Nachrichten - Gladbeck

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.391 folgen Gladbeck
Kultur
Auch heiße Experimente gehören zum Lernkonzept der Realschule - hier aber mit Hilfe der Feuerwehr. 
Foto: Realschule / Rensing

Strategien gegen Corona-Lernlücken
Brennen für Bildung

Schwindende Sozialkompetenzen, mangelnde Motivation, vergessene Lernstrategien – all das und noch viel mehr sind Folgen des doch langen pandemiebedingten Lockdowns, die sich im Schulalltag bemerkbar machen. Doch wie kann man den Normalzustand wieder herstellen und gleichzeitig die gewonnenen Digitalkompetenzen fortführen? Die Gladbecker Werner-von-Siemens Realschule hat sich dazu ein Konzept namens „ILZ – individuelle Lernzeit“ in Kombination mit einer Projektwoche einfallen lassen. Die Schüler...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Sport
Ein Foto aus besseren Zeiten, doch nach dem Brand am 12. Oktober ist die Sporthalle in Rentfort-Nord nur noch ein Fall für die Abrissbirne. Derzeit bemüht sich die Stadt Gladbeck um Alternativen für den Sportunterricht der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule und für die Trainingseinheiten mehrerer Vereine.

Stadt Gladbeck sucht nach Hallenbrand weitere Alternativen
Schulsport in der "Soccer-Arena"?

Nach dem Brand der Vierfach-Sporthalle an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule (IDG) am 12. Oktober ist die Stadtverwaltung bei der Neuorganisation des Schul- und Vereinssports weitergekommen. Dazu steht die Stadt Gladbeck bereits von Anfang an in engem Kontakt mit der Schulleitung der IDG. Und auch mit den Sportvereinen VfL Gladbeck (Volleyball, Badminton und Handball) sowie TV Gladbeck (Handball) finden Abstimmungsgespräche statt. Zwischenzeitlich hat die Schulverwaltung mehrere Alternativen...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Mit einem insgesamten Investitionsvolumen von rund 300.000 Euro hat sich am Kirchort Gladbeck-Ost eine Menge für das künftige Gemeinde- und Pfarreileben getan. Foto: Kirche

Jugendheim in St. Johannes Gladbeck umgebaut
Mehr Platz für die Jugend

Im September konnte nach einjähriger Bauzeit das Jugendheim in St. Johannes wiedereröffnet werden. Die Pfarrei Sankt Lamberti will den Kirchort Gladbeck-Ost zu einem Jugend- und Familienpastoralen Zentrum der Pfarrei machen und dort moderne Räumlichkeiten für bestehende und zukünftige kirchliche Gruppenarbeit schaffen. Im Zuge der geplanten Veräußerung inklusive bevorstehendem Abriss der Kirche St. Johannes war es außerdem notwendig, für die Gemeindemitglieder in Gladbeck-Ost eine...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Kultur
Der Teppichhändler Arif Candan (hier mit Ehefrau und Sohn) kam mit noch jungen 22 Jahren aus der Türkei nach Gladbeck und arbeitete auf der Zeche Hugo in Gelsenkirchen.
Video

Film und Ausstellung über ehemalige Gastarbeiter
Koffer voller Träume

Von 1955 – 1968 schloss die Bundesrepublik Deutschland Abkommen mit insgesamt neun Ländern, Italien, Spanien, Griechenland, Türkei, Marokko, Südkorea, Portugal, Tunesien und dem ehemaligen Jugoslawien. Im ganzen Land finden zurzeit Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums des 60-jährigen Arbeitskräfte-Anwerbeabkommens am 30. Oktober 1961 mit der Türkei statt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte bereits aus diesem Grund im September eine Fotoausstellung des Ruhr Museums auf der...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Blaulicht
Bei der Suche nach einer Vermissten setzt die Polizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung.
2 Bilder

14-jährige Gladbeckerin wird seit eineinhalb Wochen vermisst
Wo ist Sarah?

Bei einem Vermisstenfall setzt die Gladbecker Polizei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Bereits seit dem 12. Oktober wird die 14-jährige Sarah H. vermisst. Neben Gladbeck gibt es Bezugspunkte nach Witten und Bochum. Sarah ist zirka 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Statur, dunkelblonde Haare und trug am Tag des Verschwindens einen schwarzer Hoodie mit rot-weißer Schrift und eine gemusterte Jogginghose. Wer Hinweise über den Verbleib der Gesuchten machen kann, melde sich bitte umgehend...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
22. Oktober: Inzidenz steigt - Streit um die epidemische Notlage

