Gelsenkirchen - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

6 Bilder

Freie Kirche Enge in Zürich

Die reformierte Kirche Enge wurde zwischen 1892 und 1894 nach Plänen des bekannten Architekten und ETH-Professors Alfred Friedrich Bluntschli errichtet. Der Kreuzkuppelbau mit seitlichem, kampanileartigem Turm steht an prominenter Stelle auf dem Moränenhügel mit Sicht auf das Seebecken und die Stadt Zürich. Kulturgeschichtlich ist das Gebäude schweizweit ein herausragendes Beispiel der Kirchenarchitektur im Stil der Neurenaissance. Kirchengeschichtlich außergewöhnlich sind die für damalige...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.22
  • 4
  • 2
10 Bilder

Ein Stadtbummel in Bildern:
Impressionen von Bern

Bern ist eine politische Gemeinde und Hauptort des gleichnamigen Kantons. Bern wird «Bundesstadt» genannt und nimmt für die Schweiz die Funktion der Hauptstadt wahr. Es ist als Sitz der städtischen und grosser Teile der kantonalen sowie eidgenössischen Verwaltung das größte Zentrum öffentlicher Verwaltung des Landes. Die 1191 gegründete Zähringerstadt ist mit ihren charakteristischen Lauben teilweise in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Seit 1218 Freie Reichsstadt, trat Bern 1353 der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.22
  • 3
  • 2
9 Bilder

Burgruine Hardenstein in Witten

Die Burg Hardenstein ist eine Ruine an der mittleren Ruhr zwischen dem Stadtteil Herbede und der Kernstadt Witten im heutigen Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Sie wird vom gleichnamigen Naturschutzgebiet Hardenstein umschlossen und befindet sich in der Nähe des Muttentals. Bis zur Fertigstellung der Ruhrtalbahn (heute Museumsbahn) im neunzehnten Jahrhundert lag die Burg unmittelbar am Fluss. Typologisch ist die seit langem als Burg bekannte Anlage ein „Festes Haus“ – also ein...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.22
  • 6
  • 2
Der Hafen von Almerimar.
4 Bilder

Plastikmeer und grüne Lunge in Andalusien
In El Ejido wachsen unsere Tomaten

Wer in der südspanischen Region Andalusien unterwegs ist und sich der Küstenstadt El Ejido nähert, der ist entsetzt ob der Gewächshaus-Landschaft, die sich da zwischen Autobahn und Mittelmeerstrand auftut. Plastikhäuser soweit das Auge reicht. Ein Schandfleck, aber zugleich die grüne Lunge der Costa Almeria. Von hier kommen im Winter die Tomaten, die bei uns auf dem Teller landen. Die Provinz Almeria im Schatten der Sierra Nevada gilt als Halbwüste. Dennoch wird zwischen den mehr als 3.000...

  • Essen
  • 12.03.22
  • 1
6 Bilder

Die Recheder Mühle

Die Recheder Mühle trägt ihren Namen von der ehemaligen Landesburg Rechede, die schon im 12. Jahrhundert bestand. Bischof Herrmann II. von Katzenellenbogen (Hessen) – 1173 - 1203 – hatte die Burg zum Schutze seines Bistums in der Südwestecke seines Sprengels erbaut. Um 1555 ging die Burg Rechede an Jobst von Mecheln über, dem damaligen Besitzer von Sandfort. Zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges stürzte sie vor Altersschwäche zusammen. Die Burgmühle aber blieb erhalten. Eine Sandsteinplatte mit...

