Moers

Beiträge zum Thema Moers

Vereine + Ehrenamt
Die „Funken-Garde“ der K.G. Rot-Weiß Rheinhausen wird sich am Frühlingfest präsentieren.

Neue Ämter im Vorstand
K.G. Rot-Weiß Rheinhausen lädt zum Frühlingsfest am Donnerstag

Am Donnerstag, 26. Mai, ab 11 Uhr lädt die K.G. Rot-Weiß Rheinhausen nach zweijähriger „Zwangspause“ zum diesjährigen Frühlingsfest auf die Festwiese der Erlöserkirche auf der Beethovenstraße 18 in Rheinhausen ein. Bei gekühlten Getränken, lecker Gegrilltem sowie selbst gebackenem Kuchen und Waffeln sollen schöne gemeinsame Stunden verbracht werden. Auch für die kleinen Gäste ist mit Spielen verschiedenster Art bestens gesorgt. Ein musikalisches Highlight wird es bereits um 12 Uhr geben. Dann...

  • Duisburg
  • 24.05.22
  • 1
Sport
Foto: SKC Moers

NRW-Landesmeisterschaft für Kinder
Moerser Karate-Kids erfolgreich

Moerser Karate-Kids räumen ab und schaffen es bei der diesjährigen Landesmeisterschaft NRW für Kinder bis 14 Jahre in Köln neun Mal auf das Siegertreppchen. Von 20 angetretenen NRW-Vereinen mit 240 Athleten erreichte der SKC Moers den 5. Platz im Medaillenspiegel und ist sehr stolz auf alle seine Athleten. Karate-Landesmeister NRW 2022 sind Jasper Bauholzer in Kata U8 und Kumite U8 und Maila Talaska in Kata U8. Diesjährige Vize-Meister sind mit Kata-Team: Maya Jung, Levi Bauholzer und Charlotte...

  • Moers
  • 18.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken
Das Geleucht auf der Halde Rheinpreussen
12 Bilder

Halde Rheinpreussen Moers
Auf zum Geleucht!

Blauer Himmel, grüne Wiesen... dazu ein kräftiges Rot! Also, auf zum Geleucht! Das Geleucht ist eine überdimensionierte, rot lackierte Grubenlampe, die als Landmarke die linksrheinische Halde Rheinpreussen ziert. Die 30 Meter hohe und ca. 90 Tonnen schwere Stahlkonstruktion hat die Form einer Grubenlampe. Das wichtige Utensil der Bergleute spendete ihnen Licht in der Dunkelheit. Doch das Geleucht ist nicht irgendeine Grubenlampe, sondern einer Dayschen Sicherheitslampe nachempfunden. Durch die...

  • Duisburg
  • 07.05.22
  • 13
  • 10
Politik
Das Urteil des OVG bestätigt die Auffassung des Kreises, dass die Erhöhung der Versorgungszeiträume nicht rechtmäßig ist und zu einer Festlegung von zu viel Abbauflächen für Kies und Sand führt.

Kies-Klage erfolgreich
"Das ist ein guter Tag für den Kreis Wesel“

"Das ist ein guter Tag für den Kreis Wesel,“ so Landrat Ingo Brohl nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster (OVG), das der Klage des Kreises Wesel und der kreisangehörigen Kommunen Kamp-Lintfort, Alpen, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn gegen den Landesentwicklungsplan gefolgt ist. „Durch das Gerichtsurteil haben wir nun ein deutliches zusätzliches Signal, dass die Bedarfsermittlung von endlichen Rohstoffen wie Kies und Sand auf andere Füße gestellt werden muss. Dies betrifft nicht nur...

  • Moers
  • 05.05.22
Sportplatzreporter

TV Kapellen 1919 e.V.
Ein Fußballfest in Kapellen

TV Kapellen organisiert zusammen mit Grundschule ein Fußballfest. 15 Klassen mit über 300 Schülerinnen und Schülern wurden von Trainern des Fußballverbandes Niederrhein und des DFB auf der Platzanlage im Moerser Süden spielerisch an den beliebten Ballsport herangeführt. In Zusammenarbeit mit der Fußball AG der Dorsterfeld Grundschule und dem TV Kapellen konnte so bei besten Bedingungen der „Sepp-Herberger-Tag“ ausgerichtet werden. An verschiedenen Stationen rund um die Platzanlage stand der...

