Vereine + Ehrenamt

Westfälischer Heimatbund dreht Kurzfilm über bunte Stadtsteine
🎨 Kids gesucht, die Hattinger Steine bemalen

Als Beitrag zum Westfalentag am 21. September 2019 in Hattingen produziert der Westfälische Heimatbund einen Kurzfilm über die bunten Hattinger Stadtsteine. Für die Dreharbeiten am Donnerstag, 22. August 2019, sucht der Heimatverein Hattingen/Ruhr noch Kids ab 8 Jahre, die ab 12 Uhr im Museum im Bügeleisenhaus zusammen mit Birgit Schlag und Lars Friedrich Stadtsteine gestalten und sich dabei filmen lassen. Eltern melden Ihre Kinder per Mail an info@buegeleisenhaus.de oder über WhatsApp...

  • Hattingen
  • 20.08.19
Kultur

Kirchengemeinde St. Joseph feiert am 1. September
Schulhof Gottesdienst

Hattingen. Nach den Sommerferien feiert die Gemeinde St. Joseph am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr, einen besonderen Gottesdienst. Dazu treffen sich die Menschen aus St. Johannes Baptist in Blankenstein und St. Joseph in Welper auf dem Schulhof der Gesamtschule Standort Lange Horst (hinter dem Penny-Markt). "Unterwegs sein" steht über dem Gottesdienst, der aus den vertrauten Kirchenmauern herausführt an einen für alle ungewohnten Gottesdienstort. Nach dem Gottesdienst kann man noch in...

  • Hattingen
  • 20.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Eten & Freten“ – eine kulinarische Tour durch den Ennepe-Ruhr-Kreis.
Kulinarische Tour

Eine genussvolle Reise durch den EN-Kreis Ennepe-Ruhr. Auf ihrer neuen Tour nimmt die EN-Agentur alle Besucher einen Tag lang mit zu verschiedensten Schlemmerstopps im Ennepe-Ruhr-Kreis. Erster Termin für den ganztägigen Ausflug ist Mittwoch, 28. August. Ausgangspunkt ist um 10 Uhr der Busbahnhof an der Zwiebelturmkirche in Niedersprockhövel. Erster Stopp der Reise des Genusses wird die Gemüsescheune in Elfringhausen sein. Neben hausgemachten Schnittchen und Kaffee gibt es auch viele weitere...

  • Hattingen
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt

Nach der Sommerpause Start in das 2. Probenhalbjahr
Probenbeginn Schola Cantorum

Hattingen. Der Chor Schola Cantorum aus Bredenscheid startet am Mittwoch, 21. August, um 19 Uhr mit einem zünftigen Grillabend vor dem Festsaal von Haus Theresia in das zweite Probenhalbjahr. Neue Sänger sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen bei Christoph Ritzel (1.Vorsitzender) unter Tel.: 53240 oder dem Dirigenten Ludger Janning, Tel.: 02332/62167.

  • Hattingen
  • 20.08.19
Sport
Wieder einmal scheitert einer der nicht allzu häufigen Angriffe der Sportfreunde (gelbe Spielkleidung) vor dem Bocholter Tor an Keeper Andre Bley.    Foto: Groß

Sportfreunde verlieren zu Hause 1:4, die TSG Sprockhövel nach 2:0-Führung mit 2:5 in Wiedenbrück
Niederlagen für die Oberligisten

Oberliga Niederrhein Sportfreunde Niederwenigern - 1. FC Bocholt 1:4, SSVg Velbert - Schwarz-Weiß Essen 1:3, Union Nettetal - 1. FC Monheim 2:3, SF Baumberg - VfB Hilden 1:5, Spvg Schonnebeck - SC Velbert 2:1, 1. FC Kleve - Ratingen 04/19 0:2, Cronenberger SC - TSV Meerbusch 1:3, SV Straelen - TuRu Düsseldorf 2:0, TVD Velbert - FC Kray 1:0. SF Niederwenigern An einem Spieltag, an dem nur drei Heimsiege sechs Auswärtserfolge gegenüber standen, traf es auch die Wennischen. Der Hattinger...

  • Hattingen
  • 19.08.19
Politik
FDP-Urgestein Dr. Ingolf Dammmüller, Lucas Kemna von Lulus Coffee Factory und Landtagsabgeordneter Bodo Middeldorf freuen sich auf ein spannendes Bürgergespräch. Foto: Pielorz

BürgerTermin mit Bodo Middeldorf (MdL) am Donnerstag, 22. August, 18.30 Uhr
Diskussion: Mehr Feste, weniger Müll

Bodo Middeldorf MdL (FDP) und die FDP Sprockhövel laden in lockerer Abfolge an verschiedenen Orten im Stadtgebiet zu "BürgerTerminen" ein. Los geht es mit dem Thema: Mehr feste, weniger Müll. Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Auch bei den vielen Festen in unserem Stadtgebiet. Bald steht das 25jährige Stadtfest in Niedersprockhövel auf dem Programm. Doch wie können wir Müll vermeiden? Die Stadt Sprockhövel unterstützt die Initiative „Refill Deutschland“ zur Vermeidung von...

