brand

Beiträge zum Thema brand

Sport
73 Bilder

Hakimi mit zwei Toren
BVB dreht Spiel: 3:2-Sieg gegen Inter Mailand

Borussia Dortmund hat allerbeste Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Nach dem 3:2-Erfolg gegen Inter Mailand rangiert der BVB nun mit sieben Punkten auf Platz zwei in der Gruppe F. Nur einen hinten Punkte hinter Barcelona, aber wichtige drei Punkte vor dem gestrigen Gegner Inter Mailand.  Dabei schien es lange, als sollte es eine Wiederholung der desolaten Vorstellung von Mailand geben. Bereits nach fünf Minuten brachte Martinez die Gäste in Führung, eine indisponierte...

  • Dortmund-West
  • 06.11.19
Blaulicht
Wegen der zu gut gesicherten Eingangstür mussten sich die Feuerwehrleute einen Zugang durch ein Fenster ins brennende Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße in der Malersiedlung verschaffen.
2 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehr in der nördlichen Gartenstadt // Mordkommission ermittelt
Zwei Tote bei Reihenhausbrand in der Arnold-Böcklin-Straße

Ein Brand mit tragischen Folgen am 9.1.  in der Malersiedlung: Zwei Menschenleben forderte der Rauch in einem Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße, eine 84-Jährige und ihr 51-jähriger Sohn konnten nur noch tot geborgen werden. Drei Feuerwehrleute verletzten sich bei den Rettungs- und Brandbekämpfungsmaßnahmen leicht. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens werden durch die Polizei ermittelt. Inzwischen ermittelt, so die Staatsanwaltschaft, eine Mordkommission, weil eine...

  • Dortmund-Ost
  • 09.01.19
Blaulicht
Die nach dem Brand im Dachgeschoss entdeckte Hanfplantage.
5 Bilder

Nach dem Löschen Hanfplantage entdeckt
Kurler Traditionsgaststätte "Zur Mühle" durch Brand schwer beschädigt

Bei einem Brand heute Nacht (29.11.) wurden Teile der Kurler Traditionsgaststätte "Zur Mühle" im historischen Fachwerkhaus aus dem Jahr 1827 neben der Körne schwer beschädigt. Auf rund 100.000 Euro beziffert die Polizei, die noch mit der Ermittlung der möglichen Brandursache befasst ist, den Gebäudeschaden. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand. 25 Bewohner eines rückwärtig benachbarten Wohngebäudes wurden übergangsweise im nahen Seniorenhaus "Kurler Busch" untergebracht. Beim...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.18
  • 1
Überregionales

Feuerwehr rettet zehn vom Brandrauch bedrohte Personen aus Haus in der Halleschen Straße in Körne

Dramatische Rettung von zehn Personen in Körne: Acht Verletzte mussten nach einem Brand in einem Wohnhaus an der Halleschen Straße gestern, am späten Mittwochabend (23.), ins Krankenhaus. Bei einer Person bestand aufgrund schwerer Verbrennungen Lebensgefahr, sie wurde in eine Spezialklinik nach Bochum verlegt. Gegen 23.25 Uhr am Mittwoch (23.11.) hatten Anwohner der Halleschen Straße in Körne einen undefinierbaren Brandgeruch bemerkt. Daraufhin entsendete die Feuerwehr-Leitstelle einen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.16
Überregionales
Hier beim Übungseinsatz: das Flugfeld-Löschfahrzeug der Dortmunder Flughafen-Feuerwehr.
2 Bilder

Totalschaden: Gelenkbus am Flughafen Dortmund in Wickede ausgebrannt

Totalschaden entstand beim Brand eines Gelenkbusses am Samstag (22.10.) am Dortmunder Flughafen. Die Kripo ermittelt die Brandursache. Um 3.39 Uhr in der Nacht auf Samstag war die Feuerwehr Dortmund gemeinsam mit der Flughafen-Feuerwehr zum Brandeinsatz am Dortmunder Flughafen gerufen worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in einer Wendeschleife für Busse im östlichen Außenglände jenseits der Bertriebsflächen des Airports, brannte ein Gelenkbus in voller Ausdehnung. Für einen ersten...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.16
Überregionales

Kripo ermittelt: Unrat und Abfallcontainer brannten auf dem Hinterhof eines Autohauses in der Klönnestraße

Am heutigen Sonntagmorgen gegen 7.55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Klönnestraße am Rande der Oststadt alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Die Brandstelle bafand sich auf dem Hinterhof eines Autohauses, direkt an einem Stromtechnik-Gebäude der DEW21. An drei Stellen brannten Unrat und zwei große Abfallcontainer. Das Feuer hatte sich bereits zur Dachfläche des Gebäudes ausgebreitet. Eine weitere Ausbreitung des Brandes konnte durch den schnellen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.16
Überregionales

