Hattingen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Zum ersten Mal findet am 21. Mai in Sprockhövel der sogenannte Energietag statt – hierzu laden das Klimaschutzmanagement der Stadt Sprockhövel und die Lokale Agenda 21 ein.

Energietag in Sprockhövel
Am 21. Mai: Klimaschutzmanagement der Stadt Sprockhövel und die Lokale Agenda 21 ein

Um Bürgerinnen und Bürgern den Einstieg in Themen rund um die energetische Sanierung zu erleichtern, aber auch die Angst vor größeren Sanierungsschritten zu nehmen, haben das Klimaschutzmanagement und die Lokale Agenda der Stadt Sprockhövel erstmalig den sogenannten „Energietag“ organisiert. Diese Info-Messe findet am Samstag, 21. Mai, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in dieser Form zum allerersten Mal statt. Neben Impulsvorträgen durch Vertreterinnen und Vertreter der Verbraucherzentrale NRW,...

  • Sprockhövel
  • 17.05.22
Die neu gegründete Gruppe für Senioren und Seniorinnen in der katholischen Gemeinde St. Mariä Empfängnis, Bredenscheid, trifft sich am Dienstag, 3. Mai.

Angebot erneuert
Neue Seniorengruppe in Bredenscheid: Treffen am 3. Mai

Die neu gegründete Gruppe für Senioren und Seniorinnen in der katholischen Gemeinde St. Mariä Empfängnis, Bredenscheid, trifft sich am Dienstag, 3. Mai. Los geht es um 15 Uhr im Festsaal von Haus Theresia an der Hackstückstraße 37. Zur Pfarrei Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen entstand 2007. Sie besteht aus den Gemeinden St. Peter und Paul Hattingen-Mitte, Heilig Geist Winz-Baak, St. Mariä Empfängnis Bredenscheid, St. Joseph Welper, St. Johannes Baptist Blankenstein, St....

  • Hattingen
  • 27.04.22
Am internationalen Workers’ Memorial Day, 28. April, sollten die Beschäftigten um 12 Uhr eine Gedenkminute einlegen.

Psychische Belastungen im Fokus
Workers’ Memorial Day am 28. April: Gedenkminute für verunglückte Beschäftigte im EN-Kreis

Gedenken an die Opfer von Unglücken im Job: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft Beschäftigte im Ennepe-Ruhr-Kreis dazu auf, der Menschen zu gedenken, die bei der Arbeit ums Leben gekommen oder schwer erkrankt sind. „Ob im Betrieb, auf der Baustelle oder auch im Homeoffice – am internationalen Workers’ Memorial Day, dem 28. April, sollten die Beschäftigten um 12 Uhr eine Gedenkminute einlegen“, sagt Gabriele Henter, Bezirksvorsitzende der IG BAU Bochum-Dortmund....

  • Hattingen
  • 26.04.22
Am Samstag, 30. April sammeln fleißige Bürgerinnen und Bürger aus Bredenscheid ab 11 Uhr den Müll in ihrem Stadtteil von Straßen und Gehwegen zusammen.

Für ein sauberes Hattingen
Greifzangen und Müllsäcke stehen parat: Sammelaktion am Samstag in Bredenscheid

Am Samstag, 30. April sammeln fleißige Bürgerinnen und Bürger aus Bredenscheid ab 11 Uhr den Müll in ihrem Stadtteil von Straßen und Gehwegen zusammen. Unterstützt werden sie von der Stadt Hattingen mit Abfallsäcken, Handschuhen und Greifzangen. Treffpunkt ist der Spielplatz an der Trasse. Der gesammelte Müll wird von der Stadt Hattingen abgeholt. Für alle fleißigen Helferinnen und Helfer gibt es Obst, Süßes und Getränke zur Stärkung. Wer daran interessiert ist, ebenfalls eine Aktion in seinem...

