Alles zum Thema Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Ursula Bzodek (Leiterin der Pädagogischen Lernhilfe beim DKSB Wesel), Winfried Gaede und Max Trapp bei der Verabschiedung des Ehrenamtlers.

Ein Ehrenamtler geht
Winfried Gaede vom Deutschen Kinderschutzbund Wesel verabschiedet

In einer kleinen Feierstunde verabschiedete der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Wesel e.V. (DKSB Wesel), Winfried Gaede aus seiner ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Lernbegleitung des Vereins. Der 82-jährige Weseler hatte seit 2010 in seiner Freizeit Schülerinnen und Schülern Nachhilfe erteilt, auf Klassenarbeiten vorbereitet oder beim Erstellen von Referaten unterstützt. Ursula Bzodek, Leiterin der Pädagogischen Lernhilfe beim DKSB Wesel, lobte den Ehrenamtler: "Herr Gaede hat seine...

  • Wesel
  • 19.11.18
  • 15× gelesen
Sport
6 Bilder

Engagement beim SV Brünen
Michael Stenk als verdienter Mitarbeiter des SV Brünen ausgezeichnet

Beim Sportlerball des Hamminkelner Stadtsportverbandes wurde Michael Stenk für seine ehrenamtliche Arbeit beim SV Brünen ausgezeichnet. Beim Sportlerball des SSV, der alle zwei Jahre veranstaltet wird, wurden neben der Sportlerin des Jahres, dem Sportler des Jahres und der Mannschaft des Jahres auch verdiente Mitarbeiter der Hamminkelner Sportvereine für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Bürgermeister Bernd Romanski hob die Vereinsmitarbeiter bereits in seinem Grußwort hervor,...

  • Hamminkeln
  • 18.11.18
  • 172× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bürgerpreis wird vergeben.

Olfen: Unser Leohaus - Bürgerpreis wird vergeben

Der freiwillige Einsatz von Bürgern zum Wohl der Gesellschaft lässt sich nicht kaufen - aber ideell anerkennen und finanziell fördern. Um besonderes Engagement auszuzeichnen, hat die Bürgerstiftung "Unser Leohaus" mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland den Olfener Bürgerpreis ins Leben gerufen. Zu den Aufgaben der Bürgerstiftung gehört, neben dem Erhalt des Leohauses, bürgerschaftliches Engagement zu stärken. Bereits zum sechsten Mal werden Bürger, die sich unermüdlich ehrenamtlich...

  • Olfen
  • 16.11.18
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Großer Einsatz der Deutsche Bank-Mitarbeitern für das Kinderhaus Wirbelwind (Foto Hendrik Rathmann)

Renovierungsaktion in Überruhr – Mitarbeiter der Deutschen Bank Essen unterstützen „Kinderhaus Wirbelwind“

Im Rahmen der „Social Days“, dem bundesweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, renovierte ein Team der Deutschen Bank Essen die örtliche Kita „Kinderhaus Wirbelwind“. Außerdem übergaben die Engagierten eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Die Ehrenamt Agentur Essen e. V. vermittelte die Aktion.Dank des tatkräftigen Einsatzes von 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Deutschen Bank, dürfen sich die rund 90 „Wirbelwind“-Kinder über...

  • Essen-Süd
  • 15.11.18
  • 7× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster, Volker Kioschis (kaufm. Leiter TBH), Bodo Sölter (Bauhofleiter) sowie Christian Arndt, Hans-Jörg Möller und Jens Schumacher (alle Freiw. Feuerwehr) stellen einen weiteren Baustein der Mitgliederoffensive vor.

Kameraden gesucht
Aktive Helfer gesucht: Freiwillige Feuerwehr wirbt für Ehrenamt auf TBH-Fahrzeugen

„Gemeinsam geben wir alles. Damit andere nicht alles verlieren.“ Dieser Slogan soll Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke wecken. Er klebt seit einigen Wochen großformatig auf der städtischen Kehrmaschine. Im Rahmen einer landesweiten Kampagne wirbt die Freiwillige Feuerwehr mit verschiedenen Motiven auf Müllfahrzeug und Kehrmaschine der Technischen Betriebe Herdecke. „Die Fahrzeuge sind täglich im Stadtgebiet unterwegs“, erläutert Feuerwehrchef...

