Ratgeber

"Ein Stern für mich"
Gladbeck: Besonderer Gottesdienst für Demenzkranke

Unter dem Titel "Ein Stern für mich" laden der Caritasverband Gladbeck und die Propsteipfarrei St. Lamberti am Mittwoch, 5. Dezember, um 15 Uhr zu einem Gottesdienst in die Lamberti-Kirche. Der Adventsgottesdienst richtet sich insbesondere an Menschen mit Demenz sowie ihre Angehörigen, Pflegenden, Begleitenden und Freunde. Im Anschluss findet ein gemeinsames Kaffeetrinken im Caritas-Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus statt. „Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Stimmung, die wir...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Verletzte Soldaten posieren 1914 im Genesungsheim Zweckel für die Kamera. Foto: Stadt Gladbeck

Gladbecker im Ersten Weltkrieg
Gladbeck: Szenischer Vortrag über den Weltenbrand

Anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsendes laden das Archiv der Stadt Gladbeck und die Volkshochschule am Donnerstag, 22. November, zu der Vortragsveranstaltung "Wir waren alle des langen Krieges überdrüssig..." ein. Am 11. November 1918 endete nach über vier  Jahren der 1. Weltkrieg. Auch rund 10.000 Gladbeck wurden im Laufe der Kriegsjahre an die Fron gerufen, mehr als 1.700 von ihnen fielen in den Kämpfen. Die Überlebenden mussten in der Kriegsgefangenschaft noch jahrelang auf ihre...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 15× gelesen
Sport
2 Bilder

Tag der offenen Tür
Tanzsportclub Harmonie lädt in's Bürgerhaus ein.

Am Samstag, 17.11.2018 gibt der Tanzsportclub Harmonie in seinem Jubiläumsjahr einen kleinen Einblick in seine Gladbecker Trainingsstätte und in sein Trainingsprogramm. Wer verschiedene Tanzrichtungen einmal sehen und ausprobieren möchte ist herzlich in's Bürgerhaus Gladbeck-Ost, Bülser Str. 172 eingeladen. Los geht es zum Zuschauen und Mitmachen ab 14 Uhr mit Kindertanz und ab 14.45 Uhr stehen Standard- und lateinamerikanische Tänze für Paare auf dem Programm. Für Einzelpersonen gibt es...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 59× gelesen
Kultur
Das Foto zeigt Chaja Kaufmann (2. von rechts) gemeinsam mit (von links) Harry Junghans, Christian Bugzel (Vorsitzender des AWO-Unterbezirkes Münsterland Recklinghausen), Professor Dr. Frank Bjohr (Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte in München), Judith Neuwald-Tasbach (Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen) sowie Bürgermeister Ulrich Roland. Foto: Kariger

Ida und Max Kaufmann-Haus erinnert an Holocaustopfer
Gladbeck: Mahnung für kommende Generationen

Am  9. November lud die Stadt Gladbeck wie jedes Jahr zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer von Krieg und Faschismus ein. Dieses Mal aber fand die Veranstaltung nicht wie gewohnt an der Stele im Wittringer Wald statt, sondern zentral gelegen in Stadtmitte. Dies geschah aus gutem Grund, denn in dem Haus Horster Straße 54 befand sich einst das jüdische Bethaus und hier wohnte auch die Familie Kaufmann, die dem Terror der Nationalsozialisten zum Opfer fiel. Heute wird das Gebäude von der...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 23× gelesen
Kultur
Junge Talente aus Gladbeck: Schülerinnen und Schüler vom Heisenberg-Gymnasium Gladbeck, Riesener-Gymnasium, Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Erich-Kästner-Realschule und vom Ratsgymnasium erhielten eine Aufnahmeurkunde für ihr Stipendium. Die in der Lichtburg Geehrten (von 24 Gladbeckern insgesamt) sind: 
obere Reihe (von links nach rechts): Berfin Karabag, Arjanisa Mehmeti, Martina Homa, Ceren Yazgan, Nasdar Ghanem, Lamia Achachah, Gina Marcinczyk, Julia Nguyen, Mary-Jane Meike, Franziska Große-Kreul, Dijana Savic, Ahlam Boujjia, Daniel Lejtner, Melina Tamimi, Muhammed Filizay 
Untere Reihe (von links nach rechts): Ozan Oruc, Caner Kekeç, Furkan Efe, Akram Boujjia, Luca Joel Taris.

