Gelsenkirchen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Lebensbahnen 3-2020 ist erschienen!

Bevor in der kommenden Woche die gedruckte Ausgabe unseres St. Augustinus-Magazins in Umlauf gebracht wird, können Sie bereits jetzt in der digitalen Fassung blättern. In unserer aktuellen Ausgabe nehmen wir schwerpunktmäßig die von der Pandemie bestimmte Advents- und Weihnachtszeit in unserer Stadt in den Blick. Wie erzählen wir auch dieses Mal viele spannende Geschichten aus den verschiedenen Einrichtungen und Betriebsgesellschaften der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH. Wir wünschen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.20
Mit Hilfe von Plakaten macht die Arbeitsgruppe Anonyme Spurensicherung auf die Problematik aufmerksam. Foto: Stadt Gelsenkirchen

Kampagne wirbt für Anonyme Spurensicherung in Gelsenkirchen
Hilfe für Opfer nach sexueller Gewalt

Den Opfern sexueller Gewalt Unterstützung und Entlastung bieten – das sind die Ziele der Anonymen Spurensicherung. Sie ermöglicht Opfern, die nach einer Vergewaltigung noch nicht bereit zu einer Anzeige sind, eine kostenlose und anonyme Untersuchung und Beweissicherung. Noch wird von der Möglichkeit der Anonymen Spurensicherung (ASS) wenig Gebrauch gemacht. Viele Betroffene kennen diese Möglichkeit einfach nicht. Das soll eine breit angelegte Öffentlichkeitskampagne in Gelsenkirchen nun...

  • Gelsenkirchen
  • 21.11.20
  • 1

Große Resonanz bei MHB-Telefonaktion

Über zwei Stunden standen die Telefone von Chefarzt Dr. med. Evangelos Efthimiadis, Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie/Hepatologie, Diabetologie, konservative Kardiologie und Intensivmedizin, und Dr. med. Ioannis Dimitriou, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, am vergangenen Mittwoch nicht still. Mehr als 40 Anrufer*innen stellten den Klinikleitern aus dem Sankt Marien-Hospital Buer ihre jeweils persönlichen Fragen zum Thema „Schluss mit Reflux!“ Offensichtlich hatten Dr....

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.20
Insgesamt wurden in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 554.460.078).

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Emscher-Kläranlagen reinigten 553 Millionen Kubikmeter Abwasser

Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt die Emschergenossenschaft wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in ihren Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter (im Vorjahr: 554.460.078). „Die Abwasserwirtschaft spielt in der öffentlichen Daseinsvorsorge eine relevante Rolle. Als Deutschlands...

  • Dinslaken
  • 18.11.20
Auf der Driving Ranch des Golfclub Haus Leythe absolvierten die Gesamtschüler der Arbeitsgemeinschaft Golf mit ihrem Lehrer Jonathan Bannefeld ein „Auftaktgolfspiel“.
Foto: Privat

Die Gesamtschule Erle öffnet sich ins soziale Umfeld
Gesamtschüler aktiv in Erle

Wenngleich die Corona-Pandemie für den schulischen Alltag große Herausforderungen mit sich bringt und diesen zum Teil einschränkt, starten an der Gesamtschule Erle in den kommenden Wochen unterschiedliche Angebote für Schüler, die das Ziel verfolgen, die Schule zum einen weiter mit unterschiedlichen lokalen Akteuren vor Ort zu vernetzen und den Schülern zudem eine größtmögliche Abwechslung im Schulalltag zu bieten. So führt die Gesamtschule Erle gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.20
Die Christkindpostfiliale Engelskirchen wurde eröffnet.
2 Bilder

Über 9.000 Wunschzettel in Engelskirchen bereits eingetroffen
Dem Christkind schreiben

