattingen zu Fuss-Stadtführungen" starten voraussichtlich im Januar

Mit drei neuen Themen-Touren starten voraussichtlich im Januar wieder die "Hattingen zu Fuss-Stadtführungen": „Ab 2021 geht es auf meinen neuen Routen durch die Hattinger Altstadt um richtiges Hinhören, um kulinarische Genüsse sowie um das Bewerten von Fakten oder Fakes“, verrät Lars Friedrich (51), der private Gästebegleiter. Neu ist außerdem: Jeweils am zweiten Sonntag im Monat bietet Friedrich um 14.30 Uhr eine öffentliche Führung zu wechselnden Themen an. „Wie klingt Hattingen?“, fragt...

  • Hattingen
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Glasgow ist ein Ressourcenmanagement-Spiel, dass sich durch sein überschaubares Regelwerk sehr gut für Gelegenheitsspieler und Kinder ab zehn Jahre eignet.
Aktion Video 2 Bilder

Spiele für Zwei
Der Spielekompass verlost Neuheiten für kleine Runden

Das Coronavirus hat uns weiterhin fest im Griff. In dieser Woche sollen weitere Kontaktbeschränkungen beraten werden. Für das Team vom Spielekompass ein guter Grund, Euch heute zwei Herbstneuheiten für ein bis zwei Spieler vorzustellen. Und die Verlage haben auch wie gewohnt je ein Exemplar für unsere Verlosung zur Verfügung gestellt. Von Andrea Rosenthal Der Schwabenheimer Spieleverlag Lookout Games wurde 2000 von Hanno Girke, Uwe Rosenberg und Marcel-André Casasola Merkle gegründet....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.20
  • 1
  • 5
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Hattingen
Drei Kleinbrände in Hattinger Innenstadt am Samstagabend

Drei Kleinbrände beschäftigten die Hattinger Feuerwehr am gestrigen Samstagabend. Zuerst brannte um 19.25 Uhr eine ca. 1 qm große Grünfläche an der August-Bebel-Straße. Eine Stunde später mussten die Einsatzkräfte zwei brennende Papierkörbe am Busbahnhof löschen. Um 21.17 Uhr rückte der hauptamtliche Löschzug zur Schulstraße aus. Unterhalb einer Außentreppe des Bürgerzentrums Holschentor brannte der Inhalt von zwei Müllcontainern. Der Brand wurde zunächst mit einem C-Rohr gelöscht. Im...

  • Hattingen
  • 22.11.20
Ratgeber
Die Pfarrei St. Peter und Paul nutzt für die Dezember-Messfeiern ein Online-Ticketsystem.

Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen informiert
Online-Anmeldung für Advents-Gottesdienste

Die Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen möchte ihren Gemeindemitgliedern die Anmeldung für die Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit erleichtern. Deshalb nutzt die Pfarrei ab Montag, 23. November, für die Dezember-Messfeiern ein Online-Ticketsystem. Ab dem Starttag ist über das Portal Jesaja eine Online-Anmeldung zunächst für die Gottesdienste der Hattinger katholischen Kirchen am ersten Adventswochenende möglich. Wie bei der bisherigen Reservierung im Pfarrbüro per Anruf...

  • Hattingen
  • 22.11.20
Kultur
Vorweihnachtszeit in Hattingen ohne Frau Holle? Das geht nicht! Und so schüttelt sie in diesem Jahr digital ihre Kissen aus.

"Hattinger Advent": Online-Adventskalender für Groß und Klein
Digitales Kissenschütteln

Auf Frau Holle, die ab dem 1. Dezember auf dem nostalgischen Weihnachtsmarkt wieder täglich ihre Kissen schütteln wollte, haben sich viele Hattinger bereits das ganze Jahr über gefreut. Corona-bedingt müssen jedoch sowohl der Weihnachtsmarkt als auch der Auftritt von Frau Holle in diesem Jahr ausfallen. Diese Nachricht betrübte den Hattinger Unternehmer Hendrik Siegeln (Integration Matters) und seine Familie so sehr, dass er einen Weg suchte, wie trotzdem Weihnachtsstimmung für Familien und...

  • Hattingen
  • 22.11.20
Politik
Tina Lachner leitet das Projekt.

Zusammenarbeit von Jobcenter EN und Rentenversicherung
Zielgerichtete Begleitung für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Um Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zielgenau zu helfen, arbeiten das Jobcenter EN und die Rentenversicherung Westfalen in dem Projekt PRO AKTIV so eng zusammen wie nie zuvor: Gemeinsam wollen sie die Lebensqualität der teilnehmenden Leistungsempfänger verbessern und sie in eine gesundheitlich angemessene Beschäftigung vermitteln. "Viele Leistungsberechtigte leben sehr isoliert", weiß Tina Lachner, die das Projekt beim Jobcenter EN leitet. Das gelte sowohl für Menschen, die...

