Alles zum Thema Unbekannte Täter

Beiträge zum Thema Unbekannte Täter

Blaulicht
Unbekannte Täter warfen einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Symbolfoto: Archiv

Versuchter Einbruch
Fensterscheibe mit Gullydeckel eingeworfen

Kamen. In der Nacht zu Freitag, 31. Mai, warfen unbekannte Täter einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet und die Täter konnten unerkannt fliehen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel. 02307/9217320 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.19
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen in eine Voerder Kita ein.

Hinweise an die Polizei
Täter brechen in Kita ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Kita an der Parkstraße eingebrochen. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räume der Einrichtung. Die Täter konnten mit Bargeld und zwei Stand-Computern unerkannt entkommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, unter Tel. 02855 / 9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.03.19
Blaulicht

Kriminelle am Buttendicksweg und am Buttendicksfeld unterwegs
Einbruch durch Kellerfenster in ein Haus / Felgen und Reifen bei Autohaus geklaut

Unbekannte Täter sind am Samstagabend in ein Einfamilienhaus am Buttendicksweg eingebrochen.  Zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr hebelten sie ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Haus. Die Polizei berichtet: Sie durchsuchten dort alle Räume. Die Unbekannten nahmen Fahrzeugbriefe, zwei Goldringe und eine Powerbank (mobiler Zusatzakku) mit. Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen vom Gelände eines Autohauses an der Straße Im Buttendicksfeld Autofelgen samt Reifen...

  • Wesel
  • 11.02.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Unbekannte überfallen 23-Jährigen unter Fußgängerbrücke in Holsterhausen

Am Montagabend, 7. Januar gegen 20.40 Uhr, haben zwei bislang unbekannte Tatverdächtige einen 23-Jährigen auf der Kruppstraße/ Savignystraße überfallen. Unterhalb der Fußgängerbrücke der A40 sprachen zwei unbekannte Männer den 23-Jährigen an. Unvermittelt sollen sie ihm etwas ins Gesicht gesprüht haben, möglicherweise handelte es sich dabei um Reizgas. Dieses Überraschungsmoment nutzten die mutmaßlichen Räuber, um das Portmonee des Mannes zu entwenden und ihm das Smartphone aus der Hand zu...

  • Essen-Süd
  • 08.01.19
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Geldautomat in Frohnhausen aufgebrochen

Am Mittwoch, 28. November, erhielt die Polizei Kenntnis von einem aufgebrochenen Geldautomaten an der Frohnhauser Straße, zwischen der Breslauer Straße und der Frankfurter Straße. Bislang unbekannte Täter brachen in ein leerstehendes Ladenlokal ein, öffneten auf unbekannte Weise den Automaten und entwendeten Bargeld. Vermutlich handelt es sich um einen niedrigen fünfstelligen Betrag. Der Automat wurde nicht gesprengt. Noch ist unklar, wann es zu dem Einbruch gekommen ist. Möglicherweise...

  • Essen-West
  • 29.11.18
Blaulicht

Einbrüche in Sonsbeck und Xanten
Täter ließen Brecheisen auf dem Terassentisch liegen

Sonsbeck/Xanten. Gleich zweimal wurden der Xantener Polizei Einbrüche gemeldet. In Sonsbeck brachen bislang unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. November und Samstag, 3. November, in ein Haus in der Straße am Oelgarten ein. Sie hebelten die Terrassentür auf. Dabei ließen sie ein Brecheisen auf dem Terrassentisch liegen. Die Unbekannten durchsuchten die Räume im Haus. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar. Zwischen Samstag, 3. November, um 14 Uhr und Sonntag, 4. November, 11 Uhr...