Förderung für hervorragende schulische Leistungen
Gladbeck: Stipendium für junge Talente

In der Essener Lichtburg wurden Mitte November 160 Schülerstipendiaten geehrt. Von den 24 Gladbecker Stipendiaten erhielten 16 ihre Aufnahmeurkunde aus den Händen der Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW, Yvonne Gebauer,  Bärbel Bergerhoff-Wodopia (Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung) und Prof. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule. Acht weitere Schüler sind schon seit letztem Jahr dabei und werden ein Jahr weitergefördert. "Damit ist Gladbeck eine...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 27× gelesen
  • 2
Ratgeber
Eine kleine Wanderausstellung über Demenz soll in mehreren öffentlichen Gebäuden als auch in Gebäuden anderer Institutionen informieren.Foto: Kariger

Wanderausstellung informiert über Demenz
Gladbeck: Aufklärung über eine heimtückische Krankheit

Nach wie vor groß ist der Informationsbedarf bezüglich der heimtückischen Krankheit "Demenz". In erster Line für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen gedacht ist eine neue Wanderausstellung, die vom "Runden Tisch Demenz" erarbeitet wurde, und für ein Jahr an verschiedenen Stellen in Gladbeck gezeigt werden soll. Seit wenigen Tagen ist ein speziell angefertigte Aufsteller im Neuen Rathaus am Willy-Brandt-Platz platziert. Auf Tour durch Gladbeck geht die kleine Ausstellung ab Mitte...

  • Gladbeck
  • 14.11.18
  • 27× gelesen
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck gratuliert
Bundespräsident Steinmeier zeichnet DRK-Ehrenpräsident Dr. Seiters aus

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 13. November im Schloss Bellevue den Ehrenpräsidenten des Deutschen Roten Kreuzes, Dr. Rudolf Seiters, wegen „seines herausragenden Wirkens“ mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern und Schulterbund des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. „Es gibt nur wenige Menschen, die die politischen Geschicke unseres Landes maßgeblich mitgestaltet und zugleich in herausragender Weise soziale Verantwortung übernommen haben“, sagte...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 58× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Blutspenden lebenswichtig und unverzichtbar
Gladbecker DRK Blutspendeteam sagt Danke

Blutspende in der Mathias Jakobs Stadthalle großer Erfolg 141 Blutspender waren erschienen Zum Blutspendetermin am Montag, 12. November in der Zeit von 14 Uhr bis 19 Uhr wurden die Erwartungen des Blutspendeteam Gladbeck übertroffen. Gladbecker Blutspendeteam sagt Danke Das ehrenamtliche Gladbecker Blutspendeteam freut sich über den großen Spendenerfolg und sagt Danke für die vielen Blutspenden. Statistisch gesehen können damit 423 Kranke oder Verunfallte durch diesen Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 300× gelesen
Politik

Winkelstrassenbrücke für PKW und LKW gesperrt
Jetzt auch Brückensperrung in Gladbeck

Die Brücke über die Bahnlinie der ehemaligen Hafenbahn, an der Winkelstraße, wird ab morgen (14.11.18) für den LKW- und PKW-Verkehr gesperrt. Über den Zustand der Brücke am Scheideweg gibt es bisher keine Angaben. Dort liegt die Nordseite in Gelsenkirchen und der südliche Teil in Gladbeck-Zweckel. Die Brücke an der Winkelstrasse wurde 1909 gebaut und angeblich halbjährlich „kontrolliert“. Schon 2015 habe man Schäden festgestellt, so die Stadt. Da fragt man sich, warum seit dem nicht saniert...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 247× gelesen
  • 2
Ratgeber

BRÜCKE IST MARODE
Die Brücke -WINKELSTR- Gladbeck-Zweckel ist marode !

Alle Brücken im Besitz der Stadt Gladbeck werden vorschriftsmäßig und regelmäßig überprüft. Die Stadt nimmt diese Aufgabe und die sich daraus ergebenden Folgen sehr ernst. An der Winkelstraße wurden am vergangenen Samstag im Zuge der turnusmäßigen Prüfung der Brücke über die ehemalige Zechenbahn durch die Fachgutachter Hohlstellen geöffnet. Dabei wurden fortgeschrittene Korrosionsschäden festgestellt. Die Brücke muss daher für den KFZ-Verkehr gesperrt werden! Zu Fuß oder per Rad kann...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 40× gelesen
LK-Gemeinschaft
11 Bilder

GLADBECK - ZWECKEL
NEU erstellter Bahn-Übergang in Gla-ZWECKEL

Mit einem Schilderwald begann es. Mehrfach Verkehrs-Schilder nebeneinander sollten das NICHT-Überqueren     durch Fußgänger und Radfahrer erklären  !!  Während der Arbeitszeiten stand/en oft/öfter Fahrzeug/e quer vorm Übergang um den Unwilligen auf jeden Fall das queren zu erschweren ! Es war anscheinend notwendig !! ?? Wie bereits zu erkennen ist : es gibt NEU zusätzlich - Blinkanlagen - ! Wann der Übergang wieder - frei - wird ist noch nicht bekannt .

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 43× gelesen
Ratgeber
34 verschiedene Aussteller warten am 20. November von 9– 14 Uhr in der Mathias-Jakobs- Stadthalle auf die Jugendlichen, die sich hier direkt von Experten über verschiedene Berufsbilder informieren und beraten lassen können.