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Freitag wiederum gestiegen und liegt nun bei 82,8 (+3,3 im Vergleich zum Vortag). Etwa jeder achte Neuinfizierte ist Reiserückkehrer (13 %). Die Kliniken melden nach einigen unauffälligen Wochen nun wieder mehr Neuaufnahmen von Covid-Patienten mit Komplikationen. Drei hochbetagte Menschen sind nun nach einer bestätigten Infektion verstorben. In Berlin wird derzeit heftig über das mögliche Auslaufen der epidemischen Notlage am 25. November...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Reisen + Entdecken
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von drei Sterneköchen zu einem neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 1
Politik
Auf gute Nachbarschaft und Miteinander: Anlässlich des "Tages der Moscheen" gehörten auch Mitglieder Vorstandes des SPD-Ortsvereins Rosenhügel zu den Besuchern der Moschee an der Breuker Straße.
3 Bilder

Immer mehr Kritik an den Zuständen im Stadtsüden von Gladbeck
SPD-Rosenhügel sieht ganz viel Handlungsbedarf

Jede Menge Themen standen jetzt bei der ersten offenen Vorstandssitzung der Rosenhügeler SPD nach der Bundestagswahl auf der Tagesordnung. Natürlich standen aber zunächst die örtlichen Ergebnisse der Bundestagswahl im Mittelpunkt. „Auch bei uns hat Michael Gerdes nach Erststimmen eindeutig gewonnen. Er konnte im Rosenhügeler Norden 46,5 Prozent und im Rosenhügeler Süden 44 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen," macht Andreas Dunkel als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rosenhügel aus seiner...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Blaulicht
Zum Start in die "dunkle Jahreszeit" setzt die Polizei auf verstärkte Kontrollen der Beleuchtung an Kraftfahrzeugen.

Aktionswoche vom 25. bis 29. Oktober
Gladbecker Polizei kontrolliert verstärkt Kfz-Beleuchtung

Die so genannte "dunkle Jahreszeit" steht nun wieder vor der Tür. Eben die letzten Monate des Jahres, die gerade durch das trübe Wetter und die kurzen Tage auffallen. Was natürlich auch für die ersten Monate eines Jahres gilt. Dämmerlicht und Dunkelheit sind zu dieser Zeit vorherrschend. Aber auch, wenn das triste Wetter dem einen oder anderen aufs Gemüt schlagen mag, so sollte es nicht dazu führen, dass wir im Straßenverkehr unachtsamer unterwegs sind. Gerade jetzt bedarf es äußerster Vorsicht...

  • Gladbeck
  • 22.10.21
Ratgeber

DRK Gladbeck informiert
Corona-Sondertest zum Schulstart

Corona-Sondertest zum SchulstartWir bieten am Samstag und am Sonntag Schnelltests an. Es handelt sich um Corona-Schnelltests mit einer Gültigkeit von 48 Stunden. Die Schnelltests werden als "Lolli-Tests" angeboten.🍭 ✅ Samstag 23.10.2021 - 09:00 bis 13:00 Uhr Drive-In Europastr. ✅ Sonntag 24.10.2021 - 12:00 bis 15:00 Uhr Bottroper Str. 6 Wir bitten um Anmeldung unter:

  • Gladbeck
  • 22.10.21
  • 1
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei sucht derzeit den Unbekannten, der am 21. Oktober in Rentfort einen Taxifahrer durch einen Tritt ins Gesicht leicht verletzte.

Leicht verletzter Taxifahrer bei Attacke in Rentfort
Mit Fuß ins Gesicht getreten

Zu einem tätlichen Angriff auf einen Taxifahrer kam es in den frühen Morgenstunden des 21. Oktober (Donnerstag) in Rentfort. Ein bislang unbekannter Fahrgast attackierte einen 42-jährigen Taxifahrer (wohnhaft in Essen) während der Fahrt. Gegen 3.35 Uhr trat der Mann dem Fahrer von hinten mit dem beschuhten Fuß ins Gesicht und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Zum Tatzeitpunkt befanden sich die Beteiligten auf der Hegestraße. Zuvor hatte der Mann gegenüber dem Taxifahrer angegeben,...

  • Gladbeck
  • 21.10.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
21. Oktober: Steigende Inzidenz, viele Neuinfektionen

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Donnerstag nach mehreren ruhigen Tagen deutlich gestiegen und liegt nun bei 79,5 (+11,5 im Vergleich zum Vortag). Die Kliniken melden nach einigen unauffälligen Wochen nun wieder mehr Neuaufnahmen von Covid-Patienten mit Komplikationen. Demnach gibt es aktuell (Stand Donnerstag, 21. Oktober, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 37.112 (+138 im Vergleich zu Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 35.306 (+76) als genesen....

  • Gladbeck
  • 21.10.21
Blaulicht
Die Gladbecker Feuerwehr konnte den Brand im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses an der Zweckeler Winkelstraße schnell löschen.

Feuerwehr Gladbeck rückte mit Großaufgebot an
Brand im Heizungskeller schnell gelöscht

Mit einem Großaufgebot rückte die Gladbecker Feuerwehr am Mittwoch, 20. Oktober, zur Zweckeler Winkelstraße aus. Der Alarm erfolgte um 17.14 Uhr und gemeldet wurde ein Kellerbrand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten bereits alle Bewohner das betroffene Mehrfamilienhaus verlassen, weshalb die Brandbekämpfung umgehend eingeleitet werden konnte. Der Angriffstruppe, ausgerüstet mit schweren Atemschutzgeräten, konnte den Brand im Heizungsraum des Gebäudes schnell löschen. Die Feuerwehr...

