Moers - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik

Offener Brief an den NIAG-Vorstand
GRÜNE Fraktion Kreis Wesel fordert schnellere Umstellung der Busse auf Euro 6

Die Dieselproblematik trifft auch den Kreis Wesel und hier nicht zuletzt die im öffentlichen Nahverkehr eingesetzten Busse. Dicke Luft auch in den kreisangehörigen Städten. In einem offenen Brief an den Vorstand der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) spricht die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel die verschiedenen Möglichkeiten an, mit denen der NIAG-Fuhrpark schneller auf die aktuelle Euro-Norm VI umgerüstet werden kann und wie der Schadstoffausstoss durch weitere Maßnahmen reduziert...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 13× gelesen
Politik
Gemeinsam mit Maisons-Alforts Bürgermeister Olivier Capitanio (l.) und dem Abgeordneten Michel Herbillon (r.) nahm der Moerser Bürgermeister Christoph Fleischhauer an der Gedenkfeier zum Ende des 1. Weltkrieg vor 100 Jahren teil. Foto: Schieren-Ohl

Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkriegs
Moerser Bürgermeister Fleischhauer zu Gast in Frankreich

Auf Einladung seines Amtskollegen Olivier Capitanio nahm Bürgermeister Christoph Fleischhauer an der Gedenkfeier in der Moerser Partnerstadt Maisons-Alfort zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil. Begleitet wurde er von Ratsmitgliedern sowie Schülern des Grafschafter Gymnasiums. Fleischhauer, Capitanio und sein Vorgänger, der heutige Abgeordnete Michel Herbillon legten außerdem Kränze beider Städte am Arc de Triomphe in Paris nieder. Bewegende Momente erlebten die Gäste vor dem...

  • Moers
  • 12.11.18
  • 59× gelesen
Politik
Dieser Kartenausschnitt zeigt einige der über 1400 in der Reichskristallnacht zerstörten Synagogen. Wesel ist durch das Foto des Synagogen-Mahnmals hervorgehoben.
2 Bilder

Wie ein Aderlass aus Menschen
80 Jahre Pogromnacht

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die blutigste Zeit der deutschen Geschichte offiziell eingeleitet. Dieser eingeschlagene Weg führte in die Viehwagons, in die Konzentrationslager, in die Vernichtungslager, auf die Todesmärsche oder in Mengeles Experimentierlabor. Der Weg daraus führte überwiegend aus den Schornsteinen der Krematorien. Was bleibt, ist nichts — ein Loch, in dem Menschen und Güte verschwanden. Es kommt einem vor, wie die Anwendung eines Aderlasses: ein...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 154× gelesen
  • 8
Politik
Gemeinsam an einem Strick ziehen (von links): Frank Tatzel (Bürgermeister Rheinberg), Harald Lenßen (Bürgermeister Neukirchen-Vluyn), Gelsenwasser-Vorstand Dr. Dirk Waider, Volker Marschmann (Aufsichtsratsvorsitzender ENNI), ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer, Christoph Fleischhauer (Bürgermeister Moers) und Rainer Weber (Bürgermeister Uedem). Foto: Heike Cervellera

„Wir freuen uns auf den Niederrhein!“ - Größter Wachstumsschritt der ENNI Energie & Umwelt
Vom Stadtwerk zum Regionalversorger

„Für die ENNI ist es der größte Tag in den letzten zwei Jahrzehnten“, freut sich Herbert Hornung, Sprecher des Unternehmens. Die Energie- und Umweltsparte des Hauses steht vor dem größten Wachstumsschritt seit ihrer Gründung im Jahr 2000. Die Gelsenwasser AG wird sich an ENNI beteiligen und im Gegenzug ihre Gasnetze in Rheinberg und Uedem einbringen. So wird die ENNI vom Stadtwerk, das sich bisher auf Moers und Neukirchen-Vluyn konzentrierte, zum Regionalversorger am Niederrhein....