  • Hattingen
  • 26.04.22
Die 3D-Drucker in der Stadtbibliothek sollen ab sofort regelmäßig in Workshops ausprobiert werden. Diese Idee kam von Annika Degwer, Lena Boberg, Kristine Hannemann und Beatrix Stracke von der Stadtbibliothek (v.l.n.r ). Foto: Stadt Hattingen

„Ulitmaker 2+“ ausprobieren
Kreativ sein mit dem 3D-Drucker: Stadtbibliothek Hattingen bietet im Mai Einführungskurse an

Leise, mechanisch und im gleichmäßigen Takt: Diese Geräusche gehören zum „Ulitmaker 2+“, einer von zwei 3D-Druckern, die seit rund zwei Jahren zum Inventar der Stadtbibliothek gehören. Jetzt sind regelmäßige Einführungen in den 3D-Druck geplant, um den Besuchern die technische Vielfalt des Geräts näher zu bringen und vor allem, um eins: kreativ zu werden und einfach mal auszuprobieren. „Wir wollen als Stadtbibliothek auch neue Wege gehen und den Menschen die Möglichkeit geben, sich auch...

  • Hattingen
  • 23.04.22
Die "Kellerkinder" Jochen Tewes, Rolf Hartmann und Heino Schulte (v.l.) stemmten schon mehr als 10 Tonnen Zeitungspapier. Ehrenamtlich sichten, ordnen und archivieren sie historische Ausgaben der Schwelmer Presse, auch der wap.
3 Bilder

7.000 Kilo Zeitung
Ehrenamtliche Archivare bewahren historische Ausgaben der Schwelmer Presse auf

Tief im Keller einer Schule lagert die Pressegeschichte der Stadt Schwelm von 1823 bis heute. Hier findet man tausende von Zeitungen. Hier liegt ein echter Schatz und eine Fundgrube für Geschichts- und Heimatforscher. Es ist spannend zu erfahren, wie über die Jahrzehnte Lokalpolitik und Weltpolitik beschrieben wurden, welche Stellenanzeigen 1870 in der Zeitung standen oder welchen Freizeitaktivitäten die Menschen vor 100 Jahren gerne nachgingen. Von Lilo Ingenlath-Gegic Dass es dieses große...

  • Schwelm
  • 21.04.22
  • 1
Das Symbol der Stadtwerke Hattingen.

Mit Behinderungen muss gerechnet werden
Versorgungsleitungen werden erneuert

Die Stadtwerke Hattingen GmbH hat heute mit der Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen in der Straße „Im Westenfeld“  begonnen. Betroffen ist der Bereich von der Einmündung „Bochumer Str.“ bis zur Einmündung in die Straße „Ruhrblick.“. Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Sie sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Gas- und Wasserleitungen notwendig, damit auch in Zukunft eine sichere Versorgung gewährleistet ist. Für nicht vermeidbare Behinderungen wird...

  • Hattingen
  • 19.04.22
In St.-Georg findet am Mittwoch ein Gottesdienst mit Friedensgebet statt

Krieg in der Ukraine
Gemeinden in Hattingen lädt ein: Gemeinsames Friedens-Gebet am Mittwoch in St.-Georg

Die ev. Gemeinden laden abwechselnd zu einem gemeinsamen Friedensgebet am Mittwoch ein. Diesmal findet der zentrale Gottesdienst am Mittwoch 20. April um 19 Uhr in der St.-Georgs Kirche statt. Dieser Krieg hat weltweite Auswirkungen, die uns immer mehr vor Augen kommen. Es besteht die Möglichkeit, ein Friedenslicht anzuzünden. Mitausgestaltet wird der Gottesdienst durch Pfr. Udo Polenske und Ropudani Simanjuntak (Kreiskantor).

  • Hattingen
  • 19.04.22
Aktion

Foto der Woche
Osterhase gesucht!

