Nachrichten - Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3.691 folgen Gelsenkirchen
Politik

Jan Specht, Stadtrat von AUF Gelsenkirchen
Zum Beschluss über Rat-TV: Nutzloses Rätselraten

Das Rats-TV floppte am 4. März. In geheimer Abstimmung wurden alle schönen Pläne durchkreuzt. Sechs Jahre Diskussion – für die Katz. Alle, die auf einen Livestream hofften, gucken in die Röhre. Dazu Jan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen: „Was sollte das von SPD und CD aufgeführte Schauspiel? Schlicht und einfach: Wer schlechte Argumente hat, scheut natürlich das Licht der Öffentlichkeit! Wer eine ätzende Streitkultur hat, meidet natürlich die öffentliche Debatte und erst recht die...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.21
LK-Gemeinschaft
Luidger Wolterhoff (rechts) wird neuer Stadtkämmerer der Stadt Gelsenkirchen. Oberbürgermeisterin Karin Welge (links) gratulierte dem neuen Kämmeerer.

Luidger Wolterhoff wird neuer Stadtkämmerer
Rat wählt den aktuellen Krisenstabsleiter Luidger Wolterhoff einstimmig zum neuen Kämmerer

Der Rat der Stadt Gelsenkirchen hat am Donnerstag. 04. März 2021 den aktuellen Krisenstabsleiter von Gelsenkirchen, Luidger Wolterhoff, einstimmig zum neuen Stadtkämmerer gewählt. Der bisherige Sozialdezernent übernimmt damit die Nachfolge von Karin Welge, die im vergangenen Jahr zur Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen gewählt wurde. Die vom Rat der Stadt Gelsenkirchen eingesetzte Findungskommission hatte dem Rat einver-nehmlich empfohlen, Luidger Wolterhoff in das Amt des...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Startschuss für die Integrierte Stadtentwicklung in Schalke-Nord

Startschuss für die Integrierte Stadtentwicklung in Schalke-Nord
Rat der Stadt beschloss Konzept in seiner Sitzung am 04. März. 2021

Der Rat der Stadt Gelsenkirchen hat am Donnerstag, 04. März 2021, das Integrierte Entwicklungskonzept (IEK) Schalke-Nord 2020 beschlossen, welches in den vergangenen Monaten gemeinsam von der Stadtverwaltung und der eigens beauftragten S.T.E.R.N. GmbH unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erstellt wurde. Das Integrierte Entwicklungskonzept Schalke-Nord 2020 bündelt bereits bestehende Planwerke, Konzepte und Strategien und beschreibt darauf aufbauend über 40 Maß­nahmen und Projekte,...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.21
LK-Gemeinschaft

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Sonntag.
Seit Beginn der Corona – Pandemie vor einem Jahr gibt es in Gelsenkirchen 10.365 Menschen welche an Corona Erkrankten, zurzeit gibt es 440 aktiv fälle. Die Inzidenzzahl liegt bei 74,7.

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 07.März.2021, 0:00 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 34,0 (37,4) Kreis Borken 67,3 (67,9) Kreis Coesfeld 17,7 (20,9) Stadt Gelsenkirchen 74,3 (76,6) Stadt Münster 40,0 (43,1) Kreis Recklinghausen 51,0 (52,3) Kreis Steinfurt 45,1 (45,1) Kreis Warendorf 38,2 (39,6) © Bezirksregierung Münster

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.21
Blaulicht
Kellerbrand in einem Hochhaus auf der Straße Busfortshof

Feuerwehr Gladbeck
22 Betroffene nach einem Brandereignis in einem Hochhaus im Gladbecker Süden am Samstagnachmittag.

Gladbeck. Am Samstagnachmittag. 06. März. 2021 lautete um 16:21 Uhr das Einsatzstichwort in Gladbeck "Wohnungsbrand". Auf der Anfahrt meldete die Kreisleitstelle mehrere Anrufe, dass es in einem Haus auf der Straße Busfortshof im Gladbecker Ortsteil Brauck zu einem Brandereignis gekommen sei. Mehrere Personen würden auf dem Dach stehen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang Rauch aus dem Treppenraum im Eingangsbereich und aus dem 7.OG hervor.Circa 20 Personen standen auf dem Dach und auf...

  • Gelsenkirchen
  • 07.03.21
Politik
Massentierhaltung abschaffen !
3 Bilder

Pressemitteilung der Partei Mensch Umwelt Tierschutz aus Gelsenkirchen
Neue Pandemien ohne Ende ..?