34. Berufsinfobörse in der Mathias-Jakobs-Stadthalle
Berufsinfobörse Gladbeck: Starthilfe ins Berufsleben

Die 34. Berufsinfobörse in der Mathias-Jakobs-Stadthalle wirft wieder ihre Schatten voraus. Sie richtet sich an Entlassschüler der Klasse 10. Die Berufsinfobörse bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich den Firmen als Auszubildende für das Ausbildungsjahr 2019 vorzustellen und zu bewerben. Aus diesem Grund präsentieren sich besonders Firmen, die für das Ausbildungsjahr 2019 mindestens einen Ausbildungsplatz bereitstellen. 34 verschiedene Aussteller warten am 20. November von 9 bis 14...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 34× gelesen
Politik
Feierlicher Moment im Alten Rathaus: Im Ratssaal unterzeichneten Bürgermeister Ulrich Roland sowie die beiden HOCHTIEF-Geschäftsführungsmitglieder Sandra Arendt und Thomas Kahmann offiziell die Verträge für den Neubau des Heisenberg-Gymnasiums.
2 Bilder

Baukosten können laut Stadt Gladbeck Grenze von 34,7 Millionen Euro nicht überschreiten
Heisenberg-Verträge unterzeichnet: Baubeginn im Frühjahr 2019 geplant

Gladbeck. "Der Drops ist gelutscht": Vor wenigen Tagen haben im Ratssaal des Alten Rathauses Bürgermeister Ulrich Roland sowie Sandra Arendt und Thomas Kahmann (beide Mitglieder der Geschäftsführung der HOCHTIEF Bau und Betrieb GmbH) den Vertrag für den Neubau des Heisenberg-Gymnasiums offiziell unterschrieben. „Gemeinsam mit einem vertrauensvollen Partner, der HOCHTIEF Bau und Betrieb GmbH, bauen wir eine moderne und zukunftsfähige Schule im Rahmen eines bereits beim Neubau des Neuen...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 85× gelesen
  • 2
Politik

Schrottimmobilie Schwechater Straße 38: Versprechen lösen riesige Erwartungen aus

Das Land Nordrhein-Westfalen hat nochmals in die Taschen gegriffen und stellt nunmehr insgesamt rund zwei Millionen Euro zur Verfügung, damit die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 endlich aus dem Stadtbild von Rentfort-Nord verschwindet. In dem Stadtteil hat diese Aussicht eine regelrechte "Goldgräberstimmung" ausgelöst. Die Menschen dort sind davon überzeugt, dass der Bau spästens 2019 verschwinden wird und an gleicher Stelle in Rekordzeit ein Einkaufszentrum mit Supermarkt, Discounter...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 226× gelesen
  • 2
LK-Gemeinschaft
Stockbrot backen am offenen Feuer ist auch heute noch für Kinder ein besonderes Erlebnis.

Gemütlicher Abend beim Schützenverein Gladbeck-Mitte
Stockbrot backen am "kleinen Martinsfeuer"

Gladbeck-Ost. Auch der "Martinsfeuer"-Abend des Schützenvereins Gladbeck-Mitte lockte jetzt viele Besucher an. Auf einem Bauernhofgelände an der Konrad-Adenauer-Allee feierte die Schützen-Familien in geselliger Runde. Und das angezündete Martinsfeuer war weithin sichtbar. Auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten, konnte am kleinen "Martinsfeuer" doch Stockbrot gebacken werden, wie unser Foto zeigt. Natürlich war auch darüber hinaus für das leibliche Wohl bis in die Nachtstunden...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 97× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Zum dritten Male in Folge unterstützt die Gladbecker Feuerwehr den "Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe". Der Übergabe der Spende in Höhe von 1.000 Euro an Vertreterinnen des Hospizdienstes wohnte auch Bürgermeister Ulrich Roland bei.

Neuerliche Spende für Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe
Feuerwehr-Sportler liefen für den guten Zweck

Gladbeck. Auf die Gladbecker Feuerwehr ist Verlass. Nein, nicht nur, wenn es im Ernstfall um die Brandbekämpfung oder auch den Rettungsdienst geht. Vielmehr ist die Feuerwehr zu einem der zuverlässigen Unterstützer der Arbeit des "Kinder- und Jugendhospizdienstes Emscher-Lippe" mit Sitz in Gladbeck geworden. Bereits zum dritten Male in Folge hatte die Feuerwehr um Spenden für den guten Zweck gebeten. Und hierfür wurden auch sportliche Mühen nicht gescheut, denn wie in den Vorjahren gehörten...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 210× gelesen
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Brachten sich bei ihrer Tagung schon mal ein wenig in Stimmung für den Karnevalsabend "Schicht im Schacht" im Februar 2019: Die Mitglieder des Elferrates St. Johannes.

An 16. Februar 2019 in der Stadthalle Gladbeck
"Schicht im Schacht" auch beim St. Johannes-Karneval

Gladbeck-Ost. Die neue Karnevals-Session 2018/2019 wurde zwar erst vor wenigen Tagen offiziell eingeläutet, doch schon weit vor dem 11. November sind die Vorbereitungen für die nächstjährige Karnevalsveranstaltung durch den "Elferrat St. Johannes" angelaufen. Die Weichen hierfür wurden schon im Rahmen der Mitgliederversammlung im Frühjahr gestellt. Denn schon vor Monaten wurde das Motto der Veranstaltung festgelegt, das da - passend zum Ende des Bergbaus im Ruhrgebiet - "Schicht im Schacht"...

