Nachrichten - Moers

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.500 folgen Moers
LK-Gemeinschaft
Wer Interesse hat, im kommenden Jahr die etwa 200 Kilometer mitzufahren, kann sich gerne bei Georg Hennig motorradtour.rheurdt@web.de darüber informieren.

Rheurdt - SPD Rheurdt
Motorradtour der SPD Rheurdt

Motorradfahrer spenden 250 Euro für kranke Kinder Bei der diesjährigen Motorradtour der SPD Rheurdt sammelte Organisator Georg Hennig  Spenden, um kranke Kinder zu unterstützen. Von den Teilnehmern wurden 250 Euro für die gute Sache gespendet. Als Bürgermeister Dirk Ketelaers von der Aktion erfuhr, stellte er spontan den Ratssaal für die Übergabe der Spende zur Verfügung und nahm auch gerne selbst daran teil. Was tun die Biker4Kids? Das Geld wurde dem Repräsentanten der Organisation, Biker4Kids...

  • Rheurdt
  • 07.12.22
LK-Gemeinschaft
Viele liebe Stimmchen ertönten beim Neukirchener Kita-Konzert!

Neukirchen-Vluyn - Erziehungsverein
Fröhliches Kita-Konzert in der Dorfkirche

Advent im Neukirchener Erziehungsverein Nach drei Jahren Corona-Abstinenz fand zum zweiten Mal das Kita-Konzert des Familienzentrums Neukirchen in der Dorfkirche statt. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen sangen rund 30 Kinder des aktuellen und des Vorjahresjahrgangs bekannte Nikolaus- und Adventslieder, die sie seit Sommer fleißig geprobt hatten. Alle Lieben waren dabei Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten – alle waren in die vollbesetzte Dorfkirche gekommen, um den Kita-Chor zu hören und stolz,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.12.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Ein starkes Team für die Frauen in der Region, vl. Dr. Ilke Schlothmann-Lechtenböhmer, 1. Vizepräsidentin, Präsidentin Angelika Platzen und die 2. Vizepräsidentin Monika Hanewinkel.
2 Bilder

Soroptimistinnen Club Moers-Niederrhein
„Frauen eine Stimme geben“

„Bewusst machen, bekennen, bewegen“- unter diesem internationalen Motto ist seit September 2019 auch der Soroptimistinnen Club Moers-Niederrhein aktiv. Eine Gemeinschaft von Frauen für Frauen. Die rund 30 Mitglieder setzen sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen ein. Ein breit aufgestelltes Netzwerk hilft dabei, schnelle und optimale Unterstützung zu bekommen. Ähnlich wie die Lions oder Rotarier-Clubs, möchten die Mitglieder anderen Menschen helfen. Soroptimist...

  • Moers
  • 07.12.22
Vereine + Ehrenamt
Mitglieder von Klartext für Kinder am Stand des IWC auf dem Moerser Weihnachtsmarkt:  (2.v.l.) Bärbel Meckenstock, (4.v.l.) Sonja Volkmann und (5.v.l.) Birgit Banze

Moers - Inner Wheel Club
Weihnachtsmarktstand des Inner Wheel Clubs

Heißer Hugo und leckere Waffeln für den guten Zweck Am 2. Adventswochenende konnte der Inner Wheel Club Moers nach dreijähriger Pause seinen traditionellen Charity–Verkaufsstand auf dem Moerser Weihnachtsmarkt eröffnen. Bei bestem Wetter kamen viele interessierte Gäste an den Stand, um sich mit heißem Hugo aufzuwärmen und dazu, je nach Geschmack süße oder herzhafte Waffeln mit Dip und Lachs zu genießen. Auch die zusätzlich angebotenen und selbst produzierten Leckereien wie Gebäck, raffinierte...

  • Moers
  • 06.12.22
Kultur
(v.l.n.r.:) Prof. Dr. Gaby Herchert (Universität Duisburg-Essen), Museumsreferentin Fania Burger, Dr. Ingrid Misterek-Plagge (Kulturraum Niederrhein) und Museumsleiterin Diana Finkele in der Räuberausstellung im Grafschafter Museum im Moerser Schloss.

Moers - Grafschafter Museum
Räuber machten Niederrhein unsicher

Sozialrebellen, Freiheitshelden oder einfach Diebe und Mörder? Die neue Sonderausstellung im Moerser Grafschafter Museum, Kastell 9, wirft ein Licht in die finsteren Räuberhöhlen am Niederrhein. „Echte Robin-Hood-Gestalten sucht man am Niederrhein vergeblich, auch wenn einzelne Räubergestalten später zu Romanhelden wurden, wie beispielsweise der ‚Fetzer‘ oder der ‚niederrheinische Schinderhannes‘ Wilhelm Brinkhoff“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Diese beiden Räuber waren schon zu...

  • Moers
  • 06.12.22
Ratgeber
Alle Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule Moers-Meerfeld haben an einer Energiesparwoche teilgenommen und die Bedeutung des Themas auch praktisch kennengelernt.

Moers - Projektwoche
KliMo hilft beim Energie- und Kostensparen

Schon Grundschulkinder können helfen, Energie zu sparen Was kann man zu Hause fürs Klima machen? Wo kann man vielleicht sogar Energie und auch richtig Geld sparen? Können schon Grundschulkinder in ihren Familien helfen, die gestiegenen Energiekosten zu senken? Diese und andere Fragen waren Teil der Projektwoche ‚Energiesparen zu Hause‘ an der Regenbogenschule in Moers-Meerfeld, die am Freitag, 2. Dezember endete. Die im Rahmen des Klimaschutzprojektes an Schulen und Kitas der Stadt Moers KliMo...

