Nachrichten - Gladbeck

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.235 folgen Gladbeck
Kultur
3 Bilder

Historie zu Straßenbahn in Gladbeck ~ Kirchhellen
Eine Straßenbahn von Gladbeck ~~ Kirchhellen !

Ja, es gab sie einmal: die Linie 17 einer Straßenbahn Gladbeck ~ Kirchhellen und ~ zurück ! In Erinnerung daran hat man in Kirchhellen, Nahe einer Bushaltestelle (an der Allee Str.) eine Tafel angebracht die an die Straßenbahnlinie 17, der Vergangenheit erinnern soll. In der heutigen Zeit wäre sicherlich eine Straßenbahn das saubere Verkehrsmittel. Diese  "Tram", der Linie 17  fuhr allerdings nicht nur  von Gladbeck nach Kirchhellen sondern bot auch die Fahrt durch...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Forderung nach Corona-Soli ist Schlag ins Gesicht für alle Arbeitnehmer!

Zur Forderung der SPD-Ministerpräsidenten nach einem Corona-Soli erklärt der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Christian Dürr: „Die vollständige Abschaffung des Soli ist noch nicht mal beschlossen, schon fordert die SPD eine neue Steuer. Das ist ein Schlag ins Gesicht für alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Krise hat alle schwer getroffen, nun soll den Bürgern und Unternehmern noch mehr Geld aus der Tasche gezogen werden, statt sie zu unterstützen. Die...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Für die ökumenische Aktion "Advent to go" haben Mitglieder der katholischen und evangelischen Kirche insgesamt 500 Advents-Geschenktüten gefüllt. Die Tüten werden kostenlos am Samstag, 28. November, ab 10 Uhr vor der Kirche "St. Lamberti" in Stadtmitte verteilt.

Am Samstag ab 10 Uhr vor der Lamberti-Kirche in Gladbeck-Mitte
Adventstüten zur Abholung bereit

Auch in dieser aufgrund der Corona-Pandemie doch sehr andersartigen Advents- und Weihnachtszeit möchten die katholische Propsteipfarrei St. Lamberti und die Evangelische Kirchengemeinde Gladbeck den Menschen in der Stadt etwas Freude schenken. Unter dem Motto "Advent to go" haben Mitglieder beider Gemeinden insgesamt 500 Adventstüten gepackt. In den Tüten befinden sich kleine Geschenke aber auch Gedanken, die durch die Adventszeit begleiten sollen. Die Aktion "Adventstüten zum Mitnehmen"...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
Blaulicht
Deutlich schwächer als an den vergangenen Wochenende fiel in Gladbeck der Anstieg der positiven Corona-Tests aus. Einhergehend mit dieser Entwicklung sank der Inzidenzwert um 8,0 Punkte.

Die aktuellen Corona-Zahlen für Gladbeck vom 23. November liegen vor
Infektionszahlen steigen nicht mehr so stark

Auch am vergangenen Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet von Recklinghausen weiter - wenn auch deutlich weniger stark - gestiegen. So gibt es aktuell (Stand 23. November, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 22. November)) im gesamten Kreis Recklinghausen 9.235 (+ 45) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 7.496 (+ 26) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 91 (unverändert). Und in den...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall am Gladbecker Bahnhof

Am Freitagnachmittag (20. November) kam es gegen 15.10 Uhr durch zwei unbekannte Täter zu einem Raub auf einem Bahnsteig an der Beethovenstraße. Ein 18-Jähriger aus Gelsenkirchen wurde von einem der Täter mit einem Messer bedroht und aufgefordert, sein Handy und sein Bargeld auszuhändigen. Im weiteren Verlauf soll einer der Täter auch einen Schlagstock benutzt haben. Anschließend flüchteten die Täter mit Bargeld vom Bahnsteig in Richtung Beethovenstraße. Siekonnten wie folgt beschrieben...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
  • 1
Politik

Corona-Einreiseverordnung außer Kraft
Quarantänen von Eingereisten aus Risikogebieten sind aufgehoben

Ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster hat am Freitag, 20. November, wesentliche Bestandteile der aktuellen Corona-Einreiseverordnung für NRW außer Vollzug gesetzt. Das teilt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit. Das Minsterium weiter: "Die Regelungen der Verordnung werden daher aktuell nicht angewendet, auf der Verordnung beruhende bereits begonnene Quarantänen sind ab sofort nicht mehr bindend." Für alle, die wegen der Einreise aus einem Risikogebiet in...

  • Gladbeck
  • 23.11.20
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert
Nach Iota und Eta: Hilfsflug des DRK auf dem Weg nach Honduras

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat am Freitagabend (20nov29) Hilfsgüter im Wert von 280.000 € in einer Antonov 12 vom Flughafen Leipzig/Halle nach Honduras geschickt. „Nachdem die Wirbelstürme Eta und Iota weite Teile Zentralamerikas verwüstet haben, gibt es vielerorts keinen Zugang zu sauberem Wasser. Wir bringen insgesamt sieben Trinkwasseraufbereitungsanlagen in die besonders betroffene Region San Pedro Sula im Norden von Honduras. Diese bestehen aus Wasserfiltern, Tanks, Pumpen, Generatoren,...