Sechs Wochen vor Weihnachten hat das Christkind in seiner Weihnachtspostfiliale in Engelskirchen seine Arbeit aufgenommen. An seinem ersten Arbeitstag sind dort bereits über 9.000 Wunschzettel und Briefe von Kindern aus vielen Ländern der Welt eingetroffen. Gemeinsam mit 16 Helferinnen werden fleißig alle Zuschriften bis Heiligabend beantwortet. Persönlich besucht werden kann das Christkind leider in diesem Jahr nicht, daher hat es am Eröffnungstag per Live-Schalte Kontakt zu örtlichen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.20
Der InfoTruck des Arbeitgeberverbandes der Eisen- und Metallindustrie Emscher-Lippe e. V., informierte über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen in einem der größten Industriezweige Deutschlands.

InfoTruck informiert über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen
Faszination Technik

Der InfoTruck des Arbeitgeberverbandes der Eisen- und Metallindustrie Emscher-Lippe e. V., informierte in Gelsenkirchen über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufschancen in einem der größten Industriezweige in Deutschland. Interessierte Schüler in der Berufswahlvorbereitung hatten die Möglichkeit, während des Unterrichts die Metall- und Elektro-Industrie (M+E) multimedial, aber auch in praktischen Vorführungen kennenzulernen. Gleichzeitig bot das Unternehmen „GAFÖG...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.20
Das Team der Stadtbibliothek stellt die neue Homepage vor. Klaus Rostek, Leiter Referat Bildung, Anja Herzberg, Leiterin der Stadtbibliothek Bianca Herms und Claudia Nobis, Projektleiterinnen (v.l.).

Angebote in attraktivem Design
Stadtbibliothek mit neuer Website

Gelsenkirchen. Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen hat eine neue Website mit übersichtlicher Struktur und vielen Angeboten, die sukzessive ausgebaut werden. Mit der neuen Website unterstreicht die Stadtbibliothek einmal mehr ihre Funktion als starker Bildungs- und Kulturort in der Stadt. „Wir haben mit der Seite eines unserer zentralen Kommunikationselemente neu erarbeitet und an die heutigen Anforderungen an moderne Websites angepasst“, erklärt Klaus Rostek, Leiter des Gelsenkirchener Referates...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.20
3 Bilder

Könnten Covid-Schnelltests alles verändern? Ein Selbstversuch
30 Minuten bangen

Noch 17 Minuten, dann weiß ich mehr. Der Timer läuft seit 13 Minuten, die Nervosität steigt, obwohl es keine Anzeichen für eine Infektion gibt. Doch ich will es wissen! Will wissen, wie ein Corona-Schnelltest funktioniert. Und, ob die kleinen Plastikteile ein "Gamechanger" für die Wirtschaft, für Urlaubsreisen, für Besuche bei Oma im Seniorenheim sein könnten. Bisher können Schnelltests nur vom medizinischen Personal bestellt werden. Für unseren Test im STADTSPIEGEL haben wir einen zur...

  • Herten
  • 15.11.20
Kanzler Dr. Heiko Geruschkat, Gleichstellungsbeauftragte Alina Zickmann (l.) und Heike Schmidt von der Personalverwaltung der Westfälischen Hochschule (v.l.n.r.) freuen sich, dass die Hochschule jetzt das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ erhielt.

Die Westfälische Hochschule ist familiengerecht
Verfahren durchlaufen

Die Westfälische Hochschule hat das Prüfverfahren als „familiengerechte Hochschule“ durchlaufen. Damit will sie sich als attraktiver Studien- und Arbeitsort weiter profilieren und sichtbarer machen, dass sie eine Hochschulkultur lebt, in der das Thema Familie fest verankert ist und in der sich Studierende und Beschäftigte darauf verlassen können, dass die Hochschule auf Familienbedarfe eingeht, insbesondere bei herausfordernden Familien- und Lebenssituationen. Familie, so definiert es die...