  • Gladbeck
  • 13.11.18
  • 12× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Das "Hubertusfest" war der geeignete Rahmen für die Ehrungen sowie Beförderungen, die auch in diesem Jahr wieder beim "Schützenverein Hubertus Zweckel" anstanden.

Beförderungen und Ehrungen standen im Mittelpunkt des offiziellen Teils
Tolles Hubertusfest der Zweckeler Schützen bis tief in die Nacht

Zweckel. Ins Vereinsheim "Hubertustreff" an der Voßstraße in Gladbeck-Ost hette jetzt der "Bürgerschützenverein Hubertus Zweckel" zu seinem alljährlichen "Hubertusfest" eingeladen. Das "Hubertusfest" ist für die Hubertusschützen der traditionelle Jahreshöhepunkt, stehen hier doch die sportlichen als auch sonstigen Ehrungen im Mittelpunkt des offiziellen Teils. Nach dem gemeinsamen Abendessen schritt Oberst Jürgen Walkowiak dann zur Tat. Unterstützung erfuhr Walkowiak durch das amtierende...

  • Gladbeck
  • 12.11.18
  • 273× gelesen
Ratgeber
Da strahlten Bürgermeister Ulrich Roland (links) und Stadtbaurat Volker Kreuzer regelrecht um die Wette: Im Rathaus überreichte die nordrhein-westfälische Bauminsterin Ina Scharrenbach den amtlichen Förderbescheid in Höhe von 1,164 Millionen Euro für den Abriss der Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 in Rentfort-Nord.

Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 kurz vor dem Abriss?
Land stockt Förderung auf zwei Millionen Euro auf

Rentfort-Nord. Aufatmen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz: Im seit mehr als zehn Jahren dauernden Kampf um die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 in Rentfort-Nord ist die Stadt Gladbeck dem angestrebten Abriss der Ruine einen entscheidenen Schritt näher gekommen. Die Zusage der Düsseldorfer Landesregierung, nochmals einen siebenstelligen Geldbetrag zur Verfügung zu stellen, lag zwar schon seit einigen Wochen vor. Doch nun wurde die Sache hochoffiziell, denn im Rathaus überreichte die...

  • Gladbeck
  • 12.11.18
  • 63× gelesen
Politik
Nach wie vor für erhitzte Diskussionen sorgt das Vorgehen der Stadt Gladbeck betreffs des Neubaus des Heisenberg-Gymnasiums. Nun bezichtigt die von der Verwaltung kritisierte "LINKE" die Stadt Gladbeck der "Falschdarstellung".

Reaktion auf Stellungnahme aus dem Gladbecker Rathaus:
LINKE spricht von "Falschdarstellung"

Gladbeck. Dem Inhalt der Stellungnahme der Stadt Gladbeck, die LINKE hätte in der Sitzungspause der Sondersitzung des Stadtrates am 5. November die Möglichkeit gehabt alle Fragen zu stellen, widerspricht die LINKE-Ratsfraktion engerisch. Diese Behauptung sei eine Unwahrheit, behauptet nun ihrerseits die LINKE. Denn nachdem der Sprecher der Stadt Peter Bresser-Barnebeck sich zusammen mit einigen Beratern in die interne Beratung der LINKEN begeben habe, sei von ihm ein unzureichender...

  • Gladbeck
  • 12.11.18
  • 370× gelesen
  • 1
Natur + Garten
25 Bilder

Herbst 2018

Herbstliche Impressionen am und um Wasserschloss Wittringen in Gladbeck.

  • Gladbeck
  • 10.11.18
  • 99× gelesen
LK-Gemeinschaft
Ausgelassene Stimmung herrschte beim "Hoppeditz-Erwachen", mit dem die "Wittringer Ritter" bereits am vergangenen Freitag, 9. November, in die Karnevalssession 2018/2019 starteten. "Abschied nehmen" lautete die Devise für das bisherige KCWR-Prinzenpaar Jörg I. (Mitte) und seine Lieblichkeit Claudia I. (2. von links). Doch das trübte auch bei Bürgermeister Ulrich Roland (rechts) und dem KCWR-Ehrenvorsitzenden Toni Blümer (2. von rechts) die gute Laune in keinster Weise.
6 Bilder

"Wittringer Riter" sind schon in der Karnevalssession 2018/2019 angekommen
Frühstart aber kein Fehlstart!

Gladbeck. In Gladbeck ticken die Uhren anders. Das gilt auch für die Karnevalisten, denn einmal mehr waren die "Wittringer Ritter" der närrischen Zeitrechnung rund eineinhalb Tage voraus, starteten bereits am vergangenen Freitagabend - also eben nicht am 11. November - in die Karnevalssession 2018/2019. Bestens gelaunt präsentierten sich die Ritter beim "Hoppeditz-Erwachen" im Saal der Rentforter Traditionsgaststätte "Haus Kleimann-Reuer". Und pünktlich um 19.11 Uhr beendete der "Hoppeditz"...

