Politik

Das Wahltaxi der spD – Wofür gibt es Gesetze?

Die letzte Bundestagwahl liegt schon ein wenig zurück, aber folgender Fall hat weiterhin Bestand. Die spD-Gelsenkirchen bot am Wahltag Folgendes an: „Bürgerinnen und Bürger, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und ins Wahllokal gefahren werden möchten, werden zu Hause abgeholt und im Anschluss auch wieder zurückgefahren.“Dem gegenüber stand das Bundeswahlgesetz §32 „Wahlpropaganda ist auch in unmittelbarer Umgebung des Wahlgebäudes unzulässig, wenn sie nach Form und Inhalt geeignet...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.18
  • 26× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Direkt aus dem 3-D-Drucker: So geht's...

Infoabend im Berufskolleg
Für technisch Begabte

Das Berufskolleg für Technik und Gestaltung informiert am Montag, 19. November, um 18 Uhr im Raum E66/67 am Standort Overwegstraße 63 im Rahmen eines Infoabends über Fachhochschulreife und Abitur. Mittlerer Bildungsabschluss nach Klasse 9 oder 10 und was dann? Viele Jugendliche sind kreativ und technisch begabt und möchten diese Fähigkeiten in ihrem späteren Beruf verwirklichen. Gefragte Ingenieure und Informatiker Dazu passt das Beratungsangebot des Berufskollegs Technik und...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.18
  • 3× gelesen
Politik
Werner Rybarski, Anna Conrad, Anette Berg und Oberbürgermeister Frank Barnowski zeigen das Plakat zur Zukunftsstadt 2030+.Foto: Gerd Kaemper

Gelsenkirchen setzt sich im bundeweiten Wettbewerb durch
Millionenschwere Zukunftsstadt

Die Stadt Gelsenkirchen ist einer der Gewinner des Wettbewerbs Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Eine Expertenjury hat die besten sieben Konzepte aus insgesamt 168 Bewerbungen ausgewählt. Gelsenkirchen konnte mit seinem Beitrag „Lernende Stadt! Bildung und Partizipation als Strategien sozialräumlicher Entwicklung“ überzeugen. Zur Umsetzung des Konzepts werden Gelsenkirchen ab dem kommenden Jahr 1,6 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Oberbürgermeister...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.18
  • 22× gelesen
  • 1
Politik

Fördermittel beantragen

Die CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen begrüßt den Vorstoß der Landesregierung NRW, die finanzielle Förderung von Schwimmbädern in den Investitionspakt aufzunehmen. Heimatministerin Ina Scharrenbach (CDU) erklärt: „Über den Investitionspakt ,Soziale Integration im Quartier´, der wahrscheinlich für Nordrhein-Westfalen wieder mit 55 Millionen Euro in 2019 ausgestattet werden wird, haben wir erstmals „Schwimmbäder“ als förderfähige Einrichtungen aufgenommen. Wir wissen um die Notwendigkeit von...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.18
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Dank der Hilfe von Multiplikatoren von den Kita-Trägern und Grundschulen soll das neue sozialpädagogische Konzept in die Einrichtungen der Stadt hineingetragen werden.
2 Bilder

Sexualpädagogisches Konzept
Starke Fachkräfte für starke Kinder!

Der Präventionsrat Gelsenkirchen hat im Fachkreis 3 - Kinder, Jugend, Schule in enger Kooperation mit der Berufsgruppe Blickwinkel, Maßnahmen und Instrumente zur Prävention und Früherkennung von sexuellem Missbrauch entwickelt. Unter anderem wurde ein sexualpädagogisches Konzept entwickelt, das seit 2017 bereits trägerübergreifend in den Kindertageseinrichtungen eingesetzt wird. Beteiligte Träger waren hierbei neben dem Präventionsrat Gekita, der ev. Kirchenkreis, der Kita-Zweckverband,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.18
  • 5× gelesen
Politik

Linksfraktion Gelsenkirchen
Antrag auf sukzessive Anhebung der Zuschüsse für das Frauenhaus Gelsenkirchen im Ausschuss für Soziales und Arbeit abgelehnt

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Soziales und Arbeit (ASA) wurden – wie in der vorherigen Sitzung vereinbart – die Änderungsanträge der Fraktionen für den Haushalt 2019 behandelt und beschlossen. So wurde unter dem entsprechenden Tagesordnungspunkt auch unser Antrag auf eine Erhöhung des finanziellen Zuschusses für das Frauenhaus Gelsenkirchen diskutiert. Das Ergebnis? Er wurde mehrheitlich abgelehnt. Unter anderem kamen Argumente, wie z.B. „es hat ja bereits eine Erhöhung des...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Überregional
Ende des TÜV-Stillstandes im Werk Horst: Fackelaktivität beim Start der Anlagen möglich