  • Gelsenkirchen
  • 08.03.22
  • 6
  • 1
4 Bilder

Die Füchtelner Mühle in Olfen

Fürstbischof Otto III., Graf von Rietberg (1301-1306), ließ die Füchtelner Mühle als Landesmühle erbauen. Sie gehörte zur Wasserburg Haus Füchteln, die Stammsitz der Ritter von Kukelshem war. Mit der Erschließung des Ruhrgebietes im 19. Jahrhundert wurde die Wassermühle auch als Sägemühle genutzt. Im Zuge des Ausbaues der Stever hat das Wasserwerk Gelsenkirchen das alte Mühlenstaurecht zur Füchtelner Mühle einschließlich der bestehenden Anlagen aufgekauft. 1992 entstanden ein Wohnhaus und ein...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.22
  • 7
  • 2
Köstliches aus dem Müllers.
3 Bilder

"Essen geniessen" mit individuellen Menüs
Restaurant-Karussell dreht sich bis 27. März

In Essen und Umgebung dreht sich in den nächsten acht Wochen wieder das Restaurant-Karussell. 27 Gastronomiebetriebe aus Duisburg, Mülheim, Oberhausen und Essen bieten bis zum 27. März individuelle Vier-Gang-Menüs inklusive Begleitgetränken an. Auch die Essener Sterneköche Knut Hannappel und Nelson Müller haben sich exquisite Geschmackskompositionen ausgedacht. Beim Hauptgang hat der Gast die Wahl zwischen Fisch oder Fleisch. Für Feinschmecker bieten die Gastronomen ihre Menüs allerdings auch...

  • Essen
  • 28.01.22
  • 2
  • 3
Die Grimberger Sichel ist eine Fuß- und Radfahrerbrücke über den Rhein-Herne-Kanal am Hafen Grimberg in Gelsenkirchen-Bismarck.

Route Industriekultur
Kompass im Entdeckerpass führt zu Highlights

Spannende und informative Einblicke bietet der kostenlose Entdeckerpass der Route Industriekultur, den der Regionalverband Ruhr (RVR) herausgibt und der digital vorliegt. Die Broschüre hält neben Informationen zu allen 27 Ankerpunkten einige Neuerungen bereit. So ist im vergangenen Jahr mit dem Zechenpark Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort der erste linksrheinische Ankerpunkt der Route Industriekultur hinzugekommen. Redaktionelles Herzstück der überarbeiteten Neuauflage ist ein Kompass, der...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.22
4 Bilder

Fototour im Regen:
An den Schleusen Datteln an einem regnerischen Sonntagnachmittag

Die Schleusen Datteln gehören – vom Rhein her – zur letzten der sechs Kanalstufen des Wesel-Datteln-Kanals (WDK) bei Kanalkilometer 59,28 in Datteln-Natrop. Einen Kilometer oberhalb mündet der Wesel-Datteln-Kanal am Kanalkreuz Datteln (Dattelner Meer) in den Dortmund-Ems-Kanal ein. Die große Schleuse Datteln wurde 1928 erbaut und 1931 zusammen mit dem Kanal eröffnet. Die Schleusenkammer hat eine Länge von 222 m, eine Breite von 12 m, die Fallhöhe beträgt 7,5 m und der Wasserverbrauch beträgt...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.22
  • 2
  • 2
ZOOM Erlebniswelt_Großer Entdeckertag
2 Bilder

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen:
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen: Veranstaltungsausblick 2022 Tierisch was los mit einem abwechslungsreichen Programm

Gelsenkirchen. In diesem Jahr bietet die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen neben der Weltreise an einem Tag zahlreiche Veranstaltungen an. Auftakt bildet der Valentinstag im Zoo am 13. Februar. An diesem Sonntag vor dem eigentlichen Valentinstag können sich Zoofans schon mal auf den Tag der Liebe einstimmen. Bei den kostenlosen Themenexkursionen um 12:30 Uhr und 14:30 Uhr erfahren die Besucher von den Zoolotsen spannende Geschichten über das Liebesleben der Tiere. Beim Tierischen Frühlingsfest am...

  • Gelsenkirchen
  • 10.01.22
12 Bilder

Zeche Erin Schacht 7/3 und der Lüntec Tower
Zechen Hopping bei Nacht

Meine Fototour führte mich gestern Abend erst nach Castrop-Rauxel und im Anschluss nach Lünen. Besucht wurde die Zeche Erin Schacht 7 im Erinpark, Zeche Erin Schacht 3 und der Lüntec Tower. Beim Stöbern im Internet nach neuen Motiven, bin ich schon seit längerem auf den Lüntec Tower gestoßen. Er war mir aber immer ein wenig zu weit weg um nur dafür ins Auto zu steigen. Bis ich gestern die Zeche Erin Schacht 7 und Schacht 3 entdeckte. Ich sah das diese beiden auch illuminiert werden und plante...

