Nachrichten - Hattingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.941 folgen Hattingen
Ratgeber
Branko Wositsch, Pastor Norbert Nikolai und Udo H. Kriwett (von vorne nach hinten) bringen die Rote Kirchenbank zu ihrem Einsatzort.
2 Bilder

Neues digitales Angebot der Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen
Reden über Gott und die Welt auf der "Roten Kirchenbank"

Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul öffnet die Türen und Fenster ganz weit, um zu sehen, was in Hattingen so läuft. Interessante Menschen kommen bei dem digitalen Format "...läuft doch?! Gespräche auf der Roten Kirchenbank" zu Wort. Einmal im Monat wird ein Video-Clip auf den Pfarreikanälen veröffentlicht. Der Hattinger TV-Koch Semi Hassine hat als Erster auf dieser ganz besonderen Sitzgelegenheit Platz genommen und lebendig von seiner Arbeit erzählt. Mit der Roten Kirchenbank geht...

  • Hattingen
  • 28.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1.606 Infektionen - 502 Erkrankte - Inzidenz 120,94

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.606 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 1.085 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 54 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 120,94 (Vortag 114,47). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 40 Patienten mit einer...

  • Hattingen
  • 27.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Natur + Garten
Marienkäfer sind in diesen Tagen auf der Suche nach geeigneten Winterquartieren.

Marienkäfer sind auf Winterquartiersuche
Invasion der Glücksbringer

Marienkäfer, wohin man schaut. Große Scharen der Krabbeltiere sorgen für Anrufe bei der Hattinger Ortsgruppe des NABU: "Was wollen die Marienkäfer an unserer Haustür?" Auf der Suche nach geeigneten Winterquartieren sitzen die kleinen Käfer im Herbst in teils großen Schwärmen auf Balkongeländern, Hauswänden und Pflanzen. Den Winter über machen sie es sich am liebsten in Mauerritzen oder Dachsparren gemütlich. DEN Marienkäfer gibt es übrigens nicht. Coccinella septempunctata - so lautet der...

  • Hattingen
  • 27.10.20
  • 1
  • 1
Sport
Nach dem 2:0 durch Niklas Niedergethmann (l.) schien der SC Obersprockhövel einem ungefährdeten Sieg entgegenzustreben. In der zweiten Halbzeit musste der neue Spitzenreiter jedoch zittern.
4 Bilder

Fußball-Oberliga: SF Niederwenigern verliert 1:2 in Schonnebeck
Landesligist SC Obersprockhövel nach Zittersieg Spitze

Während das Spitzenspiel der Fußball-Oberliga Westfalen zwischen dem Holzwickeder SC und der TSG Sprockhövel wegen des Kontaktsportverbots im Kreis Unna abgesagt werden musste, verlor Niederrhein-Oberligist Sportfreunde Niederwenigern bei der SpVg Schonnebeck mit 1:2. Oberliga Niederrhein: SpVg Schonnebeck - SF Niederwenigern 2:1 (1:1). Vier Tage nach dem 5:1-Kantersieg über den Cronenberger SC wurden die "Wennischen" im Essener Norden kalt erwischt. Bereits nach zwei Minuten brachte Dennis...

  • Sprockhövel
  • 26.10.20
Blaulicht

Hattingen
Ärger beim Gebrauchtwagenkauf – Gewerbeaufsicht legt Betrieb still

Ein 30-Jähriger Hattinger hatte sich heute wegen Betruges bei einem Gebrauchtwagenverkauf vor dem Strafrichter zu verantworten. Am Ende der Hauptverhandlung wurde er freigesprochen, da ihm der Betrugsvorsatz zum Tatzeitpunkt nicht nachgewiesen werden konnte. Über das Internet war die Geschädigte, eine 23-Jährige aus Bochum, auf den Gebrauchtwagen aufmerksam geworden. Der bereits vorbestrafte Hattinger Händler hatte diesen Wagen auf einer online-Auktion in Holland gekauft und später im...

  • Hattingen
  • 26.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1.552 Infektionen - 472 Erkrankte - Inzidenz 114,47

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.552 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 1.061 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 76 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 114,47 (Vortag 99,65). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion...

  • Hattingen
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
Behindernder Engpass an der Sprockhöveler Straße 18 in Hattingen.
3 Bilder

Halteverbot an der falschen Stelle angebracht? / Fußweg kaum begehbar
„Schild“-bürgerstreich an der Sprockhöveler Straße in Hattingen

"Ist es ein Versehen, ein „Schild“-bürgerstreich oder werden hier besondere Interessen vertreten?", das fragt sich Hans Hartung aus Hattingen, der sich seit längerer Zeit "über den die Anwohner gefährdenden Gehweg entlang der Sprockhöverler Straße" in Hattingen ärgert. "Immer wieder sehe ich Personen mit Kinderwagen und Rollatoren auf die Fahrbahn ausweichen, weil Verhältnisse auf dem Gehweg nicht in Ordnung sind. Mit der willkürlichen neuen Beschilderung (siehe Fotos) ist bei mir das Maß...