Polizei rettet Baby aus verqualmter Wohnung

Der Notruf kam am Sonntag nachmittag, 25. Oktober: Eine Frau hatte sich aus ihrer Wohnung in Körne ausgesperrt. Größeren Grund zur Sorge hatte sie jedoch wegen einer zurückgelassenen Pfanne auf dem Herd. Die Polizei kam mit Blaulicht zum Haus, da sich in der Wohnung noch ein fünf Monate altes Baby befand. Als die Polizisten kurz nach dem Notruf ankamen, zögerten sie nicht und "öffneten" mit einem beherzten Tritt die Tür. In der Wohnung hatten sich bereits Nebel und Schmorgeruch ausgebreitet....

  • Dortmund-Ost
  • 27.10.15
  • 1
Ratgeber
7 Bilder

Aktualisierung: Stellwerk-Brand führt bei der Bahn zu Notfahrplan - Dauer noch ungewiss - Brandursache geklärt

Ein ausgedehnter Brand im Stellwerk Styrum an der Siegfriedstraße führte am Sonntagmorgen dazu, dass dieser für die Deutsche Bahn wichtige Knotenpunkt nur eingeschränkt befahrbar ist und der Fern- und Regionalverkehr nicht nur an diesem Tag, sondern auch in dieser Woche und womöglich darüber hinaus stark beeinträchtigt sein wird. Entdeckt hatte den Brand am Sonntagmorgen gegen 7.40 Uhr ein Stellwerksmitarbeiter, der während seiner Arbeitszeit Brandgeruch wahrnahm. Aus dem Stellwerk an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.15
  • 8
  • 3
Überregionales
Der 20 x 10 Meter messende Stall in Husen brannte fast komplett nieder.

Leerstehender Pferdestall in Husen abgebrannt // Waren Jugendliche die Brandstifter?

Von Brandstiftung geht die Polizei nach ersten Ermittlungen aus, nachdem am Montagnachmittag (12.1.) ein leerstehender Pferdestall in einem Waldstück in Husen westlich der Wickeder Straße, in Höhe Lohheide, fast komplett niedergebrannt war. Die Polizei fahndet nach drei mutmaßlichen Tätern. Zeugen haben drei bis vier Jugendliche beobachtet, die in Richtung Husener Eichwaldstraße davon liefen. Eine Person soll eine helle Jacke getragen haben, die anderen seien dunkel gekleidet gewesen. Eventuell...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.15
Überregionales
Das Holzgebäude im Wambeler Gewerbegebiet brannte trotz vollen Einsatzes der Wehrleute vollständig aus.

Holzgebäude in Wambel abgebrannt

Am frühen Sonntag (13.7.), kurz vor 2 Uhr in der Nacht, alarmierte ein Passant die Feuerwehr in die Unterste-Wilms-Straße, wo bereits ein 15 Meter breites und 25 Meter langes eingeschossiges Holzgebäude in voller Ausdehnung brannte. Trotz ihres schnellen Eingreifens mit einem umfangreichen Löschangriff konnten die Wehrleute das Gebäude nicht mehr retten. Schon als die ersten der insgesamt 36 Einsatzkräfte der Löschzüge 3 (Neuasseln) und 6 (Scharnhorst) im Wambeler Gewerbergebiet eingetroffen...

  • Dortmund-Ost
  • 14.07.14
Überregionales

Küchenbrand am Wambeler Hellweg: 94-Jährige mit Rauchgasvergiftung in die Klinik

Eine 94-jährige Wambelerin musste in Folge eines Küchenbrandes am Ostersonntag (20. April) ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Sachschaden im betroffenen Mehrfamilienhaus am Wambeler Hellweg schätzte die Feuerwehr auf rund 125.000 Euro. Die Feuerwehr Dortmund war um 13.17 Uhr zum Einsatzort alarmiert worden, weil es in dem Mehrfamilienhaus mit vier Wohneinheiten im Erdgeschoss brannte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits meterhoch aus einem Küchenfenster...

  • Dortmund-Ost
  • 22.04.14
Überregionales
Klicken zum Vergrößern Mit dem Teleskopmast der Feuerwehr wurde der Dachbereich des Fachwerkhauses kontrolliert und letzte Glutnester abgelöscht.

