Unbekannte Täter

Beiträge zum Thema Unbekannte Täter

Blaulicht
Hinter Gittern... gehören so Menschen!!!
  6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal... - Entgleisungen der Menschen in diesen Zeiten!
Vandalismus und gefährliche Eingriffe durch Unbekannte - Was sind das nur für Menschen?!?

Vandalismus und Zerstörungswut...haben irgendwann gestern - sicher vermutlich im Schutze der Nacht - die gerade erst aufgestellten Figuren der ALLTAGSMENSCHEN in Rheinberg so zerstört, dass sich den Entdeckern dieser Straftat  ein unbegreiflich schreckliches Bild der Verwüstung darbot! *Die "Alltagsmenschen" sind lebensgroße Betonfiguren der Wittener Bildhauerin Christel Lechner, die in Rheinberg, Moers und Kamp-Lintfort bis zum 8. November 2020 aufgestellt sind. Heute sollte...

  • Düsseldorf
  • 10.07.20
  •  23
  •  1
Blaulicht
Unbekannte steckten PKW in Brand

Zwei Unbekannte setzten VW auf einem Tankstellengelände an der Florastraße in Brand

Zwei bislang unbekannte Täter setzten am frühen Donnerstagmorgen, 28. Mai,2020 auf einem Tankstellengelände an der Florastraße ein Auto in Brand. Gegen 01:30 Uhr sah eine aufmerksame Zeugin zwei dunkel gekleidete Männer, die sich an dem Pkw aufhielten. Sie sprach die Verdächtigen an, daraufhin flüchteten beide in den Bulmker Park. Kurze Zeit später stand der VW Golf in Flammen. Der war unweit der Zapfsäulen abgestellt. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer ab, für die Dauer der...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.20
Blaulicht
Unbekannte setzten zwei Pkw´s in Brand

Polizei Gelsenkirchen
Unbekannte setzten an der Florastraße zwei Pkws in Brand

Bislang unbekannte Täter setzten am frühen Dienstmorgen. 12. Mai. 2020 an der Florastraße unweit eines Tankstellengeländes zwei abgestellte Autos in Brand. Betroffenen waren ein Daimler-SUV und ein VW Fox. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 14000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter den Rufnummern 0209 365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) erbeten. Rückfragen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.05.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
60-Jähriger von unbekannten Tätern ausgeraubt

Am Mittwochmorgen (1. April) wurde ein 60-jähriger Essener auf der Margaretenstraße von zwei Unbekannten dazu genötigt, seine Geldbörse herauszugeben. Der Essener hatte zuvor Bargeld an einer Bankfiliale abgehoben und war auf dem Weg zu seinem Auto, als einer der beiden Unbekannten ihm ein Messer vorhielt und das Portmonee forderte. Anschließend flohen die beiden Männer fußläufig. Die Täter sind circa 25 Jahre alt und etwa 185 cm groß. Sie sprachen akzentfrei Deutsch, hatten kurze dunkle...

  • Essen-West
  • 06.04.20
Blaulicht
Grabstätten auf dem Friedhof in Rotthausen verwüstet - mehr als 400 Blumen gestohlen-

Polizei Gelsenkirchen
Grabstätten auf dem Friedhof in Rotthausen verwüstet - mehr als 400 Blumen gestohlen-

Bislang Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit zwischen Donnerstag, 02. April, 20:00 Uhr, und Samstag, 04. April, 9:00 Uhr, auf dem Friedhof an der Hilgenboomstraße im Gelsenkirchen - Rotthausen mindestens 400 Pflanzen von Gräbern. Die Blumen wurden aus der Erde gerissen und von den Tätern mitgenommen. An mindestens einer weiteren Grabstätte an gleicher Örtlichkeit gingen Unbekannte. in der Zeit zwischen Samstag, 04. April, 15:00 Uhr, und Sonntag, 05. April, 16 :00 Uhr, ans Werk. Hier...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.20
  •  1
Blaulicht
Eine bislang unbekannte Frau hat sich vor der Haustür einer 60-Jährigen als Polizeibeamtin ausgegeben um in ihr Haus zu gelangen. Symbolfoto: Archiv