  • Gelsenkirchen
  • 07.11.20
Die Essener Straße in Horst wird ebenso zur Maskenpflicht-Zone wie in Teilen die Cranger Straße und Ewaldstraße. Foto: Archiv

Ab dem 4. November auch in stark frequentierten Einkaufsstraßen in Gelsenkirchen
Maskenpflicht ausgeweitet

Der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen hat sich in seiner Sitzung am heutigen Montag erneut mit dem Thema „Maskenpflicht“ in stark frequentierten städtischen Bereichen und der Festlegung dieser Bereiche beschäftigt. Die Auswertung der Erfahrungen mit der seit 14 Tagen gültigen Maskenpflicht in den Innenstadtbereichen der City und Buers sowie auf dem Ernst-Käsemann-Platz sowie die zahlreichen Rückmeldungen und Anmerkungen aus der Bürgerschaft werden nun zu folgenden Anpassungen führen. Für...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.20
Auch beim Besuch der mobilen Arztpraxis gilt die Regel „Mit Herz und 1,5 Meter Abstand“. Nur so kann das Arzt Mobil auch weiterhin zu den Menschen kommen, die sich sonst keine medizinische Betreuung leisten können.
2 Bilder

Arzt Mobil Gelsenkirchen bietet Hilfe für Menschen ohne Zuhause in der Krise
„Mit Herz und Abstand!“

Ob in Buer, Horst oder der Neustadt, an niemandem gehen die Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßen der Corona Pandemie vorbei. Für diejenigen, die sich nicht in ihre Wohnungen zurückziehen können und diejenigen, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben, ist es aber eine besonders herausfordernde Zeit. Genau auf diese Zielgruppe, nämlich suchtmittelabhängige und/oder wohnungslose Menschen, richtet der Verein Arzt Mobil Gelsenkirchen den Fokus. Gerade jetzt, denn die schwierigste Zeit...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.20
  • 1
Die Reparatur musste in luftiger Höhe erfolgen, denn es ging um die Turmuhr am Rathaus Buer. Fotos: Gerd Kaemper/Stadt GE
2 Bilder

Fachfirma entfernte die Zeiger der Turmuhr am Buerschen Rathaus in 52 Metern Höhe
Wer hat an der Uhr gedreht?

Seit fast 67 Jahren geht die Turmuhr des Rathauses Buer mit der Zeit – vor wenigen Wochen verweigerten die Zeiger an der Nordseite in Richtung Busbahnhof Buer jedoch plötzlich ihren Dienst. Auch eine gründliche Reinigung konnte sie nicht wieder zum Zeit-Anzeigen bewegen: Der Grund für die ungeplante Zeitumstellung ist nämlich ein defektes Uhrwerk. Und dies soll nun in der Uhrenmacherei der Firma Ed. Korfhage & Söhne in Osnabrück, die die Uhr einst auch baute, repariert werden. Da die...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.20
Ranga Yogeshwar spricht über „Die Bildungsrevolution – Neue Wege der Wissensvermittlung“.

TalentPerspektiven Ruhr
Online-Fachtagung mit Ranga Yogeshwar

Normalerweise bildet die Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr als Präsenzveranstaltung das fachliche Highlight der TalentTage Ruhr. In diesem Jahr findet sie als Online-Meeting statt und ist für Lehrer in NRW als Fortbildung anerkannt. Unter dem Titel „(Aus-)Bildung erfolgreich gestalten: Analog und/oder digital – Experten und Expertinnen berichten aus der Praxis“ teilen Praktiker aus Schule und Beruf am Freitag, 6. November, von 10 bis 12.30 Uhr (über Zoom) ihre Erfahrungen über das Lehren und...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.20
  • 1
Prof. Dr. Tim Eberhardt ist seit gut zwei Jahren an der Westfälischen Hochschule. Jetzt leitet er den Beitrag der Westfälischen Hochschule zum Landesprogramm „OERContent.nrw“, das digitale Lehr- und Lernformate für die Hochschulen von Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Westfälische Hochschule entwickelt digitale Lehrformate in Marketing und Entrepreneurship
Neue E-Learning-Angebote