Das sonnige Osterwochenende ist bereits gestartet und da gibt es für uns natürlich nur ein Foto der Woche Thema - und zwar: Osterhase gesucht!  Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Den Osterhasen gibt es gar nicht. Ja, das mussten wir auch erstmal verdauen. Stöbert in der Zwischenzeit doch mal eure Festplatten, Speicherkarten und Handyfotoalben nach einem schönen Osterhasen-Foto durch. Ihr findet sicher etwas Schönes, da sind wir uns sicher. Aber woher kommt eigentlich die Tradition des Osterhasen,...

  • Essen
  • 16.04.22
  • 6
  • 4
Dieses, eigentlich aggressive Erdmännchen, sieht so aus, als würde es sich gerade über einen zu lauten Nachbarn aufregen, oder?

Frage der Woche
Worüber regt ihr euch besonders auf?

In den USA wird heute am 15. April der Mecker-Tag gefeiert. Anlässlich dessen wollen wir in dieser Woche von euch wissen: Worüber regt ihr euch besonders auf?  Den Deutschen wird häufig nachgesagt im meckern immer ganz vorne mit dabei zu sein. Und doch wird dieser Tag in den USA und nicht in Deutschland 'gefeiert'. Ja ja, meckern hilft nichts, sagt man. Und doch tut es manchmal gut. Deshalb beschäftigt sich unsere Frage der Woche damit. Bei welchen Dingen im Alltag geht ihr manchmal in die...

  • Essen
  • 15.04.22
  • 14
  • 3
Beate Schenkel, Eva Schinke, Hans Hesse, beide Mitglieder der Fairtrade Steuerungsgruppe (v.l hinten) freuen sich zusammen mit Bürgermeisterin Sabine Noll und Peter Rust, dem Sprecher der Fairtrade Ortsgruppe über die Titelerneurung.

Fairer Handel
Sprockhövel bleibt Fairtrade-Town: Stadt feiert die erfolgreiche Titelerneuerung

Sprockhövel erfüllt auch weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne. Das bestätigte kürzlich der gemeinnützige Verein TransFair e.V. und verlieh der Stadt erneut das Siegel „Fairtrade Town“ für weitere zwei Jahre. Ermöglicht wurde dies durch zahlreiche Aktionen und Aktivitäten rund um Themen des fairen Handels in Sprockhövel, organisiert durch die ehrenamtlich Engagierten der lokalen Fairtrade-Town-Steuerungsgruppe. Bürgermeisterin Sabine Noll lud die Mitglieder der Steuerungsgruppe...

  • Sprockhövel
  • 15.04.22
Zu einem Kreuzweg für Kinder und Familien lädt die Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen an Karfreitag, 15. April, 11 Uhr, in die Pfarrkirche St. Peter und Paul an der Bahnhofstraße ein.

Karfreitag in Hattingen
Kreuzweg für Kinder und Familien an Karfreitag: Pfarrei St. Peter und Paul lädt ein

Zu einem Kreuzweg für Kinder und Familien lädt die Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen an Karfreitag, 15. April, 11 Uhr, in die Pfarrkirche St. Peter und Paul an der Bahnhofstraße ein. In kindgerechter Sprache und zeitlich auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst werden die Stationen des Leidenswegs Jesu anhand eines Bilder-Kreuzwegs besprochen. Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht.

  • Hattingen
  • 13.04.22
Abendstimmung im Hafen De Veerstal
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 11.04.22
  • 13
  • 4
Das Veterinäramt konnte ein neues Heim für die Tiere finden. Hier genießen sie Freiheit und intensive, auch medizinische, Pflege.
2 Bilder

Vermittlung sorgt für Pferdeglück
Zuhause für Shorty und Beltoni: Veterinäramt nimmt zwei Pferde in Obhut

Viel Bewegung an der frischen Luft, regelmäßige Besuche vom Tierarzt und Futter satt – so gut erging es Shorty und Beltoni nicht immer. Vor einem halben Jahr gehörten die beiden Tiere zu einer Gruppe von sechs Pferden, die das Veterinäramt des Ennepe-Ruhr-Kreises in Hattingen beschlagnahmen musste. Zu lange waren sie medizinisch nicht versorgt worden, zudem litten sie unter extremem Bewegungsmangel. Shorty und Beltoni fanden erst nach einem öffentlichen Aufruf und längerer Wartezeit ihr neues...