Aufwendige Löscharbeiten im Fachwerkhaus in der Bremmenstraße in Wickede

Ein gemeldeter Brand in einem Stromverteilerkasten löste am Dienstagmorgen (8.4.) einen Dachstuhlbrand in Wickede aus. Gegen 8.30 Uhr wurde die Feuerwehr in die Bremmenstraße alarmiert, da in einem Einfamilienhaus Feuer und Rauch aus einem Stromverteiler drang. Die alarmierten Löschzüge der Feuerwachen 3 aus Neuasseln und 6 aus Scharnhorst konnten den Brand in dem verwinkelten Fachwerkhaus relativ schnell löschen. Allerdings hatte sich der heiße Brandrauch seine eigenen Wege in dem alten...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.14
Überregionales

Zweifamilienhaus im Kurler Norden brannte // Verdacht auf Rauchvergiftung bei drei Personen

Heute Morgen (12.3.) wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Theodor-Hürth-Straße gerufen. Gegen 9.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte mit zwei Löschzügen nach Kurl aus, um ein Feuer in einem Zweifamilienhaus in der kleinen Straße zu bekämpfen. Die Flammen schlugen bereits aus dem Fenster im ersten Obergeschoss, als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen. Die drei Personen, die sich in dem Haus aufgehalten hatten, befanden sich bereits außerhalb des Gebäudes, so dass umgehend mit der...

  • Dortmund-Ost
  • 12.03.14
Überregionales

Brand in Tiefgarage an der Meylantstraße in Wickede

In der Nacht von Freitag (7.3.) auf Samstag (8.3.) gegen kurz vor 1 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem Brand in einer Tiefgarage an der Meylantstraße in Wickede gerufen. Ein Mieter hatte das Feuer beim Einfahren auf einem der Stellplätze entdeckt. Die genaue Beschreibung half der Feuerwehr, den Brandherd schnell zu lokalisieren. Somit konnten die Einsatzkräfte sehr zielgerichtet zum Schadenort vordringen und den Brand schnell löschen. Eine weitere Ausbreitung konnte somit verhindert...

  • Dortmund-Ost
  • 09.03.14
Überregionales

Brackeler Straße: 15.000 Euro Sachschaden beim Brand eines Kleintransporters

Am Freitagnachmittag (7.3.) gegen 13.45 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zu einem brennenden Kleintransporter auf der Brackeler Straße gerufen. Wegen der starken Rauchentwicklung musste die komplette Fahrbahn zeitweilig komplett gesperrt werden. Der Kleintransporter-Fahrer war auf der L663n (Brackeler Straße) in Richtung Asseln unterwegs, als er bemerkte, dass irgendetwas an seinem Fahrzeug nicht stimmte. Er stellte das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen ab und wollte den Pannendienst alarmieren....

  • Dortmund-Ost
  • 09.03.14
Überregionales
Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer an der Kuckelke auf die umliegenden Häuser übergriff.

Polizei sucht Brandstifter

Heute früh, gegen 4 Uhr alarmierten Passanten die Feuerwehr. Ein Schnellrestaurant brannte lichterloh an der Kuckelke. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro und ist auf der Suche nach dem Brandstüfter. Um 4 Uhr früh hatte ein Zeuge ein lautes Scheibenklirrn gehört und sah zwei Männer in Richtung Stubengasse und Platz am Apfelbrunnen weglaufen. Kurz darauf hörte er einen lauten Knall aus dem Gebäude und sah große Stichflammen aus den geborstenen Fenster- und Türscheiben lodern....

  • Dortmund-City
  • 27.02.14
Überregionales
Über eine Drehleiter verschafften sich die Einsatzkräfte einen Zugang in die Wohnung.

Keller- und Küchenbrände in Wambel halten Feuerwehr in Atem

Gleich zwei Brände in Wambel hielten am Montag (16.12.) die Dortmunder Feuerwehr in Atem. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Haus an der Sendstraße ohne Strom und Gas derzeit unbewohnbar Weil infolge eines Kellerbrandes, der gegen 14.15 Uhr in einem zweigeschossigen Wohnhaus an der Sendstraße ausgebrochen war, die Versorgungsleitungen beschädigt worden sind und Strom- und Gaszufuhr abgestellt werden mussten, ist das Haus bis auf weiteres unbewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich auf rund...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.13
Überregionales

Feuer in einer Autolackiererei in der nördlichen Gartenstadt

Gegen 15.20 Uhr wurden gestern (31.10.) die Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr in die Prellerstraße alarmiert. In einer Autolackiererei war kurz zuvor ein Feuer in der dortigen Umluftanlage ausgebrochen. Vermutlich durch einen mechanischen Defekt kam es zu einem Wärmestau in der Anlage. Als die rund zwanzig Mitarbeiter der Firma Neuhaus in der nördlichen Gartenstadt das Feuer bemerkten, versuchten einige von ihnen den Brand mit Feuerlöschern selbst in den Griff zu bekommen. Die anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 01.11.13
Überregionales
Am Dienstagnachmittag feierten die Kita-"Mäuse" den Wiedereinzug in ihren im November völlig ausgebrannten Gruppenraum mit den Erzieherinnen, vielen Helfern und Gästen, darunter Nachbar und Ratsvertreter Friedhelm Sohn.