  • Gladbeck
  • 22.11.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Ein BRÜCKCHEN für WITTRINGEN
Der Rettungsweg

Brückchen zum Schloss Wittringen Ein Verbesserungsvorschlag Beim früher, für Gladbeck, überregional bekannten Jazz-Festival, gab es immer wieder Probleme mit dem 2.Rettungsweg. Dafür installierte das THW, temporär, immer eine Pontonsteg, über das Wasser, nach Norden, um dieses zu gewährleisten. Insgesamt aber bleibt die Schlossinsel Wittringen eine Sackgasse. Nach dem Love Parade Unglück in Duisburg, wagte keiner mehr einen Neustart, aus Furcht vor dem Risiko. So verbleibt die Idee, dieses...

  • Gladbeck
  • 22.11.20
  • 1
  • 2
Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
22. November: Traurige Woche endet mit Inzidenz von 216,7

Es war eine traurige Woche: In den letzten sieben Tagen hat es im Kreis 17 Todesfälle aufgrund oder mit Corona gegeben. Auch am heutigen Sonntag meldet der Kreis neue Infektionen. Der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen sinkt damit leicht auf 216,7 (-1 im Vergleich zum Vortag), ist aber natürlich noch viel zu hoch. Im Vergleich zum Sonntag vor einer Woche ist die Inzidenz sogar gestiegen.  Weiterhin ist keine einzige Stadt im Kreis unterhalb des höchsten Grenzwertes.  Demnach gibt es...

  • Gladbeck
  • 22.11.20
Ratgeber
In der Woche vom 23. bis 29. November müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 23. bis 29. November

Auch in der 48. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen sogar an vier Tagen im Einsatz sein....

  • Gladbeck
  • 21.11.20
Blaulicht
Die Mund-Nase-Schutzmaske wird noch länger täglicher Begleiter bleiben. Die Corona-Zahlen steigen weiter, weshalb eine Lockerung der Corona-Maßnahmen aktuell nicht möglich sein dürfte. Daher wird auch mit einer Verlängerung des bundesweiten "Light-Lookdown" bis zum 20. Dezember gerechnet.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 21. November liegen vor
In Gladbeck steigt die Zahl der positiv Getesteten um 30 Personen

Von einer "Entspannung" kann leider weiterhin keine Rede sein: Auch in den vergangenen 24 Stunden ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Personen wieder deutlich angestiegen. Hinzu kommen zudem zwei weitere registrierte Todesfälle. So gibt es aktuell (Stand 21. November, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 16. November) im gesamten Kreis Recklinghausen 8.994 (+ 257) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch...

  • Gladbeck
  • 21.11.20
LK-Gemeinschaft
Was sich hier so alles tummelt, kann sich jede/r vorstellen.
11 Bilder

Schlägel & Eisen Siedlung Gladbeck-Zweckel
Schlägel & Eisen ehem. Siedlung, scheint es: geht's nun doch weiter ?

An der fast ein Jahr ruhenden Abbruch-Baustelle  an der Bohnekampstr. in ZWECKEL, und Anhäufungen von Müllbergen ist seit ca. zwei Tagen der BAGGER fleißig ! Zunächst  werden anscheinend die ganzen Müllhaufen sortiert und aufgehäufelt !?! Die entsprechenden LKW-Lastzüge entsorgen nach und nach den Schutt & Schrott. Im Bereich der Einmündung Schlägelstr. / Bohnekampstr.  entsteht wohl die neue Wohnanlage der : Auszug : "Vivanium wohnen" selbst ist in unterschiedlichen...

  • Gladbeck
  • 21.11.20
Blaulicht
Der ältere Mann wurde nach einer mehr als 24 Stunden andauernden Suche wohlbehalten angetroffen. (Symbolbild)

Polizei bedankt sich für Hilfe
Vermisster Gladbecker wohlbehalten aufgefunden

Der vermisste Senior aus Gladbeck, nach dem die Polizei seit Donnerstag, 19. November, gesucht hatte, ist wohlbehalten aufgefunden worden. Diese gute Nachricht erreichte die Redaktion am Freitag Nachmittag. So sei der Gladbecker, der seit Donnerstagmittag vermisst worden war, und wegen einer Demenzerkrankung nicht orientiert ist, in Sprockhövel angetroffen worden. Er sei unverletzt und es gehe ihm gut. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

  • Gladbeck
  • 20.11.20
Ratgeber
Am Samstag, 21. November, können Gladbecker im "Ärztehaus Butendorf" von 9 bis 13 Uhr die nächste "Infektsprechstunde" in Anspruch nehmen.