  • Xanten
  • 05.11.18
Überregionales
Zwei Täter haben eine Wohnungstür in der 6. Etage erst gehebelt und diese danach aufgetreten. Foto: Archiv

Lautstarke Einbrecher in Bergkamen: Zwei Täter treten Wohnungstür auf

Am gestrigen Dienstag hörte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Zentrumstraße am Nachmittag verdächtige Geräusche im Hausflur. Zwei Einbrecher machten sich lautstark an einer Wohnungstür zu schaffen. Nach ersten Ermittlungen haben zwei junge Männer zunächst an einer Wohnungstür in der sechsten Etage gehebelt und diese dann letztlich aufgetreten. Es gab daraufhin einen lauten Knall und die Täter flüchteten aus dem Haus. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 180 cm...

  • Kamen
  • 10.10.18
Ratgeber

Einbruch in Sonsbecker Genossenschaftsmarkt

Sonsbeck. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag, 22. September, auf Sonntag, 23. September, in einem landwirtschaftlichen Genossenschaftsmarkt am Wildpaßweg eingebrochen, meldet die Polizei. Die Einbrecher haben an verschiedenen Stellen im ersten Obergeschoss des Gebäudes die Fenster aufgehebelt. Hier sind die Büros des Marktes untergebracht. In den Räumen durchbrachen sie die Zwischenwände, die in Leichtbauweise gefertigt waren. So sind sie unter anderem in den Server-Raum...

  • Xanten
  • 24.09.18
Überregionales

Unbekannte Täter schlachten Autos aus - Polizei sucht Zeugen

Wesel. In der Zeit von Montag, 19 Uhr, bis Dienstag,07 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zu dem Gelände eines Autohauses an der Emmericher Landstraße. Im Außenbereich schlugen die Täter an mindestens sechs BMW die Scheiben ein und entwendeten aus den Fahrzeugen Lenkräder, Navigationssysteme, Klimaanlagen, Amaturen, Mittelkonsolen und Radios. Auch auf ein weiteres Geschäftsgelände des Autohauses an der Konrad-Duden-Straße verschafften sich die Täter Zutritt und gingen hier mindestens...

  • Wesel
  • 22.08.18
Überregionales

Tätern ist nichts mehr heilig - Unbekannte brachen in Weseler Pfarrhaus ein

Wesel. Unbekannte Täter sind am Sonntag, 12. August, zwischen 15 und 16 Uhr in das Pfarrhaus der katholischen Gemeinde St. Nikolaus am Flürener Weg eingebrochen. Sie durchsuchten die privaten Räume des Pfarrers und erbeuteten ein Portmonee mit Bargeld. Die Unbekannten nahmen auch verschiedene Schlüssel der Gemeinde mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281-1070.

  • Wesel
  • 13.08.18
Überregionales

Riesensauerei: Unbekannte lösen Radmuttern am Auto

Sonsbeck. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch, 8. August, auf Donnerstag, 9. August,  an einem Auto in der Straße Köppenfeld die vier Radmuttern des linken Vorderrades gelöst. Der Wagen stand auf einem Parkplatz vor dem Haus des Autofahrers. Auf einer Fahrt von Sonsbeck nach Xanten bemerkte der Fahrer, dass der Wagen unruhig lief und beim Abbiegen ein Schlagen in der Lenkung spürbar war.Eine Werkstatt stellte dann fest, dann die Radmuttern gelöst worden waren. In den Tagen davor...

  • Xanten
  • 10.08.18
Überregionales
3 Bilder

Unbekannte beschädigen Sportanlage an der Rennbahn in Schwelm

Soeben wurde die sanierte Sportanlage An der Rennbahn eingeweiht, die wirklich ein „Glanzstück“ geworden ist und die von den Schwelmer Sportlerinnen und Sportlern mit Freude genutzt wird. Doch anscheinend können manche Zeitgenossen nicht damit umgehen, dass etwas neu ist und funktioniert. Anders kann man sich die Beschädigungen kaum erklären, die zurzeit an der Rennbahn stattfinden. Mehrfach wurden Zäune aufgeschnitten. Offensichtlich verschafft sich jemand nach dem Spiel- und...

  • Schwelm
  • 30.07.18
Überregionales
Sehr aktiv waren Einbrecher am vergangenen Wochenende auf dem Gladbecker Stadtgebiet.

