Kultur
Thommy Berg mit Starkoch & Gastgeber Roland Trettl Fotoquelle: MG RTL D
2 Bilder

Schlagersänger Thommy Berg aus VOX - First Dates ein Tisch für Zwei Live auf dem Weihnachtsmarkt in Essen Steele
Thommy Berg zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt in Essen - Steele

Schlagersänger Thommy Berg aus Gladbeck, bekannt durch einige TV Formate und zuletzt zu sehen in der Kuppelshow VOX - First Dates ein Tisch für Zwei, ist am 3. Januar 2019 ab 18:00 Uhr Live zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt in Essen - Steele.  Zur Homepage von Thommy Berg

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 28× gelesen
  •  1
Blaulicht
Polizeieinsatz in Gelsenkirchen

Libanesische Größfamilie schlugen im Cafe die Gäste.
Polizei Einsatz gegen libanesische Großfamilie sie schlugen in einem Café auf Gäste ein.

Gegen 23:30 Uhr am 23. November 2018 betraten fünf Männer ein Café in der Gelsenkirchener Neustadt. Dort schlugen sie unvermittelt auf die sich in den Räumlichkeiten aufhalten Gäste ein und bedrohten sie zusätzlich mit einem mitgeführten Messer.  Im Anschluss daran flüchteten sie gemeinsam in unbekannte Richtung. Im Verlauf der Ermittlungen gelang es der Gelsenkirchener Polizei vier Tatverdächtige zu identifizieren, die alle zu einer libanesischen Großfamilie gehören. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 171× gelesen
Kultur

Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck
Für den Schulpreis 2019 nominiert: 100.000 Euro sind drin

Wenn im Januar und Februar fremde Personen prüfenden Blickes durch die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck laufen, dann bedeutet das nichts Schlimmes. Ganz im Gegenteil: Diese Schule ist Vorzeigeschule und nominiert für einen Preis. Die Evangelische Gesamtschule Bismarck ist eine von bundesweit 20 Lehrinstituten, die ins Rennen um den Deutschen Schulpreis 2019 geschickt werden. Weitere Nominierte der Region sind die Gebrüder-Grimm-Schule Hamm und die Schiller-Schule...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Eine Kerze, natürlich als batteriebetriebene LED, auf einem Papp-Eiskristall präsentierte diese junge Dame voller Stolz dem Fotografen.
2 Bilder

Gemeinschaft Bülser Vereine
Bülser Adventssingen

Nach dem Maifest und dem Martinsumzug war das traditionelle Adventssingen in der Bülseschule der letzte Termin in diesem Jahr, der von der Gemeinschaft Bülser Vereine (GBV) veranstaltet wurde. Rund 300 Gäste konnten Schulleiterin Claudia Neite-Schäfer, die Vorsitzende der GBV Bettina Eggenstein und der stellvertretende Bezirksbürgermeister Dieter Kutzborski in der Bülseschule begrüßen. Diakon Axel Büttner und Pastor Matthias Siebold führten durch das Programm. Die musikalische Begleitung...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Reisen + Entdecken

CDU verurteilt neuerlichen Angriff auf die Synagoge - rasche Aufklärung nötig

Zu den Hakenkreuz-Schmierereien an der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen erklären Wolfgang Heinberg, Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion, und Sascha Kurth, Kreisvorsitzender der CDU Gelsenkirchen, unisono: „Nach den Geschehnissen im Sommer diesen Jahres ist dies der zweite schändliche Angriff auf die Jüdische Gemeinde binnen kurzer Zeit. Wir verurteilen zutiefst die Handlungen, die ein oder mehrere bislang unbekannte Täter mit den Schmierereien an der Synagoge begangen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Ratgeber

Gefragte Frühförderung fürs Kind - PEKiP

Die Elternschule Sonnenschein bietet wegen großer Nachfrage einen zusätzlichen PEKiP-Kurs an 13.12.2018 Die Nachfrage ist groß! Deshalb bietet die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) ab Januar neben den jeweils zwei regelmäßig montags und dienstags stattfindenden PEKiP-Kursen nun einen weiteren Termin an. Der neue Kurs beginnt am Freitag, 11.1.2019, 9:30 Uhr in der Elternschule Sonnenschein. Kursleiterin ist die Kinderkrankenschwester...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 1× gelesen
Ratgeber
10 Bilder

Rotthauser Straße und Küppersbuschstraße
Unmut der Bürger: Deutsche Bahn will knapp vor Weihnachten Brücken austauschen

Drohen rund 900 Gelsenkirchenern unruhige Weihnachten wegen Brückenarbeiten der Deutschen Bahn? Diese verteilte an Anwohner Informationsschreiben. Demzufolge sollen im Zeitraum vom 20. bis zum Morgen des 25. Dezember die Brückenkörper an der Küppersbuschstraße und an der Rotthauser Straße ausgetauscht werden. Wer sich vom nächtlichen Lärm zu sehr gestört fühlt, kann im Hotel unterkommen. Baulärm und nervige Erschütterungen, teilweise nachts - so läuft's seit dem Frühjahr 2018. Die Anwohner...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 11× gelesen
Ratgeber
Schloss Horst

