Moers - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Polizisten verfolgten einen Audi A 6, die Insassen sollen einen Geldautomaten aufgebrochen haben.

Audi A 6 flüchtete , Polizisten stellen beschädigten Geldautomaten fest
Unbekannte brachen das Automatenhäuschen auf

In der Nacht von Montag auf Dienstag fiel Polizeibeamten gegen 3.50 Uhr ein verdächtiger Audi A6 vor einem Geldautomaten an der Rheinberger Straße auf. Der schwarze Audi A6 stand mit geöffnetem Kofferraum vor dem Automaten. Als die Polizeibeamten wendeten, um das Fahrzeug zu kontrollieren,flüchtete das Fahrzeug in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Kreuzung Neuer Wall, EckeWilhelm-Schröder-Straße verloren sie das Fahrzeug jedoch aus den Augen. Bis dahin verlor der Audi jedoch aus dem...

  • Moers
  • 25.02.20
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man im Kreis Wesel Menschenleben retten möchte
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei sollen der Sicherheit von allen Verkehrsteilnehmern dienen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 24. Februar, bis Sonntag, 1. März, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 24.02.20
Gut gelaunte Zugbesucher in Menzelen (links; Foto: Hilla van Hüüt) und Moers (Foto: Heike Cervellera).

Moers/Alpen - Polizeibilanz von den Nelkensamstagszügen
Nelkensamstagszug Moers: 14 Körperverletzungen, sexuelle Belästigung und mehr

Trotz des windigen Wetters trafen sich am Samstag ca.70.000 Menschen in Moers, um den traditionellen Nelkensamstagszug mit einem Helau zu begrüßen. Der Kulturausschuss Grafschafter Karneval e.V. veranstaltete wie in jedem Jahr den traditionellen Zug, den zahlreiche Mottowagen und Fußgruppen auf seinem Weg von Homberg nach Moers begleiteten. Die Polizei war mit zahlreichem Personal im Einsatz, um die Veranstaltung zu schützen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Obwohl seitens...

  • Moers
  • 23.02.20
  •  2
  •  1
Durch das Aufbrechen der Terrassentür sind die Diebe ins Haus gelangt.

Jugendlichen feierten im Keller, Diebe nutzen die Party um in das Haus zu kommen
Dreister Einbruch in Neukirchen-Vluyn

Während drei Jugendliche an Altweiber im Keller eines freistehenden Einfamilienhauses laute Musik hörten, drangen Unbekannte gewaltsam in die Räume ein. Die Täter verschafften sich über die Terrassentür Zutritt zu dem Haus, das ander Straße Im Mühlenwinkel im Ortsteil Vluyn liegt.  Die Jugendlichen hatten sich gegen 16 Uhr getroffen. Als einer von ihnen die  Toilette im Erdgeschoss gegen 21.15 Uhr aufsuchte, entdeckte er den Einbruch und rief die Polizei. Die Täter hatten sämtliche Schränke...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.02.20
2 Bilder

Drei ungewöhnliche Geschichten aus dem Polizeialltag
Biervernichtung, Verkleidungsentsorgung und weitere denkwürdige Narreteien

Die Kreispolizeibehörde wirft einen (auch formalistisch) ungewöhlichen Blick auf närrisches Geschehen im Vorfeld der heißen Phase des Karnevals im Kreis Wesel. Hier die Pressemitteilung in 1:1-Version ... (ots) - Vor uns liegen die tollen Tage. Die Polizei im Kreis Wesel erlebt nicht nur zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch viele "dolle" Geschichten, sondern auch das ganze Jahr über. Hier drei Beispiele: Die Karnevalisten "vernichten" gerade in dieser Tagen eine Menge Bier. In der...

  • Wesel
  • 19.02.20
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Bogenstraße. Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden.

Die Bewohner mussten wegen dem starken Rauch woanders untergebracht werden
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht werden. Insgesamt waren 36...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.02.20
Ein Streit unter Autofahrern eskalierte. Ein 40-jähriger wurde durch Schläge und Tritte verletzt.

Nach einem Wortgefecht eskalierte die Situation
Streit zwischen Autofahrern eskaliert

Am Freitag befuhr ein 40-jähriger Rheinberger die Ahornstraße in einem Pkw. An einer Engstelle kam es dann zunächst zu einer verbalenAuseinandersetzung mit dem Fahrer eines schwarzen Mercedes ML und einem weiteren  Fahrer eines gelben Opel Agila. Der Streit, der sich inhaltlich darum drehte, wer an der Engstelle Vorrang gehabt hätte, eskalierte in eine körperlicheAuseinandersetzung. Hierbei erlitt der 40-Jährige leichte Verletzungen durch Schläge und Tritte. Die Polizei sucht nun die beiden...