  • Hagen
  • 15.11.18
  • 16× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Von Marion Hardt und Heinz Pasterny (beide links) wurden (v.l.) Helga Westerfeld, Bernd Stangl, Marlis Bornmann, Andreas Edelstein, Heinz Lindenblatt sowie Gabi und Wolfgang Nippert mit der Scharnhorst-Medaille geehrt.

98. Scharnhorst-Medaille wurde vergeben
Sieben Ehrenamtler erhielten Auszeichnung

Bürgerliches Engagement im Stadtbezirk Scharnhorst wird seit 2005 mit der Scharnhorst-Medaille belohnt. Sieben Preisträger bekamen nun die Auszeichnung aus Meißener Porzellan. Bei der 14. Verleihung der Scharnhorst-Medaille nähert sich die Lenkungsgruppe Stadtbezirksmarketing langsam der dreistelligen Zahl an Trägern: „Wir vergeben heute die 98. Medaille“, erklärte Marion Hardt, Geschäftsführerin des Stadtbezirksmarketings. Sieben engagierte Bürger wurden im Begegnungszentrum Scharnhorst...

  • Dortmund-Nord
  • 14.11.18
  • 27× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Tobias Stockhoff zusammen mit Edith und Reinhold Grewer, sowie Sohn Jan.
2 Bilder

Überraschung im Heimathaus
Reinhold Grewer erhält die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten

Wulfen. Dem Wulfener Reinhold Grewer wurde am Montagabend, 12. November, im Heimathaus des Heimatvereins Wulfen durch Bürgermeister Tobias Stockhoff die silberne Ehrennadel der Stadt Dorsten verliehen. Dabei wusste der Geehrte im Vorfeld nichts von der geplanten Auszeichnung. Er war an diesem Abend eigentlich nur zu einem regulären Treffen der Geschichtsgruppe im Heimathaus gewesen, als rund zweidutzend eingeweihte Freunde, Bekannte, Weggefährten und Vereinskollegen ihn überraschten....

  • Dorsten
  • 14.11.18
  • 112× gelesen
Kultur
Ursula Ulrich, Doris Stahn und Bärbel Brill (v.l.) sind drei von insgesamt zwölf Damen, die ehrenamtlich den Museumsshop mit Leben füllen und jetzt neue Farbtupfer auf die Schloßstraße gebracht haben.
Foto: PR-Fotografie Köhring

Das „Museum Temporär“ bringt neues Leben auf die Schloßstraße
„Wir haben uns nicht einfach vom Acker gemacht“

„Wir können doch kein zweijähriges Vakuum hinterlassen und wollten weiterhin Flagge zeigen.“ Dr. Beate Reese, Leiterin des Kunstmuseums, macht deutlich, warum am Samstag das schon jetzt viel beachtete und mit großem Lob versehene „Museum Temporär“ an den Start gegangen ist. Im frisch renovierten und mit viel Liebe und Geschmack ausgestatteten Ladenlokal an der Schloßstraße 28-30 haben kreative Köpfe und zupackende Hände aus der Not eine Tugend gemacht. Bereits am Eröffnungstag haben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.11.18
  • 68× gelesen
Politik

Förderung der schwarz-gelben Landesregierung nutzen
CDU Dinslaken fordert Einführung eines Heimat-Preises

Die CDU-Fraktion beantragt zur nächsten Sitzung des Rates die Einführung eines Heimat-Preises und nimmt damit eine Initiative der schwarz-gelben Landesregierung auf. Die schwarz-gelbe Landesregierung hat eine Förderung eines „Heimat-Preises“ ins Leben gerufen. Nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Umsetzung des Förderprogramms „Heimat-Preis“ übernimmt das Land Nordrhein-Westfalen das Preisgeld in Höhe von 5000€. Der Heimat-Preis kann als ein einzelner Preis oder in bis zu...

