Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Ratgeber
In Moers werden Schlichter gesucht.

Neue Schiedsperson für Meerbeck gesucht
Schlichter gesucht

Nicht streiten, sondern schlichten! Für Moers-Meerbeck und Baerler Busch, den Bezirk 3, sucht die Stadt Moers eine neue Schiedsperson. Die Bewerbung ist bis Freitag, 30. Juni, möglich. Interessierte müssen ihren Wohnsitz in dem entsprechenden Bezirk haben. Sie sollten zwischen 30 und 70 Jahre alt sein und besonders zur Streitschlichtung geeignet sein. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Die ehrenamtlich tätige Schiedsperson ist Vermittler bei...

  • Moers
  • 15.06.21
Vereine + Ehrenamt
Der SKF Moers sucht Menschen, die eine Vormundschaft für Minderjährige übernehmen möchten. Foto: SKF Moers

Moers: Infoabend für interessierte ehrenamtliche Vormünder
Stark machen für Kinder

Der Sozialdienst katholischer Frauen Moers startet in Kooperation mit dem Jugendamt Kreis Wesel eine neue Schulung für Menschen, die eine Vormundschaft für Minderjährige, gegebenenfalls auch für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Kreis Wesel übernehmen wollen. Für diese ehrenamtlichen Vormünder gibt es eine kostenlose Grundqualifikation an mehreren Abenden und an drei Samstagen ab 10. Juni. Infoabend am 1. JuniAlle Interessierten, die sich zunächst einmal ein Bild von diesem Ehrenamt...

  • Moers
  • 22.05.21
Politik
Am 26. September wird der neue Bundestag gewählt. Die Stadt Neukirchen-Vluyn sucht noch Wahlhelfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Für die Bundestagswahl am 26. September
Wahlhelfer gesucht

Die Stadt Neukirchen-Vluyn sucht ehrenamtliche Wahlhelfer für die Durchführung der Bundestagswahl am 26. September. Die Wahllokale sind am Wahltag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Das Ehrenamt ausüben kann, wer am Wahltag mindestens 18 Jahre alt und für die Bundestagswahl wahlberechtigt ist. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zu den Aufgaben zählen die Prüfung der Wahlberechtigung, Ausgabe der Stimmzettel, Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurne, Sicherstellung des...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.05.21
Ratgeber
Das Kommunale Integrationszentrum im Kreis Wesel sucht Sprachmittler.

Kreis Wesel sucht Sprachmittler
Beim Gang aufs Amt unterstützen

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Wesel sucht Menschen, die sich ehrenamtlich als Sprachmittler engagieren möchten. Wer beim Kundenkontakt in Behörden und Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterstützen möchte und eine eigene Zuwanderungsgeschichte oder mehrjährige Lebenserfahrung im Ausland vorweist, kann sich bis Montag, 24. Mai, anmelden. Nach einem Motivationsgespräch und einer Eignungsfeststellung erhalten die Ehrenamtlichen eine Qualifizierungsschulung. Sprachmittler sollten...

  • Wesel
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
Seit vielen Jahrzehnten schon setzt sich Heribert Hölz für die Bosnienhilfe ein.
2 Bilder

Spenden für Heribert Hölz' Suppenküche in Bosnien
Fast vergessen

Untrennbar miteinander verbunden: Seit Jahrzehnten setzt sich Heribert Hölz für die Bosnienhilfe ein. 91-mal schon war der 78-Jährige in dem Land, das letzte Mal ist jedoch länger her. Dabei ist gerade jetzt Hilfe vonnöten. Denn: Aufgrund der Corona-Pandemie kommt derzeit "kaum noch Hilfe an", weiß der gebürtige Neukirchen-Vluyner. Das Virus hält auch Bosnien auf Trab, umso wichtiger sei es, dass jetzt erst einmal das Wichtigste am Laufen gehalten wird. Geld- und Sachspenden sind daher gern...

  • Dinslaken
  • 27.04.21
Ratgeber
Die Gesundheitsbehörde des Kreises betreibt zurzeit zwei Corona-Corona-Testzentren in Kamp-Lintfort und an der Trabrennbahn in Dinslaken.