  • Hattingen
  • 26.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Seniorenzeithilfe nimmt ihre Erzählcafés in den Räumen des DRK (Talstraße 23) wieder auf. (Symbolfoto)

Am Mittwoch, 28. Oktober, 15 Uhr in den Räumen des DRK (Talstraße 23)
"In der Pandemie": Erzählcafé der Seniorenzeithilfe

Die Seniorenzeithilfe nimmt ihre Erzählcafés in den Räumen des DRK (Talstraße 23) wieder auf und lädt für den kommenden Mittwoch, 28. Oktober, 15 Uhr in die Räume des DRK "zu einem spannenden Erzählcafé der SZH mit hochaktuellem Anlass ein: In der Pandemie.", kündigt Rolf Potthoff, Vorsitzender der Seniorenzeithilfe an. Der Eintritt ist frei. Manch einer denkt gern an die Zeiten des sogenannten „Vermummungsverbotes“ zurück, als Menschen noch Gesichter hatten und die Verhüllung derselben...

  • Hattingen
  • 26.10.20
Blaulicht
Polizeipressesprecherin Sonja Wever und Polizeioberkommissarin Alexandra Mirbach (v.li.) waren Sonntagnachmittag mit dem auffälligen Polizei-Caddy unterwegs und verteilten an die jeweils ersten Anrufer in einem Stadtviertel Präsente.

EN-Kreis : Polizeiaktion gegen Wohnungseinbrüche
Polizei-Caddy brachte Gewinne

Am Sonntag fand der zweite landesweite Aktionstag der Polizei gegen den Wohnungseinbruch statt. In ganz NRW führte die Polizei, angepasst an die Corona Pandemie, entsprechende Aktionen zum Thema Schutz vor Wohnungseinbruch durch. Auch die Polizei der Kreispolizeibehörde Schwelm (KPB) beteiligt sich an dieser Aktion „Riegel vor!“. Das Wetter war nicht gerade einladend, viele Bürgerinnen und Bürger verbrachten den Tag zuhause. Für die Schulkinder war es der letzte Ferientag, Vorbereitungen für...

  • Hattingen
  • 25.10.20
Politik
Nicht verständliches Halteverbotsschild an der Sprockhöveler Str. 33
4 Bilder

Halteverbot an der falschen Stelle angebracht? – Fußweg kaum begehbar
„Schild“-bürgerstreich an der Sprockhöveler Straße

Ist es ein Versehen, ein „Schild“-bürgerstreich oder werden hier besondere Interessen vertreten? Seit Tagen hängen mehrere Halteverbotsschilder an einem etwa 100 m langen übersichtlichen Straßenabschnitt an der Sprockhöveler Straße. Hier im Außenbereich von Blankenstein ist der einseitige Bürgersteig drei Meter breit und zeigt durch eine weiße Trennlinie, dass man vorher hier halbseitig parken konnte, was später in Richtung Ortskern auch weiterhin erlaubt ist. Für Fußgänger steht eine Breite...

  • Hattingen
  • 25.10.20
Kultur
Die Proben für das Chorkonzert "Beethoven Vocal" laufen auf Hochtouren, auch wenn das unter den Corona-Bedingungen nicht immer einfach ist.
2 Bilder

Chorkonzert in Hattingen und Sprockhövel
"Beethoven Vocal" wird aufgeführt

Im Jubiläumsjahr 2020 zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens erklingt am 14. und 15. November "Beethoven Vocal" - Chormusik von und nach Ludwig van Beethoven mit Bearbeitungen von Instrumentalwerken durch Textunterlegung, wie der "Mondscheinsonate", der "Appassionata" oder der 7. Symphonie. Zu erleben sind Catharina Jansen (Sopran) und Dietmar Steegborn (Klavier) mit dem Dreifachquartett aus dem Hattinger Vokalensemble unter der Leitung von Lore Goes. Das 38. Komponistenportrait musste im...

  • Hattingen
  • 25.10.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat mit Jurymitgliedern und Preisträgern (v.l.): Walter Faupel, Stephanie Krause, Olaf Schade, Harald Maron, Tim Stark, Lars Friedrich, Sabine Kelm-Schmidt.
2 Bilder

Drei Vereine mit Heimatpreis des Ennepe-Ruhr-Kreises ausgezeichnet
Engagement für die Region

Eine christliche Jugendorganisation aus Ennepetal, eine Umweltschutzinitiative aus Schwelm und ein Hattinger Verein, der das Wort "Heimat" schon im Namen trägt: Sie sind die Preisträger des Heimatpreises, den der Ennepe-Ruhr-Kreis in diesem Jahr erstmalig vergeben hat. Bei einer pandemiebedingt kleinen Feierstunde im Kreishaus haben Landrat Olaf Schade und die Jurymitglieder das bürgerschaftliche Engagement der Vereine gewürdigt und ihnen die Preisgelder in Höhe von 5000, 3000 und 2000 Euro...