  • Moers
  • 06.12.22
Kultur
Termine Das Ensemble von "Musical Highlights".
Aktion

Das Beste aus über 20 Musicals in NRW
The Show must go on

Nach fast drei Jahren Corona-Pause ist es wieder soweit: Die Erfolgsproduktion „Musical Highlights“ tourt im Frühjahr 2023 wieder mit einem neuen Programm und neuer Besetzung. Nach den guten Kritiken der Vergangenheit setzt „Musical Highlights“ auf die Stärken der Künstler und eine Programmauswahl, die den Abend zu einem Erlebnis für jeden Musicalliebhaber werden lässt. Es werden nur die Highlights geboten, für die man sonst viele und auch kostenaufwändige Reisen in die unterschiedlichsten...

  • Essen
  • 05.12.22
  • 1
  • 1
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende kam es im Kreis Wesel zu einer Serie von Wildunfällen.

Die Polizei warnt
Elf Wildunfälle am Wochenende im Kreis Wesel

Am Wochenende ereigneten sich im Kreisgebiet insgesamt elf Wildunfälle, die der Polizei von Freitag bis Montagmorgen bekannt geworden sind. Nicht nur die typischen einsamen Landstraßen, die durch Waldgebiete führen, waren betroffen, sondern auch Hauptverkehrsstraßen. In allen Fällen kam es glücklicherweise nur zu Sachschäden: So ereignete sich am Samstag gegen 21 Uhr in Rheinberg an der B 57 / Ecke An der Neuweide ein Wildunfall.In Moers kam es an der Rheinberger Straße in Höhe des Ortsteils...

  • Wesel
  • 05.12.22
Vereine + Ehrenamt
Was für eine erfolgreiche Aktion! Die Hilfsgüter werden am 6. Dezember ab 13 Uhr von einem LKW der Auslands- und Katastrophenhilfe in Hoerstgen abgeholt, bevor sie am Donnerstag auf den Weg in die Ukraine gehen.
5 Bilder

Kamp-Lintfort - Spenden
Danke, Deutschland!!!

Hoerstgener Pfadfinder packen für die Ukraine Vier Tonnen Lebensmittel und 200 Säcke mit warmer Kleidung   "Danke Deutschland!!", war der freudige Ausspruch eines Ukrainers, der beim Packen von 400 Lebensmittelpaketen für sein Heimatland geholfen hat. Die Pfadfinder der Freien evangelischen Gemeinde aus Hoerstgen hatten Anfang November dazu aufgerufen, Geld und Kleidung für einen Hilfstransport in die Ukraine zu spenden. Die Resonanz war überwältigend Danke, allen, die die Aktion unterstützt...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.12.22
Vereine + Ehrenamt
Die Mannschaft der Moerser Tafel (v.l.n.r.): Harald Nendza, Jürgen Romahn, Jasmin Haykir, Beatrix Krombholz und Michael Nethövel, gemeinsam im Einsatz für den guten Zweck mit Konrad Göke, Vorsitzender Sozialausschuss, im Edeka-Markt in Moers-Utfort.

Moers - Spende an Moerser Tafel
Banner-Taschen-Unikate "Moers klingt!"

Die letzten 30 Exemplare ... Am Samstag, 3. Dezember, stand die Moerser Tafel mit Konrad Göke, Ratsmitglied und Vorsitzender Sozialausschuss im Moerser Stadtrat, im Edeka-Markt Gerdes in Moers-Utfort. Es hat schon Tradition, dass die Moerser Tafel dort um Geld- und Lebensmittelspenden bittet. Konrad Göke hatte die letzten 30 Umhängetaschen der Aktion, angefertigt aus den zwölf Werbebannern für "Moers klingt!", dabei. Syrischer Schneidermeister nähte die tollen Unikate Jaudat Sido,...

  • Moers
  • 04.12.22
LK-Gemeinschaft
Die Sonderregeln der Sherlock Holmes Edition beinhalten viele Kniffe, die die gemeinsame Jagd auf Dr. Moriarty besonders spannend machen. Foto: Ravensburger
Aktion 7 Bilder

Gewinnen mit dem Spielekompass
Heute 3 etwas anspruchsvollere Familienspiele

In meinem heutigen Beitrag zum Spielekompass möchte ich Euch drei Herbstneuheiten vorstellen, die in die Kategorie "Anspruchsvolle Familienspiele" fallen. HCM Kinzel hat mit "Neoville ein Städtebauspiel herausgebrach. In "80 Days" von Emanuele Briano, veröffentlicht bei Piatnik,  spielt mal Jule Vernes berühmte Reise um die Welt nach. Und die Sherlock Holme Edition ist eine Variante des Klassikers "Scotland Yard", erschienen bei Ravensburger. Von Andrea Rosenthal "Neoville" von Autor Phil...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.22
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
76 Nordmanntannen gestohlen

Alle Jahre wieder! In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter 76 Weihnachtsbäume vom Parkplatz eines Supermarktes an der Römerstraße gestohlen. Der Verkaufsstand mit den Nordmanntannen in unterschiedlichen Größen ist mit einem Bauzaun gesichert. Die Täter lösten die Verbindungsschellen und öffneten den Bauzaun. Da 76 Tannen wahrscheinlich nur mit einem Transporter oder Anhänger abtransportiert werden können, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Moers...

  • Moers
  • 02.12.22
Vereine + Ehrenamt
In der neuen Radeln-ohne-Alter-Garage auf dem Parkplatz der Altenheimat finden tatsächlich zwei Rikschas und ein Werkzeugschrank Platz. Von links: Pflegedienstleiter Thomas Schmidt, Sparkassenvorstand Bernd Zibell, Initiator Wilhelm Ehrmann, Anke Ceda (Leiterin Sozialer Dienst), Heimbewohner Gerhard Peters und Giulia Di Fiore von der Tuwas Genossenschaft.

