zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Am Bahnhof Scharnhorst versuchten Unbekannte den Automaten am Gleis aufzubrechen.

Bundespolizei ermittelt nach Diebstahl
Mit Spitzhacke am Fahrkartenautomaten am Bahnhof Scharnhorst

Reisende bemerkten am Haltepunkt Dortmund-Scharnhorst zwei Personen, welche gewaltsam den Fahrkartenautomaten aufzubrechen versuchten. Als die Unbekannten die Reisenden bemerkten, flüchteten sie. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls, der sich bereits am 11. Juni ereignete. Gegen 4.30 Uhr alarmierten Reisende die Dortmunder Bundespolizei. Sie konnten zwei Männer beobachten, die sich mit Schraubendrehern und Spitzhacke an einem Fahrkartenautomaten zu schaffen machten. Dabei wurde...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.21
Blaulicht
Die Rauchentwicklung beim Kita-Brand war groß, Anwohner mussten die Fenster schließen.

Wo werden die Kinder jetzt betreut?
Brandstiftung im Mini-Club in Neuasseln

Polizei geht von Brandstiftung aus. Nach einem Brand am Freitagabend (14.5.) ist das Gebäude einer Kindertagesstätte in der Haslindestraße in Neuasseln nahezu vollständig zerstört worden. Die Ermittlungen zur Brandursache in den Räumen der Elterninitiative "Mini-Club" dauern an. Gute Nachrichten nach dem Schreck zum Start ins Wochenende gibt es indes für die Kinder, die sonst den Mini-Club besuchen. "Die Fichte-Grundschule hat dem Mini-Club die Turnhalle zur Verfügung gestellt, damit die Kinder...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.21
Blaulicht
Hinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne am Hellweg entgegen (Symbolbild).

Radfahrer bei Unfall an der Einmündung der Detmer-Mühlher-Straße in den Westfalendamm verletzt
Polizei sucht Zeugen und den Fahrer eines unfallflüchtigen blauen Kleinwagens

Bei einem Verkehrsunfall am Westfalendamm, der sich bereits am Freitagmorgen (30. April) ereignet hat, ist ein Radfahrer leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun aktuell Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Fahrzeug machen können. Eigenen Angaben zufolge war der 62-jährige Radfahrer aus Dortmund gegen 8.55 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Rad-/Gehweg am Westfalendamm (B1) in Richtung Westen unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Auto in dieselbe Richtung und bog nach rechts in die...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen und Hinweise nach dem Unfall mit Unfallflucht auf der Aplerbecker Straße in Neuasseln (Symbolfoto).

Polizei fahndet nach flüchtigem Unfallbeteiligten und hofft auf Zeugen
61-jährige Autofahrerin bei Unfall in Neuasseln verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Aplerbecker Straße in Neuasseln ist am Montag (3.5.) eine 61-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Einer der Beteiligten flüchtete. Die Polizei fahndet nach ihm und sucht Zeugen. Nach ersten eigenen Angaben war die Dortmunderin gegen 14.50 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Aplerbecker Straße in Fahrtrichtung Südwesten unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Aplerbecker Straße/Buddenacker beabsichtigte sie, ihren Wagen zu wenden. Hierzu ließ sie den Gegenverkehr...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen - insbesondere auf zwei Jugendliche vom GSG-Schulhof (Symbolbild).

Polizei hofft auf Hinweise und sucht zwei Zeugen vom GSG-Schulhof
15-Jähriger in Brackel von jugendlichem Täter-Trio beraubt

Nach einem Raub in Brackel am 20. April sucht die Polizei jetzt Zeugen. Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf zwei Zeugen, die sich am besagten Dienstag in der Nähe aufgehalten hatten. Besonders nach ihnen sucht die Polizei, um weitere Informationen zu den Tätern zu erlangen. Seinen ersten eigenen Angaben zufolge war ein 15-jähriger Dortmunder an diesem Abend gegen 20.25 Uhr zu Fuß unterwegs in Richtung der Haltestelle "Brackel Verwaltungsstelle". Dazu lief er über den...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise auf den unfallflüchtigen Mercedes-Fahrer (Symbolbild).

Unfallflucht nach Auffahrunfall auf der Klönnestraße am Rande der Oststadt
Polizei sucht Zeugen und älteren Mercedes-Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall, der sich bereits am 22. März auf der Klönnestraße am Rande der Dortmunder Oststadt ereignet hat, flüchtete ein unbekannter Mann mit seinem grauen Mercedes. Ermittlungen führten bisher nicht auf die Spur des Tatverdächtigen. Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Um 14.04 Uhr hielt ein 65-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda auf der Klönnestraße an, um nach links in die Hallesche Straße abzubiegen. Der Mercedes-Fahrer fuhr auf den Skoda auf. Der 65-Jährige stieg aus und...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen des Vorfalls (Symbolbild).