  • Moers
  • 04.05.22
  • 1
  • 1
Sport
Beim Enni Schlossparklaufs in Moers war der Laufverein Marathon Dinslaken sehr gut vertreten.
2 Bilder

Marathon Dinslaken sehr gut vertreten
Laufcup-Saison beim Moerser Enni Schlossparklauf

Nach einer langen Durststrecke war es endlich wieder soweit: Der erste offiziell Lauf aus der Laufcup-Serie fand wieder unter bislang gewohnten Bedingungen statt. Der Streckenverlauf des Enni Schlossparklaufs in Moers verlief über fünf Kilometer im gleichnamigen Park. Start und Ziel fanden auf der Platzanlage des Moerser TV statt, wo es sich die Zuschauer auf der grünen Wiese bequem machten. Lange mussten diese nicht warten, bis die ersten Läufer die erste Runde absolvierten und einmal um die...

  • Dinslaken
  • 03.05.22
Reisen + Entdecken
Im Abendlicht
Foto: © Renate Schuparra
6 Bilder

Abendstille
Ein Abstecher zum Schwafheimer Meer

Auf einer meiner letzten Touren machte ich auf dem Rückweg mal wieder einen Abstecher zum Schwafheimer Meer (Moers).  Die Abendsonne tauchte die Landschaft in ein zauberhaftes Licht. In Kürze: Das ca. 28 ha große Naturschutzgebiet "Schwafheimer Meer" liegt in einer ehemaligen Hochflutrinne des Rheins. Wer jetzt aber mehr über dieses Meer wissen möchte, der vertiefe sich in den Text auf Foto 4, dann weiß er mehr über das Schwafheimer Meer :-)))))

  • Moers
  • 02.05.22
  • 12
  • 3
Kultur

Gesamtschule Moers
Opa war kein Nazi - Projektkurs Geschichte

Geschwister-Scholl-Gesamtschule Moers Am 14.2.2022 wurde der Projektkurs „Opa war kein Nazi“ von Rainer Schulz, einem pensionierten Lehrer, der zugleich auch langjähriger Klassenlehrer einiger Projektkursteilnehmerinnen und -teilnehmer war, besucht. Herr Schulz hat seine persönlichen Empfindungen und Standpunkte zum Thema Erinnerungskultur als Liedermacher in eigenen Texten ausdrückt. Er präsentierte dem Projektkurs sein Lied „Fragen die bleiben“, in dem er die Schwierigkeiten der...

  • Moers
  • 26.04.22
  • 3
Kultur

Geschwister-Scholl Moers
Planspiel Börse - Gewinnerteam aus der GSG

Beim diesjährigen Sparkassen-Wettbewerb "Planspiel Börse" hatte das Schülerteam "Palladins" aus dem Kurs von Herrn Yetisen - bestehend aus Minel Yüce, Dilan Samsa und Liyardin Meier - den richtiger Riecher. Bei den wilden Kursbewegungen bevorzugten die Gewinner eine Anlagestrategie mit viel Sicherheit. Riskante Aktien wurden in den von Unsicherheit geprägten Corona-Zeiten gemieden. Der Aktienmarkt gab ihnen recht und die Sparkasse belohnt das Team mit einem beachtlichen Preisgeld. "Wir sind...

  • Moers
  • 26.04.22
Politik
Bildzeile: Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Ekkehard Deußen (Regionalniederlassung Niederrhein Straßen NRW), Dr. Marcel Deckert (Sachgebietsleiter Radverkehr Straßen NRW) und der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp eröffnen den neuen Radweg.^Foto: pst

Radweg Holderberger Straße eröffnet
Mehr Sicherheit für Radfahrer

Mehr Sicherheit für Radfahrer auf dem Weg von Vennikel nach Kapellen: Ab sofort kann der neue Radweg an der Holderberger Straße genutzt werden. Am Donnerstag, 7. April, wurde die 1.650 Meter lange Strecke freigegeben. Bürgermeister Christoph Fleischhauer erinnerte bei der Eröffnung an den traurigen Anlass. „Im Dezember 2014 ist die 15-jährige Merle hier tödlich verunglückt.“ Das Wetter unterstrich diesen bedrückenden Moment. Es regnete, nein, es ‚kübelte‘ förmlich. Was im Anschluss an das...