Im Werk Horst der Ruhr Oel GmbH werden nach dem TÜV-Stillstand schrittweise die betroffenen Anlagen wieder in Betrieb genommen. Vor diesem Hintergrund kann es in der nächsten Zeit zu wiederkehrenden Fackelaktivitäten kommen. "Selbstverständlich wollen wir für unsere Nachbarn die Auswirkungen so gering wie möglich halten“, sagt Peter Alexewicz, Leiter Standortkommunikation der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen. Dennoch lassen sich etwaige Auswirkungen wie Lichtschein und Geräuschentwicklung...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.18
  • 115× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Weil die zentrale Gedenkstunde des Landes in diesem Jahr in Gelsenkirchen stattfindet, stellten die Veranstalter das Programm in dieser Woche vor. Spannend werden die Präsentationen der Schüler sein. Unser Foto zeigt (v.l.): Pfarrerin Andrea Hellmann, Dr. christian Hellmann vom Berufskolleg für Technik und Gestaltung, Stefan Schmidt, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Dr. Daniel Schmidt, Institut für Stadtgeschichte und Lehrerin Jennifer Horstmann von der Gesamtschule Berger Feld.

Am Volkstrauertag
Gemeinsames Gedenken

Die gemeinsame Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages findet am Samstag, 17. November, 16 Uhr in der evangelischen Altstadtkirche, Heinrich-König-Platz, statt. Veranstalter sind der Landtag NRW, die Landesregierung NRW und der Landesverband NRW des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Die Gedenkstunde ist öffentlich. Die offizielle Begrüßung nimmt MdL Thomas Kutschaty, Vorsitzender des Landesverbandes NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, vor. Die Gedenkrede hält...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.18
  • 42× gelesen
Kultur
Jessica Kaibali präsentiert ihre Flamenco-Interpretation zum Gesang von Yota Baron.

„Paso Fuerte“
Spanien trifft auf Griechenland

Spanischer Flamenco trifft auf griechische Einflüsse. Im Lalok Libre wird am Samstag, 17. November, ab 19 Uhr für einen Abend die Bühne der talentierten Jessica Kaibali überlassen. Ihr eindrucksvoller und emotionaler Tanzstil lässt so manchen Zuschauer mit offenem Munde und feuchten Augen zurück. Die gebürtige Athenerin hat schon mit fünf Jahren mit dem Tanzen begonnen und hat eine professionelle Flamencoausbildung in Sevilla absolviert. Seit 2011 gibt sie zudem auch in Athen, Sevilla und...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Das Bild zeigt ein Werk der Künstlerin Neriman Balzerowiak.

Werke von Neriman Balzerowiak
Vernissage: "Parallelwelten"

Das Wohnzimmer GE, Wilhelminenstraße 174b, lädt am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr zur Vernissage "Parallelwelten" ein. Die Ausstellung präsentiert Bilder von Neriman Balzerowiak. Die in der Türkei geborene und aufgewachsene Künstlerin lebt seit den 80er Jahren in Deutschland. Ihre "beiden Heimatländer" haben sie geprägt. Genau wie in ihrem echten Leben arbeitet sie auch in der Form der künstlerischen Darstellung nicht nach dem Motto „entweder - oder“ sondern „sowohl - als auch“. Auf der...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Blaulicht
Küchenbrand in Horst
2 Bilder

Überregional
Bei einem Küchenbrand in Gelsenkirchen - Horst gab es eine leicht verletzte Person

Horst. Am heutigen Vormittag den 14. November 2018 kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zu einem Küchenbrand mit einer leicht verletzten Person. Als die Mieter der Brandwohnung vom Einkaufen kamen, bemerkten sie wie Rauch aus ihrem Küchenfenster ins Freie drang und verständigten sofort die Feuerwehr. Die Leitstelle alarmierte die zuständigen Einsatzkräfte der Wachen Heßler und Buer. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurde noch eine Person im Gebäude vermisst. Ein Trupp...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 174× gelesen
Kultur
Prof. Dr. Helmut Hasenkox, Dagmar von Warm durch die Nacht, Norbert Labatzki und die Arzt Mobil-Streetworkerinnen Cornelia Müller und Georgina Radons hoffen wieder auf ein ausverkauftes Hans-Sachs-Haus für die gute Sache.Foto: Gerd Kaemper

Am 7. April steigt die sechste „StraßenFeuer-SpendenGala“ im Hans-Sachs-Haus
„So lange ich atme, werde ich weitermachen“

„In Gelsenkirchen ist die Hilfe für Obdachlose wirklich gut aufgestellt. Und das ist sowohl der Stadt Gelsenkirchen als auch den Bürgern zu verdanken“, lobte Streetworkerin Cornelia Müller vom Arzt Mobil, die gern auch mal über den Gelsenkirchener Tellerrand hinaus sieht, das Geschehen in unserer Stadt. Und wenn die Diplom-Sozialarbeiterin dabei von Bürgern redet, dann spricht sie eine große Bandbreite an Menschen an. Zum einen sind das die Besucher der „StraßenFeuer-SpendenGala“, dann aber...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 33× gelesen
  • 1
Kultur
Markus Kiefer und Sylvia Schwietering gedenken mit der Lesung dem Schaffen Michael Starckes.

