Nachrichten - Hattingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.068 folgen Hattingen
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 1
Politik
2 Bilder

Veranstaltung Hattingen Untermarkt
Gedenken an die Corona Opfer in Hattingen

Veranstaltung Hattingen Untermarkt, Donnerstag 20. Januar 2022 18 Uhr Nach einer Begrüßung durch Olaf Jacksteit, mit dem Hinweis sich an die Regeln zu halten, Maske und Abstand, spricht kurz Dr. Martina Przygoda. Sie verwies auf die schwierigen Situationen in denen sich viele Menschen wegen der Corona-Pandemie befinden. Sie bittet die Anwesenden um respektvolles, ruhiges Verhalten. Hauptredner ist Bürgermeister Dirk Glaser, die Gedenkveranstaltung wäre eine gemeinsame Aktion der „Partnerschaft...

  • Hattingen
  • 21.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Unser Stadtfest 2017. Fotos: Archiv Pielorz
6 Bilder

Vorstand bricht Diskussion ab
Zukunft von WIS und Stadtfest fraglich

Die Wirtschaftliche Interessengemeinschaft Sprockhövel (WIS) hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen und auf der Tagesordnung stand ein brisantes Thema: die Auflösung des Vereines, der seit vielen Jahren das Sprockhöveler Stadtfest organisiert. Und nicht nur das: eigentlich soll der Verein laut Satzung ein Sprachrohr der Dienstleister und Kaufleute aus Niedersprockhövel sein und sich einbringen in Diskussionen der Stadtentwicklung und des Stadtmarketing. Doch der ehrenamtliche Vorstand...

  • Sprockhövel
  • 21.01.22
Kultur
Volker Winkelmann mit zwei Modellbauten, unter anderem der Malakowturm der Zeche Alte Haase. Foto: Pielorz
4 Bilder

Sprockhöveler Architekt Volker Winkelmann entwirft
Heimat en miniature

Er könnte vermutlich ganz Sprockhövel en miniature bauen, beschränkt sich aber auf die historischen Gebäude. „Die Aufgabe muss mich reizen und viele neue Gebäude erfüllen diesen Anspruch für mich nicht“, sagt der Sprockhöveler Architekt im Ruhestand Volker Winkelmann, der selbst mit seiner Familie in einem historischen Gebäude an der Wuppertaler Straße lebt. Ob Zeche Alte Haase, die Evangelische Kirche mit ihrem markanten Zwiebelturm, Bauernhäuser oder das ehemalige Schrankenwärterhaus in...

  • Hattingen
  • 21.01.22
LK-Gemeinschaft
Krankschreiben lassen ohne das Haus zu verlassen? Das ist bei Atemwegserkrankungen weiterhin möglich.
Aktion

Umfrage der Woche
Telefonische Krankschreibung: Habt ihr das Angebot schon mal genutzt?

Um die Patientenanzahl während der Corona-Pandemie innerhalb der Arztpraxen zu verringern und das Risiko einer möglichen Ansteckung zu senken, wurde die Krankschreibung am Telefon eingeführt.  Wer unter Husten, einer laufenden Nase oder Fieber leidet, kann sich den Weg zum Hausarzt häufig sparen und sich telefonisch bis zu sieben Tage krankschreiben lassen. Zur Entlastung der Praxen in der derzeitigen Omikron-Welle wollen die Gesundheitsminister der Länder diese Möglichkeit der Krankschreibung...

  • Essen
  • 19.01.22
  • 19
  • 2
LK-Gemeinschaft
Martina mit Mann, als die Welt noch in Ordnung war

Lassen auch sie sich Registrieren
Martina braucht ihre Hilfe

Martina aus Neuss hat Blutkrebs. Sie benötigt dringend eine Stammzellspende, um zu überleben. Da die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ bislang erfolglos ist, setzen Martinas Familie und ihr Freundeskreis alle Hebel in Bewegung, um zu helfen. Gemeinsam mit der DKMS organisieren sie eine Online-Registrierungsaktion. Wer helfen möchte, gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich über www.dkms.de/martina ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum...

  • Hagen
  • 18.01.22
LK-Gemeinschaft
"Hattingen hält zusammen".