Am 21. November im "Hausarztzentrum Butendorf"
Zusätzliche Infektsprechstunden auch in Gladbeck

Gerade in den Herbst- und kommenden Wintermonaten wird es in den Wartezimmern der niedergelassenen Ärzte wieder spürbar voller. Neben der flächendeckenden Versorgung von Infekt-Patienten an Werktagen haben nun einige Arztpraxen damit begonnen - an Samstagen - zusätzliche Infekt-Sprechstunden anbieten. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr können sich dort Patienten mit Infektionen der oberen Atemwege, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen etc. vorstellen. In den Praxen können auch Abstriche zur...

  • Gladbeck
  • 20.11.20
Politik
Die lokale SPD steht vor der nächsten Zerreißprobe: Sowohl der Gladbecker Michael Hübner als auch der bisherige Mandatsträger Michael Gerdes aus Bottrop buhlen um den Spitzenplatz bei der in 2021 anstehenden Bundestagswahl.

Michael Gerdes und Michael Hübner buhlen um Bundestags-Kandidatur
SPD im Emscher-Lippe-Raum steht vor der nächsten Zerreißprobe

Ein Kommentar Auf die SPD in der Emscher-Lippe-Region kommt die nächste Zerreißprobe zu. Grund hierfür sind die Ambitionen des Gladbeckers Michael Hübner, der bei der Bundestagswahl 2021 für einen Sitz im Bundestag kandidieren möchte und somit den bisherigen Mandatsträger Michael Gerdes aus Bottrop herausfordert. Der SPD-Stadtverband Gladbeck hat "seinem" Michael bereits seine Unterstützung zugesagt, im Gegenzug haben diese die Bottroper Genossen aber auch für Gerdes zugesichert....

  • Gladbeck
  • 20.11.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Über ein neues Vorstandsteam verfügt die Frauen-Union Gladbeck. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Angelika Brauckmann, Gaby Ostendorf, Ulrike Kieslers-Tenk, Alexandra Drosdzol, Angelique Krügerke, Anntette Schmidt und Dr. Andrea Niewerth.

Ulrike Kieslers-Tenk wurde zur Vorsitzenden gewählt
Frauen-Union Gladbeck mit neuem Vorstandsteam

Satzungsgemäß standen bei der Frauen-Union Gladbeck (FU Gladbeck) jetzt Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die entsprechende Versammlung wurde unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen im "Lokal 1919" in Rentfort abgehalten. Zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde Ulrike Kieslers-Teank, der als 2. Vorsitzende Annette Schmidt zur Seite stehen wird. Das Amt der Schriftführerin bekleidet Dr. Andrea Niewerth und als Beisitzerinnen komplettieren Angelika Brauckmann , Alexandra Drosdzol,...

  • Gladbeck
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Welch Nicht Überraschung !
WAZ erhöht die Schlagzahl der ABO-Preiserhöhungen !!

Nicht einmal jährlich ist ausreichend, NEIN, gleich Zweimal pro anno werden jetzt die WAZ-ABO-Printkosten für Kundschaft, erhöht ! Zuletzt zum  Januar 2020 auf  Euro 40,90/Monat ! https://www.lokalkompass.de/gladbeck/c-lk-gemeinschaft/waz-erhoeht-schon-den-abo-preis-ab-januar-2020_a1272285#gallery=default&pid=10853073 Gleich interessierte Aufrufe: 2.776 zu März 2020 weniger Leistung = weniger Inhalt; Sportteil wird dünner / weniger; DER Preis bleibt aber stabil !...

  • Gladbeck
  • 20.11.20
  • 3
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert
DRK in NRW bietet Unterstützung bei Impfungen gegen Corona an

Die bevorstehende Zulassung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nimmt das DRK in Nordrhein-Westfalen zum Anlass, dem Land sowie den Kommunen seine Unterstützung bei dieser Mammutaufgabe anzubieten. „Das Deutsche Rote Kreuz und die anderen anerkannten Hilfsorganisationen sind bereit und in der Lage, sich gemeinsam mit den Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung dieser enormen Herausforderung für Nordrhein-Westfalen zu stellen. Als leistungsfähiger Partner des Staates im...

  • Gladbeck
  • 20.11.20
  • 1
Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
20. November: Infektionszahlen steigen langsamer als vor einer Woche

Am Freitag setzt sich der ermutigende Trend fallender Infektionszahlen leider nicht weiter fort. So steigt der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen wieder etwas auf 209,4 (+7 im Vergleich zum Vortag). Insgesamt erreicht die Zahl der aktiv Infizierten aber nicht mehr die Höhe wie noch vor einer Woche. Demnach gibt es aktuell (Stand Freitag, 20. November, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 8737 (+271 im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 6947 (+192)...