Neukirchen-Vluyn - Garage für Gefährte
Neue Heimat in der Altenheimat

Rikscha-Parken - Der Standort ist super! Auf dem Parkplatz der Altenheimat Vluyn steht eine neue Garage. Darin haben zwei Fahrrad-Rikschas eine neue Heimat gefunden. „Der Standort ist super“, sagt Wilhelm Ehrmann von ‚Radeln ohne Alter’ und bedankt sich bei allen Unterstützern des Projekts. Allein in diesem Jahr habe die Rikscha-Initiative rund 800 Fahrgäste transportiert, so Ehrmann. Damit ermögliche man alten und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen Rundfahrten innerhalb des...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.11.22
LK-Gemeinschaft
Der Bürgerbus rollt ab morgen früh. Darüber freuen sich vl. Klaus Schulz, Vorsitzender Bürgerbusverein, Ingo Giernoth, Schatzmeister (hinten), Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Andreas Vogel, Fahrdienstleiter im Verein, Astrid Kutscha, Betreuerin der Bürgerbusse bei der NIAG, und Landrat Ingo Brohl.

Ergänzung zum Linienverkehr
Bürgerbus Moers-Süd ist startklar

Der Bürgerbus Moers-Süd ist startklar! Am morgigen Donnerstag, 1. Dezember, um 8.30 Uhr geht’s los - dann geht der umgebaute Sprinter mit acht Sitzplätzen ab Haltestelle Fichtenstraße in Vennikel auf seine erste große Fahrt. Der kleine barrierefreie Bus von Bürgern für Bürger, fährt von montags bis freitags, im Stundentakt jeweils ab 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr, die Strecke von Vennikel, über Kapellen, Holderberg, Hülshorst, in die Moerser Innenstadt zum Sankt Josef Krankenhaus und wieder zurück....

  • Moers
  • 30.11.22
Ratgeber
Enni kommt mit den Pädagogen Achim Büchner und Simon Sepp vom Lerntheater „Wertstoffprofis“ nun auch an weiterführende Moerser Schulen, um in einem etwa 90-minütigen Programm über richtige Abfallentsorgung zu informieren.

Moers - Enni informiert spielend
Richtige Müllentsorgung macht Schule

Lerntheater „Wertstoffprofis“ begeistert Kinder der Sekundarstufe 1 In den Moerser Grundschulen waren sie schon, jetzt brachte die ENNI Stadt & Service Niederrhein (Enni) die „Wertstoffprofis“ in sieben weiterführenden Schulen der Grafenstadt. Das Lerntheater vermittelte dabei Kindern der 5. und 6. Klasse Wissenswertes rund um die Themen Mülltrennung und Kreislaufwirtschaft. Die Kernaussage: Es gibt keinen Abfall, sondern nur Wertstoffe. In einem rund 90-minütigen Programm führten die Pädagogen...

  • Moers
  • 30.11.22
Vereine + Ehrenamt
Bereits zwei Stunden nach Verkaufsstart der upgecycleten Taschen, die aus zwölf Werbebannern für die Festwoche "Moers klingt!" gefertigt worden sind, waren auf dem Moerser Weihnachtsmarkt alle Exemplare verkauft und es wurde sogar eine Bestellliste angelegt!! Mit solchem Zulauf hatte wohl selbst Konrad Göke, Vorsitzender Sozialausschuss, nicht gerechnet.

Moers - Upcylingaktion für den guten Zweck
Run auf Taschenunikate

Schon nach zwei Stunden 1.000 Euro Spenden für die Tafel Die Idee zu der Upcycle-Aktion, bei der aus den robusten Werbebannern der Festwoche "Moers klingt!" -  die im August und September stattfand - wetterfeste Umhängetaschen erstellt und für den guten Zweck zum Verkauf angeboten werden sollten, hatten Ulrich Hecker, Vorsitzender des Vereins „Erinnern für die Zukunft“, und Konrad Göke, künstlerischer Leiter der Festwoche „Moers klingt“. Unterstützer der Aktion waren schnell gefunden Zur...

  • Moers
  • 30.11.22
Ratgeber
Im Kreis Wesel ist Martina Tück die Ansprechpartnerin für Personalverantwortliche.
2 Bilder

Bundesweite Aktionswoche
Fragen zur Einstellung von Menschen mit Behinderung klären

Im Rahmen der zwölften bundesweiten Aktionswoche der Menschen mit Behinderung vom 28. November bis 2. Dezember bietet eine Telefon-Hotline Informationen rund um die Einstellung und Beschäftigung von Menschen mit Handicap. Dass es sich dabei um eine sehr komplizierte Materie handelt, ist eine weit verbreitete Annahme bei Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern – besonders, wenn sie noch keine Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt haben. Aus diesem Grund gibt es beim gemeinsamen Arbeitgeber-Service...

  • Wesel
  • 28.11.22
Ratgeber
Am 30. November steht die Polizei Bürgern für Fragen und Tipps auf dem Neukirchen-Vluyner Wochenmarkt Hindenburgplatz zur Verfügung.

Neukirchen-Vluyn - Die Polizei informiert
Sprechstunde der Polizei

Bürgersprechstunde in Neukirchen-Vluyn Die letzte Bürgersprechstunde der Polizei in diesem Monat findet am Mittwoch, 30. November, von 10 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt Hindenburgplatz statt. Interessierte Bürger sind eingeladen, vorbeizuschauen und mit den Beamten des Bezirksdienstes Neukirchen-Vluyn ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.11.22
Ratgeber
Der ENNI Abfallkalender 2023 mit allen Abfuhr- und vielen Moerser Veranstaltungsterminen wird ab 28. November in die Haushalte gesandt.