  • Gladbeck
  • 10.11.18
  • 183× gelesen
Ratgeber

Die aktuellen Blitzer in Gladbeck vom 12. bis 18. November

Gladbeck. Auch in der 46. Kalenderwoche, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Für den Zeitraum vom 12. bis 16. November kündigt die Polizei im gesamten Kreis Recklinghausen wieder an 13 Standorten Tempokontrollen an. Gladbeck ist natürlich auch vertreten und zwar am für Mittwoch, 14. November mit der Antoniusstraße in Brauck. An drei Tagen ist auch das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wieder unterwegs. Und zwar am Dienstag, 13....

  • Gladbeck
  • 10.11.18
  • 109× gelesen
Politik

Isegrim streift die Stadtgrenze
Der Wolf ist schon an der Hegestrasse

Es gibt kaum ein Tier aus unseren Breitengraden, um das sich so viele Mythen ranken wie um den Wolf. Die tollsten Geschichten haben die Menschen über Generationen weiter getragen. Die wohl bekannteste Story handelt von dem Wolf, der die Großmutter mit Haut und Haaren verschlang, ihre Kleider anzog und auf die Enkelin wartete um noch etwas zartes Fleisch zu genießen. Jetzt hat uns die Geschichte fast eingeholt; auf der Hegestrasse, kurz hinter der Gladbecker Stadtgrenze, wurde am Mittwoch...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 192× gelesen
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 84× gelesen
  • 1
Sport
Brennend heißer Dünensand konnte den Gladbecker Sportler nicht schrecken.

Lauffreund Sigurd Reeh auf Fuerteventura
Gladbeck: Brennend heißer Dünensand

Der Gladbecker Sigurd Reeh (TV Einigkeit Lauffreunde) entfloh der heimischen Kälte und startete Anfang November beim einzigartigen Halbmarathon auf Fuerteventura. Das einzige europäische Halbmarathonrennen, das fast durchgehend im Dünensand verläuft. "Herausfordernd, malerisch, einzigartig" heißt es in der Ausschreibung des Veranstalters. Und Sigurd Reeh konnte dem nur zustimmen. Gelaufen wurde, bei sommerlichen Temperaturen, durch das Naturschutzgebiet im Norden der Insel, den Dünen...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 41× gelesen
Blaulicht

38-jähriger Gladbecker wurde vom Fahrrad gestoßen
Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein

Gladbeck. Auf der Suche nach weiteren Zeugen befindet sich die Polizei bezüglich eines Vorfalls, der sich am Donnerstag, 8. November, zugetragen hat. Die Polizei teilt mit, dass am Freitag, 9. November, ein Mann in der Wache am Jovyplatz vorstellig geworden sei. Der 38-jährige Gladbecker gab an, er sei am Donnerstagabend zwischen 19.45 und 20 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Bottroper Straße unterwegs gewesen. Dort sei er während der Fahrt von fünf jungen Männern vom Fahrrad gestoßen worden....

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 385× gelesen
  • 1
Kultur
Zum dritten Mal wurde das Heisenberg-Gymnasium für seinen MINT-Unterricht ausgezeichnet.

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik
Gladbeck: Dritte MINT-Auszeichnung für das Heisenberg

Seitdem das Heisenberg-Gymnasium 2012 zum ersten und 2015 zum zweiten Mal die Auszeichnung mit dem Titel „MINT-freundliche Schule" entgegennahm, hat sich viel getan, denn die Schule hat weiter am MINT-Konzept (das Kürzel steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) gearbeitet. Dies wurde nun ein drittes Mal belohnt: Ende Oktober durften Andrea Becker, Julia Filla de Cerna und Franziska Große-Kreul (Q1) im Namen der Schule erneut die Urkunde im Rathaus Dortmund...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 23× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Chor "Alegria Cantar" kam in Nottuln zum Probewochenende zusammen.

Intensive Proben in Nottuln
Gladbeck: Chor "Alegria Cantar" bereitet sich auf Weihnachten vor

Die Mitglieder des VHS-Chores „Alegria Cantar“ haben sich am letzten Wochenende im Oktober in der im Juni neu eröffneten und für Chöre und Musikgruppen speziell mit Proberäumen ausgestatteten Jugendherberge in Nottuln getroffen. An dem Wochenende standen nicht nur intensive Proben für das Weihnachtskonzert auf dem Programm, das am 12. Dezember um 19 Uhr in der Kapelle des Barbara-Krankenhauses stattfindet. Den Samstagabend nutzten die Chormitglieder auch für ein geselliges Beisammensein....

