Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall

Kreis Wesel.  Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 25. März,  bis zum Sonntag, 31. März, im Kreis Wesel bekannt. Damit möchte die Behörde die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen.   Montag, 25.03.: Hamminkeln - Mehrhoog, Kamp-Lintfort Dienstag, 26.03.: Rheinberg, Hamminkeln - Dingden Mittwoch, 27.03.: Kamp-Lintfort, Schermbeck Donnerstag, 28.03.: Rheinberg - Borth, Hamminkeln - Brünen Freitag,...

  • Xanten
  • 23.03.19
Kultur

Frisch saniertes Gebäude kann besichtigt werden
Neue Geschichte im Alten Gebäude

Eine Vorpremiere für das Alte Landratsamt (Kastell 5b) gibt es am Sonntag, 24. März, von 12 bis 17 Uhr zu erleben. Erstmals kann das frisch sanierte, noch leerstehende Gebäude besichtigt werden. Die aktiven Mitglieder des Vereins „Neue Geschichte im Alten Landratsamt“ präsentieren sich und ihre Arbeit in ihren zukünftigen Räumen im Dachgeschoss. Die vhs Moers – Kamp-Lintfort bietet eine spielerische Entdeckungstour durch das Gebäude an. Zudem gibt es um 14, 15 und 16 Uhr Führungen durch das...

  • Moers
  • 22.03.19
Sport
"Uns Uwe", die hanseatische Fußball-Legende, ist einer der acht Spieler, die in die deutsche "Hall of Fame" aufgenommen werden. Am 1. April wird Seeler (re., neben Museumsdirektor Manuel Neukirchner) zur Gala im Fußballmuseum erwartet. Foto: DFM/Kobow

Fußball: "Hall of Fame" eröffnet mit Gala - Steilpass verlost 1x2 Tickets
Kaiser Franz, Uwe Seeler und Günter Netzer kommen ins Fußballmusuem

Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uwe Seeler und mehr: Acht Fußball-Legenden kommen am 1. April zur Eröffnung der "Hall of Fame" des deutschen Fußballs ins Fußballmuseum nach Dortmund. Steilpass verlost 1x2 Tickets für die Gala. Zugesagt für den 1. April haben auch Torwartlegende Sepp Maier, Paul Breitner, Lothar Matthäus, Andreas Brehme und Matthias Sammer. „Das Zusammentreffen dieser Fußball-Legenden an einem Ort hat es in dieser Form noch nicht gegeben. Diese Konstellation macht die Hall...

  • Essen-Süd
  • 22.03.19
  •  5
  •  1
Blaulicht

Zeugen gesucht
Gartenlauben aufgebrochen

Zwischen Montag, 18 Uhr und Dienstag, 8 Uhr, brachen Unbekannte in mehrere Gartenlauben ein. Die Lauben befanden sich in der Kleingartenanlage Am Schürmannshütt, was die Diebe stahlen ist derzeit unklar, die Polizei ermittelt weiter. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an Tel. 02841/1710

  • Moers
  • 21.03.19
Kultur
Die Plakate der letzten Penguin's Days, welche unter dem Motto "Ey, Puppe" standen.

Penguin's Days Theateraufführung
Expedition in die Eingeweide

Für Körperatlas begeben sich vorschlag:hammer am Sonntag, 24. März, 18 Uhr, im Schloss gemeinsam mit dem Ensemble auf eine Forschungsexpedition in den menschlichen Körper. Dafür reisen sie in sein Inneres und berichten von dort. Aus der Perspektive von Herz, Zunge, Pupille und Darm beobachten sie Prozesse von Atmung und Verdauung, vom Wachsen und Entstehen, aber auch von Verfall und Krankheit. Das Stück eignet sich für Kinder ab 10 Jahren. Die Inszenierung der Gruppe vorschlag:hammer, die...

  • Moers
  • 21.03.19
Blaulicht
3 Bilder

Verkehrsunfall: Eingeklemmt im Lkw
Schwerstverletzter Lkw-Fahrer

Heute Morgen, gegen 7.40 Uhr, wurde die Feuerwehr Moers  zu einem Verkehrsunfall mit drei Lastkraftwagen und einer eingeklemmten Person auf die A42 in Fahrtrichtung Duisburg gerufen. Einer der Lkw hatte Gefahrgut geladen; die Ladung hätte in Kontakt mit Luft oder Wasser extrem reagiert. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle ankam, stellte sich heraus, dass zwei der drei Gefahrstoffbehälter außerhalb vom Auflieger lagen, keiner der Sicherheitscontainer aber beschädigt war und kein Produkt...