Moers - Neuer Abfallkalender
PraktischerAlltagshelfer

Abfallkalender 2023 für Moerser Haushalte Gelbe Säcke, Restabfall, Bio- und Papiertonne oder auch am Kreislaufwirtschaftshof; In Moers haben Bürger viele Möglichkeiten, Abfall zu entsorgen. Um hier den Überblick zu behalten, lohnt sich auch im kommenden Jahr der Blick in den Abfallkalender. 55.000 davon verschickt Enni ab 28. November wieder per Post an alle Haushalte. Hat in vielen Haushalten festen Platz an der Wand Tanja Neervort, Leiterin der Enni-Kundenzentren, weiß, dass viele Moerser auf...

  • Moers
  • 28.11.22
LK-Gemeinschaft
Für die Beschaffung des LF 10 und den feuerwehrtechnischen Aus- und Umbau hat die Stadt Neukirchen-Vluyn eine mittlere sechsstellige Summe investiert, damit die Feuerwehr für ihre Arbeit gute Ausstattung erhält.

Neukirchen-Vluyn - Gut ausgestattet
Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Löschzug Neukirchen mit neuem Löschgruppenfahrzeug Kürzlich konnte der Löschzug Neukirchen ein neues Fahrzeug in seinem Fuhrpark begrüßen: In Dienst gestellt wurde ein Löschgruppenfahrzeug der Klasse LF 10. Der Mercedes-Benz mit Aufbau des Herstellers Schlingmann ersetzt den im Jahr 1996 angeschafften Iveco, der aufgrund seines technischen Zustandes nicht mehr den heute notwendigen Anforderungen entsprach. Für die Beschaffung des LF 10 und den feuerwehrtechnischen Aus- und Umbau hat die Stadt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.11.22
Blaulicht
Spürhunde fanden den vermissten Kazim Tatar aus Moers am 24. November in einem Waldstück in Moers-Hülsdonk.
2 Bilder

Moers - Die Polizei informiert
Kazim Tatar tot aufgefunden

Leiche in Stücke zerteilt und verscharrt In einer gemeinsamen Mitteilung informieren die Polizei Duisburg und die Staatsanwaltschaft Kleve - Zweigstelle Moers über den Fall des seit September vermissten Kazim Tatar aus Moers: Ermittlungen der Duisburger Mordkommission und der erneute Einsatz von Leichenspürhunden führten am Donnerstagabend, 24. November, zum Leichnam des getöteten Kazim Tatar. Die Beamten fanden diesen vergraben in einem Waldstück im Moerser Stadtteil Hülsdonk. Bei der Bergung...

  • Moers
  • 25.11.22
Ratgeber
Zwei, die sich sehr für Frauen in Not einsetzen (v.l.n.r.): Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinberg, Karin Becker, und die Leiterin der Frauenberatungsstelle in MoersLeitung des Vereins Frauen helfen Frauen, Diplom- Pädagogin Sabine Kellner

Rheinberg - Internationaler Tag
NEIN zu Gewalt an Frauen!

Universelles, meist unbestraftes Verbrechen mit vielen Gesichtern Ehrenmorde, Zwangsprostitution, Frauenhandel, Zwangsehen, Genitalverstümmelung, sexuelle Belästigung und Nötigung, Vergewaltigung, körperliche und psychische Bedrohung und direkte Gewaltanwendung, geschlechtsspezifische Benachteiligung in Familie, Staat und Gesellschaft. Der Internationale Tag 'NEIN zu Gewalt an Frauen' soll auf diesen Missstand aufmerksam machen. Rund um den 25. November finden deshalb weltweit Aktionen und...

  • Rheinberg
  • 25.11.22
LK-Gemeinschaft
Das Dezemberfoto entstand in der Kita „Kleine Oase“ im Rahmen eines Experimentes mit Seifenblasen im vergangenen Winter.

Kamp-Lintfort - Fotowettbewerb
Gewinnerbilder gehen in Druck

Jubiläumskalender der Stadtwerke Kamp-Lintfort Im März hatten die Stadtwerke Kamp-Lintfort anlässlich des Weltwassertages und des 25-jährigen Jubiläums zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Die schönsten Wasser-Motive wurden von einer Stadtwerke-Jury für den Jahreskalender 2023 ausgewählt. Jetzt ist auch der Jubiläumskalender mit den Gewinnerfotos fertig. Bis zu drei Fotos durfte jeder Teilnehmende einsenden. 87 Fotos von 34 Fotografen waren eingesandt worden. „Es waren viele tolle Bilder dabei...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Christoph Fleischhauer hat am Dienstag, 22. November, gemeinsam mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Jacqueline Rittershaus (3. v. r.) und weiteren Unterstützerinnen der Kampagne "Wir sagen NEIN! zu Gewalt gegen Frauen!" in Moers die Aktionswoche gestartet.

Moers - Orange Days
Christoph Fleischhauer startete Aktionswoche

„Wir sagen NEIN! zu Gewalt gegen Frauen“ Mit dieser Botschaft hat Bürgermeister Christoph Fleischhauer am Dienstag, 22. November, gemeinsam mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Jacqueline Rittershaus und weiteren Unterstützerinnen der Kampagne in Moers die Aktionswoche gestartet. "Ist Luisa da?" Im Alten Landratsamt gab es unter anderem Informationen zum Projekt „Ist Luisa da?“. Mit dieser Frage können sich Gäste in Bars und Clubs an das Personal der teilnehmenden Lokale wenden. Sie...

  • Moers
  • 24.11.22
Ratgeber
Leichtes Spiel für Langfinger - Weihnachts- und Adventsmärkte.