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 20× gelesen
Ratgeber

Reparatur von Fahrbahnschäden
Gladbeck: Sperrungen auf der Heidkampstraße

Im Bereich der Heidkampstraße werden ab Montag, 12. November, für voraussichtlich drei Wochen Bauarbeiten durchgeführt. Neben der Reparatur von Fahrbahnschäden wird auch die Entwässerung in Teilen saniert. Im Zuge der Arbeiten muss die schmale Straße abschnittsweise komplett gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert.

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber
Als frischgebackener Bezirksschornsteinfeger hat Stefan Langkau (2. von rechts) nun einen eigenen Kehrbezirk in Gelsenkirchen. Für den BezirksschornsteinfegermeisteR Holger Kuznik (links) werden im Kehrbezirk Brauck/Rosenhügel nun Schornsteinfegergeselle Joey Kretschmann (2. von links) und der Auszubildende Nils Hentschel "den Kunden aufs Dach steigen".

Nach 14 Jahren im Süden Gladbecks zieht es Stefan Langkau nach Gelsenkirchen
Besenwechsel auf den Dächern von Brauck

Brauck. Eine Ära ist zu Ende: Nach 14 Jahren im Dienst von Bezirksschornsteinfeger Holger Kuznik hat Schornsteinfegermeister seinem bisherigen Tätigkeitsbereich in Brauck und Rosenhügel den Rücken zugekehrt. Doch Langkau geht keinesfalls im Zorn, darf sich vielmehr nach seiner offiziellen Bestellung durch die Bezirksregierung Münster zum Bezirksschornsteinfeger über einen eigenen Kehrbezirk im nahen Gelsenkirchen freuen. Seine Ausbildung zum Schornsteinfeger absolvierte Langkau in...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 178× gelesen
Politik
Werden auch Gladbecker künftig keine Straßenausbaubeiträge mehr zahlen müssen? In anderen Bundesländern ist dies schon der Fall und nun will sich die Landes-SPD für diese Neuregelung stark machen. Wie die dann zu erwartenden Mindereinnahmen gegenfinanziert werden sollen, geht aus der Mitteilung der SPD allerdings nicht hervor.

Von Neuregelung würden auch viele Gladbecker profitieren
SPD will Bürger deutlich entlasten

Gladbeck/Nordrhein-Westfalen. Wenn Straßen saniert werden, ist es auch in Gladbeck schon zu bösen Überraschungen bei Anliegern gekommen. Die werden von den Städten und Gemeinden dann nämlich zur Kasse gebeten. Denn an den Kosten von Baumaßnehmen werden Anwohner über sogenannte Straßenausbaubeiträge beteiligt. In Nordrhein-Westfalen langen die Kommunen nicht selten kräftig zu, legen zwischen 50 und 80 Prozent der Kosten für die Erneuerung oder den Neubau von Straßen auf Anwohner um. „Ich...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 66× gelesen
  • 6
LK-Gemeinschaft

Drohen der katholischen Kirche in Gladbeck weitere Kürzungen?

Die Zahlen liegen auf dem Tisch: Im Jahr 2017 hat das Bistum Essen, zu dem bekanntlich auch Gladbeck gehört, Erträge in Höhe von 258,8 Millionen Euro bilanziert. Dem stehen Aufwendungen in Höhe von 241,8 Millionen Euro gegenüber, ergibt - kaufmännisch gesehen - einen Gewinn in Höhe von exakt 17 Millionen Euro. Von den genannten Aufwendungen flossen laut Bistum rund 40 Prozent in die Pfarreien und Gemeinden direkt vor Ort. Stellt sich also die Frage, wo die übrigen 60 Prozent - umgerechnet...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 123× gelesen
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Gladbeck auf alten und neueren Ansichtskarten
Gladbecker Geschichte: Heimatverein hat Bestseller neu aufgelegt

Nach dem großen Erfolg des Buches "Gruß aus Gladbeck. Gladbeck auf alten und neueren Ansichtskarten" hat der Verein für Orts- und Heimatkunde Gladbeck nun eine Neuauflage herausgebracht. Die zweite Auflage wurde dabei deutlich erweitert und überarbeitet. Sie umfasst 100 Seiten mit vielen Abbildungen und Erklärungen, und ist nun zum Preis von 13 Euro im lokalen Buchhandel oder beim Verein zu bekommen.

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 63× gelesen
  • 2
Sport
Neue Kurse im Wasser und auf der Trainingsfläche bietet der VfL Gladbeck an. Foto: VfL

Sport für Reha-Patienten
Gesundheit fördern: Neue Reha-Kurse beim VfL Gladbeck

Kurse starten am 15. November Gladbeck. Der VfL Gladbeck erweitert seine Reha-Angebotspalette um drei neue Kurse. Möglich ist dies durch die Gewinnung von Lars Thiel, Reha-Orthopädie-Übungsleiter, der ab dem 15. November zwei Wassergymnastik-Kurse und einen Kurs auf der Trainingsfläche anbietet. Reha-Orthopädie-Wassergymnastik Training im Wasser ist für viele Personen geeignet und ermöglicht Wohlbefinden und Freude zugleich. Besonders richten sich Reha Sportangebote im Wasser auch an...