  • Moers
  • 20.03.19
Politik

Wahlkampf mit der Polizei? Vorsitzende des Kreispolizeibeirats erstaunt über die CDU

Daniela Schwitt, Vorsitzende des Kreispolizeibeirats Wesel, zeigt sich erstaunt über das Vorgehen der CDU im Kreis Wesel. Alle Politiker, die sich zu Wort gemeldet haben, hätten bislang keine Berührungspunkte zur Kreispolizeibehörde Wesel gehabt. „Das sieht man leider auch an den Äußerungen“, so Schwitt. Auch zeigten sich bei den Politikern der CDU deutliche Lücken im Wissen über die Zuständigkeit in Polizeiangelegenheiten. Warum sich die Landtagsabgeordnete der CDU, Charlotte Quik, nicht...

  • Wesel
  • 20.03.19
  •  1
Blaulicht

Tierischer Einsatz
Ungewöhnliche Verfolgungsjagd der Polizei

Am Montag, 18. März, gegen 13:30 kam es in Kamp-Lintfort zu einem etwas anderen Einsatz der Polizei. Ein Rind war ausgebrochen und auf die Straße entlaufen. Selbst nachdem ein Tierarzt informiert und einige Betäubungsversuche unternommen wurden, floh das Tier. Es wurden Polizeihubschrauber und Streifenwagen eingesetzt um es zu verfolgen und zu lokalisieren. Nach zweistündiger Verfolgungsjagd dann konnte der Bulle in einem Vorgarten gestellt und betäubt werden. Anschließend wurde das in den...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.03.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Motorrad gestohlen

Zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, 5 Uhr brachen Unbekannte in eine Tiefgarage an der Mittelstraße ein und stahlen ein Motorrad. Das Fahrzeug ist vom Hersteller Kawasaki, Typ ZZR 110, hat das Kennzeichen MO-VT 10 und ist blau und türkisfarben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 20.03.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
62-Jährige Moerserin überfallen

Laut polizeilicher Mitteilung befand sich am Montag, 20. März, gegen 21.10 Uhr eine 62-Jährige Moerserin auf der Hombergerstraße auf Höhe der Mittelstraße, als ein Unbekannter sich von hinten näherte und der Frau ihre Handtasche vom Arm riss. Der Räuber floh anschließend in Begleitung eines weiteren unbekannten Mannes. Beschreibung des Räubers: Etwa 20 Jahre alt, ungefähr 170-175 Zentimeter groß, schlank, dunkelhäutig, lockige Haare. Der Mann trug einen hellen Anorak mit Fell an der Kapuze,...

  • Moers
  • 20.03.19
Sport

3. Arzthelferinnen-Tag im Aktiv-Sportpark Moers
Körperliche und seelische Balance für den Arbeitsalltag

Gemeinsam mit den Fitnessexperten des Aktiv-Sportpark Moers veranstaltete die BARMER die dritte Auflage des Arzthelferinnen-Tags. Drei Stunden lang hatten die 15 Teilnehmerinnen aus sieben Praxen der Region die Möglichkeit, Zumba, Jumping, Movement, Rücken-Fit oder Bauch-Beine-Po unter professionellen Bedingungen kennenzulernen. Für die BARMER steht die Gesundheit ihrer Versicherten im Mittelpunkt. „Aus diesem Grund bieten wir betriebliches Gesundheitsmanagement in Kooperation mit dem...

  • Moers
  • 20.03.19
Politik

Landesdelegiertentag der Frauen Union der CDU NRW
Anika Zimmer erneut in den Landesvorstand gewählt

Der Themenschwerpunkt Europa stand im Mittelpunkt der 28. Landesdelegiertentagung der Frauen Union (FU) Nordrhein-Westfalen, zu der auch die 8 Delegierten und 3 weitere Gäste, sowie die Tagungspräsidentin Sabine Weiss MdB aus dem Kreis Wesel nach Neuss angereist waren. „Europa ist ein Frieden- und Wohlstandsprojekt das wir uns nicht zerreden lassen wollen“, erklärt die FU Vorsitzende des Kreis Wesel Anika Zimmer und ergänzt weiter „gerade in den nächsten Wochen werden wir gemeinsam...

  • Hünxe-Drevenack
  • 19.03.19
Blaulicht

Festnahme mit Widerstand
Im Dienst verletzt

Am Freitagmorgen hielten sich zwei Polizisten in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Orsoy an der Rheinberger Straße auf, als eine laute Diskussion aus dem Büro des Einrichtungsleiters ihre Aufmerksamkeit auf sich zog. Wie sich herausstellte, wollte ein 26-jähriger Bewohner aus dem Irak das Büro nicht verlassen, woraufhin die Beamten einen Platzverweis aussprachen. Nachdem der Mann dem nicht nach kam und blieb auf dem Fußboden sitzen, entschieden die Polizisten ihn daraufhin in Gewahrsam...