  • Gladbeck
  • 21.10.21
Ratgeber

Zweckeler und Buersche Straße
Parkplätze für Brückenprüfungen gesperrt

Die Stadt Gladbeck unterzieht die Brücken Zweckeler Straße und Buersche Straße einer Bauwerksprüfung. Die notwendigen Prüfungen finden in der Nacht von Mittwoch, 27. Oktober, auf Donnerstag, 28. Oktober, während einer nächtlichen Zugsperrpause statt, da beide Brücken über Gleise der Deutschen Bahn führen. Die Parkplätze auf der Brücke Buersche Straße (Brückenbeginn bis Brückenende) sowie an der Parkbucht unter der Brücke Buersche Straße stehen ab Mittwoch, 27. Oktober, ab 20 Uhr nicht zur...

  • Gladbeck
  • 20.10.21
Reisen + Entdecken
Am Sonntag, 24. Oktober, endet die diesjährige Bootsverleih-Saison auf dem Teich am Wittringer Wasserschloss. Wer noch einmal eine Runde auf dem Wasser drehen möchte, kann dies von 13 bis 18 Uhr tun.

Letzte Runde im Tretboot
Bootsverleih Wittringen geht in die Winterpause

Letzte Runde: Am kommenden Sonntag öffnet der Bootsverleih der Bootsverleih des Caritasverbandes Gladbeck am Schloss Wittringen zum letzten Mal vor der Winterpause. Von 13 bis 18 Uhr kann man noch einmal über den See paddeln. Letztmögliches Ablegen ist um 17.30 Uhr. Termine und ausführliche Informationen erhält man unter der Tel.: 02043 - 2967-45. In den kommenden Wochen wird dann das Caritas-Team die Boote aus dem Wasser holen und für die nächsten Monate winterfest machen. Im Mai 2022 startet...

  • Gladbeck
  • 20.10.21
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
20. Oktober: Kliniken melden mehr Covid-Patienten

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Mittwoch leicht gestiegen und liegt nun bei 68 (+3,1 im Vergleich zum Vortag). Die Kliniken im Kreis haben in dieser Woche wieder deutlich mehr Menschen wegen Covid-Erkrankungen aufnehmen müssen, als in den Wochen zuvor. Dennoch ist die Lage auf den Intensivstationen derzeit insgesamt noch nicht kritisch. Durch die hohe Impfrate bei den über 60-Jährigen hoffen die Mediziner in diesem Winter zudem auf weniger schwere Fälle in den Kliniken....

  • Gladbeck
  • 20.10.21
LK-Gemeinschaft

Gemeinsames Gedenken stärkt Angehörige

Seelsorgerinnen des St. Barbara-Hospitals laden ein zum gemeinschaftlichen Gebet „Die Erinnerung an Patientinnen und Patienten, die in unserem Krankenhaus verstorben sind, ist für unser katholisches Haus eine seit Jahren praktizierte, freiwillige Selbstverpflichtung. Krankenhäuser sind Orte, wo das Leben und der Weg zur Gesundheit im Mittelpunkt stehen. Aber: Manchmal gehört die Erfahrung von Sterben und Leid auch zum Krankenhausalltag. Dieser Erfahrungsmix macht Krankenhaus aus, und darum...

  • Gladbeck
  • 20.10.21
Politik
Andreas Dunkel, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rosenhügel, kritisiert in aller Deutlichkeit die Entscheidung, die Sparkassen-Filiale in Rosenhügel zu schließen.

SPD-Rosenhügel kritisiert Schließung der Sparkassenfiliale
Stadtgesellschaft zieht sich aus den Stadtteilen zurück

Die Gerüchteküche im Gladbecker Stadtsüden brodelte schon lange. Jetzt aber ist es offiziell: Die Sparkassen-Zweigstelle Rosenhügel schließt endgültig ihre Pforten. „Schon lange wurden die Dienstleistungen am Standort Rosenhügel zurückgefahren, daher wundert es nicht, dass nun das endgültige „aus“ seitens der Sparkasse verkündet wurde“, zeigt sich Andreas Dunkel, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Rosenhügel, wenig überrascht. Doch kommt bei Dunkel auch deutliche Kritik auf: „Das auch der...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 4
  • 1
Kultur
Wie sicher sind Juden in Deutschland? Diesem Thema geht der Historiker Ludger Joseph Heid nach. Foto: VHS

Vortrag bei der VHS Gladbeck
Wie sicher sind Juden in Deutschland?