Polizei sucht Zeugen nach Vorfall am 19. März auf der Steinbrinkstraße in Wickede
Unbekannter nimmt zehnjährigen Schüler in den Schwitzkasten

Ein zehnjähriger Schüler ist bereits am Freitagmorgen (19.3.) auf der Steinbrinkstraße in Wickede von einem Unbekannten angeschrien und in den Schwitzkasten genommen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen der Tat. Ermittlungen zufolge befand sich der junge Dortmunder gegen 8.30 Uhr auf dem Gehweg der Steinbrinkstraße in Richtung Wickeder Hellweg. Als der Zehnjährige in Höhe der Unterführung zur S-Bahn-Haltestelle "Wickede-West" an einem Fußgänger vorbeigehen wollte, drehte sich dieser um. Er...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich telefonisch auf der Wache Asseln am Asselner Hellweg zu melden (Archivfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Asseln
Postbotin auf dem Hellweg von Auto erfasst und leicht verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag (18.3.) gegen 12.15 Uhr auf dem Asselner Hellweg sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine Briefzustellerin war dort in Asseln von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Laut Angaben der 56-jährigen Dortmunderin war sie zur Unfallzeit mit ihrem Dienstrad auf dem Radweg am Asselner Hellweg unterwegs. In Höhe des Hauses Nummer 87 parkte auf ihrem Weg ein orangenfarbenes Fahrzeug, sodass sie abstieg und ihr Fahrrad über den Gehweg vorbeischieben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
  • 1
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizeiwache in Körne am Körner Hellweg entgegen (Archivfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall auf der Hannöverschen Straße
Wer hat die "Lichthupe" in Wambel beobachtet?

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, 16. März, im Bereich Hannöversche Straße/Unterste-Wilms-Straße sucht die Polizei weitere Zeugen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Pkw war der Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 45-jährige Dortmunderin gegen 20.40 Uhr mit einem Linienbus - ohne Fahrgäste - auf der Hannöverschen Straße in Richtung Osten unterwegs. Als sie nach links in die Unterste-Wilms-Straße abbiegen wollte, kollidierte sie aus...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.21
Blaulicht
Die Kripo Dortmund hofft auf Hinweise zu den beiden jugendlichen Räubern (Symbolfoto).

Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach gescheitertem Raubversuch in Asseln
Zwei Jugendliche mit Schreckschusspistolen wollten 29-Jährige am Asselner Hellweg ausrauben

Nach einen Raubversuch in Asseln, der sich bereits am Samstag, 13. März, ereignet hat, sucht die Dortmunder Kripo nun seit heute (19.3.) mit einem Aufruf nach Zeugen. Mit Pistolen bewaffnet versuchten demnach zwei Jugendliche, am besagten Samstagabend gegen 19.50 Uhr auf dem Asselner Hellweg eine Fußgängerin auszurauben. Die Frau fragte die Täter, ob das deren Ernst sei. Dann flüchteten die beiden etwa 13 bis 16 Jahre alten Jungen. Die Tat ereignete sich, als die 29-Jährige nach einem Einkauf...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf weitere Zeugenhinweise (Symbolbild).

Kripo sucht Zeugen
Einer von drei Tatverdächtigen nach Raub auf Kiosk in Wambel festgenommen

Drei junge Männer haben am gestrigen Dienstagabend (16.2.) einen Kiosk Am Gottesacker im Wambeler Süden überfallen. Ein 17-jähriger Tatverdächtiger konnte durch den Kioskbesitzer und mit Hilfe von Zeugen festgehalten werden, die beiden anderen flüchteten zu Fuß. So hofft die Kripo auf weitere Zeugenhinweise. Ersten Ermittlungen zufolge öffneten drei junge Männer gegen 19.35 Uhr die Tür des Kiosks. Ohne Vorankündigung näherte sich eine Person aus der Gruppe und schlug - bewaffnet mit einem...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.21
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen des Überfalls und sucht speziell nach einer Autofahrerin, die den Vorgang beobachtet hat (Symbolbild).

Zeugen gesucht, speziell eine Autofahrerin mit schwarzem Wagen
Am Ostheck in Brackel 16-Jähriger von drei Jugendlichen ausgeraubt

Am Montag (30.11.) gegen 14.30 Uhr haben in Brackel drei unbekannte Täter einen 16-Jährigen ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen, darunter insbesondere eine Frau mit einem schwarzen Auto. Nach eigenen Angaben ging das Opfer von der Haltestelle "Brackel Kirche" in Richtung Schimmelstraße. Hinter ihm liefen männliche Jugendliche, die ihn dann Am Ostheck an der Jacke packten und versuchten, ihn zu schlagen. Sie fragten nach Wertsachen und verlangten die Geldbörse. Der 16-Jährige gab den Tätern...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen.