  • Hattingen
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ohne viele helfende Hände wäre die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich. Foto: Pielorz

Maritimer Frühschoppen der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen
Wir sehen uns bei Hegenberg!

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen "Maritimen Frühschoppen" der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen geben. Am Sonntag, 25. August, 11 bis 14 Uhr, kann man auf dem Hof der Familie Hegenberg, Uhlenbruchstraße 44, in Sprockhövel Shantys hören, klönen und sich bei Essen und Trinken für den guten Zweck stärken. Was vor vielen Jahren als einmalige Veranstaltung geplant war, gehört mittlerweile zum festen Sommerprogramm. „Eigentlich war das eine spontane Sommeridee. Wir brauchten damals für...

  • Hattingen
  • 18.08.19
Kultur
Carl Ellis ist ein begnadeter Sänger. Foto: Uwe Ernst

Carl Ellis: Konzert für die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen
CAELLIS: Hautnah-Konzert

Er gehört mit seiner ausdrucksvollen Stimme zu den Top-Künstlern in den Bereichen Soul, Gospel und Pop. Musik und Tanz begleiten schon das Leben des Vollblutkünstlers Carl Abraham Ellis. Geboren in London, kam er vor vielen Jahren ins Ruhrgebiet. Am Freitag, 25. Oktober, 19 Uhr, gibt der charismatische Künstler ein Konzert zugunsten der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen im Tanztreff Aki Brand in Bochum. Mit nur knapp 300 Plätzen ist man ganz nah bei dem stimmgewaltigen Künstler.  Carl Ellis...

  • Hattingen
  • 17.08.19
Kultur
Alexandra Brand ist gern in Hattingen unterwegs und genießt auch einmal ein Eis. Von den drei Bechern auf dem Tisch hat sie aber nur einen gegessen… Foto: Pielorz

Sommergespräch mit...
Alexandra Brand (Xandra Hag)

Im Sommer draußen zu sein und Zeit zu finden, einfach einmal in den Tag hinein zu leben: Das verbindet Alexandra Brand, bei Schlager- und Popfreunden als „Xandra Hag“ bekannt, mit der schönen Jahreszeit. Obwohl ihr Arbeitsplatz, die Tanzschule, natürlich indoor aufgestellt ist und keine Sommerpause macht, geht es etwas gemütlicher zu. Die Bewegung kommt aber nie zu kurz. Dabei hätte der Weg von Alexandra Brand ganz anders verlaufen können. Die heute 49jährige Blondine lernte mit drei Jahren...

  • Hattingen
  • 17.08.19
Politik
Solveig Holste und Cornelia Padtberg mit Produkten und Infos rund um den Biomüll. Foto: Pielorz

Zero Waste: Die Mülltrennung ist immer noch das größte Problem
Wild entsorgt in der Biotonne

Für Solveig Holste, Fachbereichsleiterin Stadtbetriebe und Tiefbau, und Cornelia Padtberg, Abfallberaterin bei der Stadt Hattingen, ist beim Thema Nachhaltigkeit nicht nur die Müllvermeidung, sondern für allem die richtige Mülltrennung und die Steigerung des Biomülls die große Aufgabe. Die Stadt Hattingen ist nämlich im EN-Kreis die Stadt, die die geringste Menge an Biomüll produziert. Und das liegt nach Auffassung der Abfallexperten vor allem an der falschen Mülltrennung. Seit Frühjahr 2018...

  • Hattingen
  • 15.08.19
Ratgeber
Pflegerin Stine Haack (links) mit Patentin Melanie und Mama Anita Tromnau.  Foto: Pielorz
4 Bilder

Wir begleiten "Glücksklee"-Mitarbeiterin Stine Haack auf ihrer Pflege-Tour
Hattingen: Pflege ist mehr als Waschen

Im Dezember 2017 waren 3,41 Millionen Menschen pflegebedürftig. Gut drei Viertel von ihnen werden zuhause versorgt, oft unter Einbezug eines ambulanten Pflegedienstes. Der STADTSPIEGEL für Hattingen und Niedersprockhövel ist mit einer Pflegefachkraft auf Tour gegangen und hat Stine Haack (38) vom Pflegedienst „Glücksklee“ begleitet. Eine Reportage von von Dr. Anja Pielorz. Manchmal beginnt die Frühschicht bereits um 6 oder 7 Uhr. Heute habe ich Glück und werde um 8 Uhr von Stine Haack...

  • Hattingen
  • 14.08.19
Ratgeber

Vortrag: Nicht-invasive Beatmungstherapie kann die Lebensqualität und -erwartung steigern
12. Symposium-Lunge am 07. September in Hattingen

Die positiven Effekte einer nicht-invasiven Beatmungstherapie (NIV) für COPD-Patienten, deren Atemmuskulatur überlastet ist, erläutert PD Dr. med. Thomas Köhnlein, niedergelassener Facharzt für Innere Medizin, Pneumologe und Schlafmedizin im Facharztzentrum Teuchern, in seinem Vortrag auf dem Symposium Lunge 2019. Bei Patienten mit der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung COPD führt die ständige Verengung (Obstruktion) der Atemwege dazu, dass die Belastung der Atemmuskulatur stark...