  • Hattingen
  • 22.11.20
  • 1
Blaulicht
Es war Schwerstarbeit für die professionellen Retter, den unter der Leitplanke eingeklemmten Motorradfahrer zu retten.
22 Bilder

Update 1 : Niedersprockhövel - mit Video
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Samstagmittag auf der Haßlinghauser Straße in Niedersprockhövel. Nach Mitteilung der Polizei hat der Fahrer eines zivilen Polizeieinsatzfahrzeuges einen 60-Jährigen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer übersehen. Der Motorradfahrer aus Kamen stürzte und rutschte mit seiner Honda unter die Leitplanke, wo er eingeklemmt liegen blieb. Die Insassen des zivilen Polizeifahrzeuges blieben unverletzt. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war an der...

  • Sprockhövel
  • 21.11.20
Ratgeber
Das Hattinger Bürgerbüro kann vor Ende November nicht öffnen.

Bürgerbüro Hattingen bleibt weiter geschlossen
Termine entfallen

Das städtische Bürgerbüro Hattingen an der Bahnhofstraße 48 bleibt auch in der kommenden Woche geschlossen. Eine Öffnung ist aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus frühestens Ende November möglich. Alle Termine, die vom 23. bis zum 27. November vergeben wurden, müssen entfallen. Bürger, die in dieser Zeit Termine hatten, können ihre Anliegen in der Zeit vom 4. bis zum 8. Januar nachholen, ohne sich vorher anzumelden. Alle für den Zeitraum 7. bis 20....

  • Hattingen
  • 21.11.20
Ratgeber
Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Recyclinghof Hattingen erweitert Öffnungszeiten
Freitags schon ab 8 Uhr geöffnet

Aufgrund der aktuell großen Nachfrage erweitert der Recyclinghof Am Walzwerk 45 in Hattingen seine Öffnungszeiten und öffnet bis zum 18. Dezember freitags von 8 bis 17 Uhr statt vorher von 12 bis 17 Uhr seine Türen. Bürgerinnen und Bürger können hier Sperrgut und Elektroschrott gebührenfrei entsorgen. Grünabfälle und Restmüll können gebührenpflichtig entsorgt werden. Stau auf der Zufahrtsstraße vermeiden Durch die erweiterten Öffnungszeiten soll Stau auf der Zufahrtsstraße vermieden...

  • Hattingen
  • 21.11.20
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Hattingen
Brand in einer Gebäudedurchfahrt

Der Brand einer Mülltonne und Unrat sorgte am Freitagabend für einen Feuerwehreinsatz in Hattingen. In der Gebäudedurchfahrt zum Hinterhof eines Mehrfamilienhauses brannten gegen 20.10 Uhr eine Mülltonne und abgelegter Unrat. Als die Einsatzkräfte am Rathausplatz eintrafen war bereits eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Sofort ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz vor und bekämpfte den Brand mit einem C-Rohr. Die Flammen hatten bereits Versorgungsleitungen unter der Decke der Durchfahrt...

  • Hattingen
  • 21.11.20
Natur + Garten
Stieglitz bzw. Distelfink auf einer verblühten Sonnenblume. Viel ist nicht mehr übrig von den begehrten Kernen.
Video 3 Bilder

Kern- oder Sonnenenergie?
Farbenfrohe Energiefresser (mit Videoclips)

Die Tage werden nicht nur kürzer, sondern jetzt auch kälter. Womit heizt man da am besten - wenn die eigene Isolierung sich auf ein Federkleid beschränkt? Ein recht buntes zwar, doch das schützt auch nicht besser ... In Nachbars fast kahlem Kirschbaum tummelt sich eine Handvoll Vögel und zieht meine Aufmerksamkeit auf sich. Auffallend bunt sind sie, mit leuchtend roter Stirn und Kehle, weißem Kragen und schwarzem Nacken. Rücken und Teile von Brust und Bauch sind braun gefärbt, der Rest weiß....