Zeugenaufruf und Verhaltenstipps
Unbekannte Frau gibt sich als Polizistin aus

Vergangenen Donnerstag, 26. März, hat sich gegen 17.15 Uhr eine bislang noch unbekannte Frau als Polizeibeamtin ausgegeben und so versucht, in die Wohnung einer 60-jährigen Anwohnerin der Hertingerstraße in Unna zu gelangen. Unna. Die Tatverdächtige gab an, sie wolle sich die Sicherheitsvorkehrungen in der Wohnung der 60-Jährigen ansehen. Als die Unnaerin richtigerweise den Dienstausweis verlangte, sagte die Tatverdächtige, dass sie diesen kurz aus ihrem Auto holen müsste - und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.03.20
Blaulicht

Zeugen werden gesucht
In Frohnhausen wurden Mülltonnen angezündet

Unbekannte haben am Freitagmorgen, 13. März, in Frohnhausen mehrere Mülltonnen angezündet. Gegen 2.05 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zur Hamburger Straße gerufen, weil dort zwei Altpapiertonnen brannten. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor ein Gebäudeschaden an dem benachbarten Haus entstehen konnte. Nur wenige Minuten später ging ein weiterer Notruf bei der Polizei ein. Diesmal wurde eine brennende Mülltonne in der Frohnhauser Straße gemeldet. Ein Zeuge (37) hatte den Brand...

  • Essen-West
  • 16.03.20
Blaulicht
In der Nacht zu Freitag, 28. Februar, wurde eine Schaufensterscheibe mithilfe eines kanaldeckels eingeschlagen. Symbolfoto: Archiv

Einbruch in Geschäft für Shisha-Utensilien
Scheibe mithilfe von Kanaldeckel eingeschlagen

Bislang haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, 28. Februar mit einem Kanaldeckel die Schaufensterscheibe eines Geschäfts für Shisha-Utensilien in der Bahnhofstraße in Bönen eingeworfen. Bönen. Ein Zeuge hörte gegen 00.15 Uhr ein lautes Geräusch. Als er aus dem Fenster schaute, waren jedoch keine Personen mehr zu sehen. Nach jetzigem Ermittlungsstand kann nicht gesagt werden, ob etwas entwendet wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.02.20
Blaulicht
Zwei Unbekannte Täter schlugen ihr Opfer Krankenhaus reif

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Gelsenkirchen
24-jähriger aus Mönchengladbach von Unbekannten auf der Grillostraße niedergeschlagen und schwer Verletzt.

Am Montagabend. 13. Januar. 2020 war ein 24-jähriger aus Mönchengladbach in Begleitung einer 27- jährigen Gelsenkirchenerin zu Fuß auf der Grillostraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke zu Fuß unterwegs. Unweit der Liebfrauenstraße kamen nach Zeugenaussagen zwei maskierten Täter auf ihr Opfer zu und attackierten dieses mit einem Messer Nach der Tat flüchteten beide Angreifer erst zu Fuß in Richtung Möntingstraße.  Dort stiegen sie in ein dunkles Auto mit ausländischem Kennzeichen und...

  • Gelsenkirchen
  • 14.01.20
Blaulicht
Die unbekannten Täter hebelten sowohl in Bergkamen als auch in Kamen die Terrassentür auf und gelangten so in die jeweilige Häuser. Symbolfoto: Archiv

Einbrüche in Einfamilienhaus und Doppelhaushälfte
Alarmanlage verschreckt Täter beim versuchten Raub

Alarm- und Sicherheitsanlagen könnten dann doch von Vorteil sein, wenn ein unerwünschter Gast in die eigenen vier Wände betritt. So wie auch vergangenen Donnerstag, 9. Januar.  Bergkamen/Kamen. Bislang unbekannte Täter hebelten zwischen 16.20 Uhr und 17.40 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Rosenholz" in Bergkamen auf und gewährten sich so unerwünschten Einlass in das Haus. Als die Täter die Küche betraten, löste sie die Alarmanlage aus und schlug die Täter in die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.01.20
Blaulicht