Aus den Werken Michael Starckes
Lesung mit Markus Kiefer

Markus Kiefer und Sylvia Schwietering lesen am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr anlässlich seines dritten Todestages Werke von Michael Starcke unter dem Titel: „tröstlich die grüne decke“. Im Atelier "Kunst in der City", Von-der-Recke-Straße 1, sind Interessierte dazu eingeladen, der außergewöhnlichen Begabung und Persönlichkeit Michael Starckes zu gedenken. Michael Starcke wurde 1949 in Erfurt geboren und zog als Erwachsener ins Ruhrgebiet, wo er sich einen Namen als Dichter...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 0× gelesen
Politik
 Mehrere hundert Bürger folgten dem Banner gegen das Vergessen durch die Gelsenkirchener City bis zum Mahnmal im Stadtgarten. Foto: Gerd Kaemper
6 Bilder

Kundgebung zum Gedenken an den 9. November 1938 an einem in mehrfacher Hinsicht erinnerungswürdigen Ort
Von Edelweißpiraten und Holocaust-Leugnern

Das diesjährige Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren stand auch unter dem Zeichen des Aufrufens der ersten deutschen Republik und des Frauenwahlrechtes vor 100 Jahren. Der 9. November ist und bleibt ein erinnerungswürdiger Tag in vielerlei Hinsicht. Und so versammelten sich wieder einige Hundert Gelsenkirchener mit unterschiedlicher Herkunft und Religion auf dem Platz vor der Synagoge und lauschten dem Kaddisch, dem Gebet des Rabbi Kornblum für die Verstorbenen, um anschließend über den...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
Kultur
Bei diesem Team aus Sängern, Musikern und Moderatoren ist gutes Entertainment vorprogrammiert und das von der ersten bis zur letzten Minute. Foto: Judith Lorenz

Volume 2 der Wunschkonzertshow begeistert bei der Premiere
Fifty-Fifty sorgt für pures Entertainment

Wenn Christa Platzer, Anke Sieloff, Joachim G. Maaß und Sebastian Schiller gleich zur Eröffnung der Show singen „Let me entertain you“, dann singen sie das nicht nur, weil es das „Drehbuch“ vorschreibt, sondern, weil sie genau das bei ihrem Publikum erreichen wollen: Es mit tollen Musikdarbietungen sehr gut unterhalten! Zur Eröffnung erklingt die Eurovisionshymne, die seit Schwarz-Weiß-Fernsehzeiten bestens bekannt ist, was Moderator Carsten Kirchmeier beinahe zu Tränen rührte, weil er,...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.18
  • 10× gelesen
  • 2
Blaulicht
Schwerverletzte Person

Überregional
16- jähriger bei Verkehrsunfall in Horst Schwerverletzt

Horst. Gegen 16:15 Uhr am Montagnachmittag, den 12.November.2018, befuhr ein 72-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Wagen die Poststraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst in östliche Fahrtrichtung. Kurz vor der Kreuzung Poststraße/ Strundenstraße/ Schüttlakenstraße beeinträchtigte ein geparktes Fahrzeug die Sicht des Gelsenkircheners auf den Kreuzungsbereich, so dass er sich mit seinem Wagen langsam in die Kreuzung hineintastete. Ein 16-jähriger Gelsenkirchener, der mit seinem...

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 232× gelesen
Vereine + Ehrenamt

TV Westfalia 1884 Buer e.V.
Turnerinnen des TV Westfalia bei Bezirksmeisterschaft erfolgreich

Elf Turnerinnen nahmen am Sonntag bei der Bezirksmeisterschaft Gerätturnen in Marl teil. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Jg. 2007, 6. Enya Leipelt, Jg. 2008, 12. Aviva Lauer, Jg. 2009, 3. Katharina Thiel, 5. Emily Sophie Gerlach, 15. Charlotte Mohnberg, Jg. 2010, 3. Clara Knappmann, 4. Emilia-Sophie Thurau, 6. Pauline Erl, 9. Marie Dietrich, 11. Tamina Matysek, 13. Kylie Lang

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 6× gelesen
Sport

TV Westfalia 1884 Buer e.V.
Turnerinnen des TV Westfalia bei Bezirksmeisterschaft erfolgreich

Elf Turnerinnen nahmen am Sonntag bei der Bezirksmeisterschaft Gerätturnen in Marl teil. Folgende Platzierungen wurden erreicht: Jg. 2007, 6. Enya Leipelt, Jg. 2008, 12. Aviva Lauer, Jg. 2009, 3. Katharina Thiel, 5. Emily Sophie Gerlach, 15. Charlotte Mohnberg, Jg. 2010, 3. Clara Knappmann, 4. Emilia-Sophie Thurau, 6. Pauline Erl, 9. Marie Dietrich, 11. Tamina Matysek, 13. Kylie Lang

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 13× gelesen
Sport
Christian Wetklo verlor im diesjährigen Finale mit Schalke gegen RWO. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball: 14. NRW-Traditionsmasters mit einem ehrgeizigen Schalker Torwart
Finale 2018 - Sieg 2019?