  • Hattingen
  • 14.08.19
Ratgeber

Anmeldetermine für Grundschulen stehen fest
Einschulung 2020

Hattingen. Ab Mitte Oktober müssen die Kinder, die im nächsten Jahr eingeschult werden, an den Grundschulen angemeldet werden. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2020 das sechste Lebensjahr vollendet haben, sind schulpflichtig, teilt die Stadt mit. Das gilt auch für ausländische Kinder und für Kinder von Asylbewerbern. Für Kinder aus Oberelfringhausen können die Anmeldungen in der Gemeinschaftsgrundschule Gennebreck in Sprockhövel entgegengenommen werden. Schulanfänger aus...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt

Auch andere Instrumente sind willkommen
Akkordeonorchester Niederwenigern sucht Mitspieler

Hattingen. Das Akkordeonorchester Niederwenigern besteht zurzeit aus 13 lustigen Hobbymusikern zwischen 35 und 57 Jahren. Zu den Instrumenten die gespielt werden, gehören neben dem Hauptinstrument Akkordeon/ Bassakkordeon inzwischen auch Keyboard, Schlagzeug und eine Westerngitarre. Das Orchester spielt ein breitgefächertes Programm von ernster Musik bis hin zu Schlagern oder Rockstücken. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern und...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt

Alzheimer Gesellschaft bietet Unterstützung an
Telefonische Sprechstunde

Hattingen. Ab sofort bietet die Alzheimer Gesellschaft im Rahmen des KOPS jeden Donnerstag von 11.30 bis 14 Uhr, eine regelmäßige Telefonsprechstunde an, die unter der Nummer 0179 / 61 84 826 erreichbar ist. Diese telefonische Sprechstunde ist für Angehörige gedacht, die weiter weg wohnen und nicht mal eben für ein Beratungsgespräch anreisen können. „Aber auch, wenn ‚nur‘ Redebedarf besteht oder sorgende Angehörige gerade in einer schwierigen Situation stecken, das Haus nicht ohne den kranken...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Sport
Rund 500 Zuschauer ließen sich an der Burgaltendorfer Straße den ersten Auftritt der Sportfreunde Niederwenigern (gelbe Spielkleidung) in der Oberliga Niederrhein nicht entgehen. Gegen TuRu Düsseldorf gab es nach zwei Strafstößen ein 1:1.    Foto: Groß

Fußball: 4:2-Heimsieg für die TSG - SFN und SCO jeweils 1:1
Der erste Spieltag der Hattinger und Sprockhöveler Top-Teams

Oberliga Niederrhein Sportfreunde Niederwenigern - TuRu Düsseldorf 1:1, SSVg Velbert - SC Velbert 4:1, SV Straelen - Cronenberger SC 2:0, Sportfreunde Baumberg - Ratingen 04/19 4:0, Spvgg Schonnebeck - TSV Meerbusch 2:2, Union Nettetal - Schwarz-Weiß Essen 0:3, 1. FC Kleve - FC Kray 0:2, VfB Hilden - 1. FC Monheim 1:1, TVD Velbert - 1. FC Bocholt 2:1. SF Niederwenigern Eigentlich gibt's das sonst erst nach einem großen Spiel, doch in Niederwenigern wurden die Sportfreunde vor ihrer ersten...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Politik

Hattingen und Sprockhövel
Kitas profitieren von zusätzlichen Mitteln aus Düsseldorf - CDA-Kreischef freut sich

Es gibt zusätzliche Millionen für die heimischen Kitas, berichtet CDA-Kreischef Christian Brandt. „Ich freue mich, dass die Jugendämter im Ennepe-Ruhr-Kreis zusätzlich 8.538.749 Euro aus dem Kita-Rettungspaket für 2017/2018 und 6.705.631 Euro aus dem Übergangsgesetz für 2019/2020 erhalten haben. Damit hat die NRW-Koalition die Existenz vieler Kitas gesichert, die unter Rot-Grün kurz vor der Schließung standen. Zudem gewährleisten diese zusätzlichen Mittel die Qualität in unseren...

  • Hattingen
  • 12.08.19
Politik
Bernd Jeucken im Karwendelgebiet. Auch in diesem Jahr wird er am 31. August beim Karwendelmarsch dabei sein. Foto: privat

Sommergespräch 2019: Heute mit...
Bernd Jeucken, Stadtbibliothekar

„Genau genommen bin ich im Sommer ein Wintermensch und im Winter ein Sommermensch. Und eigentlich bin ich ein Frühlingsmensch, finde den Herbst aber auch gut“, lacht Bernd Jeucken, seit 33 Jahren (leitend) fest mit der Hattinger Stadtbibliothek verwurzelt. „Spaß beiseite – den Sommer mit 35 Grad brauche ich nicht. Da ist es an meinem Arbeitsplatz auch sehr kuschelig warm. Aber ich mag Wärme und Licht. Die Dunkelheit im Winter ist überhaupt nichts meins und dieses Gefühl hat im Laufe der Jahre...