  • Rheinberg
  • 19.03.19
Reisen + Entdecken
Der Antwortbrief des lang ersehnten Finders der Flaschenpost.

Langes Warten zahlt sich aus
Post an Unbekannte

Im Mai 2018, an einem Sonntag, unternahm der damals 7-Jährige Alexander van Meegeren aus Rheinberg mit ein paar Verwandten eine Fahrradtour am Niederrhein. Alexander beschloss, an diesem Tag eine Flaschenpost zu verschicken, zu schauen wie weit sie schwimmt und ob eine Antwort zurück kommt. Mitten auf der Rheinbrücke in Rees warf Alexander seine durchsichtige Flasche mit einer gerollten Botschaft in die Mitte des Rheins. Die Flasche schwomm langsam flussabwärts und war noch eine Weile lang zu...

  • Moers
  • 19.03.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruchserie am Wochenende

Zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Samstag, 11 Uhr, brachen Unbekannte in ein Haus an der Eyller Straße ein. Die Täter durchwühlten den Besitz der Bewohner, brachen einen Tresor aus der Wandhalterung und öffneten diesen anschließend gewaltsam. Auch am Littardweg drangen Einbrecher in zwei Häuser ein. Aus einem der Gebäude stahlen sie am Freitag, zwischen von 17.45 Uhr und 22.45 Uhr, Bargeld und Personaldokumente. Ob sie auch in dem anderen Haus Beute machten, ist derzeit unklar. Die Polizei...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.03.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Einfamilienhaus

Am Samstag, in der Zeit zwischen 16.15 und 20.30 Uhr, brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Moers an der Straße Am Holderstrauch. Bei dem Einbruch erbeuteten die Diebe eine Geldkassette. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 18.03.19
Wirtschaft
5 Bilder

Ausbildung
LOSSPRECHUNGSFEIER DER KFZ INNUNG

Obermeister René Gravendyk lud 140 frisch gebackene Gesellen und zwei Gesellinnen der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Niederrhein und rund 500 Gäste zur diesjährigen Ausbildungs-Abschlussfeier ein. 24 der Prüflinge stammen aus Wesel. Lehrlingswart Philipp Gossens sprach in der Niederrheinhalle die neuen Fachkräfte von den Pflichten ihrer Ausbildung los. Anschließend erhielten die Absolventen von den Prüfungsausschussvorsitzenden und den Lehrern der Berufskollege Wesel, Dinslaken, Moers,...

  • Wesel
  • 18.03.19
Sport

„Wir fördern, was Menschen verbindet“ - neues Förderprogramm zum Thema „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen“
Mit „Heimatpreis 2019“ Engagement auch im Kreis Wesel belohnen

„Wir fördern, was Menschen verbindet“ - dieses Ziel hat sich das Land Nordrhein-Westfalen mit dem neuen Förderprogramm zum Thema „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen“ gesetzt. Darin soll sich nach Vorstellungen der CDU auch der Kreis Wesel aktiv einbringen und im Rahmen des Programmes überzeugendes Engagement auch auf Kreisebene mit einem „Heimatpreis 2019“ belohnen – ehrenamtliche Initiativen, Einzelprojekte, aber auch herausragende Initiativen vor Ort. Im nächsten Schul-, Kultur- und...

  • Wesel
  • 18.03.19
Wirtschaft
Christian Berkels neues Buch ist mehr ein Roman, als eine Dokumentation.

Christian Berkel liest aus seinem Debüt-Roman
Unterm Apfelbaum gereift

Die Lesung von Christian Berkel in der Kundenhalle der Sparkasse am Niederrhein begann mit einem herzlichen Lachen. Der bekannte Schauspieler und die über 200 Zuhörer amüsierten sich über eine kecke Anspielung auf Berkels Ehefrau durch den Vorstandsvorsitzenden Giovanni Malaponti: „Ich freue mich, dass unsere Kundenhalle proppenvoll ist – dabei gibt es parallel im Fernsehen einen tollen Film mit Andrea Sawatzki.“ Einen anderen Ton schlug Moderatorin Monika Hanewinkel an. Beim Gespräch mit...

  • Moers
  • 18.03.19
Kultur
Machen "gemeinsame Sache" für die 1. Bluesnight in Neukirchen-Vluyn (v.l.): Helmut Grgas, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Vluyn, Christiane Haensch, Geschäftsstellenleiterin Neukirchen, und Thorsten Rogsch von Rogschmusic.