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 15× gelesen
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

tja, Vandalen bekommen Aufmerksamkeit
Ist es das was sie wollen ?

brauchen diese Sprayer , die Randale Macher nur Aufmerksamkeit ? Mag man sie dann eher, mögen die anderen Leute sie dann leiden ? oder, geht ihnen ALLES am Ar...  vorbei. Motto : is ja nich meins . Von dieser Art Schmiererei kann man mehr finden , leider ! Hier im Nordpark Gladbeck ( Foto vom 04.11.2018 ) ZBG will sich dem, leider Kostenintensivem Dauerthema, annehmen.

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 150× gelesen
  • 3
Natur + Garten
2 Bilder

Auch eine Art Sonnenaufgang
Ich finde: nicht immer ist die Sonne interessant.

Ein "dunkler" Himmel hat auch seine schönen Seiten . Inzwischen ist sie eigentlich schon lästig, dauerhaft , oder ? Alles, in der Natur geht so langsam kaputt verdorrt. ABERverzichten können und wollen wir ja auch nicht auf sie ! Ist sie erst einmal 2-3 Tage weg und evtl. regnet es dann .... ? Hier in GLA am Heutigen 09.11.18 Morgen um kurz nach 07:00 Uhr.

  • Gladbeck
  • 09.11.18
  • 10× gelesen
  • 2
Kultur
2 Bilder

Anne-Frank-Realschule entspricht dem Katalog der Robert-Bosch-Stiftung

Die Robert-Bosch-Stiftung, die auch den Deutschen Schulpreis vergibt, hat einen Punktekatalog erarbeitet, an dem Eltern und Schüler eine gute Schule erkennen können. Diese Liste soll dabei helfen, die richtige Schulwahl zu treffen, wenn Kinder sich demnächst für eine weiterführende Schule entscheiden werden. Die Schulgemeinde der Anne-Frank-Realschule sieht diesen Katalog ebenfalls als besonders aussagekräftig an und scheut das Maß, an dem sie gemessen wird, nicht. Leistung: Seit vielen...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Einbruchsversuch in Brauck gescheitert
Gladbeckerin überraschte Einbrecher-Duo an der Wohnungs-Eingangstür

Brauck. Zum Glück gescheitert ist am Nachmittag des 7. November (Mittwoch) ein Einbruchsversuch im Gladbecker Stadtsüden. Dort wollten gegen 16 Uhr zwei Männer in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Horster Straße in Brauck einbrechen. Allerdings war die Wohnungsinhaberin zuhause und überraschte das Einbrecher-Duo an der Wohnungs-Eingangstüre. Daher ergriffen die Einbrecher auch lieber die Flucht und suchten in unbekannte Richtung das Weite. Der ältere Täter war zwischen 55 und...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 389× gelesen
Blaulicht
Auf dem Spielplatz an der Butendorfer Schachtstraße haben Unbekannte eine der schweren Tischtennisplatten umgeworfen. Da die Platte komplett zerstört wurde, entstand so ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

"Zentraler Betriebshof Gladbeck" (ZBG) setzt 200 Euro Belohnung aus
Vandalen kippten auf Spielplatz schwere Tischtennisplatte um

Butendorf. Ihr Unwesen trieben bislang unbekannte Vandalen in den Abendstunden des 31. Oktober (Mittwoch) beziehungsweise am 1. November (Donnerstag, Allerheiligen-Feiertag) auf dem Spielplatz an der Schachtstraße in Butendorf. Denn am Freitag, 2. November, wurde dem "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) gemeldet, dass auf dem genannten Gelände eine Tischtennisplatte umgeworfen worden sei. Bei der Tat wurde die Platte komplett zerstört und musste daher abgebaut werden. Der angerichtete...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 188× gelesen
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Vom 13. bis 16. November macht die viel beachtete Wanderausstellung "Persönliches Budget" Station in der Gladbeck Stadtbücherei. Denn noch immer wissen viel zu wenige Menschen mit Behinderung als auch Patienten, dass sie unter Umständen Anspruch auf ein "Persönliches Budget" und den damit verbundenen Fördermöglichkeiten haben.

Wanderausstellung macht vom 13. bis 16. November Station in Gladbeck
Persönliches Budget ist mehr als Geld

Gladbeck. Landesweit auf viel Beachtung gestoßen ist die Wanderausstellung "Persönliches Budget", die auf Initiative des Behindertenbeirates in der kommenden Woche auch in Gladbeck Station machen wird. Mit ihrer Kampagne "Persönliches Budget - Mehr als Geld" setzen sich die Kompetenzzentren "Selbstbestimmt Leben" in ganz Nordrhein-Westfalen für eine stärkere Nutzung "Persönlichen Budgets" ein. Die Wanderausstellung möchte das "Persönliche Buddget" bekannter machen. Die Ausstellung, die in...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 32× gelesen
Natur + Garten
Während andernorts die Trassenführung für den "Radschnellweg Mittleres Ruhrgebiet" bereits seit längerer Zeit geklärt ist, gibt es diesbezüglich für den Bereich Gladbeck/Bottrop noch ziemlich unterschiedliche Auffassungen.

