Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht
Die Unbekannten schnitten ein Loch in die Fassade der Tankstelle.

Einbrecher schneiden Loch in Wand

Beute machen wollten Einbrecher in einer Tankstelle in Selm - und versuchten es mit einer "kreativen" Methode. Die Täter brachen in der Nacht zu Montag nicht etwa eine Tür oder ein Fenster der Hem-Tankstelle an der Kreisstraße auf, sondern schnitten ein Loch in die Wand zum Innenraum. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugen. Wer Hinweise hat, meldet sich unter Telefon 02389 / 92 10 bei der Polizei in Werne. Thema "Einbruch" im Lokalkompass: > Einbrecher erbeuten Geld aus Tankstelle

  • Lünen
  • 20.10.21
Blaulicht

Einbrüche in Marl Hamm

Am Montagmorgen, gegen 03:30 Uhr gelangte ein Unbekannter durch eine Kellertür in ein Reihenhaus an der Zeisigstraße. Eine Bewohnerin bemerkte den Tatverdächtigen auf der Kellertreppe, nachdem sie Geräusche im Haus gehört hatte. Daraufhin flüchtete der Unbekannte ohne Beute. Der Mann soll ca. 1,70m groß sein mit dunklen Haaren. Am Samstag, zwischen 12:00 Uhr und 17:30 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster zu einem Wohnhaus am Lenkerbecker Weg auf. Angaben zur möglichen Beute liegen bislang nicht...

  • Marl
  • 12.10.21
Blaulicht
Einbrecher verschafften sich unbemerkt Zugang ins Haus.

Warnung
Dunkle Jahreszeit - Einbrecher kommen über den Balkon

SCHWELM. Am vergangenen Wochenende, Freitag, 8. Oktober bis Sonntag, 10. Oktober, gelangten Unbekannte über einen Balkon an die Erdgeschosswohnung eines in der Hagener Straße befindlichen Mehrfamilienhauses. Die Täter brachen gewaltsam die Balkontür auf und gelangten so in die Wohnung. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten, ob etwas entwendet wurde, ist bisher nicht bekannt.

  • Schwelm
  • 11.10.21
Blaulicht
Folgende Einbrüche wurden am Dienstag, 5. Oktober, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim. Auf dem Symbolfoto: Ein Einbrecher versucht, in ein Haus einzudringen.

Kreispolizei Mettmann bittet um Zeugenhinweise für Einbrüche im Kreisgebiet
Einbrüche in Ratingen, Hilden und Monheim

Folgende Einbrüche wurden am Dienstag, 5. Oktober, entdeckt und angezeigt. Betroffen waren die Städte Ratingen, Hilden und Monheim. Im Zeitraum von Montag, 4. Oktober, 0 Uhr, und Dienstag, 5. Oktober, 7 Uhr, haben bislang unbekannte Tatverdächtige die Terrassentür eines Hauses in Ratingen-Lintorf (Straße Am Löken) aufgehebelt. Die Täter durchsuchten die Räume des Hauses und entwendeten einen Safe mit Wertgegenständen, Bargeld sowie einen Laptop. Die entstandene Schadenshöhe ist noch Gegenstand...

  • Velbert
  • 07.10.21
Blaulicht

Einbruch im Lennetal - Auf frischer Tat ertappt
Polizeihubschrauber und schlaue Spürnase eingesetzt - Drei Männer festgenommen

HAGEN. Professionelle Zusammenarbeit zeigt Erfolg. Nach einem Einbruch in einen Wertstoffhof im Industriegebiet Lennetal konnten drei Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag festgenommen werden. Gegen 23.45 Uhr drangen bis dahin Unbekannte in ein weitläufiges Gelände im Industriegebiet Lennetal ein. Dieser Einbruch blieb nicht unbemerkt. Ein Sicherheitsunternehmen meldete das Eindringen in die Firma der Leitstelle der Polizei Hagen. Von dort aus wurden nun die Polizeikräfte alarmiert...