Überregional
Weihnachtsbaum am Schloss Horst kommt am 14. Dezember 2018

Oberbürgermeister Frank Baranowski will Auftragserledigung noch in diesem Jahr.  Nach der Berichterstattung der WAZ vom 11. Dezember 18 zum „fehlenden“ Weihnachtsbaum am Schloss Horst hat Oberbürgermeister Frank Baranowski umgehend reagiert und die Fachverwaltung gebeten, nach einer schnellen Ersatzlösung zu suchen. Die gute Nachricht für alle Horster Schlossfreundinnen und Schlossfreunde erreichte den Verwaltungschef am Morgen. Zwar wird es in diesem Jahr noch keinen Weihnachtsbaum im Hof...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
  • 111× gelesen
  •  2
  •  1
Kultur
In ihrem Schaffen beeinflussen die Musiker sich gegenseitig.

Modern Jazz mit Folklore-Elementen
Freundliche Riesen

Bei der nächsten Ausgabe von "GEjazzt auf CONSOL" werden Small Friendly Giant mit ihrem Programm "Traveller" zu Gast sein. Am Freitag, 14. Dezember, bieten sie ab 20 Uhr Modern Jazz mit folkloristischem Einschlag im Consol Theater, Bismarckstraße 240, dar. Die Musik von Anna Luca Mohrhenn und ihrer Band verbindet die Einfachheit folkloristischer Lieder und das Herzblut ihrer musikalischen und kulturellen Herkunft mit der Freiheit des Modern Jazz zu einer nie künstlichen Polystilistik. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
Ralf Richter ist auch bekannt aus der Serie „Rote Erde“ von 1983, die die Geschichte einer Bergarbeiterfamilie im Ruhrgebiet erzählte.

Schauspieler Ralf Richter liest
„Der Pütt hat mich ausgespuckt“

Nach bereits zwei erfolgreichen Lesungen im März und im Oktober lädt der Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, am Freitag, 14. Dezember, zum dritten und letzten Mal zu einer Lesung des Fritz-Hüser-Instituts zum Ende des Steinkohlebergbaus ein. Im Mittelpunkt der Lesung mit Ralf Richter steht der Roman „Der Pütt hat mich ausgespuckt“ von Herbert Berger. Zur Begrüßung spricht Arnold Maxwill, der Programmleiter der Lesereihe, die durch die RAG-Stiftung im Rahmen von „Glückauf Zukunft“...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.18
  • 7× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

16. Dezember Modell-Eisenbahn-Freunde Gelsenkirchen
Tag der offenen Tür - Spielen mit der Modellbahn

Spielen mit der Eisenbahn macht  Spaß.  Ein Hobby nicht nur für ältere Semester und  wenn im Verein an der Eisenbahn gebaut und mit ihr gespielt wird, ist das Hobby nicht teuer. Am 16. Dezember zeigen die Modell-Eisenbahn.-Freunde (MEF) Gelsenkirchen, was in den Spurweiten HO (Maßstab 1:87) und Null (1.45) möglich ist.Das Vereinsheim befindet sich im Untergeschoss der Stern-Schule in der Franz-Bielefeld-Str. 50. Geöffnet ist  es an diesem tag bei freiem Eintritt von 10-17 Uhr. Sonst treffen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
Die Opera School sorgt für weihnachtliche Klänge in der Kirche St. Anna und lädt auch zum Mitsingen des einen oder anderen bekannten Liedes ein.

Inklu-Impro-Theaterprojekt und die Opera School
Voll Schnee in der Kirche St. Anna

Am Freitag, 14. Dezember, verzaubern ab 16 Uhr das Inklu-Impro-Theaterprojekt und die Opera School die Sankt Anna Kirche an der Kapellenstraße 12 in eine herrliche Winterlandschaft. Mit dem Inklu-Impro-Theaterprojekt „Es weihnachtet sehr“ startet es um 16 Uhr. Nach einer kleinen Pause mit Überraschungen geht’s dann weiter mit Winterzauber, auf eine musikalische Reise mit vertrauten Musical- und Weihnachtsliedern, gefolgt von Chris Seidlers „Snow On“, einem Auszug aus der neu entstehenden...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Hörspiel, Sherlock Holmes und Chihiro
Action im Spunk-Leseclub

Der Spunk-Leseclub, Festweg 21, bietet neben unzähligen Büchern, Zeitschriften, Spielen und Hörspielen abwechslungsreiche Aktionen an. Am heutigen Mittwoch, 12. Dezember, sind um 16.30 Uhr Hörspiele angesagt. Im Mittelpunkt des Hörspiels "Rio" steht Blu, der glaubt, der letzte Vertreter einer seltenen Ara-Spezies zu sein. Als Blu herausfindet, dass es noch jemanden gibt - und dass dieser Jemand eine Sie ist - entflieht er seinem bequemen Käfig in einer amerikanischen Kleinstadt Minnesotas in...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.18
  • 1× gelesen
Kultur
"Welcome Diversion" möchten mit ihrer Musik den Zuhörern einen schönen Abend bereiten.