  • Rheinberg
  • 18.02.20
In Moers und Neukirchen wurde sowohl in einem Kindergarten, als auch in eine Gaststätte eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Diebstähle in einem Kindergarten und einer Gaststätte
Einbrüche in Moers und Neukirchen

Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7.10 Uhr, in einen Kindergarten am Larsfeldweg in Neukirchen ein. Sie erbeuteten Bargeld und einen Laptop. Gestern, zwischen 2 Uhr und 11 Uhr, brachen Einbrecher den Rollladen  einer Gaststätte an der Römerstraße aus der Führung und stiegen in eineGaststätte ein. Im Gebäude hebelten sie einen Spielautomaten auf. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiwachen Moers, Tel.: 02841 / 1710, undNeukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 /...

  • Moers
  • 18.02.20

Das gab es noch nie: 22-Jähriger aus Moers verurteilt
43-Jährige tot: Lebenslange Haft für Moerser Raser

Heute hat das Landgericht Kleve einen 22-Jährigen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Nach einem illegalen Autorennen im vergangenen Jahr kam in Moers eine 43-jährige Frau ums Leben. Mit über 170 Stundenkilometern aufeinandergeprallt Im April verlor ein 22-Jähriger bei einem illegalen Autorennen die Kontrolle: Mit einer Geschwindigkeit von über 170 Stundenkilometer krachte er in das Auto einer zweifachen Mutter. Sie starb noch am Unfallort. Sein Kontrahent wurde zu einer...

  • Moers
  • 17.02.20
  •  1
Foto: privat

36 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße in Kamp-Lintfort wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend, 16. Februar, gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.02.20
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 3. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 16.02.20
Unbekannte haben zwischen Freitag, 20. Dezember 2019, und Samstag, 4. Januar 2020, eine Baumgruppe auf einer kleinen Insel in einem ehemaligen Kiesabgrabungsgewässer in Wesel-Bislich („Bergen See“, Bislicher Straße - Höhe Straßenecke „Bergen 2-4“) beseitigt. Frische Schnittstellen waren erkennbar. Die Insel beherbergte den zweitbedeutendsten Kormoranschlafplatz im Kreis Wesel.

Untere Naturschutzbehörde sucht Zeugen
Zerstörtes Kormoranhabitat in Wesel-Bislich

Unbekannte haben zwischen Freitag, 20. Dezember 2019, und Samstag, 4. Januar 2020, eine Baumgruppe auf einer kleinen Insel in einem ehemaligen Kiesabgrabungsgewässer in Wesel-Bislich („Bergen See“, Bislicher Straße - Höhe Straßenecke „Bergen 2-4“) beseitigt. Frische Schnittstellen waren erkennbar. Die Insel beherbergte den zweitbedeutendsten Kormoranschlafplatz im Kreis Wesel. Ermittlungen aufgenommen Die Beseitigung von Fortpflanzungs- und Ruhestätten der Kormoranfamilien ist verboten...

  • Wesel
  • 14.02.20
Foto: privat

Kriminalpolizei sucht Zeugen
Mehrere Einbrüche in Moers

Unbekannte stiegen in der Zeit von Sonntag, 9. Februar, 7.30 Uhr, bis Dienstag, 11. Februar, 8 Uhr, in ein Haus am Martin-Luther-Ring in Moers ein. Sie brachen einen Tresor auf und stahlen unter anderem Bargeld.An der Asberger Straße hatten Unbekannte am Montagnachmittag eine Wohnung aufgebrochen und eine Soundbox, Bargeld und eine Münzsammlung gestohlen. Eine Spielothek stand ebenfalls im Fokus von Einbrechern. Diese gelangten am Dienstag, 11. Februar, gegen 2 Uhr in das Gebäude an der...

  • Moers
  • 12.02.20

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Neukirchen-Vluyn
Hoftor und Eingangstür aufgebrochen

In der Zeit von Freitag, 7. Februar, 15 Uhr, bis Sonnag, 9. Februar, 9.30 Uhr, brachen Unbekannte ein Hoftor und die Eingangstür einer Firma an der Hochstraße in Neukirchen-Vluyn auf. Aus dem Inneren entwendeten sie drei Wassertrommelfilter, zum Reinigen von Wasser. Anschließend flüchteten sie unerkannt.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn unter Telefon 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.02.20

Täter brechen in eine Gesamtschule in Moers ein
Fernseher und Kaffeemaschinen gestohlen

In der Zeit von Samstag, 8. Februar, 8 Uhr bis Montag, 10. Februar, 7 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter auf bislang unbekannte Art und Weise Zutritt zu einer Gesamtschule an der Gabelsbergerstraße in Moers. Im Inneren brachen sie eine Tür zum Lehrerzimmer auf und entwendeten einen Flachbildfernseher und zwei Kaffeemaschinen. Anschließend flüchteten sie unerkannt.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 10.02.20
Foto: privat

Täter öffnen gewaltsam einen Tresor und flüchten unerkannt
Einbruch bei einer Versicherung

In der Zeit von Freitag, 7. Februar, 19 Uhr, bis Montag, 10. Februar, 6 Uhr, brachen Unbekannte gewaltsam ein Fenster in einem Gebäude an der Knappschaft-Straße in Moers auf.Im Inneren eines Besprechungsraum öffneten die Täter gewaltsam einen Tresor und flüchteten anschließend mit bislang unbekannter Beute. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 10.02.20