  • Gladbeck
  • 20.11.20
  • 1
Kultur
Kasia Lorenc (kuratorische Assistenz) und Gerd Weggel (Vorsitzender des Vereins, künstlerischer Leiter) von der Neuen Galerie Gladbeck. Foto: Hanne Brandt

RuhrKultur.Card 2021 ab sofort erhältlich
Hoffnung auf ein Kulturjahr 2021

Die RuhrKultur.Card der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) ist ab sofort für 45 Euro in der „Gladbeck Information“ im Alten Rathaus, Zimmer 19, Willy-Brandt-Platz 2, erhältlich. Die Jahreskarte bietet neben den 21 RuhrKunstMuseen und elf RuhrBühnen sowie fünf Festivals nun auch zusätzlich weitere neue museale und industriekulturelle Angebote: die zehn Kulturschätze. Vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021 laden über 40 Partner in 16 Städten der Metropole Ruhr mit freiem Eintritt und Ermäßigungen zum...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Kultur
 Ein Bauzaun wurde unlängst um das Denkmal "Roter Turm" an der Grabenstraße gezogen. Die Entwicklung löst beim "Arbeitskreis Stadtbildpflege" Sorgen aus, zumal alle Denkmalteile "erhebliche Defizite" aufweisen würden.

"Arbeitskreis Stadtbildpflege" ist in großer Sorge
Gladbecker Denkmal "Roter Turm" in Gefahr?

Über sehr viele historische Wahrzeichen verfügt Gladbeck in der Tat nicht. Doch der so genannte "Rote Turm" auf dem Areal des ehemaligen Schlachthofgeländes am Rande der Innenstadt gehört zweifelsohne hierzu. Mittlerweile ist auf dem Gelände zwischen Grabenstraße und Bahntrasse ein Neubaugebiet mit hochwertigen Wohngebäuden entstanden. Von dem Schlachthof-Altbau ist lediglich der "Rote Turm" übriggeblieben. Während die Wohnhäuser wie geplant errichtet wurden, wurde der geplante Umbau des...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Ratgeber

Digitale Dienste der Gladbecker Stadtverwaltung
Neues Serviceportal geht online

Digitale Verwaltungsdienstleistungen gebündelt auf einem Portal: Möglich macht dies das neue Serviceportal der Stadt Gladbeck, das am 19. November im Rahmen einer Pilotphase an den Start geht. Unter serviceportal.gladbeck.de sollen zukünftig sämtliche digitalen Leistungen der Verwaltung gebündelt zur Verfügung stehen. Ziel ist es, mittelfristig nahezu alle Dienstleistungen, die bei der Verwaltung von Stadt, Kreis, Land und Bund beantragt werden können, digital in einem Portalverbund...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Kultur
Einst konnte man mit der Straßenbahn von Gladbeck nach Kirchhellen fahren.

Erinnerungen an Straßenbahn
Als die Tram noch von Gladbeck nach Kirchhellen rollte

An die ehemalige Straßenbahnlinie 17, die 34 Jahre lang Gladbeck mit Kirchhellen verband, erinnert eine neue Erklärtafel in Kirchhellen. Die Straßenbahnlinie von Gladbeck nach Kirchhellen wurde am 30. März 1930 in Betrieb genommen. Die 6,6 Kilometer lange Strecke führte entlang der Gladbecker Straße (heute Rentforter Straße) und der Oberhofstraße bis vor die Kirche St. Johannes. Dort war die Endhaltestelle. Am 21. November 1964 um 21.07 Uhr trat die Tram ihre letzte Fahrt nach Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
  • 1
Ratgeber
v.l.n.r.: Adrian Macura (thyssenkrupp steel), Mandy Krajewski (Stadt Essen), Joshua Windelschmidt und Caner Satici (Evonik) sprachen über ihre Ausbildung.

Erich-Kästner-Realschule verfolgte Azubi-Talk per Live-Stream
Digitale Ausbildungsoffensive

Die siebte Ausgabe der digitalen Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet ist im Kasten. Aufgrund von Corona macht sich der Azubi-Talk in diesem Jahr nicht auf den Weg durch die Schulen. Auf ehrliche Einblicke in den Arbeitsalltag der Azubis der teilnehmenden Unternehmen thyssenkrupp, Evonik und Stadt Essen müssen die Schülerinnen und Schüler im Ruhrgebiet trotzdem nicht verzichten. Dieses Mal machte die Ausbildungsoffensive digitalen Halt an der Erich-Kästner-Realschule in Gladbeck. In einem...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Vereine + Ehrenamt
Zufriedene Gesichter hinter Corona-Masken beim Lions Club-Präsidenten Thomas Schubert (rechts) und Adventskalender-Organisator Simon Terhardt: Innerhalb von nur zwei Wochen konnten alle der 3.000 zur Verfügung stehenden Kalender verkauft werden.