Paradies für Taschendiebe?
Kriminalprävention gibt Tipps auf den Weihnachtsmärkten

Das gemütliche Schlendern über den Weihnachtsmarkt gehört für viele Menschen dazu, um in eine besinnliche Weihnachtsstimmung zu kommen. Doch leider nutzen Taschendiebe den Menschenauflauf rund um das Gedränge der schönsten Stände für sich aus. Hier haben Täter oft leichtes Spiel Portemonnaies und andere Wertgegenstände aus der Hand-, Jacken-, oder Hosentasche zu entwenden. Polizei auf dem Weihnachtsmarkt Aus diesem Grund möchte die Polizei noch einmal für dieses Thema sensibilisieren. Hierzu...

  • Wesel
  • 24.11.22
Kultur
v.l.n.r: Ulrich Hecker, Vorsitzender "Erinnern für die Zukunft e.V.", Stefan Ertelt, Sparkasse am Niederrhein,
Rainer Tyrakowski-Freese, Vorsitzender tuwas Genossenschaft eG, Konrad Göke Foto: Nadine Scholtheis

Spendenaktion
Upcycling - Umhängetaschen aus Werbebannern MOERS KLINGT

Spendenaktion zugunsten der Moerser Tafel Sparkasse am Niederrhein und "Erinnern für die Zukunft e.V." haben aus den abgehängten Werbebannern zur Festwoche der Musik MOERS KLINGT attraktive, wetterfeste Umhängetaschen herstellen lassen - jede ein Unikat Am kommenden Montag, 28. November, steht Konrad Göke, der künstlerische Leiter der Moerser Festwoche der Musik MOERS KLINGT mit dem Jugendsinfonieorchester der Ukraine, YSOU, im vergangenen August, von 12.00 bis 20.00 Uhr, Bude 13, auf dem...

  • Moers
  • 24.11.22
Ratgeber
Insgesamt gibt es im Kreis Wesel nach Angaben der Arbeitsagentur 70 Dachdeckerbetriebe mit derzeit rund 550 Beschäftigten.

Höhere Löhne auf dem Dach
IG BAU: „Jetzt Einkommens-Check machen“

Höhere Löhne fürs Arbeiten ganz oben: Dachdecker im Kreis Wesel bekommen deutlich mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen ist zum November auf 20,50 Euro gestiegen – ein Plus von fünf Prozent. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit und ruft die Beschäftigten jetzt dazu auf, ihren nächsten Lohnzettel zu prüfen. „Für Gesellen geht es immerhin um rund 170 Euro mehr im Monat. Wer leer ausgeht, sollte sich an die Gewerkschaft wenden“, sagt Karina Pfau, Bezirksvorsitzende...

  • Wesel
  • 24.11.22
LK-Gemeinschaft
Aufgepasst! Seit 24. November werden insgesamt 100 Karten für das Moerser ComedyArts Festival 2023 zum vergünstigten Preis angeboten! Das Programm wird erst später veröffentlicht, daher ist es ein Katze-im-Sack-Angebot. Sicher ist aber: Es gibt Comedy und Arts!!!

Moers - Geschenkideen
ComedyArts lockt mit „Katze-im-Sack“-Ticket

Noch einen Monat bis zum Heiligabend! Das ComedyArts-Team lässt die Katze noch nicht aus dem Sack, sondern bietet mit einer limitierten Sonderaktion die Möglichkeit, Tagestickets für Samstag, 16. September 2023, zu einem vergünstigten Tarif zu erwerben. Wo ComedyArts draufsteht, ist auch ComedyArts drin Jedes Jahr ist Weihnachten wieder so schnell da und damit die Frage, was den Liebsten zum Fest geschenkt werden kann. Das ComedyArts-Festival hat den ultimativen Geschenketipp: Das...

  • Moers
  • 24.11.22
Vereine + Ehrenamt
Carina Meier-Hedde, Chief Human Resources Officer des Spezialchemiekonzerns Altana, hatte die gesamte Personalabteilung zur Teilnahme motiviert und somit knapp 50 gepackte Schuhkartons für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" geliefert.

Moers - Erneut eine erfolgreiche Aktion
Engagierte Päckchenpacker

"Weihnachten im Schuhkarton" der Unternehmerschaft Niederrhein Als Botschafterin der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ freut sich die Unternehmerschaft Niederrhein über mehr als 150 gepackte Schuhkartons aus der Region. Der Arbeitgeberverband hatte im Aktionszeitraum als Annahmestelle fungiert und Besuch von vielen engagierten Päckchenpackern und Spendern bekommen. „Es war schön zu sehen, wie rege sich die Niederrheiner beteiligt haben“, resümiert Kirsten Wittke-Lemm, Hauptgeschäftsführerin...

  • Moers
  • 24.11.22
Vereine + Ehrenamt
(v.l.n.r.:) Der LC-Activity-Beauftragte Reik van Leersum, Thomas Hannen, Melanie Hendel-Mangold sowie Lionsclub-Präsident Philipp Schneider bei der Übergabe der Ranzen für Kinder der Kita Kranichstraße in Moers.

Moers - Lions Club
Ranzen für Kita Kranichstraße

Lions Club Moers spendet schicke Schultornister Allen Grund zur Freude hatten jetzt Mädchen und Jungen der Kita Kranichstraße in Moers. Ihnen spendete der Moers Lions Club einige Ranzen. Die Leiterin des Kindergartens, Melanie Hendel-Mangold, nahm die Schultornister entgegen. Der Organisator dieser traditionellen Aktion des Lions Clubs, Thomas Hannen, hatte sich um die Beschaffung der Ranzen gekümmert.

  • Moers
  • 24.11.22
Blaulicht
Der Bahnhof Moers wurde nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen um 16:08 Uhr für den Bahnverkehr wieder freigegeben. LK Archivfoto: Marjana Kriznik

Tragischer Unfall in Moers
13-Jähriger wurde von Güterzug erfasst!