Achtung
"Hattingen hält zusammen" - Veranstaltung für Bürger

Hattingen. Am Donnerstag, 20. Januar, heißt es "Hattingen hält zusammen". Interessierte Hattinger treffen sich um 18 Uhr vor dem Alten Rathaus, Untermarkt 9. "Wir haben bewusst keinen Montag festgelegt", so Olaf Jacksteit von der Stadt Hattingen, um eine direkte Konfrontation mit den Hattinger Montagsspaziergängern, die sich bisher friedlich verhalten, zu vermeiden. Mit der Veranstaltung soll den Hattinger gedacht werden, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben sind. Die...

  • Hattingen
  • 17.01.22
Reisen + Entdecken
National-Geographic-Fotograf Dirk Bleyer und Kollegin und Gattin Aneta Bleyer, nehmen die Gäste der Veranstaltung mit auf eine magische Reise durch das Land des Lächelns.
2 Bilder

Veranstaltung am Mittwoch
Thailand - eine magische Reise erleben

Die Kulturgemeinde Ennepetal präsentiert am Mittwoch, 19. Januar, um 19.30 Uhr eine fantastische Multivisionsshow aus der Reihe "WELTSICHTEN". Aneta und Dirk Bleyer (Berlin) führen durch den Abend, in der Aula des Gymnasium Ennepetal, Peddinghausstraße 18. Thailand - Eine magische Reise durch das Land des Lächelns. Der Eintritt kostet 10 Euro an der  Abendkasse. Mitglieder genießen freien Eintritt. Zum Abend Thailand stellt uns vor die Qual der Wahl: Verweilen oder gleich weiterziehen? Wohl...

  • Schwelm
  • 17.01.22
Ratgeber

Schutz gegen schweren Coronaverlauf
Impfwillige aufgepasst hier gibts...

Hattingen. Gute Nachrichten für alle Bürger, die sich noch impfen oder boostern lassen möchten: Kommende Woche hält der Impfbus des Ennepe-Ruhr-Kreises gleich dreimal in Hattingen: Am Montag, 17. Januar am Gymnasium Waldstraße, Waldstraße 58, am Mittwoch, 19. Januar am Gymnasium Holthausen, Lindstockstraße 2 und Donnerstag, 20. Januar an der Gesamtschule Welper, Marxstraße 99. Jeweils von 9 bis 15 Uhr ohne Terminbuchung im Voraus. Für alle Stationen des Impfbusses gilt: Im Bus steht Impfstoff...

  • Hattingen
  • 17.01.22
Ratgeber
Der Umweltbrummi kommt und sammelt kostenlos Problemabfälle abgegeben werden.

Kostenlose Sammelaktion
Umweltbrummi kommt und sammelt Problemabfälle

HATTINGEN. Am Donnerstag, 20. Januar, Freitag, 21. Januar und Samstag, 22. Januar ist der Umweltbrummi in Hattingen unterwegs und macht an verschiedenen Sammelpunkten Halt. Dort können dann kostenlos Problemabfälle wie zum Beispiel Farb- und Lackreste, Lösungsmittel, Säuren, Pflanzenschutzmittel, Batterien, Spraydosen, Leuchtstoffröhren, Energieleuchten, Chemikalienreste und vieles mehr abgegeben werden. Die Standorte werden vom Umweltbrummi wie folgt abgefahren: Donnerstag, 20. Januar: 9 bis...

  • Hattingen
  • 17.01.22
Ratgeber

Corona Update
Inzidenz im En-Kreis steigt weiter

EN-KREIS. Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 24.355 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 16. Januar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 169 gestiegen. 3.964 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, 949 von ihnen sind von der Omikron-Variante betroffen. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, bei 436,7 (Vortag 424,0). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 31 Patienten mit...

  • Herdecke
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 17.01.22
  • 7
  • 5
Ratgeber
Foto: LK-Archiv
3 Bilder

Teil 3: Stadtwerke Hattingen
Omikron: Gefahr für die Versorgung? (3)

Weiter hohe Corona-Zahlen und die Omikron-Variante: Wie groß ist die Gefahr für die lokale Energie- und Wasserversorgung? In Teil 3 fragt der Stadtspiegel bei der Stadtwerke Hattingen GmbH nach. Sehen Sie durch die steigenden Infektionszahlen und die Omikron-Variante aktuell eine Gefahr für die städtische Energieversorgung? Lars Tellmann, Geschäftsführer: Nein, diese Gefahr sehen wir nicht. Als städtischer Energieversorger sind wir für die Gasversorgung in ganz Hattingen und die...