Einbruchreiches Wochenende - Bisher fehlt von den Tätern noch jede Spur

Gladbeck.Ein Wochenende mit einigen Einbrüchen und Diebstählen liegt hinter Gladbeck. Von der Bottroper Straße haben Unbekannte innerhalb einer halben Stunde am Freitagabend, 22. Juni einen braunen Opel Astra gestohlen. Der Wagen wurde zwischen 20.15 und 20.45 Uhr mitgenommen. An dem Pkw waren Gelsenkirchener Kennzeichen. Mit einem erbeuteten Laptop konnten Einbrecher flüchten, die in der Nacht zu Samstag, 23. Juni an der Europastraße in mehrere Objekte eingebrochen sind. Die Täter...

  • Gladbeck
  • 25.06.18
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise und alamiert die Bürger, im Verdachtsfall einer aktuellernTat  die 110 zu wählen.

Einbrüche in Hilden und Monheim

In der vergangenen Woche kam es jeweils in Hilden und Monheim zu einem Einbruch. Kleintresor in Hilden entwendet Am Donnerstag, 19. April, brauchen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 7 und 21 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße "Mühle" in Hilden ein. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich die Täter den Zutritt zum Wohnhaus. Aus dem Tatobjekt verschwand nach bisherigen Erkenntnissen ein Kleintresor mit Bargeld und Schmuck. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Monheim am Rhein
  • 23.04.18
Überregionales

Einbrüche in Gladbeck: Täter erbeuteten Laptops und Bargeld

Butendorf/Gladbeck. Zwei Einbrüche registrierte die Polizei am vergangenen Wochenende in Gladbeck. In der Zeit zwischen dem 16. und 18. März (Freitagnachmittag bis Sonntagabend) drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Buchenstraße in Ellinghorst ein. Die Einbrecher kletterten auf einen Balkon und hebelten die Balkontüre auf. Anschließend durchsuchten sie das Schlafzimmer nach Beute und ergriffen schließlich mit einem Laptop in unbekannte Richtung die Flucht. Ebenfalls zwischen...

  • Gladbeck
  • 19.03.18
  •  2
Überregionales

Bergkamen: In Kindergarten eingebrochen

Bergkamen. In der Nacht zu Freitag, 16. März, drangen unbekannte Täter durch ein Fenster in einen Kindergarten "St. Michael" am Lindenweg ein. Sie durchsuchten das Büro, entwendeten aber nach ersten Feststellungen nichts. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel. 02307/9217320 oder -9210.

  • Kamen
  • 16.03.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Einbruch in Verbrauchermarkt

Am Dienstag, 6. Februar, kam es gegen 2.25 Uhr zu einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Verbrauchermarktes an der Straße "Zum Stadion" in Langenfeld-Richrath. Täter flüchten mit Beute Ein oder mehrere bislang noch unbekannte Täter schlugen eine Fensterscheibe des Marktes ein und verschafften sich auf diesem Weg sehr brachial Zutritt zum Objekt. Nach ersten Ermittlungen erbeuteten der oder die Einbrecher Zigaretten in größerer Menge, aber bislang noch unbekanntem Gesamtwert. Er oder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.02.18
Überregionales
Unbekannter, Geldautomat, Neumarkt, Bild1
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung wegen Verdachts des Diebstahls und des Computerbetrugs in der Altstadt

Gelsenkirchen. Bereits am Mittwoch, den 08.Februar.2017, entwendete eine bislang unbekannte Person in der Zeit von circa 15:30 Uhr bis circa 16:10 Uhr die Geldbörse einer 71-jährigen Gelsenkirchenerin in einem Geschäft auf der Bahnhofstraße. Die Gelsenkirchenerin wollte Waren an der Kasse bezahlen und stellte dort den Verlust ihrer Geldbörse mit persönlichen Papieren, Bargeld und ihrer EC-Karte fest, die sich vorher in ihrer Handtasche befunden hatte. Gegen 16:10 Uhr hob ein bislang...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.18
  •  1
Überregionales
Ermittlungen ergaben, dass sich die Tat in der Nacht zu Sonntag, 3.September zwischen 0.30 Uhr und 0.50 Uhr ereignete. Foto: Archiv