Torwart Christian Wetklo war in diesem Jahr für den FC Schalke 04 das erste Mal beim NRW-Traditionsmasters dabei – und vollauf begeistert. „Mein erster Eindruck war total positiv“, schwärmt er. Es sei ihm eine Riesenfreude gewesen. „So wie das Turnier aufgebaut, so wie die Organisation und so wie die Atmosphäre war, hat das richtig Spaß gemacht“, sagt er. Am Sonntag, 6. Januar 2019, will er wieder in der innogy Sporthalle auflaufen. Was ihm eine zusätzliche Freude bereitete, war mit und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 64× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Bunter Nachmittag
Tanzkreise führen mehrere Tänze in Erle vor

Der Tanzkreis Thomaskirche Sankt Barbara aus Erle schließt sich mit verschiedenen Tanzkreisen zusammen, um Tänze auf der Bühne vorzuführen. Am Dienstag, 27. November, ist ab 14 Uhr Einlass in der Aula der Gesamtschule an der Mühlbachstraße 3 in Erle. Nebenher werden Kaffee und Kuchen angeboten, außerdem ein kleiner Basar mit Eigenprodukten. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 8 Euro, an der Tageskasse 10 Euro (auch als Umlage für Kaffee und Kuchen). Anmeldungen sind vormittags unter 0209/...

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Stark für unsere Kleinsten

Der Welt-Frühgeborenen-Tag stellt Kinder, die zu früh geboren wurden, in den Mittelpunkt 13.11.2018 Aus Anlass des Welt-Frühgeborenen-Tages hat das Team der Neonatologischen Intensivstation im Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen) zu früh geborene Kinder, die im MHG das Licht der Welt erblickten, und ihre Familien zu einem Treffen eingeladen. 2017 wurden im Marienhospital Gelsenkirchen 176 neue Erdenbürger vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren. Das sind etwa neun...

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 3× gelesen
Natur + Garten
2 Bilder

Diesel-Fahrverbote wurden Donnerstag, 15. November, verhandelt
Update: Umwelthilfe klagt mit Erfolg „Saubere Luft“ in Essen und Gelsenkirchen ein

Update: Die Klage der Deutschen Umwelthilfe war erfolgreich. Für die Stadt Gelsenkirchen muss das beklagte Land Nordrhein-Westfalen ein streckenbezogenes Diesel-Fahrverbot auf der besonders belasteten Kurt-Schumacher-Straße festlegen. Dieses müsse zum 1. Juli 2019 für alle Dieselfahrzeuge unterhalb der Abgasnorm Euro 6 und alle Benziner unterhalb der Abgasnorm Euro 3 in Kraft treten, teilte die DUH am Donnerstagnachmittag mit. Das Gericht habe betont, dass ein Großteil der vom Land NRW...

  • Gelsenkirchen
  • 13.11.18
  • 54× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Fallrückzieher-Legende Klaus Fischer (l.) und Klaus Täuber vor ihren Portraits. Fotos: Gerd Kaemper
4 Bilder

Hausbesitzer an der Schalker Meile tragen zur Legendenbildung bei
Gehweg der Legenden von Schalke 04

Asamoah, Libuda, Abramczik - wer kennt sie nicht, die Schalker Legenden. Zum Andenken all derer, die von Kopf bis Fuß auf FC Schalke eingestellt sind, werden regelmäßig so genannte Legendenplatten auf der Schalker Meile installiert. Nun kamen etliche dazu. Genau genommen sind es 16 weitere von insgesamt 25 "Platten", die den "Gehweg der Legenden" schmücken. Auf der Schalker Meile sind nun auch die Fotos von Berni Klodt, Adolf Urban zu bewundern, von Klaus Täuber und Klaus Fischer, von Klaus...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 29× gelesen
  • 3
Blaulicht
Symbolbild

Nicht gelungener Handydiebstahl
Raub eines Smartphones missglückt - Polizei bittet um Hilfe

Auf dem Weg zu einer Bushaltestelle auf der Steeler Straße hat eine dreiköpfige Gruppe am Sonntag, 11. November, versucht einen 17-Jährigen auszurauben. Die Täter gingen leer aus und wurden bis auf einen gefasst. Der Gelsenkirchener Jugendliche war gegen 19.50 Uhr mit einem zwölfjährigen Mädchen unterwegs, als die drei vermummten Täter auftauchten. Um ihn zur Herausgabe seines Smartphones zu zwingen, nahm ein Angreifer ihn in den Schwitzkasten. Die Zwölfjährige schrie laut um Hilfe und...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 18× gelesen
Sport