  • Moers
  • 08.04.22
Politik
2 Bilder

Ukrainerinnen lernen Deutsch beim SCI
Dankbar für freundliche Aufnahme

Anastasia, Yulia, Irina, Svitlana und Natalia und Jana sind die ersten Ukrainerinnen, die vergangene Woche nach einem Deutschkurs im SCI: Nachbarschaftshaus gefragt haben. Es kamen später noch weitere vier Frauen hinzu, und mit den zwei Kindern Mykhailo und Vladislaw erweiterte sich die Liste der Teilnehmer auf zwölf Personen, die die Deutsche Sprache schnell erlernen möchten. Die Frauen waren dankbar für die freundliche Aufnahme im Hause und für die schnelle Einführung eines Kurses. Sie...

  • Moers
  • 08.04.22
  • 1
Politik
Gestaltet wurden die zwei ausdrucksstarken Plakate von einem Grundkurs Kunst sowie Schülern der SV des Julius-Stursberg-Gymnasiums.

Aktion des Julius-Stursberg-Gymnasiums
Plakataktion für den Frieden

Aufrüttelnde Botschaften begegnen seit dem 6. April allen Verkehrsteilnehmern auf der Neukirchen-Vluyner Niederrheinallee in der Höhe der Fördertürme. Gestaltet wurden die zwei ausdrucksstarken Plakate von einem Grundkurs Kunst sowie Schülern der SV des Julius-Stursberg-Gymnasiums. Fachkundig begleitet wurden die Arbeiten von den Kunstlehrerinnen Elfi Alfermann und Lisa Reckmann. Thematisch beziehen sich die beiden Plakate aufeinander: Das Plakat der SV „Krieg ist grausam“ spricht unser...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.04.22
Politik
Die NIAG ist der größte Anbieter im ÖPNV am Unteren Niederrhein

Landtagswahl
Graf, Langenbrink und Wagener im Dialog mit der NIAG

Niklas Graf, Landtagskandidat der GRÜNEN im Wahlkreis 57 Dinslaken und Oberhausen-Sterkrade besuchte gemeinsam mit Tom Wagener (Wahlkreis 60) und Elke Langenbrink (Wahlkreis 59) sowie der GRÜNEN Kreissprecherin Dr. Christina Lantwin und dem Sprecher der GRÜNEN in Moers, Jan Pütter, die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe AG. Gesprächspartner auf Seiten der NIAG waren die Vorstandsmitglieder Peter Giesen und Hendrik Vonnegut. Aufgrund der stürmischen Wetterlage wurde der Besuch kurzfristig in den...

  • Dinslaken
  • 07.04.22
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkassse am Niederrhein stellte die Jahresbilanz des insgesamt 177. Geschäftsjahres vor (v.l.n.r.) Frank-Rainer Laake, Giovanni Malaponti und Bernd Zibell.

Sparkasse am Niederrhein stellte Jahresbilanz vor
Prognosen übertroffen

Ihr 177. Geschäftsjahr schloss die Sparkasse am Niederrhein „sehr zufrieden“ ab. So leitete Sparkassen-Chef Giovanni Malaponti jetzt das Jahresbilanz-Pressegespräch des größten Kreditinstitutes im Kreis Wesel ein. „Unsere Prognosen, die angesichts der Corona-Pandemie, der anhaltend niedrigen Zinsen und des intensiven Wettbewerbs zwar vorsichtig, aber durchaus optimistisch waren, sind übertroffen worden“, betonte er jetzt gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Frank-Rainer Laake und Bernd...

  • Moers
  • 01.04.22
  • 1
Blaulicht

Moers - Blaulichtreport
Vandalen unterwegs

Vandalen trieben an zwei Schulen ihr Unwesen Zwei Schulen in Moers sind Ziel von Vandalen geworden: Unbekannte warfen Steine auf fünf Fensterscheiben der Schule an der Römerstraße und beschädigten diese. Zudem lösten sie die Abdeckungen von Lüftungsrohren. Eine Scheibe am Haupteingang der Schule an der Kirschenallee zerstörten Vandalen ebenfalls. An beiden Tatorten waren die Vandalen in der Zeit zwischen Freitag, 11. März, 20 Uhr, und Montag, 14. März, 6 Uhr, aktiv. Wer Hinweise zu den Taten...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
Blaulicht