Lions Club Gladbeck meldet "Ausverkauft"
Adventskalender als Verkaufsschlager

Tja, selbst in Corona-Zeiten entpuppte sich der Adventskalender des Gladbecker Lions-Club wieder als absoluter Verkaufsrenner: In der rekordverdächtigne Zeit von gerade einmal zwei Wochen ist es den Verantwortlichen gelungen, alle gedruckten Exemplare an den Mann/die Frau zu bringen. Und dabei handelte es sich um immerhin 3.000 Stück. Und nun steigt natürlich die Spannung, wobei sich die Damen und Herren, die einen der begehrten Kalender ihr Eigen nennen können, noch etwas gedulden müssen,...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
19. November: Zweite Welle fordert immer mehr Opfer

Am Donnerstag bleibt die Lage im Kreis angespannt. Nach zahlreichen Neuinfektionen steigt der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen nach nur einem Tag wieder über die 200er Marke auf 202,4 (+9,1 im Vergleich zum Vortag). Zudem werden aus den Kreisstädten vier neue Todesfälle nach bestätigter Infektion gemeldet. Damit steigt die Zahl der an oder mit dem Virus verstorbenen Menschen auf 21 innerhalb der letzten sieben Tage - ein trauriger Rekord für den Kreis. Demnach gibt es aktuell (Stand...

  • Gladbeck
  • 19.11.20
Politik
So bitte nicht: Die Stadt Gladbeck will Maskenmuffel in der Schülerschaft dazu ermahnen, sich an die gängigen Corona-Regeln zu halten. (Symbolfoto)

Beschwerden über Missachtung der Corona-Regeln
Stadt Gladbeck ermahnt Schüler zur Maskenpflicht

Mit einem Appell an Schülerinnen und Schüler reagiert die Stadt Gladbeck nun auf zahlreiche Beschwerden über die Missachtung der Maskenpflicht. "In letzter Zeit häuften sich die Hinweise, dass an verschiedenen Standorten der weiterführenden Schulen in Gladbeck gerade in den Pausen und nach Schulschluss große Gruppen beobachtet werden, die außerhalb des Schulgeländes eng und ohne Masken zusammenstehen", hieß es aus dem Rathaus. Die Stadt Gladbeck und die Polizei haben deshalb jetzt die...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
  • 1
Politik
Die Gladbecker Innenstadt erhält jetzt eine Förderung durch das Land NRW.

NRW fördert Handel mit 235.323 Euro
Konjunkturspritze für die Gladbecker Innenstadt

 235.323 Euro erhält die Stadt Gladbeck aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“. Diese gute Nachricht für die Innenstadt erreichte jetzt die Stadtverwaltung. Städte und Gemeinden sollen mit dem bundesweit einmaligen Programm in die Lage versetzt werden, den coronabedingten Folgen in den Zentren aktives Handeln entgegen zu setzen. 40 Millionen Euro stellt das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW insgesamt dafür zur...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Ist das ein Zeichen ??
Ein großer Bagger auf -Schlägel & Eisen- Abbruchgelände gesichtet; UPDATE

Seit zwei Tagen steht nun ein BAGGER auf dem seit fast einem ganzen Jahr ruhendem Abbruch-Gelände der Schlägel & Eisen GmbH. an der Bohnekampstr. Sollte dies ein (gutes) Zeichen sein ?? Auf  dem Abbruchgelände Schlägel & Eisen steht, seit 2 Tagen, ein großer Bagger ; auf dem Bau-Gelände an der Ecke Eisenstr. / Bohnekampstr. Hat doch der Gschf. Rolf Klinkhammer erklärt dass im Okt. 2020 mit Baubeginn zu rechen sei. siehe hier:...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
Natur + Garten
8 Bilder

SCHULSTR . ;Abholzen des gesamten GRÜNS
Stadt Gladbeck im Klimanotstand

erste Maßnahmen - WEG MIT DEM GRÜN - !!?? Wie man ja inzwischen wohl mitbekommen konnte, ist dieser Eintritt in das Thema Klimanotstand in Gladbeck mit viel absägen von Bäumen verbunden. Sei es im Gladbecker Süden oder hier im Norden. Der Eindruck lässt sich nicht vermeiden ! An der Schulstr., ehem. A.Luggenhölscher Gelände mit aufstehendem inzwischen (angebranntem) altem Kotten, ist nicht mehr viel zu sehen ! Ebensowenig  von dem übermächtigen Grün der Bäume und Sträucher...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
  • 2
Sport
Ausgekickt: In diesem Jahr finden keine Fußballspiele im FLVW mehr statt. (Symbolfoto)

FLVW beendet Fußballsaison
Spielbetrieb wird auch in Gladbeck eingestellt

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball auch in Gladbeck, das zum FLVW-Kreis 12 gehört, im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA) und den Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
18. November: Sechs weitere Todesfälle im Kreis