Premiere für Bluesnight
International Blues

Ende März sind Bluesfans am Niederrhein an genau der richtigen Adresse: Am Samstag, 30. März, startet in der Tanzschule Beckers an der Wilhelm-Reuter-Allee in Neukirchen die erste Bluesnight mit internationalen Musikern. Mit dabei sind Michael van Merwyk (GER), Steve „Big Man“ Clayton (UK), Dave Kelly (UK) sowie das vom Niederrhein stammende Trio Lazlo um Szenemusiker Michael van de Locht. „Im letzten Jahr habe ich in Mettmann Ben Pieker kennengelernt. Sein 2015 verstorbener Vater hat 25...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.03.19
Sport
Miriam Matthiesen (links) und Anna Heußen vom Kreissportbund Wesel e. V. stellen die Neue Kampagne vor
2 Bilder

Play together – Live together: Auftaktveranstaltung am 3. April im Auestadion
Kreissportbund Wesel startet Kampagne zur Integration durch Sport (mit Video!)

Jeder weiß um die Bedeutung der Sportvereine für die Gemeinschaft. In Vereinen lernt man sich kennen, entdeckt Gemeinsamkeiten und verbringt Zeit miteinander. Vereine bringen Menschen mit annähernd gleichen Interessen zusammen. Um diese Eigenschaften in der Integrationsarbeit zu nutzen, hat der Kreissportbund Wesel (KSB) für dieses Jahr die Kampagne “Play together – Live together“ ins Leben gerufen. Sinn dieser Kampagne ist, das Bewusstsein der Bevölkerung für ein gemeinsames Leben...

  • Wesel
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Politik

Katzenkastration - endlich gibt es einen Lichtblick in Sachen ungehemmte Vermehrung
Presseerklärung der FDP - Ortsverband und Kreisverband

Aufgrund der Initiative der FDP-Stadtratsfraktion Wesel hat sich die Kreis-FDP zusammen mit den Tierschutzvereinen, den Tierheimen des Kreises, dem Deutschen Tierschutzbund e.V. und dem Bundesverband Tierschutz e.V. dafür stark gemacht, eine Verordnung des Kreises Wesel zur Kastration von fortpflanzungsfähigen Freigängerkatzen auf den Weg zu bringen. So wurde am 13.3.2019 im Kreistag die erste Hürde zum Erlass einer Katzenschutzverordnung genommen (s. Presseberichte v. 14.3.2019). Damit ist...

  • Wesel
  • 17.03.19
Kultur
19 Bilder

Bronzestatue von Amplonius
Enthüllung und Einweihung

Amplonius Ratink de Berka steht nun in Lebensgröße und in Bronze vor der St. Peter Kirche in Rheinberg. Nina Rensing, die Enkelin von Paul Feltes, übernahm die Enthüllung der Statue, die vom Künstler Hans-Peter Fonteyne erstellt wurde. Fotos: Heike Cervellera

  • Rheinberg
  • 17.03.19
Natur + Garten
Die kranken Bäume werden aussortiert

Durchforstung im Zechenwald
Baum-Pilz bedroht Hälfte des Bestands

In der letzten Februarwoche führte die RAG Montan Immobilien im „Zechenwald Niederberg“ forstwirtschaftliche Pflegemaßnahmen durch. Dabei wurden die Laubholzbestände durchforstet und in diesem Zuge auch schwer geschädigte Bäume entfernt. Grund ist der Befall von rund 50 Prozent des dort wachsenden Bergahornes mit dem Rußrindenpilz. Dieser Pilz führt zum Absterben des Baums und bedroht den dortigen Gesamtbestand des Bergahorns. Erschreckende AusmaßeBegünstigt durch die anhaltende Trockenheit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.03.19
Politik

Demonstration gegen die hartnäckige Lohnlücke: Equal Pay Day-Aktionen am Montag
Info der Gleichstellungsbeauftragen des Kreises Wesel: Flagge zeigen am 18. März

Am 18. März wird im Kreis Wesel zum Aktionstag „Equal Pay Day“ wieder an allen Rathäusern und am Kreishaus „Flagge gezeigt“. Das diesjährige Motto lautet „WERTSACHE Arbeit“ und nimmt die Bewertung von Arbeit, insbesondere die der Arbeit von Frauen in den Blick. Einmal im Jahr macht der Aktionstag Equal Pay Day auf die Lohnlücke aufmerksam. Im Jahr 2019 verdienen Frauen im Durchschnitt immer noch 21 Prozent weniger als Männer. Kein Equal Pay Day ohne Rot. Die Farbe steht für die roten...