  • Hagen
  • 05.10.21
Blaulicht

Musikinstrumente bei Einbruch in Marl Drewer gstohlen

An der Lassallestraße brachen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Der Tatzeitraum erstreckt sich über einen Monat (27.08. - 28.09.2021). Die Unbekannten entkamen unerkannt mit ihrer Beute. Sie entwendeten zwei Geigen (davon eine E-Geige), ein Bandoneon und zwei Kameras des Herstellers Canon sowie ein Objektiv.

  • Marl
  • 01.10.21
Blaulicht
Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus an der Kurt-Spindler-Straße in Marxloh eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck in einem Einfamilienhaus in Marxloh
Täter hebelten ein Fenster auf

Unbekannte sind am Mittwochabend (29. September) in ein Einfamilienhaus an der Kurt-Spindler-Straße eingebrochen und haben Bargeld sowie Schmuck gestohlen. Zwischen 19 Uhr und 22 Uhr haben die Einbrecher in der Nähe der Goethestraße ein Fenster aufgehebelt und in der Wohnung Schränke geöffnet. Dann entkamen sie unerkannt mit Schmuck und Bargeld im Gepäck. Das Kriminalkommissariat 14 der Duisburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0203 2800...

  • Duisburg
  • 30.09.21
Blaulicht

Einbrüche in Mehrfamilienhaus und Kühlcontainer in Marl

Gewaltsam öffneten Unbekannte einen Kühlcontainer am Samstag am Marler Stern und entwendeten alkoholische Getränke in einer noch unbestimmten Anzahl. Die Tatzeit liegt zwischen 01.45 Uhr und 16 Uhr. Täterhinweise liegen bislang nicht vor. Zu einem Wohnungseinbruch in ein Zweifamilienhaus kam es an der Robert-Koch-Straße. Die unbekannten Täter öffneten ein auf Kipp stehendes Fenster und durchsuchten das Haus nach Wertsachen. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie ein Handy und mehrere...

  • Marl
  • 28.09.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in zwei Schulen

HAGEN. Zwischen Freitagabend, 24. September, und Montagmorgen, 27. September, brachen Unbekannte in der Lützowstraße in zwei Schulen ein. Ein 53-Jähriger stellte jeweils Einbruchsspuren an den Türen der Real- und Grundschule fest. In den Büroräumen standen jeweils diverse Schränke sowie Ablagen offen. Sie wurden durchwühlt. In der Realschule wurde nach bisherigen Erkenntnissen eine kleine Menge Bargeld entwendet. Hinweise auf Täter liegen nicht vor. Zeugenhinweise Die Polizei Hagen bittet unter...

  • Hagen
  • 28.09.21
Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus am Wellerfeldweg in Marl Drewer

Drei Unbekannte verschafften sich am Samstagabend gegen 21:00 Uhr Zutritt zu einem Einfamilienhaus und einer Souterrain Wohnung am Wellerfeldweg. Den Einbruch konnten die Geschädigten per Handy beobachten. Die Tatverdächtigen konnten nur knapp beschrieben werden: alle drei männlich mit OP-Masken, einer untersetzt mit dunklen lockigen Haaren, ein anderer trug eine Kappe. Die Täter sollen in einem dunklen Kombi geflüchtet sein.

  • Marl
  • 21.09.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Hasper Firma

HAGEN. In dem Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 17. September,  und Samstagnachmittag, 18. September, brachen bislang unbekannte Täter in eine Firma in Haspe ein. Eine 64-jährige Mitarbeiterin der Firma in der Koksstraße alarmierte die Polizei, als sie am Samstag, gegen 16.30 Uhr, diverse durchwühlte Büroräume vorfand. Außerdem bemerkte sie ein offen stehendes Fenster, welches die Unbekannten augenscheinlich aufgehebelt hatten. Sie sagte den Beamten, dass am Vortag, gegen 16 Uhr, noch alles...