Nach dem Holocaust hat es bei den in Deutschland lebenden Juden zunächst geheißen, sie säßen auf gepackten Koffern. Dann, als sich die Situation konsolidiert hat, hieß es, die Koffer sind ausgepackt. Dies hat sich aber offensichtlich im wiedervereinigten Deutschland geändert: Spätestens nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 sowie die jüngsten Vorfälle in Hamburg und Leipzig hat sich in der Bundesrepublik erneut ein alt-neuer Antisemitismus ausgebreitet, der bei vielen Juden die Frage...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 1
Politik
Kaputte Straßen, marode Infrastruktur: Viele Gemeinden sind kaum in der Lage, ihren finanziellen Aufgaben nachzukommen. Nun fordern viele Kommunen gemeinsam mehr Unterstützung vom Bund. (Symbolbild)

Aktionsbündnis fordert mehr Einsatz vom Bund
Städte ächzen unter Schulden

Vertreter von CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP und Linke haben in Gladbeck Besuch von einem künstlichen Esel und Vertretern von 70 Städten und Kreisen erhalten. Die cartoonhaft überzeichnete Eselsfigur war überlebensgroß auf einem Wagen zu sehen und trug gewaltige Säcke auf dem Rücken, die ihn in die Knie zwingen. Hinter der Aktion, an der auch Stadtkämmerer Torsten Bunte teilgenommen hat, steckt das Bündnis „Für die Würde unserer Städte“, das damit auf die schwierige Lage vor Ort aufmerksam machen...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kerstin Kocher, Abteilungsleiterin Kindertageseinrichtungen im AWO Unterbezirk, freut sich darüber, dass auch in Gladbeck alle Kita-Gruppenräume mit Luftfiltern ausgestattet wurden.

Gereinigte Luft soll gegen Corona-Erkrankungen vorbeugen
Alle AWO-Kitas in Gladbeck verfügen nun über Luftfiltergeräte

Der Herbst ist da – und mit ihm natürlich auch die Sorgen über die Ansteckungsgefahr in geschlossenen Räumen. Auch wenn derzeit eher Erkältungen auf dem Vormarsch auch in den Gladbecker Kindertageseinrichtungen sind, bleibt die Gefahr an Corona zu erkranken hoch. Mit beginnendem Herbst halten sich die Kinder zudem nun auch wieder für längere Zeit in den Gruppenräumen auf, sodass das Risiko einer Corona-Erkrankung wieder steigt. Doch die Arbeiterwohlfahrt hat bereits reagiert, alle drei...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 1
Politik
Auch am Aktionstag "Blasenkrebs-Roadshow" präsentierten sich die öffentlichen Toiletten im Alten Rathaus in einem unzumutbaren Zustand.

Öffentliche Toilette im Gladbecker Rathaus
Übler Gestank und jede Menge Müll

Ein Kommentar Die öffentlichen Toiletten im Alten Rathaus werden derzeit grundlegend saniert und aufgehübscht. Eine längst überfällige Investition, doch für die "Blasenkrebs-Roadshow", die unlängst auf dem Rathausplatz Station machte, kommt diese Maßnahme zu spät. Einen ganzen Tag lang waren Besucher auch in dem großen Infobus auf dem Willy-Brandt-Platz willkommen. Und selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl der Besucher und der Krebs-Fachleute gesorgt. Was nach einer gewissen Zeit...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
  • 3
Blaulicht
Nach nur zwei Corona-Neuinfektionen in den vergangenen  24 Stunden ist der Inzidenzwert in Gladbeck wieder leicht gesunken.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 19. Oktober liegen vor
Nur zwei Neuinfektionen - Gladbecker Inzidenzwert sinkt wieder leicht

Wirkt sich die Ferienzeit aus, oder gibt es andere Gründe? Tatsache ist, dass das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen in Gladbeck in den vergangenen 24 Stunden lediglich zwei Corona-Neuinfektionen registrieren musste. Das war auch mit einem leichten Rückgang des Inzidenzwertes verbunden. Erfreulich ist auch die Tatsache, dass es auf Kreisebene keinen weiteren Todesfall gab, der mit Corona in Verbindung gebracht werden könnte. Aktuell (Stand 19. Oktober, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im...

  • Gladbeck
  • 19.10.21
Blaulicht
Der Brand, dem die Sporthalle Rentfort-Nord zum Opfer fiel, war das Werk von Brandstiftern. Der angerichtete Sachschaden wird auf 7 Millionen Euro geschätzt.

Sachschaden liegt bei 7 Millionen Euro
Sporthallenbrand geht auf Brandstiftung zurück

Nach dem Brand Sporthalle der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule an der Enfieldstraße in Rentfort-Nord steht nun die Brandursache fest. Die Halle wurde am frühen Dienstagmorgen, 12. Oktober, bekanntlich ein Raub der Flammen. Die Ermittler vom zuständigen Fachkommissariat der Polizei Recklinghausen sind am heutigen Montag, 18. Oktober, mit einem Brandsachverständigen erneut vor Ort gewesen. Und die Experten sind sich einig: Der Brand wurde vorsätzlich gelegt. Bei den Untersuchungen wurde...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
Natur + Garten
Laub in herbstlichen Farben ist ein schöner Anblick, rieselt aber irgendwann zu Boden. Daher hat der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" auch in diesem Jahr wieder stadtweit rund 730 Laub-Sammelbehälter aufgestellt.