  • Schwelm
  • 02.04.22
Die Evangelische Kirchengemeinde Winz-Baak

Lunch für die Ukraine
Lecker Essen für einen guten Zweck

Als Ev. Kirchengemeinde Winz-Baak lädt gemeinsam mit der Fabbrica Italia in die Fabbrica am alten Bahnhof in Hattingen ein. Am Samstag, 26. März 2022, ist dort von 12 bis 14.30 Uhr ein schönes Lunch-Büffet aufgebaut. Alle Gäste sind ohne jede Anmeldung willkommen. In der Fabbrica gibt es genug Platz für alle die hungrig sind. Erwachsene zahlen 18,50 Euro, Kinder 13,50 Euro. Der gesamte Erlös kommt unserer Ukraine-Hilfe zugute. Weitere Informationen unter Tel. 01794931445

  • Hattingen
  • 22.03.22
Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete wird die Sporthalle in Haßlinghausen. Diese ist deshalb ab sofort geschlossen.

Krieg in der Ukraine
Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete: Sporthalle Haßlinghausen ab sofort geschlossen

Aufgrund des aktuellen Krieges in der Ukraine rechnet auch die Stadt Sprockhövel in den nächsten Tagen und Wochen mit einer zunehmenden Zahl von Geflüchteten. Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) hat bereits mehrfach getagt und wird im akuten Bedarfsfall jederzeit sofort einberufen. Angesichts der dynamischen Entwicklungen richtet die Stadt Sprockhövel ab sofort eine Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in der Sporthalle Haßlinghausen, Geschwister-Scholl-Straße 12, 45549...

  • Sprockhövel
  • 22.03.22
Am Samstag, 26. März, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr laden wir zu einem Frühlingsfest am Gemeindeamt, Im Welperfeld 23, ein.

Frühlingsfest in Welper: Gemeindeamt lädt zu Kuchen und Trödel ein

Am Samstag, 26. März, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr laden wir zu einem Frühlingsfest am Gemeindeamt, Im Welperfeld 23, ein. Aufgrund der aktuellen Lage werden die Spenden-Erlöse vom Frühlings-Fest den sich hier vor Ort befindlichen Geflüchteten aus der Ukraine zur Verfügung gestellt. Die Veranstalter freuen uns auf weitere Teilnahmen am Fest mit einem Flohmarktstand und auf Kuchenspenden und wünschen sich viele Besucher, im Besonderen auch die aus der Ukraine Geflüchteten, um allen ein paar...

  • Hattingen
  • 22.03.22
Ich wollte Vögel fotografieren aber das Eichhörnchen hat alles gegeben um die Aufmerksamkeit zu bekommen 😁
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4400 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 21.03.22
  • 7
  • 5
Propst Norbert Dudek mit Gemeindereferentin Maria Rüther und Pastoralreferentin Claudia Buskotte am Taufbecken von St. Marien.

Premiere in der katholischen Kirche
Claudia Buskotte und Maria Rüther aus dem EN-Kreis zu Taufspendern ernannt

Sie sind die ersten Frauen in Deutschland, die in der katholischen Kirche taufen dürfen: Pastoralreferentin Claudia Buskotte und Gemeindereferentin Maria Rüther sind vom Bischof Franz-Josef Overbeck zu außerordentlichen Taufspenderinnen ernannt worden. Es ist eine bundesweite Premiere: Weil für Taufen in der katholischen Kirche immer weniger Priester und Diakone zur Verfügung stehen, hat Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck jetzt 17 Pastoral- und Gemeindereferentinnen sowie einen Gemeindereferenten...