38-jähriger Lüner bei Verkehrsunfall am Wambeler Tunnelausgang verletzt
Zeugen gesucht: Illegales Rennen auf der Bundesstraße 236 vermutet

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 ist am Samstag (14.11.) gegen 8.30 Uhr ein 38-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Zeugenangaben zufolge war an dem Unfall möglicherweise ein zweites Auto beteiligt. Auch ein illegales Kraftfahrzeug-Rennen steht im Raum. Die Polizei sucht weitere Unfallzeugen. Der Lüner war mit seinem Mercedes auf der B236 in Richtung Schwerte unterwegs. Hinter dem Tunnel Wambel verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein...

  • Dortmund-Ost
  • 15.11.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um den unfallflüchtigen Lieferwagen-Fahrer ermitteln zu können (Symbolbild).

Unfallflüchtiger Fahrer eines weißen Lieferwagens gesucht
83-Jähriger bei Sturz in der U43 in Wickede leicht verletzt

Ein 83-jähriger Dortmunder ist bereits am Mittwoch (11.11.) bei einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg leicht verletzt worden. Offenbar hatte ein weißer Lieferwagen die Vorfahrt einer Stadtbahn der Linie U43 missachtet. Die Bahnfahrerin bremste stark ab und der Mann kam zu Fall. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des Lieferwagens. Ersten Zeugenangaben zufolge war die U43 gegen 10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Asseln unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Blitzstraße bog ein...

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.20
Blaulicht
Nach dem Büchereibrand an der Husener Eichwald-Grundschule hofft die Polizei auf Zeugen. Sie geht von einer Sachbeschädigung durch Feuer aus.

Zeugen gesucht nach Brand an der Eichwald-Grundschule in Husen
Polizei geht von Sachbeschädigung durch Feuer aus

Nachdem Unbekannte am gestrigen Mittwochmorgen (11.11.) einen Brand in der Bücherei der Husener Eichwald-Grundschule an der Husener Eichwaldstraße gelegt hatten, sucht die Polizei sucht nun Zeugen. Feuerwehr und Polizei waren gegen 9.10 Uhr alarmiert worden. Die Feuerwehr konnte das Feuer in der Bibliothek schnell löschen. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei geht nach den ersten Ermittlungen von Sachbeschädigung durch Feuer aus. Die Spurensicherung ist heute vor Ort. Die Polizei hofft...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.20
Blaulicht
Die Dortmunder Kripo hofft auf weitere Zeugenhinweise nach der Schießerei in Brackel (Symbolbild).

Kripo hofft auf weitere Zeugenhinweise
Schießerei auf dem Brackeler Hellweg vor einer Pizzeria gibt Rätsel auf

Für reichlich Aufregung in der Brackeler Nachbarschaft und den sozialen Netzwerken sorgte eine Schießerei am Brackeler Hellweg am Dienstagabend (6.10.) gegen 22.05 Uhr. Nach einer mutmaßlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen sucht die Polizei nun Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge hörten Zeugen Schussgeräusche im Bereich des Hellwegs, nahe der Einmündung des Breierspfades. Mehrere dunkel gekleidete Personen waren vor Ort offenbar in Streit geraten, einige schlugen sich....

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.20
Blaulicht
Zeugenhinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Körne entgegen.

Zwei Businsassen bei Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße in Körne verletzt
Polizei sucht Zeugen und nach einer jungen Radfahrerin

Bei einem Verkehrsunfall auf der Halleschen Straße im Körner Nordwesten sind am Dienstagnachmittag(4.8.) zwei Fahrgäste eines Busses verletzt worden. Die Polizei sucht nun seit heute (6.8.) Zeugen. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr im Kreuzungsbereich mit derManteuffelstraße. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein Bus auf der Halleschen Straße Richtung Wambel. Der 60-jährige Fahrer wollte ersten eigenen Angaben zufolge bei Grünlicht nach rechts in die Manteuffelstraße abbiegen. Plötzlich tauchte...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei hofft auf weitere Zeugen (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf der Flughafenstraße zwischen Scharnhorst und Brackel
Junge Radfahrerin stürzt nach Zusammenstoß mit unbekanntem Auto und verletzt sich schwer

Eine 15-jährige Radfahrerin ist am Freitagvormittag (31.7.) auf der Flughafenstraße an der Ortsgrenze Brackel/Scharnhorst mit einem bislang unbekannten Auto zusammengestoßen.Das Mädchen wurde durch den Sturz schwer verletzt. Dies teilte die Polizei heute (3.8.) mit. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die junge Dortmunderin gegen 9.30 Uhr auf der Flughafenstraße in Richtung Brackel. In Höhe der Eisenbahnunterführung südlich des Bahnhofs Scharnhorst bog ein silberfarbener BMW über den Radweg in...