  • Hattingen
  • 21.11.20
  • 6
  • 1
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
633 Erkrankte - Inzidenz 123,10

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.294 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 20. November), von diesen sind aktuell 633 infiziert, 2.613 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 78 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 123,10 (Vortag 128,35). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 79-jähriger Hattinger mit seinem Ford Focus auf der Martin-Luther-Straße in Richtung Nierenhofer Straße. Im Kreuzungsbereich wollte er rechts abbiegen und fuhr beim Farbwechsel der Lichtzeichenanlage von Gelb-auf Rotlicht in das Gleisbett ein. Der kreuzende Straßenbahnfahrer bemerkte den Ford und konnte nur auf Grund einer eingeleiteten Notbremsung den Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen verhindern. Durch die Notbremsung stürzte eine 63-Jährige Hattingerin...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Blaulicht

Kriminelle in Hattingen nutzen Corona für ihre Zwecke
Betrügerin meldet sich bei Seniorin als erkrankte Tochter

Eine 81-jährige Hattingerin wurde von ihrer angeblichen Tochter angerufen, welche schwer an Corona erkrankt sei. Für die Behandlung im Hattinger Krankenhaus würden 30.000 Euro benötigt. Zunächst übergab die Hattingerin in der Moltkestraße eine Tasche mit Schmuck an einen unbekannten Mann. Dieser kann wie folgt beschrieben werden:30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,75 m groß, vermutlich deutsch, dunkle Haare, etwas dickere Statur. Bankangestellter informierte die Polizei Anschließend machte...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Ratgeber

EN-Kreis veröffentlicht neue Allgemeinverfügung
Maskenpflicht in der Hattinger Innenstadt

Die Stadtverwaltung Hattingen weist darauf hin, dass die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes für die bereits bekannten Bereiche der Innenstadt montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr gilt. Die zeitliche Anpassung der Maskenpflicht im öffentlichen Raum wurde in der neuen Allgemeinverfügung des EN-Kreises beschlossen. In Zusammenarbeit mit den Städten hat der Kreis neu definiert, wann und in welchen Bereichen unter freiem Himmel ein Mund- und Nasenschutz getragen werden muss. Für...

  • Hattingen
  • 20.11.20
Politik
Die Sitzung des Rates fand in der Glückaufhalle statt.
3 Bilder

Sprockhövel - Update 1
Mitglieder des Stadtrates legen Ausschüsse fest

Über drei Stunden brauchten heute die Frauen und Männer des Rates der Stadt Sprockhövel, um sich über die Anzahl der städtischen Ausschüsse zu einigen und deren Mitglieder aus dem Rat zu wählen, gleichzeitig sachkundige Bürger einzubinden. Die Einhaltung der Corona-Vorgaben wurde strikt beachtet. Die Abstandsflächen zueinander wurden eingehalten, während der ganzen Sitzung in der Glückaufhalle wurde ein Mund-/Nasenschutz getragen. Die massive Zufuhr von Frischluft kühlte die Halle dermaßen...

  • Sprockhövel
  • 19.11.20
Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen: Achtung! Betrügerin meldet sich als an Corona erkrankte Tochter!

Als wäre die Corona-Pandemie allein nicht schon schlimm genug. Gestern Mittag wurde eine 81-jährige Hattingerin von ihrer angeblichen Tochter angerufen, welche schwer an Corona erkrankt sei. Für die Behandlung im Hattinger Krankenhaus würden 30.000,- Euro benötigt. Zunächst übergab die Hattingerin in der Moltkestraße eine Tasche mit Schmuck an einen unbekannten Mann. Dieser kann wie folgt beschrieben werden: - ca. 30 - 40 Jahre alt - ca. 175cm groß - vermutlich deutsch -...

  • Hattingen
  • 19.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
609 Erkrankte - Inzidenz 128,35

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.216 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 19. November), von diesen sind aktuell 609 infiziert, 2.559 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 60 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 128,35 (Vortag 134,83). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 19.11.20
Blaulicht

Essen - Hattingen - Sprockhövel
Geldstrafe für den Angeklagten - Schmerzensgeld für einen Rechtsanwalt

Ein 76-jähriger Geschäftsmann aus Hattingen hatte gegen ein Urteil des Amtsgerichtes Berufung beim Landgericht eingelegt. Er war in der ersten Instanz wegen Verleumdung von Rechtsanwälten zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 20 Euro, insgesamt zu 1.800 Geldstrafe verurteilt worden. Die drei Richter der Berufungskammer beim Landgericht wiesen jetzt die Berufung kostenpflichtig zurück, da der Angeklagte zu seiner Berufungsverhandlung nicht erschienen war. Die Vorgeschichte ist kurz...