  • Schwelm
  • 17.03.22
In der St. Mauritius Kirche beten Frauen für Frauen. Foto:  Pfarrei St. Peter und Paul

Gebetsimpuls für den Frieden
Frauen für Frauen

„Gemeinsam Licht Frauen für Frauen“, das ist der Titel eines Gebetsimpulses für den Frieden am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr, in der Kirche St.Mauritius. Die kfd lädt dazu ein: „Wir Frauen wollen uns solidarisch an die Seite der Frauen in der Ukraine stellen: der Mütter, deren Männer und Söhne in einem unbegreiflichen Krieg kämpfen müssen; der Frauen, die aus ihrer Heimat flüchten.“ Die Organisatorinnen bitten alle, die gemeinsam mit ihnen für den Frieden beten wollen, eine Kerze in einem...

  • Hattingen
  • 14.03.22
Am Montag, 14. März, wird noch eine Aussprache über die Impfpflicht im Bundestag stattfinden.

Ab Dienstag ist es offiziell
Impfpflicht im Kranken- und Pflegedienst

Kreis informiert über Impfpflicht in Einrichtungen Für Beschäftigte im medizinischen und pflegerischen Bereich in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen sowie Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen gilt ab kommenden Dienstag, 15. März, bundesweit die Corona-Impfpflicht. Bereits vor einiger Zeit hatte der Fachbereich Gesundheit und Soziales der Kreisverwaltung die Einrichtungen über Meldepflichten sowie weitere Verfahrensabläufe und denkbar negative Folgen informiert. Noch bis...

  • Hattingen
  • 13.03.22
  • 1
Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul nimmt sich das Thema des sexuellen Missbrauchs zu Herzen und lädt zu einer Präventionsschulung ins Gemeindezentrum St. Januarius ein.

Anmeldungen bis 15. März
Sexuellen Missbrauch verhindern: Präventionsschulung in Pfarrei St. Peter und Paul

Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul nimmt sich das Thema des sexuellen Missbrauchs zu Herzen und lädt zu einer Präventionsschulung ins Gemeindezentrum St. Januarius ein. Wie kann ich sexuellen Missbrauch verhindern oder erkennen? Wie kann ich den Opfern helfen? Diesen und weiteren Fragen stellen sich die Teilnehmenden der Präventionsschulung, zu der die Pfarrei St. Peter und Paul am 26. März von 10 bis 13 Uhr im Gemeindezentrum St. Januarius, Von-Galen-Straße 7, in Sprockhövel einlädt....

  • Sprockhövel
  • 12.03.22
Das Gymnasium Holthausen setzte ein Zeichen für den Frieden.

Krieg in der Ukraine
Peace auf dem Schulhof: Auch Gymnasium Holthausen setzte Zeichen für den Frieden

Im Namen des Friedens organisiert die Schulgemeinde des Gymnasiums Holthausen eine Spendensammlung zu Gunsten in Hattingen ankommender ukrainischer Menschen und richtet außerdem für die eigenen Schülerinnen und Schüler einen "Raum zu(m) Reden" ein, in dem individuell über Ängste und Sorgen rund um die Kriegssituation gesprochen werden kann. Darüber hinaus versammelte sich die gesamte Schulgemeinde am Donnerstag auf dem Schulhof und bildete hier ein Peace-Zeichen. Nach einer kurzen Ansprache...

  • Hattingen
  • 10.03.22
  • 1
Der Lions Club in Hattingen hat eine große Spendenaktion gestartet.

Krieg in der Ukraine
Hilfe für Flüchtlinge: Lions Club Hattingen startet Spendenaktion

Am Mittwoch dem 5. März hat der Lions.Club Hattingen e.V. eine Spendenaktion für die Ukraine gestartet. Zum einen sollen mit den Spenden die Firma Kerkemeier mit ihren Transporten von Hilfsgütern unterstützt werden. Hierfür wurden bereits Paletten von Großhändlern mit Fertignahrung u.ä. organisiert. Die Großhändler haben die Mengen, die durch den Lions Club Hattingen e.V. erworben wurden großzügig aufgestockt. Ebenso wurden Feuerlöscher organisiert. Aktuell wird auch versucht Verbandsmaterial...

  • Hattingen
  • 09.03.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.