Nachrichten - Moers

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.443 folgen Moers
LK-Gemeinschaft
Ein mögliches Tempolimit wird seit Jahren diskutiert. Wie sinnvoll findet ihr die Maßnahme?
Aktion

Umfrage der Woche
Tempolimit auf deutschen Autobahnen – sinnvoll oder nicht?

Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist für viele deutsche Autofahrer*innen undenkbar. Die Argumente dafür sind seit den 1970er Jahren die gleichen: Ressourcenschonung und Sicherheit. Wie denkt ihr über ein Tempolimit?  Woher kommt die Idee einer Geschwindigkeitsbegrenzung?  Seit 1974 liegt die Richtgeschwindigkeit auf den meisten deutschen Autobahnen bei 130 km/h. Eine Richtgeschwindigkeit ist aber nur eine Empfehlung, daran muss sich niemand halten. Jedoch gilt auf 30% der Autobahnen...

  • Essen
  • 22.09.21
Politik

Angezettelt - Warum wir trotz aller Gleichgültigkeits- und Nerveffekte wählen sollten ...
Über wichtige Facetten demokratischer Chancen

Über die Gestaltung von Wahlplakaten sowie die Qualität der Fotos und erst recht die der verwendeten Slogans lässt sich trefflich streiten. Schaut sich überhaupt jemand diese Dinger an? Oder sind wir alle nur genervt von der inhaltlichen Tristesse des Wahlkampfes? Merken Sie's? Wir stecken bis zum Hals in einem Luxusproblem: Wir streiten über Kandidat(inn)en, Fotos und Slogans und über die Frage, ob wir an der Wahl teilnehmen oder nicht. Klar, dass inzwischen - vor allem auf Bundesebene - nicht...

  • Wesel
  • 22.09.21
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Wähler, die unbekannten Wesen. Sind sie im Durchschnitt älter oder doch jünger? Wir baten die Kandidat(inn)en in den Weseler Wahlsektoren um Statements, die insbesondere die Jungwählerschaft anspricht.
11 Bilder

Positionsbestimmungen kurz vor der Bundestagswahl (Kandidaten der Bezirke 113,114 und 117)
An die Jungwähler/innen: Die finalen Statements der potenziellen Mandatsträger

Eine ganze Reihe der Kandidaten für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag finden Sie zurzeit auf etlichen Plakaten zwischen Xanten, Schermbeck, Moers und Oberhausen. Wie diese Menschen und ihren Konkurrent(inn)en heißen und wie sie Jungwähler ansprechen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Viele der Aspiranten haben uns bereits aufschlussreiche Interviews gegeben. Dieses Mal bat die Redaktion sie darum, sich mit einem finalen Statement direkt an die junge Wählerschaft zu wenden. Die Ergebnisse...

  • Wesel
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wird entschieden: Wem schenkt ihr eure Zweitstimme?
Aktion

Umfrage der Woche
Bundestagswahl: Welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Am Sonntag, 26. September, ist es soweit. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, Deutschland entscheidet, wer im Bundestag sitzen darf. Wie funktioniert das gleich nochmal?  Erst- und Zweitstimme  Mit der Erststimme wird eine Person gewählt, ein Politiker oder eine Politikerin aus der Region. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise, also ziehen am Ende der Wahl 299 gewählte Direktkandidat*innen in den Bundestag ein. Somit belegen diese die Hälfte der 598 Sitze im Parlament. Die Zweitstimme ist bei...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 10
Politik
Marathon-Schufter

IG BAU startet „Lockruf in die Wahlkabine“ per Film zum Thema Rente: „…iXen gehen!“
Spitzen-Arbeitspensum: Bauarbeiter im Kreis Wesel arbeiten 1.420 Stunden pro Jahr

Bauarbeiter leisten „Spitzen-Arbeitspensum“: Pro Kopf arbeiten Baubeschäftigte im Kreis Wesel im Schnitt 1.420 Stunden im Jahr. Das sind 178 Stunden und damit 14,4 Prozent mehr als Beschäftigte im Kreis Wesel quer durch alle Berufe durchschnittlich bei der Arbeit verbringen. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU Duisburg-Niederrhein beruft sich dabei auf den aktuellen Arbeitsmarkt-Monitor des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der...

  • Wesel
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt

Neuer Karnervalsverein hält nicht Wort
Spende für Bewegen hilft auf Abwegen

0,20 Cent pro WertmarkeSo versprach es, der kürzlich neu gegründete Karnevalsverein in Moers. 0,20 Cent sollten von jeder Wertmarke, an "Bewegen hilft" gehen, doch nach gut unterrichteten Quellen, ist dies nicht geschehen. Ja im Gegenteil, der Vereinspräsident Herr K. beschloss im Alleingang, das Bewegen hilft pauschal 100,00 Euro erhalten soll, ob diese "Spende "geflossen ist, das weiß derzeit nur der Vorsitzende selbst.  Auf dieser Veranstaltung sind jedoch wesentlich mehr Wertmarken verkauft...