  • Dinslaken
  • 09.11.18
  • 8× gelesen
Sport

Friedrich-Wennmann-Bad
Bad bleibt dicht

DLRG schlägt allgemein Alarm. Diesem Aufruf kann ich mich als eifriger Bad- Besucher nur anschließen. Außer dem Bäderschwund und seinen Folgen Nicht Schwimmen zu können verzichtet man auch auf die Eintrittsgelder. Schluß damit und bitte mit dem wenn schon nötigen Neubau des Bades früher beginnen. Mein Aufruf an die Verantwortlichen der Stadt Mülheim.

  • Essen-West
  • 07.11.18
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Caritasverband Datteln und Haltern am See e.V.
Grundseminar für Ehrenamtliche als gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer

Grundseminar rechtliche Betreuung 16. – 17.11.2018 Durch Krankheit oder Behinderung sind viele Menschen gehindert auf Schreiben von Behörden, Krankenkassen, Vermietern und Gläubigern angemessen und fristgerecht zu reagieren. Mögliche Hilfen können nicht erkannt und beantragt werden. Trotzdem Erkrankung, zum Beispiel Demenz, kann ein relativ selbständiges Leben entsprechend den eigenen Vorstellungen möglich sein, wenn ein rechtlicher Betreuer dieser Person hilfreich zur Seite...

  • Haltern
  • 07.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Da isser
5 Bilder

Bochum hat sein erstes mal
Bochum aktuell : BermudaPass 2019 nichts wie zugreifen - nur 5000 Stück limitierte Auflage

Hier ist er ... Jetzt beginnt sie deine Reise mit dem BermudaPass sofern du magst. Entdecke dein Bochum vom 01.01.2019 bis zum 29.02.2020 und spare bis zu 500 Euro. Erlebe das Bermuda3Eck mit allen Sinnen, Essen, Spaß und vielleicht noch bisher unbekannten Eckchen. Der BermudaPASS 2019 führt dich nicht nur durch den Einzelhandel und Freizeitangeboten in Bochum mit diesen exklusiven Gutscheinbuch lernst du diese/meine Stadt und das legendäre Bermuda3Eck von einer ganz neuen Seite kennen -...

  • Bochum
  • 06.11.18
  • 190× gelesen
  • 15
Vereine + Ehrenamt

Bürgermeister überreicht Ehrentaler
Auszeichnung bei der Hubertusmesse

Zum Ende der Hubertusmesse, die durch den ehemaligen Wallfahrtsleiter Hubertus Hartmann im Mariendom gefeiert wurde, trat Bürgermeister Dirk Lukrafka auf, um das Ehrenamt zu würdigen. So sei diese Hubertusmesse ohne das ehrenamtliche Engagement der zahlreichen Musiker und anderer Gruppen nicht denkbar, sagte der Bürgermeister und überreichte den Ehrentaler an Heinz-Josef Pröpper (rechts). "Seit 56 Jahren sind sie Trompeter im 1. Fanfarencorps Neviges 1957 und seit 47 Jahren aktiv im Vorstand,...

  • Velbert-Neviges
  • 06.11.18
  • 104× gelesen
Vereine + Ehrenamt
323 Bilder

Stadtspiegel Dorsten begleitet Hilfstransport nach Rumänien
TransSilvania e.V. hilft durch Spenden, Bildung und Menschlichkeit

1989: Nach dem Sturz des kommunistischen Diktators Nicolae Ceaușescu und seiner Frau Elena in Rumänien flimmerten Bilder des Schreckens über unserer Fernseher. Bilder aus Kinderheimen, die schlimmer nicht sein konnten. Von Olaf Hellenkamp Tief erschüttert von den Berichten aus Rumänien fanden sich Menschen zusammen, die zur sofortigen Hilfe bereit waren. In Dorsten waren das neben Lambert Lütkenhorst auch Karin Diehl, Horst Schönweitz und Klaus Odenbrett. Bereits 1990 starteten erste...

  • Dorsten
  • 05.11.18
  • 139× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Manfred Schürmann, Udo Siepmann, Ilka Krefting, Renate Brauer und Tim Oliver Hahne mit der großartigen Briefmarken-Spende.

