Moers - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Offene Sprechstunde beim Sozialpsychiatrischen Dienst ab März 2020
Für Menschen in Krisensituationen

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Fachdienstes Gesundheitswesen des Kreises Wesel bietet ab März 2020 eine offene Sprechstunde an. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Menschen in Krisensituationen, die psychisch erkrankt sind, sowie deren Angehörige und das soziale Umfeld. Für die Beratung steht ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und/oder ein/e Sozialarbeiter/in zur Verfügung. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht. Am Standort Moers, Mühlenstraße 9-11 in...

  • Wesel
  • 26.02.20
Selbst Strom erzeugen mit einer Photovoltaik Anlage: Was es dabei zu beachten gibt erklärt der Themenabend.

Themenabend "Pholtvoltaik und Steuern"
Keine Angst vor dem Finanzamt

Die Stadt Kamp-Lintfort veranstaltet in Kooperation mit der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr und InnovationCity Kamp-Lintfort einen Themenabend „Photovoltaik und Steuern“. Neben einem Überblick über die aktuelle Steuerpraxis im Zusammenhang mit Photovoltaik verspricht Referent Thomas Seltmann Kaufinteressierten und Anlagenbetreibern mit praktischen Tipps, ihnen die Angst vor dem Finanzamt zu nehmen. Zusammen mit weiteren Experten der Verbraucherberatung NRW, InnovationCity und der...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.02.20
Am Tag des Nelkensamstagszuges bleibt das Kundenzentrum in Moers geschlossen. Für besondere Notfälle steht den ENNI-Kunden dann wie gewohnt ein Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

Geänderte Öffnungszeiten an den närrischen Tagen
ENNI ist auch an Karneval im Einsatz

Die fünfte Jahreszeit steht kurz bevor und wirbelt das öffentliche Leben ganz schön durcheinander. Auch in den drei Unternehmen der ENNI-Gruppe gelten an den Karnevalstagen von Altweiber, 20. Februar, bis Rosenmontag, 24. Februar, teilweise geänderte Öffnungs- und Servicezeiten. Am Rosenmontag läuft bei ENNI fast alles seinen gewohnten Gang, die Restabfall- und Biotonnen werden wie gewohnt geleert. Lediglich die Abfuhr von Papier und gelben Säcken verschiebt sich ab Rosenmontag um einen Tag...

  • Moers
  • 21.02.20
Einen Rückzugsort für alle, die mit dem närrischen Treiben nichts anfangen können, können sich im Freizeitbad-Neukirchen-Vluyn entspannen.

ENNI lädt Karnevals-Muffel ins Freizeitbad ein
Wellness-Tag für die ganze Familie

Bunte Kostüme, Party pur und närrisches Treiben – das ist nicht jedermanns Sache. Im Gegenteil: „Manche Menschen möchten dem Karneval entkommen – und für sie haben wir zwei tolle Angebote“, erklärt Marion Wimmer-Haseneier. Die zuständige Mitarbeiterin der ENNI Sport & Bäder (ENNI) lädt gemeinsam mit ihrem Team aus dem Freizeitbad Neukirchen-Vluyn für den Nelkensamstag, 22. Februar, 18 bis 24 Uhr, zum nächsten Saunatreff mit dem Motto „Zu Gast in Bayern“ ein. Nur zwei Tage später, am 24....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.02.20

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
541 Paare haben sich im vergangenen Jahr in Moers das "Ja-Wort" gegeben. Die Eheschließungen bleiben beliebt.

541 offizielle "Ja-Worte" gab es 2019 in Moers
Heiraten liegt irgendwie im Trend

541 Paare gaben sich im letzten Jahr in Moers das „Ja-Wort“. Davon waren 15 Eheschließungen gleichgeschlechtlich und drei Umwandlungen von eingetragenen Lebenspartnerschaften in Ehen. Im Jahr 2018 lag die Gesamtzahl bei 552. Vor zehn Jahren verzeichnete das Moerser Standesamt lediglich 450 Trauungen. In Moers können Verliebte nicht nur im Rathaus, sondern an 16 Samstagen auch im Moerser Schloss, im Kammermusiksaal der Moerser Musikschule, im Alten Landratsamt, im Peschkenhaus und in den...

  • Moers
  • 18.02.20
  •  1
Das Trinkwasser in Moers und Neukirchen-Vluyn kann ohne Bedenken weiterhin getrunken werden.