  • Gelsenkirchen
  • 06.01.22
  • 2
  • 1
7 Bilder

Überwasserkirche in Münster
Corona Christus und Lichtershow

In der Überwasserkirche ist bis zum Ende des Jahres ein Corona Christus zu bestaunen. Die Statue ist mehr als 2,50 Meter groß und ein imposanter Blickfang in der Ludgerus-Kapelle der Überwasserkirche in Münster. Ernst Franz aus Unterammergau ist Holzschnitzer und hat während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 den Auftrag verspürt einen gekreuzigten Christus aus einem Lindenstamm zu schnitzen.Die Dornenkrone ist aus Zeitungsbeiträgen des ersten Corona Lockdowns hergestellt. Teilweise...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.21
6 Bilder

Abstecher nach Bad Zwischenahn:
Das Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus

Das Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus ist ein Freilichtmuseum in der niedersächsischen Gemeinde Bad Zwischenahn im Landkreis Ammerland. Es besteht aus insgesamt 17 Häusern und Nebengebäuden, die im Stil einer ammerländischen Hofstelle aus der Zeit um das Jahr 1700 zusammengestellt wurden. Das Museumsgelände befindet sich in Bad Zwischenahn direkt am Zwischenahner Meer, das das Gelände nach Norden begrenzt. Die westliche Grenze stellt die Aue dar, die östliche Grenze der zum Museum...

  • Gelsenkirchen
  • 07.12.21
  • 7
  • 2
10 Bilder

Die St.- Lambertikirche in Oldenburg

Die Lambertikirche, auch St.-Lamberti-Kirche, ist eine evangelische Bischofskirche in Oldenburg , Niedersachsen. Sie steht nordwestlich vom Schloss Oldenburg. Bemerkenswert ist der Kontrast zwischen der Außengestaltung der Kirche, die eine neugotische Hallenkirche erwarten lässt, und der Innengestaltung der Kirche mit klassizistischer Rotunde. Der höchste der fünf Türme der Kirche ist 86 m hoch. Damit ist die Lambertikirche das höchste Bauwerk der Stadt und prägt entsprechend die Silhouette....

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.21
  • 2
  • 1
15 Bilder

Bilder von einem Stadtbummel durch Oldenburg

Bei einem Kurzaufenthalt in Oldenburg besuchten wir nicht nur den Weihnachtsmarkt, sondern bummelten auch ausgiebig in der Innenstadt. Dabei entstanden viele Fotos, von denen ich hier einige präsentiere. Oldenburg ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen. Die Gemeinde führt die amtliche Bezeichnung Oldenburg (Oldb) als Abkürzung von „Oldenburg in Oldenburg“ in Abgrenzung zu Oldenburg in Holstein. Die heutige Universitätsstadt war ehemals Residenzstadt und Hauptstadt der Grafschaft, des...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.21
  • 1
6 Bilder

Das Geleucht angestrahlt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht...

Wie vor ca. einer Woche versprochen, wollte ich euch noch das angestrahlte Geleucht, auf der Halde Rheinpreussen in Moers zeigen. Bei kaltem und klaren Wetter, ging es zu Beginn des Sonnenuntergangs los zum Geleucht. Oben angekommen konnte ich noch den Blick, auf die Landschaft, die in das Rot des Sonnenuntergangs getaucht war genießen. Beim letzten Besuch ist mir aber noch eine andere Idee gekommen, was noch gut aussehen könnte. Die Idee war eine Grubenlampe vor das Geleucht zu stellen und...