AllerWeltsMusiken
Vielfalt fürs Ohr

Die 16. Ausgabe der "AllerWeltsMusiken" findet am Samstag, 15. Dezember, 18 Uhr im Alevi Bektasi Kulturverein, Kirchstraße 85, statt und führt das Publikum vom Westen bis in den Orient. Bei der letzten musikalischen Weltreise in diesem Jahr treten der türkische Chor „Turnalar“, das akustische Frauenduo „Welcome Diversion“ und die „Dingomaro-Band feat. Mohammad Rahmanzadeh Qeshmi“ auf. „Turnalar“ präsentiert den Gästen stimmungsvolle und belebende Stücke aus türkischen Gefilden. Der rund...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 3× gelesen
Blaulicht
Wohnungsbrand mit einer Verletzten Person
3 Bilder

FW - Feuerwehr Gelsenkirchen Wühnungsbrand in Schalke
Eine Verletzte Person bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen Schalke und erheblicher Sachschaden

Gelsenkirchen. Am Montagmorgen 10. Dezember. 2018 ist bei einem Wohnungsbrand in der Möntingstraße in Gelsenkirchener Ortsteil Schalke erheblicher Sachschaden entstanden. Gegen 09.14 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen über einen Wohnungsbrand der Möntingstraße informiert. In einem dreieinhalb geschossigen Wohnhause brannte eine Dachgeschosswohnung. Noch auf der Anfahrt erreichte die Leitstelle ein weiterer Notruf, dass sich noch Personen im Gebäude befinden deren Fluchtweg verraucht...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 139× gelesen
Ratgeber

Geschwisterführerschein

Der nächste Termin ist am 9. Januar. Melden Sie sich jetzt an! Wenn die Familie größer wird, sind die älteren Geschwister meist stolz auf den kleinen Bruder oder das Schwesterchen. Schließlich sind sie ja schon die Großen! Und das wollen sie oft auch zeigen. Nach der ersten Euphorie kommt mitunter die Enttäuschung, weil das Geschwisterchen ja doch fast nur schläft und noch nicht mitspielen kann. Die Elternschule „Sonnenschein“ am Marienhospital Gelsenkirchen hat für die „Großen“ ein...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Kirchliches Bildungszentrum spendet für Wohnungslosenhilfe

In den vergangenen Wochen waren vier Oberkurse, die in der Ausbildung zur Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege im KBG ihre theoretische Ausbildung absolvieren, zu Besuch in der Wohnungslosenhilfe. Anlass war die Lerneinheit „Arme und Reiche“. Im Rahmen dieser Lerneinheit steht im KBG alljährlich ein Besuch in der Wohnungslosenhilfe – des Wilhelm-Sternemann-Hauses bzw. des Weißen Hauses in Buer – an. Auch in diesem Jahr haben die Auszubildenden die Kollekte des Abschlussgottesdienstes bei...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Rüdiger Klappenbach (l.), Ulrich Penquitt, Günter Menger (r.), und vorne Andronik Yegiazaryan sind die EmscherRanger. Foto: privat
2 Bilder

EmscherRanger bieten neues Musik-Theater-Projekt auf
"Alles im Fluss"

Nach dem ersten erfolgreichen Musik-Theaterprojekt „Klavecks, der letzte Emscherläufer!“, das die EmscherRanger von November 2015 bis Mai 2017 zeigten, probt die freie Gruppe fürs neue Theaterstück „Alles im Fluss“, das Anfang Dezember Premiere feierte. Mit dem neuen musikalischen Theaterstück „Alles im Fluss“ nehmen die EmscherRanger und der Fluss-Professor, gespielt von Ulrich Penquitt, das Publikum mit auf eine abenteuerlichen Reise. "Eine Reise durch Raum und Zeit, immer entlang an...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 9× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Sergej Melcher - hier am neuen, abschließbaren Materialdepot - ist verantwortlich für Fütterung, Reinigung und Austausch der Eier.
2 Bilder

Förderverein Taubenhaus Buer blickt aufs Jahr 2018 zurück
Gips-Eier-Trickser

Zum Jahresabschluss blickt auch der Förderverein Taubenhaus Buer auf die Aktivitäten zurück und räumt alle Zweifel aus: Die bisherige Arbeit wird fortgeführt. Das Taubenhaus Buer befindet sich im Goldbergpark am Rand zur Springestraße am bisherigen Standort. Man sieht, dass es in die Jahre gekommen ist. "Besonders auffällig an der leicht gebogenen Bodenplatte, die die Grundlage der gesamten Konstruktion ausmacht", beschreibt Karl Henke, 1. Vorsitzender, die Situation "Die Türe hängt ein...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 6× gelesen
Kultur
2 Bilder