TryOuts der Gelsenkirchen Devils Jugend

Ab Samstag, den 17.11.18 beginnen die Try Outs für die Devils-Nachwuchsmannschaften. Die Gelsenkirchen Devils suchen neue Spieler für die U13, U16 und die U19. Ursprünglich sollten alle Try Outs im Leibniz Gymnasium in Buer stattfinden, doch Gelsensport teilte den Devils kurzfristig mit, daß die Halle am 17.11.18 und am 15.12.18 belegt wäre. Nun müssen die Footballer an diesen beiden Tagen in die Sporthalle der Gesamtschule Horst umziehen. Damit Interessierte den Überblick behalten, folgt...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der FLVW Kreis Gelsenkirchen hat Fußbälle mitsamt Wimpel für Kinder des Ankommzentrums Katernberger Straße überreicht (v.l.): Friedhelm Ostrowski (Vorsitzender Qualifizierungsausschuss FLVW Kreis Gelsenkirchen), Julian Kassautzki (Mitarbeiter der AWO), Liana Opalka (Einrichtungsleitung des Ankommzentrums), Christian Fischer (Kreisvorsitzender Fußballkreis Gelsenkirchen), Ernst Kastner (Kreisehrenamtsbeauftragter FLVW Kreis Gelsenkirchen) Foto: Gerd Kaemper

Mit neuen Bällen des Fußballkreises sollen Kinder leichtes Spiel haben
Wenn Fußball verbindet

Wie sagt der Volksmund doch so schön? Sport, oder insbesondere Fußball, verbindet. Diesem Motto folgend hat der FLVW Kreis Gelsenkirchen Fußbälle für Kinder und Jugendliche des Ankommzentrums an der Katernberger Straße gespendet. Im Ankommzentrum unter der Trägerschaft der Stadt Gelsenkirchen leben Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsländern zusammen, darunter viele fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche. Um diesen eine Freizeitaktivität mehr zu ermöglichen, wurden ihnen nun zehn Bälle...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 4× gelesen
Sport

Sich mal für den vermeintlichen Gegner freuen können!
Mal nicht nur durch die Rosarote Brille betrachtet

„Ein Blauweisser sagt : GLÜCKWUNSCH !!! Ich möchte Euch nicht nur zu dem Sieg gegen Bayern gratulieren,sondern zu einem TOPPTeam,TOPPFANS,TOPPSTADION Ich bin seit meiner Geburt Schalker,also schlappe 61 Jahre.Ich habe noch nie eine Meisterschaft feiern dürfen,wünsche es mir so sehr.Aber davon sind wir soweit entfernt wie die Erde vom Mond ,nur noch ein Stückchen weiter.Ich habe das Spiel am Samstag im TV gegen Bayern geschaut und habe mit Euch gefiebert und mit Euch gejubelt und mich mit Euch...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 5× gelesen
Ratgeber

MIT DEM AUTO
Wie man Leute garantiert dazu bringt, weiter auf Bus und Bahn zu verzichten

Fähig Fahrig Unfähig Unfreundlich Unglaublich Kleiner Bericht zur Fahrt mit dem Bus Linie 383 Am Freitag startete ich zu einer kurzen Fahrt mit dem 383 in die Innenstadt. Ordentlich wie ich bin, habe ich mein Ticket vorgezeigt, trotzdem bremste mich der 65 jährige Busdriver aus und sagte, so schnell kann er nicht gucken. Also schwang ich meinen Adonis Körper zurück in seine Zone und er war nicht zufrieden. Ich muss nämlich den Zettel vorzeigen, wenn ich ein Semester Ticket habe,...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 45× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Showtime" ist ein Familienspiel, das auch für Wenig-Spieler gut geeignet ist.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Showtime, der Kinospaß für die ganze Familie

Hallo, liebe Lokalkompass-Gemeinde, Heute will ich Euch in unserer Reihe Spielekompass eine Neuerscheinung aus dem Hause Pegasus vorstellen. „Showtime“ ist ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre. Die Grundidee ist einfach. Es ist Kinozeit und es gilt für die Spieler ihre Spielfiguren so im Kinosaal zu platzieren, dass sie möglichst viele Vergnügungspunkte kassieren. Und wir alle wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einem dem Spaß am Filmabend zu ruinieren. Sei es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
  • 134× gelesen
  • 5
LK-Gemeinschaft
Weihnachtsmarkt

Termin
Adventsmarkt im AWO – Seniorenzentrum in Horst

 Das AWO – Seniorenzentrum am Marie Juchacz Weg 16 in Gelsenkirchen – Horst lädt am in diesem Jahr zum alljährlichen Adventsmarkt ein. Er findet am Freitag. 23. November 2018 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Besucher erwarten Weihnachtliche Stände, mit Geschenken, Gestecken und Dekoration für die Weihnachtszeit. Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gibt Kaffee, Kuchen, Waffeln und vieles mehr. Verbringen Sie einen gemütlichen Nachmittag in vorweihnachtlicher...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.18
  • 153× gelesen
  • 1
Ratgeber
Mahler Plus

Überregional
Tarifergebnis für Maler und Lackierer erzielt Durchbruch in der zweiten Schlichtungsrunde: Löhne steigen um 5,9 Prozent