  • Hattingen
  • 11.08.19
Politik
Matthias Tacke liebt Italien, vor allem die Toskana. Der Sommerurlaub fällt für den neuen Fachbereichsleiter der Stadt Hattingen in diesem Jahr aber aus. Foto: Pielorz

Sommergespräch 2019: heute mit...
Italienfan Matthias Tacke, Stadt Hattingen

Sein Arbeitsplatz ist heiß – zumindest in diesen Tagen. Das liegt nicht etwa am Job selbst, sondern eher an den räumlichen Bedingungen seines Büros in der Hüttenstraße. Matthias Tacke ist seit wenigen Tagen im Amt als Fachbereichsleiter mit Dezernentenfunktion bei der Stadt Hattingen. Er ist Nachfolger von Beate Schiffer. Mit dieser Aufgabe leitet er den neu gebildeten Fachbereich Schule und Sport. Darüber hinaus ist dem Juristen das gesamte Dezernat III mit den weiteren Fachbereichen Soziales...

  • Hattingen
  • 11.08.19
Blaulicht

Sprockhövel
Trickbetrüger unterwegs - Tipps der Polizei beachten

Insgesamt vier Fälle wurden am Donnerstag bei der Polizei bekannt, bei denen sich Trickbetrüger am Telefon als falsche Bankangestellte, oder falsche Polizeibeamten ausgaben. In einem Fall schafften es die Betrüger das Vertrauen eines 84-Jährigen zu erlangen und eine Herausgabe von Schmuck und Bargeld zu veranlassen. Die Polizei warnt: Weder Polizeibeamte, noch Angestellte von Bankinstituten würden Sie dazu auffordern, ihr Hab und Gut zu übergeben. Sind Sie sich unsicher, ob es sich um einen...

  • Sprockhövel
  • 09.08.19
Sport
Für viele Menschen das schönste Sportgerät der Welt.

Hattingen und Sprockhövel
Ab Sonntag endlich wieder Fußball

 Am Sonntag empfängt TSG Sprockhövel, Oberliga Westfalen, den 1. FC Kaan-Marienborn. Anpfiff am Baumhof ist um 15 Uhr. Die Sportfreunde Niederweingern, Aufsteiger in der Oberliga Niederhein, haben zeitgleich an der Burgaltendorfer Straße TuRu Düsseldorf zu Gast. Nach wie vor in der Landesliga Westfalen, allerdings in dieser Saison in der Staffel 2 statt 3, ist der SC Obersprockhövel. Ganz knapp hat der SC den Aufstieg in der Relegation verpasst. Wenn er auswärts am Sonntag antritt, bekommt es...

  • Hattingen
  • 09.08.19
Kultur
Per WhatsApp durch die Ausstellung „Boom!“.
2 Bilder

Henrichshütte Hattingen
Digitaler Guide durch „Boom! Die Hütte zwischen Abbruch und Aufbruch“

Der  Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat  in seinem LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen einen neuen digitalen Guide gestartet Mit dem eigenen Smartphone können Besucher über den Kommunikationsdienst „WhatsApp“ die Sonderausstellung „Boom! Die Hütte zwischen Abbruch und Aufbruch“ erkunden. Die Nutzung ist ganz einfach und zudem kostenfrei: Gäste wählen sich am Beginn des Ausstellungsrundgangs in das interaktive Führungssystem ein und entscheiden dann, wie viele und welche...

  • Hattingen
  • 09.08.19
Ratgeber

Tierschutzverein BO, HAT und Umgegung
Welpenkurs startet

Die Hundeschule des Tierschutzvereins Bochum, Hattingen und Umgebung bietet einen neuen Welpenkurs an. Er besteht aus einer Einführungsveranstaltung am Montag, 12. August, 18 Uhr, und acht Praxisstunden an den folgenden Montagen um 18 Uhr, jeweils an der Kleinherbeder Straße 23, Bochum-Linden. Anmeldungen unter 0170/5754508 oder www.hundeschule-bochum.net.

  • Hattingen
  • 09.08.19
Ratgeber

Industriemuseum Henrichshütte
Keine Langeweile in den Ferien

Die Freizeitangebote im LWL-Industriemuseum Henrichshütte bieten in den Ferien jede Menge Spaß und Unterhaltung. Von Dienstag, 13. August, bis Freitag, 16. August findet, jeweils von 10 bis 16 Uhr, der Sommerferienspaß in der Henrichshütte statt. Erde und Wasser- Elemente des Lebens Erde und Wasser bilden die Grundlage des Lebens. Doch woraus besteht Erde, welche Tiere leben in ihr und wozu brauchen wir sie? Mit verschiedenen Experimenten kommen die Teilnehmer den Elementen auf die Spur. Für...