Gelsenkirchenerin Karin Fuchs stellt aus
„ruhrpottaquarelle“

Im Atelier „Kunst in der City“, Von der Recke Straße 1, wurde kürzlich die Ausstellung „ruhrpott-aquarelle“ von Karin Fuchs eröffnet. Im Jahr des Abschieds vom Bergbau widmet die Galerie „Kunst in der City“ ihre Dezember-Ausstellung der Industriekultur des Ruhrgebiets. Die Gelsenkirchenerin Karin Fuchs präsentiert Aquarelle und Acrylbilder mit Motiven von Zechen, Kokereien oder dem Schloss. Auch der Landschaftspark Duisburg-Nord, Nordsternpark und der Wissenschaftspark in Ückendorf eigneten...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 13× gelesen
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

THW Gelsenkirchen
Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen

Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen Jahresabschlusstreffen der Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei an der Adenauerallee in Gelsenkirchen Am 07.12.2018 trafen sich die Führungskräfte der örtlichen Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Gelsenkirchen. Als Gäste waren Irene Mihalic ( innenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen) und die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (SPD) geladen sowie der Ltd. Branddirektor...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 23× gelesen
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

THW Gelsenkirchen
THW ehrt VONOVIA

THW ehrt VONOVIA Am 5. Dez. 2018 wurde eine der größten Wohnungsbaugesellschaften in Deutschland auf der Zeche Zollverein ausgezeichnet. Einmal im Jahr ehrt die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk hilfsbereite Arbeitgeber, deren Mitarbeiter im Ehrenamt für das THW tätig sind. Hierzu zählt insbesondere die Freistellung dieser Mitarbeiter von der Arbeit im Krisen- und Einsatzfall, damit die Helferinnen und Helfer dem THW zur Verfügung stehen können. Hier zeigen sich die Firmen sehr flexibel und...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.18
  • 38× gelesen
Blaulicht
Schlägerei auf der Schloßstraße in Horst

Gelsenkirchen - Horst
Schlägerei nach Fahrradsturz auf der Schlossstrasse in Horst

Horst. Gegen 17:00 Uhr am Sonntag. 09. Dezember 2018 kam es im Gelsenkirchener Stadtteil Horst zwischen einem 55- jährigen Fußgänger und einem gleichaltrigen Bottroper, der mit seinem Fahrrad fuhr nach einem Zusammenstoß zu einer Schlägerei.Der Radfahrer stürzte bei dieser Kollision. Als der Fußgänger ihm aufhelfen wollte, schlug der Radfahrer unvermittelt zu und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Schließlich entwendete der Radfahrer dem Fußgänger ein Mobiltelefon und...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.18
  • 209× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Neue Stoßwellentherapie von Nierensteinen

Einführung des neuesten extrakorporalen Stoßwellenlithotrypters in der Klinik für Urologie und Kinderurologie im St. Barbara-Hospital, Gladbeck Die Anzahl der Harnstein-Erkrankungen ist über die letzten Jahre von 0,4 auf 3,2 % gravierend angestiegen. Mit 4 Millionen Harnstein-Patienten ist die Nierenstein-Erkrankung eine Volkskrankheit von hoher Relevanz. Professor Dr. med. Bernhard Planz, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie: „Weltweit werden die Kosten bei...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.18
  • 26× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Schafe im Portrait

"Das Hausschaf ist die domestizierte Form des Mufflons. Es spielt in der Geschichte der Menschheit eine bedeutende Rolle als Milch-, Lammfleisch- beziehungsweise Hammelfleisch-, Woll- und Schaffelllieferant." (Quelle: wikipedia) Bei einer Radtour vor einigen Wochen am Rande des Kreises Recklinghausen sah ich auf einer Wiese einige Schafe. Es gelang mir verschiedene Tiere anzulocken und aus nächster Nähe zu fotografieren.

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.18
  • 13× gelesen
  •  4
  •  2
Sport
Jadon Sancho (m.) war oftmals zu quirlig für die S04-Defensive. Der junge BVB-Stürmer belohnte sich für eine starke Partie mit dem 2:1-Siegtreffer im Reviederby auf Schalke.
2 Bilder

BVB gewinnt Derby - Bayern München nun Dritter

Borussia Dortmund hat das Revierderby auf Schalke verdient gewonnen. Die Herbstmeisterschaft konnte trotz eines überraschenden Patzers von RB Leipzig noch nicht eingefahren werden - weil Borussia Mönchengladbach gewann. Der Deutsche Rekordmeister klettert derweil weiter nach oben. Auch der FC Schalke 04 konnte Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht stoppen. Der BVB bleibt auch nach dem 14. Spieltag ungeschlagen. Die Schwarz-Gelben siegten bei den Blau-Weißen mit 2:1 (1:0) und bleiben...