Diebe am Logistikzentrum: Container aufgebrochen und Sattelanhänger entwendet

Bönen. Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende insgesamt acht Container auf dem Betriebsgelände Logistikzentrum Ruhr Ost am Lise-Meitner-Weg auf. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Außerdem wurde ein grauer Sattelanhänger Krone (HAM-DE873) und der darauf befindliche blaue Container entwendet. Von einem Firmengelände in der Edisonstraße entwendeten unbekannte Täter einen Sattelanhänger mit Auflieger (UN-KL1300) und Ladung. Offenbar kuppelten sie dazu eine...

  • Kamen
  • 05.09.17
Überregionales
Derzeit noch unbekannte Täter hatten offenbar einen PKW und ein daneben stehendes Motorrad/Motorroller auf dem Parkplatz Hammer Straße in Brand gesetzt. Foto: Jens Bredehorn

Bönen: Brennende Fahrzeuge am Nordbögge Bahnhof

Bönen. Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht vom 4. Juni gegen 23.30 Uhr zum Bahnhof Nordbögge gerufen. Derzeit noch unbekannte Täter hatten offenbar einen PKW und ein daneben stehendes Motorrad/Motorroller auf dem Parkplatz Hammer Straße in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Später wurde festgestellt, dass man auch versucht hat, einen auf der anderen Seite des Bahnhofes an der Höfener Straße geparkten Transporter in Brand zu...

  • Kamen
  • 06.06.17
Überregionales

Polizei bittet um Hinweise: versuchter Einbruch in Hervest

Hervest. Auf der Straße "Sandkamp" haben unbekannte Täter versucht, in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Ein Nachbar hat gegen 0.30 Uhr in der Nacht auf Mittwoch (9. März) zwei Täter beobachtet, die sich am Küchenfenster zu schaffen machten. Die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 09.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Einbrecher waren unterwegs

Folgende Einbrüche wurden in der Zeit vom 30. Dezember 2016 bis zum 2. Januar 2017 entdeckt und angezeigt. Küchenfenster aufgehebelt In der Zeit vom frühen Donnerstagabend, 29. Dezember, 17 Uhr, bis zum Samstagnachmittag, 31. Dezember, 14 Uhr, wurde in ein Reihenhaus an der Hitdorfer Straße in Langenfeld eingebrochen. Durch ein aufgehebeltes Küchenfenster gelang der Einstieg ins Gebäude, welches aber ohne erkennbaren Grund offenbar schon sehr schnell nach dem Eindringen in die Küche...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.01.17
Ratgeber

Einbrecher scheitert an nachträglich angebrachten Tür- und Fenstersicherungen

Hardt. In der Nacht auf den 30. Dezember versuchten unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus auf der Straße Merkoole einzubrechen. Dazu versuchten sie zunächst eine Terrassentür, dann eine Kellertür und im Anschluss ein Fenster aufzuhebeln. Aufgrund nachträglich angebrachter Sicherungen, wie Pilzkopfbeschläge und Querverriegelungen, konnten die Täter weder Türen noch Fenster öffnen, so dass sie ohne in das Haus eingedrungen zu sein, flüchteten. Machen auch Sie es den Einbrechern schwer...

  • Dorsten
  • 02.01.17
Überregionales

Einbruch in ein Einfamilienhaus in Holsterhausen

Holsterhausen. Am Samstag, 17. Dezember im Laufe des Tages entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus auf der Annettestraße Schmuck, eine Digitalkamera und zwei Laptops. Zuvor hatten die Täter ein Kellerfenster aufgebrochen und sich so Zutritt zum Haus verschafft.

  • Dorsten
  • 20.12.16
  • 1
  • 2