Moers - Blaulichtreport
Mann spricht Mädchen an

Moerser Polizei sucht Hinweise, um Fall aufzuklären Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann, der ein 13-jähriges Mädchen angesprochen hat. Eine Zeugin hatte den Vorfall am 10. März um 11.45 Uhr an der Straßenecke Essenberger Straße/ Jakobweg beobachtet. Zwei Fußgänger und ein Mann in einem Auto kamen dazu und haben den unbekannten Mann "weggescheucht". Es kam aus Sicht der Zeugin zu keinen körperlichen Berührungen an dem Mädchen. Das Kind ist etwa zehn bis dreizehn Jahre alt und hat blonde,...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ibrahim Yetim, Olga Weinknecht und Jochen Gottke vor der Wohnungsübergabe an eine geflüchtete Familie aus der Ukraine.
3 Bilder

Moers - AWO initiiert Hilfsaktion
Hilfsaktion "Herz für die Ukraine"

Der russische Krieg gegen die Ukraine ist noch immer unfassbar Täglich zerstört er tausende von Leben. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Ein Ende des Konfliktes ist nicht in Sicht. Geflüchtete suchen nun auch Schutz in Deutschland Es sind überwiegend Frauen, die mit ihren Kindern aus der Heimat geflohen sind und hier nun eine Unterkunft benötigen. Der AWO Kreisverband Wesel reagierte schnell und initiierte die Hilfsaktion ‚Herz für die Ukraine‘. „Wir haben ein Kompetenz-Netzwerk...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Symbolbild

Kirchen in Duisburg und am Niederrhein
Glockenläuten und Gebete

Als am 24. Februar Wladimir Putin seinen Truppen den Befehl zum Angriff auf die Ukraine gab, gingen bereits wenige Stunden später, etwa um 10 Uhr, die ersten Demonstrantinnen und Demonstranten in Russland auf die Straße, um gegen die Kriegspolitik ihres Präsidenten zu demonstrieren. Sie wurden festgenommen. Seitdem setzen Mutige trotz Verbots durch ihre Demonstrationen immer wieder öffentlich Zeichen gegen den Krieg. Zwei Wochen später, am morgigen Donnerstag, 10. März, werden um 10 Uhr, der...

  • Duisburg
  • 09.03.22
Kultur

Gitarrenduo Tierra Negra in der Dorfkirche Repelen
Tierra Negra – „Under The Sun“

Sommer, Süden, Sonnenschein - das entspricht dem Lebensgefühl Tierra Negras. Mit dem Konzertprogramm "Under The Sun", das am 13. März einmal um 15 Uhr und einmal um 17 Uhr gespielt wird, gibt es wie immer die für Tierra Negra typische Gute-Laune-Musik, die einen alles vergessen lässt. Neu im Gepäck haben sie ihr kürzlich produziertes 70-minütiges Konzertvideo, das an diesem Tag erstmalig erhältlich sein wird. Wellness für die Ohren, genau das Richtige für diese Zeit Der internationale Erfolg...

  • Moers
  • 03.03.22
LK-Gemeinschaft
Pfarrerin Jennifer Buchner ahnte, dass die Jugendlichen ihre Fragen, Sorgen und Ängste in den Scherpenberger Konfirmandenunterricht einbringen und machte etwas draus.

Moers - Pfarrerin und Konfirmanden im Einsatz
Friedensgebet in Ev. Kirche Scherpenberg

Eine Welt der Gerechtigkeit ohne Leid und Krieg Pfarrerin Jennifer Buchner ahnte, dass die Jugendlichen ihre Fragen, Sorgen und Ängste in den Scherpenberger Konfirmandenunterricht einbringen würden. Gemeinsam sprachen sie über den Krieg und die Situation in der Ukraine. Schließlich formulierten sie ihre Gedanken und Wünsche zu kleinen Gebeten. Sie bedachten die Menschen im Krieg und auf der Flucht, die Verletzten, Getöteten und ihre Eltern, Kinder und Geschwister. Und auch die Tiere, die mit...