  • Hagen
  • 21.09.21
Blaulicht

Raubdelikt
Bewohner erwischt Einbrecher auf frischer Tat

HAGEN. Am Samstagnachmittag, 11. September, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Berliner Straße in Hagen Haspe zu einem Raubdelikt. Ein Bewohner des Hauses war auf dem Weg zu seinem Kellerraum, als er diesen bereits geöffnet und mit einer fremden Person darin vorfand. Der Fremde war gerade dabei, den Keller zu durchwühlen, als er von dem Geschädigten angesprochen wurde. Bei dem Fluchtversuch des Einbrechers kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Täter den Geschädigten mit einem...

  • Hagen
  • 13.09.21
Blaulicht
Durch dieses Fenster sind die Einbrecher in die Tankstelle in Velbert-Tönisheide eingedrungen.

Einbruch in Tönisheide
In Tankstelle Beute von 13.000 Euro gemacht

In der Zeit von Samstagnachmittag (04. September 2021) bis Montagmorgen (06. September 2021), kam es zu einem Einbruchdiebstahl in die Verkaufsräume einer Tankstelle an der Nevigeser Straße in Velbert-Tönisheide. Die Täter flüchteten mitsamt ihrer Tatbeute im Gesamtwert von circa 13.000 Euro in unbekannte Richtung. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Am Montagmorgen, 6. September 2021, gegen 6 Uhr, stellte die Inhaberin der Tankstelle an der Nevigeser Straße in Velbert bei...

  • Velbert
  • 07.09.21
Blaulicht

In Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Marl eingebrochen

Auf der Garmannstraße wurde zwischen Samstagabend und Montagnachmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Tatverdächtig sind drei unbekannte Männer, die bei einem Nachbarn geklingelt hatten und so in den Hausflur gekommen sind. Eine nähere Beschreibung der Männer liegt nicht vor. Gestohlen wurde Bargeld aus der Wohnung. Wer weitere Hinweise gaben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Marl
  • 01.09.21
Blaulicht
Ein 24-jähriger Mann verschaffte sich Zugang zu einem Bürogebäude in Neudorf und stahl unter anderem Laptops und vier Autoschlüssel. Die Polizei konnte den Täter verhaften, er wurde wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall dem Haftrichter vorgeführt,

Bürogebäude in Neudorf ausgeräumt
Polizei fasst mutmaßlichen Einbrecher

Am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr begab sich ein mutmaßlicher Einbrecher zu dem Bürogebäude auf der Otto-Keller-Straße. Hier verschaffte er sich Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendete vier Autoschlüssel sowie Elektrogeräte, darunter Laptops, Tablets und Beamer. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in einem gestohlenen Auto - und fuhr dabei gegen eine Parkplatz-Schranke. Mitarbeiter bemerkten die Einbruchspuren, alarmierten die Polizei und brachten die anderen drei Fahrzeuge, von denen die...

  • Duisburg
  • 31.08.21
  • 1
Blaulicht

Einbrüche in Marl Hamm und Drewer

Auf der Zollvereinstraße wurde am Dienstagvormittag oder Dienstagmittag in ein Reihenhaus eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter kamen über die Kellertür ins Gebäude und durchsuchten dann mehrere Schränke und Behältnisse. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck und Bargeld gestohlen.  Auf der Breddenkampstraße haben in der Nacht auf Mittwoch unbekannte Täter versucht, in einen Kiosk einzubrechen. Eine Scheibe wurde mit einem Pfasterstein zerstört. Nachbarskinder waren durch ein "Klirren"...

  • Marl
  • 26.08.21
Blaulicht
Die Polizei schnappte in Meiderich Einbrecher, nachdem ein Bewegungsmelder Alarm auslöste.