  • Hattingen
  • 15.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Foto-Thema der Woche: Zug und Schiene.
Aktion

Foto der Woche
Zug und Schiene

Um die 40.000 Kilometer umfasst das deutsche Schienennetz. Bei der Verkehrswende soll der verhältnismäßig grüne Schienenverkehr eine bedeutende Rolle spielen. Zeit, dass wir uns der Schiene auch fotografisch annähern. Immer mehr Verkehr findet auf der Schiene statt, das betrifft Fracht- und Personenverkehr. So sind viele Menschen und auch Wirtschaftszweige auf ein gut ausgebautes und intaktes Schienennetz angewiesen. Doch bei steigender Auslastung sinkt die Abdeckung. Schienen werden...

  • Herne
  • 15.01.22
  • 23
  • 11
Kultur
Hellmut Lemmer. Foto: Pielorz
4 Bilder

Hattinger Hellmut Lemmer: neues Buch
Von der Herzkartoffel zum Katzenbuckel

224 Seiten, zum Ersten und 208 Seiten zum Zweiten: Nach dem Roman „Herzkartoffel“ des Hattinger Autors Hellmut Lemmer 2019 erschien jetzt mit „Katzenbuckel“ die Fortsetzung über das Dorf im Sauerland. Erschienen ist es wieder im Woll Verlag Schmallenberg. Der Name WOLL steht für Worte, Orte, Land und Leute – eben WOLL und das rund um das Sauerland. Da liegt es doch fast schon auf der Hand, dass auch Hellmut Lemmer irgendeinen Bezug zum Sauerland haben muss… Hat er auch. „Ich wurde im...

  • Hattingen
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Eiskalte Gesellen in Hattingen. Dieses Bild von Andreas Brandhoff ist zusammen mit vier weiteren Bürgerreporter-Bilder für eine Woche auf der Newswall zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 21. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und...

  • Herne
  • 14.01.22
  • 11
  • 11
Kultur

Ende der Corona-Pause
Stadtführungen durch Hattingen starten wieder

HATTINGEN ZU FUSS eröffnet die neue Saison für Stadtführungen! Stadtführer Lars Friedrich (53): „Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt biete ich ab sofort wieder Stadtführungen durch die Hattinger Altstadt an.“ Voraussetzung: Pro Führung dürfen maximal zehn Personen teilnehmen, wobei Kinder unter 14 Jahren nicht eingerechnet werden. Und: „Es gilt die 2G-Regel: Alle Teilnehmenden müssen geimpft oder genesen sein und müssen während der Tour eine medizinische Maske tragen.“ Öffentliche HATTINGEN ZU...

  • Hattingen
  • 13.01.22
  • 2
Ratgeber

Impfausweis gefälscht
Polizei verhaftet Dealerin

HATTINGEN. Ein Kriminalitätsphänomen, das bis zum vergangenen Jahr noch völlig unbekannt weil selten war, gerät immer öfter in die Schlagzeilen, nämlich die Herstellung, die Weitergabe und die Nutzung gefälschter Gesundheitszeugnisse. Die erst Ende letzten Jahres verschärften Straftatbestände halten Impfgegner und mit ihnen sympathisierende Personen nicht davon ab, gefälschte Impfpässe zu teilweise horrenden Preisen zum Kauf anzubieten. Einmal mehr schnappte am Samstag, 8. Januar, die Falle der...

  • Hattingen
  • 13.01.22
LK-Gemeinschaft

Betroffene Einrichtungen
Coronavirus fordert weitere Todesfälle

ENKREIS. Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 23.042 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 12. Januar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 229 gestiegen. 2.913 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, 639 von ihnen sind von der Omikron-Variante betroffen. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, bei 338,9 (Vortag 345,7). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit...

  • Herdecke
  • 12.01.22
Blaulicht
Die Polizei fahndete öffentlich nach dem Mädchen.

Mädchen wurde seit Samstag vermisst
UPDATE: Lena C. aus Altendorf wurde gefunden!