  • Moers
  • 03.03.22
Sport

Neue Sportart beim TV Kapellen 1919
Walking Football – Fußball im Gehen

Walking Football – Fußball im Gehen Spieler*in gehen, der Ball rollt Ins Deutsche übersetzt bedeutet Walking Football nichts anderes als „Geh-Fußball“ und ist altersgerechtes und gesundheitsförderndes Fußballspielen. Mitmachen können alle jeden Alters. Vor allem Mitspieler, die Interesse am Fußball haben, sich aber aufgrund ihrer körperlichen Konstitution nicht in die „normalen“ Fußballangebote trauen, finden im Walking Football eine altersgerechte und gesundheitsfördernde Alternative. Walking...

  • Moers
  • 28.02.22
  • 2
Kultur

Kolumne: die "Jungfrau von Moers"

Moritz van Meurs wird auch die "Jungfrau von Moers" genannt. "Aber das geht doch nicht," werden Sie, liebe Leser, nun sagen. "Moritz ist doch ein Junge." Stimmt. Und auch wieder nicht. Moritz lebte 1509 - 1539. Als junger Mann und Jüngling lebte er im Schloß von Moers; Nepomuk Adolf IV ist damals regierender Fürst von Schwalm. Im Jahre 1519 kam es zum Rheinischen Erbfolgekrieg. Wem sollte in Zukunft der Niederrhein gehören - den Reichsgrafen von Düsselburg oder der Fürstenfamilie von Schwalm?...

  • Duisburg
  • 24.02.22
LK-Gemeinschaft
Prof. Dr. Stefan Isenmann (Chefarzt Klinik für Neurologie und Neurophysiologie), Dirk Welsing (Stationsleitung Intensivmedizin), Geschäftsführer Ralf H. Nennhaus, Dr. Julia Borell (Oberärztin Klinik für Neurologie und Neurophysiologie), Alexandra West (Leitung Qualitätsmanagement), Physiotherapeutin Kassandra Gabriel, Pflegedirektor Thomas Weyers und Dr. Christoph Paselk (Chefarzt Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie) freuen sich über die Zertifizierung der überregionalen Stroke Unit.

„Stroke Unit“ in Moers
Schlaganfall-Behandlung durch perfekt abgestimmte Abläufe

Die überregionale Schlaganfallstation („Stroke Unit“) der Neurologie des St. Josef Krankenhauses in Moers wurde erneut erfolgreich zertifiziert. Sie bietet mit elf Betten intensive und breit gefächerte Akutbehandlung für Schlaganfall-Patienten. Jährlich werden in der Klinik für Neurologie etwa 1000 Schlaganfall-Patienten behandelt. Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft bescheinigt damit der Schlaganfallversorgung der spezialisierten Einheit mit ihrem gesamten Team eine leitlinienkonforme...

  • Moers
  • 24.02.22
  • 1
Blaulicht
Der lebensgefährlich verletzte Mann aus Moers wurde in ein Duisburg Krankenhaus verbracht. Die verletzte Ehefrau verblieb in einem Krankenhaus in Moers. Der Pkw Fahrer blieb unverletzt.

Schwerer Verkehrsunfall in Moers
84-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Am Mittwoch, 23. Februar, gegen 16.25 Uhr, kam es auf der Rheinberger Straße in Moers zu einem schweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde ein 84-jähriger Fußgänger aus Moers lebensgefährlich verletzt. Seine 83-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Jockenstraße / Neue Zufahrt zu dem EDEKA Verwaltungsgelände. Ein 29-jähriger Pkw Fahrer aus Krefeld bog von der Zufahrt aus kommend nach links auf die Rheinberger Straße ab....

  • Moers
  • 24.02.22
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. August 2022 um 15:30
  • Halde Pattberg
  • Moers

Yoga, Wald und Halde

Ein wunderbares Yoga-Erlebnis auf der Halde Pattberg. Wir treffen uns am Fuß der Halde und spazieren gemütlich zum Gipfel, um dort auf einer Wiesenlichtung unsere mitgebrachte Yogamatte auszurollen. Die Auszeit auf der Matte ist für Anfänger und Forgeschrittene gleichermaßen geeignet. Atemübungen stimmen dich auf die Stunde ein, sanfte Yoga-Asanas lassen dich deinen Körper spüren und bringen ganz viel Dehnung und Wohlbefinden in deine verspannten Muskeln. Eine Phantasiereise zum Schluß macht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.