Am Mittwoch sinkt der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen erstmals seit vielen Tagen wieder unter 200 auf 193,3 (-10,73 im Vergleich zum Vortag). Leider wurden gestern Nachmittag und am heutigen Morgen aus den Kreisstädten insgesamt sechs Todesfälle nach bestätigter Infektion gemeldet. Demnach gibt es aktuell (Stand Mittwoch, 18. November, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 8203 (+139 im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 6629 (+107 als genesen. 85...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
Vereine + Ehrenamt
Video

DRK Gladbeck Ehrenamt - Der Mensch im Mittelpunkt
Viele Talente, eine IDEE

Viele Talente, eine Idee: Mehr als 430.000 Ehrenamtliche engagieren sich für das DRK bundesweit Ob bei Katastrophen, der Hilfe nach Unfällen, im Sanitätsdienst bei Veranstaltungen, in Kleiderkammern oder Suppenküchen, in der Kinder- und Jugendarbeit, der Begleitung von Flüchtlingen, bei der Blutspende und vielem mehr. In GLADBECK hat das DRK an der Europastraße 26 sein DRK Zentrum. Hier laufen alle Fäden der Rotkreuzarbeit in Gladbeck zusammen. Die Notruf- und Service Zentrale ist...

  • Gladbeck
  • 18.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Teresa und ihr Sohn vor ihrem zerstörten Haus in Dondo, Mosambik, nachdem Zyklon Idai 2019 über das Land fegte.

DRK Gladbeck - Weltkatastrophenbericht 2020 veröffentlicht
DRK warnt: Klimabedingte Naturkatastrophen nehmen zu

Der Klimawandel wird für die Menschheit immer bedrohlicher. Das geht aus dem Weltkatastrophenbericht 2020 der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC) hervor, der heute in Genf veröffentlicht wurde. 308 NaturkatastrophenDemnach traten im Jahr 2019 weltweit 308 Naturkatastrophen auf, 77 Prozent davon waren klimabedingt. Die Folge: 24.396 Tote, 97,6 Millionen Betroffene. „Aufgrund der globalen Erwärmung treten Wetterextreme wie Überschwemmungen, Stürme und...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
  • 1
Politik
 Zur Vorbereitung für die geplante Wohnbebauung wurden auf dem Areal gegenüber der ehemaligen "Hermannschule" an der Schulstraße im Norden von Zweckel Baumfällungs- und Rodungsarbeiten durchgeführt. Im Hintergrund ist der alte Kotten zu sehen, der schon vor dem Brand vor einigen Monaten nur noch eine baufällige Ruine war.

Auf der Fläche an der Zweckeler Schulstraße ist nun eine Wohnbebauung geplant
Baumfällungs- und Rodungsarbeiten entsprechen geltendem Recht

Der Aufschrei der Entrüstung in Zweckel war mal wieder nicht zu überhören: Auf dem Grundstück gegenüber der Hermannschule wurden jetzt über mehrere Tage Rodungsarbeiten durchgeführt, in deren Rahmen auch die meisten der dort zuvor stehenden Bäume gefällt wurden. Auch der Zweckeler Bürger Wolfgang Kill stellte die Rechtmäßigkeit der Arbeiten in Frage, wollte wissen, ob denn der "Kahlschlag" mit der Baumschutzsatzung der Stadt Gladbeck vereinbar sei. Die immer lauter werdende Kritik wurde...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
  • 2
Politik
Auch in Gladbeck wird schon über die Frage "Kein Feuerwerk zu Silvester in Corona-Zeiten?" diskutiert.

Die Diskussion ist schon entbrannt
Kein Silvester-Feuerwerk in Gladbeck?

Ein Kommentar Die Tipps und Vorschläge von Experten zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sorgen auch in Gladbeck immer wieder für jede Menge Gesprächsstoff. Und kaum haben die Niederländer ein Feuerwerksverbot für den Jahreswechsel 2020/2021 verkündet, läuft die entsprechende Diskussion auch vor Ort schon auf Hochtouren. Bei den Gegner eines Verbotes handelt es sich zumeist um die Bürger, die in der Vergangenheit schon immer gerne Geld für Böller und Raketen ausgegeben haben. Und es gibt...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Kultur
Ingo Espenschied, Journalist und Experte für deutsch-französische und europäische Beziehungen, referiert im Livestream über die bisherigen Meilensteine aber auch Bedrohungen der EU, wie den Ausbruch der internationalen Wirtschaftskrise 2008, den wachsenden Nationalismus oder den Brexit. Foto: VHS

„70 Jahre Europäische Union“ als Livestream
Online-Vortrag mit Ingo Espenschied

Mit einem spannenden Online-Vortrag erinnert die VHS Gladbeck am 26. November 2020 an die Geburtsstunde der Europäischen Union. Der sog. „Schuman-Plan" vom 9. Mai 1950 markiert die Geburtsstunde der Europäischen Union. Deutschland, Frankreich, Italien und die Benelux-Länder schließen sich den Vorschlägen des französischen Außenministers, Robert Schuman, an und gründen die erste supranationale europäische Organisation: Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl. Offen für andere...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Ratgeber
Laub sieht schön aus, macht aber jede Menge Arbeit.