  • Moers
  • 09.11.18
  • 29× gelesen
Politik
Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband und SPD Ratsmitglied im Rat der Stadt Moers

moers festival bis 2023 gesichert
Harald Hüskes, SPD Vorsitzender Stadtverband Moers, zur Bundesförderung für das moers festival.

Harald Hüskes: „Das hat uns fast umgehauen, mit einem solchen Signal aus Berlin haben wir nicht gerechnet, das ist ein Paukenschlag! Pro Jahr 100,000 € für das Festival mehr, also 250.000 € statt wie bisher 150.00 € und dann noch eine Schippe oben drauf mit 400.000 € für das 50. moers festival 2021, insgesamt 1,4 Millionen!“ In den letzten Wochen war im Umkreis des Festivals immer auch Unsicherheit zu spüren, kommt die Förderung aus Berlin, können wir endlich einmal langfristig planen und...

  • Moers
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Politik
2 Bilder

CDU-Fraktion im Kreis wünscht genaues Bild über Deponien in der Region
Konservative wollen Aufklärung über Abgrabung, Stoffe, Laufzeiten und Kapazitäten

Ein aussagekräftiges Bild der Deponielandschaft im Kreis Wesel wünscht sich die CDU-Fraktion im Kreistag. Die Christdemokraten beantragen deshalb, dass die Kreisverwaltung einen detaillieren Sachstandsbericht in der nächsten Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses vorlegt. Dort hatte CDU-Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken dieses Thema schon einmal auf die Tagesordnung geholt: Weil einerseits in der öffentlichen Diskussion immer wieder davon die Rede ist, dass im Kreis Deponieraum...

  • Wesel
  • 08.11.18
  • 108× gelesen
Politik

Stammtisch Kreativwirtschaft im Kreis Wesel

Der Stammtisch Kreativwirtschaft im Kreis Wesel trifft sich am Dienstag, 13. November, um 19 Uhr im Schwarzen Adler (Baerler Straße 96, 47495 Rheinberg). "Kennenlernen, voneinander lernen, plaudern, Ideen austauschen, informieren, Kooperationen schmieden - alles ist bei den Stammtischen möglich. Ich würde die Gelegenheit auch nutzen, um die bei letzten Stammtisch diskutierte Idee einer Ausstellung der Kreativwirtschaft zu vertiefen.", kündigt Rainer Weiß von der EntwicklungsAgentur...

  • Wesel
  • 30.10.18
  • 24× gelesen
Politik
Laute Stimme im Betrieb: Der DGB Jugend Niederrhein ruft Jugendliche zur Jugend- und Auszubildendenvertreterwahl (JAV) auf. Noch bis Ende November dieses Jahres finden die JAV-Wahlen 2018 statt. In dieser Zeit können die Azubis ihre eigene Vertretung im Betrieb wählen.
2 Bilder

Aufruf der DGB Jugend Niederrhein: Noch bis Ende November Jugend- und Azubi-Vertreter wählen!

Der DGB Jugend Niederrhein ruft Jugendliche zur Jugend- und Auszubildendenvertreterwahl (JAV) auf. Unter dem Motto „Stark im Betrieb“ finden nach den gesetzlichen Bestimmungen noch bis Ende November dieses Jahres die JAV-Wahlen 2018 statt. Das Betriebsverfassungsgesetzes regelt, dass in Betrieben ab fünf beschäftigten Arbeitnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet oder eine Berufsausbildung machen und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, eine JAV gewählt wird. „Die...

  • Wesel
  • 30.10.18
  • 48× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 767× gelesen
  • 62
Politik
Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers, Birgit Zachlod vz-Reisen "Der Schwafheimer", Hartmut Hohmann Ratsmitglied der SPD und Vorsitzender ASPU (Ausschuss Stadtentwicklung, Planung und Umwelt), Bodo Antonin Reiseleiter vz-Reisen

Grüße aus Moers von der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort?