Die Polizei Essen fahndete seit dem heutigen Mittag öffentlich mit einem Foto nach der vermissten 14-jährigen Lena C. Lena konnte bei Verwandten in Gelsenkirchen ausfindig gemacht werden. Sie ist wohlauf und befindet sich nun auf dem Rückweg nach Essen. Zum HintergrundLena wurde zuletzt am Samstag, 8. Januar, an ihrer Wohnanschrift in Essen-Altendorf gesehen. Sie wollte sich an einem nahegelegenen Spielplatz mit einer Freundin treffen und sollte um 16.30 Uhr wieder zuhause sein. Seitdem gilt...

  • Essen
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Meine Tage als Community Manager im Lokalkompass sind gezählt. Ich werde Bürgerreporter.

Abschied vom Verlag
Macht's gut, wir lesen uns!

Seit fast sechs Jahren bin ich als Community Manager euer Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen rund ums Portal. In der Zeit habe ich unheimlich viel dazugelernt und durfte viele von euch persönlich kennenlernen. Bald übernimmt jemand anders meine Stelle. Erstmal das Wichtigste: Ich habe am Freitag, 14. Januar, meinen letzten Arbeitstag. Die Lokalkompass-Community wird nicht allein gelassen, ich bekomme eine*n Nachfolger*in. Bis die Stelle neu besetzt ist, sind wie immer Miriam Dabitsch...

  • Herne
  • 11.01.22
  • 82
  • 30
LK-Gemeinschaft

Corona-Update
Aktuelle Zahlen - Impfbus im En-Kreis steht bereit

En-KREIS. Am Sonntag, 9. Januar, hat das Impfteam des Ennepe-Ruhr-Kreises insgesamt 868 Impfungen verabreicht. Diese teilen sich wie folgt auf: 21 Erstimpfungen, 255 Zweitimpfungen, 592 Auffrischungssimpfungen. 654 Impfungen entfallen auf die stationäre Impfstelle in Ennepetal (15 / 176 / 458). An der stationären Impfstelle in Sprockhövel haben sich 194 Personen ihren Piks gegen Corona abgeholt (6 / 73 / 115). Der Impfbus hält in dieser Woche an folgenden Stationen:Dienstag, 11. Januar, 9 bis...

  • Herdecke
  • 10.01.22
Blaulicht
Eine Vielzahl von Einsatzkräften und Fahrzeugen stehen in Bereitstellung auf der Bredenscheider Straße. Bild: Jens Herkströter

Rauchentwicklung an der Bredenscheider Straße
Großeinsatz der Hattinger Feuerwehr

Ein Großeinsatz der Feuerwehr sorgte kurz vor dem Wochenende für Aufmerksamkeit in Hattingen. Am Freitag, 7. Januar, wurde eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude an der Bredenscheider Straße gemeldet. Die Straße musste vorrübergehend gesperrt werden. Schon um 8.36 Uhr ging die Meldung ein. Laut Anruferin sollte es sich um ein Hochhaus handeln und der Rauch aus einem Fenster in der obersten Etage kommen. Vor Ort erkundeten die Einsatzkräfte zunächst das Gebäude mit der gemeldeten Hausnummer....

  • Hattingen
  • 10.01.22
Fotografie
Ausflug zum Clemensberg bei Winterberg
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4200 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 10.01.22
  • 7
  • 6
Kultur

Neue HATTINGEN ZU FUSS-Stadtführungen
Tatort Hattingen, Heimatliteratur und der Hauptmann vom Haldenplatz

Mit neuen Themenführungen startet HATTINGEN ZU FUSS ins neue Jahr: 2022 bietet Stadtführer Lars Friedrich (53) neben einer „True Crime“-Tour auch einen „Literarischen Spaziergang“ an. Zudem neu: der gewandte Altstadtrundgang mit dem Hauptmann der St. Georgs-Bruderschaft, der monatlich stattfinden wird. Online-Buchungsmöglichkeit gut angenommen „Trotz Corona konnte ich im zurückliegenden Jahr über 1.000 Gäste durch Hattingen führen“, bilanziert Friedrich. „In den ersten Monaten ging das auf...