  • Moers
  • 21.09.21
Reisen + Entdecken
Kürbisparadies am Hof Schäfer bei Hamminkeln.

Programm der Genussregion Niederrhein mit Kürbis-Bienen & Streuobstwiesensaft
Sehenswürdigkeiten und Erntedankfeste in der Region

Für die Erntedankzeit vom 20. September bis Ende Oktober haben die regionalen Produzenten und Restaurants der Genussregion Niederrhein wieder ein besonderes Programm zusammengestellt. Bereits seit Anfang September lädt der Kürbisgarten des Hofs Schäfer in Hamminkeln-Dingden in ein lustiges Kürbis-Bienenparadies und eine Kürbis-Sportarena ein. Im Hofladen direkt nebenan bietet Familie Schäfer außerdem über 100 Kürbissorten und ein breites Sortiment an saisonalen und regionalen Spezialitäten an....

  • Wesel
  • 20.09.21
  • 1
Ratgeber
Von links: Dr. Lars Rentmeister (Vorstandsmitglied für den Bereich Sicherheit und Ordnung), Klaus-Peter Roelvinck (Koordinator für den Bereich Rettungswesen), Dr. Ralf Dittmer (Ärztlicher Leitung Rettungsdienst des Kreises Wesel), Felix Knorth (Fachbereich Rettungswesen / Corhelper), Landrat Ingo Brohl, Dr. Frank Höpken (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Kreises Wesel)

Neue App
Ersthelfer-App "Corhelper" ab sofort im Kreis Wesel

Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zählt jede Sekunde. Um die Zeit zwischen der Alarmierung und dem Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken, gibt es im Kreis Wesel ab sofort die Ersthelfer-App „Corhelper“, bei der sich Interessierte als Ersthelfer registrieren können. Im Rahmen eines Pressegesprächs haben Landrat Ingo Brohl, Vorstandsmitglied für den Bereich Sicherheit und Ordnung Dr. Lars Rentmeister, Koordinator für den Bereich Rettungswesen Klaus-Peter Roelvinck und die Ärztlichen...

  • Wesel
  • 20.09.21
  • 1
Politik
Immer gut, wenn man weiß, wie so ein Ding funktioniert.
2 Bilder

AED-Kataster: Kreis Wesel sucht Defibrillatoren im Kreisgebiet
Corhelper - effektive Hilfe durch Laienersthelfer

Der Kreis Wesel baut derzeit ein AED-Kataster auf, um die Erste Hilfe und eine Laienreanimation an einem Notfallort so effektiv wie möglich zu gestalten. Daher ruft der Kreis Wesel alle Firmen, Verwaltungen, Vereine, Schulen und sonstige Institutionen, die einen automatischen externen Defibrillator (AED) besitzen, auf, sich per E-Mail an corhelper@kreis-wesel.de zu wenden, damit der AED in die Datenbank aufgenommen werden kann. Das AED-Kataster ist ein intelligentes System, das erkennt, ob ein...

  • Wesel
  • 20.09.21
Ratgeber

Beratungstage Frau und Beruf: Zukunft im Blick!
Wissenswertes zum Wiedereintritt in den Job

Die nächsten Beratungstage der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel finden jeweils am Dienstag, 5. und 19. Oktober sowie am Mittwoch, 27. Oktober in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr im Kreishaus Wesel, Reeser Landstraße 31, statt. Für die einstündigen individuellen und kostenfreien Gespräche ist eine Anmeldung erforderlich, Termine können ab sofort vereinbart werden. Die Fachstelle Frau und Beruf berät nicht nur Frauen, die nach der Familienphase oder nach der Elternzeit ihre...

  • Wesel
  • 20.09.21
Kultur
Felice und Cortes präsentierten eine bezaubernde Show. Einen Mix aus faszinierendem Gesang und gekonnter Jonglage.
30 Bilder

45. ComedyArts Festival bringt erfrischende Auszeit auf vier Kulturinseln - Empfang im Musenhof
„Humor ist ansteckend und gesund!“

Vier Kulturinseln, spektakuläre Acts, eine Mission: Humor unter die Menschen bringen! Beim legendären ComedyArts Festival ist in diesem Jahr vieles anders und doch altbewährt. Noch bis zum heutigen Sonntagabend laufen die Veranstaltungen in der Innenstadt. Seit Donnerstag versammelt sich in Moers wieder alles, was Rang und Namen hat in der Comedyszene. Die vier Kulturinseln „Schlosspark“, „Bollwerk 107“, das „Gymnasium Filder Benden“ und der „Schlosshof des Grafschaften Museums“, wurden zu...

  • Moers
  • 19.09.21
  • 1
  • 1
Politik
2 Bilder

Vorläufige Ergebnisse der U18-Wahl im Kreis Wesel und in NRW - präsentiert vom Landesjugendring
SPD gewinnt zwischen Dinslaken und Xanten, Grüne haben in NRW die Nase vorn

Interessanter Einblick ins Wahlverhalten junger Menschen: Ginge es nach dem Willen der Unter-18-Jährigen in der Region, hätten die "großen" Parteien die Nase deutlich vorn, ohne dass sich eine von ihnen allzu deutlich absetzen könnte. Kurz vor der Wahl am 26. September sendet der Landesjugendring NRW seine Auswertung an die regionalen Medien. In der Pressemitteilung heißt es zum Stand der Dinge im Kreis Wesel: Zwölf Wahllokale öffneten in Hamminkeln, Wesel, Schermbeck, Voerde, Kamp-Lintfort,...