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert digitale Lehr- und Lernformate mit mehr als zehn Millionen Euro. Die E-Learning-Angebote sollen allen Studierenden und Lehrenden zur Verfügung stehen. Die Westfälische Hochschule beteiligt sich gemeinsam mit sechs weiteren Fachhochschulen an dem digitalen Lehrformat „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“, der Part der Westfälischen Hochschule bezieht sich vor allem auf Marketing und Entrepreneurship. Insgesamt hat das Land Nordrhein-Westfalen 18...

  • Gelsenkirchen
  • 04.11.20
Während der Gleisbauarbeiten muss die Bochumer Straße in Teilen gesperrt werden. Foto: Archiv GE

Vollsperrung und Verkehrsbehinderungen im November erwartet
Gleis-Bauarbeiten Bochumer Straße

Auf der Strecke der Linie 302 in Ückendorf sind auf der Bochumer Straße zwischen den Hausnummern 103 und 145 im Bereich zwischen Stephanstraße und Bergmannstraße Gleisbauarbeiten notwendig. Komplette Sperrung für vier Wochen Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 2. November, und dauern rund vier Wochen. Für einen schnellen und sicheren Bauablauf muss die Verkehrsführung geändert werden. Der Bereich auf der Bochumer Straße zwischen Bergmannstraße und Stephanstraße wird in dieser Zeit für...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.20
Die Kinder und Jugendlichen waren bei dem Projekt in allen Belangen des Filmdrehs miteingespannt. Natürlich auch corona-konform.
2 Bilder

Im talentCAMPus Gelsenkirchen entstehen drei filmische Visionen des Jahres 2030
Blicke in die Zukunft

Wo stehe ich in zehn Jahren? Wie sieht mein Stadtteil aus? Wie lebe ich? Mit Fragen wie diesen waren in der ersten Herbstferienwoche rund 20 Kinder und Jugendliche des sozialen Treffpunkts Lalok Libre in Schalke konfrontiert. Im Rahmen einer sogenannten „talentCAMPus“-Projektwoche der Volkshochschule sowie des Medienzentrums der Stadtbibliothek Gelsenkirchen waren sie eingeladen, sich unter der Anleitung dreier erfahrener Medienpädagogen und Videokünstler mit ihrer Zukunft...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.20

Kursangebote der Elternschule Sonnenschein bis auf Weiteres abgesagt

Die Kursangebote der Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen müssen angesichts der gegenwärtigen Pandemie-Situation bis auf Weiteres entfallen. Sobald wieder Kurse angeboten werden können, erhalten Sie von uns eine diesbezügliche Information. Bei Fragen rund um die Kursangebote der Elternschule Sonnenschein erhalten Sie Auskunft unter der Rufnummer 0209 172-3564.

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.20
Die Stadtteilbibliothek in Horst in der Vorburg des Schlosses ist zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen. Foto: Archiv

Neue Zeiten für die Zentralbibliothek und Kinderbibliothek
Stadtbibliothek Gelsenkirchen: Neue Öffnungszeiten

Ab sofort gelten neue Öffnungszeiten in der Zentralbibliothek und in der Kinderbibliothek im Bildungszentrum an der Ebertstraße 19. Die Zentralbibliothek wird ihre Öffnungszeiten vorübergehend, bis vorerst zum 30. November, kürzen und ist nur von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der Zugang ist nur mit Bibliotheksausweis möglich. Die Kinderbibliothek ändert ihre Öffnungszeiten dauerhaft. Sie ist montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet; samstags wie gewohnt von 10 bis 13...