  • Hattingen
  • 08.01.22
Fotografie
Beleuchteter Hochofen, weitere Relikte des Hüttenwerkes und die Lichtinstallationen ergänzen sich gut.
26 Bilder

Lichtspektakel trifft auf Industriekultur
LUMAGICA auf der alten Henrichshütte in Hattingen

LUMAGICA-Orte sind eine Reihe von Lichterparks, die in der Winterzeit an bestimmten Orten u.a. auch in Deutschland eingerichtet werden. Es werden unterschiedliche Lichtinstallationen, teilweise untermalt mit Tönen und Klängen, präsentiert. In NRW befinden sich aktuell in Düsseldorf bei Schloss Benrath und in Hattingen an der Henrichshütte solche Lichterparks. Dabei finde ich die Kombination mit dem alten Hüttenwerk in Hattingen besonders reizvoll und so war ich froh, dass noch rechtzeitig vor...

  • Hattingen
  • 08.01.22
  • 17
  • 8
Vereine + Ehrenamt
Thomas Peter, Birgit Schydoll und Jürgen Märker bei der Spendenübergabe für das Kinderhospizdienst-Ruhrgebiet  (v.l.).

Hilfsaktion
Kinderhospizdienst-Ruhrgebiet erhält dankbare Spende

Die Hausgemeinschaft "Munscheidstraße 3" aus dem Rauendahl, hat am zweiten Weihnachtstag, im vergangen Jahr, eine Spenden-Aktion zugunsten des "Kinderhospizdienst-Ruhrgebiet" durchgeführt. Es gab eine kostenlose Ausgabe von Waffeln, Bratwurst und Getränken. An der Video-Show, mit Weihnachtslieder-Karaoke, kam beim gemeinsamen Singen, eine besinnliche Stimmung auf. Für die kleinen Besucher, sorgte eine Schnee-Maschine, und eine Seifenblasen-Maschine, für große Freude. Am Ende der Veranstaltung,...

  • Hattingen
  • 04.01.22
Blaulicht

Polizeimeldung
Der Imbissbuden-Raub

HATTINGEN. In der Nacht von Mittwoch, 29. Dezember, 21 Uhr, auf Donnerstag 30. Dezember, 11 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Hintertür eines an der Rauendahlstraße gelegenen Imbiss auf und verschafften sich so Zutritt. Im Geschäft öffneten die Täter zahlreiche Schränke, Schubladen und die Kasse. Als Beute konnten die Täter Bargeld entwenden.

  • Hattingen
  • 04.01.22
Ratgeber
Auch eine Auffrischungsimpfung ab sofort für Jugendliche ab zwölf Jahren möglich.

Update
Coronainfektionen im En-Kreis - Impfangebote im Januar

EN-KREIS: Am Sonntag hat das Impfteam des Ennepe-Ruhr-Kreises insgesamt 584 Impfungen verabreicht. Aufteilung: 17 Erstimpfungen, 81 Zweitimpfungen, 486 Drittimpfungen. Knapp 40 Prozent der Impflinge waren über 50 Jahre alt. 490 Impfungen entfallen auf die stationäre Impfstelle in Ennepetal (13 / 64 / 413). Rund 29 Prozent der Impfungen – 142 Stück – erhielten die Bürger zwischen 50 und 59 Jahren. An der stationären Impfstelle in Sprockhövel haben sich 94 Personen ihren Piks gegen Corona...

  • Hattingen
  • 04.01.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neues Senioren-Auto in Elfringhausen
Rollstuhltaugliches Auto aus Spenden finanziert

Der Bürger-, Heimat- und Verkehrs-Verein Elfringhausen e.V. (BHV) freut sich, jetzt über ein rollstuhltaugliches Seniorenauto zu verfügen. Da der ÖPNV in Elfringhausen Anfang 2018 komplett eingestellt wurde, hat der BHV sich um die Mobilität der Elfringhauser Senioren gekümmert und damals schon einen PKW für das Dorf beschafft und mehrere freiwillige Fahrer gefunden. Nachdem dieses Fahrzeug gut angenommen wurde, wurde es jetzt durch das neue Auto ersetzt, mit dem auch Personen im Rollstuhl...

  • Hattingen
  • 04.01.22
Ratgeber
Die Hagener Stadtverwaltung bleibt nach Christi Himmelfahrt am Freitag, 22. Mai, geschlossen.