10.000 Euro Sachschaden - Polizei bittet um Hinweise
Einbrecher verwüsten Tankstelle in Menden

Menden. Einen Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro und eine verwüstete Tankstelle hinterließen unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Menden. Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, flexten sich die Einbrecher durch das Dach der Tankstelle an der Hämmerstraße. Sie setzten in der Zeit zwischen 0.30 und 3.40 Uhr die Alarmanlage außer Gefecht, zerstörten Bewegungsmelder und zerschnitten Elektrokabel. Anschließend rissen sie den Rollladen eines Fenster ab, zerschlugen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.11.19
Blaulicht
Am Wochenende beschmierten unbekannte Täter Teile des Moosfelder Schulgebäudes sowie die Turnhalle.

Schulgebäude in Moosfelde beschmiert

Am Wochenende beschmierten unbekannte Täter Teile des Moosfelder Schulgebäudes sowie die Turnhalle. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen sprühten die Vandalen mit schwarzer Sprühfarbe unter anderem den Schriftzug "MOOS" auf die Fassaden. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932/ 90 200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 03.09.19
Blaulicht
Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder des Tatverdächtigen. Symbolfoto: Archiv
  2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Unbekannter Täter klaut Wertgegenstände aus PKW

Am Mittwoch, 12. Juni, stand gegen 10 Uhr für kurze Zeit ein PKW mit geöffneter Beifahrertür auf dem Hof einer Firma an der Borsigstraße. Dieser wurde von einem Unbekannten beraubt. Kamen.  Zur Tatzeit ließ die Geschädigte ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz ihres Pkw stehen und die Beifahrertür offen. Als sie sich vom Fahrzeug entfernte, entwendete der unbekannte Tatverdächtige durch die offene Tür die Handtasche und entfernte sich. Auf Videoaufzeichnungen vom Firmenhof ist zu sehen, wie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können
Körperverletzung: Unbekannter Täter schlägt 18-Jährige im Weseler Heubergpark

Ein unbekannter Täter provozierte am Samstag gegen 22.50 Uhr eine 18-jährige Frau aus Wesel und ihre Begleiterin und vier Begleiter im Heubergpark. Die Polizei berichtet; Der Mann beleidigte die Frau, fragte nach der Telefonnummer und schlug einmal gegen den Kopf der 18-Jährigen. Daraufhin mischten sich die männlichen Begleiter der Gruppe ein. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem sich die Begleiter leicht verletzten. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad. Einen 28-jährigen Begleiter...

  • Wesel
  • 29.07.19
  •  1
Blaulicht
Unbekannte Täter warfen einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Symbolfoto: Archiv

Versuchter Einbruch
Fensterscheibe mit Gullydeckel eingeworfen

Kamen. In der Nacht zu Freitag, 31. Mai, warfen unbekannte Täter einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet und die Täter konnten unerkannt fliehen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel. 02307/9217320 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.19
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen in eine Voerder Kita ein.

Hinweise an die Polizei
Täter brechen in Kita ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Kita an der Parkstraße eingebrochen. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räume der Einrichtung. Die Täter konnten mit Bargeld und zwei Stand-Computern unerkannt entkommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, unter Tel. 02855 / 9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.03.19
Blaulicht

Kriminelle am Buttendicksweg und am Buttendicksfeld unterwegs
Einbruch durch Kellerfenster in ein Haus / Felgen und Reifen bei Autohaus geklaut

Unbekannte Täter sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus am Buttendicksweg eingebrochen.  Zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr hebelten sie ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Haus. Die Polizei berichtet: Sie durchsuchten dort alle Räume. Die Unbekannten nahmen Fahrzeugbriefe, zwei Goldringe und eine Powerbank (mobiler Zusatzakku) mit. Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen vom Gelände eines Autohauses an der Straße Im Buttendicksfeld Autofelgen samt Reifen...