  • Gelsenkirchen
  • 28.10.20

Informationsabend für Schwangere über „Stillen – naturgemäße Ernährung des Kindes“

Eine Veranstaltung der Elzernschule Sonnenschein Beim nächsten Informationsabend für werdende Eltern am Dienstag, 3. November 2020 geht es um das Thema „Stillen – die naturgemäße Ernährung des Kindes“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Elternschule Sonnenschein, Wohnheim II, 2. OG Virchowstraße 120. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anzumelden. Auch der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.20
Das Corona-Virus begleitet weiterhin unser Leben und wirft immer wieder neue Fragen auf. 
Foto: pixabay/Grafik Sikora

Verbraucherberatung informiert über neue Regeln für Reiserückkehrer, Rechte und Pflichten in der Quarantäne
In Corona-Quarantäne - und nun?

Die Bundesregierung hat neue Quarantäne-Bestimmungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten angestoßen. Sie sollen ab dem 8. November gelten. Angesichts tagelanger Diskussionen um Beherbergungsverbote und verschärfte Corona-Regeln sind viele Gelsenkirchener verunsichert. Viele fragen sich beispielsweise, ob sie denn nun nach der Rückkehr aus dem Urlaub in einem innerdeutschen ‚Hot-Spot‘ auch sofort in Quarantäne müssen. Hier gilt: Ziele in Deutschland mit hohen Corona-Zahlen werden nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Auf den Gelsenkirchener Wochenmärkten herrscht schon seit längerem Maskenpflicht, nun gilt diese auch im gesamten Innenstadtbereich von Gelsenkirchen, Buer und dem Ernst-Käsemann-Platz in Rotthausen. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Inzidenzwert am Montag: 81,3
Ab sofort gilt in Gelsenkirchen Maskenpflicht in Fußgängerzonen

Ab Dienstag, 20. Oktober, gilt in Gelsenkirchen eine Maskenpflicht in den ausgewiesenen Fußgängerzonen rund um die Bahnhofstraße, Hochstraße sowie den Ernst-Käsemann-Platz. Eine entsprechende städtische Allgemeinverfügung, die der Krisenstab am Montag vereinbart hat, ist in der  Nacht von Montag, 19., auf Dienstag, 20. Oktober, um 0.00 Uhr in Kraft gereten. Alle, die ab diesem Zeitpunkt in diesen Bereichen der Stadt unterwegs sind, müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Der Kommunale...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.20
Die Initiative "Joblinge" sucht ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren, die junge Menschen beim Start ins Berufsleben unterstützen. Foto: Joblinge
2 Bilder

"Joblinge" sucht Mentoren in Gelsenkirchen
Starthilfe für junge Menschen

Die Initiative "Joblinge" sucht ab sofort engagierte Menschen als ehrenamtliche Mentorinnen oder Mentoren. Die Initiative begleitet in Gelsenkirchen unter anderem deutschsprachige Jugendliche und junge Geflüchtete zwischen 18 und 25 Jahren auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung, vor Ort und seit Corona auch digital. Unterstützt und individuell gefördert werden die Jugendlichen von einem hauptamtlichen Team aber auch ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren. Deren Aufgaben sind: Mut machen und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.20
  • 1
Beim Beratungstag der Verbraucherzentrale geht es um Zahnersatz und Kieferorthopädie. Foto: VZ NRW

Beratungstag in der Verbraucherzentrale Gelsenkirchen
Nicht zu viel für Zahnersatz blechen

Krone, Brücke oder Prothese: Anders als bei vielen anderen ärztlichen Leistungen müssen Patienten bei Leistungen zum Zahnersatz einen hohen Eigenanteil leisten. Seit dem 1. Oktober übernehmen gesetzliche Krankenkassen hierfür 60 statt 50 Prozent der Kosten der Regelversorgung als Festzuschuss. Wer anhand seines Bonusheftes jährliche Kontrolltermine beim Zahnarzt nachweist, erhält einen noch höheren Bonus. Bei Zahnspangen für Kinder und Jugendliche spielen private Zusatzleistungen eine große...

  • Gelsenkirchen
  • 19.10.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.