Jugendsprechstunde
Kostenlose Beratung für Eltern und Jugendliche

HATTINGEN. Am Donnerstag, 6. Januar findet von 16 bis 18 Uhr wieder eine persönliche Jugendsprechstunde sowie eine offene Sprechstunde für alle ratsuchenden Hattinger Eltern statt. Die Angebote der Erziehungsberatungsstelle werden von der Stadt finanziert und sind für Ratsuchende kostenfrei. In der Sprechstunde wird gemeinsam überlegt, ob die Beratungsstelle helfen kann. Erfolgt die Beratung in der Erziehungsberatungsstelle, so wird gegebenenfalls eine Vereinbarung über Termine, Dauer und...

  • Hattingen
  • 04.01.22
Kultur

Buchkompass: Rudolf Borchardt - Weltpuff Berlin
Sex in Berlin um 1900

Das Berlin der Kaiserzeit und der Jahre nach dem ersten Weltkrieg ist aktuell weder aus Film und Fernsehen noch aus Büchern wegzudenken. Zu interessant ist diese Zeit und zu interessant ist gerade das Berlin dieser Zeit. Drehen sich viele Romane, Filme und Serien primär um die Kriminalität und die Politik, kommt im Hintergrund immer wieder der Sündenpfuhl Berlin ans Licht. Diesen Sündenpfuhl nahm Rudolf Borchardt in Weltpuff Berlin in den Fokus und verschwendete keine Sekunde mit den anderen...

  • Hattingen
  • 03.01.22
Kultur

Buchkompass: Till Hammer - Dad Jokes
Das geniale Witzebuch?

Witze sind ein fester Bestandteil der Gesprächsthemen in fast allen Kulturen. Tickets für Shows mit Comedians und Bücher über Witze verkaufen sich immer noch sehr gut. In den letzten Jahren entwickelte sich das Witzegenre der Dad Jokes. Dad Jokes sind Flachwitze, alberne Sprüche und schlechte Wortwitze. Manche würde Dad Jokes auch einfach nur Kalauer nennen. Till Hammer hat in seinem Buch gut 400 Witze gesammelt und mit dem Eulogia Verlag auch direkt einen Verlag gefunden, der die Witze so gut...

  • Hattingen
  • 03.01.22
Fotografie
Frostig-warmes Dezemberlicht im Sauerland
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4200 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 03.01.22
  • 4
  • 5
LK-Gemeinschaft
Barbara Kando war Krankenpflegerin und entdeckte mit Beginn der Rente die Poesie für sich.

Lokalkompass-Community
Bürgerreporterin des Monats Januar: Barbara Kando

Barbara Kando kam in einer Bombennacht kurz vor Kriegsende in Schwelm zur Welt und wurde Krankenpflegerin. Heute lebt sie in Erwitte und erreicht mit ihren Gedichten Menschen in ganz NRW. Lest hier das Interview mit unserer Bürgerreporterin des Monats Januar. Wie kam es, dass du Bürgerreporterin geworden bist? Ich hatte ein Gedicht über meine Großmutter Agnes Mohing (1881-1961) geschrieben, die in Schwelm eine sehr bekannte Persönlichkeit war. Dieses Gedicht wollte ich ihr zum Gedenken...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 19
  • 11
Fotografie
Eine klassische Darstellung von Zeit: Uhr und Sand. Was fällt euch noch ein?
Aktion

Foto der Woche
Die Zeit

2021 haben wir hinter uns, das neue Jahr ist da. Die Kalender stehen wieder am Anfang ihres Zyklus', die Reise geht von vorne los. Wir messen die Zeit, obwohl sie stofflich nicht zu greifen ist. Wer Zeit fotografisch darstellen möchte, hat viele Möglichkeiten. Zeit kann man nicht sehen oder fühlen und trotzdem ist sie immer da. Manche sind der Ansicht, dass Zeit eine große und wirkungsvolle Illusion ist, andere sprechen von unterschiedlichen zeitlichen Bezugssystemen, und wieder andere glauben...

  • Herne
  • 01.01.22
  • 33
  • 13
Ratgeber
Die aktuellen Corona-Zahlen im EN-Kreis am 31. Dezember sorgen für einen Anstieg der Omikron-Fälle.

Corona-Zahlen im EN-Kreis am 31. Dezember
3 Personen werden beatmet: Zahl der Omikronfälle steigt im EN-Kreis an

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 21.619 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 31. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 148 gestiegen. 1.458 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, bei 115 von ihnen liegt entweder ein Nachweis auf die Omikron-Variante durch eine Ganzgenomsequenzierung vor oder es besteht ein hochgradiger Verdacht nach einem variantenspezifischen PCR-Test. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den...