  • Wesel
  • 11.02.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannte überfallen 23-Jährigen unter Fußgängerbrücke in Holsterhausen

Am Montagabend, 7. Januar gegen 20.40 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige einen 23-Jährigen auf der Kruppstraße/ Savignystraße überfallen. Unterhalb der Fußgängerbrücke der A40 sprachen zwei unbekannte Männer den 23-Jährigen an. Unvermittelt sollen sie ihm etwas ins Gesicht gesprüht haben, möglicherweise handelte es sich dabei um Reizgas. Dieses Überraschungsmoment nutzten die mutmaßlichen Räuber, um das Portmonee des Mannes zu entwenden und ihm das Smartphone aus der Hand zu...

  • Essen-Süd
  • 08.01.19
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Geldautomat in Frohnhausen aufgebrochen

Am Mittwoch, 28. November, erhielt die Polizei Kenntnis von einem aufgebrochenen Geldautomaten an der Frohnhauser Straße, zwischen der Breslauer Straße und der Frankfurter Straße. Bislang unbekannte Täter brachen in ein leerstehendes Ladenlokal ein, öffneten auf unbekannte Weise den Automaten und entwendeten Bargeld. Vermutlich handelt es sich um einen niedrigen fünfstelligen Betrag. Der Automat wurde nicht gesprengt. Noch ist unklar, wann es zu dem Einbruch gekommen ist. Möglicherweise...

  • Essen-West
  • 29.11.18
Blaulicht

Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr...

  • Xanten
  • 05.11.18
Überregionales
Zwei Täter haben eine Wohnungstür in der 6. Etage erst gehebelt und diese danach aufgetreten. Foto: Archiv

Lautstarke Einbrecher in Bergkamen: Zwei Täter treten Wohnungstür auf

Am gestrigen Dienstag hörte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Zentrumstraße am Nachmittag verdächtige Geräusche im Hausflur. Zwei Einbrecher machten sich lautstark an einer Wohnungstür zu schaffen. Nach ersten Ermittlungen haben zwei junge Männer zunächst an einer Wohnungstür in der sechsten Etage gehebelt und diese dann letztlich aufgetreten. Es gab daraufhin einen lauten Knall und die Täter flüchteten aus dem Haus. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 180 cm...

  • Kamen
  • 10.10.18
Ratgeber

Einbruch in Sonsbecker Genossenschaftsmarkt

Sonsbeck. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag, 22. September, auf Sonntag, 23. September, in einem landwirtschaftlichen Genossenschaftsmarkt am Wildpaßweg eingebrochen, meldet die Polizei. Die Einbrecher haben an verschiedenen Stellen im ersten Obergeschoss des Gebäudes die Fenster aufgehebelt. Hier sind die Büros des Marktes untergebracht. In den Räumen durchbrachen sie die Zwischenwände, die in Leichtbauweise gefertigt waren. So sind sie unter anderem in den Server-Raum...

  • Xanten
  • 24.09.18
Überregionales

Unbekannte Täter schlachten Autos aus - Polizei sucht Zeugen

Wesel. In der Zeit von Montag, 19 Uhr, bis Dienstag,07 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Gelände eines Autohauses an der Emmericher Landstraße. Im Außenbereich schlugen die Täter an mindestens sechs BMW die Scheiben ein und entwendeten aus den Fahrzeugen Lenkräder, Navigationssysteme, Klimaanlagen, Amaturen, Mittelkonsolen und Radios. Auch auf ein weiteres Geschäftsgelände des Autohauses an der Konrad-Duden-Straße verschafften sich die Täter Zutritt und gingen hier mindestens...

  • Wesel
  • 22.08.18
Überregionales

Tätern ist nichts mehr heilig - Unbekannte brachen in Weseler Pfarrhaus ein

Wesel. Unbekannte Täter sind am Sonntag, 12. August, zwischen 15 und 16 Uhr in das Pfarrhaus der katholischen Gemeinde St. Nikolaus am Flürener Weg eingebrochen. Sie durchsuchten die privaten Räume des Pfarrers und erbeuteten ein Portmonee mit Bargeld. Die Unbekannten nahmen auch verschiedene Schlüssel der Gemeinde mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281-1070.

  • Wesel
  • 13.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.