Die rund 130 000 Maler und Lackierer in Deutschland erhalten ab diesem Oktober mehr Geld. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und der Bundesverband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz einigten sich in der zweiten Schlichtungsrunde auf ein Tarifergebnis für die Branche. Insgesamt steigen die Löhne um 5,9 Prozent. „Diese Verhandlungsrunde war die letzte Gelegenheit für einen Kompromiss. Das war von Anfang an allen Beteiligten klar. Deshalb ist es gut, dass jetzt ein Ergebnis...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.18
  • 115× gelesen
Ratgeber
Als Brotverkäuferinnen betätigten sich mit Sozialarbeiterin Susanne van Suntum (links) und Rehabilitationspädagogin Simone Clever zwei Mitarbeiterinnen des Mädchenzentrums. Sie stellten auch zusammen mit Gatenbröcker-Geschäftsführer Christian Leben und dem „Erfinder“ des Brotes Bäckermeister Ingo Stimmel das Mädchen-Brot vor.
Foto: Gerd Kaemper

Spendenaktion für das Mädchenzentrum
Esst Mädchen-Brot und tut Gutes damit

Stress mit den Eltern, Essstörungen, sexuelle Gewalt oder Probleme in der Schule - gerade junge Menschen brauchen in solch schwierigen Lebenslagen Halt. Für Mädchen und junge Frauen leistet dies seit 30 Jahren das Mädchenzentrum in Gelsenkirchen. Diese immens wichtige Aufgabe möchte die Stadtbäckerei Gatenbröcker unterstützen – und hat sich dafür eine einfache wie schmackhafte Spendenaktion ausgedacht. Mit jedem Verkauf eines Laibes des neu kreierten Mädchen-Brotes spendet die...

  • Gelsenkirchen
  • 10.11.18
  • 24× gelesen
  • 1
Politik
7 Bilder

Erinnerung an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren
Gelsenkirchen stellt sich Quer

Rund 650 Bürger, unterschiedlicher Nationalität und Konfession, machten sich am Abend des 09.11.2018 zu einem Schweigemarsch im Gedenken an die Reichskristallnacht vor 80 Jahren auf. Der Weg führte, nach einem Gebet durch den Rabbi der jüdischen Gemeinde, bei bestem Wetter, von der neuen Synagoge in der Innenstadt, durch die Ahstrasse und über die Zeppelinallee, in den Stadtgarten, zum dortigen Mahnmal. Oberbürgermeister Frank Baranowski erhielt sehr viel Applaus für seine Rede, in der er...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.18
  • 84× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Adventsbasar des AWO- Ortsvereins Horst - Nord

Überregional
Adventsbasar des AWO – Ortsverein Horst – Nord.

„Mach‘ anderen Freude, Du wirst erfahren, dass Freude freut“ (von Friedrich Theodor von Vischer.1807 – 1887). Unter diesem Motto betreuen die AWO Frauen seit 1993 jeweils ein paar Stunden, erst im Frühjahr und im Herbst, ab 2018 Monatlich jeweils für ein paar Stunden die Bewohnerinnen und Bewohner auf den Etagen des Seniorenzentrums. Man singt und spielt zusammen, aber man reicht auch Kuchen, Plätzchen, Waffel, Kaffee, Saft und vieles mehr. Finanziert werden diese Nachmittage aus dem...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.18
  • 185× gelesen
Politik

1,6 Millionen für die Zukunftsstadt
Gelsenkirchen setzt sich im bundeweiten Wettbewerb durch

Die Stadt Gelsenkirchen ist einer der Gewinner des Wettbewerbs Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Eine Expertenjury hat die besten sieben Konzepte aus insgesamt 168 Bewerbungen ausgewählt. Gelsenkirchen konnte mit seinem Beitrag „Lernende Stadt! Bildung und Partizipation als Strategien sozialräumlicher Entwicklung“ überzeugen…mehr dazu gibt’s hier auf: https://www.ueckendorf-aktuell.org/2018/11/09/1-6-millionen-f%C3%BCr-die-zukunftsstadt/

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.18
  • 17× gelesen
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 89× gelesen
  • 1
Politik
Dieser Kartenausschnitt zeigt einige der über 1400 in der Reichskristallnacht zerstörten Synagogen. Wesel ist durch das Foto des Synagogen-Mahnmals hervorgehoben.
2 Bilder

Wie ein Aderlass aus Menschen
80 Jahre Pogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die blutigste Zeit der deutschen Geschichte offiziell eingeleitet. Dieser eingeschlagene Weg führte in die Viehwagons, in die Konzentrationslager, in die Vernichtungslager, auf die Todesmärsche oder in Mengeles Experimentierlabor. Der Weg daraus führte überwiegend aus den Schornsteinen der Krematorien. Was bleibt, ist nichts — ein Loch, in dem Menschen und Güte verschwanden. Es kommt einem vor, wie die Anwendung eines Aderlasses: ein...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 158× gelesen
  • 10
Kultur
Große Stimme, viel Gefühl: Robin Reitsma lässt als Strat die Frauenherzen höher schlagen. Was übrigens mühelos in deutscher Sprache gelingt. ^Foto: Specular/Stage
2 Bilder