  • Hattingen
  • 19.11.20
Politik
Axel Echeverria

Auf dem Weg nach Berlin
Jusos unterstützen Kandidatur von Axel Echeverria

Die Jusos im Ennepe-Ruhr-Kreis unterstützen Axel Echeverria bei seiner Kandidatur um das Bundestagsmandat im Wahlkreis 139 in Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten. Der Wittener SPD-Chef konnte die Jusos in einer Diskussion mit der Mitbewerberin Tanja Knopp mehrheitlich überzeugen. „Wir haben uns viel Zeit genommen mit beiden Bewerbern gemeinsam zu diskutieren. Sie mussten sich beide, in einer für alle Jusos offenen Fragerunde, schwierigen Fragen stellen und konnten mit...

  • Hattingen
  • 19.11.20
Blaulicht
Von weitem war der Feuerschein in der Nacht zu sehen.
16 Bilder

Hattingen - Update 1: Brandeinsatz
Gartenlauben brennen lichterloh

Am frühen Donnerstagmorgen kurz nach zwei Uhr wurde der Feuerwehr eine brennende Gartenlaube in einer Gartenanlage im Bereich Am Büchsenschütz/Am Schewenkamp gemeldet. Es war eine kurze Nacht für die Kräfte der Hauptamtlichen Wache und für die vielen ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und -männer. Vor Ort brannten zwei Gartenlauben sowie mehrere Nebengebäude. Der Feuerschein war schon von weitem sichtbar. Zur effektiven Brandbekämpfung wurden dann auch die freiwilligen Einheiten der Löschzüge...

  • Hattingen
  • 19.11.20
Vereine + Ehrenamt
Machen sich für Frauen stark (v.l.): Steffanie Bienick und Philipp Pospieszny (HAZ), Rebeca Canales und Brigitte Fröhlich (Courage Hattingen).

Kampagne "Gegen Gewalt an Frauen" in Hattingen
Sich solidarisch zeigen und nicht wegschauen

Die Frauengruppe Courage in Hattingen führt in Kooperation mit der Frauenberatungstelle EN eine Kampagne gegen Gewalt an Frauen und Kindern durch. Dies hat nicht nur, aber besonders während der Zeit der Corona-Pandemie eine große Bedeutung. Um das Schweigen zu durchbrechen, haben die Frauen ein Banner erstellen lassen. Es war zwei Monate am Bürgerzentrum Holschentor angebracht und ist jetzt weiter zum Gebäude HAZ auf dem Hüttengelände gewandert. Die Kampagne wird durch "Demokratie Leben"...

  • Hattingen
  • 18.11.20
  • 2
  • 1
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
657 Erkrankte - Inzidenz 134,83

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3156 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 18. November), von diesen sind aktuell 657 infiziert, 2451 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 39 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,83 (Vortag 134,83). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 18.11.20
Ratgeber
Am Sonntag, 22. November, lädt die St.-Georgs-Kirche Hattingen ein, für Verstorbene eine Kerze anzuzünden.

Gottesdienst zum Totensonntag in der St.-Georgs-Kirche Hattingen
María Cristina Witte spielt an der historischen Roetzel-Orgel

Am Sonntag, 22. November, lädt die St.-Georgs-Kirche Hattingen ein, für Verstorbene eine Kerze anzuzünden. Im Anschluss an den Gottesdienst zum Totensonntag bleibt die Kirche geöffnet für ein stilles Gedenken. Von 15 bis 17 Uhr lädt die Offene Kirche ein zur "Blauen Stunde". Besucher können unter dem goldenen Sternenhimmel verweilen. Es besteht die Möglichkeit zum stillen Gebet und zum Anzünden einer Kerze für Verstorbene. Im Anliegenbuch können persönliche Fürbitte und Dank ihren Platz...

  • Hattingen
  • 18.11.20
Blaulicht
Der Angeklagte (li.) neben seinem Strafverteidiger, Rechtsanwalt Peter Strüwe.

Hattingen - Mord am Röhrkenweg
Angeklagter schweigt auch am zweiten Prozesstag

Die Richter der Schwurgerichtskammer beim Landgericht in Essen haben heute in einer fünfstündigen Hauptverhandlung Zeugen befragt, die das Mordopfer Ende April 2020 aufgefunden bzw. den Angeklagten zur Polizeiwache gebracht hatten, als sich dieser den Beamten stellte. Corona-Auswirkungen waren auch am zweiten Verhandlungstag im großen Sitzungssaal des Landgerichtes in Essen zu spüren. Besucherplätze waren reduziert, die Einhaltung großzügiger Abstandsflächen zwischen den Gerichtsparteien war...

  • Hattingen
  • 17.11.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
3.117 Infektionen - Inzidenz 134,83

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.117 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 17. November), von diesen sind aktuell 745 infiziert, 2.324 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,83 (Vortag 141,31). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 36 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 17.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.