"ZBG" bittet um Einhaltung der Vorgaben
730 Laubbehälter stehen in Gladbeck zur Verfügung

Der Herbst ist in vollem Gange. Doch das war zu erwarten und dementsprechend hat sich der "Zentrale Betriebshof Gladbeck" auch in diesem Jahr bestens vorbereitet. In der Praxis bedeutet dies, dass inzwischen alle Laubbehälter durch den ZBG im Gladbecker Stadtgebiet verteilt wurden. Rund 590 große Laubsammelbehälter mit einem Fassungsvermgen von 1.100 Liter und weitere 140 Behälter mit einem Volumen von 240 Liter wurden im Gladbecker Stadtgebiet aufgestellt. Dabei wurden wieder die Standorte aus...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
  • 1
Natur + Garten
Von der großen Wiese am Parkplatz vor dem Wittringer Wasserschloss aus ging es los zum herbstlichen "Wald-Bingo".

Ereignisreicher Nachmittag für 43 Gladbecker Kinder
Beim herbstlichen "Wald-Bingo" war Teamwork angesagt

In den Genuss eines außergewöhnlichen Herbst-Nachmittages kamen jetzt 43 Jungen und Mädchen aus Gladbeck mit ihren erwachsenen Begleitern. Sie waren es, die beim "Wald-Bingo" dabei waren, das im Wittringer Wald unter dem Motto "Wir für unsere Liebsten - Kinderrechte trotz Corona" seine Premiere feierte. Ausgestattet mit leeren Eier-Kartons zogen die Kinder mit den Erwachsenen los, um zum Beispiel Farn, Bucheckern, Tannenzapfen und Schneckenhäuser zu suchen. Insgesamt zehn Einzelteile waren...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
Kultur
Am 3, November wird es spannend in der Stadthalle.

Theater in der Gladbecker Stadthalle
Der Fall Collini

In einer Produktion des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel wird am Mittwoch, 3. November, 20 Uhr, „Der Fall Collini“, für zwei Stunden fesselnde Unterhaltung sorgen. Im Zentrum der Ferdinand-von-Schirach-Adaption ein Gerichtsprozess, der durchaus authentisch anmutet. Aber hat der auch tatsächlich stattgefunden? Wie alles begann: Ein Journalist geht in ein Berliner Luxushotel. Er ist für ein Interview angemeldet. Sein Gesprächspartner ist ein angesehener deutscher Industrieller, ein...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
Blaulicht
30 Neuinfektionen am Wochenende haben den Inzidenzwert für Gladbeck leicht steigen lassen. Im Vergleich zum Montag vergangener Woche hat sich die Corona-Lage vor Ort allerdings etwas verbessert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 18. Oktober liegen vor
Am Wochenende gab es in Gladbeck wieder 30 Neuinfektionen

Nach wie vor recht hoch ist die Zahl der Menschen, die in Gladbeck neu an Corona erkranken. So wurden am vergangenen Wochenende wieder 30 Neuinfektionen registriert, was auch zu einem leichten Wiederanstieg des inzidenzwertes führte. Diese Entwicklung gilt leider auch für den gesamten Kreis Recklinghausen. Erfreulich ist lediglich die Tatsache, dass es auf Kreisebene keinen weiteren Todesfall gab, der mit Corona in Verbindung gebracht werden könnte. Aktuell (Stand 18. Oktober, 6 Uhr, in den...

  • Gladbeck
  • 18.10.21
Kultur
24 Bilder

Mal hier reinschauen ? ! GALERIE RATHAUSPARK GLADBECK
Kunst ist bekanntlich nicht jedermann "seins"

aber mal kann man es ja versuchen ; siehe hier ein ad hoc Besuch Diese Kunstwerke sprechen Besucher - in diesem Fall - schon an ! Die aktuellen Ausstellungsstücke sind - auch käuflich - direkt vom Künstler, zu erwerben ! Das war Innen  schon imponierend oder auch ansprechend : Zwangsweise - ein kleiner Gang - durch den Park als solches  In der Parkanlage fiel Besucher auf : zum Hundertsten STADT - Jubiläum Gladbecks gab's siehe Foto - 20 - ; Leider ist unser blumiges Gladbeck-Stadtwappen dort...

  • Gladbeck
  • 16.10.21
  • 1
Politik

Die Selbstverleugnung im Namen der Toleranz nimmt groteske Züge an
Der politische Islam auch in Gladbeck?

