Moers - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. "Ich begrüße es sehr, wenn sich Bibliotheken aus dem Kreis Wesel für die Förderung bewerben würden", so die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik.
2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: 1,2 Millionen Euro für die Sonntagsöffnung von Bibliotheken
Bibliotheken im Kreis Wesel können vom neuen Förderprogramm der Landesregierung profitieren

Bibliotheken sind die kommunalen Wohnzimmer. Um sie zu stärken, wurde auf Initiative der NRW-Koalition das Bibliotheksstärkungsgesetz im Landtag verabschiedet. Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken jetzt bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: Möglichkeit für Familien „Unsere Bibliotheken sind Begegnungsstätten und...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
  •  1
Dieser Hamburger einer großen Fast-Food-Kette kostet 4,29 Euro. Genau 28 Minuten muss ein Beschäftigter im Schnellrestaurant aktuell arbeiten, um sich diesen Burger selbst zu leisten. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt ein Ende der Niedriglöhne bei McDonald’s, Burger King & Co.

„Weg vom Mindestlohn“ / Aufruf zu Protestaktionen und Warnstreiks
Fast-Food-Ketten: Gewerkschaft NGG fordert höhere Löhne im Kreis Wesel

Weg vom Mindestlohn - Lohn-Plus fürs Burger-Braten: Im Kreis Wesel sollen die Beschäftigten in Fast-Food-Restaurants wie McDonald’s, Burger King & Co. mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert in den aktuellen Tarifverhandlungen „armutsfeste Löhne“ von mindestens 12 Euro pro Stunde. Arbeitgeber blockieren Die Arbeitgeber hätten jedoch ein spürbares Lohn-Plus bislang vehement blockiert. „Die Wut der Beschäftigten ist groß. Sie stehen rund um die Uhr an...

  • Wesel
  • 10.02.20

Gülleausbringung - Bauern setzen auf Technik
Leuchtenberg: "Landwirt muss auf die richtige Technik, die Witterung und eine schnelle Einarbeitung achten!"

Wenn die Böden befahrbar sind, bringen die rheinischen Landwirte ab dem 1. Februar wieder Gülle, Wirtschaftsdünger, aus – zum Nachteil der Nasen der Bevölkerung. „Gülle ist ein Thema, das viele Verbraucher beschäftigt und bei dem oft zu wenig Klarheit herrscht. Sowohl Landwirte als auch Wissenschaft und Landmaschinenhersteller arbeiten ständig daran, die Gülleausbringung zu optimieren“, so Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. „Gülle gehört in den Boden und...

  • Wesel
  • 05.02.20
Der Vorstand des Handelsverbandes Niederrhein: Brigitte Gerdes und Wilhelm Bommann.
2 Bilder

Handelsverband Niederrhein bilanziert das Jahr 2019 - Verhaltener Optimismus im Einzelhandel
Über Öffnungszeiten, Online-Handel, gewachsene Strukturen und zeitgemäße Service-Anforderungen

In seiner Jahrespresseinformation gab der Handelsverband NRW Niederrhein e. V. die Ergebnisse seiner Jahresumfrage bekannt. Diese hatte der Verband bei seinen Mitgliedsunternehmen zu Jahresbeginn durchgeführt. Wilhelm Bommann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes: „Unsere Jahresumfrage hat gezeigt, dass die Umsätze im Einzelhandel in 2019 unterschiedlich ausgefallen sind.“ Etwas mehr als 61 Prozent hätten eine positive Umsatzentwicklung verzeichnet, so Bommann weiter. 61,8 Prozent meldeten...

  • Wesel
  • 04.02.20
Im Rahmen des Ausbildungsprogrammes, das der Handelsverband Niederrhein anbietet, wird für die Frühjahrsprüfung 2020 ein Prüfungsvorbereitungskurs auf die schriftliche Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“ angeboten.

Prüfungsvorbereitungslehrgang im „Haus des Handels“: Ab Februar 2020 an sechs Samstagen
„Fachkraft für Lagerlogistik“: Kursbeginn im Februar in Moers

Im Rahmen des Ausbildungsprogrammes, das der Handelsverband Niederrhein anbietet, wird für die Frühjahrsprüfung 2020 einPrüfungsvorbereitungskurs auf die schriftliche Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“ angeboten. Der Unterricht findet ab Februar 2020 an sechs Samstagen von 9.30 bis 14.45 Uhr im „Haus des Handels“ in Moers statt. Ziel des Seminares "Ziel des Seminares ist es, die Auszubildenden durch Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes, der sich am...