  • Hattingen
  • 25.10.20
Ratgeber
In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren umgestellt.

Uhren werden heute Nacht zurückgedreht
Morgen beginnt die Winterzeit

Heute Nacht werden die Uhren umgestellt: Ob die Uhr nun eine Stunde vor- oder zurückgedreht wird, sorgt immer wieder für neue Verwirrung. Eine Eselsbrücke kann hierbei helfen: "Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor die Tür, im Herbst stellt man sie zurück in den Schuppen." Heißt also: In der Nacht vom 24. zum 25. Oktober werden die Uhren um eine Stunde - von 3 Uhr auf 2 Uhr - zurückgestellt. Damit endete die Sommerzeit und es beginnt die Winterzeit. Das heißt: Wir können am Sonntag...

  • Hattingen
  • 24.10.20
Blaulicht

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon
"Polizei, Herr Rademacher"

Auch in diesen Tagen meldeten Bürger der Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis verdächtige Anrufe. Am Telefon meldete sich zum Beispiel "Polizei, Herr Rademacher" und informierte die Angerufenen über Einbrüche in der Nachbarschaft sowie eine Liste, auf der auch der Name der Angerufenen aufgeführt sei. Die Opfer sollen dazu bewegt werden, der angeblichen Polizei Bargeld und Wertgegenstände zu übergeben. Neu: Der Anrufer erwähnte den Namen eines örtlichen Bezirksbeamten und gab ihn als Abholer aus....

  • Hattingen
  • 24.10.20
Blaulicht
Der Bereich vor dem Tatort in Hattingen-Blankenstein am Tage der Tat.
4 Bilder

Habgier und Heimtücke - Prozessbeginn am Donnerstag
Hattinger wegen Mordes vor dem Schwurgericht

Nachdem Ende April in einem Gebäude im Röhrkenweg in Hattingen ein 71-Jähriger tot aufgefunden wurde, beginnt am nächsten Donnerstag im Landgericht in Essen der Mordprozess gegen einen 45-jährigen Tatverdächtigen aus Hattingen. Mit einem Urteil ist Mitte Januar 2021 zu rechnen. Der STADTSPIEGEL berichtete im April und Mai 2020 wiederholt über dieses Tötungsdelikt. Wenige Tage nach der Tat erschien damals ein 44-jähriger Mann auf der Polizeiwache in Hattingen und gab an, dass er eine Person...

  • Hattingen
  • 23.10.20
Blaulicht
Das Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Laterne.

Verkehrsunfall auf der Straße Am Hagen in Hattingen
Auto prallt gegen Laterne

Am heutigen Freitag ereignete sich gegen 12.05 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Straße Am Hagen in Hattingen. Eine 42-jährige Fahrerin ist mit ihrem Auto in Höhe der Bushaltestelle Hermannstraße von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Laterne geprallt. Dabei wurde das Fahrzeug im Frontbereich massiv beschädigt. Schaden entstand auch an der Laterne. Die Fahrerin war alleine in ihrem Fahrzeug unterwegs und konnte es auch eigenständig verlassen. Ein vor Ort befindlicher Rettungswagen aus...

  • Hattingen
  • 23.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1381 Infektionen, 359 Erkrankte, Inzidenz 89,47

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1381 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 1004 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 76 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 89,47 (Vortag 74,66). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 27 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 23.10.20
Sport
Kapitän Ibrahim Bulut (l.) brachte die TSG Sprockhövel gegen den RSV Meinerzhagen mit 1:0 in Führung. Am Ende gab's jedoch die erste Saisonniederlage.

Westfalen-Oberligist TSG Sprockhövel muss Corona bedingt pausieren
Sportfreunde Niederwenigern melden sich mit 5:1 zurück

Nach der ersten Saisonniederlage am vergangenen Sonntag gegen den RSV Meinerzhagen (2:3) bekommt Westfalen-Oberligist TSG Sprockhövel nicht die Gelegenheit, die Scharte sofort wieder auszuwetzen. Das Spitzenspiel beim ungeschlagenen Holzwickeder SC wurde verlegt, da im Kreis Unna noch bis Sonntag ein Kontaktsportverbot gilt. Dagegen meldete sich Niederrhein-Oberligist Sportfreunde Niederwenigern am Mittwochabend mit einem fulminanten 5:1-Erfolg über den Cronenberger SC zurück. Oberliga...