  • Wesel
  • 19.09.21
  • 1
Politik
Sidney Lewandowski
5 Bilder

Fortsetzung der Interview-Reihe mit Bundestagswahl-Kandidat(inn)en in den Sektoren 113, 114, 117
Sidney Lewandowski: "Wir würden uns freuen, wenn mehr in den Wohnungsbau investiert wird."

In unserer Reihe mit Kandidaten-Interviews im Vorfeld der Bundestagswahl lesen Sie heute die Antworten von Sidney Lewandowski, der im Wahlkreis 114 (Krefeld 2, Wesel 2) für DieLinke antritt. dibo: Bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor - mit den Detailinformationen, die Sie für wichtig halten. Lewandowski: Ich heiße Sidney Lewandowski und bin 29 Jahre alt. Komme aus dem schönen Kamp-Lintfort. Ich bin gelernter Zerspanungsmechaniker und übe diesen Beruf aktuell auch aus. dibo: Warum sind Sie...

  • Wesel
  • 18.09.21
Kultur
2 Bilder

Jimi Hendrix lebt!
Jimi Hendrix Tribute Konzert mit Electric Voodooland in Moers - 25.09.21

Am 25.09.21 erwecken Electric Voodooland Jimi Hendrix im Dschungel-Club Moers zum Leben! Die Band zählt zu Deutschlands Bestem, wenn es um den leidenschaftlichen Tribut an Jimi Hendrix geht. Musikalisch führt Electric Voodooland durch alle Schaffensphasen des „größten Gitarristen aller Zeiten“. Das Trio um Mikel Bluni (v,g), Jochen Eminger (der schon für Gary Moore Bass spielte) und Klaus Rothenstein versteht es perfekt, das Publikum mit dem originalem Sound und Gassenhauern wie Purple Haze,...

  • Moers
  • 17.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

"Little Giftshop" mit dem Berliner Musikduo Felice & Cortes
Showkonzert im Moerser Bollwerk

Mit dem Showkonzert "Little Giftshop" gastiert das Berliner Musikduo Felice & Cortes am Samstag, 18. September, um 20.30 Uhr im Moerser Bollwerk 107. In "Little Giftshop" zeigen die Singer-Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Erzählt wird die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf, das Licht geht an, Felice & Cortes erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben und...

  • Moers
  • 17.09.21
LK-Gemeinschaft
Eines von fünf Community-Bildern, die wir in dieser Woche auf der Newswall in Essen zeigen, stammt von Klaus Fröhlich aus Velbert.

Funke-Newswall
Bis zum 24. September: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 17.09.21
  • 27
  • 3
Politik
4 Bilder

Corona-Schutzimpfung: So geht es ab Oktober im Kreis Wesel weiter ...
Niedergelassene Ärzte und Betriebsmediziner sollen beim Impfen die Feder führen

Zum 30. September 2021 schließt das Impfzentrum des Kreises Wesel seine Standorte in Wesel und Moers gemäß dem Beschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalen vom 22. Juni 2021. Das Impfgeschehen sollen ab dem 1. Oktober 2021 landesweit grundsätzlich die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte sowie Betriebsärzte und –ärztinnen übernehmen. Die Kreise und kreisfreien Städte sollen laut Erlasslage dennoch weiterhin staatliche Basisstrukturen vorhalten, um bei Bedarf schnellstmöglich auf...

  • Wesel
  • 17.09.21
Politik

Mitmachen beim Klimaschutzpreis im Kreis Wesel
Vorschläge einreichen bis zum 2. November

Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2019 beschlossen, jährlich einen Klimaschutzpreis in Höhe von 2.000 Euro auszuloben und damit bürgerschaftliches Engagement für den Klima- und Umweltschutz zu belohnen. Gesucht werden vorbildliche ehrenamtliche Initiativen und Maßnahmen, die einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in unserem Kreis leisten. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche, Bürgerinnen und Bürger des Kreises Wesel, Vereine und Schulklassen. Darüber hinaus können sich auch...

  • Wesel
  • 15.09.21
Politik
Vergangenen Donnerstag fand der Erste Spatenstich für die Kita am Volkspark statt.

Eröffnung am Volkspark für 2022 geplant
Spatenstich für eine neue Kita in Kamp-Lintfort

Auf dem Gelände eines früheren Bauunternehmens entsteht ein Wohnquartier mit 83 Einfamilienhäusern. Als erstes Gebäude im Wohngebiet wird eine sechsgruppige Kita errichtet. Weiterhin gibt es eine hohe Nachfrage nach Kita-Plätzen. Im U3-Bereich rechnet die Stadt damit, dass die Quote von Jahr zu Jahr steigen wird. Gleichzeitig ergibt sich durch den Zuzug junger Familien ein zusätzlicher Bedarf. Die Stadt Kamp-Lintfort hat daher bereits vor einigen Jahren begonnen, die Kita-Landschaft deutlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.09.21
Kultur
Freuen sich über die gespendeten "Drahtesel" (v.l.): Tim Isfort (Künstlerischer Leiter moers festival), Mascha Arndt und Caroline Stecher (vom Gymnasium Adolfinum), Wenke Seidel (Geschäftsführerin ComedyArts) und Betti Ixkes (Künstlerische Leiterin ComedyArts).