  • Wesel
  • 30.01.20
Die Gesellschafterversammlung der KWA Regio mit Wesels Landrat Ansgar Müller (5. v.l.), Helmut Czichy (6. v.l.), Vorstandsmitglied der Weseler Kreisverwaltung und Verbandsvorsteher des Bioabfallverbandes, Andreas Budde (7. v.l.), Umweltdezernent des Kreises Viersen und stellvertretender Verbandsvorsteher, sowie Christoph Landscheidt (3. v.r.), Bürgermeister von Kamp-Lintfort.

Bioabfallprojekt der Kreise Viersen und Wesel schreitet voran
Zuständigkeiten verändern sich zum 1. Januar 2021

Der von den Kreisen Viersen und Wesel gegründete Bioabfallverband Niederrhein wird ab dem 1. Januar 2021 für die Bioabfallentsorgung in beiden Kreisen zuständig sein. Am Donnerstag, 23. Januar 2020, wurde nun im Beisein von Vertretern der Kreise Wesel und Viersen sowie der Stadt Kamp-Lintfort die für die Abfallentsorgung operativ tätig werdende Kreis Weseler Abfallgesellschaft Regio mbH gegründet. Die Gesellschaft wird im Auftrag des Bioabfallverbandes mithilfe der geplanten...

  • Wesel
  • 26.01.20
Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung .

Kooperationsvereinbarung mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Neuer dualer Studiengang Verwaltungsinformation

Zum Wintersemester 2020/2021 wird an der Hochschule Rhein-Waal in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen erstmalig eine zusätzliche duale Variante des Studiengangs Verwaltungsinformatik – E-Government angeboten. Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Hochschulpräsident Dr. Oliver Locker-Grütjen unterschrieben dazu jetzt eine entsprechende Vereinbarung. Studieren und gleichzeitig beim Land Nordrhein-Westfalen...

  • Moers
  • 23.01.20
Die Vertreter vom Niederhein, die sich in Berlin präsentieren.

Klimaschutz auf dem Teller - Genussregion Niederrhein bei der Grünen Woche in Berlin
Heimische Leckereien - präsentiert im Namen der Nachhaltigkeit

Zum neunten Mal präsentiert sich der Niederrhein als einer von 27 Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 17. bis zum 26. Januar werden auf der weltgrößten Landwirtschaftsmesse 16 Betriebe aus der Genussregion Niederrhein in der NRW Halle ihre klimafreundlichen Genusserlebnisse präsentieren. Mit dem Motto „Klimaschutz auf dem Teller“ schließt sich der Niederrhein in diesem Jahr an ein Kernthema der Grünen Woche 2020 an. Kreis Wesels Landrat...

  • Wesel
  • 14.01.20
  •  1
Bereits 2010 schaffte Enni ihr erstes Elektrofahrzeug, einen Fiat 500, an und nahm die erste Ladesäule in Betrieb. Mittlerweile gehören neben 46 Erdgas-Fahrzeugen bereits 14 Stromer zum Fuhrpark des Unternehmens.

Enni startet Initiative zum Ausbau von Ladesäulen / Fördermittel sind beantragt
Einmal Strom tanken, bitte

"Auch wenn aktuell erst rund 50.000 Stromer über deutsche Straßen fahren, in wenigen Jahren könnten es deutlich mehr sein“, sieht Stefan Krämer, Geschäftsführer des Moerser Energielieferanten Enni Energie & Umwelt Niederrhein, die Elektromobilität vor dem Durchbruch. „Die Rahmenbedingungen sind günstig wie nie zuvor“, würden anders als vor Jahren beim Erdgasfahrzeug alle Marktakteure scheinbar an einem Strang ziehen. „Der Gesetzgeber fördert das E-Mobil massiv und auch die...