Gestern machten sich Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband Moers und Hartmut Hohmann , Ratsmitglied und Vorsitzender des ASPU ( Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Umwelt) auf den Weg zu Birgit Zachlod, Inhaberin des Busreiseunternehmens VZ Reisen „Der Schwafheimer“ , um sich einmal von einer Fachfrau erzählen zu lassen, wie man es schafft, den Besuchern der LAGA in Kamp-Lintfort auch einen Besuch der Grafenstadt schmackhaft zu machen. Bodo Antonin, seit 30 Jahren Reiseleiter...

  • Moers
  • 25.10.18
  • 99× gelesen
Politik
v. l. n. r. :Sibel Soylu-Kara, SPD Ratsmitglied und Sprecherin im Jugendhilfeausschuss, Atilla Cikoglu, Vorsitzender Jugendhilfeausschuss, Dr. Bernd Kwiatkowski, AWO Geschäftsführer Kreis Wesel, Benjamin Walch, AWO Abteilungsleiter Kindertageseinrichtungen Kreis Wesel auf dem Außengelände der AWO Kindertagesstätte DB Cargo AG .

Betriebliche Kinderbetreuung in Moers

Anfang des Jahres hat die SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers einen Arbeitskreis zur Prüfung der Notwendigkeit und der Möglichkeiten betrieblicher Kinderbetreuung für Moers gebildet, da in unregelmäßigen Abständen ein Betreuungsbedarf aus der Unternehmerschaft, aber auch von Eltern aus Moers formuliert wurde. Nach dem sich die Arbeitsgruppe eine Einrichtung mit Notgruppen und Randzeitenbetreuung in Schwerte durch den Träger vorstellen ließ, informierte sich die Arbeitsgruppe jetzt über eine...

  • Moers
  • 25.10.18
  • 93× gelesen
Politik
Von links: Johannes Leuchtenberg, Wilhelm Neu, Jens Buchmann. 

Johannes Leuchtenberg löst Wilhem Neu als Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel ab

Die Kreisbauernschaft Wesel e.V. hat einen neuen Vorsitzenden: Ab sofort vertritt Herr Johannes Leuchtenberg, Milchviehhalter aus Neukirchen-Vluyn die Anliegen der rund 2400 Landwirtinnen und Landwirte im Kreis Wesel. Mit großer Mehrheit wurde der 49-Jährige im Rahmen der Kreisbauernausschusssitzung gewählt. Leuchtenberg löst damit nach einer 16-jährigen Amtszeit Wilhelm Neu aus Brünen als langjährigen Kreisbauernvorsitzenden ab, der aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig zurückgetreten war....

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 58× gelesen
  • 1
Politik
Wildkaninchen
8 Bilder

Insektensterben und Niederwildverlust - was Landwirte und Jäger verantworten (ein Leserbrief)

Der Schrei der Landwirtschaft nach Dürrehilfen war nicht zu überhören. Die Landwirtschaft sollte sich mäßigen und überlegen woher das Geld für diese Hilfen kommt. Es sind Kleinbetriebe und Arbeitnehmer, die mit ihrem Steueranteil diese Leistungen aufbringen müssen. Vielen ist der Satz von Ludwig Erhard „Maßhalten“ nicht mehr geläufig. Was ich vermisse, ist der „Aufschrei der Jägerschaft“, deren Mitglieder oftmals selbst in der Landwirtschaft tätig sind und nicht gegen sich selbst...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 911× gelesen
  • 2
Politik

Jetzt für das Kitajahr 2019/20 online anmelden - direkt auf den Seiten des Kreises Wesel

Endspurt für zukünftige Kindergarteneltern: Noch bis Donnerstag, 15. November 2018, haben Eltern, die ihre Kinder für das kommende Kindergartenjahr 2019/2020 anmelden wollen, Zeit dies zu erledigen. Dafür kann das Online-Verfahren KITA-ONLINE genutzt werden. Auf der Internetseite  www.kreis-wesel.de/kitaonline kann das Programm geöffnet werde. Dort sind auch weiterführende Informationen zum Online-Verfahren zu finden. Eltern können sich mit KITA-ONLINE bequem vom heimischen PC, Tablet...