  • Hattingen
  • 08.08.19
Reisen + Entdecken
Die Gruppe aus Sprockhövel war sehr beeindruckt.
2 Bilder

Sprockhövel
Glück auf! Bergbaubesuch beeindruckt

In einem kleinen Tal an der Autobahn A 43 am Pleßbach gelegen, verbirgt sich ein besonderes geschichtliches Highlight der Stadt: Der fast 300 Jahre alte Stock und Scherenberg Erbstollen bei Hiddinghausen. Wirtschaftsförderung und Auszubildende der Stadt Sprockhövel haben das Forschungs- und Besucherbergwerk Stock und Scherenberg Erbstollen besucht. Der Bergbauaktiv Ruhr e.V. legt seit sechs Jahren in ehrenamtlicher Tätigkeit den längsten und in der damaligen Zeit modernsten Wasserlösestollen...

  • Sprockhövel
  • 08.08.19
Blaulicht
Der Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera flog den Bereich der Ruhr mehrmals ab.
14 Bilder

en-reporter mit Video
Großeinsatz : 50 Retter suchen Personen in der Ruhr

Am heutigen Mittwoch wurden der Rettungsleitstelle um 19:30 Uhr eine auf der Ruhr treibende defekte Luftmatratze ohne Personen sowie ein gekentertes Boot gemeldet. 50 Retter von Feuerwehr, DLRG und Polizei suchten nach Alarmierung mit 4 Rettungsbooten und mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers die Ruhr nach etwaigen Personen ab. Nach erfolgloser Suche wurde der Einsatz nach zwei Stunden beendet. Die Idylle des Sommerabends an der Ruhr wurde durch das Flackern der Blaulichter im Bereich...

  • Hattingen
  • 07.08.19
Kultur
Freuen sich auf Weinfest und Altstadthäppchen (v.l.) Ralf Heinzinger ("Torkelkeller"), Udo Schnieders (Marketingchef der Sparkasse Hattingen), Ina Schröter ("vom Fass"), Georg Hartmann (Geschäftsführer Hattingen Marketing) und Thomas Alexander (Marketingchef der Volksbank Sprockhövel). Foto: Pielorz

Am Samstag, 24. August, ab 16 Uhr auf dem Haldenplatz und vor dem Bügeleisen
Weinfest und Häppchen auf die Gabel

Klein und gemütlich sollen sie sein, die „2. Altstadthäppchen“, die gemeinsam mit dem „3. Weinfest“ auf dem haldenplatz und auf dem Platz vor dem Bügeleisenhaus am Samstag, 24. August, 16 bis 22 Uhr, stattfinden werden. Von und für Hattinger, aber auch mit dem Ziel, noch mehr auswärtige Besucher für die Hattinger Altstadt zu interessieren, haben sich Gastronomie und Handel zusammengetan und präsentieren – ergänzend zu den Veranstaltungen von Hattingen Marketing – feine Häppchen, kühle Getränke....

  • Hattingen
  • 07.08.19
Politik
Die Hattingerin Elisabeth Koch hat ihr Auto abgeschafft. Sie würde sich aber gern an einem Carsharing-Modell beteiligen. Foto: Pielorz

Zero Waste: Elisabeth Koch interessiert sich für Carsharing
Ich habe kein Auto mehr

Zu Fuß unterwegs war die ehemalige Hattinger Stadtführerin schon immer gern. Als Mutter von zwei erwachsenen Kindern war das zwar nicht immer möglich, doch auch in den Jahren, als die Kinder klein waren, fuhr sie bereits mit Bus und Bahn durch das Ruhrgebiet. Seit über vierzig Jahren wohnt Elisabeth Koch in Hattingen. Ihre Wohnung in der Innenstadt macht Einkaufen und Arztbesuch fußläufig möglich. Ihr Auto hat sie jetzt abgeschafft. „ich bin immer ganz gerne Auto gefahren, aber es wurde in...

  • Hattingen
  • 07.08.19
Sport
Die Geschwister Tjorven (16) und Bjarne (13) Krans haben ihre Handball-Karriere bei der DJK Märkisch Hattingen begonnen. Inzwischen spielen beide im Tor vom SV Teutonia Riemke sowie in der Kreisauswahl.    Foto: Krans
2 Bilder

Nach Anfängen bei Märkisch Hattingen jetzt bei Teutonia Riemke und in der Kreisauswahl
Hattingen: Die Handballgeschwister Tjorven und Bjarne Krans

Handball ist ein Familiensport: Wenn Papa oder Mama oder sogar beide Handballspieler sind, saugt es der Nachwuchs meistens mit der Muttermilch auf und steht dann meistens selber auf der Platte. Dass dies bei den Hattinger Geschwistern Tjorven (16) und Bjarne (13) Krans einmal so sein würde, war ihren Eltern klar, als sie während Papas Handballspielen nicht gegen einen Ball traten, sondern ihn in die Hand nahmen und warfen. Klar war allerdings nicht, dass es die beiden bis in den...