Engagierte Briefmarkensammler für die Ev. Stiftung Volmarstein
Herzensangelegenheit

Viele Jahrzehnte war der Verein „Pro Haspe“, ein Zusammenschluss aus Gewerbetreibenden, aktiv und hat sich um diverse Belange im Ortsteil Hagen-Haspe bemüht. Zu den vielfältigen Aufgaben des Vereins gehörte auch das Briefmarkensammeln zugunsten der Evangelischen Stiftung Volmarstein. „Da uns dieses Engagement eine Herzensangelegenheit ist, sammelt der ehemals harte Kern des Vereins auch privat weiter“, berichtet Ex-Vorstand Manfred Schürmann. Der aktive Sammler ist zusammen mit seinem...

  • Gevelsberg
  • 02.11.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Aufruf: Ehrenamt Agentur sucht InteressentInnen für Alleinerziehenden-Projekt

Die Zahl der Alleinerziehenden in Deutschland wächst und auch in Essen gibt es viele Mütter und Väter, die die damit verbundenen Herausforderungen meistern müssen. Der Verein Ehrenamt Agentur Essen will ein ehrenamtliches Unterstützungsnetzwerk mit und für Alleinerziehende aufbauen und lädt Interessierte zum Dialog ein. Das Projekt ist Teil des Programms „Menschen stärken Menschen“ des Bundesfamilienministeriums. Die Situation von Alleinerziehenden ist oft von alltäglichem Stress, hohem...

  • Essen
  • 31.10.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Essener Süden: Schiedsmann vereidigt

Das Amtsgericht Essen hat den neugewählten Schiedsmann Günter Strootmann vereidigt.  Schiedsmann Strootmann ist zuständig für die Stadtteile Bredeney, Werden, Kettwig, Schuir, Heidhausen und Fischlaken. Die Neuwahl wurde erforderlich, nachdem der langjährige Schiedsmann Klaus Scharenberg  aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stand. Zur Person: Günter Strootmann ist als Bauingenieur an der Planungsprojektleitung vieler auch allgemein bekannter Großbauvorhaben...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 35× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Fotos: THW-Gelsenkirchen/Hachmann/Horstmann/Klimek
29 Bilder

Alarm für „die jungen Retter“

Alarm für „die jungen Retter“Ähnlich wie in der bekannten Kika-Sendung („Alarm-die jungen Retter“), hieß es auch für die Jugendgruppen des Technischen Hilfswerks (THW) und der Jugendfeuerwehr des Löschzugs 18 aus Ückendorf: „Einsatz!“ Auch wenn es sich nur um eine Übung handelte, machten sich am Samstagnachmittag (27.10.18) beide Jugendgruppen gespannt auf den Weg zum ehemaligen Bahnbetriebswerk in Bismarck. Dort hatten sich die Betreuer der Jugendgruppen ein ganz besonderes Szenario...

  • Gelsenkirchen
  • 30.10.18
  • 120× gelesen
  • 1
Kultur
Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum auf.
2 Bilder

Großes Tournee-Finale in Essen - Matt Epp: Singer-Songwriter aus Kanada erfolgreich unterwegs

Am 3. November tritt der Singer-Songwriter Matt Epp um 20.00 Uhr im Stephanus-Gemeindezentrum (Langenberger Str. 434a, Essen-Überruhr) auf. Der Künstler aus Kanada feiert in Essen das Finale seiner diesjährigen Deutschland-Tournee. Mit ihm werden das Essener Stammpublikum – es ist der 4. Auftritt von Matt Epp in Essen - und weitere musikalische Gäste feiern. Veranstalter des aus Mitteln der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel unterstützten Konzerts sind die Kultur Offensive Ruhr und die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  • 51× gelesen
  • 2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

AWO Goch Montagsfrühstück im November

Am Montag 5. November 2018 bietet die AWO Goch wieder ihr monatliches Montagsfrühstück an. Beginn 9.00 Uhr (Einlass ab 8.45 Uhr) und Ende gegen 11.00 Uhr Im Anschluss an das Frühstück gibt es dann wieder ausgiebig Gelegenheit, sich zu unterhalten, Smalltalk zu führen, zu lachen und zu scherzen, sich Dönekes zu erzählen oder einfach nur die gute Stimmung zu genießen. Wer am Frühstück teilnehmen möchte, kann das für einen kleinen Kostenbeitrag von p.P. 3,- € -, die Infoveranstaltung ist für...