ComedyArts erhält MoersBikes / Kult-Festival startet am Donnerstag
Kulturinsel-Hopping

ComedyArts-Fans entdecken in diesem Jahr eine ganz neue sportliche Disziplin. Wer nämlich mehrere Kulturinseln der ComedyArts CloseUps besuchen möchte, kann auf einen besonderen Service setzen: Eine kleine Flotte von MoersBikes steht kostenlos bereit, um die Festivalgäste mobil zu machen. Die bunten „Kultur“-Räder wurden mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Niederrhein und marschmann gruppe und durch die mobile Fahrradwerkstatt Duisburg fahrtauglich gemacht. Gestaltet wurden die Räder...

  • Moers
  • 14.09.21
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
2G oder 3G – Was ist besser?

Nichts wird derzeit beim Thema Corona so heiß diskutiert wie die 2G-Regelung. Ist sie sinnvoll? Dient sie dazu um Druck auf die Impfverweigerer auszuüben? Eins ist klar, die Antworten darauf zu finden ist nicht einfach. Seit geraumer Zeit gilt auch in NRW die 3G-Regelung. Das bedeutet, dass die Infektionsgefahr von Gästen der Gastronomie oder anderer Freizeitstätten wie Kinos und Nachtklubs eingedämmt werden soll, indem jede*r Besucher*in entweder die vollständige Impfung, die Genesung einer...

  • Essen
  • 14.09.21
  • 10
  • 3
Wirtschaft
Heikle Szene: Im Wahl-Clip der IG BAU dreht sich alles ums Thema Arbeit. Ein „Unglücksrabe an der Kettensäge“ zeigt dabei, wie es nicht laufen darf: www.igbau.de/Arbeit-wählen.

IG BAU startet „Lockruf in die Wahlkabine“ per Film zum Thema Arbeit: „…iXen gehen!“
Bau im Kreis Wesel bietet der Krise die Stirn: 212 Bauarbeiter mehr im Pandemie-Jahr Nr. 1

Gegen den Trend ist es im Pandemie-Jahr 2020 mit dem Bau im Kreis Wesel bergauf gegangen: Die Zahl der Baubeschäftigten lag am Jahresende bei 9.751. Damit gab es im ersten Corona-Krisen-Jahr im Kreis Wesel 212 Bauarbeiter mehr – ein Plus von 2,2 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zur Beschäftigung in der Corona-Zeit. „Der Bau hat in der Pandemie für Stabilität gesorgt. Er hat der Krise die Stirn geboten wie kaum eine andere Branche....

  • Wesel
  • 14.09.21
Politik
Für freilaufende Katzen gibt im Kreis Wesel die Kastrationspflicht.

Zwei Jahre Katzenschutzverordnung im Kreis Wesel
Kennzeichnungs-, Registrierungs- und Kastrationspflicht gilt für alle freilaufenden Tiere

Im gesamten Weseler Kreisgebiet gibt es flächendeckend eine hohe Population wildlebender Katzen. Da diese häufig unter Mangelernährung und Infektionen leiden, hatte der Weseler Kreistag im April 2019 eine „Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Gebiet des Kreises Wesel“ beschlossen. Damit gilt für Katzenhalterinnen und –halter im Kreisgebiet, die ihren Tieren unkontrolliert Freigang gewähren wollen, seit November 2019 auch eine Kennzeichnungs-, Registrierungs- und Kastrationspflicht für...

  • Wesel
  • 14.09.21
Politik
Viele alte Menschen behalten nicht genügend von ihren Bezügen übrig.

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ - „Gesetzliche Altersvorsorge stärken“
12.100 Menschen im Kreis Wesel trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: Im Kreis Wesel sind rund 12.100 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und beruft sich hierbei auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung. Demnach verdienen 14,2 Prozent aller Beschäftigten, die im Kreis Wesel in Vollzeit arbeiten, weniger als 2.050 Euro brutto im Monat. Rein rechnerisch...

  • Wesel
  • 13.09.21
LK-Gemeinschaft
Hanadi Darwish und ihre Tochter präsentieren stolz ihre Kollektion.
16 Bilder

„recolour your life“: Frauen mit Fluchtgeschichte präsentieren ihre eigene Modekollektion
Shadia Tatar: „Wir haben Freunde gefunden!“

„recolour your life“ - gestalte dein Leben neu, belebe es neu mit Farben. Für viele Moerser Frauen mit Fluchtgeschichte hat dieses Motto eine besondere und gleich mehrfache Bedeutung: zurück ins Leben finden, Stärke und Halt bekommen, selbstständig und selbstbewusst werden. 2016 startete das Projekt des AWO-Kreisverbandes Wesel „recolour your life“. Eine Erfolgsgeschichte voller Hoffnung begann. Nun präsentierten die Teilnehmerinnen ihre eigene Modekollektion im druckfrischen Hochglanzmagazin...