Die Prionenkrankheit BSE versetzte Deutschland vor 20 Jahren in helle Aufregung. Sie hat tödliche Hirnschäden zur Folge und kann auch auf den Menschen überspringen, der dann an Creutzfeldt-Jakob erkrankt. Die Rinderwahn-Krise stürzte die deutsche Landwirtschaft in eine schwere Krise. Dann folgte die Vogelgrippe, das Influenza-A-Virus H7N9 sprang 2013 auf den Menschen über. Schnelle breiteten sich die Infektionen aus und hohes Fieber, Husten und Kurzatmigkeit forderte zahlreiche Todesopfer. Erst...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Politik
1. DIGITALER LANDESPARTEITAG DER NRW/SPD

Digitaler Parteitag der NRW/SPD
NRWSPD wählt Team für sozialen Neustart – Kutschaty soll Vorsitzender werden

Sieben Wochen nach dem Beschluss des SPD-Landesvorstandes, den Landesparteitag als hybrides Format durchzuführen, traten am heutigen Samstag die 450 Delegierten digital zusammen. Unter Einhaltung eines strengen Hygiene- und Testkonzeptes wurde der Parteitag in einem TV-Studio in Neuss aufgezeichnet. Das Votum der Mitglieder war deutlich: Thomas Kutschaty soll neuer Vorsitzender der NRWSPD werden. Auf dem heutigen Parteitag wurde er mit 90,5 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Kutschaty warb...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
  • 1
Politik
SPD-Landtagsabgeordneter Sebastian Watermeier

Corona-Hilfszahlungen fließen endlich
Nach Kontakt zu Pinkwart: Corona-Hilfszahlungen fließen endlich

Für Anke Brennecke, Inhaberin der Gelsenkirchener Bar Armin Nr. 8, ging es zu Beginn des vergangenen Monats Februar noch ums nackte wirtschaftliche Überleben. Die durch die Corona Krise wirtschaftlich ohnehin stark gebeutelte gastronomische Branche wartet zum Teil noch immer auf zugesagte Unterstützungsgelder. Im Fall von Frau Brennecke ging es um ausstehende Dezemberhilfen, ohne welche sie die Pacht für ihr Lokal nicht mehr aufbringen konnte. Sie wandte sich an die Öffentlichkeit. In einem...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
LK-Gemeinschaft

Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster am Samstag. 06.März.2021
Sieben-Tage-Wert in Gelsenkirchen 76.6 Laut RKI gibt es derzeit 450 akute Infektionen.

Münster. Laut Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) (Stand: 06.03.2021, 0 Uhr) ergibt sich bei den Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern): Stadt Bottrop 37,4 (38,3) Kreis Borken 67,9 (64,1) Kreis Coesfeld 20,9 (23,6) Stadt Gelsenkirchen 76,6 (77,4) Stadt Münster 43,1 (34,9) Kreis Recklinghausen 52,3 (54,4) Kreis Steinfurt 45,1 (44,0) Kreis Warendorf 39,6 (41,4) © Bezirksregierung Münster

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Politik
Thomas Kutschaty  zum neuen Landesvorsitzenden der SPD gewählt

Thomas Kutschaty zum neuen SPD-Landesvorsitzenden gewählt
90,5% bei der Wahl zum neuen Landesvorsitzenden. Thomas Kutschaty: „Anwältin und Architektin des sozialen Neustarts sein – jetzt geht’s los!“

Auf dem heutigen digitalen Landesparteitag der NRWSPD erhielt Thomas Kutschaty bei der Wahl zum neuen Landesvorsitzenden ein eindrucksvolles Votum von 90,5% der Delegiertenstimmen. Er kommentiert dieses Resultat wie folgt: „Ich freue mich sehr über das große Vertrauen der SPD in Nordrhein-Westfalen. Wir sind startklar. Die SPD muss Anwältin und Architektin des sozialen Neustarts sein. Denn den brauchen die Menschen in Nordrhein-Westfalen so dringend – damit aus Hoffnung wieder häufiger...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Politik
SPD- Landtagsabgeordneter Sebastian Watermeier

Kleine Anfrage vom SPD- Landtagsabgeordneter Sebastian Watermeier
Watermeier fragt nach Schutz vor fehlerhaften Immobilienbewertungen im Netz

Einen intransparenten Immobilienmarkt transparenter machen, so das selbsternannte Ziel des Online-Immobilienportals Scoperty. Die errechneten Bewertungen stehen jedoch vielerorts in der Kritik. Im Gelsenkirchener Kontext käme es zu häufiger Unterschätzung von Immobilien. Interessierte könnten sich an zu niedrigen Zahlen orientieren, Verkäufe könnten scheitern oder zu irrealen Preisen erfolgen. In einer Kleinen Anfrage (Drucksache 17/12845) fragt Sebastian Watermeier, gemeinsam mit seinem...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
LK-Gemeinschaft
Anpassung und Verlängerung der Coronaschutzverordnung – vorsichtige Öffnungsschritte in Nordrhein-Westfalen

Anpassung und Verlängerung der Coronaschutzverordnung – vorsichtige Öffnungsschritte in Nordrhein-Westfalen
Impfungen vorantreiben, Teststrategie verbreitern, digitalen Lösungen Vorrang geben :

Die Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wird zunächst bis zum 28. März 2021 verlängert und an die Beschlüsse der Beratungen zwischen Bund und Ländern angepasst. Ein Konzept mit mehreren Öffnungsschritten sorgt für Planungssicherheit und Klarheit für die kommenden Wochen. Die Landesregierung teilt mit: Die Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wird zunächst bis zum 28. März 2021 verlängert und an die Beschlüsse der Beratungen zwischen Bund und Ländern angepasst....

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Politik
Neben den Spuren des Brandes im Torhaus sieht man auch noch Spuren der Vernachlässigung am Haus Leithe. Die SPD-Bezirksfraktion möchte nun mehr über den Sachstand vom Investor erfahren. Foto: Gerd Kaemper

SPD-Bezirksfraktion Süd geht dieser Frage nach
Was passiert mit Haus Leithe?