Aufgaben von ZBG und Bürgern
Wer ist in Gladbeck für das Laub zuständig?

Der Herbst ist seit einiger Zeit auch in Gladbeck angekommen. Jetzt geht es wieder an die Laubsammlung im Stadtgebiet. Das macht der ZBG Rund 550 große Laubsammelbehälter á 1100 Liter und 115 Behälter á 240 Liter wurden im Gladbecker Stadtgebiet durch den ZBG aufgestellt. Zusätzlich dazu kommen die selbst aufgestellten Laubkörbe der Gladbecker Bürger, welche ebenfalls regelmäßig abgesaugt werden. Hierdurch sollen die Gladbecker bei Ihren Reinigungsaufgaben unterstützt werden. Die...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht
Die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Gladbecker ist um weitere 11 Personen auf insgesamt 1.352 Betroffene gestiegen. Auch der aktuelle Inzidenzwert kletterte erneut um 4,0 Punkte auf nunmehr 231,5.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 17. November liegen vor
Pandemie-Lage in Gladbeck bleibt weiter sehr angespannt

Von einer "Entspannung" kann leider weiterhin keine Rede sein: Auch in den vergangenen 24 Stunden ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Personen wieder deutlich angestiegen. Hinzu kommen gleich vier weitere registrierte Todesfälle. So gibt es aktuell (Stand 17. November, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 16. November) im gesamten Kreis Recklinghausen 8.064 (+ 132) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Kultur
Die Schüler sind stolz auf ihr selbst entwickeltes Lastenrad. Foto: Hüßhoff

Gladbecker Schüler bauen Solarkraftrad
Probefahrt mit Sonnenkraft

Ein innovatives Lastenrad, das mit Muskel- und Sonnenkraft bewegt werden kann, haben Schüler der Erich-Fried-Schule gebaut. Die Mobilitäts-AG der Erich-Fried-Schule konnte nun zur ersten Probefahrt mit einem selbst gebauten Lastenfahrrad starten. Das besondere Projekt wurde vom Zukunftszentrum I+I=Z unterstützt. Das Lastenfahrrad erzeugt über eine 250 Watt Solaranlage Strom, der direkt in die 36 Volt Batterie eingespeist wird. "Das Lastenfahrrad mit Fahrer kann noch mit einer Zuladung...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Kultur
In der Coronakrise muss die Stadt Gladbeck auf größere Aktionen in der Innenstadt verzichten. (Symbolfoto)

Kleine Aktionen anstelle von Festen
Gladbeck im adventlichen Ausnahmezustand

Große Feste wird es in der Adventszeit während der Pandemie nicht geben: Die Stadt Gladbeck setzt eher auf kleinere Aktionen. Das Zimtsternfest am 27. November sowie der Nikolausmarkt vom 4. bis 6. Dezember wurden bereits offiziell abgesagt. Stadt, Werbegemeinschaft und Handelsverband sahen als Veranstalter keine Chance, aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus und vor dem Hintergrund des hieraus resultierenden generellen Verbots zur Durchführung von Großveranstaltungen die...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Blaulicht
Drei Einbrüche und ein Einbruchsversuch wurden bei der Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende zur Anzeige gebracht.

Täter machten zum Teil erhebliche Beute
Einbrecher auf Diebestour in Gladbeck

Nicht weniger als vier Einbrüche/Einbruchsversuche, die sich allesamt am vergangenen Wochenende ereigneten, wurden bei der Gladbecker Polizei zur Anzeige gebracht. In der Nacht vom 13. auf den 14 November (Freitag auf Samstag) haben Unbekannte einen Gullydeckel gegen eine Scheibe der Tankstelle an der Einmündung B 224/Phönixstraße in Butendorf geworfen. Anschließend drangen die Täter in den Kassenraum der Tankstelle ein und entwendeten dort Tabakwaren, mit denen sie unerkannt die Flucht...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
Kultur
Das Gedenken an die Verstorbenen findet in diesem Jahr etwas anders statt, als gewont. (Symbolbild)

Ewigkeitssonntag in den ev. Gemeinden
Gladbecker Protestanten gedenken der Toten

Am Sonntag, 22. November 2020, dem sogenannten Ewigkeitssonntag, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck zu besonderen Gottesdiensten ein, in denen der Verstorbenen dieses Kirchenjahres gedacht wird. Da in den Kirchen die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln gelten und somit nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Gottesdienste finden statt • in der St. Johanneskirche (Bülser Straße 4) um 9 Uhr und...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
Blaulicht
Eine gehbehinderte Gladbeckerin wurde Opfer eines tätlichen Angriffs durch eine Gruppe Jugendlicher. (Symbolfoto)