  • Moers
  • 05.01.20

Arbeitsmarkt in den Kreisen Wesel und Kleve 2019 stabil
Weniger Arbeitslose, mehr Beschäftigte, Fachkräfte gesucht

• Beschäftigungswachstum hält an • Arbeitslosigkeit erneut rückläufig • Deutlich weniger Langzeitarbeitslose • Weiterbildung für Arbeitslose und Beschäftigte wird wichtiger • Aussichten für den Arbeitsmarkt 2020 grundsätzlich positiv Im Arbeitsagenturbezirk Wesel, der die Kreise Wesel und Kleve umfasst, lag die Arbeitslosigkeit im Jahresdurchschnitt bei 23.102 Personen. Das sind 1.401 Personen oder 5,7 Prozent weniger als 2018. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote lag bei...

  • Wesel
  • 03.01.20
  •  4
Der Kreis Wesel beteiligt sich an Plattform zur Baustellenkoordination des Landes NRW.

Für ein besseres Vorankommen in Nordrhein-Westfalen
Kreis Wesel beteiligt sich an Plattform zur Baustellenkoordination des Landes

Das Ministerium für Verkehr teilt mit: Verkehrsminister Hendrik Wüst und Helmut Czichy, Vorstandsmitglied für den Bereich Planen, Bauen und Umwelt des Kreises Wesel, haben am Mittwoch, 11. Dezember 2019, einen „Letter of Intent“ (LoI) zur Baustellenkoordination unterzeichnet. Der Kreis Wesel und 24 weitere Städte und Kreise beteiligen sich an einer Plattform, die die Straßen.NRW-Verkehrszentrale in Leverkusen für ein besseres Baustellenmanagement entwickelt hat. Die verschiedenen...

  • Wesel
  • 12.12.19
Die teilnehmenden Einzelhändler der Moerser Altstadt freuen sich auf das Late-Night-Shopping am 11. Dezember.

Lange shoppen vor den Feiertagen
Moerser Altstadt lädt zum romantischen Late-Night-Lichter-Shopping

Vergessen sind Black Friday oder Yellow Week, am Mittwoch, 11. Dezember, lädt eine Vielzahl von Händlern der Moerser Altstadt zu einem Late-Night-Shopping ein. Bis 21 Uhr sind die Türen der vor allem inhabergeführten Geschäfte für Kunden geöffnet. Zudem schmücken die Moerser Altstadthändler die kleinen Straßen und Gassen passend zum diesjährigen Kerzenabend auf dem Moerser Weihnachtsmarkt mit Kerzen und idyllischen Lichtern. So wird der abendliche Bummel durch die Kirch-, Pfeffer oder...

  • Moers
  • 10.12.19

Woche der Menschen mit Behinderung 2019
Information ist der erste Schritt zur Einstellung von Menschen mit Behinderung

Im Rahmen der aktuell laufenden 9. bundesweiten Aktionswoche der Menschen mit Behinderung bietet der gemeinsame Arbeitgeber-Service von Agentur für Arbeit Wesel und Jobcenter Kreis Wesel bis zum 11. Dezember 2019 eine Telefon-Hotline an. Martina Tück heißt die Ansprechpartnerin für Unternehmen, wenn es um die Einstellung von Menschen mit Behinderung in Arbeit oder Ausbildung geht. In der Regel tauchen bei Arbeitgebern oder Personalverantwortlichen meist zahlreiche Fragen auf, insbesondere...

  • Wesel
  • 03.12.19
  •  1
Holten ihre Gewinne in der Geschäftsstelle der Sparkasse in Scherpenberg ab (v.l.n.r.): Klara Rywotzki, Sophia Schulz, Sophie Mosler, Luca Elias Papenroth und Benjamin Rabinski.

Sparkasse überreicht kleinen Gewinnern ihre Preise
Weltspartagsrätsel und Malwettbewerb

Moers. Mehr als 1500 Kinder nahmen am Weltspartagsrätsel der Sparkasse am Niederrhein teil. Was man dabei tun musste, beschreibt Luca Elias Papenroth so: „Man sollte auf einem Blatt den richtigen Weg eines Delfins durch ein Labyrinth finden.“ Als einer von 20 Gewinnern holte Luca Elias seinen Preis jetzt in der Geschäftsstelle in Scherpenberg ab. Gemeinsam mit Klara Rywotzki, Sophia Schulz, Benjamin Rabinski und Sophie Mosler erhielt er einen Rucksack voller Spielzeug. Die vier anderen hatten...