Die SPD-Bezirksfraktion Süd hat für die kommende Sitzung der Bezirksvertretung Süd, die am Dienstag, 9. März, stattfinden wird, die Verwaltung und den aktuellen Investor um einen Sachstandsbericht gebeten. Die Mitglieder der SPD-Bezirksfraktion erwarten in der Sitzung einen ausführlichen Bericht zum aktuellen Umbau des Haus Leithe. Dazu äußert sich der Vorsitzende der SPD-Bezirksfraktion Süd Gianluca Bruno: „Bereits vor circa einem Jahr haben wir als Bezirksfraktion einen Sachstandsbericht...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Kultur
Noch ziert ein Werk von Anton Stankowski die Wand hinter dem Schreibtisch von Oberbürgermeisterin Karin Welge, aber schon bald könnte dort das Werk eines aktuellen Gelsenkirchener Künstlers bzw. einer Künstlerin hängen und als Hingucker für die Besucher des Stadtoberhaupts fungieren.
2 Bilder

Oberbürgermeisterin Welge möchte Künstlern in ihren Räumlichkeiten ein Forum bieten
Kunst aus Gelsenkirchen im OB-Büro

Oberbürgermeisterin Karin Welge möchte der lokalen Szene der bildenden Kunst künftig ein Forum bieten und Arbeiten Gelsenkirchener Künstlerinnen und Künstler für jeweils sechs Monate in ihrem Dienstzimmer sowie im angrenzenden Warte- und Flurbereich im Hans-Sachs-Haus ausstellen. „Ich finde es spannend, wie lebendig und vielschichtig die Kulturszene in Gelsenkirchen ist. Gerne möchte ich Werke, die aktuell hier in Gelsenkirchen entstehen, im Blick haben und auch meinen Besucherinnen und...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
LK-Gemeinschaft
Stadt erweitert das Paket zur Förderung von Handel, Gastronomie und Wirtschaft bis Dezember 2021

„Gelsenkirchen startet durch!“ – Maßnahmen werden verlängert
Stadt erweitert das Paket zur Förderung von Handel, Gastronomie und Wirtschaft bis Dezember 2021

Gelsenkirchen. Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 04. März. 2021 die Verlängerung und Ergänzung von Maßnahmen zur Erholung der Gelsenkirchener Wirtschaft beschlossen. Bereits im Juni 2020 hatte der Rat das umfangreiche Maßnahmenpaket „Gelsenkirchen startet durch!“ verabschiedet. Dazu zählen unter anderem die Aussetzung von Sondernutzungsgebühren für Gastronomie- und Warenangebote in Außenbereichen sowie Sondergenehmigungen für das Schaustellergewerbe. Diese Maßnahmen wurden in der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
  • 1
Ratgeber
Die ersten E-Lastenräder in Gelsenkirchen sind stationiert am Rathaus Buer und erreichbar über die Urnenfeldstraße. Den beiden Rädern sollen weitere im Stadtgebiet folgen. Foto: Gerd Kaemper/Stadt Gelsenkirchen

Bogestra, Stadt Gelsenkirchen und sigo starten durch
E-Lastenräder erobern Buer

Das Wetter scheint in diesen Tagen wie gemacht für den ersten Wocheneinkauf mit den neuen E-Lastenrädern, die die drei Partner Bogestra, Stadt Gelsenkirchen und sigo seit kurzem zum Ausleihen anbieten. Platz genug bietet die geräumige Transportbox vor dem Lenker auf jeden Fall. Sie kann mit bis zu 60 Kilogramm beladen werden, um Großeinkäufe zu transportieren oder Kinder aus der Kita abzuholen Zu finden sind die ersten zwei E-Lastenräder in einer Station vor dem Rathaus in Buer am Eingang...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Politik
Die Markenstraße bietet Potential über die Nahversorgung hinaus, darüber sind sich die Politiker einig.
2 Bilder

Koalitionäre SPD und CDU zeigen sich zuversichtlich
Horster Einkaufsmeilen im Visier

Nach der Vorstellung der Studie zu den Nebenzentren Horster Straße und Essener Straße sehen Lutz Dworzak (SPD) und Werner Wöll (CDU) dort Chancen für eine positive Entwicklung. Das Gutachterbüro Stadt + Handel hatte in einer umfangreichen Untersuchung zentrale Daten zur Situation der beiden Horster Haupteinkaufsstraßen erhoben und daraus Handlungsempfehlungen ermittelt. „Die Untersuchung verschweigt nicht die Probleme, die es in den beiden Straßenzügen gibt“, so Lutz Dworzak nach der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Sport
Der Nordsternpark in Horst lag im Mai 2019 auf der Strecke des vivawest-Marathons.
Foto: MMP Event GmbH

Ausweichtermine im Oktober für das bekannte Laufevent im Ruhrgebiet reserviert
9. Vivawest-Marathon im Herbst

Der 9. Vivawest-Marathon kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 16. Mai stattfinden. In Abstimmung mit den vier beteiligten Ruhrgebietsstädten Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck konnte jedoch eine Verschiebung in die zweite Jahreshälfte erreicht werden. Dank zahlreicher konstruktiver Gespräche in den vergangenen Wochen konnten mit dem 24. Oktober und dem 31. Oktober zwei Alternativ-Termine gefunden werden, an denen der Vivawest-Marathon 2021 durchgeführt werden kann,...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Sport
40 Bilder

Schalke trennt sich torlos von Mainz

Kein Sieger am Freitagabend (5.3.): Die Königsblauen und der 1. FSV Mainz 05 mussten sich zum Auftakt des 24. Spieltags mit einem 0:0 zufrieden geben. Die beste Chance für den S04 hatte Shkodran Mustafi in der ersten Halbzeit, die Rheinhessen kamen insgesamt aber zu mehr Gelegenheiten.