  • Sprockhövel
  • 23.10.20
Fotografie
Exzenterhaus.

"ObjektivArt'96" stellt im Haus Kemnade in Hattingen aus
Portrait eines Fotoclubs

Das Kulturhistorische Museum Haus Kemnade in Hattingen zeigt vom 25. Oktober bis zum 27. Dezember die Ausstellung "Portrait eines Fotoclubs - ObjektivArt'96". Die Ausstellung gibt einen spannenden Überblick über die unterschiedlichen Genres der Fotografie und Sichtweisen der Mitglieder des Fotoclubs. Im Rahmen der Ausstellung werden die vielfältigen Facetten der Fotografie mit verschiedenen Themenschwerpunkten vorgestellt. So sind Bilder der Fotografen aus dem Bereich der allgemeinen...

  • Hattingen
  • 23.10.20
  • 1
Kultur
Im Rahmen des Landesprogramms "Kulturrucksacks NRW" fand in der Stadtbibliothek Hattingen ein Manga-Workshop statt.
3 Bilder

Kreativer Workshop in der Stadtbibliothek Hattingen
Jugendliche kreieren eigene Manga-Charaktere

Im Rahmen des Landesprogramms "Kulturrucksacks NRW" fand in der Stadtbibliothek Hattingen ein Manga-Workshop statt. Unter der Leitung der Künstlerin Alexandra Völker entstanden vielfältige Kunstwerke. Am ersten Tag kreierten zehn Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren eigene Manga-Charaktere wie Menschen, Feen oder Vampire. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Vorgezeichnet wurden die Arbeitsblätter zunächst mit einem Bleistift und danach wurden diese mit Copic Markern...

  • Hattingen
  • 22.10.20
Kultur

Bücherkompass: Das Indianergrab
Cowboys und Indianer im Stile von Karl May

Der Wilde Westen, mit seinen Cowboys, den Indianern, den Ganoven und Revolverhelden, fasziniert uns auch nach der Hochzeit der Westernfilme im letzten Jahrhundert immer noch. Es gibt zwar schon lange nicht mehr die Masse an Western und Bücher zum Thema, aber die Fans dieses Genres werden nach wie vor regelmäßig mit neuem Futter beliefert. Mittlerweile sind es nicht mehr die großen Autoren und Regisseure, die sich dem Genre annehmen und am Leben halten, es sind nun Fans, die ihrer Leidenschaft...

  • Hattingen
  • 22.10.20
Blaulicht
Der Fahrer eines Quads ist mit seinem Gefährt von der Fahrbahn abgekommen und etwa 15 Meter tief die Böschung heruntergestürzt.

Schwerer Unfall auf dem Deilbachweg in Hattingen
Quad stürzt Böschung herunter

Am Dienstagnachmittag, 20. Oktober, ereignete sich auf dem Deilbachweg in Hattingen ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Quads ist mit seinem Gefährt von der Fahrbahn abgekommen und etwa 15 Meter tief die Böschung heruntergestürzt. Die Einsatzkräfte der Hattinger Feuerwehr sicherten das verunfallte Fahrzeug im Hang. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt. Im Anschluss konnte er mit einer speziellen Trage zur Straße gezogen werden. Dort übernahmen Rettungsdienst und Notarzt die...

  • Hattingen
  • 22.10.20
Kultur
Organist Christian Drengk und Bariton Jens Hamann. Foto: privat

Mit Bariton Jens Hamann und Organist Christian Drengk
Konzert in und für den Erhalt der Zwiebelturmkirche

Zum Ende des Kirchenjahres erklingt in der Zwiebelturmkirche Niedersprockhövel, Hauptstraße 11, am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr unter dem Titel „Glaube - Liebe - Hoffnung“ festliche Orgelmusik zum Liedgesang von Jens Hamann. Der Bariton, der seit einigen Jahren in Sprockhövel lebt, ist Bachpreisträger und wird vom Dortmunder Reinoldikantor und preisgekrönten Organisten Christian Drengk begleitet. Das ‚Vater unser‘ musiziert das Duo in einer neun Lieder umfassenden Vertonung des...

  • Sprockhövel
  • 22.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1305 Infektionen - 316 Erkrankte - Inzidenz 74,66

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1305 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 971 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 57 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 74,66 (Vortag 67,26). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 26 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer...

  • Hattingen
  • 22.10.20
Kultur
Gitarrist und Sänger Florian Marschall aus Herne singt hier auf der Großen Weilstraße in Hattingen.