Die Bundespolizeiinspektion Kleve wurde am Mittwoch (23.11.) gegen 13.45 Uhr von der Kreispolizeibehörde Wesel darüber informiert, dass es im Bahnhof Moers auf Gleis 1 zu einem Unfall gekommen ist. Ein in den Bahnhof einfahrender Güterzug hatte einen 13-jährigen Jungen erfasst. Dieser erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf und Arm. Im weiteren Verlauf wurde der verletzte Junge nach Erstversorgung durch Rettungssanitäter vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht....

  • Moers
  • 23.11.22
LK-Gemeinschaft
"Moers klingt" immer noch nach... Aus den Werbebannern werden nun Umhängetaschen hergestellt. Darüber freuen sich vl. Ulrich Hecker, Vorsitzender des Vereins "Erinnern für die Zukunft", Stefan Ertl von der Sparkasse am Niederrhein, Rainer Tyrakowski-Freese vom Vorstand der Tuwas Genossenschaft, und Konrad Göke, künstlerischer Leiter der Festwoche.

Upcycling-Aktion für die „Moerser Tafel“
Neue Tasche gefällig?

Werbebanner werden zu Umhängetaschen? Geht denn das? Na klar, und zwar bestens! Ulrich Hecker, Vorsitzender des Vereins „Erinnern für die Zukunft“, und Konrad Göke, künstlerischer Leiter der Festwoche „Moers klingt“, stellten sich vor einiger Zeit die Frage, was nun mit den insgesamt 12 Bannern zur Festwoche, die im August und September diesen Jahres mit dem Jugendsinfonieorchester der Ukraine in Moers stattfand, geschehen solle. Durch das gute Netzwerk und den Kontakt zu Rainer...

  • Moers
  • 23.11.22
Kultur
Superintendent Wolfram Syben setzt sich für eine massive Investition in nachhaltige friedensschaffende Maßnahmen ein.
Foto: Egbert Schäffer
2 Bilder

Kreissynode Moers fasste wegweisende Beschlüsse
„Der Mensch im Mittelpunkt“

21 evangelische Kirchengemeinden mit knapp 90.000 Gemeindemitgliedern umfasst der Kirchenkreis Moers in den kommunalen Gebieten von Alpen, dem Duisburger Westen, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Rheurdt und Issum.  Aus allen Gemeinden kamen jetzt 100 Abgeordnete per Videotechnik zusammen, um während ihrer Synode, dem Kirchenparlament, wichtige Beschlüsse zu fassen. In seinem Bericht trat Superintendent Wolfram Syben für eine massive Investition in gewaltfreie und nachhaltige...

  • Moers
  • 23.11.22
LK-Gemeinschaft
Das starke Team der EUTB, vl. Sandra Böhnke, Andrea Schnock, Sandra Tinnefeld, Sylvia Peters und Christina Vortmeier.

EUTB®-Team bietet Hilfe für Ratsuchende
"Mehr Lebensqualität schenken"

Seit 2018 bietet die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Kreis Wesel, kurz EUTB® genannt, Hilfe für Ratsuchende zum Thema „Leben mit Behinderung“, zum Beispiel auch vor der Beantragung von Leistungen. Beraten werden dort Menschen mit einer Behinderung, einer drohenden Behinderung und auch deren Angehörige, Kollegen und Freunde. „Viele Menschen haben einen enormen Gesprächsbedarf. Wir nehmen uns die Zeit für sie, die sie brauchen“, beschreibt Sandra Tinnefeld, Fachkraft der EUTB®, die...

  • Moers
  • 22.11.22
LK-Gemeinschaft
Es macht nicht nur den elf kreativen Kindern, die diese Atmosphäre gestalteten, Spaß sich auf einem Platz mit solch schöner Wandverzierung zu sein und sich zu bewegen!!!

Rheinberg - Jugendzentrum ZUFF!07
Spielplatzverschönerung in Winterswick

Kinder verschönern den Spielplatz in Winterswick Kürzlich hat sich das Jugendzentrum ZUFF!07 gemeinsam mit elf Kindern aus Rheinberg unter dem Motto „Wir verschönern unsere Stadt“ zur Aufgabe gemacht, den Spielplatz in Winterswick zu verschönern. Graffitikünstler Julian Winkler gestaltete mit Die Kinder wurden von Mitarbeitern des Jugendzentrums zum Spielplatz in Winterswick gefahren, um dort gemeinsam mit dem Graffitikünstler Julian Winkler an der Gestaltung der knapp 30 Meter langen Wand zu...

  • Rheinberg
  • 22.11.22
Ratgeber
Verein Genussregion Niederrhein: Rund um den Grünkohl dreht es sich im Kreis Kleve bis zum 25. November.

Internetseite im neuen Look
Genussregion Niederrhein lockt mit Weihnachtsspezialitäten

Der Verein Genussregion Niederrhein hat seinen Internetauftritt www.genussregion-niederrhein.de komplett überarbeitet. Ein neues modernes Aussehen und eine verbesserte Nutzerführung halten eine Menge Highlights und die breite Produktpalette von derzeit 132 Mitgliedern bereit. Mit dem Motto „Klimaschutz durch kurze Wege“ legt der Verein besonderen Wert auf die Darstellung von Nachhaltigkeitsthemen. Neue Rubrik "Saisonales" Genusserlebnisse, besondere Ausflugstipps, Tipps für den Einkauf...