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
  • 1
Natur + Garten
In Gruppen wie diesen hier im Stadtgarten Gelsenkirchen an der Zeppelinallee trifft man die Wildgänse inzwischen an vielen Gewässern in der Stadt an und nicht immer sorgen sie für Begeisterungsstürme bei Spaziergängern und Pflegern der städtischen Grünanlage. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Wildgänse fühlen sich in Gelsenkirchen heimisch, aber nicht immer geliebt
Segen oder Fluch?

Seit einigen Jahren heißt es in Gelsenkirchen nicht mehr "Die Wildgänse kommen", wenn die Vögel im Frühjahr als Formationsflieger aus dem sonnigen Süden zurückkehren und hier schon als Frühlingsboten erwartet werden. Vielmehr zieht es die Gänse gar nicht mehr weg aus den Parks der Stadt, nicht immer zum Gefallen der Besucher, die sich durch Kot, durchaus auch aggressive Tiere und deren Gekreische gestört fühlen. So kann es morgens auf dem Weg durch die Innenstadt schon mal passieren, dass man...

  • Gelsenkirchen
  • 06.03.21
Sport

Bilanz nach Spielende anlässlich der Bundesligabegegnung zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Mainz 05

Nach der Begegnung in der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Mainz 05 am heutigen Freitag, 5. März 2021, zieht die Polizei Gelsenkirchen nach Spielende folgende Bilanz: Sowohl während der Vorspielphase als auch während des Spiels gab es aus Sicht der Polizei keine besonderen Vorkommnisse. Nach Spielende wurden am Rudi-Assauer-Platz vor der Arena aus einer kleinen Personengruppe heraus pyrotechnische Gegenstände gezündet. Die Beamten stellten die Personalien der...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Politik
Auch wenn der 110. Frauentag wegen der Corona-Pandemie nicht gefeiert werden kann, soll er nicht vergessen sein. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Am Montag, 8. März, wird der 110. Internationale Frauentag gefeiert
Zeit für ein Zeitalter der starken Frauen

Der Internationale Frauentag am 8. März ist der Tag, an dem weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam gemacht wird. Dieser Tag soll die bisherigen Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung verdeutlichen, aber auch die Aufmerksamkeit auf noch immer bestehende Diskriminierung und Ungleichheiten richten und dazu ermuntern, sich selbst für die Gleichstellung von Mann und Frau einzusetzen! Seit 1911 fordern Frauen am 8. März gleiche Rechte für Mann und Frau und die...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Aktuell 2.680 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster am 05. März. 2021
Die Zahl der Todesfälle in Gelsenkirchen stieg auf 337, Der Sieben-Tage-Wert liegt aktuell bei 77,4.

Münster. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den Regierungsbezirk Münster aktuell wie folgt dar Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster***Stand: 05. März.2021, 00:00 Uhr*** 2.680 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung.Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 120 (110), insgesamt Infizierte 3.938 (3.925), Verstorbene 86...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
Hundewelpen auf Parkplatz beschlagnahmt

Polizei Gelsenkirchen
Hundewelpen auf Parkplatz beschlagnahmt

Feldmark. Ein illegaler Tierhandel mit zwei Hundewelpen in der Feldmark ist am Donnerstag, 4. März 2021, von Veterinäramt und Polizei vereitelt worden. Ein Zeuge hatte den Einsatzkräften den geplanten Tierverkauf auf einem Parkplatz an der Feldmarkstraße gemeldet, nachdem die Tiere auf einer Internetplattform inseriert worden waren. Zu dem Treffen um 16:00 Uhr erschienen die Tierverkäufer mit den zwei unter 15 Wochen alten Welpen. Hier schritten die eingesetzten Polizeibeamten ein und...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
LK-Gemeinschaft
Sparkasse Gelsenkirchen Neumarkt
4 Bilder

Geschäftsjahr 2020: Hohe Sparneigung bei Sparkassenkunden
Förderkredite und Tilgungsaussetzungen helfen Unternehmen in der Corona-Krise, Wertpapiere im Fokus der Anleger

Die Sparkasse hat im Jahr 2020 alle Kräfte darauf konzentriert, ihre Kunden gut durch die Corona-Krise zu begleiten. Vor allem in dieser Hinsicht zog der Sparkassenvorstand eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Rückblick auf ein außergewöhnliches Jahr„Gelegentlich genügte schon das vertrauliche Gespräch über Sorgen und Nöte der Kunden“ so Bernhard Lukas, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gelsenkirchen, „häufig waren aber auch konkrete Hilfen gefragt: Durch die Vermittlung von...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
 Linienbus brannte in Horst- Mitte vollkommen aus 