Das ENNI Netz hat keine Verbindung nach Krefeld-Hüls
Das Wasser ist einwandfrei

Eine Nachricht aus der Nachbarstadt Krefeld hat auch Bürger in Moers und Neukirchen-Vluyn verunsichert. Für den dortigen Stadt-teil Hüls hatte das Gesundheitsamt der Stadt Krefeld am Dienstag Bürgern empfohlen, das Leitungswasser nicht mehr zu trinken. Bei einer routinemäßigen Trinkwasseruntersuchung wurde hier eine Belastung durch Enterokokken festgestellt, die bei immungeschwächten Personen beispielsweise zu Durchfallerkrankungen führen können. Während der zuständige Krefelder...

  • Moers
  • 14.02.20

Kosmetikseminar für Krebspatientinnen
Mehr als nur Schminke

Die Diagnose Krebs, die jährlich rund 230.000 Frauen in Deutschland erhalten, bedeutet nicht nur den Kampf mit dem Überleben, sondern auch einen täglichen Kampf mit dem Spiegelbild. Durch Haarausfall, Verlust von Wimpern und Augenbrauen oder Hautirritationen verlieren viele Frauen ihr Selbstbewusstsein und fühlen sich zusätzlich von der Krankheit gezeichnet. In kostenfreien "look good feel better"-Kosmetikseminaren der DKMS LIFE gemeinnützigen GmbH erhalten Krebspatientinnen Hilfe zur...

  • Moers
  • 14.02.20
  •  3
  •  1
Viele Kinder und Jugendliche nutzen die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen: "Bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften.", warnt die kreisweite Arbeitsgruppe Jugendschutz.

Netzwerk Jugendschutz appelliert / "bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften"
Tipps für Eltern im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendlichen

Helau! – die närrischen Karnevalstage stehen vor der Tür. Dabei wird oft das ein oder andere Glas Alkohol getrunken. So nutzen auch viele Kinder und Jugendliche die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen. Empfehlungen der Arbeitsgruppe Jugendschutz Der Alkoholkonsum Jugendlicher (nicht nur in der Karnevalszeit) stellt Eltern vor Herausforderungen: Wie können sie Einfluss nehmen auf den Umgang ihrer Kinder...

  • Wesel
  • 12.02.20
Am Samstag, 15. Februar, gibt es in der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) von 10 bis 13 Uhr Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“.

Geige spielen im Kindergartenalter
Freude an Musik

Früh übt sich: Die Geigenlehrerin Luzie Jentzsch bietet am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 13 Uhr im Haus Rheinland der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) Informationen zum frühinstrumentalen Violinspiel nach der „Suzuki Methode“ an. Kinder können ab dem dritten Lebensjahr das Geigenspiel durch Vorspielen und Nachspielen erlernen. Einzeln und in der Gruppe erobern die Kleinen altersgerecht die Geige und erfahren Freude am gemeinsamen Musizieren. Zum Ausprobieren und Fragen gibt es an...

  • Moers
  • 12.02.20
Viren haben zu Karneval Hochkonjunktur – Apotheker beraten zu Vorbeugung und Schutz.

Alarmierende Influenza-Zahlen vor Karneval:
Apotheker geben Tipps für wirksamen Infektionsschutz

Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin meldete zuletzt fast 21.000 bestätigte Influenza-Fälle. Gut 5.000 Infizierte mussten in Krankenhäusern versorgt werden. 42 Menschen starben in dieser Saison bereits an einer Grippe. Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verunsichert aktuell die Menschen. Auch wenn nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums und aller Experten die Gefahr, sich mit dem Coronavirus in Deutschland anzustecken, derzeit sehr gering ist. Die wohnortnahen...

  • Wesel
  • 11.02.20

„Sabine“ richtete bis Montagmittag nur wenige Schäden an
ENNI räumt nach dem Sturmtief in den Moerser Parkanlagen auf

Moers. Sturmtief „Sabine“ hat auch Moers kräftig durchgeschüttelt. Die Schäden, die die windige Dame dabei angerichtet hat, halten sich aber offensichtlich in Grenzen. Zwar gingen in der Leitstelle der ENNI am Wochenende zahlreiche Meldungen etwa zu umgestürzten Bauzäunen ein. Die für die Nacht zu Montag angekündigten Orkanböen konnten dem Stromnetz, dem Kanalnetz und auch den städtischen Bäumen jedoch wenig anhaben. „Wir sind mit einem blauen Augen davon gekommen“, zieht so auch Harry...