Hattingen hat ... Straßenmusikanten
Gitarrenspiel mit Gesang in der Innenstadt

Nach den letzten Regentagen waren viele Wolken verschwunden und am Nachmittag zeigte sich auch in Hattingen die Sonne. Ein Straßenmusikant aus Herne erfreute mit seinen Liedern auf der Großen Weilstraße die Hattinger sowie viele Gäste, die mit ihren Rädern die Innenstadt besuchten.  Die Pflicht zum Tragen des Mund- Nasenschutzes hatte sich noch nicht überall in der Innenstadt an den entsprechenden Stellen herumgesprochen, zumal die Hinweisschilder an den Straßenpfosten recht klein wirkten....

  • Hattingen
  • 21.10.20
Blaulicht
Die Autofahrerin wurde nicht verletzt, es entstand aber Sachschaden am PKW und am Postleitungsverteilerkasten.
3 Bilder

Hattingen
Von der Fahrbahn abgekommen

Am späten Vormittag kam heute eine Autofahrerin, die auf der Sprockhöveler Straße in Fahrtrichtung Hattingen unterwegs war, von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem PKW in einem Gebüsch hinter der Gegenfahrbahn. Sie wurde dabei nicht verletzt. An ihrem PKW und an einem Postleitungsverteilerkasten entstand aber erheblicher Sachschaden. Der Schrecken war der jungen Autofahrerin nach ihrem Eigenunfall anzusehen, obwohl alle Beteiligten froh waren, dass keine Person verletzt wurde. "Sie kam uns...

  • Hattingen
  • 21.10.20
Blaulicht
Dieser VW-Caddy fährt Sonntag durch den EN-Kreis.
8 Bilder

„Riegel vor“ im EN-Kreis
Landesweiter Aktionstag gegen Wohnungseinbruch am Sonntag, 25. Oktober 2020

Am kommenden Sonntag findet der zweite landesweite Aktionstag der Polizei NRW gegen den Wohnungseinbruch statt. In ganz NRW führt die Polizei, angepasst an die Corona Pandemie, entsprechende Aktionen zum Thema Schutz vor Wohnungseinbruch durch. Auch die Polizei der Kreispolizeibehörde Schwelm (KPB) beteiligt sich an dieser Aktion „Riegel vor!“. Ein Einbruch kann das Leben nachteilig verändern. Deshalb sagt die Polizei: „Sichern Sie Ihr Zuhause - damit es Ihr Zuhause bleibt“ und achten Sie...

  • Hattingen
  • 20.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1207 Infektionen, Inzidenz von 62,63

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1207 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 915 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 34 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 62,63 (Vortag 55,53). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 16 Patienten mit Corona-Infektion in...

  • Hattingen
  • 20.10.20
Ratgeber
In Teilen der Hattinger Altstadt muss ab heute eine Maske getragen werden.

Ennepe-Ruhr-Kreis gilt als Risikogebiet
Maskenpflicht in Teilen der Hattinger Altstadt

Seit heute gilt in Hattingen wie in den weiteren acht kreisangehörigen Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises eine neue Allgemeinverfügung. Diese sieht unter anderem eine erweiterte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vor. Die Pflicht gilt nun auch in Teilen der Hattinger Fußgängerzone, da im Kernbereich der Altstadt mit ihren engen Gassen eine Unterschreitung des Mindestabstandes zu erwarten ist. Die Pflicht einen Mund- und Nasenschutz zu tragen gilt in folgenden Bereichen: Kirchplatz...

  • Hattingen
  • 20.10.20
Ratgeber
Fertige Werke aus dem Lernbereich Wald und Tiere: Die Förderschüler sammelten bei einem Waldspaziergang Naturmaterialien und bastelten anschließend Waldbewohner daraus.

Ennepe-Ruhr-Kreis organisiert Förderprogramm an zwei Schulen
Lernen in den Herbstferien

Die einen büffelten Grammatik, die anderen beschäftigten sich mit dem Thema Herbst und lernten viel über Waldtiere: In der ersten Ferienwoche haben Kinder und Jugendliche in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule und der Förderschule Hiddinghausen an einem Programm teilgenommen, das der Ennepe-Ruhr-Kreis als Schulträger mithilfe von Fördergeldern des Landes auf die Beine gestellt hat. "Schrift- und Sprachkompetenzen in Deutsch" standen in der Gesamtschule in Sprockhövel auf dem Plan. Der Ferienkurs...

  • Hattingen
  • 20.10.20
Ratgeber
Foto: © Rainer Bresslein

Covit 19 - Corona Virus
In Frankreich hamstert man Kondome, in den Niederlanden Cannabis und in Deutschland........