LINKE fordert Einlenken der Gladbecker
Weiter Diskussionen um Radweg-Trassenführung

Gladbeck/Ruhrgebiet. Der "Radschnellweg Mittleres Ruhrgebiet" (RSMR), ein Projekt des „Maßnahmepaketes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im mittleren Ruhrgebiet“, soll nach den Ergebnissen der Machbarkeitsstudie zwischen Gladbeck und Bottrop über die Bottroper Straße, die Gladbecker Straße und die Friedrich-Ebert-Straße verlaufen. Der Stadtplanungs- und Bauausschuss der Stadt Gladbeck hat in seiner Sitzung am 7. September 2017 die genannte Trassenführung beschlossen. Der Antrag der...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 122× gelesen
Politik
Der Neubau des Heisenberg-Gymnasiums ist zwar beschlossene Sache, doch will die Kritik an dem 35-Millionen-Euro-Projekt auch nach der jüngsten Sitzung des Stadtrates nicht verstummen. Kritik, die im Rathaus auf völliges Unverständnis stößt.

"Fragen hätten alle gestellt werden können!
Stadt wehrt sich gegen Heisenberg-Kritiker

Gladbeck. Aufatmen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz: In der Sondersitzung des Stadtrates wurde von den bei der Abstimmung anwesenden Ratsmitgliedern einstimmig der Beschluss für den Neubau des Heisenberg-Gymnasiums gefasst. Doch damit scheint der Streit um das 35 Millionen Euro teure Projekt noch keineswegs zu Ende, denn noch während der Ratssitzung als auch im Nachgang darn, kam es zu heftiger Kritik, wonach im Rahmen der Sitzung - mit dem Hinweis auf die gebotene Vertraulichkeit - viele...

  • Gladbeck
  • 08.11.18
  • 145× gelesen
  • 4
Politik

Prüfdefizite bei 53 Kreisbrücken - Linke beantragt Sonderprüfungen
Undemokratisches Verhalten des SPD-Landrates

„Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!“ Dies scheint das Motto des SPD-Landrates von Recklinghausen, Cay Süberkrüb, zu sein. Doch was ist passiert? DIE LINKE Fraktion im Kreistag von Recklinghausen hatte eine umfangreiche Anfrage zur Praxis der Überprüfung der Brücken im Kreis gestellt, für die der Kreis zuständig ist. Dazu hatte DIE LINKE für die Kreistagssitzung am 25.09.2018 einen Tagesordnungspunkt beantragt. Listig wie der SPD-Landrat ist, beantwortete er die Anfrage...

  • Gladbeck
  • 07.11.18
  • 164× gelesen
  • 4
Blaulicht

Überfall an der Haustür
Gladbeck: Räuber gab sich als Sohn aus

Statt dem Sohn stand ein Räuber in der Tür: In einem Mehrfamilienhaus auf der Uhlandstraße ist am Dienstag (6. November) eine 71-jährige Frau aus Gladbeck beraubt worden. Ein Mann klingelte gegen 17.50 Uhr an der Tür der Seniorin und gab sich - an der noch verschlossenen Tür - als Sohn aus. Als die 71-Jährige öffnete, drängte ein unbekannter Mann die Frau in den Wohnungsflur. Anschließend nahm er die Handtasche der Seniorin von einem Haken und lief damit davon. In der Handtasche befand sich...

  • Gladbeck
  • 07.11.18
  • 848× gelesen
  • 3
Ratgeber

Gynäkologie-Update für interessierte Laien

Armin Kluge und Mihai Dăescu – Ober-/Fachärzte der Frauenklinik von Chefarzt Dr. Rudolf Gossen am St. Barbara-Hospital in Gladbeck – informierten gestern über den aktuellen Stand der Gynäkologie in Bezug auf ein breites Spektrum von Erkrankungen. Im Zentrum stand dabei die mikroinvasive Chirurgie. In ihren sehr engagierten und verständlichen Ausführungen wandten sie sich unter anderem diesen Fragestellungen zu: • Endometriose: Heilung immer durch endoskopische Therapie? • ...

  • Gladbeck
  • 07.11.18
  • 21× gelesen
Ratgeber

Gynäkologie-Update für interessierte Laien

Armin Kluge und Mihai Dăescu – Ober-/Fachärzte der Frauenklinik von Chefarzt Dr. Rudolf Gossen am St. Barbara-Hospital in Gladbeck – informierten gestern über den aktuellen Stand der Gynäkologie in Bezug auf ein breites Spektrum von Erkrankungen. Im Zentrum stand dabei die mikroinvasive Chirurgie. In ihren sehr engagierten und verständlichen Ausführungen wandten sie sich unter anderem diesen Fragestellungen zu: • Endometriose: Heilung immer durch endoskopische Therapie? • ...

  • Gladbeck
  • 07.11.18
  • 13× gelesen