Der Bus brannte vollkommen aus
Linienbus brennt komplett aus in Horst-Mitte

Horst. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend. 04. März.2021 ein Linienbus der Bogestra in Gelsenkirchen-Horst in Brand. Als die Einsatzkräfte um kurz nach 18:00 Uhr an der Einsatzstelle im Zentrum von Horst eintrafen, stand der Gelenkbus in Vollbrand. Der Busfahrer hatte das Fahrzeug bereits unverletzt verlassen. Fahrgäste befanden sich nicht mehr an Bord. Mit einem massiven Löschangriff konnten die Feuerwehrmänner den Brand unter Kontrolle bringen. Erschwert wurden die...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Politik

Gelsenkirchener Kulturgüter stärker der Öffentlichkeit zugänglich machen

Annelie Hensel: Die Initiative der Oberbürgermeisterin lässt sehr hoffen! Seit Jahren setzt sich die CDU, ganz vorne weg die kulturpolitische Sprecherin der Fraktion, Annelie Hensel, dafür ein, Gelsenkirchener Kulturgüter viel stärker als bisher der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Als einen geeigneten Ausstellungort für Exponate wichtiger und prägender Kunstgegenstände im Stadtgebiet hat Annelie Hensel immer wieder auch das Hans-Sachs-Haus in der Gelsenkirchener City genannt und ganz...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Politik

Jan Specht, Stadtverordneter für AUF brachte Resolution ein:
Solidarität mit den Bergleuten in Gelsenkirchener Partnerstadt Zenica

Jan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen, hatte im Rat dazu eine Solidaritätsresolution eingebracht, deren Beratung gegen die Stimmen von den Fraktionen der Linken, Bündnis 90/Grünen und WIN von der Tagesordnung abgesetzt wurde. Sie richtet sich an die Kolleginnen und Kollegen bei Elektroprivreda Bosnien und Herzegovina: Die Betreiber der Zeche haben ausstehende Löhne für Januar 2021 nicht ausgezahlt und drohen mit der Vernichtung von 2.200 Arbeitsplätzen im Bergbau. Wie Zenica ist...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen : Linienbus brennt komplett aus
Linienbus brennt komplett aus in Horst-Mitte

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend ein Linienbus der Bogestra in Gelsenkirchen-Horst in Brand. Als die Einsatzkräfte um kurz nach 18 Uhr an der Einsatzstelle im Zentrum von Horst eintrafen, stand der Gelenkbus in Vollbrand. Der Busfahrer hatte das Fahrzeug bereits unverletzt verlassen. Fahrgäste befanden sich nicht mehr an Bord. Mit einem massiven Löschangriff konnten die Feuerwehrmänner den Brand unter Kontrolle bringen. Erschwert wurden die Löschmaßnahmen zunächst durch...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Fackelaktivitäten durch Wiederanfahren einer Produktionsanlage 

Im Werk Scholven kommt es zur Wiederanfahrung einer Anlage zu Fackeltätigkeiten
Fackelaktivitäten durch Wiederanfahren einer Produktionsanlage

Im Norden vom Werk Scholven kommt es durch das Wiederanfahren einer Anlage ab Donnerstag, 04. März, zu Fackeltätigkeiten. „Wir bemühen uns diese Maßnahme auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren und bitten unsere Nachbarn schon jetzt um Verständnis“, betont Eva Kelm, Leiterin Standortkommunikation der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen. Dennoch lassen sich Lichtschein und Geräuschentwicklung durch den notwendigen Fackelbetrieb nicht immer ganz verhindern. Hintergrund: Die beim...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
7- Tage - Inzidenzen pro 100.000 Einwohner

Aktuell 2.640 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster 04.März.2021
Die Inzidenzzahl stieg in Gelsenkirchen am heutigen Donnerstag. 04. März. 2021 leicht auf 75,5. Aktuell sind 430 Gelsenkirchener mit dem Coronavirus infiziert

Münster. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den Regierungsbezirk Münster aktuell wie folgt dar Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster+++Stand: 04. März.2021,*** 00:00 Uhr***2.640 aktuell Infizierte Die Zahlen in Klammern entsprechen den Zahlen der vorherigen Meldung. Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 110 (120), insgesamt Infizierte 3.925 (3.922), Verstorbene 86...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Politik
SPD-Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier.

SPD-Landtagsabgeordnete Sebastian Watermeier.
Watermeier fragt nach Schutz vor fehlerhaften Immobilienbewertungen im Netz

Einen intransparenten Immobilienmarkt transparenter machen, so das selbsternannte Ziel des Online-Immobilienportals Scoperty. Die errechneten Bewertungen stehen jedoch vielerorts in der Kritik. Im Gelsenkirchener Kontext käme es zu häufiger Unterschätzung von Immobilien. Interessierte könnten sich an zu niedrigen Zahlen orientieren, Verkäufe könnten scheitern oder zu irrealen Preisen erfolgen. In einer Kleinen Anfrage (Drucksache 17/12845) fragt Sebastian Watermeier, gemeinsam mit seinem...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Nicole Najemnik hat ihre Dissertation Ende Februar erfolgreich verteidigt.