Polizei schnappt Einbrecher in Meiderich
Bewegungsmelder löste Alarm aus

Einbrecher hatten offenbar versucht, sich am frühen Dienstagmorgen, 24. August, gegen 3:30 Uhr an den Regalen eines Autoteile-Händlers an der Westender Straße zu bedienen. Was sie nicht wussten: Ein Bewegungsmelder im Gebäude löste einen Alarm aus, als die Täter einbrachen. So konnte die Polizei das Gebäude wenige Minuten später umstellen und zwei Tatverdächtige (17 und 18 Jahre alt) im Bereich der Kasse und in einem Nebenraum stellen. Polizisten durchsuchten die beiden jungen Männer und fanden...

  • Duisburg
  • 25.08.21
Fotografie

Zeugen gesucht
War der Friedhof zu dunkel?

Rees-Haldern. Zwischen Montag, 23. August, 16 Uhr, und Dienstag, 24. August, 9.30 Uhr, sind unbekannte Täter durch ein Fenster in den Technikraum des Friedhofs an der Turmallee eingedrungen. Sie schalteten die Beleuchtung der Friedhofanlage ein, entwendet wurde jedoch nichts. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Emmerich unter Tel. 02822/7830.

  • Rees
  • 25.08.21
Blaulicht

Einbruch in Wohnung in der Mülheimer City
Handy half, Einbrecher zu stellen

Da staunte ein 61-Jähriger Mülheimer nicht schlecht: Durch eine App, die er sich auf sein Smartphone geladen hatte, konnte er live und im Video verfolgen, wie zwei Täter seine Wohnung durchsuchten. Sie konnten im Hausflur gefasst werden. Damit haben die Täter sicher nicht gerechnet. Am 11. August ging gegen 12 Uhr der Alarm auf dem Smartphone des 61-jährigen auf der Schloßstraße los. Als er sich das Display anschaute, traute er seinen Augen nicht. "Live" sah er zwei Unbekannte, die offenbar in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.21
Blaulicht
Ein Rentner überraschte einen Einbrecher in seinem Haus, der in den Keller wollte.

86-Jähriger überraschte Einbrecher in Moers
Polizei sucht weitere Zeugen

Ein 86-jähriger Mann aus Moers überraschte am Donnerstagmorgen, gegen 8 Uhr einen Einbrecher, der zuvor versucht hatte, sich Zutritt zum Keller zu verschaffen. Das Haus liegt an der Römerstraße in der Nähe eines Stichwegs zur Westerbruchstraße. Als der Einbrecher den Rentner bemerkte, flüchtete er über den Hinterhof in Richtung Hochstraße. Etwa eine Stunde später versuchte er erneut, in die Kellerräume zu gelangen. Wieder erwischte ihn der Moerser, woraufhin der Unbekannte in Richtung...

  • Moers
  • 13.08.21
Blaulicht

Einbruch in Marl Polsum

Im Kreuzeck wurde am Donnerstag in eine Wohnung eingebrochen. Die Täter hebelten die Tür auf und nahmen - offensichtlich gezielt - eine Playstation, ein Notebook und ein Tablet mit. Durchwühlt wurde nichts.

  • Marl
  • 07.08.21
Blaulicht

Einbruch in Gladbeck-Mitte
Münzen und Schmuck als Beute

In den Abendstunden des 4. August (Mittwoch) waren Langfinger in Gladbeck-Mitte unterwegs. Die Unbekannten hebelten an der Zweckeler Straße die Tür zu einer Wohnung auf und durchsuchten alle Räume nach Wertsachen. Mit Geldmünzen sowie Schmuck als Beute suchten die ungebetenen Gäste unerkannt das Weite.

  • Gladbeck
  • 05.08.21
Blaulicht

Einbruch in ein Vereinsheim i Alt Marl

Zwischen Samstag 14:00 Uhr und Dienstag 18:00 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Vereinsheim an der Ophoffstraße ein. Um in das Gebäude zu gelangen brachen sie ein Schloss auf. Die Täter nahmen Getränke als Beute mit.

  • Marl
  • 05.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.