Das Musical "Bat out of Hell" feierte glanzvolle Premiere im Metronom-Theater am Centro
Höllische Rock-Party

Mit langanhaltenden stehenden Ovationen feierten die Besucher der Deutschland-Premiere am Donnerstagabend die neue Musical-Produktion im Metronom Theater am Centro: "Bat out of Hell" heißt es da jetzt - es wird eine höllische Rock-Party gefeiert und das mit ganz viel Gefühl... Mit den Melodien des gleichnamigen Rock-Albums von Meat Loaf hat sich Komponist Jim Steinman - den Musical-Fans auch als "Tanz der Vampire"-Urheber bekannt - längst unsterblich gemacht. Ob sein neuestes Werk den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.18
  • 36× gelesen
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Berufskolleg für Technik und Gestaltung informiert über Abitur und Fachhochschulreife
Abitur und Fachhochschulreife mit technischer Bildung kombinieren

AmMontag  19. November 2018 um 18 Uhr informiert das Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen interessierte Eltern und Jugendliche. Das Beratungsangebot bezieht sich auf Abitur am Technischen Gymnasium (Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt IT) und die Fachhochschulreife an den Höheren Berufsfachschulen Gestaltungstechnik, Informationstechnik sowie den neuen Bildungsgang Ingenieurtechnik. Ort: Berufskolleg für Technik und Gestaltung, Overwegstr. 63, 45881 Gelsenkirchen,...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 48× gelesen
  • 1
Kultur
5 Bilder

Info-Abend Abitur und Fachhochschulreife am Berufskolleg für Technik und Gestaltung
Abitur und Fachhochschulreife mit technischer Bildung

Mittlerer Bildungsabschluss nach Klasse 9 oder 10 und was dann? Viele Jugendliche sind kreativ und technisch begabt und möchten diese Fähigkeiten in ihrem späteren Beruf verwirklichen. Informationen hierzu gibt es am Berufskolleg für Technik und Gestaltung Gelsenkirchen:  Montag, 19. November 2018 um 18 Uhr, Ort: Overwegstr. 63, 45881 Gelsenkirchen, Raum E66/67; www.btg-ge.de Die individuelle Beratung  bezieht sich auf Abitur am Technischen Gymnasium Ingenieurwissenschaften mit...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Jetzt wird "GEbechert"
Stadt Gelsenkirchen präsentiert umweltfreundlichen Mehrwegbecher / Rabatte in rund 50 Bäckereifilialen

Jetzt wird „GEbechert“! Der neue umweltfreundliche Gelsenkirchener Mehrwegbecher feiert seine Premiere. Der Becher im Stadtblau fasst 0,4 Liter und ist zum unschlagbaren Preis von vier Euro erhältlich. Partner bei der Aktion sind vier Bäckereiketten mit rund 50 Filialen im gesamten Stadtgebiet…und wo der Becher zu erwerben ist und wo es dien Rabatte gibt, steht hier auf https://www.ueckendorf-aktuell.org/2018/11/08/jetzt-wird-gebechert/

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 48× gelesen
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Chemotherapie - und nun?

Informieren | Aufklären | Mut machen – das war der Dreiklang unter dem die gestrige Veranstaltung der Frauenklinik am Buerschen Sankt Marien-Hospital stand. Wenn eine Frau von ihrem Gynäkologen erfährt, dass sie sich einer Chemotherapie unterziehen muss, zieht ihr das oft den Boden unter den Füßen weg. Das ist ein entscheidender Einschnitt in ihr Leben, der viele Änderungen mit sich bringt. Was muss ich beachten? Was kann ich tun? Das sind die zentralen Fragen auf die die Experten gestern...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 22× gelesen
Ratgeber

Chemotherapie - und nun?

Informieren | Aufklären | Mut machen – das war der Dreiklang unter dem die gestrige Veranstaltung der Frauenklinik am Buerschen Sankt Marien-Hospital stand. Wenn eine Frau von ihrem Gynäkologen erfährt, dass sie sich einer Chemotherapie unterziehen muss, zieht ihr das oft den Boden unter den Füßen weg. Das ist ein entscheidender Einschnitt in ihr Leben, der viele Änderungen mit sich bringt. Was muss ich beachten? Was kann ich tun? Das sind die zentralen Fragen auf die die Experten gestern...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 3× gelesen
Kultur
Mit harten musikalischen Bandagen werden "All Miles Gone" versuchen, das Publikum und die Jury auf ihre Seite zu ziehen.

Newcomer-Festival

Das Newcomer-Festival des Jugend-Kultur-Zentrums Spunk am Festweg 21 sucht am Samstag, 10. November, den "New Local Hero". Hierfür konnten sich Bands aus Gelsenkirchen und Umgebung bewerben. "Mehr als 25 Bands haben sich beworben und es gab eine Menge anzuhören, zu bewerten und auszuwählen. Am Ende gibt es leider nur drei Bands, die am 10. November im Spunk auftreten können", erklärt Sebastian Kolkau, Vereinsvorsitzender des Ückendorfer Jugendzentrums. "Auch wenn die Vorauswahl alles andere...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.18
  • 13× gelesen
Kultur
Christian Hammer spielt an der Gitarre und Dimitrij Markitantov zeigt seine Virtuosität am Saxofon.