  • Gevelsberg
  • 31.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Einradfahren, eine Ente zubereiten oder einen Monat im Schweigekloster verbringen: Was steht bei euch noch an?
Video

Frage der Woche
Was möchtet ihr vor eurem Tod unbedingt noch erleben?

Meine Frage der Woche zielt in dieser Woche auf eure persönliche Bucket List. Das kommt von der englischen Redewendung "to kick the bucket" (ins Gras beißen, den Löffel abgeben) und beschreibt also eine Liste an Sachen, die ihr unbedingt noch erleben oder erledigen möchtet, solange ihr auf Erden weilt.  Vielleicht habt ihr das Konzept auch durch die Herren Freeman und Nickolson kennengelernt, die in dem Film "The Bucket List" als zwei todkranke Freunde durch die Welt ziehen und ihren letzten...

  • Herne
  • 31.12.21
  • 24
  • 5
LK-Gemeinschaft
Was für eine Aussicht Peter Mues uns zeigt. Vier weitere Community-Bilder sind auf der Newswall in Essen zu sehen.

Funke-Newswall
Bis zum 7. Januar: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Ausnahmsweise nicht Freitag, sondern schon heute gibt es die Ablösung auf der Newswall in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Bis zum 7. Januar könnt ihr sie dort sehen. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen...

  • Herne
  • 30.12.21
  • 8
  • 15
LK-Gemeinschaft
Weihnachten ohne Geschenke ist für die meisten nicht vorstellbar. Worüber habt ihr euch in diesem Jahr gefreut?
Aktion 2 Bilder

Community-Aktion
Über welche Weihnachtsgeschenke habt ihr euch gefreut?

Ich weiß schon: Das schönste Geschenk an Weihnachten ist, dass man endlich mal wieder ein paar schöne Stunden mit seinen Liebsten verbringen kann und dass alle mehr oder weniger gesund sind. Alles andere ist zweitrangig.  Also lasst uns genau über diese zweitrangigen Geschenke zu Weihnachten sprechen, die wir mit großer Erwartung und feuchten Fingern aus dem Geschenkpapier herausgerissen haben. In dieser Woche sprechen wir mal über knallhart materielle, mit ehrlichem Geld zu kaufende Sachen,...

  • Herne
  • 29.12.21
  • 23
  • 5
Kultur
Das Geburtstagskind im Kreise der Familie (v.l.): Enkelsohn Andre Knieschewski, Schwiegertochter Christel Knieschewski, Urenkelin Sarah Knieschewsk, Andres Frau, Urenkel Jonas Knieschewski, Norbert Knieschewski, Enkelsohn Arno Li und seine Frau Myra Li. Fotos: Holger Groß
3 Bilder

Norbert Knieschewski ist "geboostert"
Der 100-Jährige feiert mit der Familie

Seinen 100. Geburtstag feierte Norbert Knieschewski kurz vor Weihnachten mit seinen beiden Enkelsöhnen und der Familie im Restaurant „12 Apostel Schulenburg“ in Hattingen. Norbert Knieschewski wurde am 13. Dezember 1921 in Willenberg (Ostpreußen) geboren. Im Krieg war er bei der Marine und vor Griechenland im Einsatz. Nach dem Krieg hat er eine Ausbildung bei der Sparkasse gemacht und auch bis zu seiner Rente als Sparkassenleiter in Gelsenkirchen gearbeitet. Seit 49 Jahren lebt er in Hattingen...

  • Hattingen
  • 28.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
Testpflicht in Fitnessstudios - geht ihr noch hin?

Seit heute gilt in NRW die neue Corona-Schutzverordnung. In der Praxis bedeutet das unter anderem, dass der Besuch eines Fitnessstudios nur noch für Geimpfte und Genesene möglich ist, die einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen können. Geht ihr noch hin? Aber nicht nur im Sportbereich, auch im Bereich Wellness und in Schwimmbädern muss ab heute ein negativer Test vorgelegt werden, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt. Diese Tatsache macht den Fitnessstudiobesuch definitiv etwas...