Könnte dieser Artikel der Neue Zürcher Zeitung  wohl auch fast auf Gladbeck übertragen werden?: Ditib hat die Politik ausgetrickst: https://www.nzz.ch/feuilleton/koeln-die-muezzin-rufe-verraten-deutsche-selbstverleugnung-ld.1650252 Es gibt viele Muslime, die sind sehr liebenswerte und freundliche Menschen. Auch ich habe einige muslimische Freunde, die ich zur Begrüßung umarme. Leider ist in Gladbeck eine Minderheit aktiv, die den politischen Islam stärken will und mittels den im NZZ-Artikel...

  • Gladbeck
  • 16.10.21
  • 3
  • 2
Politik
Auch den Menschen, die über das Mittelmeer kommend nach Europa flüchten, will Gladbeck nun ein "sicherer Hafen" sein.

Gladbeck ist dem Bündnis "Seebrücke" beigetreten
"Sicherer Hafen“ für Geflüchtete

Nun ist es offiziell: Der Rat der Stadt Gladbeck hat in seiner jüngsten Ratssitzung mehrheitlich beschlossen, dem Vorschlag der Verwaltung zu folgen, der Initiative „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“ beizutreten und die Stadt Gladbeck damit zu einem „sicheren Hafen“ zu erklären. „Es steht sicherlich außer Frage: Niemand von uns möchte, dass Menschen im Mittelmeer ertrinken und ich gehe davon aus, dass Sie mir zustimmen, wenn ich sage, diese Menschen, die sich aus purer Verzweiflung über ihre...

  • Gladbeck
  • 16.10.21
  • 1
Wirtschaft
Mit der Schließung der Filiale Rosenhügel und neuen Öffnungszeiten reagiert die Sparkasse Gladbeck auf das stark veränderte Kundenverhalten. Sparkassen-Vorstand Marcus Steiner (rechts) und Valton Mehmeti (Leiter Vertriebsmanagement) stellten die Änderungen, die schon in Kürze in Kraft treten, vor.

Auch neue Öffnungszeiten für die Hauptstelle und alle Geschäftsstellen
Sparkasse Gladbeck schließt bald die Filiale Rosenhügel

Von Peter Braczko Das deutlich verändertes Kundenverhalten durch Internet, Smartphone, Online-Banking und der Geldabholung in Supermärkten bringt die Sparkasse Gladbeck zu der Entscheidung, eine weitere Filiale aufzugeben, diesmal im Gladbecker Süden. Es geht um die Zweigstelle am Rosenhügeler Markt. Denn der Sparkassen-Vorstand hat aufmerksam registriert, dass der Beratungsstandort Rosenhügel deutlich weniger besucht wird als die nächstgelegene Geschäftsstelle in Brauck, gelegen am...

  • Gladbeck
  • 16.10.21
Ratgeber
Coronabedingt wird es auch in 2021 in Gladbeck keinen "Nikolausmarkt" geben. Dennoch soll es an den Adventswochenenden in der Fußgängerzone vorweihnachtlich zugehen und auch das traditionelle "Turmblasen" am 23. Dezember soll wieder in der gewohnten Form stattfinden.

Kein "Nikolasmarkt" - "Turmblasen" aber findet zum 40. Male statt
Abgespecktes Adventsprogramm in Gladbeck

Lange Zeit waren die Planungen noch ungewiss, jetzt aber nehmen sie konkrete Formen an: Gemeinsam mit der Werbegemeinschaft und dem Einzelhandelsverband plant die Stadt Gladbeck Veranstaltungen für die Advents- und Weihnachtszeit. Es wird - im Vergleich zu den Jahren vor Corona - zwar nur ein abgespecktes Programm geben. Aber immerhin, weshalb auch Bürgermeisterin Bettina Weist vorsichtigen Optimismus ausstrahlt: „Ich freue mich sehr, dass die aktuelle Corona-Lage es zulässt, dass wir ein...

  • Gladbeck
  • 15.10.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Mit Geschwindigkeitmessungen/-kontrollen müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer auch in der 42. Kalenderwoche im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 18. bis 24. Oktober

Auch in der 42. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck aber wird zumindest an drei Tagen im Einsatz sein. Und zwar...

  • Gladbeck
  • 15.10.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
15. Oktober: Inzidenz im Kreis wieder gestiegen

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Freitag leicht gestiegen und liegt nun bei 56,7 (+3,1 im Vergleich zum Vortag).  Schlusslicht im Kreis ist derzeit erneut Oer-Erkenschwick mit einer dreistelligen Inzidenz. In Gladbeck hingegen ist der Wert wiederum gesunken. Die Lage in den Kliniken ist trotz einiger Neuaufnahmen derzeit ebenfalls unkritisch, wohl auch weil ein großer Teil der Neuinfektionen bei sehr jungen Menschen registriert wurde. Auf die Altersgruppe bis 19 Jahre...