33-Jähriger war ohne Führerschein unterwegs
Vor Polizeikontrolle geflüchtet

Zwei Polizeibeamten in einem zivilen Einsatzfahrzeug fiel am Freitagmittag, 7. Februar, gegen 13.10 Uhr fiel  ein grauer 5er BMW auf, der über die Rheinbrücke in Richtung Alpen fuhr. Da schon mit bloßem Auge erkennbar war, dass der BMW erhebliche technische Mängel hatte, wollten die Polizisten das Auto und seinen Fahrer kontrollieren. Sie gaben sich als Polizei zu erkennen und deuteten dem Mann an, dass er ihnen folgen sollte.Der 33-jährige Autofahrer aus Wesel kam zunächst der Aufforderung...

  • Rheinberg
  • 10.02.20
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Menschenleben im Kreis Wesel retten
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 3. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 09.02.20
Zwei Einbrüche beschäftigten die Polizei in Rheinberg. Ein Autohaus und ein Sanitärunternehmen wurden von den Dieben heimgesucht. Aus dem Autohaus wurden zwei Fahrzeuge gestohlen. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise.

Einbrecher suchten Autohaus und Sanitärunternehmen heim
Wer hat etwas gesehen? Die Polizei in Rheinberg sucht Zeugen

In der Nacht von Sonntag auf Montag suchten Einbrecher einAutohaus an der Straße An der Neuweide heim. Nachdem die Täter in das Gebäude gelangt waren, fuhren sie mit einem Honda vomAusstellungsraum in den Bürotrakt. Mit Hilfe des Wagens versuchten sie dann, einen Tresor aus der Wand zu reißen. Dies misslang jedoch. Jegliche Versuche, den Tresor zu öffnen, scheiterten. Anschließend stahlen die Einbrecher ein schwarzes BMW Cabrio, Baujahr 2006 und, wie der Besitzer des Autohauses nachmittags...

  • Rheinberg
  • 04.02.20
Mit massiver Gewalt verschafften sich die Täter Zugang zu einer Werkstatt.

Unbekannte brachen Fenster einer Werkstatt auf
Schränke und Schubladen durchwühlt

In der Nacht von Sonntag auf Montag, in der Zeit von 20 Uhr bis 7 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Werkstatt an der Straße AmSchürmannshütt ein. Mit massiver Gewalt beschädigten die Unbekannten ein Fensterderart, dass es aus den Angeln brach. Hierbei müssen die Einbrecher erheblichen Lärm verursacht haben, den Zeugen gehört haben könnten. Im Inneren durchwühlten die Unbekannten Schränke und Schubladen und flüchteten anschließend unerkannt. Ob und was die Täter erbeuteten, ist...

  • Moers
  • 04.02.20

Versuchter Raub in Kamp-Lintfort - Polizei sucht Zeugen
17-Jähriger wird zu Boden getreten

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Kamp-Lintfort befand sich am Sonntag, 2. Februar, gegen 1.30 Uhr auf dem Weg nach Hause. An der Moerser Straße in Kamp-Lintfort traf er auf vier Unbekannte, die ihn aufforderten, sein Handy und Wertgegenstände auszuhändigen. Als der 17-Jährige die Herausgabe verweigerte und sich in Richtung Prinzenplatz entfernte, folgte ihm das Quartett. Einer der Unbekannten schlug ihn gegen den Kopf, eine weiterer Täter griff ihn auf dem Boden liegend an. Er verteidigte sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.02.20

Fahndung erfolgte per Polizeihubschrauber
Bewaffneter Überfall in Kamp-Lintfort

Drei maskierte Männer betraten am Freitag, 31. Januar, gegen 18.20 Uh eine Lottoannahmestelle auf der Bürgermeister-Schmelzing-Straße in Kamp-Lintfort und forderten die Angestellten, zwei Frauen im Alter von 38 und 39 Jahren, unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf. Im Anschluss flüchteten die Täter mit der Beute zu Fuß vom Tatort in nördliche Richtung. Die Angestellten wurden nicht verletzt. Alle drei Täter waren männlich, jugendliches Erscheinungsbild, dunkel...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.02.20

Polizei sucht Zeugen
Junger Mann belästigt ältere Dame

Eine ältere Dame ging am Sonntag, 2. Februar, gegen 6.50 Uhr mit ihrem Hund an der Waldenburger Straße in Neukirchen-Vluyn spazieren.Sie bemerkte einen Unbekannten, der sich ihr näherte, woraufhin die Frau die Straßenseite wechselte und zu einem Eingang eines Mehrfamilienhauses ging. Daraufhin kam der Unbekannte frontal auf die Neukirchen-Vluynerin zu, hielt sie an den Armen fest und versuchte sie zu küssen. Die 75-Jährige drehte sich weg und begann, lauthals um Hilfe zu rufen. Als Nachbarn die...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.02.20
  •  1

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.