  • Moers
  • 11.02.20

Nächster Bauabschnitt hat mit der Kanalsanierung begonnen
Neue Infrastruktur in der Moerser Achterrathsheide

Moers. Seit einigen Monaten bekommt das Gebiet der Achterrathsheide im Moerser Süden eine zukunftsfähige Infrastruktur. Im Rahmen der Erneuerungsstrategie arbeiten verschiedene Unternehmen der ENNI-Gruppe hier daran, die in die Jahre gekommenen Ver- und Entsorgungsleitungen auszutauschen. Mit dem kürzlich begonnenen siebten Bauabschnitt setzt die ENNI Stadt & Service (ENNI) dabei im Bereich der Ring- und Friedrich-Ebert-Straße die Sanierung der Regen- und Schmutzwasserkanäle fort....

  • Moers
  • 11.02.20

Probealarm am 5. März
165 Sirenen im Kreis Wesel schrillen, um die Bevölkerung mit den Signalen vertraut zu machen

Am Donnerstag, 5. März, wird um 10 Uhr ein landesweiter Probealarm der stationären Sirenen in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig wird so festgestellt, inwiefern Defizite bei der Technik bestehen und ob die Signale überall zu hören sind. Im Kreis Wesel werden rund 165 Sirenen eingesetzt. Die Kreisverwaltung in Wesel informiert: Der Probealarm beginnt und endet...

  • Wesel
  • 10.02.20
Foto: privat

VHS-Seminar am 13. Februar
iPad/iPhone für Einsteiger

Das iPhone und das iPad von Apple gehören zu den beliebtesten mobilen Kommunikationsgeräten. In einem Kurs der vhs Moers – Kamp-Lintfort erhalten Teilnehmende eine kompakte Einführung in die grundlegenden Funktionen und lernen den effizienten Umgang mit ihrem Gerät. Am Donnerstag, 13. Februar, um 18 Uhr, geht es im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, unter anderem um die Funktionen des Terminkalenders, das Surfen im Internet, Apps und iCloud. Anmeldungen erbeten...

  • Moers
  • 09.02.20

Vorbesprechung zum VHS-Seminar „Kultur für die Generation 55+"
Senioren gehen auf Entdeckungsreise

Wer in geselliger Runde den Niederrhein kennenlernen möchte, ist bei der vhs Moers – Kamp-Lintfort genau richtig. Unter dem Titel „Kultur für die Generation 55+“ können Interessierte Ausstellungen in Museen oder Galerien besuchen. Dazu fahren sie etwa zweimal monatlich (mittwochs beziehungsweise donnerstags) mit Bus und Bahn auf Entdeckungsreise. Die genauen Termine und Ziele werden bei der Vorbesprechung bekanntgegeben. Diese findet am Mittwoch, 12. Februar, ab 14 Uhr, im...

  • Moers
  • 08.02.20
Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse erarbeiten die Mitwirkenden ihren individuellen „Standort“. Foto: JBZ

Berufsorientierungsseminar für junge Erwachsene in der VHS
Welcher Job passt zu mir?

Viele Jugendliche wissen nicht, wo ihre Stärken und Neigungen liegen und haben Probleme, den richtigen Beruf für sich zu finden. Um das zu ändern, bietet der Verein „Jugend braucht Zukunft“ in Zusammenarbeit mit der VHS Moers am Samstag, 7. März, in Moers und am Samstag, 16. Mai, in Kamp-Lintfort wieder seine Berufsorientierungsseminare an. Die Teilnehmer ermitteln hier anhand einer knapp sechsstündigen Selbstanalyse Neigungen und Fähigkeiten, bevor sie in ein intensives Einzelcoaching...

  • Moers
  • 07.02.20

Gedächtnistraining bei der Volkshochschule
Was wollte ich gerade?

„Wo liegt der Autoschlüssel, wann war der Termin noch mal und was wollte ich gerade?“ Bei einem Gedächtnistraining der Volkshochschule Moers – Kamp-Lintfort können Senioren dafür sorgen, dass sie diese Fragen in Zukunft (wieder) beantworten können. An neun Terminen, immer donnerstags ab 14.30 Uhr, geht es im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, um „Kopfarbeit“. Start ist Donnerstag, 13. Februar. Gezielte Übungen sorgen dafür, dass unter anderem Wahrnehmungs-,...