Mithilfe bei der Kontaktnachverfolgung und Massenimpfung im Kreis Wesel
Nur Profis sind gefragt

Ulrich Theves (63) ist für das Thema Coronavirus besonders sensibilisiert. Denn Mutter und Schwiegermutter leben in einem Pflegeheim. Auch er gehört zur Generation Ü60 und damit zur potenziellen Risiko-Gruppe. Deshalb verfolgt er täglich auf der Internetseite des Kreises Wesel die aktuelle Entwicklung der Corona-Lage vor Ort. Immer wieder hat er davon gehört und gelesen, dass die Gesundheitsämter mit der telefonischen Nachverfolgung von Corona-Kontakten nicht mehr nachkommen. Deshalb hat sich...

  • Dinslaken
  • 17.12.20
Ratgeber
Die Freiwilligenagentur kaliaktiv bietet für ältere Menschen und Risikogruppen weiterhin Einkaufshilfen an, um die Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen.

kaliaktiv bietet weiterhin ehrenamtlichen Service in Kamp-Lintfort an
Einkaufshilfe für Risikogruppen

Die Freiwilligenagentur kaliaktiv bietet für ältere Menschen und Risikogruppen weiterhin Einkaufshilfen an, um die Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen. kamp-lintfort. Die Einkaufshilfe, die im Frühjahr 2020 in Kooperation mit der städtischen Seniorenarbeit gegründet worden ist, kann durch den hohen Einsatz der ehrenamtlich aktiven Menschen auch weiter fortgeführt werden. Mittlerweile haben sich bei einigen Hilfesuchenden und Einkaufshelfern auch persönliche Kontakte ergeben. Der...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.12.20
Ratgeber
2 Bilder

Kommunales Integrationszentrum Kreis Wesel:
Online-Schulungen für ehrenamtliche Sprachmittler

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Wesel richtet seit August einen ehrenamtlichen Sprachmittlerpool ein. Hierfür werden Interessierte gesucht, die sich ehrenamtlich als Sprachmittlerin oder Sprachmittler engagieren möchten. Wer gerne beim Kundenkontakt in Behörden und Bildungs- und Sozialeinrichtungen unterstützen möchte sowie eine eigene Zuwanderungsgeschichte oder mehrjährige Lebenserfahrung im Ausland vorweist, kann sich bis Mittwoch, 21. Oktober, beim KI anmelden. Nach einem...

  • Wesel
  • 14.10.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Kalli (Maskottchen der Laga 2020), Markus Ermen-Zielonka (Präsident LC Kamp-Lintfort/Rheinberg), Yvonne Willicks (Fernsehmoderatorin), Martin Notthoff (Laga-Geschäftsführer), Wolfgang Roth (Vorsitzender Laga-Förderverein), dazwischen die Erdmännchen Figuren, die einen Erlös von über 10.000 Euro für das Friedensdorf Oberhausen einbrachten.

Lions Club spendet über 10.000 Euro für das Friedensdorf International in Oberhausen
Eine erfolgreiche Sternfahrt

Zugunsten des Friedensdorfs International organisierte der Lions Club Kamp-Lintfort/Rheinberg eine Sternfahrt zur Landesgartenschau nach Kamp-Lintfort und eine Versteigerung von Erdmännchen-Figuren, dem Maskottchen der LaGa. Das Friedensdorf hilft verletzten und kranken Kindern, die in ihren von Kriegen und Krisen heimgesuchten Ländern nicht behandelt werden können. Der Präsident des Lions Club Kamp-Lintfort/Rheinberg, Markus Ermen-Zielonka, freute sich, die teilnehmenden Lions Clubs...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.20
Vereine + Ehrenamt

TV Kapellen sammelt mit Teabag-Challenge für einen guten Zweck

In den 2 Monaten der sportfreien Corona-Zeit veranstaltete die Fußballabteilung des TV Kapellen zahlreiche interne Wettbewerbe bzw. eSports-Meisterschaften. Im Rahmen der "Teabag-Challenge" waren die Jugendtrainer*innen und Alteherren aufgerufen, mit dem Fuß einen Teebeutel aus 2m Entfernung in eine Kaffeetasse zu schnippen und sich dabei filmen zu lassen - einen kurzen Zusammenschnitt aller Videos erhaltet ihr hier: Teabag Video Für jedes erfolgreich eingesendete Video spendeten der...