  • Essen
  • 28.12.21
  • 16
Fotografie
25 Bilder

Bildergalerie aus Hattingen
LUMAGICA Lichterpark 2021

Noch bis Sonntag, 9. Januar, erstrahlt das ehemalige „Land des Feuers“ in einem völlig anderen Licht: Die Künstler von MK Illumination haben mit ihrem Lumagica Lichterpark das Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte Hattingen in eine phantastische Zauberwelt verwandelt. Tickets und weitere Informationen unter www.lumagica.de.

  • Hattingen
  • 27.12.21
  • 1
Ratgeber

Corona Update
Zwölf Omikron-Fälle im En-Kreis bestätigt

EN-KREIS. Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 21.204 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 27. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 48 Stunden um 52 gestiegen. 1.459 Kreisbewohner sind aktuell infiziert, bei zwölf von ihnen wurde die Omikron-Variante mittels Ganzgenomsequenzierung bestätigt (Ennepetal eine Person, Wetter neun Peronen, Witten zwei Personen). Bei 32 weiteren Personen besteht ein hochgradiger Verdacht auf die neuartige Variante. Die Verdachtsfälle liegen in...

  • Hattingen
  • 27.12.21
Politik
Silvester zu unbeschwerten Zeiten. Zu sehen das Industriemuseum Henrichshütte.

Silvester mit scharfen Regeln
Böllern verboten! Hattingen erlässt Knaller-Verbot auf zahlreichen Plätzen

In Hattingen wird zu Silvester das Böllern auf zahlreichen Plätzen verboten. Eine Allgemeinverfügung, die das Verbot rechtlich regelt, ist jetzt gültig. Bund und Länder haben festgelegt, dass der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester verboten ist. Daneben gilt ein An- und Versammlungsverbot an Silvester und Neujahr. Die Städte sollten eigenständig publikumsträchtige Plätze definieren, an welchen das Zünden von Feuerwerkskörpern untersagt werden soll. Das wurde in Hattingen nun umgesetzt....

  • Hattingen
  • 27.12.21
Blaulicht
Einsatzkräfte betreten die Halle zur Kontrolle. Dies erfolgt zur Sicherheit unter schwerem Atemschutz.

Großaufgebot der Feuerwehr
Gemeldete Rauchentwicklung in Hattinger Lagerhalle

HATTINGEN. Alles andere als besinnlich begann für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hattingen der Heiligabend, Freitag, 24. Dezember. Der Besitzer einer Gewerbehalle an der Werkstraße hat gegen 8.20 Uhr auf dem Video seiner Überwachungskamera Rauchentwicklung in der Halle wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Diese rückte mit rund 30 Einsatzkräften aus. Da vor Ort kein Feuerschein und auch keine Verrauchung mehr erkennbar war, begannen umfangreiche Erkundungsmaßnahmen. Im Gebäude wurden zwei...

  • Hattingen
  • 27.12.21
LK-Gemeinschaft

Tierische Überraschung
Überraschender Besuch an der Krippe in Welper

HATTINGEN. Eine ungewöhnliche Besucherin entdeckten Gemeindemitglieder an der Krippe in St. Joseph, Welper, kurz vor Beginn der Christmette am Heiligabend. Eine zutrauliche Katze aus der Nachbarschaft war unbemerkt durch die geöffnete Tür in die Kirche geschlüpft und begab sich auf einen Streifzug durch den Kirchenraum. Bevor sie wieder verschwand, warf die Katze noch einen neugierigen Blick auf das Kind in der Krippe. Den Kirchbesuchern entlockte die tierische Stippvisite ein Lächeln....

  • Hattingen
  • 27.12.21
Fotografie
Das Bild wurde an der Schwimmbrücke gemacht. Foto: Horst Maczollek
13 Bilder

Bilder aus Hattingen / Sprockhövel
Das Foto des Jahres 2021

Das Team des Stadtspiegel Hattingen / Sprockhövel hat das "Foto des Jahres 2021" gesucht. Hier kommt eine Auswahl der Leser-Einsendungen: Foto 1: Das Bild wurde an der Schwimmbrücke gemacht. Foto: Horst Maczollek Foto 2: "Dieses Foto habe ich vor 2 Wochen machen können. Es zeigt wie die Stadt unter einer Nebeldecke liegt während in Holthausen und oberhalb davon, ein wunderschöner Tag beginnt." Foto: Mario Vega vom Kneibelhof in Holthausen Foto 3: Hochwasser Sprockhöveler Bach, Pannhütter...

  • Hattingen
  • 27.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.