  • Hattingen
  • 06.08.19
Kultur
Foto: Strzysz

Hattinger fragen, warum der Brunnen an der Thingstraße nicht mehr sprudelt
Welper: Hier fließen Milch und Honig, aber leider kein Wasser

Die Welperaner fragen sich allerdings nun schon seit Monaten, warum der Brunnen an der Ecke Thingstraße/Marxstraße (früher "Bei Mieze") außer Betrieb ist. Er sprudelte in den Sommermonaten seit fast 50 Jahren, erbaut zu Beginn der 70er Jahren von einer Gartenbaufirma. Angeblich sei, so haben Nachfragen von Welperanern an die Stadt ergeben, die Pumpe kaputt. Dabei erfüllt der Brunnen für die Welperaner viele Aufgaben: Er ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, bei großer Hitze ein...

  • Hattingen
  • 06.08.19
Ratgeber

Vortrag: Welche unterschiedlichen Hilfsmittelgeräte sind aktuell zur Durchführung einer Langzeit-Sauerstofftherapie verfügbar?
12. Symposium-Lunge am 07. September in Hattingen

Welche Hilfsmittelgeräte aktuell für eine Langzeit-Sauerstofftherapie zur Verfügung stehen, wird Prof. Dr. med. Susanne Lang, Chefärztin der Medizinischen Klinik II am SRH Wald-Klinikum Gera und Präsidentin der Mitteldeutschen Gesellschaft für Pneumologie und Thoraxchirurgie e.V., in ihrem Vortrag auf dem Symposium Lunge 2019 erläutern. Voraussetzung für die Verordnung der richtigen Geräte und Hilfsmittel sind eine ärztliche Untersuchung mit Bestimmung der Blutgase und der...

  • Hattingen
  • 05.08.19
Kultur
51 Bilder

Tausende sind beim kleinen Jubiläum auf dem Gelände des LWL-Industriemuseum Henrichshütte dabei
Hattingen: 25. Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott

Es war das silberne Jubiläum: Zum 25. Mal hatte der Hattinger Event-Manager Klaus Fröhlich zum Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott geladen, zum sechsten Mal davon auf das Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Daher brummte und dröhnte, knatterte und röhrte es praktisch den gesamten Sonntag über auf den Hattinger Straße. Über 1.000 Harleys sowie ihre Fahrer und deren Begleiter wollten sich wie jedes Jahr dieses Event nicht entgehen lassen. Kein Wunder also, dass sich Massen von...

  • Hattingen
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Lions Club Hattingen : Vorne von links: Dr. Bernd Rosenfeld, Präsident Pfarrer Dr. Udo Polenske, Udo Haarmann, zweite Reihe von links : Tomás Stanke, Olaf Scherff, hinten: Friedel Diergardt. Es fehlen Stephan Marienfeld, Dirk Glaser, Heinz Bäcker und Prof. Dr. Andreas Tromm.

en-reporter
Pfarrer Dr. Udo Polenske ist neuer Lions Präsident

Der Lions Club Hattingen hat Dr. Udo Polenske zu seinem neuen Präsidenten gewählt. „Weltenkunst und Lebensklugheit“ ist das Motto seiner Präsidentschaft, die bis Mitte 2020 geht. „Getreu unserem Motto „We serve“ (Wir helfen) werden wir auch während meiner Präsidentschaft mit großem Engagement Geldbeträge sammeln und gemeinnützig verteilen“, sagte Dr. Polenske zum STADTSPIEGEL und ergänzt, „darüber hinaus planen wir verschiedene Vortragsreihen gemäß dem Motto meiner Präsidentschaftszeit:...

  • Hattingen
  • 31.07.19
Blaulicht

en-reporter
Gerichts-Dolmetscherin bekam vom Angeklagten einen Handkuss

Ein 34-Jähriger aus Hattingen wurde heute vom Schöffengericht wegen verschiedener Straftaten zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Er wurde aus dem Gefängnis vorgeführt, während der Hauptverhandlung bewacht und kam unmittelbar nach der Gerichtsverhandlung wieder in die JVA nach Essen. Staatsanwältin Jordan verlas zu Beginn der Hauptverhandlung vier Anklageschriften mit sieben Straftaten. Quer durch das Strafgesetzbuch Sachbeschädigung eines...

  • Hattingen
  • 31.07.19
Ratgeber
Louise Groth (92) braucht inzwischen Hilfe, um den Alltag zu bewältigen. Ein Pflegedienst und ihre Tochter unterstützen sie dabei.           Foto: Höffken
2 Bilder

Serie zur "Pflege": Louise Groth (92) benötigt Hilfe beim An- und Auskleiden
Ein Leben voller Zuversicht

Louise Groth ist 92 Jahre alt. Ein biblisches Alter. Sie wohnt alleine und braucht inzwischen Hilfe, um den Alltag zu bewältigen. Ein Pflegedienst und ihre Tochter unterstützen sie dabei. „Manche Tage sind nicht einfach, man darf sich aber nicht hängen lassen“, sagt die resolute Seniorin im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL. Seit 65 Jahren wohnt sie in Niedersprockhövel. Gemeinsam mit ihrem Mann Edmund kauften sie vor vielen Jahren ein Haus. Nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 2001 lebt Louise...