  • Moers
  • 04.06.20
  • 1
Kultur
Der DUS Nachbarschaftspreis richtet sich an eingetragene Vereine aus den Städten Düsseldorf, Duisburg, Essen, Heiligenhaus, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Moers, Mülheim, Neuss, Ratingen, Tönisvorst und Willich

Flughafen Düsseldorf verschiebt DUS Nachbarschaftspreis 2020 in den Herbst
Auch weitere Einrichtungen aus Ruhrgebietsstädten können sich bewerben

Durch die Corona-Pandemie erlebt unsere Gesellschaft derzeit massive Einschnitte im beruflichen und privaten Leben. Umso mehr möchte der Flughafen Düsseldorf an seinem Vorhaben festhalten, das Ehrenamt und die Vereinsarbeit im Umfeld des Airports auch in diesem Jahr auszuzeichnen: Der mit insgesamt 13.500 Euro dotierte DUS Nachbarschaftspreis wird, wie geplant, auch im Jahr 2020 verliehen. Gleichzeitig ist sich der Flughafen bewusst, dass viele Vereine derzeit nach Wegen suchen, mit den für sie...

  • Düsseldorf
  • 20.04.20
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Ehrenamtler des Kreissportbundes Wesel wurden ausgezeichnet
Das war spitze!

Feier zur Auszeichnung der Ehrenamtler Vor wenigen Tagen wurden knapp 30 Aktive in Schermbeck für ihr ehrenamtliches Engagement im Sport ausgezeichnet. Schermbecks Bürgermeister Mike Rexforth verlieh gemeinsam mit dem Vertreter der Volksbank, Wolfgang Lensing, und dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Wesel, Gustav Hensel, Urkunden und Geschenke. Ehrenamt hat Lob verdient Gustav Hensel lobte in seiner Rede deutlich den unermüdlichen Einsatz der bürgerlichen Ehrenamtler und brachte dafür seine...

  • Schermbeck
  • 05.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Kapellener SPD ruft zur Beteiligung am ENNI Umwelttag auf.

Wie in den vergangenen Jahren auch organisiert der SPD Ortsverein in Kapellen federführend für weitere beteiligte Vereine den ENNI-Umwelttag im Moerser-Süden. Der Treffpunkt am Samstag, den 14. März ist um 10 Uhr am Vereinsheim des TV Kapellen an der Lauersforter Straße 2. „Es ist gar nicht so einfach die örtlichen Vereine und Institutionen unter einen Hut zu bringen, aber für die Umwelt und Ihren Stadtteil ziehen jedes Jahr alle an einem Strang. Die Ergebnisse der letzten Jahre geben uns recht...

  • Moers
  • 04.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der süße "Spot" war seiner neuen Familie, die ihn bereits nach weniger als 24 Stunden zurückbrachte, zu anstrengend und mit seinen gerade mal drei Monaten noch nicht stubenrein. 
von links: Birgit Mühlbauer (Stellvertretende Vorsitzende), Peter Kuhnen (Vorsitzender) und Bürgermeister Harald Lenßen.
11 Bilder

Zusammenarbeit der Stadt Neukirchen-Vluyn mit dem Tierheim Moers wird fortgesetzt
Seit vielen Jahren bewährt

Ausschreibung war an bestimmte Voraussetzungen gebunden Seit vielen Jahren arbeitet die Stadt Neukirchen-Vluyn erfolgreich mit dem Tierschutzverein Moers und Umgebung e.V. zusammen. „Diese Zusammenarbeit“, so Harald Lenßen, Bürgermeister der niederrheinischen Kommune, „muss allerdings alle drei Jahre neu ausgeschrieben werden“. Diese Ausschreibungen seien stets an bestimmte Bedingungen geknüpft, erklärt er. Bei der nun erfolgten waren beispielsweise die durchgehende Erreichbarkeit sowie der...

  • Moers
  • 12.02.20
  • 1
Natur + Garten
Vogelbeobachtungen vom Wegesrand aus.
Vogelkundler Peter Malzbender erläutert die Besonderheiten des Naturkleinods
2 Bilder

Dankeschön für fleißige Boten

Als Dankeschön für die freiwilligen Austrägerinnen und Austräger des Naturspiegel im Kreis Wesel hatte der NABU-Vorstand zu einer Exkursion in den Weseler Lippemündungsraum eingeladen. 25 der fleißigen Boten für die Botschaft waren trotz des zunächst bescheidenen Wetters in den Lippemündungsraum bei Wesel gekommen und freuten sich über die sachkundige Führung des NABU-Kreisvorsitzenden und Ornithologen Peter Malzbender. Der Lippemündungsraum ist ein Paradies aus Menschenhand, entstanden zum...