  • Gladbeck
  • 15.10.21
Ratgeber
18 Bilder

an Gemütlichkeit kaum zu toppen m.M.n.
Erfahrungen in einem Café im Ländlichen

Wir waren mal wieder in einem Café !! Jups, das ist schon außergewöhnlich in dieser Corona-Zeit. Allerdings, dieser Flair dort zieht uns wohl demnächst öfter dorthin. ( Hinweis: wir sind nicht verwandt o. verschwägert , nur ein Reisetipp, wie er in allen möglichen "Zeitungen u.ä." tag-tägl. vorkommt, vorkommen darf ) Vor lauter Gemütlichkeit vergaß man glatt die Zeit ! & Neugierige Fotos mussten einfach gemacht werden ! hier darf man auch das Motto anwenden : "" das Gute ist so nah "" man muss...

  • Gladbeck
  • 15.10.21
  • 2
Politik
Fast vier Monate lang ist es dem "Landesbetrieb Straßenbau NRW" nicht gelungen, die gerichtlich beschlossenen "Tempo 50"-Schilder im Bereich der B 224 aufzustellen.

Landesbetrieb hat Schilder für die B 224 immer noch nicht aufgestellt
Stadt besteht auf Tempo 50

Und wieder mal hat die Stadt Gladbeck Stress mit dem "Landesbetrieb Straßenbau NRW": Bislang fehlen auf der B 224 immer noch die Schilder, die auf der vielbefahrenen Straße in den Nachtstunden eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer auf Gladbecker Stadtgebiet vorschreiben. Laut eines Urteils des Verwaltungsgerichtes Gelsenkirchen soll nämlich auf Teilen der B 224 nachts die Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gelten. Am 24. Juni hat die Stadt Gladbeck, in Absprache mit der...

  • Gladbeck
  • 14.10.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
14. Oktober: Inzidenz deutlich gesunken

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Donnerstag deutlich gesunken und liegt nun bei 53,6 (-8,2 im Vergleich zum Vortag).  Auch die zuvor noch deutlich dreistelligen Inzidenzwerte in Gladbeck und Oer-Erkenschwick sind nun wieder unter der 100er-Marke. Die Lage in den Kliniken ist trotz einiger Neuaufnahmen derzeit ebenfalls unkritisch.  Demnach gibt es aktuell (Stand Donnerstag, 14. Oktober, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 36.624 (+67 im Vergleich zu Vortag)...

  • Gladbeck
  • 14.10.21
Politik
Gladbeck ist nicht die erste Stadt, die Lastenfahrräder fördert. Auch andere Kommunen haben die Lastdrahtesel schon für sich entdeckt - oben ein Bild aus Witten. Foto: Archiv

Stadt hilft beim Kauf von Lastenrädern und Anhängern
Rat fördert Rad

Der Rat der Stadt Gladbeck hat in der letzten Sitzung ein Förderprogramm für die Anschaffung von Lastenfahrrädern und -anhängern beschlossen. Sie sollen vor allem Autos und Lieferwagen im Nahverkehr ersetzen. Der Rat setze "damit ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz und die Verkehrswende in Gladbeck", heißt es aus der Pressestelle der Stadt. "Lastenräder und -anhänger werden zwar bereits jetzt erfolgreich von Transport- und Logistikunternehmen, aber auch von Familien eingesetzt. Sie sind...

  • Gladbeck
  • 14.10.21
Sport
3 Bilder

Fußball
Na endlich, geht doch! Sieg für den SV Zweckel!

Ein Erfolg fehlte dem SV Zweckel nach drei Niederlagen, aber am vergangenen Sonntag (10. Oktober 2021) konnten die Fans jubeln. Der Gegner: Die Sportfreunde Stuckenbusch aus Recklinghausen. Der SVZ zeigte trotz einiger Spielerausfälle, dass sie guten Fußball auf die Reihe bekommen. Zwei Mal ging der Ball, geschossen von Jan Schwers ins Netz des Stuckenbuscher Torwarts, ebenfalls zwei Treffer holte Tristan Oben-Stintenberg und ein Tor erzielte Mucahit Javuzaslan. Insgesamt ein 5:1, das konnte...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
Wirtschaft

Treppenhausparty im kreativAmt
Gründerwoche 2021 / Gladbecker Gründertag

Am 16.11.2021 findet im kreativAmt, Jovyplatz 4 eine Kooperationsveranstaltung der Wirtschaftsförderung Gladbeck, der Sparkasse Gladbeck, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft und dem C4C Competence for Communication als "Treppenhausparty" für Gründer statt. Wir begrüßen diese Veranstaltung ausdrücklich und wünschen den Veranstaltern und Teilnehmern viel Erfolg!

  • Gladbeck
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Halle ist durch den Brand völlig verwüstet. Foto: Stadt Gladbeck

Weiteres Vorgehen nach dem Brand
Ausgebrannte Sporthalle in Rentfort-Nord einsturzgefährdet

Der Brand an der Sporthalle an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule ist gelöscht. Nun wird im Rathaus über das weitere Vorgehen beraten. Der Brandort ist weitgehend abgesperrt, da Einsturzgefahr besteht. Am Tag nach dem Brand (IDG) haben die beteiligten Fachämter der Stadtverwaltung erneut zusammengesessen, um eine Bestandsaufnahme zu machen und über das weitere Vorgehen zu beraten. Der Einsatz der Feuerwehr ist weitgehend abgeschlossen: Der letzte Löschzug wurde am gestrigen Dienstag, 12....