  • Wesel
  • 22.11.22
Natur + Garten
Fleißig machten sich die Mitglieder ans Werk. 5000 Blumenzwiebeln wurden eingepflanzt. Auch Laga Maskottchen "Kalli" durfte natürlich nicht fehlen.
4 Bilder

Aktion „Zwiebel 900“ zum Klostergeburtstag
Paradiesgarten erblüht in bunter Pracht

Der Paradiesgarten unterhalb des Kloster Kamps wird gegen Ende Februar neu erblühen. Anlässlich des Jubiläums „900 Jahre Kloster Kamp“ im nächsten Jahr, wurde dort ein Beet in der Form der Zahl 900 mit Blumenzwiebeln bepflanzt. Eine tolle Aktion der Mitglieder des Fördervereins Laga Kamp-Lintfort 2020, die den Namen „Zwiebel 900“ trägt. Trotz eisiger Kälte am vergangenen Samstagmorgen, trafen sich rund 35 Mitglieder zum Einpflanzen der 5000 Blumenzwiebeln. Mit Handschuhen ausgerüstet, ging’s an...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.11.22
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 24. November, wird im Moerser Bollwerk 107 ein Film zur Arbeit von Mission Lifeline gezeigt.

Moers - Bollwerk 107
Mission Lifeline nimmt das nicht hin!

Einblick in die Arbeit der Mission Lifeline Axel Steier, Gründer und Sprecher von Mission Lifeline, zeigt am Donnerstag, 24. November, im Bollwerk 107 einen Film zur Arbeit von Mission Lifeline: Jeden Tag riskieren Menschen ihr Leben, weil sie aus ihrer Heimat fliehen müssen. Sie ertrinken im Mittelmeer. Sie erfrieren in Wäldern an der europäischen Außengrenze. Sie hausen wie Gefangene in unmenschlichen Lagern – vergessen und verloren. Der Vortrag und die Filmvorführung sind kostenlos!

  • Moers
  • 21.11.22
Kultur

Moers - Bundesweiter Vorlesetag
Jan Dieren (SPD) las vor

„Wer ist die Schnecke Sam?“ Zum bundesweiten Vorlesetag hat der Bundestagsabgeordnete Jan Dieren (SPD) den Kindergarten der Elterninitiative Moers-Schwafheim besucht. Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam einzigartig“ hat er für eine Gruppe aus vier– bis fünfjährigen Kindern aus dem Buch „Wer ist die Schnecke Sam?“ vorgelesen. „Das Buch handelt von einer kleinen Schnecke namens Sam, die ihre eigene Identität noch nicht gefunden hat. Als Zwitterwesen ist die Schnecke ein gutes Bild für junge...

  • Moers
  • 21.11.22
Kultur
Das Duo "What's Next" mit Simone Döring am Klavier und Thorsten Waschkaus Gesang tritt auf dem Repelener Weihnachtsmarkt im Jungbornpark Moers auf.

Moers - Duo What's next
Repelener Weihnachtsmarkt

What's the next Weihnachtsklassiker? Am Samstag, 26. November, tritt das Duo "What's Next" mit Simone Döring am Klavier und Thorsten Waschkaus Gesang auf dem Repelener Weihnachtsmarkt im Jungbornpark Moers auf. Beginn des Konzerts ist um 16 Uhr. Abwechselnd mit den "Moerser Blechbläsern" unter Leitung von Dirk Wittfeld präsentiert das Duo sein in den letzten Jahren sehr erfolgreiches Programm "Swingin' Christmas" mit Weihnachts-Klassikern von Dean Martin über Elvis Presley bis Perry Como, das...

  • Moers
  • 21.11.22
Blaulicht
Ein Bewohner von "Am Nepix Feld" hatte Gasgeruch aus einer Gasflasche festgestellt und diese in den sicheren Bereich im Freien bringen wollen...

Kamp-Lintfort - Unfall mit Gasflasche
Bewohner leicht verletzt

Ausströmendes Gas in Brand geraten Gegen 22.30 Uhr rückte am Sonntag, 20. November, die Löscheinheit Hoerstgen der Kamp-Lintforter Feuerwehr zur Straße „Am Nepix Feld“ aus. Dort hatte ein Bewohner Gasgeruch aus einer Gasflasche festgestellt und diese in den sicheren Bereich im Freien bringen wollen. Dabei entzündete sich das ausströmende Gas. Beim Versuch, das Flaschenventil zu schließen, verletzte sich der Bewohner leicht an der Hand und warf die Gasflasche in ein benachbartes Schwimmbecken....

  • Kamp-Lintfort
  • 21.11.22
Vereine + Ehrenamt
In Sachen "Spenden" sollten wir Menschen mal vor die eigene Haustür sehen und unsere Obdachlosen nicht vergessen. Der Lions Club Rheurdt/ Niederrhein kümmert sich - mit Ihrer Hilfe?

Rheurdt - Lions Club
Weihnachtspräsente für Obdachlose

Lions Club Rheurdt sammelt Weihnachtstüten für Bedürftige Vom 27. November bis 18. Dezember stellt der Lions Club Rheurdt/Niederrhein im Café Frieda, Holderberger Straße 171, Moers, einen Wunschbaum auf und lädt dazu ein, Obdachlosen mit Kleinigkeiten im Wert von zehn Euro eine Freude zu bereiten. „In diesem Jahr möchten wir uns den Menschen zuwenden, die nicht wie wir das Glück haben, sich im eigenen Zuhause geborgen zu fühlen“ so Ursula Halemba-Gust, Präsidentin des Lions Clubs...

