Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Blaulicht
Symbolfoto.

Heute Nacht über 20 Autos in Körne, Wambel und der Oststadt aufgebrochen
Polizei hat zwei 22-jährige Dortmunder am Mannheimplatz festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat am heutigen Mittwochmorgen (21.8.) zwei junge Männer in Körne festgenommen. Die beiden 22-Jährigen stehen im Verdacht, in der heutigen Nacht über 20 Autos aufgebrochen zu haben. Ein erster Zeuge hatte sich heute gegen 6 Uhr bei der Dortmunder Polizei gemeldet. Er konnte beobachten, wie zwei Männer offenbar gerade ein Auto in der Düsterstraße aufbrachen. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Am Bertholdshof. Während die Fahndung nach den Verdächtigen bereits auf...

  • Dortmund-Ost
  • 21.08.19
Überregionales
Die Polizei sucht Hinweise zu diesem etwas 20-jährigen Mann.
2 Bilder

Polizei: Unbekannte vergewaltigten 17-Jährige

Nachts um 4 Uhr am Freitag wurde ein 17-jähriges Mädchen nahe der Reinoldikirche von zwei Unbekannten vergewaltigt. Jetzt konnte die Polizei Phantombilder erstellen und bittet mit der Staatsanwaltschaft um Hilfe. Wer kann Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern geben? Die Polizei fragt: "Erkennen Sie die abgebildeten Männer oder können Hinweise auf ihre Identität geben? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei unter der Telefonnummer 0231- 132- 7441." Wer kennt diese Männer?...

  • Dortmund-City
  • 02.07.14
Überregionales
Das gesuchte Fahrzeug beim Wendemanöver. Wer war Zeuge dieses Geschehens?
2 Bilder

Der Alptraum schlechthin: Falschfahrer im Tunnel

Am 22. Februar um 17.15 Uhr war auf der B 236 n, Fahrtrichtung Lünen, im Bereich des Tunnels Berghofen ein Falschfahrer unterwegs. Nur glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass es dabei zu keinem folgenschweren Verkehrsunfall kam. Die bisherigen Ermittlungen zu dem unbekannten Fahrzeugführer führten bisher nicht zum Erfolg. Nun liegen mittlerweile Videoaufnahmen aus dem Tunnel vor, die eindringlich zeigen, wie gefährlich die Situation im Tunnel war. Bedauerlicherweise sind auf den...

  • Dortmund-Süd
  • 05.03.13
Überregionales

Maskierter bewaffneter Mann überfällt Spielhalle in Husen // Zeugen gesucht

Ein mit einer Strumpfhose maskierter und mit einer Schusswaffe ausgestatteter Unbekannter hat am Mittwochabend, 9. Mai, gegen 22.20 Uhr, die 29-jährige Angestellte einer Husener Spielhalle auf der Husener Straße überfallen. Der Mann konnte mit dem erbeuteten Geldbetrag in geringer vierstelliger Höhe über den Kühlkamp flüchten. Laut Zeugenbeschreibung war der Täter 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß, von kräftiger Statur, aufgrund seines Akzents vermutlich ein Osteuropäer (Akzent). Er...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.12
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht auf der Steinbrinkstraße

Nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht, der sich bereits am Mittwoch, 11. Januar, gegen 15.55 Uhr, auf der Steinbrinkstraße in unmittelbarer Nähe der Einmündung Emkraft ereignet hat, sucht die Polizei nach dem flüchtigen unbekannten Fahrer eines silberfarbenen VW Golf 4. Nach eigenen Angaben hatte ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer aus Dortmund, in Richtung Wickeder Hellweg unterwegs, in der Rechtskurve auf der Steinbrinkstraße dem ihm auf der Straßenmitte entgegenkommenden Golf...

  • Dortmund-Ost
  • 13.01.12
Überregionales

Zeugen gesucht - 89-jährige Fußgängerin bei Unfall auf der Geßlerstraße schwer verletzt

Eine 89-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch, 14. Dezember, gegen 17.18 Uhr an der Einmündung Unterwaldener/Geßlerstraße beim Überqueren der Fahrbahn von einer 72-jährigen Fahrerin eines VW Sharan angefahren und schwer verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1100 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens in der nördlichen Gartenstadt bittet die Dortmunder Polizei mögliche Unfallzeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat unter Telefon 0231-1324238 in Verbindung zu...

  • Dortmund-Ost
  • 15.12.11
Überregionales

Überfall am Geldautomaten in der Einkaufszeile Geßlerstraße

Beraubt wurde eine 67-jährige Dortmunderin, als sie am Mittwoch (16.11.) um 10.38 Uhr gerade am Geldautomaten in der Gartenstädter Einkaufszeile an der Geßlerstraße Bargeld abheben wollten. Genau im Moment, in dem sich der Geldausgabeschacht sich öffnete, erhielt die Frau einen kräftigen Stoß in den Rücken. Gleichzeitig ergriff ein unbekannter Jugendlicher die Banknoten und flüchtete mit seiner Beute. Der Täter trug einen Kapuzenpulli in einem sehr dunklen Blauton. Dazu trug er eine schwarze...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.