.... Toilettenpapier!!! Kaum zu glauben, aber es geht wirklich schon wieder los! Warum eigentlich? Covit 19 ist keine Magen- und Darmerkrankung! Auch wenn die von mir erwähnten Hamsterkäufe in Frankreich und den Niederlanden sich nicht belegen lassen und vielleicht Satire sind, bleibt der Toilettenpapier-Wahnsinn in Deutschland tägliche Realität. Was bewegt uns, unser Geld verstärkt gegen Toilettenpapier einzutauschen? Hier kommt die Psyche zum Einsatz, denn anscheinend gibt...

  • Hattingen
  • 19.10.20
  • 10
  • 2
Wirtschaft
Am Montag wurde eine zweite Schicht Asphalt eingebaut.
2 Bilder

Niedersprockhövel
Straßenbelag auf der Hauptstraße ausgewechselt - Fertigstellung am 23. Oktober

Auf einem Teilstück der Hauptstraße wird der Straßenbelag erneuert. Die Arbeiten sollen am Freitag, 23.10.20 fertiggestellt sein. Autofahrer auf der Hauptstraße bzw. Hattinger Straße müssen sich manchmal in Geduld üben. Der einseitige Verkehrsfluß wird vorübergehend durch eine Ampelanlage gesteuert. Die Stadt Sprockhövel lässt eine Teilfläche der Hattinger Straße erneuern. Die alten Steine sind bereits entfernt, der Fahrbahnaufbau ist bereits mit zwei Schichten Asphalt versehen. Sobald eine...

  • Sprockhövel
  • 19.10.20
Wirtschaft
Die Monteure der Firma GVT prüfen aktuell die vorhandene Verrohrung zur Verlegung der neuen Kabel.
3 Bilder

Niedersprockhövel
Neue Ampelanlage an der Kreuzung Bochumer Straße bald fertig

Die Reduzierung der Unfallhäufigkeit an der Kreuzung Bochumer Straße in Niedersprockhövel beschäftigt die Fachleute seit längerer Zeit. Als Zwischenlösung installiert Straßen NRW jetzt eine neuwertige LED-Signalanlage. Die neue provisorisch erscheinende Verkabelung wurde schon von vielen Autofahrern bemerkt. Während die Stadtverwaltung und Straßen NRW weiterhin unter Beteiligung der Anwohner und Grundstücksbesitzer eine zukunftsweisende Lösung erarbeiten, lässt der Landesbetrieb Straßen NRW...

  • Sprockhövel
  • 19.10.20
Blaulicht
Hier Polizeibeamte am Montagmorgen bei einer Verkehrskontrolle auf der Hauptstraße.
3 Bilder

Niedersprockhövel
Polizeipräsenz für Verkehrssicherheit

Nach Inbetriebnahme des neuen Kreisverkehrs in Niedersprockhövel kommt es durch Linksabbieger auf der Hauptstraße immer wieder zu gefährlichen Situationen. Die Polizei macht jetzt verstärkt Kontrollen. Der Montagmorgen begann für einige Autofahrerinnen und Autofahrer recht teuer. Dreißig Euro Verwarnungsgeld waren für alle diejenigen fällig, die auf der Hauptstraße in Niedersprockhövel verbotswidrig direkt nach links zum Rewe-Gelände abbogen ohne vorher durch den Kreisverkehr zu fahren und...

  • Sprockhövel
  • 19.10.20
Blaulicht

Unfall auf dem Dunkerweg in Hattingen
Reiterin und Pferd verletzt

Am Samstag, 17. Oktober, kam es gegen 15.30 Uhr auf dem Dunkerweg in Hattingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Reiterin und ihr Pferd leicht verletzt wurden. Die 33-jährige Wuppertalerin und ihr Pferd ritten gemeinsam mit einer weiteren Reiterin und ihrem Pferd den Dunkerweg entlang. Bei der Begegnung mit einem Ackerschlepper, gefahren von einem 17 Jahre alten Hattinger, kam es zu einer leichten Berührung zwischen dem Pferd und einem Fahrzeugreifen. Das Pferd und seine Reiterin...

  • Hattingen
  • 19.10.20
Ratgeber
In einem persönlichen Gespräch dankten Lisa Wich und Daniela Bisping von der "Krabbelbude" Thomas Alexander von der Volksbank für die großzügige Spende.

Volksbank Hattingen spendet 1500 Euro
"Krabbelbude" freut sich über neue Luftfiltergeräte

Das Eltern-Kind-Zentrum "Krabbelbude" freut sich über eine Spende der Volksbank Hattingen in Höhe von 1500 Euro. In der "Krabbelbude" finden unter anderem PEKiP- und Babymassage-Gruppen mit Babys im ersten Lebensjahr statt. Für die Durchführung dieser Gruppen ist es immer, aber in besonderem Maße zu Coronazeiten wichtig, dass diese Kurse unter gesicherten hygienischen Bedingungen stattfinden können. Dazu gehört auch, dass die Raumluft möglichst frei von Aerosolen ist. Mit Luftfiltergeräten...