  • Gladbeck
  • 13.10.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
13. Oktober: Inzidenz in Gladbeck und Oer über 100

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist am heutigen Mittwoch etwas gesunken und liegt nun bei 61,8 (-3,2 im Vergleich zum Vortag).  Dabei ist das Infektionsgeschehen wie so oft in den Städten des Kreises sehr unterschiedlich: Während Haltern nur noch sehr wenige Fälle und eine geringe Inzidenz verzeichnet, liegen Gladbeck und Oer-Erkenschwick im dreistelligen Bereich. Insgesamt ist die Situation im Kreis aber eher stabil. Die Lage in den Kliniken ist trotz einiger Neuaufnahmen derzeit...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf den Bagger überschlagen konnte. Foto: Feuerwehr

Nächtliches Feuer im Gladbecker Süden
Brand drohte auf Bagger überzuschlagen

Die Feuerwehr Gladbeck kommt kaum zu Ruhe: Nach dem anstrengenden Brandeinsatz an der Sporthalle in Rentfort-Nord mussten die Einsatzkräfte die zweite Nacht in Folge zu einem großen Feuer ausrücken. Dieses Mal brannte es auf einer Baustelle im Süden. In den Nachtstunden ist die Feuerwehr Gladbeck am Mittwoch (13. Oktober) um 3.52 Uhr zu einer Baustelle in den Gladbecker Süden gerufen worden. Auf der dortigen Baustelle an der Horster Straße brannten mehrere Lagerboxen mit Baumaterial in voller...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
  • 1
Blaulicht
11 Bilder

DRK Gladbeck +++IM EINSATZ+++
+++Abschlussmeldung +++DRK Gladbeck leistet überörtliche Hilfe für Evakuierungen in Essen

AbschlussmeldungDie britische Luftmine in Stoppenberg an der Straße Kapitelacker wurde heute (13.10.) erfolgreich entschärft. Bei dem aktuellen Bombenfund mussten über 11.000 Anwohner*innen evakuiert werden. Weitere 27.000 Personen mussten sich während der Entschärfung luftschutzgemäß verhalten. Sowohl von der Sprengkraft her als auch von der daraus resultierenden Größe der Sperrbereiche handelt es sich um die bisher größte Entschärfung, die in Essen durchgeführt wurde. Für die Anwohner*innen...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Leben retten kann so einfach sein

Kostenloses Reanimationstraining im St. Barbara-Hospitals Gladbeck „Prüfen – Rufen – Drücken“ lautet die Formel, unter der sich das Vorgehen bei einem plötzlichen Herzstillstand zusammenfassen lässt. Doch was sich so einfach anhört, ist nicht immer leicht umzusetzen. Im Ernstfall sind viele Menschen unsicher und handeln nicht – oft aus Angst, etwas falsch zu machen. Deshalb laden Anästhesisten und Notfallmediziner des St. Barbara-Hospitals Gladbeck zu einem kostenlosen Reanimationstraining am...

  • Gladbeck
  • 12.10.21
Natur + Garten
Elsbeth Rupp hat sich auch im Alter einen grünen Daumen bewahrt. Foto: Seniorenzentrum

Gemüseanbau im Seniorenheim
Ernte aus dem eigenen Mini-Garten

Ein Minigarten auf dem Balkon: Voller Stolz präsentiert Elsbeth Rupp, Bewohnerin des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums, die Früchte ihres eigenen Gemüseanbaus. „Gemüseanbau und Gartenarbeit sind schon immer mein liebstes Hobby gewesen. Als ich noch zu Hause lebte, versorgte ich einen großen Garten mit unterschiedlichstem Gemüse und Obst. Daher war für mich klar, dass mein Balkon hier ein Minigarten wird, um weiter meinem Hobby nachgehen zu können. Mit meinen 89 Jahren habe ich mir ein kleines...

  • Gladbeck
  • 12.10.21
  • 1
Kultur
Zusammen sangen die Kinder auf dem Schulhof ein gemeinsames Lied.  Foto: Kariger

Südparkschule Gladbeck singt
Gemeinsames Lied aus 514 Kehlen

Am Weltkindertag setzte die Südparkschule ein musikalisches Zeichen für den Zusammenhalt aller Kinder in schweren Zeiten. "Nach einer langen Phase der Trennung, des Lernens zu Hause und dem Verzicht auf gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten war die Freude der Schüler und die des gesamten Teams der Südparkschule besonders groß", berichtete Rektorin Birgit Vielhauer. Gemeinsam sangen die Kinder am letzten Schultag vor den Ferien das Lied "Wer, wenn nicht wir" auf dem Schulhof. Das Lied war...

  • Gladbeck
  • 12.10.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.