GEjazzt mit Hammer

Christian Hammer übernimmt die Novemberleitung Martin Furmann lädt am Donnerstag, 8. November, 21 Uhr wieder zu GEjazzt Open in die JazzART Galerie (JAG) an der Florastraße 28 ein. Im November übernimmt GEjazzt-Mitglied Christian Hammer die Leitung des Formats. Der Gitarrist ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Gelsenkirchener und der NRW-Jazzszene, gestaltet eigene Reihen wie Hammer+3 in der werkstatt und wirkt bei zahlreichen Jazzprojekten mit. Für die Novemberausgabe von...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Das Daniela Rothenburg-Trio ist spontan aus der Situation heraus entstanden.

Daniela Rothenburg-Trio

Das spontan im Rahmen der StraßenFeuer-SpendenGala entstandene Daniela Rothenburg-Trio kommt am Samstag, 10. November, wieder einmal in Gelsenkirchen zusammen. Ab 20 Uhr findet ein Konzert mit dem Trio bei kleinen Häppchen, Wein und GEbräu im stadtbauraum an der Boniverstraße 30 statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 15 Euro in der Buchhandlung Junius, Sparkassenstraße 4.

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 14× gelesen
Ratgeber

Gynäkologie-Update für interessierte Laien

Armin Kluge und Mihai Dăescu – Ober-/Fachärzte der Frauenklinik von Chefarzt Dr. Rudolf Gossen am St. Barbara-Hospital in Gladbeck – informierten gestern über den aktuellen Stand der Gynäkologie in Bezug auf ein breites Spektrum von Erkrankungen. Im Zentrum stand dabei die mikroinvasive Chirurgie. In ihren sehr engagierten und verständlichen Ausführungen wandten sie sich unter anderem diesen Fragestellungen zu: • Endometriose: Heilung immer durch endoskopische Therapie? • ...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 9× gelesen
Kultur

Zum Kaffeetrinken aufs Land

Das St. Vinzenz-Haus lädt zum Ländlichen Kaffeetrinken ein 7.11.2018 Mehrmals im Jahr lädt das St. Vinzenz-Haus seine Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Angehörigen und externe Gäste in die „Offene Cafeteria“ ein. Diese Veranstaltungsreihe mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten hat einen festen Platz im Angebot der Pflege- und Betreuungseinrichtung. Am Donnerstag, dem 8. November 2018 ist es wieder soweit: Die Cafeteria des St. Vinzenz-Hauses, Kirchstr. 32, öffnet ab 15 Uhr ihre Pforten...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 5× gelesen
Kultur
Carsten Kirchmeier betätigt sich wieder als Moderator a la Peter Frankenfeld und hat wie dieser seine „Kärtchen“ für alle Spiele und Ankündigungen parat. Die MiR-Solisten Christa Platzer, Anke Sieloff, Joachim G. Maaß und Sebastian Schiller werden ebenso von der Songauswahl überrascht wie das Publikum: Eben alles Fifty-Fifty. Foto: MiR/Pedro Malinowski

Die Wunschkonzert-Show im MiR
„Fifty-Fifty“ is back!

Wunschkonzertshow am MiR nimmt mit auf die musikalische Reise „Fifty-Fifty“ geht in eine neue Runde: Nach ihrem erfolgreichen Auftakt vor ausverkauften Rängen bringt die interaktive Wunschkonzert-Show wieder Schwung in das Kleine Haus des MiR. Am Sonntag, 11. November, feiert „Volume 2“ um 18 Uhr Premiere. Mit bewährten Hits und frischen Ohrwürmern, bekannten Gesichtern und neuen Überraschungsgästen im Gepäck fordert Moderator Carsten Kirchmeier in unterhaltsamen Abstimmungsrunden...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 16× gelesen
Politik
Im vergangenen Jahr führt der Schweigemarsch über die Cranger Straße. In diesem Jahr geht es von der Neuen Synagoge über den Heinrich-König-Platz in den Stadtgarten. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Schweigezug und Kundgebung zum Gedenken an die Opfer der „Reichskristallnacht“
Gegen das Vergessen

Zum Gedenken an die Pogrome in der sogenannten „Reichskristallnacht“ am 9. November 1938 ruft die „Demokratische Initiative Gelsenkirchen“ (DI) - ein Bündnis aus Parteien, Kirchen, karitativen Einrichtungen, Gewerkschaften und weiteren relevanten Gruppen, das für ein demokratisches Miteinander in Gelsenkirchen eintritt - alljährlich am 9. November zum Schweigezug und einer Kundgebung auf. Der Zug führt von der Neuen Synagoge an der Georgstraße 2 in den Stadtgarten, dort findet am „Mahnmal...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.18
  • 53× gelesen
  • 2