Beleidigt und umgestoßen
Teenager misshandeln gehbehinderte Gladbeckerin

Eine aggressive Gruppe Jugendlicher hat einer gehbehinderten Seniorin in Gladbeck einen schlimmen Freitag, den 13., beschert. Am 13. November gegen 16.30 Uhr war eine 62jährige Gladbeckerin mit ihrem Rollator auf der Lambertistraße entlang gelaufen. Dort wurde sie durch eine Gruppe Jugendlicher unvermittelt beleidigt und im späteren Verlauf der Auseinandersetzung zu Fall gebracht. Hierbei verletzte sich die Geschädigte leicht. Die Tatverdächtigen flüchteten in unbekannte...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
  • 13
Ratgeber
Am kommenden Samstag können Gladbecker wieder Abfälle zum Betriebshof bringen - auch Laub wird angenommen. (Symbolfoto)

Service-Samstag unter Corona-Bedingungen
Betriebshof Gladbeck öffnet am Samstag

Der nächste Service-Samstag am Zentralen Betriebshof Gladbeck findet am Samstag, 21. November statt. Dann können wieder auf dem Wertstoffhof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, Grünabfall, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Da Annahmemöglichkeiten auf dem Wertstoffhof beschränkt sind, wird...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
  • 1
Blaulicht
Zeigt der jüngsten "Lookdown Light" Wirkung? Die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Gladbeck jedenfalls ist am vergangenen Wochenende eher nur "moderat" gestiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 16. November liegen vor
Leicht gebremster Anstieg von Corona-Fällen in Gladbeck

Auch am vergangenen Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet von Recklinghausen weiter - wenn zumeist auch weniger stark - gestiegen. So gibt es aktuell (Stand 16. November, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 16. Oktober)) im gesamten Kreis Recklinghausen 7.932 (+ 76) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 6.220 (+ 225) als genesen. Die Zahl der Todesfälle ist auf 75 (+ 1) gestiegen. Bei der verstorbenen Person handelt...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
Blaulicht

Geschlagen und beraubt
Gladbecker auf Braucker Friedhof überfallen

Ein sonntäglicher Besuch auf dem Braucker Friedhof ist normalerweise eine besinnliche, stille Angelegenheit. Mit einem Raubüberfall hatte ein 22-jähriger Gladbecker hier jedenfalls nicht gerechnet. Am Sonntagnachmittag (15. November) gegen 16.30 Uhr hatten zwei unbekannte Männer den 22-jährigen Gladbecker auf dem Friedhof unvermittelt zu Boden gezerrt. Anschließend entwendeten sie die Geldbörse mit Bargeld und Bankkarten. Ein dritter Tatverdächtiger schlug den 22-Jährigen danach mit einem...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Politik
Windkraft auf der Braucker Halde – wer steht dahinter?

Das Windrad steht in Gladbeck steht zur Zeit in der Diskussion. Aber wer steht eigentlich dahinter? Die 1937 gegründete STEAG – abgekürzt „Steinkohlenelektrizität AG“ – ist das fünftgrößte deutsche Stromunternehmen und setzt mittlerweile verstärkt auf umweltfreundliche Energieerzeugung, dazu gehört auch die Windenergie. Zur Unternehmensgeschichte: Die STEAG gehört ab 1962 zu den Fernwärme-Pionieren im Fernwärmebereich und versorgt alleine im Ruhrgebiet hunderttausende Haushalte mit der...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
  • 3
Blaulicht
3 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
15. November: Kreis meldet Inzidenz von 205

Auch am Sonntag werden dem Gesundheitsamt Infektionszahlen gemeldet. Demnach beträgt der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen derzeit 205 (+1,3 im Vergleich zum Vortag). In vielen Städten scheinen die Fallzahlen derzeit etwas zu sinken. Demnach gibt es aktuell (Stand Sonntag, 15. November, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 7856 (+199 im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 5995 (+226) als genesen. 74 (=) Todesfälle wurden registriert, davon 29 allein...

  • Gladbeck
  • 15.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Wittringer Ritter freuten sich sehr über die verschönerten Stromkästen, die Maurizio Bet mit bunten Karnevalsmotiven in Szene gesetzt hatte.
2 Bilder

Karnevalsmotiv für die Wittringer Ritter
Ein Kasten für die Narren

Die Session 2020/21 fällt zwar auch in Gladbeck aus, aber der Karnevalsclub Wittringer Ritter (KCWR) ist weiterhin aktiv. Damit wenigstens etwas Karneval in Gladbeck präsent ist, hatte das Stadtprinzenpaar Volker I. ( Ristau) und Tine I. ( Hãlker) die Idee, durch den Künstler Maurizio Bet Stromkästen mit KCWR-Motiven zu verschönern zu lassen. Nachdem die Rahmenbedinungen mit dem Künstler, der Stadt Gladbeck und mit Organisator Werner Hülsmann geklärt waren, konnte es dann am Freitag, dem...

  • Gladbeck
  • 15.11.20
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.