  • Essen-Süd
  • 10.12.18
  • 47× gelesen
LK-Gemeinschaft
Mit Professer kNOW! sitzt unsichtbar ein Spieler mehr in der Runde. Ein großer Spaß für Besserwisser!
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Preisgekrönte Innovationen bei Ravensburger

Der Spielekompass zum zweiten Advent stellt Euch zwei Höhepunkte des aktuellen Ravensburger-Programms vor: das Kinderspiel "Cool Runnings", das mit dem Preis innoSpiel 2018 ausgezeichnet wurde, und das stets aktuelle Quiz "kNOW!". Von Andrea Rosenthal Eiskalt gewinnenEine Menge Spaß dank einer ausgefallenen Idee verspricht "Cool Runnings". Der Franzose Olivier Mahy lebt mit seiner Familie im Großraum Paris und arbeitet eigentlich als Sportlehrer. Nebenbei widmet er sich als Spieleautor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  • 194× gelesen
  •  1
  •  3
Blaulicht
Feuerwache Seestraße in Buer

FW - Feuerwehr Gelsenkirchen
Autounfall mit mehreren Verletzten und ein aufgerissener LKW -Fahrzeugtank hielt die Feuerwehr Gelsenkirchen in Atem

Gelsenkirchen. Die Gelsenkirchener Feuerwehr musste am Samstagabend. 08. Dezember 2018 zwei nahezu parallellaufende Einsätze bewältigen. Um 17:42 Uhr mussten sie zu einem recht unspektakulär Einsatz mit dem Einsatzstichwort LKW mit aufgerissenem Tank" auf der A 2.  Der hier havarierte LKW hatte sich an einem Fahrzeugtank eine Leckage zugezogen und verlor bereits auf der Rastanlage Resser Mark Dieselkraftstoff. 500 Meter weiter auf dem Standstreifen war die Fahrt für den polnischen LKW dann...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.18
  • 291× gelesen
Vereine + Ehrenamt

TV Westfalia 1884 Buer e.V.
Turnen für Jungen und Mädchen ab 9 Jahre – Teilnehmer gesucht!

Der TV Westfalia 1884 Buer e.V. sucht bewegungsfreudige Mädchen und Jungen ab 9 Jahre. Den Kindern wird das Turnen durch Spaß und Freude auf spielerische Weise näher gebracht. Zur Aufwärmung beginnen wir mit einem kurzen Spiel oder einem Dauerlauf. Darauf folgen unterschiedliche Parcours, welche die Kinder zur ganzheitlichen Förderung individuell nutzen können. Die Turnstunde beenden wir mit einem Wunschspiel So lernen sie Grundfertigkeiten des Turnens und zugleich werden die Koordination, das...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.18
  • 14× gelesen
Sport
128 Bilder

1:2 – S04 unterliegt im Derby

Nach zuletzt fünf Derbys ohne Niederlage hat es den FC Schalke 04 am Samstag (8.12.) wieder erwischt. Im 153. Pflichtspielduell beider Revierclubs setzte sich Borussia Dortmund in der ausverkauften VELTINS-Arena dank Treffern von Thomas Delaney (7.) und Jadon Sancho (74.) mit 2:1 durch. Zwischenzeitlich war Daniel Caligiuri nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit mit einem verwandelten Foulelfmeter der Ausgleich gelungen.

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.18
  • 12× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen des Projektes „Inklusives Bismarck“ verwandelten Bewohner des Martin-Luther-Hauses gemeinsam mit Kindern des benachbarten katholischen Familienzentrums Hagemannshof einen Tannenbaum in einen echten Weihnachtsbaum.

Gemeinsames Baumschmücken mal anders
Oh, Tannenbaum!

Wie wird aus einem Tannenbaum ein Weihnachtsbaum? Na, mit dem richtigen Tannenbaumschmuck natürlich. Mit viel Begeisterung und selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck verwandelten große und kleine Baum-Schmücker eine Tanne im Garten des Martin-Luther-Hauses in einen echten Weihnachtsbaum. Dabei hatten die Bewohner der Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderungen sowie die 27 Kinder des katholischen Familienzentrums Hagemannshof sichtlich viel Spaß. Organisiert wurde die „Aktion...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Jeden Mittwoch lernen die Frauen aus dem Gelsenkirchener Süden Neues. Hier hören sie Caritasmitarbeiter und Suchtberater Erich Wafner-Medler zu.

"Aktive Nachbarschaft"
Aktiv für Frauen

Ob Altern in Deutschland, Unfallprävention, gesundes Essen oder ein Ausflug zum Kölner Dom: Das Informationsangebot des Projekts „Aktive Nachbarschaft“ ist sehr breit gefächert. Seit rund zwei Jahren fördert die Caritas die Aktivität und Integration der Frauen aus der Neustadt und Ückendorf. Spaß an neuem Wissen und Geselligkeit sollen helfen, dass die Frauen in den Stadtteilladen der Caritas in der Bochumer Straße 9 kommen, statt zuhause zu bleiben. So können kulturelle und sprachliche...

  • Gelsenkirchen
  • 08.12.18
  • 22× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Quartierstreffpunk Giebelstraße 7

Ärger mit dem Vermieter ?
Ärger mit dem Vermieter - Stress mit den Mietern?