  • Moers
  • 11.09.21
Fotografie
Zwei kleine Zicklein beim Mittagsschlaf
Aktion

Foto der Woche
Siesta – Schlafende Tiere

Schlafende Tiere zu beobachten hat doch etwas entspannendes an sich. Egal ob eigene Fellnase oder andere Lebewesen in freier Wildbahn, im Gehirn werden beim Anblick eines schlafenden Tieres sofort Glückshormone ausgeschüttet.  Zeigt uns diese Woche eure schönsten Bilder von schlafenden Tieren! Von träumender Katze über schlummernde Echse bis hin zur sich ausruhenden Biene ist alles erlaubt. Ob bei euch Zuhause oder in der Natur, Hauptsache die Tierchen sehen glücklich und friedlich (und...

  • Essen
  • 11.09.21
  • 8
  • 5
Kultur
Die Künstlerinnen und Künstler, Stefan Ertl von der Sparkasse am Niederrhein (2.v.r.) und Kulturbüroleiterin Eva Marxen (ganz rechts), freuen sich auf ein Wochenende der Kunst und Begegnung.

„Moerser Ateliers offen“ findet am 25. und 26. September statt
Ein Wochenende der Kunst und Begegnung

Am 25. und 26. September geben Moerser Künstler wieder detaillierte Einblicke in ihre Arbeit. Die beliebte Veranstaltung „Moerser Ateliers offen“ bietet an diesem Wochenende wieder ausgiebig Raum für gute Gespräche. An diesen zwei Tagen von jeweils 14 bis 19 Uhr, stehen die Ateliers unter dem Motto „Kunst und Begegnung“. Aufgrund der Corona-Pandemie lassen einige Künstlerinnen und Künstler lieber noch Vorsicht walten und öffnen ihre Ateliers nicht für die Öffentlichkeit. Dennoch gibt es...

  • Moers
  • 10.09.21
  • 1
  • 1
Politik

Bundestagswahl am 26. September: Briefwahl-Stimmen jetzt abschicken
Unterlagen bis zum 24. September beantragen

Am Sonntag, 26. September 2021, ist Bundestagswahl. Dr. Lars Rentmeister, Wahlleiter des Wahlkreises 113 Wesel I, erinnert daran, dass noch bis Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr, Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Gemeinde beantragt werden können. Die Mitarbeiter/innen der kreisangehörigen Kommunen sind derzeit "rund um die Uhr" damit beschäftigt, den Antragstellenden ihre Briefwahlunterlagen zukommen zu lassen. Damit der Wahlbrief gültig ist, müssen die Hinweise im beiliegenden "Wegweiser...

  • Wesel
  • 10.09.21
Politik
Aktion

Umfrage der Woche
Nutzt ihr den Wahl-O-Mat als Orientierungshilfe?

Am 26. September ist Bundestagswahl – und viele Wähler*innen sind sich in diesem Jahr noch unsicher, auf wen ihre Wahl fallen soll. Das digitale Hilfstool kann für mehr Klarheit sorgen und ist bereits fest als Orientierungshilfe etabliert. Seit 2002 stand der Wahl-O-Mat schon bei über 50 Wahlen zur Verfügung. So soll gerade der jüngeren Bevölkerung der Einblick in die Interessen der verschiedenen Parteien bei Bundestagswahlen, Landtagswahlen und Wahlen des Europäischen Parlaments erleichtert...

  • Essen
  • 08.09.21
  • 10
  • 5
Kultur
4 Bilder

Programm-Highlights im September
TerrassenKultur im Moerser Bollwerk 107

Im September geht die TerrassenKultur im Moerser Bollwerk 107 zwar zu Ende, aber vorher stehen noch vier ganz besondere Veranstaltungen auf dem Programm: Am Freitag, 3. September, treten Scheuch wie Heu, Dan Ganove und Sebastian Dey auf und am Samstag, 4. September, geht es ab 18 Uhr weiter mit einer weiteren KlangFlora. Dieses Mal zu Gast ist das Duo Santi & Tuğçe. Wer zwar keine neue Anziehsachen haben möchte, aber nicht immer etwas Neues dafür kaufen möchte, ist am Sonntag, 5. September, von...

  • Moers
  • 03.09.21
Blaulicht

Geld und Schmuck gestohlen
81-Jährige hatte "Besuch" vom falschen Handwerker

Ein angeblicher Handwerker hat aus der Wohnung einer 81-jährigen Frau am Schardeyshof Geld und Schmuck gestohlen. Der falsche Handwerker gab vor, er sei im Auftrag des Vermieters im Mehrfamilienhaus unterwegs, um den Wasserdruck in den Leitungen zu prüfen. Der Mann ging mit der Frau ins Bad und ließ dort das Wasser ca. fünf Minuten laufen. Dann verließ er wieder die Wohnung. Später stellte die Frau fest, dass aus dem Schlafzimmer Schmuck und Bargeld fehlten. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Moers
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft
Miriam Holt (rechts) und Christina Bergs engagieren sich im Moerser Bollwerk 107 für Nachhaltigkeit.