Online-Partizipation abgeschlossen
Erste kooperative Promotion im Forschungskolleg

Nicole Najemnik mit interessanten Ergebnissen zu Einflussfaktoren auf Frauen bei internetbasierten Beteiligungsverfahren: Gelsenkirchen. Nicole Najemnik ist die erste Doktorandin der HSPV NRW, die ihre kooperative Promotion im Forschungskolleg OnlinePartizipation NRW (einer Kooperation der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) erfolgreich abgeschlossen hat. Bei ihrer Doktorarbeit „Frauen im Feld kommunaler Politik. Eine empirische...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Ratgeber
Die Fahrerlaubnisprüfung ist eine wichtige Säule in der Verkehrssicherheit. Deshalb gibt es seit dem 1. Januar ein deutlich verbessertes Prüfungsverfahren.
3 Bilder

Optimierung hat sich bewährt
Die Führerscheinprüfung ist jetzt transparenter

Zu Beginn des neuen Jahres ist die optimierte praktische Fahrerlaubnisprüfung (OPFEP) in Kraft getreten. Ein bundesweit standardisiertes digitales Prüfprotokoll (ePp) macht die Prüfung transparenter und objektiver und sorgt für eine bessere Dokumentation. Reinhold Gerhardt, Leiter der TÜV NORD-Station Gelsenkirchen erklärt, was es damit auf sich hat. Gelsenkirchen. Überholen, in den Kreisverkehr einfahren, abbiegen, auf die Autobahn auffahren, anhalten am Fußgängerüberweg: Fahranfänger müssen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
 ALTPAPIERSAMMLUNG DER EV KIRCHEN

Ev. Jugend Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen ist in Gelsenkirchen.
Altpapiersammlung am Samstag. 27. Februar. 2021

Am Samstag. 27. Februar. 2021 fand die erste Altpapiersammlung der Evangelischen Jugend der Epiphanias-Kirchengemeinde Gelsenkirchen- Horst im Jahr 2021 statt. ⠀ Natürlich wie im letzten Jahr unter den vorgegebenen Hygiene- und Corona Vorschriften. ⠀ Im Verlauf des Tages wurden 3 Container abgeholt und ein neuer, leerer wurde bereitgestellt. ⠀ Die Ev. Jugend bedankt sich bei der Firma LOBBE für die Bereitstellung der Container und das Holen und Bringen am selben Tag! ⠀ Zudem danken sie der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Blaulicht
Nordsternpark April 2010

Polizei Gelsenkirchen
Baustellen-Container im Nordsternpark aufgebrochen - Zeugenaufruf

Horst. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Dienstag, 02. März 2021, 15:30 Uhr, bis zum Mittwoch, 03. März 2021, 6:15 Uhr, zwei Container an einer Baustelle am Nordsternpark in Horst aufgebrochen und hochwertige Baumaschinen sowie Werkzeuge gestohlen. Mit der Beute flüchteten die Diebe unerkannt vom Tatort an der Straße Am Bugapark. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern und dem Verbleib des Diebesguts machen können. Hinweise nimmt das...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft

Telefonische Beratungsgespräche

Die Fachleute aus dem Elisabeth Krankenhaus und vom Nienhof e.V. sind weiterhin für Angehörige psychisch erkrankter Menschen da. Weiterhin gilt ein Corona bedingter Lockdown. Deshalb stehen die Fachleute aus dem Elisabeth-Krankenhaus und des Nienhof e.V. in der kommenden Woche den Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen wieder am Telefon für ihre Fragen zur Verfügung. Speziell für berufstätige Angehörige bietet das Elisabeth-Krankenhaus am Montag, dem 8. März 2021 in der Zeit von 17:30...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Ratgeber
Dr. Christian Becker (45), seit Anfang März Professor an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, ist nicht nur selbst von seinem Lehrgebiet „Mathematik und Simulation“ fasziniert, sondern will diese Begeisterung auch in die Köpfe seiner Studierenden transportieren.

Westfälische Hochschule hat Dr. Christian Becker als Professor an den Hochschulstandort Gelsenkirchen berufen
Neuer Professor lehrt in Gelsenkirchen Mathematik und Simulation

Die Westfälische Hochschule hat Dr. Christian Becker als Professor für das Lehrgebiet „Mathematik und Simulation“ an den Hochschulstandort Gelsenkirchen berufen. Dr. Christian Becker (45), seit dem ersten März Professor für Mathematik und Simulation im Gelsenkirchener Fachbereich Maschinenbau, Umwelt- und Gebäudetechnik der Westfälischen Hochschule, könnte seine Lehrtätigkeit wissenschaftlich korrekt mit einer Definition beginnen: Mathematik ist eine Wissenschaft, die durch Logik Strukturen auf...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Ratgeber
Seit kurzem können wieder in allen Bussen der Bogestra Tickets gekauft werden. Auch bei den Linien der in ihrem Auftrag fahrenden Busunternehmen ist das bis auf eine Ausnahme der Fall. Auf der Linie 396 in Gelsenkirchen wird der Ticketkauf beim Fahrpersonal voraussichtlich ab Donnerstag, 4. März, wieder stattfinden.

Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft: Tickets bei Linie 396 voraussichtlich ab Donnerstag, 4. März
Ticketkauf in allen Bogestra-Bussen wieder möglich

Seit kurzem können wieder in allen Bussen der Bogestra Tickets gekauft werden. Auch bei den Linien der in ihrem Auftrag fahrenden Busunternehmen ist das bis auf eine Ausnahme der Fall. Auf der Linie 396 in Gelsenkirchen wird der Ticketkauf beim Fahrpersonal voraussichtlich ab Donnerstag, 4. März, wieder stattfinden. "Das ist möglich, weil nun auch in den restlichen Fahrzeugen Abtrennungen zum Schutz von Fahrpersonal und Fahrgästen vor Virenübertragung installiert sind bzw. bei der Linie 396...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Blaulicht
Präventionsrat Gelsenkirchen.

Präventionsrat Gelsenkirchen sammelt Angaben bis Freitag, 19. März, per E-Mail
Digitales Treffen des Präventionsrates Feldmark in Gelsenkirchen

Der örtliche Präventionsrat Feldmark in Gelsenkirchen kann sich im März auf Grund der aktuellen Corona-Situation noch nicht wie gewohnt persönlich und vor Ort treffen. "Die Feldmarker sind aufgerufen, mögliche Themen per E-Mail zuzuschicken, die ihnen im Stadtteil “auf den Nägeln brennen”", so Dana Köllmann in der Ankündigung für den Präventionsrat Feldmark.   Das Themenspektrum reicht von Vorschlägen zu Verbesserung der Verkehrssituation, Sauberkeit, Sicherheit bis hin zum guten Zusammenleben....

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
Ratgeber
Über die Vorteile von Stecker-Solargeräten, auch bekannt als Balkon-Solarmodule, informieren der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Verbraucherzentrale NRW bei einem Webinar.

Förderfonds: In noch acht Pilotkommunen gibt es für die jeweils ersten zehn beantragten Geräte 100 Euro Zuschuss
Regionalverband Ruhr und Verbraucherzentrale NRW informieren online über Stecker-Solargeräte

Über die Vorteile von Stecker-Solargeräten, auch bekannt als Balkon-Solarmodule, informieren der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Verbraucherzentrale NRW bei einem Webinar.  Dieses findet statt am Donnerstag, 11. März, 18 bis 20 Uhr. Photovoltaik-Experte Thomas Seltmann gibt Auskunft und beantwortet Fragen. Der RVR unterstützt im Rahmen der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr die Anschaffung dieser Geräte mit insgesamt 9.000 Euro. In neun Pilotkommunen - Dortmund, Gelsenkirchen, Gladbeck,...

  • Xanten
  • 04.03.21
Wirtschaft
Impressionen aus dem Projekt CoWin im Coworking Space des Wissenschaftspark Gelsenkirchen: Ergonomische Arbeitsplätze im Coworking Space erlauben das Arbeiten im Sitzen, Stehen und sogar das Gehen auf dem Laufband.
3 Bilder

Ergebnis des Modellprojekte CoWin: Wohnortnahes Coworken kann Berufspendlern, Unternehmen und Umwelt helfen
Projekt CoWin im Coworking Space des Wissenschaftsparks Gelsenkirchen

"Coworking kann für Berufspendler eine wohnortnahe Alternative zu ihrem Arbeitsplatz im Home-Office oder im Unternehmen darstellen. Im Idealfall profitieren nicht nur Mobilität und Klimaschutz von vermiedenen Staukilometern , sondern auch Arbeitgeber mit Digitalstrategie von zufriedeneren, besser vernetzten und leistungsstärkeren Mitarbeitern", fasste Dr. Rüdiger Klatt, Vorstand des Gelsenkirchener Forschungsinstitutes für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention (FIAP) e.V. die Resultate...

  • Gelsenkirchen
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Weltgebetstag 2021

EV. EPIPHANIAS-KIRCHENGEMEINDE GELSENKIRCHEN: Weltgebetstag der Frauen
Heute am 03. März. 2021 fand der Weltgebetstag der Frauen statt

Am heutigen Mittwoch. 03. März. 2021 fand der Weltgebetstag der Frauen statt. Die evangelische Frauenhilfe der Paul-Gerhardt-Kirche und die kfd der Pfarrei St.Hippolytus hat interessierte Frauen dazu Eingeladen. Allerdings nicht wie gewohnt als Gottedienst in einer der Kirchen in Horst, sondern als "to go" Variante. Von 10:00 -12:00 Uhr konnten Besucher/innen vor der katholischen Kirche St. Hippolytus  an der Essener Straße sich eine Tüte abholen. Enthalten waren Lieder, ein Teelicht und vieles...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Politik

Gemeinsame Corona-Gedenkfeier initiieren

SPD, CDU, BÜNDNIS 90/GRÜNE und FDP stellen Antrag zur Ratssitzung Zur Ratssitzung am kommenden Donnerstag, den 4. März, haben die Fraktionen von CDU, SPD, BÜNDNIS90/GRÜNE und FDP gemeinsam beantragt, die Verwaltung damit zu beauftragen, eine zentrale Gedenkfeierlichkeit für die vielen Corona-Verstorbenen in Gelsenkirchen vorzubereiten. In Gelsenkirchen sind seit Beginn der Pandemie 330 Menschen an dem Virus gestorben. "Hinter dieser Zahl stehen viele individuelle, einzelne Schicksale und...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Ratgeber
 Markus Utech Bergmannsheil-Buer