Ärger mit dem Vermieter - Stress mit den Mietern? Einvernehmliche Lösungen suchen in der MietersprechstundeWas tun bei Ärger mit Nebenkostenabrechnungen oder unterschiedlichen Ansichten über zu leistende Schönheitsreparaturen? Das sind nur 2 Beispiele aus einem Katalog von Rechten und Pflichten, über die Mieter und Vermieter miteinander in Streit geraten können. Oft folgen dann langwierige und teure Gerichtsverfahren. “Man kann auch einvernehmliche Lösungen erzielen“, dachte sich das...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.18
  • 212× gelesen
Sport
Im Revierderby zwischen dem S04 und BVB geht es gefühlt um mehr als nur drei Punkte. Es geht um die Vormachtstellung im Ruhrgebiet, das Ansehen unter den Fans und die Gewissheit, genug malocht zu haben.

Revierderby zwischen S04 und BVB überstrahlt 14. Spieltag

Zwölfter gegen Erster. Blau-Weiß gegen Schwarz-Gelb. S04 gegen BVB. Das 153. Pflichtspiel- oder das 93. Bundesliga-Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund stellt am 14. Bundesliga-Spieltag alle anderen Partien in den Schatten. Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet beim nicht ge- und beliebten Nachbarn aus Gelsenkirchen kann Borussia Dortmund Herbstmeister werden. Wenn der BVB beim S04 gewinnt und die Verfolger Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig ihre Partien nicht...

  • Essen-Süd
  • 07.12.18
  • 94× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Ein paar Leseclub-Kids zeigen ihre Lieblingsbücher (v.l.n.r.): Spunk-Fördervereinsvorsitzender Sebastian Kolkau, Johanna, Bundesfreiwilligendienstlerin Claudia Börner-Hocks vom Spunk, Momo, Filip und Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers.

Ingrid Remmers besuchte Spunk
Spende für den Lese-Club

Auf Einladung der Stiftung besuchte die Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers den Spunk-Leseclub am Festweg 21. Seit 2014 gibt es im Ückendorfer Kinder- und Jugend-Zentrum Spunk den Leseclub, der von der Stiftung Lesen und mit Mitteln aus dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird. Mit zahlreichen Büchern, Spielen, Zeitschriften, Filmen, Hörspielen und digitalen Angeboten per Tablet-PC stehen den teilnehmenden...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.18
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Viele der an der "Brücke" beteiligten Frauen, aber auch Interessierte fanden sich zu der Geburtstagsfeier im Wissenschaftspark ein.
3 Bilder

Interkulturelles Angebot
Elf Jahre Brücke-Elterntreff

Die „Brücke“ ist ein interkulturelles Angebot in Gelsenkirchener Schulen und Stadtteilen. Sie wird von Eltern für Eltern angeboten und erreicht durchschnittlich 400 Eltern an 24 Standorten. Als fester Bestandteil der Gelsenkirchener Präventionskette schafft es das Brücke-Projekt regelmäßig, an Gelsenkirchener Grund- und weiterführenden Schulen sowie Förderschulen zahlreiche Eltern zu erreichen. Vor elf Jahren wurde die Brücke aus der Taufe gehoben – Seit dem Schuljahr 2007/08 engagieren...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Sport
In Grundstellung: die Rot-Weiß Box-Kids
2 Bilder

Nikolausfeier der Rot-Weiß Box-Kids

Buer. Zum zweiten Mal trafen sich die Rot-Weiß Buer Box-Kids zur Nikolausfeier in der Firebowl. Die jungen Sportler hatten viel Spaß beim Bowlen und konnten sich mit vielen süßen Leckereien auf die Weihnachtszeit einstimmen. Natürlich gehört zu einer Nikolausfeier auch der Nikolaus. Hier sprang Trainer Andreas Wendt ein und verteilte als Nikolausvertreter am Ende an jedes Kind sportliche Geschenke und eine Schokoladentüte.

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bei der Jubilarfeier für das erste Halbjahr 2018 begingen nicht weniger als elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Zehn Jubilare gehören dem Unternehmen seit nunmehr 35 Jahren an. Weiterhin wurden 19 Personen für ihre 30-jährige, 30 für ihre 25-jährige, 21 für ihre 20-jährige und 19 für ihre 10-jährige Mitarbeit im Dienste des MHG ausgezeichnet.

Ehrung für 110 langjährige Mitarbeiter
Zeichen von Dank & Wertschätzung

In der letzten Woche wurden 110 Jubilare des zweiten Halbjahres 2018 geehrt, die dem Marienhospital Gelsenkirchen seit zehn oder mehr Jahren angehören. Diese in halbjährlichem Intervall veranstaltete Feier ist ein Zeichen des Dankes und der Wertschätzung von Geschäftsführung, Direktorium und MAV für die treue und engagierte Mitarbeit im Sinne der Dienstgemeinschaft im Marienhospital Gelsenkirchen. „Ganz besonders überwältigt haben uns bei der Vorbereitung dieser Feier die außerordentlich...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 19× gelesen
  •  1
Kultur
Karl-Heinz Rotthoff (ganz rechts) ist der Urheber der Kunstwerke.