  • Wesel
  • 17.01.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Tausende Besucher zog es am Wochenende zum Barbaramarkt in die Altsiedlung
„Es war ein magischer Abend“

Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Barbaramarkt, der am Wochenende zum 23. Mal stattfand. Bereits am Freitagnachmittag und Abend kamen rund 2000 Besucher zum Vorplatz der Marienkirche in der Altsiedlung, um die besondere Stimmung zu genießen. Traditionell sorgt der beliebte und weit über die Grenzen Kamp-Lintforts hinaus bekannte kleine, aber feine Markt immer am ersten Adventswochenende für heimelige Atmosphäre. Susanne Hausmann, Verbundleiterin vom Familienzentrum St. Josef...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.19
Sport
Giovanni Malaponti überreicht den Erstplatzierten in der offenen Disziplin Zweier-Kunstradfahren die Pokale: links Benedikt Bugner und rechts André Bugner (RSV Klein-Winternheim). Ganz links: Nina Stapf (RV Pfeil Magstadt), die mit ihrem Vereinskollegen Patrick Tisch den zweiten Platz belegte. Dritte wurden (rechts auf dem Treppchen: Lisa Schwendemann und Denes Fussel (RSV Gutach). Ganz rechts: Ralf van Zütphen, der zweite Vorsitzende des GRMSV.

Hallenradsport: Sparkasse förderte Deutsche Meisterschaft
Ehrenamtliche machen es möglich

Bei der Deutschen Meisterschaft der Hallenradsport-Elite traten am Wochenende mehr als 250 Sportlerinnen und Sportler in den Disziplinen Kunstrad, Einrad, Radball und Radpolo gegeneinander an. Mit vielen Ehrenamtlichen und finanzieller Unterstützung der Sparkasse am Niederrhein sorgte der Grafschafter Rad- und Motorsportverein (GRMSV) für einen reibungslosen Ablauf des zweitägigen Turniers. Sparkassen-Chef Giovanni Malaponti war unter den vielen Zuschauern im Enni-Sportpark-Rheinkamp und...

  • Moers
  • 29.10.19
LK-Gemeinschaft
 Mit dem symbolischen Spatenstich können die Bauarbeiten für den Hospizneubau beginnen. Unser Foto zeigt vl. Bürgermeister Frank Tatzel, Landrat Dr. Ansgar Müller, Hans-Theo Mennicken, Schirmherr des Neubaus, Leiterin Beate Bergmann, Ulrike Wellner, Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Haus Sonnenschein Rheinberg, Wolfgang van Bebber, Aufsichtsratsvorsitzender St. Josef Krankenhaus und Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer St. Josef Krankenhaus.
2 Bilder

Erster Spatenstich für Hospizneubau erfolgt
In Freude leben bis zum Schluss

Voraussichtlich Ende 2020 soll er fertiggestellt sein, der Neubau des Hospiz Haus Sonnenschein. „Das ist unser Traum“, erklärt Ralf H.Nennhaus, Geschäftsführer des St. Josef Krankenhauses Moers. „Dass wir den Bau bis zu diesem Zeitpunkt realisiert haben.“ Nun fand der erste Spatenstich für den auf einer Grundfläche von 888 Quadratmetern angelegte Neubau statt – nur ein paar Schritte vom jetzigen Hospizgebäude entfernt, auf der Wiese des St. Nikolaus Hospitals Rheinberg gelegen. Hell, freundlich...

  • Rheinberg
  • 22.10.19
Natur + Garten
Ira Reese (2. v. r.) und Jens Kreische (3. v. r.) von der Wohnungsbau Stadt Moers lassen sich von Markus Fries (2. v. l.) und zwei Helferinnen die Arbeit im Taubenhaus erläutern.