Bollwerk 107 setzt weier auf Nachhaltigkeit
Kleidertauschbörse am 5. September in Moers

Wir besitzen oft zu viel und nutzen davon zu wenig. So ist das auch in Sachen Kleidung. Kleidertauschbörsen helfen dabei, den Klamotten-Berg im Kleiderschrank zu reduzieren. Wer also kein Freund davon ist, Kleidung wegzuwerfen, die noch tragbar und gut ist, kann diese über Kleidertauschbörsen anbieten. So auch am Sonntag, 5. September, von 12 bis 18 Uhr bei der Kleidertauschbörse im Bollwerk 107 am Moerser Bahnhof. Das Projekt gehört zum Nachhaltigkeitsprogramm, dem sich das Team des Bollwerks...

  • Moers
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft
Der Fleischkonsum ist in Deutschland seit Jahren leicht rückläufig. Wie sieht es bei euch aus?

Frage der Woche
Wann kommt bei euch Fleisch auf den Tisch?

Grillen ohne Fleisch? Für viele Deutsche ist das unvorstellbar. Und auch aus vielen anderen Mahlzeiten sind Wurst, Fleisch und Fisch überhaupt nicht mehr wegzudenken. Nicht wenige essen mehrmals am Tag Fleisch. Wann kommt bei euch Fleisch auf den Tisch? 2020 wurden in Deutschland mehr als 7 Millionen Tonnen Fleisch gegessen. Pro Kopf belief sich der Verbrauch auf rund 70 Kilogramm. Das ist auch im internationalen Vergleich, wenig überraschend, recht viel. Und dabei ist unser Verbrauch seit...

  • Herne
  • 03.09.21
  • 63
  • 5
Blaulicht
Die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzugs Repelen der Feuerwehr Moers starten am Donnerstag, 2. September, nach Dernau an der Ahr, um dort mitzuhelfen, die Schäden der Hochwasserkatastrophe zu beseitigen.

Löschzug Repelen unterstützt Flutopfer
Gelebte Solidarität

Auf einen besonderen Einsatz geht es für die Mitglieder des Löschzugs Repelen der Freiweilligen Feuerwehr Moers in Kürze. Ab Donnerstag, 2. September, unterstützen sie die verbliebenen Hilfskräfte in Dernau an der Ahr bei der Beseitigung der Schäden der Flutkatastrophe. „Die Idee ist aus der Mannschaft heraus entstanden. Allerdings mussten wir erst einmal abwarten, da Helfer oft auch eine Belastung darstellen können. Meist gibt es keine Unterkunft, Verpflegung oder sanitäre Anlagen“, erläutert...

  • Moers
  • 02.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Impfzentren werden Ende September geschlossen. 
Foto: PR-Fotografie Köhring / Archiv
2 Bilder

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein informiert über die Impfkampagne
Keiner muss sich vordrängeln

Wenn Ende September die 53 Impfzentren im Land schließen, beginnt eine neue Phase der Corona-Impfkampagne. Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO), Dr. Frank Bergmann, möchte sobald wie möglich in einen Regelbetrieb finden. Man vertraue den zurzeit 3.600 impfenden Arztpraxen im Bereich Nordrhein, wolle unnötige Bürokratie abbauen, fordere eine andere Konfektionierung des Impfstoffes: „Wir brauchen Einzeldosen. Patienten kommen nicht im Sixpack.“ Bergmann...

  • Essen
  • 02.09.21
  • 1
Politik
6 Bilder

Fahrrad-Demo von Moers nach Mülheim / Ziel ist Berlin
Wünsche für ein besseres Klima

Tausende Bürger in ganz Deutschland schreiben ihre Wünsche für den Klimaschutz auf ein Meter lange Stoffreste. Das kann eine Forderung an die Politik sein, ein Plädoyer für unsere Erde oder eine Bitte an die Mitmenschen. Die gesammelten Klimabänder werden derzeit mit Fahrrädern nach Berlin befördert. Dort sollen sie dann vor der Bundestagswahl öffentlich sichtbar für den Klimawandel werben. Die "Omas for Future" hatten das Projekt gestartet, bei dem deutschlandweit Klima-Wünsche auf bunten...

  • Moers
  • 31.08.21
LK-Gemeinschaft
Das Team von MoersMarketing sorgt im September für Kirmesspaß (v.l. Sabine Opgen-Rhein, Alicia Weidenfeld und Michael Birr)
6 Bilder

Kirmesvergnügen startet am 3. September
"MOfun" – 10 Tage Familienspaß in Moers

Wenn sich am Freitag, 3. September, um 13 Uhr das Tor auf dem Friedrich-Ebert-Platz öffnet, dann dürfen sich die Menschen der Region auf ein echtes Kirmesvergnügen mit vielen Attraktionen freuen. Der Moerser Pop-Up-Freizeitpark „MOfun“ präsentiert eine attraktive Mischung von Fahrgeschäften, Imbissangeboten und Kinderattraktionen. Unter anderem sorgen Breakdancer, Autoscooter, Konga und EXTREM für den ultimativen Spaß. Bunte Fahrgeschäfte wie Willi der Wurm, Flying Crazy Bus und viele mehr...