  • Gelsenkirchen
  • 23.11.21
15 Bilder

Entdeckungstour der Halde Rheinpreussen und Waldsee
Das Geleucht

Neues Wochenende, neues Ausflugsziel.Diesmal haben wir uns dazu entschieden, "Das Geleucht" in Moers, mit angrenzendem Waldsee zu Entdecken. Schon lange stand ein Besuch der Halde Rheinpreussen mit eben, der überdimensionalen Grubenlampe an. Da das Wetter bedeckt und nicht gerade viel Weitblick zugelassen hat, sind wir zuerst ne Runde um den Waldsee gelaufen, in der Hoffnung das sich die Sicht verbessert. Mit dem Bollerwagen und samt  Nachwuchs ging es also los. Bis wir den ersten freien...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.21
  • 2
  • 1
12 Bilder

1000 Lichter in der City
Gelsenkirchener Innenstadt angestrahlt

Die Tage werden kürzer die Nächte länger. Also beginnt die Zeit in der die Städte ihre Innenstädte mit Lichtinstallationen anstrahlen. Neben den Essener Lichterwochen und Recklinghausen leuchtet nur um ein paar Beispiele zu nennen, startete am vergangenen Sonntag Gelsenkirchen mit der 1000 Lichter in der City seine Lichtshow. Überall vom Bahnhof aus, die Bahnhofstraße entlang, über den Heinrich König Platz bis zum Musiktheather erstrahlen einzelne Gebäude und Kirchen in bunten Lichtern....

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.21
Vorplatz zur Kirche St.Martinus
19 Bilder

Herten Westerholt
Herbstspaziergang wird zur Entdeckungstour

Was sollen wir heute machen?So fing der Morgen bei uns am Frühstückstisch an. Es wurden einige Vorschläge gemacht und meist mit: "och nö" oder "nicht schon wieder" beantwortet. Bis wir schließlich zu dem Entschluss gekommen sind, wir fahren nach Herten Westerholt in den Wald und drehen dort ne Runde. Ich konnte mich nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte mal dort gewesen bin. Also hieß es jetzt Anfahrtsweg und Parkmöglichkeiten finden. Schnell wurden wir fündig und packten unseren...

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.21
  • 8
  • 3
12 Bilder

Kunstwerk auf dem Heinrich König Platz
Bronze Stadtplan zum Fühlen und Sehen

Auf dem Heinrich König Platz steht seit gestern ein neues Kunstwerk.Ein Maßstabsgetreues Relief aus Bronze, der Stadt Gelsenkirchen im Maßstab1:6000 Das besondere an dem Kunstwerk ist, dass sogar blinde Menschen sich so ein Bild der Stadt machen können. Vom Süden Gelsenkirchens, sind neben der Halde Rheinelbe, rüber zur Kampfbahn Glückauf, weiter zur Veltins Arena, bis hin zum Kraftwerk Scholven im Norden,noch diverse Zechen zu Entdecken. Gelsenkirchen zum Fühlen und Sehen Bergbau und Stahl...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.21
  • 2
  • 1
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Die Katholische junge Gemeinde (KjG) St. Ludgerus Gelsenkirchen-Buer nimmt ab sofort Anmeldungen für die Ferienfreizeit auf Ameland entgegen.  Foto: Lokalkompass

St. Ludgerus Gelsenkirchen-Buer bietet Ferienfreizeit für Kinder an
Sommerferien auf Ameland

Tosende Wellen, endlose Sandstrände und strahlend blauer Himmel. Das alles erwartet die Teilnehmer der Ferienfreizeit auf der Nordseeinsel Ameland, die die Katholische junge Gemeinde (KjG) St. Ludgerus Gelsenkirchen-Buer im Sommer 2022 anbietet. Kinder von acht bis zwölf Jahren können an der Fahrt vom 9. bis 23. Juli teilnehmen. Der Reisepreis beträgt 390 Euro inklusive Taschengeld. Für Kinder aus Familien in finanziell schwierigen Situationen ist eine Reduzierung des Beitrages möglich. Ab...

  • Gelsenkirchen
  • 12.10.21

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.