Fabido-Kita Baedekerstraße: Nun spielen auch die Wickeder Mäuse wieder in ihrem „Nest“

Endlich können auch die drei Monate lang in den Bewegungsraum ausquartierten Kinder der „Maus“-Gruppe der Fabido-Kindertagesstätte (Kita) Baedekerstraße wieder in ihrem gewohnten „Nest“ spielen! Mit einem Fest am Dienstagnachmittag (14.5.) bezogen die Wickeder Kita-Kinder ihren „Mäuse“-Raum, der als Hauptbrandherd bei dem von Jugendlichen gelegten Feuer am 24. November besonders arg in Mitleidenschaft gezogen worden war. Bereits Mitte Januar hatte die städtische Kita ihren Betrieb im...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.13
Überregionales
Die Polizei ermittelt nach einem Brand mit vielen Verletzten.

Todesopfer nach Verpuffung

Ein Todesopfer forderte eine Verpuffung bei einer Party. Während die Frau des Gastgebers am Dienstagmorgen ihren schweren Brandverletzungen erlag, kämpft eine weitere schwerverletzte Frau um ihr Leben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Gastgeber. Schwere Körperverletzung, so lautet der Vorwurf nach dem Unglücksfall in der Nacht auf Sonntag (3.), das in Dortmund Brackel viele Schwerverletzte forderte. Während einer Geburtstagsparty brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. "Beim...

  • Dortmund-City
  • 03.02.13
Überregionales

Zwei Verletzte nach Feuer im Oststädter Mehrfamilienhaus

Am Samstag (19. Januar) gegen 19.05 Uhr wurde die Feuerwehr über Notruf 112 zu einem Wohnungsbrand in die Reichswehrstraße in der Oststadt gerufen. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war aus bisher noch ungeklärten Umständen eine Couch in Brand geraten. Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwache 1 (Mitte) trafen zwei Personen aus der Wohnung bereits vor dem Haus an. Beide wurden durch den Rettungsdienst und den Notarzt erstversorgt. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf...

  • Dortmund-Ost
  • 20.01.13
Überregionales
Offensichtlich keine Eingewöhnungsschwierigkeiten hatten die Wickeder Kita-Kinder, die jetzt nach siebenwöchiger Ausquartierung wieder in ihr zuvor ausgebranntes Haus an der Baedekerstraße eingezogen sind.
2 Bilder

Großes Hallo in der Kita Baedekerstraße: Nach dem Brand sind die Kinder wieder glücklich „daheim“

„Herzlich willkommen“ hatte der Elternrat in Groß-Buchstaben auf die Tafel geschrieben und den Eingangsbereich der Kita Baedekerstraße dazu bunt mit Luftschlangen und Luftballons geschmückt. Nein, Kinder-Karneval wurde am Mittwochmorgen nicht gefeiert im Wickeder Kindergarten! Nach siebeneinhalbwöchiger Zwangs-Ausquartierung – in Folge der Brandstiftung am 24. November – nahmen die 65 Kinder der Wickeder Fabido-Kindertagesstätte ihre renovierte, gereinigte und frisch gestrichene Einrichtung an...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.13
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der Technik,...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  • 21
Überregionales
Ein Bild der Verwüstung bot nach Einbruch und Brandstiftung der Fabido-Kindergarten Baedekerstraße im November.

Brandserie in Dortmund-Wickede geklärt // Tatmotiv: Langeweile

Nach der Brandstiftung in einer Kindertagesstätte in Wickede am 24. November, bei dem die Räumlichkeiten zerstört wurden, konnte die Polizei zwei 17-jährige Dortmunder als Tatverdächtige überführen. Weitere Ermittlungen und die Vernehmungen ergaben, dass diese beiden Jugendlichen und ein weiterer 16-jähriger Dortmunder für insgesamt 14 Branddelikte in Dortmund-Wickede verantwortlich sind. Die geständigen Jugendlichen setzten in den vergangenen Wochen Gartenlauben und Gartenmöbel in den...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.