  • Moers
  • 28.11.19
Giovanni Malaponti (l.) überreichte im Namen von 2.800 Kunden der Sparkasse am Niederrhein insgesamt 7.430,16 Euro an gemeinnützige Projekte. Vom Spendengeld, das bei der 11. Runde von GiroCents zusammenkam, profitieren sechs Vereine aus Moers, Alpen, Xanten und Neukirchen-Vluyn. Freuten sich über die Spenden (v.l.n.r.): Barbara Tigler (Kita St. Martin), Gabriele Hegemann und Barbara Wolter (Musikschule Neukirchen-Vluyn), Werner Dankers, Klaus Langer, Herbert Gubbels, Harald Fielenbach und Franz Reuter (NABU), Jürgen Meier (FC Neukirchen-Vluyn) sowie Moritz Bucher und Lucas Maciel (Fazenda).

GiroCents: Sparkassen-Kunden spenden 7.430,16 Euro
Von Bilsenkraut und kleinen Bällen

NIEDERRHEIN. Der Schutz der Natur liegt vielen Menschen am Herzen – beispielsweise den GiroCents-Spendern. „In den vergangenen sechs Monaten haben die meisten Teilnehmer unseres Kunden-Spendenprogramms für das Projekt der NABU-Ortsgruppe Moers/Neukirchen-Vluyn abgestimmt“, sagte Sparkassenchef Giovanni Malaponti bei einer rustikalen Kaffeetafel im Vluyner Naturschutzzentrum, zu der die Ehrenamtlichen von sechs Vereinen zwischen Moers und Xanten eingeladen waren. Die hatten sich mit ihren...

  • Moers
  • 28.11.19
Auf insgesamt 1.765 Dienstjahre in der Stiftung Krankenhaus Bethanien blicken die rund 60 Beschäftigten zurück, die in diesem Jahr ihre runden Dienstjubiläen begehen konnten. Foto: KBM/Stierand

1.765 Dienstjahre im Bethanien
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten runde Dienstjubiläen

Moers. Knapp 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Krankenhaus Bethanien feierten ihre runden Dienstjubiläen zwischen 25 und 45 Jahren. „Bethanien wäre heute nicht das, was es ist, wenn Sie nicht in all den Jahren jeden Tag mit Ihrem Engagement angetreten wären – für Patientinnen und Patienten sowie für Kolleginnen und Kollegen gleichermaßen“, dankte Pflegedirektorin Angelika Linkner im Namen des Direktoriums bei einer Feierstunde in der Cafeteria des Krankenhauses. Die geleistete...

  • Moers
  • 28.11.19

Stadtwerke Kamp-Lintfort
Zählerstände werden abgelesen

Stadtwerke Kamp-Lintfort informieren Kamp-Lintfort. Vom 29. November 2019 bis zum 4. Januar 2020 sind wieder die Ableserinnen und Ableser im Auftrag der Stadtwerke Kamp-Lintfort GmbH und des Netzbetreibers unterwegs. Die Zähler von Strom, Gas und Wasser sollten freigeräumt und gut einzusehen sein. Wer nicht zu Hause ist, kann die Zählerstände per Postkarte (portofrei), Telefon, E-Mail, Fax oder über den Online-Service auf der Stadtwerke-Homepage (www.swkl.de/online-service)...

  • Moers
  • 28.11.19
Gerd Peters Viezepräsident der Kandwerkskammer Düsseldorf und der Obermeister Günter Bode ehren Rudolf Rosenberger, Norbert Borgmann, Adolf Baldin und Ulrich Mertin, von links, mit der goldenen Ehrennadel. rechts: Geschäftsführer Holger Benninghoff auf der Vollversammlung in der Kreishandwerkerschaft Wesel.
17 Bilder

VOLLVERSAMMLUNG DER KREISHANDWERKERSCHAFT WESEL

Der Obermeister der Kreishandwerkerschaft zu Wesel, Günter Bode begrüßte die Obermeister aller Gewerke zur KH Vollversammlung in den eigenen Räumlichkeiten an der Handwerkerstraße in Wesel. Zuerst stellte Dr. Fabian Schnabel ein neues Internetportal für das Handwerk "Lokales Handwerk" vor. Hier sollen regional Innungsbetriebe ihre Leistungen anbieten und von den Nutzern unkompliziert gefunden werden. Schnell kamen Fragen zur Pflege des Portals und der Zukunftssicherheit auf, die...