  • Hattingen
  • 31.07.19
Politik
Claudia Wiemann mit einer alten Schublade, aus der ein Regal wurde. Foto: Pielorz
3 Bilder

Zero Waste: Nachhaltigkeits-Gedanke erobert Secondhand-idee
Mehrfach nutzen statt Einwegdenken

Trödel- oder Flohmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Ihren Namen verdanken sie spätmittelalterlichen Kleidergaben der Fürsten. Sie wurden durch Lumpenhändler dem Volk überlassen und dabei wechselte auch der ein oder andere Floh den Wirt. Der Flohmarkt“ hat seinen Ursprung als „Marché aux Puces“ in Paris und den ersten soll es um 1890 gegeben haben. Den ersten deutschen Flohmarkt gab es erst 1967 in Hannover. Bedürftigkeit und kleines Geld standen im Mittelpunkt des Trödelns. An...

  • Hattingen
  • 30.07.19
  •  2
  •  1
Fotografie

Sommeraktion vom Heimatverein Hattingen
Hattinger Stadtsteine

„Unfassbar!“ Birgit Schlag, Beisitzerin im Vorstand des Heimatvereins Hattingen/Ruhr, und Vorsitzender Lars Friedrich sind begeistert: „Am 17. Juni haben wir unsere diesjährige Sommeraktion ´Hattinger Stadtsteine` gestartet.“ Und jetzt hat die dazugehörige Facebook-Gruppe "Hattinger Steine" schon über 1.000 Mitglieder, die Steine kreativ gestalten, mit Liebe auswildern und mit Eifer suchen. Die Idee: Angemalte Steine werden auf Sitzbänken und Mauern, in Nischen oder Astgabeln versteckt. Wer...

  • Hattingen
  • 30.07.19
Ratgeber

Unterstützung für Rat suchende Eltern und Kids
Sprechstunde für Jugendliche und Eltern

Hattingen. Am Donnerstag, 1. August, 16 bis 18 Uhr, bietet die Erziehungsberatungsstelle wieder die Jugendsprechstunde sowie eine offene Sprechstunde für alle Rat suchenden Hattinger Eltern an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Angebote der Erziehungsberatungsstelle werden von der Stadt finanziert und sind für Rat suchende kostenfrei. Die Erziehungsberatungsstelle befindet sich in der Bahnhofstraße 51, Hattingen, Tel.: 24306.

  • Hattingen
  • 29.07.19
Kultur

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Hattingen. "Schnabbeldiplapp" heißt die Geschichte von Günther Jakobs, die Kinder am Freitag, 2. August, 15 Uhr, beim "Bilderbuchkino mit digitalem Spielspaß" in der Stadtbibliothek im Reschop Carré zu sehen bekommen. An einem herrlichen Sommertag trifft Schwan Henry beim Baden auf die kleine Ente Emil. Emil sitzt am Badesee und traut sich nicht ins Wasser. Eine wasserscheue Ente, wo gibt es denn sowas?! Henry beschließt Emil das Schwimmen beizubringen. Doch das ist gar nicht so einfach! Für...

  • Hattingen
  • 29.07.19
Reisen + Entdecken
Am 1. August startet die Cranger Kirmes 2019. Die folgende Bildergalerie zeigt die Fahrgeschäfte des diesjährigen Rummels. Neben der Premiere des "Aeronaut" (Foto) ist auch der "Ghostrider" neu dabei.
32 Bilder

Cranger Kirmes 2019
„Sei Crange“: Aeronaut feierte Premiere - Diese Karussells drehen sich auf der Cranger Kirmes 2019

„Sei Crange“ lautet das diesjährige Motto der Cranger Kirmes 2019 und ist vom 1. bis 11. August definitiv Porgramm. Denn ab Donnerstag drehen sich wieder zahlreiche Fahrgeschäfte am Kanal. In diesem Jahr hat die Kirmes eine Karussellpremiere, einige Crange-Neuheiten und Achterbahngiganten zu bieten. Brandneu in der Kirmeswelt ist der „Aeronaut“, ein rund 80 Meter hoher Turmkettenflieger. Dieser bietet neben einer atemberaubenden Aussicht über den Ruhrpott Fahrspaß für die ganze Familie....

  • Hagen
  • 29.07.19
  •  1
  •  3
Blaulicht

Schnelle Rettung durch die Hattinger Feuerwehr - Gebäude zurzeit unbewohnbar
Hattingen: Brand an der Kleinen Hochstraße mit vermisster Person

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Hattinger Feuerwehr ein Brand in einem Wohngebäude in der Kleinen Hochstraße in Hattingen gemeldet.Noch auf der Anfahrt erhielt der Einsatzleiter die Information, dass noch eine Person in der Wohnung vermisst wird. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte befanden sich bereits zwei Personen außerhalb des Gebäudes. Eine Bewohnerin wurde noch im Erdgeschoss vermisst. Umgehend drang daher ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die verrauchte...