  • Dortmund-Ost
  • 03.08.20
Blaulicht
Die Kripo hofft auf weitere Hinweise (Symbolbild).

Am Körner Hellweg in Körne
Räuber stürzt in Vitrine und flüchtet mit blutender Wunde

Nach einer Auseinandersetzung innerhalb eines Geschäfts am Körner Hellweg gestern Vormittag (30.7.) flüchtete ein verletzter Mann vom Tatort. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Demnach befand sich der 24-jährige Angestellte gerade in einem Kundengespräch, als der Verdächtige gegen 11 Uhr den Verkaufsraum gegenüber der Heilbronner Straße betrat. Der Mann ging hinter den Kassenbereich und bediente sich offenbar an den Tageseinnahmen. Daraufhin sprach ihn der Angestellte an. Der Mannversuchte...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.20
Blaulicht
Die Polizei berät in Sachen Einbruchsschutz.

Zwei Verdächtige flüchten und übergeben Zeuginnen gestohlenen Fernseher
Hinweise erhofft nach Wohnungseinbruch am Körner Hellweg

Nach einem Wohnungseinbruch am Samstag (25.7.) gegen 13.10 Uhr in Körne sucht die Polizei Zeugen. Zwei Tatverdächtige flüchteten. Ersten Erkenntnissen zufolge brachen die beiden, ein Mann und eine Frau, die Tür eines Apartments am Körner Hellweg in Höhe der Einmündung Am Zippen auf und gelangten so ins Innere. Das Duo entwendete einen Fernseher und flüchtete - verfolgt von drei Zeuginnen im Alter von 29, 31, und 35 Jahren. In der Straße Am Zippen drehten sich die mutmaßlichen Einbrecher...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.20
Blaulicht
Die Kripo hofft auf Zeugenhinweise.

In Körne an der Stuttgart- und an der Alten Straße
Dieb gibt sich bei Senioren als "Wasserwerker" aus // Zeugen gesucht

In Mehrfamilienhäusern in Körne versuchte ein Unbekannter bereits am Freitag (10.7.) unter dem Vorwand, ein "Wasserwerker" zu sein, sich Zugang zu Wohnungen zu verschaffen. Angeblich, um Zählerstände abzulesen und die Elektrik zu überprüfen - tatsächlich aber, um Wertgegenstände zu stehlen. Dies teilte die Polizei heute Nachmittag (13.7.) mit Anwohner der Stuttgartstraße verständigten die Polizei und berichteten, gegen 11.30 Uhr von dem Unbekannten "überrumpelt" worden zu sein. Er habe eine...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.20
Blaulicht
Die Kripo hofft auf Zeugenhinweise nach dem Goldketten-Raub im Örlingweg in Brackel.

83-Jährige im Örlingweg in Brackel beraubt // Polizei sucht Zeugen
Aus einem Auto heraus Goldkette vom Hals gerissen

Nach einem Raubüberfall auf eine 83-jährige Dortmunderin im Örlingweg in Brackel gestern Mittag (30.6.) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge stand die Frau gegen 12.30 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 43 auf dem Gehweg, als ein mit drei Personen besetztes Auto auf der gegenüberliegenden Straßenseite anhielt. Das hintere Fenster der Fahrerseite öffnete sich und eine Frau fragte nach dem Weg. Die 83-Jährige trat daher an das Fahrzeug heran. Mitten im Gespräch riss die Fragende der...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach einem Einbruch in die Comenius-Grundschule an der Akazienstraße in Wambel.

Polizei erhofft Zeugenhinweise
Bei Einbruch in die Comenius-Grundschule in Wambel Fernsehgerät gestohlen

Nach einem Einbruch in die Comenius-Grundschule in Wambel sucht die Polizei Zeugen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Sonntag (21.) auf Montag (22. Juni) gewaltsam Zutritt zu verschieden Räumlichkeiten an der Akazienstraße. In der Zeit zwischen 12 Uhr und 6.45 Uhr entwendeten sie aus einem Raum im Erdgeschoss einen Fernseher. Die Kripo sucht nun Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht und/oder verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht im Tunnel Wambel am 10. Juni 2020.

Überschlagen auf der B236
Unfallflucht im Tunnel Wambel

Am Mittwochnachmittag (10. Juni) sind zwei Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall im Tunnel Wambel verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu einem beteiligten Auto machen können - denn der Verursacher flüchtete. Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 37-Jähriger aus Dortmund mit seinem Auto den linken Fahrstreifen der B 236 in Richtung Lünen. Im Tunnel Wambel wechselte ein Verkehrsteilteilnehmer in Höhe des Dortmunders von der rechten auf die linke Fahrspur. Hierbei übersah der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.