Taubenhaus am Bahnhof wird ehrenamtlich weitergeführt
Tauben müssen nicht umziehen

Ein neues, ehrenamtliches Team hat die Arbeit im Taubenhaus am Bahnhof übernommen. Tierschützer Markus Fries hat Anfang Oktober eine Vereinbarung mit der Wohnungsbau Stadt Moers GmbH getroffen. Der städtischen Tochter gehört das Gebäude. Sie stellt es unentgeltlich zur Verfügung und übernimmt auch die Betriebskosten. „Wir sind froh, dass es hier weitergeht“, sagte Prokurist Jens Kreische bei der Vertragsunterzeichnung. Der bisherige Betreiber „FachWerk.KreisWesel“ musste das Arbeitsmarktprojekt...

  • Moers
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt

Vereinsgründung
Thema: Armut durch Krankheit

Hallo aus Moers, zu o.g. Thema möchte ich einen Verein gründen und suche Betroffene und Interessierte, die sich beteiligen möchten und lautstarkt aktiv dagegen steuern. In der Gemeinschaft kann viel erreicht werden. Ich freue mich über mails und/oder messages hier auf der Website. s.koeckert@web.de

  • Moers
  • 29.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (Mitte) lädt mit seinem Club zum 8. Erntedankfest in den Musenhof ein.

Der Veranstaltungserlös wird für kriegsverletzte Kinder eingesetzt
Musenhoffest der Lions

Der Lionsclub Moers lädt am kommenden Wochenende zum achten Erntedankfest in den Musenhof des Grafschafter Museums ein. Am Samstag, 21. September, verkaufen die Lions ab 11 Uhr selbst gekochte Marmeladen und gebackene Kuchen, leckere Flammkuchen und Waffeln sowie Currywurst nach Sansibar-Art. Erstmals gibt es sogar eine Gin-Verkostung. Michael Wittmann stellt seinen Moers-Gin vor und beteiligt sich am guten Zweck, für den das Erntedankfest überhaupt stattfindet: Es geht um die medizinische...

  • Moers
  • 19.09.19
Ratgeber
Suzana Gardijan und Bürgermeister Christoph Fleischhauer freuen sich auf einen erfolgreichen World Clean Up Day am Samstag, 21. September, im Freizeitpark Moers.

Müll aufsammeln für ein sauberes Stadtbild
Bürgermeister unterstützt World Clean Up Day am 21. September

Die größte und friedlichste Bürgeraktion der Welt findet bereits zum zweiten Mal in Moers statt: Beim World Clean Up Day am Samstag, 21. September, von 11 bis 12.30 Uhr, können noch Freiwillige mitmachen. Treffpunkt ist der Freizeitpark Moers (Parkplatz Krefelder Straße / Ecke Kranichstraße). Im vergangenen Jahr haben rund 17 Millionen Menschen in 158 Länder teilgenommen. In Moers organisiert Suzana Gardijan die Veranstaltung. „Es geht darum, zu sensibilisieren, dass es sich nicht gehört,...

  • Moers
  • 17.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sucht Verstärkung für das ehrenamtliche Team: Tanja Meissner leitet den Ambulanten Hospizdienst Bethanien, der in ganz Moers schwerkranke und sterbende Menschen besucht.

Ehrenamtliche Kräfte in Moers
Hospizdienst auf der Suche nach Hilfe

Am Donnerstag, 6. Juni, findet um 18 Uhr im Veranstaltungsraum des Moerser Seniorenstifts Bethanien, Wittfeldstraße 31, ein Infoabend zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Ambulanten Hospizdienst Bethanien statt. Schwerkranke und sterbende Menschen „Wir suchen ehrenamtliche Kräfte und freuen uns auf Menschen, die sich wertschätzend auf andere Menschen einlassen können und sich mit ihrer eigenen Vergänglichkeit auseinander setzen“, so Bethaniens Hospizkoordinatorin und Trauerbegleiterin Tanja...

  • Moers
  • 04.06.19
Vereine + Ehrenamt

Sicher und gut ausgerüstet im Alltag
Der Rollator-Check

Ist mein Rollator noch verkehrssicher? Welche Möglichkeiten gibt es den Rollator an meine Bedürfnisse anzupassen und wie steigt man „richtig“ aus dem Bus aus? Diese und weitere Fragen beantworten die Experten für Rehabilitation vom VitalCentrum HODEY KG am Freitag, 12. April von 14 bis 16 Uhr im Projektzimmer, Hochstraße 1m. Neben der individuellen Beratung steht der professionelle Reparaturservice des VitalCentrums kostenlos zur Verfügung. Kaffee, Kaltgetränke und ein Snack runden den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.