  • Wesel
  • 18.10.18
  • 25× gelesen
Politik
Hier soll der großzügig angelegte Bahnhofsvorplatz entstehen. An der Stelle, wo der mit Plastikfolie bedeckte Erdhügel in der Mitte liegt, wird künftig das Bahnhofsgebäude bzw. die Haltestation „City“ stehen. Rechts müssen ein paar Bäume gefällt werden, um die Schienenstrecke durchgängig zu machen. Zur Orientierung: links im Bild befindet sich der Rohbau des neuen Kinos.
4 Bilder

Grünes Licht für die Bahn

Kamp-Lintfort. „Nächster Halt Kamp-Lintfort City!“ So oder ähnlich könnte sich die Durchsage in der neuen Niederrheinbahn anhören, die bereits zur Landesgartenschau 2020 fahren soll. Zumindest teilweise, denn das letzte Stück Schienenstrecke im neuen Zechenpark, eine rund 1,3 Kilometer lange Strecke durch das ehemalige Bergwerk West bis in die Innenstadt, muss komplett neu hergestellt werden. Das heißt, dort müssen nicht nur die Gleise, sondern auch der Unterbau erneuert werden. Hier wird die...

  • Moers
  • 18.10.18
  • 392× gelesen
Politik
Zeit mit Papa? Längst nicht für alle Arbeitnehmer im Kreis Wesel, kritisiert die Gewerkschaft.

NGG kritisiert Gesetzentwurf: „In Gastronomie und Handwerk fast wirkungslos“

Mal etwas weniger arbeiten, um Zeit für Kinder, Angehörige oder auch sich selbst zu haben – danach aber wieder voll in den Beruf einsteigen: Für Tausende Beschäftigte im Kreis Wesel soll das ab 2019 per Gesetz möglich sein. Tatsächlich dürften jedoch 76.000 Arbeitnehmer im Kreis nicht vom sogenannten Rückkehrrecht in Vollzeit profitieren – weil ihr Betrieb weniger als 45 Mitarbeiter hat. „Das sind 44 Prozent aller Beschäftigten, an denen das Gesetz komplett vorbeigeht“, kritisiert die...

  • Wesel
  • 13.10.18
  • 50× gelesen
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 1.714× gelesen
  • 96
Politik

CDU im Kreis Wesel garantiert der AIDS-Hilfe Duisburg/Kreis Wesel weiterhin Unterstützung

Die AIDS-Hilfe Duisburg/ Kreis Wesel e.V. kann sich weiterhin auf die politische Mehrheit im Kreistag Wesel verlassen. Das stellt Frank Berger, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, mit Nachdruck fest: „Gemeinsam mit unseren Partnern Bündnis 90/ Die Grünen sowie FDP/ VWG wollen wir als CDU in der Kreistagssitzung am 11. Oktober beschließen, die Arbeit der AIDS-Hilfe Duisburg/ Kreis Wesel im Jahr 2019 mit 65.172 Euro zu unterstützen“. Damit wird in vollem Umfang der Betrag bereitgestellt,...

  • Wesel
  • 12.10.18
  • 56× gelesen
Politik

Was für eine traurige Bilanz 

Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel, 12. Oktober 2018 In den vergangenen 10 Jahren ist die Zunahme der Personen im Kreis Wesel, die neben ihrem normalen Beruf noch einen Minijob haben, um die Hälfte gestiegen. Das sind 13.700 Menschen, die ihr Gehalt aufbessern müssen, weil es nicht zum Leben reicht. Sie nehmen emotionale und körperliche Erschöpfung, die durch Überforderung entsteht, in Kauf um über die Runden zu kommen. „Die Folgen davon sind verstärkte...