  • Wesel
  • 16.03.19
Natur + Garten
Brütender Kiebitz mit Küken

Biologische Station freut sich über Mitteilungen der Bodenbrüter
Kiebitze gesucht

Um den Kiebitz steht es bei uns nicht gut. Bei uns –das heißt im Kreis Wesel, in NRW, in Deutschland insgesamt. Jeder Vogel, der am Boden brütet, ist gleich mehreren Gefahren ausgesetzt –die Küken erst recht, weil sie nicht davonfliegen können, wenn der Traktor oder der Beutegreifer kommt. Damit zumindest der Traktor nicht über die Nester fährt, arbeiten viele Landwirte im Kreis Wesel mit der Biologischen Station zusammen. Allerdings ist der Kreis Wesel gut 1100 Quadratkilometer groß. Da ist es...

  • Wesel
  • 16.03.19
  •  1
Ratgeber
Dr. Caterina Schulte-Eversum, Leitende Ärztin der Proktologie (li.) referiert beim Infonachmittag am 20.3. in Bethanien über Stuhlinkontinenz bei Mann und Frau.
2 Bilder

Infonachmittag über Therapiemöglichkeiten
Inkontinenz nicht einfach hinnehmen

Über Therapiemöglichkeiten bei Harn- und Stuhlinkontinenz informieren Ärztinnen des Krankenhauses Bethanien beim Infonachmittag am Mittwoch, 20. März ab 16 Uhr. Der Infonachmittag richtet sich an Männer und Frauen, die von Inkontinenz betroffen sind sowie an deren Angehörige. „Inkontinenz ist schambehaftet. Viele Menschen leiden darunter“, so Dr. Caterina Schulte-Eversum, Leitende Ärztin der Proktologie im Krankenhaus Bethanien. Betroffene müssen und sollten Inkontinenz aber nicht...

  • Moers
  • 16.03.19
Sport
Die Kinder freuen sich über ihre Urkunden und die Sieger strahlen mit ihren Pokalen

Gewinner bei Vereinsmeisterschaft
Im Handstand über den Sprungtisch

Bei der Vereinsmeisterschaft der SG Neukirchen-Vluyn in den Jahrgängen 2007 und älter startete Trainerin Gudrun Tersteegen und kam auf den 5. Platz. Aufs Treppchen kamen Lea Durasin, Isis Rittinghaus und Alina Bruckhaus. In der Wertungsklasse 2, Jahrgang 2008 bis 2010, gewann Mieke Rittinghaus vor Paula Hauptmann und Maya Bartolucci. Bei den Kleinen schaffte es Matilda Oden auf Platz 1, neben Leni Stoffel und Marla Katanovic-Schmitt.

  • Moers
  • 16.03.19
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Die Kreispolizeibehörde gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Montag, 18. März, bis zum Sonntag, 24. März, bekannt: Montag, 18.3.: Voerde - Friedrichsfeld, Kamp-Lintfort Dienstag, 19.3.: Xanten, Hamminkeln - Mehrhoog Mittwoch, 20.3.: Kamp-Lintfort, Dinslaken, Wesel Donnerstag, 21.3.: Alpen - Veen, Dinslaken Freitag, 22.3.: Rheinberg - Ossenberg, Wesel - Feldmark Samstag, 23.3.: Wesel Sonntag, 24.3.: Xanten Darüber hinaus müssen die Verkehrsteilnehmer im...

  • Xanten
  • 15.03.19
Politik

Behörden, Erzeuger und Jägerschaft nehmen das Bedrohungs-Szenario ernst
Krisenübung: Kreis Wesel bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Im Rahmen des Krisenmanagements in Nordrhein-Westfalen hat die Weseler Kreisverwaltung am Donnerstag, 14. März, eine Tierseuchenübung zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) durchgeführt. Die Übung gab folgendes Szenario vor: Bei einem im Kreis Wesel tot aufgefundenen Wildschwein wurde die ASP nachgewiesen. Daraufhin wurde der Krisenstab einberufen, um das weitere Vorgehen zu koordinieren und durchzuführen. Ein „Gefährdetes Gebiet“ und eine „Pufferzone“ mussten um den Fundort festgelegt...

  • Wesel
  • 15.03.19
Blaulicht

Tatverdächtigen für Geldautomatensprengungen und Einbrüchen auf der Spur
Am Niederrhein - Kriminelle Bande geschnappt!