  • Goch
  • 29.10.18
  • 26× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Die Paten und ihre Glückskinder haben viel Spaß bei den betreuten Gruppentreffen (Foto Ehrenamt Agentur)

Kurzfristige Paten-Suche – "Glückskind"-Projektstart am 5. November

Am kommenden Montag, den 5. November 2018 geht es schon los und wir laden die Paten zum ersten Vorbereitungstreffen, daher suchen wir akut noch eine Person (m/w), die gerne eine Patenschaft für ein Essener Glückskind übernehmen möchte. Durch Ihr Engagement, bei dem Sie Zeit und Aufmerksamkeit schenken, stärken Sie ein Grundschulkind nachhaltig. Werden Sie zum Chancengeber und großen Freund, wir begleiten Sie natürlich auf diesem Weg! Wir finden, dass jeder junge Mensch eine Chance verdient...

  • Essen-Süd
  • 29.10.18
  • 11× gelesen
Überregionales

Herne: CDA vergibt Ehrenpreis an besondere Ehrenamtler

"Wir suchen besondere Menschen aus unserer Stadt. Und zwar Bürgerinnen und Bürger, die sich weit über das Übliche hinaus engagieren", so Frank Heu, Chef der CDA Herne. Wir, die CDA fordern die Vereine, Verbände, Instutionen und auch den Engagierten selbst auf, sich zubewerben. Es gibt Menschen, die bringen sich weit über das Übliche hinaus ein und bekommen keine Alimentierung bzw. keine Aufwandsentschädigung für ihr selbstverständliches Handeln. Sondern, ganz im Gegenteil, sie bringen noch...

  • Herne
  • 28.10.18
  • 29× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtskoordinatorin Nicole Behlau (l.), die Leiterin des Bereiches Integration und Teilhabe, Burcu Öcaldi (r.), und das “Continue”-Team überreichten einen symbolischen Spendenscheck über 1 000 Euro an Ulf Wegmann von der Wohnungslosenhilfe. Foto: Stadt

„Continue“-Spende für die Wohnungslosenhilfe der Diakonie Mark-Ruhr

1000 Euro für Angebote der Begegnung Beim kurz vor den Schulferien im Foyer des Iserlohner Rathauses stattgefundenen "Herbstlichen Continue-Büchermarkt" nutzten viele Besucher die Gelegenheit, sich zum Beispiel mit Urlaubslektüre einzudecken oder selbstgemachte Handarbeiten und Spezialitäten wie Marmelade und Gelee zu kaufen. Der Erlös war wie immer für einen guten Zweck bestimmt. Iserlohn. Am Dienstag, 23. Oktober, übergaben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ehrenamtlichen Dienstes...

  • Hemer
  • 27.10.18
  • 21× gelesen
Kultur
Kulturamtsleiter Michael Rozendaal begrüßte die freiwilligen Helfer mit einem Gläschen Sekt im Foyer des Stadttheaters.
2 Bilder

Als kleines Dankeschön für die Ehrenamtlichen: Kino im Theater

Die Eingangstüren waren geschlossen, der Theaterraum leer. An diesem Abend gehörte die Bühne den Ehrenamtlichen, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie sollten einen unvergesslichen Abend erleben, als kleines Dankeschön für die treuen Dienste, die sie im Theater und der Bücherei leisten. Viele Stunden ihrer Freizeit opfern die zahlreichen Ehrenamtlichen Jahr für Jahr, um im Theater oder der Bücherei zu helfen. Anlässlich des 50. Geburtstages des Stadttheaters hatten die Verantwortlichen...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.10.18
  • 319× gelesen