  • Wesel
  • 12.10.18
  • 59× gelesen
Politik
Debattierten zum Thema "Heimat" (von links): Robert Bongen, Ina Scharrenbach, Sabine Weiss, Charlotte Quik und Frank Berger.
2 Bilder

"Unsichtbare Wurzeln": CDU trifft sich zur Debatte in der Weseler Niederrheinhalle

Heimat ist etwas sehr Persönliches und Individuelles. Ein Begriff, für den jeder Mensch einen eigenen Inhalt findet. Trotzdem ist das Wort eingezogen in die politische Debatte. Denn die CDU-Kreistagsfraktion stellte das Thema in den Mittelpunkt der neuesten Auflage ihrer Veranstaltungsreihe „CDU trifft…“ Eine Ausgangsthese des Treffens, für das die Junge Union zur Einstimmung einen Film mit Impressionen in Worten und Bildern aus dem Kreis vorbereitet hatte: Heimat kann alles sein – doch sie...

  • Wesel
  • 09.10.18
  • 68× gelesen
Politik
Ebbe!

NGG fordert Lohn-Plus im Gastgewerbe: 13.700 Menschen im Kreis Wesel auf Zweitjob angewiesen

Wenn ein Job zum Leben nicht reicht: Im Kreis Wesel haben rund 13.700 Menschen einen Minijob im Nebenberuf. Damit ist die Zahl der Zweitjobber in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent gestiegen. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nordrhein beruft sich auf neue Zahlen der Arbeitsagentur: „Gerade das Gastgewerbe ist eine echte Multijobber-Branche. Der Vollzeitjob in der Küche, im Service oder an der Rezeption reicht immer seltener, um über die Runden zu...

  • Wesel
  • 09.10.18
  • 26× gelesen
Politik
Holger Benninghoff, neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Wesel.

Holger Benninghoff übernimmt die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Wesel

Am 1. Oktober übernahm Holger Benninghoff die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel mit Sitz in Wesel. Er folgt damit auf Josef Lettgen, der im Oktober 2017 plötzlich und unerwartet verstarb. Der in Wesel geborene Benninghoff ist gelernter Tischler und Jurist, war zuvor mehr als 16 Jahre als Geschäftsführer in der Handwerksorganisation aktiv.Sein Aufgabenschwerpunkt wird die Vertretung der Interessen der Kreishandwerkerschaft gegenüber Politik, Wirtschaft und in der...

  • Wesel
  • 07.10.18
  • 207× gelesen
Politik
Der offizielle Flyer der Aktion.

Wir haben die Nase voll! Infos zur Gleichstellung in Moers (10. Oktober) und Wesel (November)

Unter dem Motto „Wir haben die Nase voll! Keine Gewalt an Frauen und Kindern“ werden die Mitglieder der Koordinierungsgruppe des „Runden Tisches gegen Häusliche Gewalt an Frauen und Kinder im Kreis Wesel“ am Mittwoch, 10. Oktober, in der Moerser Innenstadt Interessierten für Gespräche und Informationen zur Verfügung stehen und passend zum Motto Taschentücher verteilen. In der Zeit von 11 bis 13 Uhr werden die Anwesenden im Rahmen der Taschentuchaktion auf die Gefahren von häuslicher Gewalt...

  • Wesel
  • 07.10.18
  • 128× gelesen
Politik
CC0 - pixelio

Hey Landrat – wir brauchen mehr Geld!

Die Fraktionen im Bund tun es, die im Land NRW tun es, warum nicht auch wir im Kreistag Wesel? War das die Überlegung, die die CDU- und die SPD-Fraktion im Kreistag Wesel zum gemeinsamen Antrag zu den Fraktionsgeschäftsführungskosten getrieben hat? Neben Diäten- und Zuschlagserhöhungen werden im Bundestag auch die Zuschüsse an die Fraktionen gerne und regelmäßig erhöht. Von 1950 bis 2013 erhöhten sich so die Zuwendungen um das 475-fache. In diesen 63 Jahren stieg das deutsche...

  • Wesel
  • 06.10.18
  • 106× gelesen

Beiträge zu Politik aus