  • Wesel
  • 28.11.19
Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet.

innogy ruft Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen auf
Schulwettbewerb: Eintauchen in die Welt der Energie / Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro

Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet. Auch diesmal sind Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs deutschlandweit bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen aufgerufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 10. Januar 2020. Die Schülerteams können gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und...

  • Wesel
  • 27.11.19
Anzeige
5 Bilder

Ein außergewöhnliches Jubiläum: 115 Jahre Schuhhaus Dismer
Ein Familien-Unternehmen mit Traditionsbewusstsein und einem guten Näschen für Marktentwicklung

115 Jahre Schuherfahrung, was für eine spannende Geschichte eines lokalen, über 4 Generationen inhabergeführten Familienunternehmens, welches sich stets dem Handel mit dem guten Schuh, geprägt mit einer modischen Aussage, verschrieben hat. Im November 1904 gründeten Heinrich und Julie Dismer in Essen ihren Schuhmachereibetrieb mit Schuhhandel. Das Stammgeschäft existiert heute noch und befindet sich in Essen-Holsterhausen auf der Gemarkenstraße 68.  Sohn Hans und Ehefrau Cläre gründeten...

  • Wesel
  • 27.11.19
Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel.

EAW-Veranstaltungsreihe - seit 17 Jahren erfolgreich!
"Themen für Unternehmen" im Kreis Wesel

Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel. In 2019 fanden sechs Themenabende der EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) statt, oft in Rathäusern kreisangehöriger Städte und Gemeinden. An den Vorträgen „Körpersprache im Verkauf“, „Führungskräfte fördern und halten“, „Raus aus dem digitalen Hamsterrad“, Mitarbeiterkommunikation“, „Vorsorge“, „Ideenfindung in den sozialen Netzwerken“ und der Architektenfortbildung...

  • Wesel
  • 26.11.19
Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht.

34 junge Menschen mit Handicap erlangen wichtige Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen für das weitere Arbeitsleben
Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein gemeistert

Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht. „Ich bin wahnsinnig stolz auf jeden Einzelnen von Euch.“, sagte Thomas Kotulla, Leiter des Berufsbildungsbereiches, in seiner Eröffnungsrede in der Weseler Niederrheinhalle.  Die Zertifikatsübergabe ist der Abschluss einer 27 monatigen Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein....

  • Wesel
  • 20.11.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Weiterbildung wird immer wichtiger

Qualifizierung ist ein wichtiger Schlüssel für individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Agenturen für Arbeit in Wesel, Kamp-Lintfort und Kleve sowie das Jobcenter Kreis Wesel boten ihren Kundinnen und Kunden jetzt die Möglichkeit, sich bei Messeveranstaltungen über mögliche Weiterbildungen zu informieren und sich direkt bei Arbeitgebern vorzustellen. Roboter zum Einsatz in der Pflege, Packtätigkeiten im Lager über eine Virtual-Reality-Brille und einen Schweißsimulator konnten die über...

  • Wesel
  • 08.11.19
Erfolgreiche Zehn-Minuten-Bewerbungsgespräche gab es beim ersten Azubi-Speed-Dating in Wesel.

Auf ein Date mit dem zukünftigen Arbeitgeber
Erstes Azubi-Speed-Dating in Wesel - voller Erfolg

Bewerbungsgespräche im Zehn-Minuten-Takt – so können Jugendliche ohne große Hürde mit möglichst vielen Unternehmen ins Gespräch kommen. Das zählt beim Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK. Rund 350 Schüler Rund 350 Schüler kamen am Dienstag, 12. Oktober, in den Parkettsaal der Weseler Niederrheinhalle. Dort trafen sie auf 15 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Dienstleistung und Handel. Das Format wurde dieses Jahr zum ersten Mal für den Kreis Wesel angeboten. Viele Betriebe...

  • Wesel
  • 04.11.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.