  • Hattingen
  • 29.07.19
Natur + Garten
Feuerwehrleute bei ihrem Gießeinsatz - hier an der Bochumer Straße.    Foto: Stadt Hattingen
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr und Stadt löschen Durst dank Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke
Hattingen: Zehn Millionen für Pflanzen

Wasser marsch - Bäume und Blumen sind durstig. Damit das Grün in der Stadt weiterleben kann, spendieren die Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke insgesamt zehn Millionen Liter Wasser. Damit das Getränk an die Pflanzen im Stadtgebiet flächendeckend verteilt werden kann, bekommt die Stadtverwaltung jetzt Unterstützung durch freiwillige Helfer der Feuerwehr. „Die Bereitschaft zu helfen ist groß. Dieser Tage waren alle Löschzüge - auch die aus den ländlichen Bereichen - bis 23 Uhr im...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Ratgeber
Das Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes 2019 wurde abgesagt. Grund ist die momentane Hitzewelle und der damit verbundenen Brandgefahr.

Cranger Kirmes 2019
Kein Feuerwerk: Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes 2019 wurde abgesagt

Aufgrund der Trockenheit und der lang anhaltenden Hitzewelle findet das Eröffnungsfeuerwerk der diesjährigen Kirmes, welches am 2. August den Himmel über dem Kanal zum leuchten bringen soll,  nicht statt. Die Stadt und das Stadtmarketing Herne haben diesen Schritt laut Radio Herne gerade eben beschlossen. Die Cranger Kirmes beginnt bereits am Donnerstag, 1. August.

  • Hagen
  • 26.07.19
  •  2
  •  1
Kultur
Kaum zu glauben, aber das "Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott", welches der Hattinger Event-Manager Klaus Fröhlich veranstaltet, feiert in diesem Jahr auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte sein silbernes Jubiläum.    Foto: privat
2 Bilder

Sonntag, 4. August, ab 10 Uhr, LWL-Industriemuseum Henrichshütte: 25 Jahre Harley-Davidson-Meeting Ruhrpott
Hattingen: Fette Bikes und coole Biker - Gewinn-Aktion

Am Sonntag, 4. August, brummt es wieder unterm Hochofen und drumrum, wenn das „Harley- Davidson-Meeting Ruhrpott“ ab zehn Uhr auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen stattfindet - zum sechsten Mal schon. Was vor 25 Jahren als kleines Harley-Treffen unter Freunden an der ehemaligen Discothek "tarm center" in Bochum begonnen hatte, entwickelte sich über die Jahre zu einem der Top-Harley-Davidson-Events in Deutschland. Längst ist das ehemalige Gelände rund um die...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Sport
Auf dem Bild zu sehen sind: (untere Reihe von links) Josef Santner, Thorsten Strömer, Frank Finkenstein, Bernd Golm, Lothar Strömer, Martin Weinzierl, Fred Rosenkranz, (hintere Reihe von links:)Volker Spartmann, Jürgen Neuhaus, Michael Weiss, Dieter Hausmann, Detlev Finkenstein, Gerd Westen, Arndt Marburger, Jürgen Rosenkewicz, Dietrich Stang, Lothar Stalter, Dirk Hulke, Ilja Wernecke, Karl Heinz Dombrowski, Peter Ullrich, Wolfgang Apel und Horst Ulrich.

en-reporter
Veteranen-Treffen der Fußballer des früheren Vereins Blau-Weiß-Welper

Zahlreiche ehemalige Fußballspieler und bekannte Hattinger Sportler des früheren Vereins Blau-Weiß-Welper trafen sich jetzt nach 30 Jahren im Gasthaus Benecken zum Austausch von Erinnerungen. Der Verein wurde 1982 gegründet und ging damals nach einer Unstimmigkeit bei der Jahreshauptversammlung aus der SG-Welper hervor. Nachdem es sportlich bis zur Bezirksliga steil bergauf ging, gab es im Jahr ihres fünfjährigen Bestehens ein Spiel gegen die Uwe-Seeler-Traditionself. Über 3.000 Zuschauer...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Kultur
Schrieb ein Buch über Demenz: Andreas Schwedt
2 Bilder

Tragikomödie "Julius wird jünger" mit ernstem Thema
Wahl-Hattinger schreibt Buch über Demenz

Andreas Schwedt (43) wurde in Gelsenkirchen geboren und wuchs in Bochum auf. Vor einigen Jahren zog der gelernte Kaufmann mit seiner Frau Anja nach Hattingen. Ein Hobby begleitet ihn seit seiner Kindheit: das Schreiben. Nach seinem ersten Roman mit dem Titel „Hoffnung“ (2017) hat er jetzt ein neues Buch veröffentlicht. Die Tragikomödie „Julius wird jünger“ hat ein sehr aktuelles Thema: Demenz. „Ich habe schon als Kind Geschichten geschrieben und sie für fünfzig Pfennige verkauft“, lacht er. Im...

  • Hattingen
  • 26.07.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.