Online-Patientenseminar im Bergmannsheil Buer
Nicht nur der Knochen bricht: Die Behandlung von Leisten-, Nabel und Narbenbrüchen

Gelsenkirchen-Buer.  Bauchwandbrüche, auch Hernien genannt, treten nicht so selten auf. Alleine in Deutschland werden jährlich rund 178 000 Leistenbrüche operiert und die Anzahl der Bauchwandbrüche ist nur wenig geringer. „Für Leisten-, Nabel und Narbenbrüchen gibt es eine Vielzahl von Operationstechniken und vor allem die Schlüssellochoperationen stehen zunehmend im Vordergrund. Welche OP-Methode sinnvoll ist, hängt von Lage und Größe der Hernie, aber auch vom Alter eines Patienten und seinen...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Sport
Markus Töns: Großartig! 2,5 Mio. für Vereinsheim in Hassel 
2 Bilder

Die dafür benötigten Kosten hätten aus städtischen Mitteln allein nicht finanziert werden können.
Markus Töns: Großartig! 2,5 Mio. für Vereinsheim in Hassel

„Das sind großartige Nachrichten für Hassel, so der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Förderung für den Ersatzneubau des Vereinsheims des DJK Arminia Hassel 1924 e.V. an der Valentinstraße mit bis zu 2.520.000 Euro beschlossen. Damit trägt der Bund bis zu 90 Prozent der geschätzten Gesamtkosten. „Ich freue mich sehr, dass ich diesen Zuschuss für Gelsenkirchen erfolgreich an Land ziehen konnte. Gerade in Zeiten,...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Ratgeber
Die Glocke wird aber gerettet.
5 Bilder

Abrissbirne über St. Ida

Bereits vor einiger Zeit hat die Katholische Propsteipfarrei St. Urbanus die Liegenschaft St. Ida in der Resser Mark, Im Emscherbruch 63, mit der Kirche, dem Pfarrhaus und dem Gemeindeheim verkauft. Nun geht es um den Abriss, bei dem die Glocke aus dem Turm gerettet wurde. Die Pfarrei hatte den Standort im Rahmen des Pfarreientwicklungsprozesses aufgegeben. Die Kirche St. Ida und das angrenzende Gemeindezentrum sind seit November 2018 geschlossen, das ehemalige Pfarrhaus leergezogen. Diese...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Kultur
Carsten Keller drehte mit dem Kunstmuseum die Videos zu "Schau mal Kunst", die ebenso wie vieles andere schon vor dem offiziellen internationalen Museumstag am 18. Mai zu sehen sind. Foto: Kunstmuseum Gelsenkirchen

Digitale Angebote aus Gelsenkirchen laden zum Entdecken ein
Kunstmuseum beim Museumstag online

Das digitale Angebot des Kunstmuseums Gelsenkirchen ist jetzt neu vertreten auf der Seite des Museumstags. Unter www.museumstag.de ist die Aktionsdatenbank kostenfrei für alle interessierten Besucher online und das in wahrlich guter Gesellschaft neben Angeboten aus Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln. Die Datenbank bietet eine Plattform, auf der alle bundesweiten, digitalen Angebote der Museen veröffentlicht werden. So können Besucher von zuhause aus Museen entdecken und die Wartezeit bis zur...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Ratgeber
Die Demontage war eine spektakuläre Aktion, denn immerhin war das Kreuz sechs Meter lang und 600 Kilogramm schwer. Ein echter Brocken also und noch dazu hoch am Turm. Nichts für Leute mit Höhenangst. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Kreuz am Turm der Paul-Gerhardt-Kirche war marode und wurde nun demontiert
Abschied vom alten Kreuz

Seit Juni 2020 hat sich rund um die Paul-Gerhardt-Kirche in Ückendorf einiges getan, wie man sieht, wenn man sich der Kirche an der Ecke Festweg und Nansenstraße nähert. Zuletzt wurde das sechs Meter hohe und 600 Kilogramm schwere Kreuz vom Kirchturm entfernt. Im letzten Sommer hatte der Stadtspiegel darüber berichtet, dass im Zuge der 2008/09 vom damaligen Superintendenten Rüdiger Höcker gestarteten Sanierung des evangelischen Kirchenkreises mit Blick auf das Jahr 2020 die drei Großgemeinden...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
Politik
Anna-Lena Karl, SPD-Sprecherin im Ausschuss für Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz
3 Bilder

SPD-Umweltpolitiker kommentieren Kooperation Positiv
Kooperation von bp und Sabic stärkt Industriestandort Gelsenkirchen

Als ein starkes Signal für den Industriestandort Gelsenkirchen bezeichnet Lukas Günther, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, die Kooperationsvereinbarung der Unternehmen bp und Sabic Polyolefine GmbH (die WAZ berichtete). Mit der neu entwickelten Methode zur Herstellung zertifizierter zirkulärer und damit nachhaltigerer Kunststoffprodukte treiben die beiden Unternehmen gemeinsam die Kreislaufwirtschaft im Bereich der Polymerproduktion voran. Die wichtige Bedeutung des...

  • Gelsenkirchen
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.