Nach intensiven Ermittlungen ist eine Ermittlungskommission der Kreispolizeibehörde Wesel einer Bande von Geldautomatensprengern auf die Schliche gekommen. Das Trio steht im Verdacht, am 14. Oktober vergangenen Jahres einen Geldautomaten an der Franz-Haniel-Straße in Moers gesprengt zu haben. Zeugen beobachteten vermummte Personen, die mit einem roten VW Golf mit Duisburger Kennzeichen vom Tatort geflüchtet sind und nach derzeitigen Erkenntnissen auch für weitere Sprengungen von Geldautomaten...

  • Moers
  • 15.03.19
Politik

Kreis-SPD fordert erneut die Einrichtung eines Kulturfonds

In den bisherigen Jahren dieser Wahlperiode kürzte ein Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG alle freiwilligen Leistungen für kulturelle Zwecke auf ein Mindestmaß oder strich diese gleich komplett. „Ein Unding sowie eine kulturelle Bankrotterklärung“, findet Gerd Drüten, SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Zu den diesjährigen Haushaltsplanberatungen kündigt er jetzt an, erneut einen Antrag auf Einrichtung eines Kreis-Kulturfonds einzurichten und diesen mit jährlich überschaubaren 30.000 €...

  • Wesel
  • 15.03.19
  •  1
Blaulicht

Vorfahrt missachtet
Moers - Vier Verletzte bei Unfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 14. März, gegen 15.30 Uhr im Kreuzungsbereich Repelener Straße/ Dr.-Berns-Straße. Eine 26-jährige Frau aus Kempen befuhr mit ihrem Pkw die Dr.-Berns-Straße in Fahrtrichtung Repelener Straße und beabsichtigte, nach links in die Repelener Straße einzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 43-jährigen Frau aus Moers, die mit ihrem Pkw die Repelener Straße in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden die 26-Jährige...

  • Moers
  • 15.03.19
Politik
2017 sah es an der Issel bereits viel besser aus, als noch im Vorjahr.

Wie weit ist der Hochwasserschutz an der Issel gediehen
Hochwasser? "Mit uns nicht!"

Nach dem katastrophalen Hochwasser an der Issel 2016 sind mittlerweile tatsächlich schon drei Jahre vergangen. Die SPD fragt daher nach, wie weit die Verhandlungen um den Zweckverband gediehen sind. „Nachdem wir 2017 die Issel in jedem Ausschuss für Umwelt und Planung ganz oben auf der Tagesordnung hatten, wurde es im vergangenen Jahr ruhiger um das Thema“, so Gabi Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Kreisfraktion. „Wir wissen, dass vor Ort mit Hochdruck über den Zweckverband...

  • Moers
  • 15.03.19
Blaulicht
Der "weiße Riese".

Sperrungen und Haltverbote auch in Moers
Sprengung des „Weißen Riesen“

Die Sprengung des „Weißen Riesen“ in Duisburg-Hochheide am Sonntag, 24. März, hat auch Auswirkungen auf Moers, insbesondere auf den Stadtteil Scherpenberg. Auf der Scherpenberger Straße und der Cecilienstraße werden Durchfahrtsverbote eingerichtet, Haltverbote gibt es unter anderem auf der Grenz-, Sand- und Gutenbergstraße. Der Beginn der Maßnahmen ist 10 Uhr. Die Sprengung ist für 12 Uhr geplant. Voraussichtlich bis 14.30 Uhr bleiben Sperrungen und Haltverbote bestehen. Der Verkehr wird...

  • Moers
  • 15.03.19
Ratgeber
Eine Ausbildung ist der Anfang des eigenen Lebens und sollte daher gut gewählt sein.

Woche zur Ausbildung
Ausbildung klarmachen

In der sechsten bundesweiten Woche der Ausbildung finden in den Kreisen Wesel und Kleve vielfältige Aktionen statt. Zum Beispiel können über 100 Jugendliche bei Ausbildungsbetrieben Praxisluft schnuppern. Eine abgeschlossene Ausbildung bietet jungen Menschen eine sehr gute Startposition für das gesamte Berufsleben. Unternehmen sichern sich darüber die passenden Fachkräfte. Auf diese Chancen und Vorteile weisen die Agentur für Arbeit Wesel und das Jobcenter Kreis Wesel in der sechsten...

  • Moers
  • 15.03.19
Ratgeber

Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit informiert
Antrag auf Kindergeld ist kostenlos

Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich von kommerziellen Internetanbietern, die Kindergeldberechtigten gegen die Zahlung eines Entgelts die Abwicklung ihres Kindergeldantrags anbieten. Denn der Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse ist online möglich, kostenlos und datensicher. Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online zu beantragen. Aus Sicht der BA entsteht für Eltern bei der Nutzung des kommerziellen...