  • Moers
  • 07.02.20

Drei Beratungstermine in Moers und Rheinberg
Polizeihauptkommissare helfen bei Fragen

Beratungstermin in Rheinberg: Der Bezirksdienstbeamte und Polizeihauptkommissar Rolf Proest steht am Dienstag, 11. Februar, von 16 bis 17 Uhr, interessierten Bürgern im Alten Rathaus, Kuhstraße 1 - 3, als Ansprechpartner zur Verfügung. Beratungstermine in Moers: Am Mittwoch, 12. Februar, von 15 bis 17 Uhr beantwortet der Bezirksdienstbeamte und Polizeihauptkommissar Udo Rusch die Fragen der Bürger beim Bunten Tisch an der Asberger Straße 195. Am Montag, 17. Februar, von 11 bis 12 Uhr ist...

  • Moers
  • 07.02.20
Das Gebiet der Achterrathsheide im Moerser Süden bekommt eine zukunftsfähige Infrastruktur verpasst.

Montag beginnt der nächste Bauabschnitt der Kanalsanierung
Neue Infrastruktur in der Achterrathsheide

Seit einigen Monaten bekommt das Gebiet der Achterrathsheide im Moerser Süden eine zukunftsfähige Infrastruktur. Im Rahmen der Erneuerungsstrategie arbeiten verschiedene Unternehmen der ENNI-Gruppe hier daran, die in die Jahre gekommenen Ver- und Entsorgungsleitungen auszutauschen. Mit dem am Montag, 10. Februar, beginnenden siebten Bauabschnitt setzt die ENNI Stadt & Service (ENNI) dabei im Bereich der Ring- und Friedrich-Ebert-Straße die Sanierung der Regen- und Schmutzwasserkanäle...

  • Moers
  • 07.02.20
Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt Frauen, die nach der Familienphase wieder zurück in ihren Beruf möchten. (Symbolfoto)

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren
Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt bei beruflichen Zielen nach einer Familienphase

Welche Strategien sind erforderlich, damit ich nach einer Familienphase wieder einsteigen kann? Was muss ich tun, wenn ich mich umorientieren und meine Karriere neu planen möchte? Welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie gibt es? Berufliche (Neu-)Orientierung Bei der beruflichen (Neu-)Orientierung ist praktisches Handwerkzeug notwendig, damit dieser Veränderungsprozess gelingt. Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt...

  • Wesel
  • 06.02.20

Das Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen im Kreis Wesel

Es gab kaum noch einen freien Platz im großen der Saal der alten Volksschule am Hanns-Albeck-Platz in Moers. Viele Mitglieder der Selbsthilfegruppen aus dem gesamten Kreis Wesel waren der Einladung von Ute Gieffers und Sandra Tinnefeld (Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbands) gefolgt, an dem jährlich stattfindenden Gesamttreffen teilzunehmen. Einleitende Grußworte sprach Herr Maas, zuständiges Vorstandsmitglied der Kreisverwaltung Wesel. Er dankte den Anwesenden für...

  • Wesel
  • 05.02.20
  •  1
Im Kreis Wesel schützen sich die Menschen vor dem Corona Virus, in einigen Apotheken sind Mundschutze schon knapp.

Corona-Virus: Alle haben Angst
Mundschutz: Ausverkauft!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 30. Januar festgestellt, dass es sich beim aktuellen Ausbruch durch ein neuartiges Coronavirus in China um eine „Gesundheitliche Notlage mit internationaler Tragweite" (PHEIC) handelt. Aufgrund der stetig steigenden Zahl mit dem Coronavirus infizierter Personen, steigt die Angst auch in Deutschland. Das Virus ist inzwischen bei zehn Menschen in Deutschland nachgewiesen und in China erhöhte sich die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem...

  • Moers
  • 04.02.20
  •  1
Alten Dingen nochmal eine Chance geben, darum geht es im Reparatur Café. Es wird gebastelt und getüftelt, damit weniger entsorgt wird.

Es wird geschraubt, gebastelt und getüftelt
Reparatur Café im Cari-Treff Kamp-Lintfort

Am Dienstag, 4.Februar findet von 14:30  bis 17 Uhr das Reparatur-Café im Cari-Treff am Rathausplatz statt. Jeder Bürger kann mit seinem defekten Gegenstand vorbei kommen und trifft auf ehrenamtliche Reparaturexperten aus den Bereichen Holz & Leim, Elektrik, Elektronik, Fahrrad, Schneiderei und Computer. In ihrem Gemeinschaftsprojekt geht es dem Caritasverband Moers-Xanten e.V. und der Kirchengemeinde St. Josef um Begegnung, Hilfe zur Selbsthilfe und Nachhaltigkeit. Selbstverständlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.02.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.