Kunst in der U-Bahn
Neue Kunstwerke im U-Bahn-Zugang

In der kürzlich neu gestalteten U-Bahn-Haltestelle am Heinrich-König-Platz sind bereits Kunstwerke zu sehen, die an Heinrich König und Leopold Neuwald erinnern. Nun sind zwei weitere Gemälde enthüllt worden, die dem sowjetischen Zwangsarbeiter Avil Knjasew, dem Kommunisten Fritz Rahkob und dem Sozialdemokraten Alfred Zingler gewidmet sind. Geschaffen wurden die Kunstwerke von Karl-Heinz Rotthoff, der mit den Kunstwerken Stationen des Lebensweges der drei Männer aufzeigt. So musste Knjasew...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 9× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Weihnachtsfeier des Ortsvereins der AWO Horst - Nord

Ehrenamt
Weihnachtsfeier beim Ortsverein der Horst – Nord.

Im Rahmen ihres AWO- nachmittags im Seniorenzentrum am Marie – Juchacz – Weg 16, fand auch in diesem Jahr die Traditionelle Weihnachtsfeier des Ortsvereins, der vor wenigen Tagen seine 95- jährigen Geburtstag feierte statt. Im Festlich Geschmückten Saal bei Kaffee- und Kuchen wurde die Veranstaltung von dem inzwischen in Herne und Umgebung bekannten Chor „Voices in Harmony“ aus Wanne-Eickel Musikalisch begleitet. Es war eine Rund um gelungene Veranstaltung.

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 138× gelesen
Politik

CDU-Fraktion lehnt Haushalt 2019 ab

Heinberg: Ohne CDU-Inhalte keine Zustimmung Die CDU-Fraktion hat sich einstimmig entschieden: Sowohl im Hauptausschuss, am kommenden Donnerstag, wie auch dann in der kommenden Woche im Rat steht als Votum das NEIN zum vorgelegten Haushaltsentwurf fest. Wolfgang Heinberg, Vorsitzender der CDU- Ratsfraktion: „Wir haben das Gespräch mit der SPD gesucht, weil wir Verantwortung übernehmen und Stadt mitgestalten wollen – mit eigenen Forderungen und Vorstellungen bei großen Linien und im Detail....

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 5× gelesen
Politik

CDU ist für den dezentralen Einsatz von Kinderbeauftragten

Kutzborski: Die Aufgaben sind vielfältig und sehr ortsspezifisch Die CDU-Fraktion im Ausschuss für Kinder, Jugend und Familien setzt sich für die Beibehaltung der bisherigen Einsetzung von mehreren “Kinderbeauftragten“ in der Stadt ein. Seit 2003 wird die Funktion der Kinderbeauftragten durch mehrere Leitungen städtischer Jugendheime dezentral in den jeweiligen fünf Stadtbezirken wahrgenommen, um den vielfältigen und ortsspezifischen Aufgaben besser gerecht zu werden, als dies von einer...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 12× gelesen
Politik

CDU: Wer Technik nutzen will, muss Technik haben!

Karl: Noch viel Luft nach oben bei der Ausstattung der Schulen mit moderner digitaler Technik Nach der Presseberichterstattung Anfang der Woche über die hervorragende digitale Ausstattung an Gelsenkirchener Schulen hat die CDU-Ratsfraktion viele Reaktionen aus der Eltern- und Lehrerschaft erhalten, die genau diese Ausstattung an ihrer Schule vermissen. Markus Karl, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Noch gibt es in Gelsenkirchen viele Klassenzimmer ohne eine moderne...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 3× gelesen
Kultur
Füße hochlegen? Ja, aber nur die der Kunden. Die eigenen stehen auf dem Gas für die Kinder: Secil Cigdem, Esengül Yokaribas, Monika Langerbein, Ingrid Boros und Melina Balter zusammen mit Dominique Polen und Christina
2 Bilder

Sie stellen den Fuß auf´s Gas ...

... wenn es um´s Helfen geht. Dabei erwarten Esengül Yokaribas und die Mitarbeiterinnen ihrer Podologiepraxis in Bismarck nicht, dass ihnen dafür alles vor die Füße fällt. Sie stellen sich für ihre Projekte auf die Hinterbeine und packen an. Dieses Mal für die Arche. 600 Euro sammelten sie nur aus ihren eigenen Taschen und von Angehörigen und Freunden. Die Spendendose, die ihre Kundinnen und Kunden in der Praxis füllen, ist noch unangetastet. "Die wollen wir erst vorbei bringen, wenn sie ganz...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 64× gelesen
Kultur
"Never Back Down" schauen nicht nur auf drei veröffentlichte Alben zurück, sondern auch auf mehrere Dutzend Live-Auftritte.