  • Moers
  • 31.08.21
Kultur

mœrs festival verliert einen treuen Weggefährten

Viele Moerser Festivalfreunde werden sich an seinen Namen erinnern: Ulrich Kurth. In den 1990er Jahren sagte er im Wechsel mit Burkhard Hennen die Künstler*innen auf der Bühne an. Hierbei nannte Kurth nie nur die Namen, sondern er stellte die Combos mit wenigen und doch pointierten Sätzen vor. Ulrich Kurth studierte Musikwissenschaft und promovierte 1981 zum Dr. phil., 1984 kam er zum WDR und leitete die Jazzredaktion seit 1989/90 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2002. Uli Kurth war an...

  • Moers
  • 31.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Preisverleihung fand im Rathaus durch Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten tolle Gewinne mit nach Hause nehmen.

Aktion „Stadtradeln“ lief trotz Pandemie sehr erfolgreich
Kamp-Lintforter erradelten 61.636 Kilometer

Stolze 11.119 Kilometer erradelten die Schüler der Grundschule am Niersenberg bei der diesjährigen „Stadtradel“-Aktion. Damit belegte das Schulteam den ersten Platz. „Wir freuen uns sehr darüber“, so Konrektorin Marijke Schürmann. „Die Kinder und Eltern unserer Schule sind auch sonst sehr aktiv, das Fahrradfahren gehört einfach dazu. Nun sind wir natürlich alle besonders stolz.“ Bereits zum fünften Mal fand die Aktion „Stadtradeln“ in Kamp-Lintfort statt - trotz Pandemie mit großem Erfolg. 590...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.08.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Versuchte Überfälle auf Geschäfte

Am Montag gegen 16.55 Uhr betrat ein männlicher, maskierter Mann den Kassenbereich eines Getränkemarktes an der Parkstraße und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe von Bargeld. Als die Kassiererin die Herausgabe verweigerte und ihn schreiend zum Verlassen des Geschäftes aufforderte, flüchtet der Räuber.Er entfernte  sich mit einem silberfarbenen Roller in Richtung Innenstadt. Auf dem Roller saß ein weiterer Unbekannter, der offensichtlich auf den Täter wartete. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Fahrgeschäfte sollen sich wieder am Friedrich-Ebert-Platz in der Innenstadt für zehn Tage drehen.

Aufbau für „MOfun“ / Friedrich-Ebert-Platz gesperrt
Vorbereitung für den Moerser Familienspaß

Vom 31. August bis zum 14. September ist der gesamte Friedrich-Ebert-Platz wegen des Events „MOfun - Moerser Familienspaß 2021“ gesperrt. Zusätzlich ist das Parken am Samstag, 28. August, in der Zeit von 6 Uhr bis ca. 11 Uhr, wegen Einzeichnungsarbeiten verboten. Die Glas- und Altkleidercontainer stehen während des genannten Zeitraums ebenfalls nicht zur Verfügung. Anwohner*innen werden gebeten, ihre Fahrzeuge möglichst schon am Vorabend auf anderen Parkplätzen abzustellen. Weiter Informationen...

  • Moers
  • 27.08.21
LK-Gemeinschaft
Eines von fünf Community-Bildern, die wir in dieser Woche auf der Newswall in Essen zeigen, stammt von Hans-Jürgen Smula

Funke-Newswall
bis zum 3. September: Fünf neue Lokalkompass-Fotos auf der Newswall

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 27.08.21
  • 11
  • 7
Ratgeber
Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Sigrid Schulz-Rohrbach leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien.

Kostenfreies Kursangebot im Krankenhaus Bethanien startet im September
Angehörige mit Demenz richtig pflegen

Es ist eine große Herausforderung, einem Menschen, der zunehmend seine Orientierung verliert, Zuwendung und den richtigen Halt zu geben. Angehörige mit Demenz zu Hause zu pflegen stellt eine besondere Aufgabe für alle beteiligten Familienmitglieder dar. Am Mittwoch, 1. September, beginnt um 16 Uhr in der Bethanien Akademie ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege demenziell erkrankter Angehöriger unterstützen möchte. Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin...

  • Moers
  • 26.08.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Unterstützung für Menschen mit Behinderung und Ihrer Angehörigen – 3 Jahre EUTB® im Kreis Wesel

Seit August 2018 bereichert die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) als Anlaufstelle für Fragen zur Teilhabe und Rehabilitation die Beratungslandschaft im Kreis Wesel. Die Grundlage der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung wurde mit dem Bundesteilhabegesetz geschaffen. Die EUTB® wird auf Grundlage des § 32 Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Die kostenlose Beratung kann unabhängig vom Wohnort in Anspruch...