  • Hattingen
  • 19.10.20
  • 1
Ratgeber

EN-Kreis ist Corona-Risikogebiet
1173 Infektionen - Inzidenz von 55,53

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1173 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 914 als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreisgebiet bei 55,53. Damit hat der Ennepe-Ruhr-Kreis heute den kritischen Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und gilt als Risikogebiet.  In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 8 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 243...

  • Hattingen
  • 19.10.20
Blaulicht

Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis warnt vor Betrügern
Falsche Polizisten zocken Senioren ab

In den letzten Tagen kam es im Ennepe-Ruhr-Kreis vermehrt zu telefonischen Betrugsversuchen. Die sowohl männlichen als auch weiblichen Anrufer gaben sich zumeist als Polizeibeamte aus. Sie berichteten von festgenommenen Einbrechern, die die Adresse der Angerufenen mit sich führten. Im weiteren Gespräch warnten sie davor, Bargeld im Haus aufzubewahren und erkundigten sich so auch nach den Vermögensverhältnissen. Nach bisherigen Erkenntnissen reagierten alle Angerufenen richtig und beendeten...

  • Hattingen
  • 18.10.20
Vereine + Ehrenamt
Mit halbjähriger Verspätung fand die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft statt.
6 Bilder

Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr
Jungjäger machen "grünes Abitur"

Pandemiebedingt fand die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr in diesem Jahr erstmals nicht im Mai und nicht in der Elbschehalle in Wengern, sondern im Oktober im Haus Ennepetal statt. Der Vorsitzende Simon Nowack (Witten) gratulierte dem Landrat im Namen der Jägerschaft zu seiner Wiederwahl und bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung. Anschließend zog der Vorstand Bilanz für die Zeit seit der letzten Jahresauptversammlung 2019. Neben...

  • Hattingen
  • 18.10.20
Blaulicht
Die beiden verunfallten PKW.
4 Bilder

Niedersprockhövel
Feuerwehrmann hilft "unbürokratisch" nach Zusammenstoß von zwei PKW

Am heutigen Samstag kam es auf der Kreuzung Mühlenstraße/Bochumer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei PKW zusammenstießen. Es gab keine Verletzten. Ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann streute "unbürokratisch" die wenigen ausgelaufenen Betriebsmittel ab. Zu besten Mittagszeit passierte der Unfall im Kreuzungsbereich Mühlenstraße / Bochumer Straße. Es  krachte gehörig, als die zwei PKW zusammenstießen. Nach Bewältigung der ersten Schrecksekunden verhielten sich die...

  • Sprockhövel
  • 17.10.20
Politik
Leon Reinecke ist in den Landesvorstand der Jusos gewählt worden.

Leon Reinecke wurde in den Juso-Landesvorstand gewählt
"Bestätigung der Arbeit vor Ort"

Leon Reinecke ist auf der Landeskonferenz der NRW Jusos in den Landesvorstand gewählt worden. Nach neun Jahren ist somit wieder ein Mitglied der Jusos im Ennepe-Ruhr-Kreis im Landesvorstand vertreten. „Ich freue mich unglaublich über diese Wahl. Sie ist Bestätigung unserer Arbeit hier vor Ort und natürlich auch für mich persönlich ist das etwas ganz Besonderes“, so der 22-jährige Student. Schwerpunkte Umwelt- und Verkehrspolitik Reinecke machte in seiner Bewerbungsrede klar, dass er...

  • Hattingen
  • 17.10.20
Ratgeber
Caritas-Direktor Dominik Spanke übergibt eine Wasserflasche.

Caritas ist dritte Refill-Station in Hattingen
Umwelt schützen - Gesund trinken - Geld sparen

Plastikmüll sparen, die Umwelt schützen und gleichzeitig allen einen kostenlosen Zugang zu frischem Trinkwasser bieten - das sind die drei Hauptziele des bundesweiten Projekts Refill. An der Bahnhofstraße in Hattingen gibt es nun die dritte Möglichkeit zum "Zapfen". Die Kontaktstelle und Verwaltungszentrale der Caritas Ennepe-Ruhr an der Bahnhofstraße 23 ist jetzt Teil der Initiative Refill Deutschland und damit offizielle Refill-Station für kostenfreies Trinkwasser. Bei dem Konzept geht es...

  • Hattingen
  • 17.10.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
1083 Infektionen, 902 Gesundete, 165 Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1083 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 902 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 20 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, liegt im Kreisgebiet bei 37,02 (Vortag 35,5). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 9 Patienten mit Corona-Infektion in stationärer Behandlung. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch...

  • Hattingen
  • 16.10.20
Ratgeber
Am Montag, 19. Oktober, und Dienstag, 20. Oktober, fahren im gesamten Betriebsgebiet der VER keine Busse.