  • Rheurdt
  • 21.11.22
LK-Gemeinschaft
Bei "UNO all wild" gibt es nur Joker. Einfach? Ja, aber lustig! Foto: Mattel
Aktion 5 Bilder

Jetzt beim Spielekompass gewinnen
Noch mehr Füllung für den Nikolausstiefel

Auch in dieser Woche möchte ich Euch drei kleine Spiele vorstellen, die sich bestens als Füllung für den Nikolausstiefel, Mitbringsel für die Weihnachtsfeier oder Unterhaltung an Silvester eignen: Aus dem Hause Mattel die Kartenspiele "UNO all wild" und "ONO 99" sowie von AMIGO Aus der Bohnanza-Reihe "Lasst die Würfel rollen".  Vom Andrea Rosenthal "UNO all wild" ist eine weitere Variante des beliebten Kartenspiel-Klassikers UNO. Geeignet ist das Spiel für zwei bis zehn Spieler ab sieben Jahre,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.22
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich darauf, viele Bürger für die Wunschbaumaktion begeistern zu können und hoffen erneut darauf, dass alle Kinderwünsche erfüllt werden: (v.l.n.r.:) Maria Welling (Klartext für Kinder), Heike Adolph (Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)), Andrea Willicks (Sport Palast), Jasmin Brambosch (ASD), Prof. Dr. Christoph Landscheidt (Bürgermeister Kamp-Lintfort)

Kamp-Lintfort - Klartext für Kinder
Wunschbaumaktion ist gestartet!

Sport Palast ist bereit für Wunschzettelpflücker Kamp-Lintforter Bürger, die einem oder mehreren Kindern einen Weihnachtswunsch erfüllen möchten, können seit Donnerstag, 17. November, einen Wunschzettel bedürftiger Kinder vom geschmückten Tannenbaum im Sport Palast "pflücken". Das unverpackte Geschenk kann bis spätestens Freitag, 2. Dezember, wieder im Sport Palast abgegeben werden. So gelangt das Geschenk zum Kind Die Eltern können gegen Vorlage des Abholscheins am 15. Dezember in der Zeit von...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.22
Politik

Moers - Verwaltung
Ausschuss Stadtentwicklung, Planen und Umwelt

Verwaltung schlägt Umbau der Unterwallstraße vor Die Umgestaltung der Unterwallstraße zwischen Trotzburg- und Steinschen-Kreuzung ist ein Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt am Donnerstag, 17. November. Die wichtige Verkehrsachse in der Innenstadt ist der einzige längere Abschnitt mit zwei Fahrspuren für den Kfz-Verkehr. Rad- und Gehwege sind dagegen relativ schmal. Die Politik hat die Verwaltung aufgefordert, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung vorzuschlagen und die...

  • Moers
  • 17.11.22
LK-Gemeinschaft
Eine Kamp-Lintforter Delegation kam der Einladung der polnischen Partnerstadt Zory zu deren 750-jährigem Stadtjubiläum gerne nach.

Kamp-Lintfort - Besuch polnischer Partnerstadt
Zorys 750-jähriges Stadtjubiläum

Kamp-Lintforter Delegation besuchte polnische Partnerstadt Zory  Die Delegation, bestehend aus Dr. Christoph Müllmann (Erster Beigeordneter der Stadt Kamp-Lintfort), Jürgen Preuss (Fraktionsvorsitzender SPD), Dr. Dietmar Fischer (Ratsmitglied, Fraktion CDU) und Sibylle Skrzypczak (Ratsmitglied, Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen), war vom 11. bis 14. November in Zory zu Gast und nahm an den Feierlichkeiten anlässlich des 750-jährigen Jubiläums der Stadt teil. Gegenwartssymbol für die Zeitkapsel...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.22
Kultur
Die Abteikirche in Kamp-Lintfort ist ein wunderbarer Ort für Konzerte, ebenso wie der Rokokosaal.

Kamp-Lintfort - Konzert der Musikschule
„Klassik pur“

Kammermusikalisches Konzert in Kloster Kamps Rokokosaal Unter dem Titel „Klassik pur“ gestalten Schüler der Musikschule Kamp-Lintfort am Freitag, 18. November, ab 19 Uhr, im Rokokosaal des Klosters Kamp ein kammermusikalisches Konzert. Die jungen Künstler präsentieren in unterschiedlichen Instrumentalbesetzungen Werke aus drei Jahrhunderten. Karten und Infos zum Konzert gibt es in der Musikschule Kamp-Lintfort, Tel. 02842/2019, per E-Mail an musikschule.kamplintfort@gmail.com oder online unter...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.22
Vereine + Ehrenamt
Traditionelles Martinssegeln des Kamp-Lintforter Segelclubs (KLSC) auf dem Rossenrayer See - mit brennenden Fackeln im beginnenden Mondschein

Kamp-Lintfort - Segelclub KLSC
Unterwegs mit brennenden Fackeln

Martinssegeln auf dem Rossenrayer See Am vergangenen Wochenende konnten sich die Vereinsmitglieder des Kamp-Lintforter Segelclubs (KLSC) wieder über bestes Wetter im November freuen. Traditionell begingen die Wassersportler das Martinssegeln auf dem Rossenrayer See. Sie segelten, begleitet von zahlreichen Kindern und Jugendlichen, mit brennenden Fackeln auf mehreren Booten in der Dämmerung und im beginnenden Mondenschein. Abgesichert wurde der Turn durch ein Boot der DLRG. Im Anschuss gab es...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.22
Kultur
Sandra Kiss vom Stadtmarketing (r.) gratuliert den frisch zertifizierten Gästeführerinnen und Gästeführern (v.l.). Wilhelm Spickers, Bärbel Scholtheis, Jürgen Weiss und Bettina Küster.

Neukirchen-Vluyn - Stadtmarketing
Gästeführerausbildung erfolgreich bestanden

Natur- und Landschaftsführer für den Unteren Niederrhein Das Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn gratuliert Bettina Küster, Bärbel Scholtheis, Wilhelm Spickers und Jürgen Weiss herzlich zur erfolgreich bestandenen Prüfung des Zertifikatslehrgangs „Natur- und Landschaftsführer*in für den Unteren Niederrhein“. Diesen hatte die EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW) des Kreises Wesel in Kooperation mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) angeboten, um das Angebot der Gästeführungen in der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.11.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.