  • Wesel
  • 14.03.19
Kultur
Elsbeth Müller, Ev Cillis, Angelika Euler, Claudia Bartz, Holger Busboom, Andrea Kramer und Annelise Lickfett freuen sich auf ein erfolgreiches Benefizkonzert des Inner Wheel Clubs Moers. Foto: Stadt

Zyphyros Quintett am 17. März bei der französischen Matinee Moers
Moers - Inner Wheel Club lädt ein

Bereits zum fünften Mal in Folge sammelt der Inner Wheel Club Moers mit einem Benefizkonzert für den guten Zweck. Die diesjährige Veranstaltung mit dem Zyphyros Quintett findet am Sonntag, 17. März, 11.30 Uhr, statt. Karten für die Veranstaltung sind ab sofort erhältlich. „Grundgedanke unserer Arbeit ist, dass wir soziales Engagement, die Freundschaft im Club und internationale Beziehungen verbinden möchten“, erläutert Präsidentin Elsbeth Müller. „Unser Ziel ist es, besonders Kinder, Frauen und...

  • Moers
  • 14.03.19
Sport
Der Kreissportbund Wesel bildet "Integrative Sporthelfer" aus. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahre - mit Migrations- und Fluchthintergrund und Einheimische.

Ausbildung für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund
Kreissportbund Wesel bildet "Integrative Sporthelfer" aus

Erstmals findet in den Osterferien 2019 eine integrative Sporthelferausbildung statt. Jugendliche mit Migrations- und Fluchthintergrund und Einheimische gehen gemeinsam den ersten Schritt in die Vereinsarbeit. Wichtige Stütze in Sportvereinen Sporthelfer assistieren Übungsleitern und Trainern. Sie planen und führen gemeinsam mit einem Übungsleiter Bewegungsangebote durch. Zusätzlich helfen sie bei Aktivitäten außerhalb des Sportbetriebs, wie bei Fahrten und Festen. Sporthelfer sind deshalb...

  • Wesel
  • 14.03.19
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung oder Tötungsdelikt?
Update - Streit in Parkanlage eskaliert

Die Polizei gibt zur Eskalation eines Streits mit Messerattacke (unser  Bericht vom 12. März) nun Folgendes bekannt: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wurde der Tatverdächtige (19) am Nachmittag des 14. März einem Haftrichter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete und in Vollzug setzte.Der Rheinberger befindet sich nun in Untersuchungshaft. Weil er auf einen 26-Jährigen mehrmals mit einem Messer einstach, muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Zunächst...

  • Rheinberg
  • 14.03.19
Blaulicht

Unbekannter machte sich mit Gegenstand an Autofenster zu schaffen
Moers - Potentieller Autodieb wurde gestört

Die Polizei informiert, dass ein 38-jähriger Moerser am Mittwoch, 13. März, gegen 8.15 Uhr aus seinem Auto heraus einen Unbekannten beobachtete, der an der Essenberger Straße sehr auffällig in ein geparktes Fahrzeug schaute. Der Moerser parkte seinen Wagen und begab sich zu Fuß zu dem Unbekannten, der gerade versuchte, mit einem länglichen Gegenstand das Seitenfenster an dem abgestellten Auto aufzuhebeln. Als der 38-Jährige den Mann ansprach, flüchtete dieser mit einem Fahrrad über die...

  • Moers
  • 14.03.19
Blaulicht

Hilfsbereiter 69-Jähriger ausgeraubt
Moerser wird Opfer von Trickdieben - Zeugen gesucht!

Laut polizeilicher Mitteilung befand sich am Mittwoch, 13. März, gegen 8.55 Uh ein 69-jähriger Moerser im Bereich der Grünanlage an der Straße Neuer Wall, als ihn ein Unbekannter ansprach und ihn bat, ihm Geld für den Parkscheinautomaten zu wechseln. Hilfsbereit holte der Moerser die Geldbörse heraus, um nach Kleingeld zu schauen. Plötzlich griff der Unbekannte ins Geldscheinfach der Börse, was der 69-Jährige sofort unterband. Trotzdem gelang es dem Trickdieb, unbemerkt Bargeld aus der...

  • Moers
  • 14.03.19
Politik

Option Kastration: Damit Miezi und Co. sich nicht mehr massenhaft vermehren können
Kreis-Sozialausschuss bringt Katzenschutzverordnung auf den Weg

In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz am Mittwoch, 13. März, brachten die Ausschussmitglieder einstimmig eine Katzenschutzverordnung für den Kreis Wesel auf den Weg. Die endgültige Entscheidung fällt der Kreistag in seiner Sitzung am 4. April. Im gesamten Kreisgebiet gibt es wild lebende Katzen. Mit steigender bzw. hoher Populationsdichte steigen die Gesundheitsrisiken für die Tiere durch übertragbare Krankheiten. Bei freilebenden Katzen, die gefangen...