Fetzige Töne im Spunk
Hardcore-Abend

Am kommenden Samstag, 8. Dezember, gibt es ab 18 Uhr Hardcore auf der kleinen Spunk-Bühne am Festweg 21. Für sechs Euro Eintritt spielen vier Bands für das Publikum. "Never Back Down" aus Mönchengladbach kann mit über 150 Live-Auftritten einiges an Erfahrung anbieten. Die vier Jungs, die im Sommer ihr drittes Album herausbrachten, bieten ihrem Publikum eine Mischung aus Metalcore und Hardcore mit Beatdown-Einflüssen. Aus Köln kommen die fünf Jungs von "Neverland in Ashes". Die...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
Politik
„Weil es unsere Stadt ist“ ist die städtische Offensive für mehr Sauberkeit und Sicherheit in Gelsenkirchen überschrieben. Der Einsatz der Pedelecs soll dazu beitragen. Rund 2.500 Euro hat ein Pedelec inklusive eines zweiten Akkus, einer Packtasche und Plattenschutzreifen gekostet.

Pedelecs beim Kommunalen Ordnungsdienst
Umweltfreundlich und schnell auf Streife

Schnell und zudem umwelt- und klimafreundlich ist der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) künftig vor allem in Park- und Grünanlagen sowie entlang des Kanals in der Stadt unterwegs. „Mit dem Einsatz der Räder sind wir deutlich flexibler und schneller auf Streife, als es zu Fuß oder mit dem PKW möglich ist. Zumal ein PKW zum Beispiel in Parkanlagen oft gar nicht oder nur schwer bei Kontrollen einzusetzen ist“, begründet Frank Hutmacher, Abteilungsleiter des KOD, die Anschaffung der Pedelecs....

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.18
  • 14× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Etwas Sinnvolles tun

5.12.2018 Mitgefühl zu Weihnachten möchte die Seelsorge im Marienhospital den Patienten, die die Weihnachtstage im Krankenhaus verbringen müssen, zuteilwerden lassen. Ein besonderes Angebot vor Weihnachten: Die Seelsorge im Marienhospital Gelsenkirchen lädt Menschen, die sich spontan und kurzfristig die Zeit nehmen können und wolle, herzlich ein, am Dienstag vor Weihnachten (18.12., 15 bis 17 Uhr) zusammen zu kommen und die seelsorgliche Arbeit Marienhospital kennen zu lernen. Nach einer...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Sport
Fotograf Klaus Wieschus wurde zum Ehrenmitglied ernannt, weil „er seines Zeichens ein Urgestein ist. Er ist schon seit Jahrzehnten mit Schalke verbunden und hat schon immer sehr beeindruckendes Fotomaterial erstellt und bereit gestellt. Außerdem ist er ein feiner Kerl, mit der typischen Ruhrpott-Mentalität und ‚Ausdrucksweise‘. Er redet nicht um den heißen Brei herum, sondern sacht, watt Sache is, hömma. Wie man hörte, ist er sogar nachts auf Schalke angetreten, wenn dringend und unerwartet ein Fotografen benötigt wurde. Klaus halt...“.
2 Bilder

Der erste transatlantische Schalke-Fanclub
Echte Schalker gibt es auf der ganzen Welt

„Der Vorstand des World Wide Schalke gibt bekannt, dass die erste transatlantische Fanfreundschaft und Kooperation überhaupt, mit dem kanadischen Club FC Schalke 04 Canadian-Fanclub steht.“ Das war zu lesen auf der Facebook-Seite des WWS und das war noch nicht alles, was es an Neuigkeiten aus Übersee gibt! Denn der neue FC Schalke 04 Canadian-Fanclub hat auch gleich einige Ehrenmitglieder ernannt, und zwar in "good old Germany", um genau zu sein: In Gelsenkirchen. Frisch gebackene neue...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.18
  • 62× gelesen
  •  1
  •  2
Blaulicht
Achtung falsche Telekom Mitarbeiter Unterwegs.

Polizei warnt vor falschen Telekom Mitarbeitern
Achtung falsche Telekom Mitarbeiter Unterwegs.

Die Gelsenkirchener Polizei warnt vor falschen Telekom Mitarbeitern. Am Freitag. 30. November 2018 schellte gegen 17:30 Uhr ein bislang unbekannter Mann bei einem Ehepaar „Am Feldbusch“ im Gelsenkirchener Ortsteil Bismarck und stellte sich als Mitarbeiter der Telekom vor.Er stellte Fragen zu Störungen und Ausfällen des Glasfasernetzes. Die Befragten fanden die Tageszeit für derartige Kundenbefragungen verdächtig und wiesen ihn höflich ab und informierten die Polizei. In diesem Zusammenhang...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.18
  • 270× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Weltladen im alten Turm
Mit fairen Geschenken Gutes tun

In diesem Jahr unterstützt der „Weltladen im alten Turm“ mit dem Verkauf von Taschen, Portemonnaies und anderen Accessoires ein Projekt gegen Menschenhandel in Kambodscha. Die Frauen, die die hochwertigen und modischen Produkte hergestellt haben, haben vorher im Rotlichtmilieu arbeiten müssen - entweder, um den eigenen Lebensunterhalt und den ihrer Familien zu bestreiten oder weil sie zur Prostitution gezwungen wurden. Sie arbeiten jetzt beim Hilfswerk „Sak Saum“, das sich um Frauen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.18
  • 3× gelesen