  • Moers
  • 26.08.21
Politik
3 Bilder

Unsere Interviews mit den regionalen Kandidat(inn)en für die Bundestagswahl
Lernen Sie die Menschen hinter den Wahllisten kennen!

Sehr verehrte Leser/innen. Viele von Ihnen möchten am 26. September wählen gehen, kennen aber die nominierten Kandidat(inn)en nicht. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, führt Redakteur Dirk Bohlen seit geraumer Zeit Interviews mit den Aspiranten der Parteien, die sich in den Wahlkreisen 113, 114 und 117 zur Wahl stellen. Nicht alle haben auf unseren Aufruf reagiert - aber doch einige. In diesem Beitrag finden Sie aktive Links zu den einzelnen Interviews. Klicken Sie bitte einfach auf die...

  • Wesel
  • 26.08.21
  • 2
WirtschaftAnzeige

Wasserversorgung langfristig gesichert
Baustart für zweiten Trinkwasserbehälter in Moers-Gerdt – Wasserverbund Niederrhein sichert die regionale Wasserversorgung

Die ersten Bagger rollen an – Auf dem Gelände des WVN-Wasserwerks in Moers-Gerdt starten die Vorbereitungen für den Baubeginn eines zusätzlichen Trinkwasserbehälters. Aktuell werden die Baustelle und die Zuwegung für die Anlieferung der Baumaterialien eingerichtet. Die Zufahrt der Baufahrzeuge soll über die Kohlenstraße erfolgen. Hier besteht im Baustellenbereich werktags von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Halteverbot. Verschmutzungen im Umfeld der Baustelle werden möglichst schnell beseitigt. Eine...

  • Moers
  • 23.08.21
Kultur
Ulrike Martens (li.) und Kulturbüroleiterin Eva Marxen mit dem "Kauz-Potato".
7 Bilder

Künstlerin Ulrike Martens eröffnete ihre farbenfrohe Ausstellung im Schlosspark
„Komische Käuze“ strahlen im Rosengarten

Wer jetzt den Rosengarten im Schlosspark besucht, trifft auf „Komische Käuze“. Bunt, lebensfroh und aufmunternd verschönern sie stehend und hängend das „Rosarium“ - mitten im Grünen strahlen sie hinter Bänken und an Hecken. Die farbenfrohen Hingucker sind Werke der Künstlerin Ulrike Martens. Am gestrigen Samstag fand die offizielle Ausstellungseröffnung statt. „Ich mag Käuze sehr“, sagt die Moerserin. „Zudem wollte ich mit dieser Ausstellung mal etwas Lustiges zeigen, etwas, das gerade in der...

  • Moers
  • 22.08.21
Politik
Lars Kosma (Dinslaken)
4 Bilder

Interview zur Bundestagswahl (Wahlkreis 114) mit Lars Kosma (dieBasis)
Über die Wiederherstellung der freiheitlichen Grundordnung

In unserer Reihe mit Kandidaten-Interviews im Vorfeld der Bundestagswahl lesen Sie heute die Antworten von Lars Kosma, der im Wahlkreis 114 (Krefeld II/Wesel II für "dieBasis" antritt. dibo: Bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor - mit den Detailinformationen, die Sie für wichtig halten. Lars Kosma:  53 Jahre alt, glücklich verheiratet, 3 Kinder (Patchwork-Familie). Beruf steht bei mir für Berufung, daher gehe ich in meinem Beruf als Datenschützer und Informationssicherheitsbeauftragter voll...

  • Moers
  • 22.08.21
  • 4
Politik
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat keine*n Vize aus der AfD. Demokratisch oder nicht?

Frage der Woche
Bundestagspräsidium: Steht der AfD ein Platz zu?

Sechs Versuche fehlgeschlagen und auch vom Bundesverfassungsgericht kommen vorerst Absagen: Die AfD ist bis heute die einzige Partei mit Sitzen im Parlament ohne Vertretung im Bundestagspräsidium. Ist das demokratisch? Das Bundestagspräsidium besteht aus sechs Mitgliedern: Dem Präsidenten Schäuble und seinen fünf Stellvertreter*innen. Das sind Hans-Peter Friedrich (CSU), Claudia Roth (Grüne), Dagmar Ziegler (SPD), Wolfgang Kubicki (FDP) und Petra Pau (Linke). Laut Geschäftsordnung des...

  • Herne
  • 20.08.21
  • 9
  • 1
Politik
4 Bilder

Neue Coronaregelungen ab Freitag, 20. August
Erneute Einschränkungen für private Innenräume, Gastronomie, Sportstätten und andere Orte

Liegt nach den Feststellungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt oder landesweit an fünf Tagen hintereinander bei dem Wert von 35 oder darüber, treten die folgenden Regelungen in Kraft. Die Weseler Kreisverwaltung informiert: Die 7-Tages-Inzidenz liegt in NRW landesweit bereits seit dem 11.08.2021 über dem Wert von 35, daher treten mit Wirkung von Freitag, 20. August die entsprechenden...

  • Wesel
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.