  • Wesel
  • 14.03.19
Kultur

Projekt in KiTa
Das Haus der kleinen Forscher

Die KiTa Tausendfüßler, Moerser Straße 163, wird am 19. März um 15 Uhr ihre Ausstellung zum "Haus der kleinen Forscher" vorstellen. Gemeinsam mit den Kindern werden naturwissenschaftliche Phänomene spielerisch und experimentell erforscht. Ziel des Projektes ist es, Neugierde und den Entdeckergeist zu wecken und eine Sensibilität für ihre Umwelt zu entwickeln.

  • Kamp-Lintfort
  • 14.03.19
Reisen + Entdecken

Es gibt weltweit keine größere Montankunst
Entdeckertour Moers

Hoch über Moers thront auf der Halde Rheinpreussen das weltweit größte Montankunstwerk: das „Geleucht“ von Otto Piene. Das Werk dient als Erinnerung an die industrielle Vergangenheit der Region sowie als Aussichtplattform in Richtung Ruhrgebiet und Niederrhein. Für die rund zweistündige Tour auf fünf Kilometern sind eine gute Kondition und festes Schuhwerk erforderlich. Gästeführer Karl Brand begleitete die Wanderung und erläutert die Zusammenhänge. Am Freitag, 22. März, 18.30 Uhr können...

  • Moers
  • 14.03.19
Wirtschaft

Stromausfall in Moerser Innenstadt
Wackelkontakt in Innenstadt

In Teilen der Moerser Innenstadt fiel am frühen Mittwochmorgen kurzzeitig der Strom aus. Ursache für den Blackout, der rund 200 Geschäftsleute und Haushalte zwischen Königlicher Hof und Altmarkt sowie auf der Neustraße zwischen Friedrichstraße und Rosenthal betraf, war voraussichtlich ein Kabel- oder Muffenfehler im Bereich der Strom-Schaltanlage Friedrich-Ebert-Platz. Hier hatte um 7.22 Uhr ein sogenannter Leistungsschalter ausgelöst. Der Bereitschaftsdienst der ENNI Energie & Umwelt...

  • Moers
  • 14.03.19
Kultur
Hautnahes Erlebnis: Die Kinder können mit den Dinosauriern interagieren.

Live-Show im Kulturzentrum
Dinosaurier in Moers gesichtet

Eine Live-Dinosaurier-Show lässt im Moerser Kulturzentrum Rheinkamp, Kopernikusstr. 11, während 100 Minuten die Welt und Geschichte der prähistorischen Ur-Echsen lebendig werden. Man kann sie streicheln und sogar reiten. Erwachsene und Kinder staunen, wenn Dino-Babys aus ihren Eiern schlüpfen. Die Show findet am Samstag, 16. März, um 14 und 16.30 Uhr statt und am Sonntag, 17. März, um 11, 14 und 16.30 Uhr. Weitere Infos: www.die-lebendige-dinosaurier-show.de.

  • Moers
  • 14.03.19
Politik

Schülerproteste für Klimaschutz freitags – kein Niedergang des Abendlandes

Christian Lindner (FDP) verunglimpfte Schülerinnen und Schülern. Er sprach ihnen Sachverstand und den Blick für globale Zusammenhänge ab. Er erklärt die Jugendlichen damit für unmündig, die unter dem Motto ‚Fridays for future‘ (#FridayForFuture) weltweit gegen die viel zu schleppenden Maßnahmen gegen den Klimawandel protestieren. Nachdem Eltern und Lehrer Kinder und Heranwachsende zu mündigen Menschen erzogen und gebildet haben, sollen sie nun zu einem grundlegenden Thema zum Schweigen...

  • Wesel
  • 13.03.19
  •  2
  •  1
Politik

SPD begrüßt den Stellenplan der Verwaltung als zukunftsweisend.

Am vergangenen Wochenende traf sich die SPD-Kreistagsfraktion zu ihrer Haushaltsklausurtagung, diesmal linksrheinisch in Goch. Landrat Dr. Müller und Kreiskämmerer Borkes stellten die Haushaltsergebnisse der letzten Jahre und die Details der diesjährigen Planung vor. Der Haushalt des Kreises Wesel hat sich aufgrund guter Konjunktur und weiterer erfreulicher Ereignisse sehr gut entwickelt: "Der Hebesatz könnte tatsächlich bei 37 % festgesetzt werden, der niedrigsten Umlage seit Jahrzehnten",...

  • Wesel
  • 13.03.19