VER wird bestreikt
Montag und Dienstag fahren keine Busse

Am kommenden Montag, 19. Oktober, und Dienstag, 20. Oktober, können aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten ganztägigen Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet der VER keine Busfahrten angeboten werden. Ausnahme: Fahrten, die durch Fremdunternehmer im Auftrag der VER durchgeführt werden. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die KundenCenter sind an diesem Tag...

  • Hattingen
  • 16.10.20
Ratgeber
Marcel Mertel und Sonja Will, die beiden MINT-Koordinatoren, freuen sich über die erneute Auszeichnung.

Gymnasium an der Waldstraße in Hattingen wurde digital zertifiziert
Erneut "mint-freundlich"

Auch hier hinterließ Corona seine Spuren: "Statt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie durften wir die Urkunde für die MINT-Rezertifizierung digital entgegennehmen", schmunzelt Marcel Mertel, einer der beiden Mint-Koordinatoren des Gymnasiums Waldstraße und selbst Biologie- und Chemielehrer. MINT, die Abkürzung für "Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik" wird an der Traditionsschule groß geschrieben: Schon 2017 wurde man erstmals von der nordrhein-westfälischen...

  • Hattingen
  • 16.10.20
  • 1
Kultur

Eisenmänner erobern Hattingen
Familiennachzug für Eisenfamilien

Drei Eisenmänner stehen schon seit einigen Jahren vor der Stadtmauer Wache. Jetzt wurden acht weitere Eisenmänner des polnischen Künstlers Zbigniew Fraczkiewicz auf dem Gelände der ehemaligen Henrichshütte aufgestellt. In Hattingen stehen nun 11 der 15 Eisenmänner, unbekleidet und unbegleitet. Schon vor irgendwelchen Wahlprogrammen und vor dem Wahlkampf, forderten wir, dass die Eisenmänner nicht länger alleine bleiben sollen. Dabei bleiben wir. Wir fordern den Familiennnachzug, so dass die...

  • Hattingen
  • 16.10.20
Ratgeber
Der Inzidenzwert im EN-Kreis hat die 35er Marke überschritten. Es gelten ab 16. Oktober neue Coronaregeln im Kreis.

Inzidenzwert von 35,5: Ennepe-Ruhr-Kreis erlässt Allgemeinverfügung
Ab 16. Oktober erweiterte Maskenpflicht

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis hat erstmals die Marke von 35 überschritten: Am Donnerstag lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreisgebiet bei 35,5. Laut Corona-Schutzverordnung müssen deshalb verschärfte Regeln umgesetzt werden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Ennepe-Ruhr-Kreis erlassen. Die Allgemeinverfügung bezieht sich auf das gesamte Kreisgebiet, gilt ab Freitag, 16. Oktober, und bleibt...

  • wap
  • 15.10.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Verkehrsunfall an der Kreuzung Hüttenstraße / Welperstraße in Hattingen
Verletzte Fahrradfahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwoch, 14. Oktober, kam es gegen 9.30 Uhr an der Einmündung Hüttenstraße / Welperstraße in Hattingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die 57-jährige Hattingerin befuhr mit ihrem E-Bike die Welperstraße und wollte nach links auf die Hüttenstraße abbiegen. Als sie an der Einmündung kurz hielt, nahm eine sich von links in ihrem Auto nähernde 78-jährige Hattingerin an, die Radfahrerin verzichte auf ihre Vorfahrt. Im Einmündungsbereich kam es dann zum...

  • Hattingen
  • 15.10.20
Natur + Garten
Freuen sich, dass es losgeht (v.l.): Friedhelm Ebbinghaus, Garten- und Landschaftsarchitekt, Jan Haumann, Geschäftsführer Stefan Karger Garten- und Landschaftsbau GmbH, Bernd Oberschulte vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau der Stadt Hattingen, Baudezernent Jens Hendrix, Solveig Holste, Abteilungsleitung Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau der Stadt Hattingen.

Gethmannscher Garten in Hattingen wird erlebbar gemacht
Natur- und Denkmalschutz stehen im Mittelpunkt

Ein großes Baustellenschild am Eingang des Gethmannschen Gartens weist darauf hin: Hier passiert etwas. Auch der Bagger, der die Grasnarbe der Südwiese abträgt und der sich auftürmende Erdhügel zeugen davon. Im Gethmannschen Garten haben landschaftsgärtnerische Arbeiten begonnen, bei denen der Natur- und Umweltschutz mit dem Denkmalschutz kombiniert wird. Einer der frühesten Volksgärten Deutschlands Der Gethmannsche Garten in Blankenstein wurde 1808 bis 1855 erstmals angelegt und...

  • Hattingen
  • 15.10.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.